Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Das anspruchsvolle Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.10.2022, 23:06   #1251
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.738
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Die Ukrainer sind an einer Stelle in der Region Cherson durchgebrochen. Das melden selbst pro-russische Kanäle. Die rücken auf Dudchany vor.
Übrigens wurde Luftunterstützung durch die russischen Streitkräfte angefragt, über Telegram.

Hier.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.

Geändert von S C H (02.10.2022 um 23:37 Uhr).
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 23:50   #1252
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Das kann ja alles nicht wahr sein. Alle 7,7 Milliarden Menschen können zeitgenaue, aktuelle quasi-Militärgeheimnisse sehen. Die russische Kommunikation muss ja regelrecht kollabiert sein.

Geändert von CM Punkomaniac (24.10.2022 um 20:22 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 00:21   #1253
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.738
Die Mobilisierten wurden bei Omsk auf ein leeres Feld ausgeladen, um dort zu schlafen. Temperaturen können wohl Nachts um die -5 Grad sein in dieser Jahreszeit.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 09:59   #1254
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.355
Putin, der Schlawiner, will halt sicherstellen, dass mehr Leute durch seine Befehle sterben als durch die Angriffe der Ukraine.

Ist er halt der Obermacker. Für dieses Selbstbild dürfen gern Junge Menschen ins Gras beißen.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 15:53   #1255
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.738
Bei der russischen Annexionsparty gab es wohl mehr canned Heat als zu besten WWE-Zeiten.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 17:51   #1256
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 10.255
Den Begriff "Canned Heat" kannte ich nicht? Wo kommt der her?
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 17:55   #1257
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.355
Zitat:
Zitat von Der Zerquetscher Beitrag anzeigen
Den Begriff "Canned Heat" kannte ich nicht? Wo kommt der her?
Herkunft kenne ich nicht. Aber der Begriff bezeichnet Jubel und Buhrufe vom Band, und erlangte insbesondere im Wrestling der 2000er Bekanntheit.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 18:00   #1258
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 10.255
Cool. Wieder was gelernt.
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 20:59   #1259
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.738
Die völkerrechtswidrig Annexion wurde in der Duma mit folgenden Stimmen bestätigt:

Donetsk 413
Luhansk 412
Zaporizhzhia 409
Kherson 411

Registrierte Wahlberechtigte: 408.

Edit:

Gab in einer Kaserne wohl Stress zwischen Mobilisierten und Zeitsoldaten:

Zitat:
Vor dem Hintergrund der Teilmobilmachung in Russland ist es auf einer Militärbasis bei Moskau Medienberichten zufolge zu einer Massenschlägerei zwischen den neu Einberufenen und länger dienenden Zeitsoldaten gekommen. "Die Neuen wurden dort nicht mit Brot und Salz empfangen - sondern im Gegenteil: Die dort dienenden Soldaten forderten von den Neuen deren Kleidung und Mobiltelefone", berichtete das Internetportal Baza.

Der Konflikt eskalierte in eine Massenschlägerei - bei der die frisch Rekrutierten die Oberhand behielten. Sie sollen ihre Peiniger dermaßen verprügelt haben, dass sich schließlich rund 20 Zeitsoldaten in einem Gebäude einschlossen und die Polizei um Hilfe riefen. Erst nach deren Eintreffen wurde der Konflikt geregelt. Beide Seiten verzichteten auf eine Anzeige.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.

Geändert von S C H (03.10.2022 um 22:15 Uhr).
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 22:40   #1260
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.584
Ich weiß jetzt nicht wie groß die Überlegenheit in Mannstärke der einberufenen war, es lässt trotzdem tief blicken in die Ausbildung der Soldaten. Zeitsoldaten die seit Jahren nichts anderes machen als Kampf zu lernen verlieren gegen Leute die seit Jahren im Normalfall nichts mehr in diese Richtung gemacht haben.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 22:46   #1261
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.684
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Ich weiß jetzt nicht wie groß die Überlegenheit in Mannstärke der einberufenen war, es lässt trotzdem tief blicken in die Ausbildung der Soldaten. Zeitsoldaten die seit Jahren nichts anderes machen als Kampf zu lernen verlieren gegen Leute die seit Jahren im Normalfall nichts mehr in diese Richtung gemacht haben.
Naja, das bei einer Massenschlägerei eine militärische Ausbildung einen unangreifbar und dominant macht, glauben auch nur Leute die zuviele Amerikanische Actionfilme gesehen haben.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 00:20   #1262
Baptist Ziergiebel
Rippenprellung
 
Registriert seit: 16.10.2015
Beiträge: 145
Zitat:
Zitat von S C H Beitrag anzeigen
Vor dem Hintergrund der Teilmobilmachung in Russland ist es auf einer Militärbasis bei Moskau Medienberichten zufolge zu einer Massenschlägerei zwischen den neu Einberufenen und länger dienenden Zeitsoldaten gekommen. "Die Neuen wurden dort nicht mit Brot und Salz empfangen - sondern im Gegenteil: Die dort dienenden Soldaten forderten von den Neuen deren Kleidung und Mobiltelefone", berichtete das Internetportal Baza.
Hm, ist diese Dedowschtschina, die Herrschaft der Alten oder der Großväter in der russischen Armee, ein altes, superbrutales System der Machtausübung durch höhere Dienstgrade und länger dienende, bestehend aus Folter, Misshandlung bis hin zu Morden. Ist einerseits für einen jährlich erheblichen Aderlass an vorzeitig auscheidenden Soldaten verantwortlich, andererseits zwar nicht für eine verbesserte Kampfkraft, dafür aber für eine erhebliche Verrohung und Brutalisierung der Streitkräfte. Wohin sowas dann im Einsatz führen kann, hat Butscha gezeigt.

Gabs hier im Osten früher in der NVA bei den EKs ähnlich, wenn auch nicht so übel. Frische Rekruten hatten oft trotzdem nicht viel zu lachen. Und trieben es dann genauso, wenn sie zeitlich soweit waren.

Geändert von Baptist Ziergiebel (04.10.2022 um 00:27 Uhr).
Baptist Ziergiebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 01:39   #1263
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.584
Zitat:
Zitat von Iceman.at Beitrag anzeigen
Naja, das bei einer Massenschlägerei eine militärische Ausbildung einen unangreifbar und dominant macht, glauben auch nur Leute die zuviele Amerikanische Actionfilme gesehen haben.
Auch bei einer Massenschlägerei setzen sich normal immer die mit mehr Erfahrung durch alleine schon weil sie wissen wo sie hin zu schlagen haben. Wenn da noch Waffen (Knüppel, Eisenstangen, ect) im Spiel waren wird es zwar etwas ausgeglichener aber die trainieren, kampferfahrenen haben immer noch Vorteile.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 07:23   #1264
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Dass man sich überhaupt darüber unterhalten kann, ob nun die Zeitsoldaten oder die Mobilisierten eine Massenschlägerei gewonnen haben und warum die Mobilisierten gewonnen haben, sagt doch schon alles aus. Unglaubliche Zustände in dieser kaputten Armee.


Hier ein längerer Bericht eines Mobilisierten: “Total clusterfuck.” Old guns, boots covered with moss, zero training: one Russian recruit’s story of the mobilisation

Geändert von CM Punkomaniac (04.10.2022 um 07:26 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 07:38   #1265
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.355
Was die Story angeht würde ich mal annehmen, dass die Mobilisierten einfach in Überzahl waren.

Hoffentlich spricht sich das bis zur Front durch, dass Zwangsverpflichtete in Überzahl einfach rebellieren können.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 14:55   #1266
Frank Drebin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 2.111
Scheinbar ist die nächste russische Front kollabiert. Dieses mal am Westufer des Dnepers. Mehrere Ortschaften wurden heute und gestern befreit und die ukrainische Armee stößt wohl weiter ins innere der Region vor. Wenig bis keine Rückzugsmöglichkeiten für die russische Armee, HIMARS und MARS II können noch besser Versorgungswege auf der Krim angreifen und Cherson City rückt weiter näher. Das wird eine spannende Woche.

Edit: Und wieder Videos von weinenden und sich bedankenden Menschen, nachdem sie befreit wurden. Das geht einem schon echt nahe.
__________________

#freelina

Geändert von Frank Drebin (04.10.2022 um 14:59 Uhr).
Frank Drebin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 20:03   #1267
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Ich lese komische Meldungen aus der Region Cherson in der Südukraine. Das liest sich irgendwie ein kleines bisschen (!) wie die Region Charkiw Anfang September. Irgendetwas ist da unten auf russischer Seite kollabiert. Die Ukrainer treiben die Russen vor sich her. Unglaublich. Mal abwarten.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 20:55   #1268
Hannoveraner
Lucifer
 
Registriert seit: 02.02.2022
Beiträge: 666
Man kann nur hoffen, daß der ominöse Güterzug in Richtung der Ukrainischen Grenze ein reines Droh-Manöver ist, und Putin auf den Einsatz der taktischen Atom-Bomben verzichtet. An einer wie auch immer gearteten diplomatischen Lösung führt wohl kein Weg vorbei, wenn man auf Dauer den Weltfrieden erhalten will. Das heißt nicht, daß man Russland alles durchgehen lassen darf, aber ich fürchte, der Westen wird Abstriche machen müssen, will man die Eskalation verhindern.
Hannoveraner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 21:07   #1269
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.738
Zitat:
Zitat von Hannoveraner Beitrag anzeigen
Man kann nur hoffen, daß der ominöse Güterzug in Richtung der Ukrainischen Grenze ein reines Droh-Manöver ist, und Putin auf den Einsatz der taktischen Atom-Bomben verzichtet. An einer wie auch immer gearteten diplomatischen Lösung führt wohl kein Weg vorbei, wenn man auf Dauer den Weltfrieden erhalten will. Das heißt nicht, daß man Russland alles durchgehen lassen darf, aber ich fürchte, der Westen wird Abstriche machen müssen, will man die Eskalation verhindern.
Ich glaube es wurde ziemlich deutlich gemacht was passiert, wenn Russland taktische Atomwaffen einsetzt.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 21:42   #1270
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.496
Zitat:
Zitat von Hannoveraner Beitrag anzeigen
Man kann nur hoffen, daß der ominöse Güterzug in Richtung der Ukrainischen Grenze ein reines Droh-Manöver ist, und Putin auf den Einsatz der taktischen Atom-Bomben verzichtet. An einer wie auch immer gearteten diplomatischen Lösung führt wohl kein Weg vorbei, wenn man auf Dauer den Weltfrieden erhalten will. Das heißt nicht, daß man Russland alles durchgehen lassen darf, aber ich fürchte, der Westen wird Abstriche machen müssen, will man die Eskalation verhindern.
Mir wäre neu, dass Atomwaffen in Güterzügen transportiert werden (müssen).
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 21:59   #1271
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Es ist vollkommen egal, was der Westen will. Die Ukraine macht keine Abstriche. Andere Regierungen haben sich dazu entschlossen, die Ukraine zu unterstützen. Denn jetzt gerade kommen schon wieder irgendwelche Friedensvorschläge aus Moskau. Wie es schon vor sieben, acht Jahren mit dem Donbas und der Krim war. Vor ein paar Tagen neue Gebiete für sich proklamiert und wie beim Donbas und der Krim wieder Friedensvorschläge. Es reicht. Es reicht einfach. Die Ukraine wird so immer und immer und immer mehr Stück für Stück vernichtet. Es wird Zeit, dass Russland endlich mal Abstriche in seinem imperialistischen Wahnsinn macht, keine Nachbarländer angreift und seine Psychose überwindet.

Die Europäische Union, die Vereinigten Staaten und die NATO würden zudem keine Abstriche machen. Es wäre einzig und alleine die Ukraine, die Abstriche machen müsste - gegenüber dem Völkermörder Putin, der die Ukraine ausradiert.

Geändert von CM Punkomaniac (04.10.2022 um 22:21 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 22:33   #1272
Hannoveraner
Lucifer
 
Registriert seit: 02.02.2022
Beiträge: 666
@S C H, genau das macht mir Sorgen, daß die NATO überreagieren könnte, und wir alle in eine Spirale geraten, die nicht mehr aufzuhalten wäre.

@Riddler, es wären taktische Atombomben mit einer geringen Reichweite von 5 km im Radius, die laut Putin's Drohungen für das Ukrainische Grenzgebiet bestimmt sein sollten. Diese würden wohl aus geringer Entfernung abgefeuert. Wie gesagt, ich hoffe, er setzt sie NIEMALS ein.

Strategische A-Bomben sind interkontinental, aber diese "kleinen" müssen wohl zur Front transportiert werden

@CM Punkomaniac, wenn Russland seine Psychose mit dem Imperialistischen Wahn überwinden soll, müsste erstmal die ganze Elite im Kreml ausgetauscht werden. Auch wenn in Moskau und Sankt Petersburg regelmäßig demonstriert wird, und Wehrpflichtige in Massen fliehen, spricht das leider nicht für ganz Russland. Die große Masse der Russen lebt auf dem platten Land, unter archaischen Bedingungen. Dort existiert noch die veraltete Version der Sowjetunion, und wenn man sich die potentiellen auserwählten Nachfolger von Putin ansieht, dann sind die fast noch schlimmer. Davon abgesehen; Leider wird Nawalny keine Chance haben.

Die Ukraine kann evtl. das Gebiet retten, wo halt nur Ukrainer/Innen leben. Mit Hilfe des Westens. Ich fürchte, die Regionen, wo Russen/Russinnen leben, wird Russland für sich reklamieren, auch mit zweifelhaften Mitteln, wie sogenannten "freiwilligen" Referenden mit durchsichtigen Behältern für Stimmzettel, und mit der Androhung von Gewalt. Das Problem ist, daß Putin alle besetzten Gebiete als "Russland" bezeichnet, und diese bei Gegen-Angriffen so behandelt, als wäre "Russland" angegriffen worden. Man muß sich auch in den Feind hineinversetzen können, auch wenn das aus unserer westlichen Sicht inakzeptabel erscheint.

Gefühlt wird mir das Ganze so langsam ein bißchen zu heiß, sorry.

Geändert von Hannoveraner (04.10.2022 um 22:40 Uhr).
Hannoveraner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 22:52   #1273
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Du musst dich nicht für Gefühle oder Bedenken entschuldigen. Ich habe die ungefähr 80.000 toten Zivilisten alleine in der Stadt Mariupol vor Augen - und sehe da rot. Keine Kompromisse mehr mit diesem (Putin-)Russland.

Geändert von CM Punkomaniac (04.10.2022 um 22:53 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 23:22   #1274
Hannoveraner
Lucifer
 
Registriert seit: 02.02.2022
Beiträge: 666
Das Problem ist halt, daß man gegen Länder dieses Kalibers nichts unternehmen kann. Das selbe gilt für China und Tibet, sowie den Irakkrieg, den George W. Bush 2003 mit der US-Army geführt hatte. Wir sind da relativ machtlos und zum Zuschauen verdammt. Ansonsten würden wir unsere Leben auch riskieren, und der Weltfrieden wäre im Eimer. Leider ist es so.
Hannoveraner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2022, 23:30   #1275
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Die Situation muss für Russland immer schlechter werden.

Russischer Reporter von der Front in der Region Cherson, Südukraine:

Zitat:
Liebe Freunde, ich weiß, ihr erwartet, dass ich mich zu der Situation äußere. Aber ich weiß wirklich nicht, was ich euch sagen soll.

Der Rückzug aus dem Norden des rechten Ufers der Region Cherson ist eine Katastrophe. Vysokopillia, Lubimovka, Bolshaya Aleksandrovka, Davydov Furt, diese Orte waren reichlich mit dem Blut unserer Soldaten bedeckt.

Ich möchte unsere Jungs nur unterstützen. Wir glauben an sie, und wir sind stolz auf sie. Und achtet nicht auf die Personen, die sie wie die russische Fußballnationalmannschaft anfeuern.
Das schrieb er auf Telegram.

Da bricht was zusammen.

Geändert von CM Punkomaniac (04.10.2022 um 23:32 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.