Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Internet, PC & Technik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.02.2013, 19:56   #1751
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.956
Animiert durch meine Eltern, die momentan jeden Tag am SNES zocken sind, habe ich in den letzten Tagen mal wieder Donkey Kong Country Returns gespielt und ich muss sagen, ich weiß jetzt wieder, wieso ich damals an dieser Stelle aufgehört hab. Obwohl ich ein echter Jump'n'Run-Junkie bin, hat mich speziell Welt 4 teilweise wirklich zur Verzweiflung gebracht. Mittlerweile hab ich mich aber durchgequält und zumindest der Auftakt von Welt 5 ist wieder auf humanem, wenn auch fordernden Niveau.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2013, 21:24   #1752
Ziltoid
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 3.799
Level 1:
Spoiler:

1: Street Fighter 2
3: Sonic The Hedgehog
4: Tetris
5: Monkey Island
6: Command And Conquer
7: Diablo II
8: Goldeneye
9: Doom
10: Super Mario Bros.
11: Mortal Kombat
12: Metal Gear Solid
13: Daytona
15: Ocarina Of Time


Level 2:
Spoiler:

1: Bubble Bobble
3: Final Fantasy VII
5: Super Mario Kart
6: Halo
7: Super Mario 64
8: Silent Hill
11: A Link To The Past


Level 3:
Spoiler:
1: Duke Nukem
9: Morrowind
__________________
Love and be loved.
Ziltoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 04:04   #1753
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.749
Day of the Tentacle

Es macht heute wie damals Spaß, natürlich aber nur auf Englisch. Für mich bis heute eines der besten Spiele aller Zeiten.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 17:36   #1754
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.242
Happy Wheels

Meine Güte, ich hab nciht gedacht, dass mich ein Spiel selten so zum Lachen bringt. Herausforderungen, andere Leute mit Schwertern abwerfen, es ist einfach so ziemlich das lustigste Game, das es zur Zeit gibt. Auf dieser Seite ist übrigens die Hauptversion des Spiels, die meisten anderen sind nur Demos. Hier würde ich vor allem auf Browse Levels gehen, denn die User haben echt geile Ideen teilweise.

Das Spiel kriegt einfach mal 8,5/10 Punkten.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2013, 13:13   #1755
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 27.10.2002
Beiträge: 7.904
Ni No Kuni: Wrath of the White Witch

Fangen wir mal wit dem herausragenden Aspekt des Spiels an. Die Präsentation ist einfach umwerfend. Die Animationssequenzen sind grandios. Der Artstyle passt einfach (es kann zu jedem Zeitpunkt jemand beim Spielen zusehen ohne dass man sich schämen muss - für JRPGs ungewöhnlich ) und alles ist mit so unglaublich viel Liebe zum Detail animiert. Die Orte sind abwechslungsreich und haben alle ihren eigenen Charakter. Der Soundtrack fügt sich nahtlos ein. Und auch die englischen Synchronsprecher passen super. Der einzige Wehrmutstropfen ist, dass der grösste Teil des Spiels leider nicht vertont ist und man sich auch in den meisten Storyabschnitten durch Textboxen klicken muss.

Was ebenfalls sehr gut gelungen ist, ist die Welterkundung. Endlich mal wieder eine Weltkarte, die ich zuerst zu Fuss, dann mit dem Boot und schliesslich in der Luft erkunde. Das ist ein klassisches 8/16-Bit Rollenspiel in moderner Aufmachung und ich liebe es, da es sowas heutzutage viel zu selten gibt.

Die Spiel erzählt eine nette, ordentlich geschriebene, kleine Geschichte. Dazu muss man die Orte der Welt abklappern und genretypisch die Probleme jeder Stadt lösen. Diese Aufgaben motivieren mich gut genug, um immer weiterzumachen. Aber ein Dragon Quest schafft es z.B. immer denkwürdigere Szenarien in diesen Abschnitten zu verpacken als es Ni No Kuni macht. Was mich aber an Ni No Kuni wirklich stört ist der Abschluss des Spiels.
Spoiler:
Der Abschluss der eigentlichen Geschichte ist toll erzählt. Aber nach dem emotionalen Höhepunkt des Spiels bricht noch die Zombieapokalypse aus und wenn man die gelöst hat bekommt man nochmal die selbe Story wie mit Shadar in abgeschwächter Version mit Cassiopeia erzählt. Was zur Hölle sollte das?


Das Kampfsystem geht schön flott von der Hand und macht durchaus Laune. Da eigentlich ständig jemand im Level aufsteigt nerven die Kämpfe auch zu keinem Zeitpunkt. Mit den 12 Partymigliedern, von denen man 9 immer wieder auf Level 1 zurücksetzt, wurde hier ein unglaublich motivierendes Hamsterrad geschaffen. Toll. Leider bietet es trotz 400 verschiedenen Monstern, mit 4 verschiedenen "Sternzeichen" und dem typischen Elementsystem zu wenig Tiefe. Wenn der Gegner seine harten Angriffe auspackt muss man verteidigen. Ansonsten mit den stärksten physischen Angreifern draufhauen. In der Eiswelt legt man ihnen halt z.B. Feuerwaffen an. Die K"I" der Mitstreiter ist selbst im Rahmen der paar Voreinstellungen die man hat fürchterlich und die Steuerung der Party umständlich.

Der Hauptkritikpunkt sind aber die blutleeren und seelenlosen Sidequests. Die Bounty Hunts sind in Ordnung. Aber die Errands sind furchtbar. Man hat ein paar Dutzend Zaubersprüche zum Rätsel lösen. Eine Welt, die einem nahegebracht wird. Und was lassen sie sich für die Sidequests einfallen? Die Hälfte sind Take Heart/Give Heart Quests. In den restlichen Quests sucht man Items, tötet Monster auf der Weltkarte und zähmt Familiars. Super. Nicht mal die Mühe, diesen Quests noch einen anständigen Rahmen (kleine Geschichten rund um diese Quests) zu verpassen haben sie sich gemacht.

Fazit: Ni No Kuni ist trotzdem das vielleicht rundeste Konsolen-JRPG dieser Generation. Ein Spiel der ganz klassischen Sorte wie es heute nicht mehr viele gibt. Und deshalb ist es trotz seiner Schwächen ein Tipp, den jeder Fan des Genres gespielt haben sollte. So sehr hineingezogen, wie es ein Xenoblade (oder auch weniger feingeschliffene Spiele wie Resonance of Fate oder The Last Remnant) getan haben, hat es mich aber leider nicht.
Spoiler:
Dafür kann man in Ni No Kuni Totoros fangen! TOTOROs!
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!

Geändert von TheJester (24.02.2013 um 13:16 Uhr).
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 02:17   #1756
Señor Kabalo
ECW
 
Registriert seit: 15.12.2003
Beiträge: 7.589
Kann dir da im Groben und Ganzen eigentlich nur zustimmen. Habe es am heutigen Tag dann auch endlich durchgespielt und grundsätzlich haben wir ähnliche Kritikpunkte.

Die Side Quests sind wirklich mehr als...unnötig eigentlich. Kaum eine Aufgabe war dabei, die ich wirklich mal ganz amüsant oder irgendwie fordernd fand. Generell war mir der Aspekt Motortown zu wenig in die Quests mit eingebaut. Es wäre schön gewesen, wenn man da zumindest mehr Teile von Quests hätte erledigen müssen. Und die "hat ein gebrochenes Herz - such dir einfach eine Person in dieser Stadt, die ihm hilft" Dinge hatten sich spätestens ab Laguna auch abgenutzt. Die Monsterjagden waren ganz nett, aber auch war mir das mit zu wenig Liebe fürs Detail gemacht. Das kann man zumindest dem restlichen Spiel nicht vorwerfen.

Das Ende vom Spiel ist aber wirklich ein wenig schwach.

Spoiler:
Da kämpft man sich durch ein mMn EXTREM nerviges Gebiet mit dem Totenmarsch, kommt im Schloss an und hat ein paar Kämpfe sowie einen guten Endboss in zwei herausfordernden und einer lächerlichen Form. Aber gut. Das Spiel ist soweit vorbei, der Böse besiegt, auch wenn man weiß, dass er nur kontrolliert wurde, und dann geht's weiter mit einer netten Szene. Ok, meinetwegen, super, von mir aus gern.

Man befreit die drei Königreiche, fliegt zum letzten Schloss, dass sehr ähnlich aufgebaut ist wie das von Shadar und bekommt die Endgegnerin vorgesetzt. Mit einer ähnlichen Story wie bei Shadar und einem bescheuerten "letzten" Boss. Hat man auch die geschlagen, kommen 2-3 Szenen, die Credits und...das war's?! Mehr nicht? Nur ein "es sind neue Herausforderungen möglich und du wirst storytechnisch vor den finalen Kampf geschickt". MEHR NICHT?

Das hat mich schon am meisten gestört. Ich will wissen, was mit den ganzen Charaktern, die man inzwischen mag, in Zukunft geschieht. Ich will alle Städte nochmal sehen, von mir aus auch Shadar und Alice. Und nicht einfach nur Oliver, der mit nem Besen () über Motortown fliegt.


Ansonsten hat mir das Spiel doch recht gut gefallen und ich habe auch die Motivation, das Spiel auf 100% zu bringen, auch wenn das Ding im Tempel der Prüfungen auf Stufe S schon echt happig ist. Aber ich werde in den nächsten Tagen mich mal an die zusätzlichen Quests setzen.

Bis dahin bleibt Ni No Kuni das für mich beste JRPG der letzten Jahre.
__________________
Like all the lunches in my life it began with the death of a woman
last.fm | PSN
Señor Kabalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 07:01   #1757
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.956
Bin seit gestern mit Donkey Kong Country Returns durch (zumindest durch den normalen Modus) und kann daher ein kleines Fazit abgeben.

Alle, die die SNES-Teile gemocht haben, werden auch dieses Spiel mögen, zumindest bis zu einem bestimmten Punkt. Zum Ende hin wird es teilweise wirklich knackig schwer, gerade die Levels mit den Raketenfässern haben auch mich an den Rand der Verzweiflung gebracht.

Ich mache mich jetzt auf, alle KONG-Buchstaben zu sammeln, um die versteckten Tempel freizuschalten. Das ist mir gestern mit dem ersten gelungen, auch dieses Level war zwar knackig, aber mir hats tierisch Spaß gemacht, weils eine reine Hüpf-Orgie ist.

Ich denke aber, der Schwierigkeitsgrad ist bewusst höher angesiedelt, weil die Entwickler wohl (zurecht) davon ausgegangen sind, dass viele SNES-Veteranen das Spiel spielen werden.

Da sich das ganze gut verkauft hat, hoffe ich einfach mal auf einen Nachfolger, und zwar bitte für die Wii. Eine Wii U will ich mir nicht auch noch hinstellen müssen.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 10:09   #1758
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.688
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Ich pack das mal hier rein.

Im Zuge des Kinostarts vom Film Ralph reicht`s hat Empire Online sich was Nettes einfallen lassen.

Und zwar bekommt man die Möglichkeit Lieder aus Videospielen zu erraten. Dabei gibt es sogar 3 Schwierigkeitsstufen.

Ich muss zugeben, ich habe ziemlich versagt.
Geile Sache. Erinnert mich an mein Quiz, was ich hier mal gemacht habe

Spoiler:
Easy:
01. Street Fighter II (Ken's Stage)
02. Lemmings
03. Sonic the Hedgehog
04. Tetris
05. The Secret of Monkey Island
06. /
07. /
08. 007 Goldeneye
09. Doom
10. Super Mario Bros. 1 (Level 1-2)
11. Mortal Kombat
12. Metal Gear Solid
13. /
14. /
15. The Legend of Zelda: Ocarina of Time (Fairy's Theme)

Medium:
01. Bubble Bobble
02. /
03. Final Fantasy VII (Boss Battle)
04. StarCraft
05. Super Mario Kart (Main Theme)
06. Halo
07. Super Mario 64
08. Silent Hill
09. /
10. /
11. The Legend of Zelda: A Link to the Past (Intro Theme)
12. /
13. /
14. /
15. /

Hard:
01. Duke Nukem
02. /
03. /
04. Strider
05. Tomb Raider
06. /
07. /
08. /
09. /
10. Killer Instinct
11. /
12. /
13.
14. /
15. /


Manche Spiele kenne ich nicht einmal vom Namen.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 12:30   #1759
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.242
Hab hier ne Seite gefunden, auf der die meisten Songs stehen:

Level 1:
Spoiler:
1-Street Fighter II
2-Lemmings
3-Sonic the Hedgehog
4-Tetris
5-Secret of Monkey Island
6-Command and Conquer
7-Diablo II
8-Goldeneye
9-Doom
10-Super Mario Bros.
11-Mortal Kombat
12-Metal Gear Solid
13-Daytona USA
14-Shadow of the Beast
15-Ocarina of Time


14 scheint wirklich ein harter Brocken zu sein^^ Hat fast keiner in Foren gewusst.

Level 2:
Spoiler:
1-Bubble Bobble
2-Double Dragon
3-Final Fantasy VII
4-StarCraft
5-Super Mario Kart o_O
6-Halo
7-Super Mario 64
8-silent hill
9-???
10-Quake
11-A Link to the Past
12-Unreal Tournament
13-???
14-Gauntlet
15-Outrun


Level 3:
Spoiler:
1-Duke Nukem
2-Homeworld
3-Planescape Torment
4-Strider
5-Tomb Raider
6-???
7-Golden Axe
8-Shadow of the Colossus
9-Morrowind
10-Killer Instinct
11-???
12-System Shock 2
13-International Karate
14-???
15-Afterburner
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans

Geändert von Der Wrestling-Nerd (27.02.2013 um 12:46 Uhr).
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 17:08   #1760
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.688
13 (Hard) soll
Spoiler:
International Karate
sein? Welche Version? Das kann weder
Spoiler:
IK
noch
Spoiler:
IK+
auf dem C64 sein, die kenne ich auswendig. o.O
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2013, 19:26   #1761
davidd
unverletzt
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 1
Habe gerade http://www.myspiele.net/verschiedene...andwich-fieber
davidd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 17:15   #1762
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zusammen mit Teil 2 für 14,99€ im PSN-Shop gekauft:

The Secret Of Monkey Island (PS3)
Yeah, Old School, Baby! Zumindest, wenn man in den Klassik-Mode schaltet, wofür man schon 'ne Trophy hinterher geworfen bekommt. Zumindest kenne ich das Game nur in der klassischen Variante und kannte die überarbeitete Fassung bisher nicht. Macht aber wieder Mordsspaß - allein die ganzen dummen Sprüche und Charaktere. Jetzt muss ich nur noch circa fünfzehn Jahre zurück gehen und mich daran erinnern, was nochmal genau alles zu machen war!

Hab mir aber trotzdem 'nen Game Guide ausgedruckt, denn auf die ganzen durchgeknallten Sachen kommt man alleine oft nie. Jedoch finde ich immer noch, dass die Gesichter in Nahaufnahme (insbesondere das der Gouverneurin) im Klassik-Mode besser ausschauen als die Cartoon-Fratzen in der überarbeiteten Fassung. Jetzt auch die zweite Trophy eingesackt, weil ich den Typen nach zehn Minuten hab absaufen lassen. Hier bekommt man die Trophys offenbar echt hinterher geworfen.

Und jetzt habe ich endlich alle Lieblingsgames von damals auf der PS3:
Mortal Kombat 2
Doom 2
Monkey Island 1&2
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 17:24   #1763
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 11.849
Hab Monkey Island 1&2 vor nem Jahr auch übers PSN besorgt, hat immer noch was

War nicht auch der dritte Teil eigentlich geplant?

Und noch ne Frage: gibts Mortal Kombat 2 im (EU)Store?
Tyrion Lannister ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 17:31   #1764
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Kopfschuss80 Beitrag anzeigen
Und noch ne Frage: gibts Mortal Kombat 2 im (EU)Store?
Ja, hab über 'nen Ösi-Account die "Arcade Kollection" (MK 1-3) gekauft.

"Doom 2" gab's ja in der BFG Edition mit dazu!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2013, 17:40   #1765
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 11.849
Tatsache, grad im Schweizer Store für 13.65CHF entdeckt.

Dumm das ich auf dem Account kein Guthaben hab, kann ich das vom deutschen auf den Schweizer "überweisen"?

F1 Race Stars (PS3)

Gestern mal gratis über PS Plus gezogen.

Für mich ist das einfach nur ne Mario Kart Kopie, und nicht mal ne besonders gute. Am Anfang macht es ja noch Fun, auch die Strecken sind wirklich gelungen.

Aber mit der Zeit nerven halt einige Dinge:

- zu wenig Strecken
- völlig unausgewogene Power Ups
- die KI ist in der höchsten Klasse einfach zu schnell, kennt dazu jede Abkürzung und bekommt IMMER die besten
Power Ups
- Absoluter Normalzustand auf den letzten Metern vom 1. auf den 10. Rang durchgereicht zu werden

Sicher, das Spiel hat einige einige interessante Spielmodi und Multiplayer ist auch ganz nett, aber von einem Vollpreistitel hätte ich mehr erwartet

Deshalb gibts von mir nur 5/10

Geändert von Tyrion Lannister (02.03.2013 um 12:34 Uhr).
Tyrion Lannister ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2013, 19:22   #1766
Gnoramon
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 12.09.2006
Beiträge: 442
Ich hab mir Dead Island und Darksouls gekauft....

ersteres wirkt auf mich ganz nett und spielt sich gut von der Hand, aber wirkt wohl auf Dauer ermüdend?

zweiteres wirkt sperrig und kantig und ist kaum zugänglich, das koennte ein Interessantes spiel werden
Gnoramon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 01:40   #1767
Excalibur
ECW
 
Registriert seit: 30.05.2004
Beiträge: 5.924
Zitat:
Zitat von Gnoramon Beitrag anzeigen
Ich hab mir Dead Island und Darksouls gekauft....

ersteres wirkt auf mich ganz nett und spielt sich gut von der Hand, aber wirkt wohl auf Dauer ermüdend?

zweiteres wirkt sperrig und kantig und ist kaum zugänglich, das koennte ein Interessantes spiel werden
Darksouls ist auf jeden Fall ein interessantes Spiel, welches überhaupt nicht sperrig ist. Eine Handlung, die man mehr bei den Items findet, als das sie einem serviert wird, ein super Kampfsystem und allgemein eine schöne, schaurige Welt, in der man sich manches Mal fragt, wieso eigentlich. Für mich eine wahre Offenbarung.
__________________
Auf geht's!
Excalibur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 10:46   #1768
Housegheist
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 4.465
Zitat:
Zitat von Excalibur Beitrag anzeigen
Darksouls ist auf jeden Fall ein interessantes Spiel, welches überhaupt nicht sperrig ist. Eine Handlung, die man mehr bei den Items findet, als das sie einem serviert wird, ein super Kampfsystem und allgemein eine schöne, schaurige Welt, in der man sich manches Mal fragt, wieso eigentlich. Für mich eine wahre Offenbarung.
Dark Souls ist ein grossartiges Spiel. Ich war immer wieder fasziniert wie sehr mich die allgegenwaertig bedrueckende Atmosphaere beeindrucken konnte.
Aber es fordert den Spieler auch an jeder Ecke, bestraft einen fuer den gringsten Fehler.
Ich war so begeistert, das ich es bis Platin spielen musste... und werde mir 100%ig den Nachfolger zulegen.

Spoiler:
Fuer mich war ein erster Wow-Moment als man zum ersten mal den Asylum-Demon besiegt, auf die Klippe zulaeuft und sich der riesige Rabe in Slow-Motion vor einem Aufbaut. Großes Kino!
__________________
Metallica: Nein, ich habe keine Rechtschutzversicherung, da ich diese so gut wie nie in Anspruch nehmen würde und es sich somit nicht rentieren würde.[...]Lange Rede, kurzer Sinn, ich bin auf die Rechtsberatung der Internetuser angewiesen.
Housegheist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 11:37   #1769
Sorci
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 1.554
Gestern gabs in Final Fantasy 13-2 die Platin Trophäe

Durch Monsterzucht und viele Quests nen ingesamt nettes Spiel mit dem man gut seine Zeit verbringen kann und was keinesfalls ne Zeitverschwendung wie viele andere Spiele ist. Allerdings ist die Reihe nicht mehr das, was sie mal ausgezeichnet hat aber das ist eben der Lauf der Zeit.

Die Story fand ich konfus und das Ende noch viel konfuser... Aber Spaß hat das Spiel trotzdem gemacht

Ahja, falls jemand Interesse hat, Spiel und Lösungsbuch zu kaufen, kann er sich gerne bei mir melden, bevor es auf Ebay geht
Sorci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 13:29   #1770
Excalibur
ECW
 
Registriert seit: 30.05.2004
Beiträge: 5.924
Zitat:
Zitat von Housegheist Beitrag anzeigen
Dark Souls ist ein grossartiges Spiel. Ich war immer wieder fasziniert wie sehr mich die allgegenwaertig bedrueckende Atmosphaere beeindrucken konnte.
Aber es fordert den Spieler auch an jeder Ecke, bestraft einen fuer den gringsten Fehler.
Ich war so begeistert, das ich es bis Platin spielen musste... und werde mir 100%ig den Nachfolger zulegen.

Spoiler:
Fuer mich war ein erster Wow-Moment als man zum ersten mal den Asylum-Demon besiegt, auf die Klippe zulaeuft und sich der riesige Rabe in Slow-Motion vor einem Aufbaut. Großes Kino!
Ich finde das Spiel äußerst fair. Machst du einen Fehler, ist dies noch nicht so tragisch, machst du ihn zweimal, bist du selbst schuldig. Geniales, einfaches System.

Ich hatte zumindest noch fünf weitere Momente, die ich einfach super fand:
Spoiler:
- der Auftritt vom Brückendrachen
- der Auftritt vom Gaping Dragon
- das erste Mal in Anor Londo
- der Ancient Stone Dragon
- das Gefühl, dass Spiel gemeistert zu haben
__________________
Auf geht's!
Excalibur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2013, 13:32   #1771
Gnoramon
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 12.09.2006
Beiträge: 442
Zitat:
Zitat von Excalibur Beitrag anzeigen
[...] Eine Handlung, die man mehr bei den Items findet, als das sie einem serviert wird, ein super Kampfsystem und allgemein eine schöne, schaurige Welt, in der man sich manches Mal fragt, wieso eigentlich.
Jap, genau das ist es, sperrig halt

Sperrig ist nicht negativ gemeint, ganz im Gegenteil. Sperrig ist meist ein Zeichen von Tiefe, was ich an RPGs eigentlich schätze.

Es ist halt kein Easy-Playing-RPG, wie z.b. Mass Effect, sonder es fordert einen und zwingt einen sich intensiv mit dem Spiel und der Welt zu beschäftigen und schrammt immer eng an der Frustrationsgrenze

Nur wirkt es halt in den ersten 2 Stunden trotz Charme und allem wirklich sperrig und komplex
Gnoramon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2013, 17:15   #1772
Capitão Escudo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 1.379
Da mir das Gameplay der Mass Effect Reihe ziemlich zugesagt hat, bin ich auf der suche nach anderen 3rd-Person Action-RPGs/Shootern. Hat da irgendwer einen guten Tipp?
__________________
Capitão Escudo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2013, 17:19   #1773
Shao Khan
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 14.07.2008
Beiträge: 18.512
Zitat:
Zitat von Capitão Escudo Beitrag anzeigen
Da mir das Gameplay der Mass Effect Reihe ziemlich zugesagt hat, bin ich auf der suche nach anderen 3rd-Person Action-RPGs/Shootern. Hat da irgendwer einen guten Tipp?
Die Fantasy Version von Mass Effect:

Dragon Age Origins
Dragon Age II

Oder auch:

Neverwinter Nights
Neverwinter Nights II

Man könnte auch über die Fallout oder Elder Scrolls Reihen nachdenken. Die sind aber doch nochmal ein gutes Stück anders.
Shao Khan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2013, 17:22   #1774
Capitão Escudo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 1.379
Dragon Age hat ein komplett anderes Kampfsystem. Mir gehts hierbei um das Shooter-Gameplay von Mass Effect, hätte ich vielleicht verdeutlichen sollen.
An RPGs hab ich mit Skyrims Dragonborn und Fallout New Vegas momentan genug zu tun. Danach folgt wohl Morrowind.

Ich überlege den ersten Teil von Gears Of War zu kaufen. Lohnt sich das Ding für den PC überhaupt?
__________________

Geändert von Capitão Escudo (05.03.2013 um 17:24 Uhr).
Capitão Escudo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 12:42   #1775
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
Gears of War ist vom Spielprinzip ein klassicher Third Person Shooter mit Deckungssystem ala GTA IV oder Red Dead Redemption, der außer Ballern diesbezüglich nicht viel Tiefe bietet. Die Stärken des Spiels sind eher seine brachiale und bewusst überdrehte Inszenierung im Stile klassicher Shooter ala Quake und Unreal oder aber auch Actionfilme. Die Charaktere sind derartig männlich, dass es fast schon witzig ist und die Waffen noch größer. Wenn du also auf solche Spiele stehst, dann machst du denke ich nicht viel Falsch.

Geändert von Der_Wrestling_Fan (06.03.2013 um 12:42 Uhr).
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.