Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Das anspruchsvolle Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.09.2022, 08:22   #1226
Rallion
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2001
Beiträge: 1.990
Putin ist doch diesbezüglich nicht dumm. Selbst wenn er alle Soldaten um Kaliningrad abzieht, wird die NATO nicht angreifen. Das weiss er, das wissen auch die Einwohner von Kaliningrad.
Diese Kasernen waren doch "Sahnestandorte" für verdiente Soldaten.
Und Propagandamaschinen.

Die 1. Garde-Panzer ist nicht aufgelöst, sie ist ausgelöscht worden.
Warum diese Armee nach der Neuaufstellung das Prädikat Garde bekommen hat, ist mir nicht klar.
Naja, ich kenne noch die alte 1. Garde-Panzer bei Dresden.
Mit ihrem Einsatzziel Richtung Nürnberg vorzustoßen. Die haben uns bei der EloKa immer Arbeit beschert.
__________________
Mein Hobby: ich sammle Figuren. http://www.figuresassemble.com
Rallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2022, 09:25   #1227
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
https://twitter.com/wartranslated/st...39006560059392
Zitat:
Frauen in Sewastopol werden zur Mobilisierung befragt. Diese Frau sagt, sie mache sich Sorgen um ihren Sohn, aber das sei in Ordnung, sie habe ja noch einen. Ein verrückter Ort.
Wenn der eine Sohn tot ist, gibt es zumindest Geld vom Kreml. Mir ist das unbegreiflich.

https://twitter.com/DrRadchenko/stat...78259654676480
Zitat:
"Was soll man sonst tun?" Das höre ich immer wieder. Zeit, die andere zeitlose russische Frage zu stellen: "Wer ist schuld?" Wenn das geklärt ist, wird vielleicht auch die erste Frage eine Antwort finden.
Edit:

https://twitter.com/TarasBerezovets/...54308793470976
Zitat:
Die russische Armee schickt neue Rekrutierte mit Rucksäcken im Stil des Zweiten Weltkriegs in die Ukraine, die in der Roten Armee auch als berüchtigte "Sidor" bekannt waren. "Sidor" ist eine Umhängetasche aus Segeltuch, die erstmals 1869 zur Ausrüstung der russischen kaiserlichen Armee verwendet wurde.

Geändert von CM Punkomaniac (29.09.2022 um 09:54 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2022, 09:55   #1228
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.355
Zitat:
"Was soll man sonst tun?"
Den Kreml anzünden.


Zitat:
Zitat von Rallion Beitrag anzeigen
Putin ist doch diesbezüglich nicht dumm. Selbst wenn er alle Soldaten um Kaliningrad abzieht, wird die NATO nicht angreifen. Das weiss er, das wissen auch die Einwohner von Kaliningrad.
This.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2022, 10:06   #1229
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Das ist mir doch auch klar, dass es Putin klar ist. Aber wenn es allen oder den meisten in der gehirngewaschenen Bevölkerung klar ist, warum haben die dann Angst vor einem Dritten Weltkrieg mit der vermeintlich aggressiven NATO, die angeblich Russland bedroht oder sogar angreifen könnte.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2022, 10:40   #1230
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.532
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
https://twitter.com/wartranslated/st...39006560059392

Wenn der eine Sohn tot ist, gibt es zumindest Geld vom Kreml. Mir ist das unbegreiflich
Wenn Russland diesen Krieg verliert, steht der Krim und somit auch Sewastopol eine ethnische Säuberung bevor (es gibt zu viele ethnische Russen auf der Krim, als dass man da alles "beim alten" lassen kann). Und die Geschichte hat mehr als nur einen Beweis geliefert, dass sowas für Frauen nicht gerade glimpflich über die Bühne geht. Wenn bei irgendwem in Russland eine derartig zynische Einstellung dem eigenen Nachwuchs gegenüber nachvollziehbar ist, dann bei den Bewohnern der Krim.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2022, 13:06   #1231
Rallion
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2001
Beiträge: 1.990
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Das ist mir doch auch klar, dass es Putin klar ist. Aber wenn es allen oder den meisten in der gehirngewaschenen Bevölkerung klar ist, warum haben die dann Angst vor einem Dritten Weltkrieg mit der vermeintlich aggressiven NATO, die angeblich Russland bedroht oder sogar angreifen könnte.
Die, denen es klar ist, ist der Teil, der auch protestiert. Das ist vielleicht einem Teil der Menschen in St. Petersburg, in Moskau und in Kaliningrad klar, aber allen anderen nicht. Keinem auf dem Land oder in einer fernen Oblast. Die sind genauso dumm oder ungebildet oder verblendet oder einfältig wie der Redneck in Colorado oder Texas.
__________________
Mein Hobby: ich sammle Figuren. http://www.figuresassemble.com
Rallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2022, 17:16   #1232
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Zitat:
Zitat von Rallion Beitrag anzeigen
Die, denen es klar ist, ist der Teil, der auch protestiert. Das ist vielleicht einem Teil der Menschen in St. Petersburg, in Moskau und in Kaliningrad klar, aber allen anderen nicht. Keinem auf dem Land oder in einer fernen Oblast. Die sind genauso dumm oder ungebildet oder verblendet oder einfältig wie der Redneck in Colorado oder Texas.
Ich hoffe zumindest, dass es wenigstens allen Leuten in Kaliningrad immer noch klar ist, dass die NATO keine Bedrohung ist. Irgendwo muss man ja Hoffnung herholen, dass es genug Russen gibt, die irgendwie irgendwann aufbegehren können. Die Region Kaliningrad wäre dafür doch wie gemacht, weil es dort zumindest bis 2014 regen Grenzverkehr in die EU und zurück gab und regen Kontakt zwischen Kaliningradern, Polen und Litauern - zum Beispiel wegen simpler Sachen wie Großeinkäufe in Polen und Litauen.
Vielleicht ein Referendum um die Abspaltung von Russland und ein unabhängiger Staat "Kalinin" mit 500.000 Einwohnern. Anschließend ab in die EU und NATO und der Kreml guckt blöd aus der Wäsche.

Geändert von CM Punkomaniac (29.09.2022 um 17:30 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2022, 11:21   #1233
Der Landrat
Moderator
 
Registriert seit: 05.02.2003
Beiträge: 7.866
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Vielleicht ein Referendum um die Abspaltung von Russland und ein unabhängiger Staat "Kalinin" mit 500.000 Einwohnern. Anschließend ab in die EU und NATO und der Kreml guckt blöd aus der Wäsche.
Ich weiß, nicht ganz ernst gemeint deinerseits. Schön wäre das sicherlich auf den ersten Blick, allerdings würde bereits vor Referendum da einiges von russischer Seite passieren (von der russischen Propaganda natürlich unter den Teppich gekehrt oder anders dargestellt).

Und unabhängig davon kann ich mir kaum vorstellen, dass EU und NATO so mir nichts, dir nichts das mitmachen würde => Stichworte "Legende der ungewollte und ungewünschten NATO-Osterweiterung". Der ganze Akt würde das Pulverfass nur noch weiter nach Westen tragen. In jedem Fall würden weitere Menschen (jetzt eben nicht die Ukrainer, sondern die Russen in Kaliningrad mit Abwanderungsgedanken) leiden. Also auf den zweiten Blick in meinen Augen alles andere als schön sondern höchst gefährlich.
Der Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2022, 11:51   #1234
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.738
Der Chefeinpeitscher des russischen Staatsfernsehens ist mittlerweile ziemlich melancholisch.

Lyman soll mittlerweile eingekesselt sein.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2022, 15:48   #1235
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Es soll niemand mehr sagen, dass es nur um die Krim und den Donbas oder um die dortigen russischsprachigen Menschen ging. Abgesehen davon, dass die Ukrainer in den nicht besetzten Teilen des Donbas seit 2014 nach und nach vom russischen ins ukrainische umswitchten - aus freien Stücken, denen wurde russisch nie verboten. Die Regionen Cherson und Saporischschja waren selbst vor 2014 mehrheitlich ukrainischsprachig. Die komplizierte und komplexe Situation findet in Putins Kopf und bei den diplomatischen Verbiegungen der chinesischen Vertreter statt.
Oder klar, jemand kann es natürlich sagen. Aber dann stößt man in meinem Fall auf taube Ohren.

Geändert von CM Punkomaniac (30.09.2022 um 16:09 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2022, 19:27   #1236
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.594
Die Ukraine hat übrigens neue Raketen für ihre HIMARS/MARS bekommen, diese haben einen Sprengkopf mit ca. 182.000 Wolframsplitter für weiche Ziele. Also solche wie sie gerade in Russland rekrutiert werden und die aufgrund des Mangels an gepanzerten Fahrzeugen immer mehr ohne Schutz sind. Das wird noch ein Gemetzel ...
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2022, 00:27   #1237
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.095
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Ich hoffe zumindest, dass es wenigstens allen Leuten in Kaliningrad immer noch klar ist, dass die NATO keine Bedrohung ist. Irgendwo muss man ja Hoffnung herholen, dass es genug Russen gibt, die irgendwie irgendwann aufbegehren können. Die Region Kaliningrad wäre dafür doch wie gemacht, weil es dort zumindest bis 2014 regen Grenzverkehr in die EU und zurück gab und regen Kontakt zwischen Kaliningradern, Polen und Litauern - zum Beispiel wegen simpler Sachen wie Großeinkäufe in Polen und Litauen.
Vielleicht ein Referendum um die Abspaltung von Russland und ein unabhängiger Staat "Kalinin" mit 500.000 Einwohnern. Anschließend ab in die EU und NATO und der Kreml guckt blöd aus der Wäsche.
Ich habe gerade ein Referendum in Kaliningrad durchgeführt und über 90% waren für die Aufnahme in die BRD. Ich habe das Ergebnis Olaf Scholz vorgelegt, sodass der Bundestag am Montag über die Aufnahme von Kaliningrad in die BRD abstimmen kann. Jegliche russische Militärpräsenz wird ab Montag natürlich als Angriff auf die NATO angesehen.

Geändert von rantanplan (01.10.2022 um 00:29 Uhr).
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2022, 13:31   #1238
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.594
Verlinkt sind heftige Aussagen eines ukrainischen Soldaten, der rund um Lyman kämpft

Die russischen Soldaten fallen anscheinend wie die Fliegen. Es ist so traurig, dass ein Despot hier junge Männer opfert, nur um seine Großmachtfantasien zu verfolgen. Und traurig dass dieses Sterben sein muss, damit die Ukraine ihre volle territoriale Souveränität zurückerlangt.

So etwas in der Art auch im Video

EDIT: Lyman dürfte nun zurückerobert sein, es gibt Videos von Soldaten am Ortsschild und Berichte dass sie bereits im Zentrum angekommen sind.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)

Geändert von Face (01.10.2022 um 13:45 Uhr).
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2022, 15:10   #1239
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Damit wird Russland seit gestern wieder etwas kleiner und die Ukraine wieder etwas größer. Meisterstratege Putin.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2022, 18:44   #1240
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.355
Immerhin kann er jetzt den Narrativ abspulen, dass die Ukrainer Russland überfallen haben.
Oder überlässt das in Deutschland seinen Marionetten Wagenknecht und <put in name of an AfD politician>.

Von mir aus darf die Ukraine übrigens gern ins echte Russland einmarschieren. Wenn es da eh keinen Unterschied mehr gibt, hat der moralisch überlegene Sieger eigentlich automatisch Anspruch auf Teile vom Verlierer. Deutschland würde damals ja auch teilweise neu aufgeteilt. - Gute Idee, Herr Putin.


Zitat:
Zitat von rantanplan Beitrag anzeigen
Ich habe gerade ein Referendum in Kaliningrad durchgeführt und über 90% waren für die Aufnahme in die BRD. Ich habe das Ergebnis Olaf Scholz vorgelegt, sodass der Bundestag am Montag über die Aufnahme von Kaliningrad in die BRD abstimmen kann. Jegliche russische Militärpräsenz wird ab Montag natürlich als Angriff auf die NATO angesehen.
Klingt fair. Weiß aber nicht, ob man in den Alten Bundesländern Bock auf noch mehr Ossies hat.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2022, 18:53   #1241
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.192
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Immerhin kann er jetzt den Narrativ abspulen, dass die Ukrainer Russland überfallen haben.
Und seit 5:45 hat Russland dann zurück geschossen?
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"If you need the threat of hell to be a good person, then you are just a bad person on a leash" - Paul Kinsella
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2022, 19:57   #1242
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.804
Die Ukraine hat die strategisch wichtige Stadt Lyman zurückerobert.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2022, 20:01   #1243
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.355
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Und seit 5:45 hat Russland dann zurück geschossen?
So in etwa.

Mich erinnern diese "Deutschland sollte endlich mit Russland verhandeln"-Spinner auch immer an Polen '39.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2022, 22:16   #1244
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Auf den Demonstrationen können nun sowieso mehrere Plakate und Transparente weggelassen werden. Eine der Forderungen ist schließlich erfüllt. Nordstream 1 und 2 sind "offen".
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2022, 23:08   #1245
S C H
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 4.738
In der Kherson Region gibt es einen starken Anstieg von Kampfaktivitäten.
__________________
WCW 4 Life Feel the Bang
Friedensnobelpreisträger 2012, Skispringen: Vierschanzentournee: Sieger, Olympia: 2. und Skiflug-WM: 3.

Geändert von S C H (01.10.2022 um 23:13 Uhr).
S C H ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 08:58   #1246
Ragtimer
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 409
30. September 2022: Lyman tritt der Russischen Föderation bei

1. Oktober 2022: Lyman verlässt die Russische Föderation
Ragtimer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 10:31   #1247
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 10.255
Zitat:
Zitat von Ragtimer Beitrag anzeigen
30. September 2022: Lyman tritt der Russischen Föderation bei

1. Oktober 2022: Lyman verlässt die Russische Föderation
Genial.
__________________
"Nachtbesucher" - erschienen im Audioparadies-Verlag, gelesen von Hajo Mans: Hörprobe
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 18:58   #1248
CC 97
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 1.857
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Auf den Demonstrationen können nun sowieso mehrere Plakate und Transparente weggelassen werden. Eine der Forderungen ist schließlich erfüllt. Nordstream 1 und 2 sind "offen".
War doch eh die BRD selbst, so hat die Ampel den Demonstrationen geschickt den Wind aus den Segeln genommen
__________________
Wer Fremdwörter nicht korrekt schreiben kann, sollte sie am besten gar nicht erst verwenden...
CC 97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 22:14   #1249
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.324
Die Ukrainer sind an einer Stelle in der Region Cherson durchgebrochen. Das melden selbst pro-russische Kanäle. Die rücken auf Dudchany vor.

Wenn die Dudchany erobern würden, wären die Ukrainer angeblich in HIMARS-Raketen-Reichweite zu Chaplynka. Dort befindet sich ein größeres russisches Hauptquartier und Chaplynka soll auch ein wichtiger Logistikknotenpunkt sein.

Daumen drücken.

Geändert von CM Punkomaniac (02.10.2022 um 22:20 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2022, 22:26   #1250
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.355
Sind gedrückt.
Das derzeitige Momentum macht Mut.


Zitat:
Zitat von CC 97 Beitrag anzeigen
War doch eh die BRD selbst, so hat die Ampel den Demonstrationen geschickt den Wind aus den Segeln genommen
Du hast das "GmbH" hinter dem BRD vergessen, Du Systemschaf!

Mit den Grünen war diese Öko-Katastrophe sicher nicht angesprochen. Bleibt also nur eine Schlussfolgerung: Unterwasserchemtrails.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.