Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2022, 04:00   #1
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.162
WWE RAW #1522
vom Montag, den 25. Juli 2022
Veranstaltungsort: Madison Square Garden in New York City, New York (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme: NF: "The Search"
Kommentar: Byron Saxton, Corey Graves und Jimmy Smith

Die erste Folge RAW unter der kreativen Kontrolle von Triple H und das direkt im legendären Madison Square Garden! Es gab kein Intro, denn als die Übertragung begann, waren The Miz und Logan Paul bereits im Ring und schlugen aufeinander ein. Nachdem sie von vielen Offiziellen getrennt wurden, ließ sich...

...Roman Reigns mal wieder blicken. Der Tribal Chief kam mit Paul Heyman und The Usos in den Ring, verlangte von den Fans acknowledgement und reichte Heyman das Mic, denn er selbst habe es nicht mehr nötig, zu sprechen. Heyman sagte, dass Reigns am Sonntag 700 Tage als Champ erreichen werde und selbst Brock Lesnar nichts dagegen unternehmen könne. Lesnar habe John Cena und The Undertaker gestoppt, aber nicht Roman Reigns. Lesnar solle zum SummerSlam kommen, seine Niederlage einstecken und dann nach Hause fahren. Theory kam in die Halle und kündigte mal wieder an, sich am Samstag diverse Titel zu schnappen. Reigns lud Theory in seinen Ring ein und gab ihm den guten Rat, die aktuelle Situation zu analysieren, denn Theorys Daddy sei nicht mehr hier! Reigns' Gang wollte den Ring verlassen, als Theory mit seinem Koffer auf Jey Uso losging. Die Usos wollten Theory verprügeln, doch Reigns schlichtete.

Drew McIntyre besiegte Theory via Disqualifikation nach Eingriff von Sheamus, Butch und Ridge Holland (9:37 Minuten)

Bobby Lashley kam in den Ring gelaufen und prügelte gemeinsam mit dem Schotten die Heels aus dem Ring.

Bobby Lashley und Drew McIntyre besiegten Theory und Sheamus via Submission mit Lashleys Hurt Lock gegen Theory, nachdem dieser von Dolph Ziggler abgelenkt wurde (14:14 Minuten)

Auf der Rampe wurde Theory dann auch noch von den Usos umgetreten. Vielleicht hat er sich zu viele Feinde auf einmal gemacht.

Backstage regte sich Ziggler darüber auf, dass Theory schon so viel erreicht habe, ohne irgendetwas dafür getan zu haben. AJ Styles wollte mit ihm reden, wurde jedoch von der Alpha Academy unterbrochen. Am Ende einigten sich die vier Männer auf ein Tag Team Match.

Rey Mysterio kam mit Dominik Mysterio in den Ring, um das 20. Jubiläum seines SmackDown-Debüts zu feiern. Er habe nicht ausgesehen, wie Wrestler damals aussehen sollten, doch als stolzer Latino habe er bei WrestleMania 22 den WWE World Heavyweight Title gewonnen. Damals habe er viele Freundschaften geschlossen, darunter Dean Malenko, Konnan, Batista, Kurt Angle, Edge und natürlich Eddie Guerrero. Er liebe ihn und er möchte ihm danken, denn ohne Eddie wäre er heute nicht hier. Er wisse die Unterstützung der Fans sehr zu schätzen und er liebe seinen Sohn und sei stolz auf ihn. Im Publikum applaudierte Finn Bálor höhnisch.

The Mysterios (Rey Mysterio und Dominik Mysterio) besiegten The Judgment Day (Finn Bálor und Damian Priest) mit Reys Frog Splash gegen Bálor (11:27 Minuten)

Backstage wurden Rey, Dominik und auch Aalyah Mysterio von Bálor, Priest und Rhea Ripley verprügelt..

Bianca Belair und Becky Lynch kamen in den Ring, um sich zu prügeln, bis sie von Adam Pearce und anderen Offiziellen gestoppt wurden.

Alexa Bliss sagte backstage in Richtung Belair und Lynch, dass sie aufpassen sollten, denn Bliss werde sich bald den Platz an der Spitze zurückholen!

Alexa Bliss besiegte Doudrop mit einem DDT trotz wiederholter Eingriffe von Nikki A.S.H. (4:23 Minuten)

AJ Styles sagte backstage zu Logan Paul, dass er sich darüber gefreut habe, dass The Miz verprügelt wurde. Sollte er irgendwelche Fragen haben, könne er AJ stets besuchen. Zudem würden sich alle freuen, wenn Paul beim SummerSlam Miz' Maul stopft.

Nun war es an der Zeit für die erste Ausgabe von Logan Pauls "Impaulsive TV". Miz wurde eingeladen, hatte aber zunächst keine große Lust. Stattdessen kam Maryse in den Ring und sagte, Paul solle aufhören, über ihre Kinder und über die angeblich winzigen Genitalien ihres Mannes zu reden, denn dieser habe absolut durchschnittliche Hoden. Miz kam hinzu und sagte, dass Paul ohne ihn nie bei WrestleMania und beim SummerSlam gelandet wäre. Dann wurde Paul von Ciampa verhauen und kassierte das Skull Crushing Finale.

Backstage legten sich die Street Profits verbal mit den Usos an. Special Guest Referee Jeff Jarrett sorgte dafür, dass es nicht ausartete.

AJ Styles und Dolph Ziggler besiegten Alpha Academy (Otis und Chad Gable) mit dem Zig Zag gegen Gable (7:30 Minuten)

The Bloodline (Roman Reigns, Jey Uso und Jimmy Uso) besiegten Riddle und Street Profits (Montez Ford und Angelo Dawkins) mit Reigns' Spear gegen Riddle (19:24 Minuten)

Nach dem Match kam Seth Rollins in die Halle, verprügelte Riddle und verpasste ihm einen Curb Stomp auf der Ringtreppe.
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 05:38   #2
Miggo Wrestling
blaues Auge
 
Registriert seit: 27.06.2022
Beiträge: 19
Für die erste Show von HHH war das schon recht ordentlich.
RAW hat ausnahmsweise gut angefangen mit dem Brawl, war mal erfrischend das RAW mal direkt mit Action beginnt
Echt gutes Segment mit Theory und Reigns, bei dem nicht ganz so subtilen Seitenhieb auf Kosten von VKM musste ich hart lachen

Alles in allem war es ne gute Show, mir hat hat besonders das ganze Segment rund um Rey gefallen, hab mich zum ersten Mal für die Story interessiert, einzig das Match zwischen Bliss und Doudrop und die Promo von Logan Paul(Möchte keinen LP Bashing betreiben aber es wirklich brutal schlecht ) hätte es wirklich nicht gebraucht

2-


Aber egal ob Vince oder Trips das größte Problem von RAW bleibt das gleiche: 3 Stunden sind einfach zu lang (!!!) vor allem wenn du keine Roster Tiefe mehr hast
Miggo Wrestling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 08:00   #3
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.497
Otis wird ganz schön geschützt fällt mir schon länger auf. Auf Anhieb fällt mir nicht mehr ein wann er den letzten Pin fressen musste
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 09:48   #4
Dr Zare
Rippenprellung
 
Registriert seit: 04.03.2021
Beiträge: 156
Ein neuer Head of Creative der dieses Business auch (noch) liebt merkt man direkt. Solide erste Show von Hunter, 2-.
Es fühlt sich tatsächlich auch so an als hätte diese Show 3x soviel Wrestling zu bieten gehabt wie die Monate zuvor.
Dr Zare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 10:08   #5
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 1.739
Gute Show. Im Prinzip hat das Opening Segment mit seinen Wendungen die komplette erste Stunde eingenommen. Das war schon ein guter Faden.
Rea mit dem I am your Papi Shirt 😅
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 10:35   #6
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.235
Viel kann man nicht erwarten die nächsten Wochen, die Storylines sind noch vor Triple H geschrieben worden und laufen sich derzeit ab, daher ist sein Handabdruck noch nicht wirklich bemerkbar.
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 10:54   #7
matzehbs
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 31.08.2013
Beiträge: 443
Reigns und die Crowd im MSG hatten aber einen guten Draht. Die gingen vom Einzug der bloodline bis zum Schluss gut ab. Auch Theory versteht es gut, die Crowd anzuheizen. Sogar die "what" - chants wieder populär. Das wertet solche Segmente unheimlich auf, wenn die Zuschauer vor Ort in Fahrt sind bzw. Stimmung machen.
matzehbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 11:11   #8
Kyklos
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.05.2012
Beiträge: 1.157
Zitat:
Zitat von Dr Zare Beitrag anzeigen
Es fühlt sich tatsächlich auch so an als hätte diese Show 3x soviel Wrestling zu bieten gehabt wie die Monate zuvor.
Die Show hatte spürbar mehr Struktur. In den letzten Wochen und Monaten gab es bei fast jeder Show irgendwelche Einzüge, Werbung, Interviews im Backstagebereich, Einzug des Gegners, Werbung, Videoeinspieler, Werbung und wenn man dann Glück hatte - und ein Wrestler schon 20 Minuten im Ring stand - begann das Match, was meistens nach weniger als 10 Minuten beendet war. Das war diesmal nicht so.

Generell waren die Videoeinspieler auch deutlich angenehmer platziert. Keine zehn Wiederholungen einer Situation, die am gleichen Abend passiert ist. Dazu das Mysterio-Video und das Video des mysteriösen Comebackers. Die Zuschauer sind nicht blöd und erinnern sich in der Regel an die letzte Show. Man braucht keine Progressive Rewinds, Match Flows oder wie der ganze Blödsinn heißt.

Auch die Produktion wirkte schon etwas entspannter. Für meinen Geschmack waren noch zu viele unnötige Cuts dabei. Gerade wenn man aktuell noch Videos von um die Jahrtausendwende sieht, aber verglichen zur Kevin Dunn-Epilepsie-Ära schon ein kleiner Fortschritt.

Sicherlich die beste RAW-Ausgabe seit einer sehr langen Weile.
__________________
2. Bundesliga 2016/2017, 2019/20 & WM 2018 Tippspielsieger
Kyklos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 11:47   #9
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 17.809
Bin ja kein Freund von zu vielen Prügel-Segmenten. Aber in dem Fall war es ok um Last Minute noch etwas Feuer in die Fehden zu bekommen. Größere kreative Impulse erwarte ich mir nach dem Summerslam. Bin wirklich gespannt auf die Triple H Ära. Sein NXT war vielleicht mein liebstes Wrestling-Produkt überhaupt. Nicht mal so sehr wegen der Qualität im Ring, sondern weil die Storylines Hand und Fuß und mindestens solide waren. Sowohl im Einzel als auch im Tag Bereich. Mit großer Wertschätzung für jeden Titel.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (26.07.2022 um 11:51 Uhr).
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 12:58   #10
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 1.739
Daddy is not here anymore war mega. Wie schon hier gesagt wurde, passten Reigns und die Crowd gut zusammen. Wobei Reigns ja oft gut ankommt.

Theory muss man nun genau so weitermachen lassen. Vince ist weg und die Erfolge kamen teils durch Vinces Bevorzugung. Dadurch sollte nun auch etwas bei ihm anders laufen. Dennoch hat er den Koffer ja noch und der ist auch ohne Vince gefährlich. Man sollte genau soeine Mitte finden a la Vince ist weg, ja ich muss nun mehr auf mich selbst schauen, aber Freunde: der Koffer ist immernoch meiner!

Ist eigentlich bekannt was hinter der düsteren Einspielung steckt die seit Wochen läuft? Urne zu sehen, coming soon, etc.
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 13:09   #11
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.162
Zitat:
Zitat von KyleJames Beitrag anzeigen
Ist eigentlich bekannt was hinter der düsteren Einspielung steckt die seit Wochen läuft? Urne zu sehen, coming soon, etc.
Da wird wohl das Comeback von Edge vorbereitet. Das Video enthält Hinweise zu großen Gegnern seiner Karriere, Taker und Eddie zum Beispiel. Er sollte gestern auch zu RAW kommen, hatte aber Probleme bei der Anreise.
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 13:14   #12
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.059
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen
Da wird wohl das Comeback von Edge vorbereitet. Das Video enthält Hinweise zu großen Gegnern seiner Karriere, Taker und Eddie zum Beispiel. Er sollte gestern auch zu RAW kommen, hatte aber Probleme bei der Anreise.
Edge war bislang auch meine erste Assoziation. Die Ähnlichkeit zu seinen allerersten Teasern war schon deutlich. Insgeheim hatte ich aber auch die Hoffnung, dass Bray Wyatt zurück kommt.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 13:26   #13
Warrior Wotan
Cut
 
Registriert seit: 25.02.2020
Beiträge: 54
Roman hat es gesagt...Papa ist nicht mehr da! Und schon stellt man Theory als einen Kasper hin! Der wurde gefühlt das komplette Segment nur gedisst und durfte sich von einem der Usos umrempeln lassen. Als Typ mit dem Koffer strahlt er NULL Gefahr aus. Dass sich von heute auf morgen nicht viel ändert war ja klar. Man merkt trotzdem direkt, dass hier ein anderer das sagen hatte. Vielleicht ist es nur Einbildung, aber vielleicht ist die WWE noch nicht ganz verloren!
Warrior Wotan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 14:40   #14
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.178
Per Meltzer war die gestrige Show noch von Vince geschrieben ....
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 15:01   #15
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.960
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Per Meltzer war die gestrige Show noch von Vince geschrieben ....
Vielleicht liegt das daran, dass VKM das Skript Ende letzter Woche geschrieben hat und HHH einfach noch nicht erfahren genug ist um es während das Raw Intro ausgestrahlt wird zu zerreißen
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"If you need the threat of hell to be a good person, then you are just a bad person on a leash" - Paul Kinsella
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 15:05   #16
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.410
Klar kann es so schnell noch keine massiv spürbare Änderung geben, zumindest habe ich jetzt noch keine allzu großen wahrgenommen, allerdings war immerhin etwas mehr roter Faden, trotz einigen Punkten die nicht so stimmig waren. Die nächsten Wochen werden glaub ich besser zeigen was sich inwiefern verändern wird.

Reigns Promo sehr gut, kann er einfach, und hat mit der Crowd gut gepasst.

Rostersplit scheint wieder komplett aufgehoben, ansonsten wäre Erklärung warum Drew und Sheamus da sind ganz nett gewesen.

Reys Promo hat auch gepasst, und bei 20 Jahren kann er auch ruhig den Sieg einfahren.
Allerdings hat er ziemliche Kack Freunde/Familie, die feiern da mit 20 Leuten und die sehen einfach mal alle zu wie er von 3 Anderen vermobbt wird

Logan Paul, ne ich bleibe dabei, nichts was ich brauche, Segment wirkte insgesamt wie ein Fremdkörper, ja für einen Celeb war das bei WM im Ring nicht schlecht, aber am Mic jetzt, dass war gruselig. Die zig Millionen Follower scheinen auch nicht viel zu bringen, zumindest kommt er beim WWE Publikum auch nicht wirklich an, obwohl er in der Story ja so gesehen Face sein soll, und gegen Miz klappt das eigentlich immer.

Ansonsten aber wie gesagt nicht hochklassig, aber ansehbar, Note 3-
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2022, 15:56   #17
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.198
Zitat:
Zitat von Warrior Wotan Beitrag anzeigen
Roman hat es gesagt...Papa ist nicht mehr da! Und schon stellt man Theory als einen Kasper hin! Der wurde gefühlt das komplette Segment nur gedisst und durfte sich von einem der Usos umrempeln lassen. Als Typ mit dem Koffer strahlt er NULL Gefahr aus. Dass sich von heute auf morgen nicht viel ändert war ja klar. Man merkt trotzdem direkt, dass hier ein anderer das sagen hatte. Vielleicht ist es nur Einbildung, aber vielleicht ist die WWE noch nicht ganz verloren!

Es war doch auch vorher schon so dass Theory nicht als extreme Bedrohung dargestellt wurde, sondern als Grossmaul das niemand so richtig mag. Das Match verloren hat er ja dann wegen Ziggler und cih fand das mit dem Papa ist nicht mehr da ziemlich witzig und auch sehr passend, das gehört einfach zu WWE. Ich bin aber auch der Meinung dass man Theory in Zukunft stärker darstellen kann, dies wird aber vermutlich erst bei einem Face Turn passieren.
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2022, 05:04   #18
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.906
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Per Meltzer war die gestrige Show noch von Vince geschrieben ....
Der Meltzer ist auch der Ansicht, dass die Erwähnung von "Dad" nicht Vince sondern Gargano betraf...
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.