Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Genickbruchs virtueller Spielplatz > BoardHell-Liga

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2021, 07:38   #51
Bogaloo
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 992
2.Spieltag - DIE VORSCHAU mit Bogi Löw


Reporter: " Herr Löw, heute auswärts bei KiB Deltawitz. Was können wir erwarten?"

Löw: "Ja, wir werden scho au offensiver agieren als zuletzt. Wir haben den Gegner intensiv analysiert, die Schwächen aufgedeckt und werden diese sammama schonungslos
nutzen.

Reporter: "Klingt spannend. Wie kann man sich das vorstellen?"

Löw: Ich verrate natürlich keine Details, aber ich kann sagen, dass wir kontern
werden. Über die Außenbahnen. Gnadenlos. Und wir werden einen weiteren Stürmer auf dem
Platz haben."

Reporter: "Wird Dzeko spielen?"

Löw: "Nein, auf gar keinen Fall."

Reporter: "Überraschend. Danke, Herr Löw"
__________________
FC Energy Kopfnuss
Bogaloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2021, 19:49   #52
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 14.975
Bekommt Thomas Tuchlay noch seinen Neuzugang?

2 Tore nach 2 Spielen stehen zu Buche für die bisherige Bilanz des FC Mizery. Stolze 4 Punkte konnte man mit den mickrigen 2 Toren erringen, doch die aktuelle Problematik des Rekordmeisters wird damit deutlich. Es rappelt zu selten in der Kiste. Deswegen hat Thomas Tuchlay schon öfter darüber gesprochen, noch einen neuen Stürmer verpflichten zu wollen, doch wird es noch gelingen? Der Transfermarkt ist noch bis Samstagabend geöffnet und wie man aus offiziellen Kreisen immer öfter hört, scheinen die Verantwortlichen gleich mehrere Teams angeschrieben zu haben, um noch an einen neuen Stürmer zu kommen. Doch auch wenn es teilweise Verhandlungen gab, blieben die anderen Teams bisher hart und so stürmen Spieler wie Immobile oder Kane doch nicht für den Rekordmeister. Hat Thomas Tuchlay bzw Vince McLayon noch einen Pfeil im Köcher, den sie zünden können?
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2021, 05:38   #53
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 7.484
Nach Fehlstart: So wird alles anders!

0:8 (0:5) verlor der 1. FC Oberhausen nach Wiedergründung in der Boardhell-Liga bei den Eastgerman Morningsuns. Kurz danach setzte es eine 2:8-Niederlage zuhause. Nach zwei Tagen, in denen sich der Zorn Gustav Grausam legen konnte, traten Manager Borderlius Bücker und Trainer Gustav Grausam nun zur Medienrunde an.
Gleich dem ersten Fragesteller musste wegen Überschreitung der Redezeit das Angebot gemacht werden, vor die Türe zu gehen, noch ehe er eine Frage formulieren konnte. Die anderen Fragen aber blieben sachlich.

F: „Herr Bücker, Sie haben vor der Saison intern verkündet, dass für Sie nur der Meistertitel infrage kommt. Provokant gefragt: War’s das schon?“

BB: „Wer sind Sie Knilch denn, dass sie eine solche Frage formulieren?! Diese knappe Niederlage ist nur ein kleiner Schönheitsfleck auf unserer ansonsten blütenreinen Weste! Wir werden diese schnell abstreifen und umso besser zurückkommen!“

F: „Ist es nicht vielmehr so, dass in Ihrem Kader nichts passt? Cristiano Ronaldo hat schon verkündet, dass ihm die Fußcreme missfällt, weil sie vom Discounter komme – und seine Freundin vermisst passende Shoppingmöglichkeiten.“

GG: „Jetzt sach ich Sie mal wat! Der Christian, ne, der soll hier Kicken, sonst gar nix! Dat wat der da im ersten Spiel gezeicht hat, und auch im zweiten, war ja nix! Ich weiß nich, wer den geskautet hat, aber hätte ich den so spielen sehen, wär der nie hier gelandet! Dat hab ich ihn auch so gesacht! Wat er geantwortet hat, hab ich zwar nich verstanden, aber der hat danach sogar im Träning nen Freistoß versenkt!“

F: „Nun…äh…beeindruckend! Aber das ändert nichts an dem Fakt der hohen Niederlagen. Beim Draft scherzten Sie, Herr Bücker, noch mit dem „Der Mann“, dass man Gigi Buffon einen Rollator hinstellen würde. Sind Sie erschrocken, dass er den offenbar wirklich zu benötigen scheint?!“

BB: „Gigi braucht keinen Rollator, eigentlich braucht er einen komplett neuen Körper! Ich hatte ihn fitter in Erinnerung, aber offenbar hat er die Saisonpause nur zum Saufen, Fressen und rumhängen genutzt. Das war uns nicht bewusst.“

F: „Hat da Ihr Scoutingsystem versagt?“

BB: „Da wir kein solches System haben, kann es auch nicht versagt haben! Aber wir arbeiten natürlich an Lösungen. Lösungen die sich so gestalten, dass die Partner sich nicht übergangen fühlen. In Buffons Fall zum Beispiel eine Kondom-reiß-nicht-Firma. Das ist alles gar nicht so einfach!“

GG: „Die Pillen hasse vergessen!“

F: „Pillen?“

BB: „Gustav meint die Pillen, die wir Cristiano immer in den türkischen Tee mischen, den er hier nur noch trinkt. Er hasst uns dafür, aber wir können nicht aus unsere Haut. Wahrscheinlich ist er in Gedanken schon weg.“

F „Denken Sie, Ronaldo will Oberhausen schleunigst verlassen?“

BB: „Gegenfrage: Wer will das denn nicht?!“

F: „Nun…..da könnten Sie recht haben. Unsere Gerüchteküche hat einige Sachen erfahren und aufgetan…na holla die Waldfee!“

GG: „Echt getz? Erzählen se ma!“

F: „Sorry, Pressegeheimnis!“

BB: „Wir sind uns ja alle einig, dat der Saisonstart eher so…semi war. Deshalb werden wir einiges ändern. Aber wenn sich dann immernoch keine Besserung einstellt, haben wir Probleme! Die Offensive is jetzt nicht dat Problem, würd ich sagen. Aber defensiv wird uns ja auch von sogenannten Experten nahegelegt, wie wir spielen sollen. Und wissense wat? Dat werden wir machen!“

F: „Der 1. FC Oberhausen wird also sein Gesicht verändern?“

BB: „Gehen sie davon aus!“

F: „Herr Bücker, Herr Grausam, wir danken für das Gespräch!“
__________________
AKTUELL: FORMEL 1 TIPPSPIEL 2021 - GP VON MONACO

Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 11:56   #54
Admiral Atemberaubend
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 5.745
++++ Transferschutzbund e.V. ++++

Als Trainer befinden Sie sich in bester Gesellschaft und trainieren eine von rund 20 Mannschaften in der Boardhell-Liga. Eine Liga, die Rechte und Pflichten mitbringt. Diese zu kennen, kann wichtig sein. Zum Beispiel bei Transferanfragen, konkreten Angeboten oder überzogenen Forderungen durch Verantwortliche des FC Mizery Gelsenkirchen. Da sich aber nicht jeder im Transferverhandlungsrecht auskennen kann, gibt es u. a. uns, den Transferschutzbund e.V.. Wir bieten Ihnen eine kompetente und umfassende Rechtsberatung in allen Fragen rund um das Transferrecht.

Der Transferschutzbund e.V. setzt da an, wo Trainer und Sportdirektoren nicht mehr weiter wissen. Denn der Transfermarkt ist für Laien kaum noch zu überblicken. Ein ehrlicher Verein und der FC Mizery haben unterschiedliche Interessen, die sie durchzusetzen versuchen. Und daher gibt es hin und wieder auch Ärger: Zu hoch angesetzte Spielerwertigkeiten, Schimmel im Angebot, unverständliche Ergänzungsspielerabrechnungen, … die Bandbreite ist groß.

Als Mitglied im Transferschutzbund e.V. gehören Sie einer großen Solidargemeinschaft an, die klar und deutlich als Interessenorganisation Lobbyarbeit für ehrliche Trainer betreibt. Dies ist unsere Aufgabe, die wir sehr Ernst nehmen. Eine gerichtliche Vertretung kann gem. § 79 Zivilprozessordnung nicht erfolgen!

Sichern Sie sich unsere Hilfe bei:
  • Transferschutz
  • Schönheitsdeals
  • Umwandlung von Verhandlung zu Abwicklung
  • Mängelbeseitigungsansprüchen
  • PN-Belästigung
  • Überprüfung der Neben- und Haupttransferabrechnung
  • Abschluss eines Transfervertrages
  • Leihkaution
  • Instandhaltung oder Modernisierung der Mannschaft
  • Unterverhandlung
  • (künstliche) Spielererhöhung
  • Abwerben von Talenten
  • etc…

Fragen und Antworten

Wer organisiert sich im Transferschutzbund?
Spoiler:
Wir - d.h. die Verantwortlichen des 1.FC Faith, der Atletico Tigers und des FC Gen Italien, kurz nMa - sind eine brüderlich geprägte, gemeinschaftliche Vereinigung mit einem hehren Ziel: NOT MIZERY AGAIN. Daher mahnen wir gebetsmühlenartig und gedenken der Opfer aus längst vergessen geglaubten, dunklen Epochen voller Mizery-Meisterschaften und zweifelhafter Transferarrangements. Unsere Forderung an den FC Mizery und seine verkommenen Entscheidungsträger: Neue Meisterschaften absahnen? Nur mit Anstand!


Wo ist der Vorteil einer Mitgliedschaft gegenüber einer Rechtsschutzversicherung?
Spoiler:
Im Rahmen einer Mitgliedschaft erhalten Sie Beratung so oft Sie diese benötigen. Das ist bei einer Rechtsschutzversicherung nicht so. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Transferschutzbund keine Wartefrist von drei Monaten hat, sondern sofort nach Ihrem Beitritt mit der Beratung beginnt. Da wir Ihnen in ca. 97% der uns zugetragenen Fälle bereits außergerichtlich zu einem Abschmettern des Angebots raten, würden zusätzliche Kosten für eine Rechtsschutzversicherung den Mitgliedsbeitrag nur unnötig in die Höhe treiben.


Kann ich auch während eines laufenden Falles Mitglied werden und eine Beratung erhalten?
Spoiler:
Sobald Sie Mitglied geworden sind, beraten wir Sie auch gerne bei bereits bestehenden Problemen. Eine Wartefrist für eine Inanspruchnahme der Beratung gibt es bei uns nicht. Verschenken Sie Ihren aufstrebenden, zukünftigen Superstar nicht überhastet gegen mittelmäßige Ergänzungsspieler. Brüskieren Sie Ihr Gegenüber mit der Wahrheit: Sie haben absolut kein Interesse an diesem Schrott!


Greift der Transferschutz nur bei Verhandlungen mit dem FC Mizery?
Spoiler:
Nein. Wir dienen als aufklärende, mahnende Instanz in opportunistisch geprägten Zeiten und beraten auch bei allen anderen Kontaktanfragen gerne. Mit gezielten Übungen schärfen wir Ihren Sinn für den Wert Ihrer (angefragten) Spieler und geben Ihnen wichtige Instrumente an die Hand, um die überhöhte Qualität der angebotenen Objekte im Kontext des Zeitgeschehens einzuordnen und zu entlarven.

Geändert von Admiral Atemberaubend (03.12.2021 um 08:39 Uhr).
Admiral Atemberaubend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 16:43   #56
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.455
Zitat:
Zitat von Admiral Atemberaubend Beitrag anzeigen
Wo ist der Vorteil einer Mitgliedschaft gegenüber einer Rechtsschutzversicherung?
Spoiler:
Im Rahmen einer Mitgliedschaft erhalten Sie Beratung so oft Sie diese benötigen. Das ist bei einer Rechtsschutzversicherung nicht so. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Transferschutzbund keine Wartefrist von drei Monaten hat, sondern sofort nach Ihrem Beitritt mit der Beratung beginnt. Da wir Ihnen in ca. 97% der uns zugetragenen Fälle bereits außergerichtlich zu einem Abschmettern des Angebots raten, würden zusätzliche Kosten für eine Rechtsschutzversicherung den Mitgliedsbeitrag nur unnötig in die Höhe treiben.
Bei den Argumenten ist es kein Wunder, dass Metallica sich keine Rechtsschutzversicherung zugelegt hat.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 09:04   #57
Bogaloo
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 992
3. Spieltag - Pressekonferenz FC Energy Kopfnuss


Hier die Zusammenfassung der wichtigsten Antworten von Trainerlegende Bogi Löw

"Im letzten Spiel haben wir KiB Deltawitz dominiert, was natürlich auch an unserer
taktischen Überlegenheit lag. Das muss gegen Calcio auch der Fall sein."

"Hammerbrooklyn Calcio ist eine Mannschaft, die nur auf Zerstören aus ist. Es wird schwer sein, Chancen zu kreieren."

"Einen Bruno Fernandes kann man nicht ersetzen!"

"Ich meinte kreieren, nicht kreieren. Was soll das auch für ein Wort sein???"

"Die Machenschaften des FC Mizery sind scho au sammama sehr dubios. Erst der Skandal mit
den geheimen Infos über eine Wrestlingseite und nun werden Ligakonkurrenten zu
unvorteilhaften Transfers gedrängt. Daher werden wir uns im Transferschutzbund e.V.
engagieren, damit dies ein Ende hat. nMa!"
__________________
FC Energy Kopfnuss
Bogaloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 09:14   #58
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.723
Zitat:
Zitat von Bogaloo Beitrag anzeigen
3. Spieltag - Pressekonferenz FC Energy Kopfnuss


Hier die Zusammenfassung der wichtigsten Antworten von Trainerlegende Bogi Löw

"Im letzten Spiel haben wir KiB Deltawitz dominiert, was natürlich auch an unserer
taktischen Überlegenheit lag. Das muss gegen Calcio auch der Fall sein."

"Hammerbrooklyn Calcio ist eine Mannschaft, die nur auf Zerstören aus ist. Es wird schwer sein, Chancen zu kreieren."

"Einen Bruno Fernandes kann man nicht ersetzen!"

"Ich meinte kreieren, nicht kreieren. Was soll das auch für ein Wort sein???"

"Die Machenschaften des FC Mizery sind scho au sammama sehr dubios. Erst der Skandal mit
den geheimen Infos über eine Wrestlingseite und nun werden Ligakonkurrenten zu
unvorteilhaften Transfers gedrängt. Daher werden wir uns im Transferschutzbund e.V.
engagieren, damit dies ein Ende hat. nMa!"
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 12:39   #59
Cactus
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.01.2005
Beiträge: 14.779
MORGEN IST DEADLINE DAY
Diese brandheißen Transfergerüchte sollten Sie auf dem Schirm haben!


Mit dem Ende des morgigen Spieltags endet das erste Transferfenster der 11. Saison. Personelle Veränderungen sind dann erst wieder nach dem Ende der Hinrunde, sprich nach dem 9. Spieltag möglich. Welche Clubs nutzen noch die Möglichkeit, auf den letzten Drücker einen Transferhammer einzutüten? Die Spatzen pfeifen folgende Gerüchte von den Stadiondächern:

Luis Suarez: Torflaute in Corleone! Als einziges Team der Liga steht der FC Gen Italien noch ohne ein eigenes erzieltes Tor da. Chefcoach ER kann damit nicht zufrieden sein - und soll mit seinem Stürmerstar Luis Suarez hadern. Vernichtendes Urteil: Nicht bissig genug! Der Uruguayer könnte daher noch vor dem 4. Spieltag ersetzt und vertauscht werden.

Leonardo Bonucci: "Ich versteh hier nur Französisch", soll der Abwehrveteran gegenüber Freunden schon mehrfach beklagt haben. Wie andere nicht-frankophone Spieler soll sich auch Bonucci schwer mit dem französischsprachigen Umfeld bei den Bleus Bulldogs tun. Das Resultat: Eine recht schwache Leistung am ersten und ein Bankplatz am zweiten Spieltag. Doof für den Italiener: Didier Dorchamps würde ihn nur für einen französischsprachigen Ersatz ziehen lassen.

Jack Grealish: Wurde der Engländer ein Opfer fehlender Absprachen zwischen Scoutabteilung und Trainer? Grealish war einer der frühen Picks des OMG Nice, doch bei Coach Caquille O'Neal stehen Systeme mit Flügelspielern nicht hoch im Kurs. Ein Problem für den linken Außenstürmer, der am ersten Spieltag sogar auf der Tribüne Platz nehmen musste. Es heißt, dass der 26-Jährige bereits an einen Abschied denkt und seine Berater intensiv sondieren lässt, wo er für den Rest der Saison unterkommen könnte.

Giovanni Lo Celso: Bei Hammerbrooklyn Calcio hängt der Haussegen bereits nach zwei Spieltagen ziemlich schief, immerhin steht man noch ohne Punktgewinn dar und dementsprechend im Tabellenkeller. Besonders unzufrieden soll Mittelfeldspieler Lo Celso sein, der sich die Niederlagen bisher von der Bank aus ansehen musste. Intern soll er schon angekündigt haben: Entweder ich bekomme mehr Spielzeit - oder ich gehe!

Alessandro Florenzi: Jahrelang war Florenzi ob seiner Vielseitigkeit einer der geschätztesten und begehrtesten Spieler der Liga. Bei seinem neuen Verein, dem Oil Money Slayers FC, reicht es für den Italiener aber nicht einmal mehr für einen Kaderplatz. Nach zwei Spielen, die er von der Tribüne aus verfolgen musste, soll Florenzi sehr unzufrieden sein - und einen kurzfristigen Abgang forcieren. Aber wer kann ihm eine bessere Perspektive bieten?

Ob die Insider mit diesen Gerüchten richtig liegen? Das wird sich am Sonntag in der Früh zeigen, wenn sich der Nebel des 3. Spieltages gelegt hat.
Cactus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 13:47   #60
XeXeeD
blaues Auge
 
Registriert seit: 08.09.2019
Beiträge: 35
Liebe Fans,

ihr wisst ja alle das wir ohne unseren Sponsor Bärenmarke nicht da stehen würden, wo wir jetzt stehen. Leider muss ich mit bedauern mitteilen, dass Bärenmarke das Sponsoring der molligen Bären aufgegeben hat. Sie sind zu der führenden Eishockeymannschaft ,,die kalten Eisbären'' gewechselt. Es gab leider Unstimmigkeiten zwischen dem Bärenmarkenboss Herbärt Milchär und mir. Ich weiß auch nicht wieso. Nur weil ich einmal gesagt habe: Also Kuhmilch ist deutlich leckerer. Wie dem auch sei wollten die molligen Bären nun den neuen Sponsor unseres Clubs vorstellen. Unser früherer Spieler Shoya Nakajima hat eine Firma im Auftrag der Bären gegründet. BÄRENTEE - Bärig im Geschmack und das ohne Cognac. Grüße gehen raus nach Japan. Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit (wovon ich stark ausgehe)
Also dann, bleibt Fans der molligen Bären und probiert den Tee. Denn Bärentee ist für Bären, dazu muss man ja nichts erklären.

Euer Chefbär
XeXeeD

PS: Shoya Nakajima:,,XeXeeD empfiehlt den Wildbärentee!''
XeXeeD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2021, 21:30   #61
Gazelle
Moderator
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 5.794
Wer trainiert eigentlich Hammerbrooklyn Calcio? Jetzt steht es fest! +++ Hintergründe zum Disstrack von Holger Zelle

Die ersten drei Spiele bestritt Hammerbrooklyn Calcio ohne offiziellen Trainer. Das #PES-Kollektiv hat sich wie angekündigt in der Sommerpause zurückgezogen. Lediglich Steve Manoman blieb als Sportchef und Kaderplaner an Bord. Im großen Abschlussinterview mit der New York Times gibt Holger Zelle den neuen Trainer bekannt und erklärt seinen Disstrack gegen die Ligaleitung.

NYT: Guten Tag, Mr. Zelle. Vor wenigen Wochen haben sie mit einem Disstrack eine Bombe platzen lassen. Wie kam es dazu?

Zelle: Ich habe den ganzen Sommer gespürt, dass etwas in mir brodelt. Dass ich mich mit dem Geschäft der Fifa-Liga nicht mehr identifizieren kann. Los ging es schon im Winter. Damals habe ich große Unzufriedenheit mit dem Geschehen auf dem Feld gespürt und die Kooperation der Ligaleitung mit EA Sports kritisiert. Darum habe ich auch Experten aus dem Konami- und PES-Umfeld in mein Team geholt. Doch das war ja nicht alles. Im Sommer folgte der riesige Umbruch. Ich musste alle meine Spieler weggeben. Können sie sich vorstellen, wie das an mit gezehrt hat?

NYT: Nein, aber lassen sie uns doch mal in ihre Gefühlswelt blicken.

Zelle: Es hat mich zerrissen. Nicht nur mich, auch meine Spieler. Franck und Nico [Kessie und Barella, Anm. d. Red.] saßen am Abend an meinem Fliesentisch im Wohnzimmer mit Kuscheldecke und haben geweint, weil sie am nächsten Tag mit ihren Familien weg mussten. Ich war immer für sie da und sie meistens für mich. Die Liga behandelt die Spieler wie Marionetten, wie Sklaven, die mal hier und mal da spielen. Grausam und für mich nicht mehr tragbar. Darum wollte ich auch nicht mehr in offizieller Funktion zurückkehren. Und ganz ehrlich: Die Zukunft des Vereins hing in diesem Moment am seidenen Faden.

NYT: Ihren Unmut haben sie dann mit einem Disstrack geäußert. Wie ist das passiert?

Zelle: Mein alter Freund Shawn Carter hat ein Tonstudio in Brooklyn. Ich dachte, die Kunst ist das richtige Ventil, um meine Abneigung loszuwerden und habe gefragt, ob er da was machen kann. Das war letztendlich der Neustart für den Verein. Neue Stadt, neues Stadion, neuer Trainer, nur so war das alles möglich. Für mich war es das endgültig!

NYT: Sie rappen unter anderem "Kessié macht den Absprung, bügelt Tuchlays Handtuch, baut Kliqsmann 'ne Sandburg". Was wollen sie damit ausdrücken?

Zelle: Wie gesagt: Für die Ligaleitung und alle, die dem radikalen Neustart zugestimmt haben, sind die Spieler Sklaven. Ich weiß nicht, was Tuchlay oder Kliqsmann privat mit ihren Spielern machen. Aber ich fürchte, sie werden dort massiv ausgenutzt. Oder glauben sie, dass Tuchlay oder irgendjemand anders in seinem Haushalt ein Bügeleisen bedienen kann? Oder dass Kliqsmann so versierte Hände hat, dass er alleine eine vernünftige Sandburg hinkriegt? Ich jedenfalls nicht! (lacht)

NYT: Das Schicksal wollte es so, dass sie im Studio auch den neuen Coach von Hammerbrooklyn Calcio treffen...


Zelle: Richtig! Seppo Meisinger ist der neue Trainer von Hammerbrooklyn Calcio! Er hat mir beim kreativen Prozess und Songwriting geholfen. Außerdem haben wir seine Lyrik schon letzte Saison an unserer Kabinenwand festgehalten und seitdem eine unfassbare Siegesserie eingefahren. Seppo Meisinger weiß wie die Uhr im Profisport tickt und steht für Ehrgeiz. Sein Magisterabschluss unterstreicht seine akademischen Fähigkeiten. Als Experte hat er sich längst einen Namen gemacht in der Medienwelt und er weiß, wie man mit Stars umgeht. Seppo Meisinger wird Hammerbrooklyn Calcio in eine glorreiche Zukunft führen! Er wird sich bald auf einer Pressekonferenz auch persönlich vorstellen.

NYT: Danke Mr. Zelle für das Gespräch!
__________________
Bildung find ich dumm, ich bin doch eh schon schlau.
Gazelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2021, 10:36   #62
Bogaloo
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 992
Salzburg (fs) Ein sichtlich enttäuschter Bogi Löw äußerte sich heute gegenüber der
Presse zu der Niederlage bei Hammerbrooklyn Calcio.
Zitat:
"Da triffst du auf eine Mannschaft, die keinen Trainer hat. Eine Mannschaft die bisher immer
das gleiche System mit den gleichen Spielern gespielt hat. Wir wussten
also genau, was uns erwartet und haben das passende System trainiert.
25 Minuten spielen wir super Fußball und müssen eigentlich führen und
dann verletzt sich Aspas und es ist, als hätte jemand die komplette Taktik
ausgetauscht. Nichts ging mehr. Ab dort war das Spiel verloren."


Gleichzeitig gab es eine Kampfansage an den kommenden Gegner

Zitat:
"Ab sofort werde ich die Mannschaft noch akribischer auf den kommenden Gegner einstellen.
Gegen GLORIOUS überlassen wir nichts dem Zufall. Unser Sieg wird die Division richtig
spannend machen. Wir können auch ohne Bruno Fernandes gewinnen, da bin ich mir sicher!"
Zu den anderen Vorkommnissen in der Liga wollte Löw sich zu einem späteren Zeitpunkt äußern
__________________
FC Energy Kopfnuss
Bogaloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2021, 21:54   #63
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 14.975
Pressekonferenz in Gelsenkirchen - Themen: Aufstellungen, Transferschutzbund, Holger Zelle


Heute Abend nach Trainingsschluss kam es endlich zu einer Pressekonferenz des Rekordmeisters. Dabei gingen Thomas Tuchlay und Vince McLayon auf verschiedene Themen ein.

Zunächst ging es um die Aufstellungen. 3 Spieltage, 3 verschiedene Taktiken und 5 Punkte bei gerade mal einem Gegentor. Eigentlich liest sich die Statistik ja ganz nett, doch der Perfektionist Thomas Tuchlay ist nicht ganz zufrieden, wie er uns wissen ließ:
"Es stimmt. Wir stellen uns auf jeden Gegner individuell ein, analysieren die einzelnen Spieler auf den jeweiligen Positionen und versuchen Stärken des Gegners mit passenden Gegenmethoden zu kompensieren. Es ist sehr wichtig, wenn man die Laufwege hochdrücken will, dass man weiß, dass man Bodenhaftung hat. Wir müssen uns straffen und strecken. Wir müssen uns raffen und recken. Wir dürfen an der fünften Meisterschaft nicht nur riechen, sondern auch am Ende daran lecken. Deshalb ist es wichtig, auch die eigenen Stärken möglichst zielstrebig umzustehen. Derzeit ist das natürlich unsere starke Defensive, doch noch geht das zu stark auf Lasten der Offensive. Dabei ist es sogar von der Anzahl an Chancen, die wir herausarbeiten okay, doch wir vergeben noch zu viel. Das müssen wir jetzt gegen Deltawitz verbessern, um den nächsten 3er einzufahren."

Auf die Frage, ob es dabei zu einer vierten neuen Aufstellung kommt, erwiderte Thomas Tuchlay lediglich ein trockenes "Selbstverständlich". Man darf gespannt sein, was sich der Taktik T-Rex diese Woche ausgedacht hat.

Es ging auch um den ins Leben gerufene Transferschutzbund. Dazu übernahm Vince McLayon das Mikrofon und feuerte wie üblich aus vollen Rohren.
"Ich verstehe, dass es eine große Zahl an denjenigen gibt, die glauben, dass der FC Mizery nicht fair im Umgang mit dem 1. FC Oberhausen war. Ich verstehe, dass seitdem der FC Mizery an 3 verschiedenen Stellen Deals eingetütet hat, viele Leute denken, dass es nicht fair war. Well, thats just too damn bad. Denn wenn ihr dachtet, der CR7 Deal war nicht fair, gehört ihr wahrscheinlich auch zu den Leuten, die in der Schlange warten und wie aufgestellte Schafe herumstehen. Und dann seht ihr jemanden, wie mich, der auf aggressive Art und Weise eurem Deal zuvorkommt und dann nörgelt ihr herum, dass es nicht fair ist. So wahrscheinlich auch bei euren Leihanfragen. Ihr wartet auf eine Rückmeldung und dann leihe ich mir euren Wunschspieler aus (zurzeit hat Mizery keine Spieler ausgeliehen Anm. d. Red.) und ihr sagt, dass ist nicht fair. Wie wäre es mit den wenigen Malen, wo ihr wirklich mal in den Spiegel schaut und ihr Trainer schaut euch an und denkt Wäh, ighhh. Schaut euch meine ausbleibenden Trainererfolge an, das ist nicht fair. Und die Manager, die sich gar nicht erst trauen in den Spiegel zu schauen, aber dann aus Versehen, doch einen kurzen Blick darauf erhaschen, denken sich: Das kann doch nicht ich sein. Mit den schlechten Verhandlungsskills und den kleinen Ballermännern. Oh nein, das ist nicht fair! Schaut euch selbst an und die Manager neben und vor euch. Vergleicht euch mit der wunderschönen Mizeryfamilie und sagt: Das ist nicht fair. Ihr müsst euch einfach damit abfinden, dass ein Großteil von euch Managern mit einer geringeren DNA geboren wurde. Und ihr sagt, das ist nicht fair. Doch dann müsst ihr den Tatsachen ins Auge blicken. Das Leben ist nicht fair. Manche von euch können sich dann vielleicht eingestehen. Das Leben ist scheiße und dann stirbst du!"

Zu Holger Zelle konnten wir von Tuchlay nur einen kleinen Kommentar aufschnappen.

"Ich besitze gar kein Bügeleisen. Ich trage nur bügelfreie Hemden und brauche daher keine rechte oder linke Hand für solch eine Tätigkeit. Das mache ich alles schöööööön selbst."
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2021, 14:06   #64
Der Landrat
Moderator
 
Registriert seit: 04.02.2003
Beiträge: 7.861
Wie aus der bisherigen Berichterstattung ersichtlich, hat die Geschäftsleitung der Oil Money Slayers den bisherigen Trainer und Manager der Mannschaft von seinen Pflichten freigestellt und sämtliche Geschäftsbeziehungen für beendet erklärt. Auf die Umstände möchte man Seitens der Vereinsführung nicht weiter eingehen.

Als Interimsmanager und Coach konnte man Thorsten „Krawalla“ Ländrat verpflichten, der bisher im Hintergrund des 1. FC Korns hospitiert hatte. Der Verein ist sich darüber klar, dass die Mannschaft unter der Führung des ausgeschiedenen Managers herausragende Leistungen gebracht hat und erhofft sich den Trend der ersten Spiele dieser Saison beizubehalten. Krawalla gab gegenüber der Vereinsführung bekannt, dass er nach bestem Wissen und Gewissen die Mannschaft auf die kommenden Aufgaben vorbereiten wird.

Kategorisch schloss Krawalla Leih- und Transfervorgänge für die Zeit seiner sportlichen Verantwortung aus. Er werde ein funktionierendes Team nicht schwächen und die guten Strukturen nicht aufbrechen. Ziel, so Krawalla gegenüber der Presse, ist die Übergabe einer „zusammen kämpfenden und ständig auf dem Gaspedal stehenden Truppe“ an einen neuen Coach und Manager.

Auf die Frage, ob für Krawalla ein dauerhaftes Engagement bei diesem oder einem neuen Verein in Betracht käme, entgegnete dieser, dass diese Frage nach den derzeitigen Erkenntnissen mit einem klaren „Nein“ zu beantworten wäre. Nach Übergabe der Aufgaben an einen neuen Manager wolle Krawalla sich vielmehr gänzlich aus dem Fußballgeschäft zurückziehen und sich mehr seiner neuen Leidenschaft, dem Dasein als Realitystar widmen. So plant er mehrere TV-Formate zu realisieren, unter anderem ein Bootcamp für gescheiterte Sportler im Dschungel Australiens.
Der Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2021, 11:45   #65
Cactus
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.01.2005
Beiträge: 14.779
Zur Halbzeit der Hinrunde
OMG Nice: Große Pressekonferenz mit Cacbert Geiss und Caquille O'Neal


Morgen steht der fünfte von neun Hinrundenspieltagen an. Grund genug für OMG Nice-Investor Cacbert Geiss und Coach Caquille O'Neal, den Medien Rede und Antwort zu stehen.

Frage: Nach vier Spieltagen steht OMG Nice mit acht Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Wie zufrieden sind sie mit dem Saisonstart?
Caq: Ich bin ziemlich happy. Wie ich schon nach dem ersten Spieltag gesagt habe: Wichtig ist, dass wir eine Undefeated Streak haben, denn das pusht die Motivation der Spieler. Solange uns niemand schlägt, glauben wir auch nicht daran, dass uns jemand schlagen kann.

Frage: Trotz des guten Saisonstarts wurde am Deadline Day noch ein größerer Deal eingetütet. Wie kam es dazu, dass u.a. Jack Grealish abgegeben wurde, einer der ersten Picks beim großen Draft?
Geiss: Der Jake war mit seiner Rolle im Team nicht zufrieden. Das respektiere ich. Aber ich bin auch der Meinung: Reisende soll man nicht aufhalten. Also habe ich mich ein wenig umgehört und mitbekommen, dass der Angelo di Maria darauf brennen soll, für uns aufzulaufen. Also habe ich den Coach angerufen und gefragt, ob er lieber einen unzufriedenen Jake oder einen hochmotivierten Angelo in seinem Team hätte. Und Caquille sagte...
Caq: ...und ich sagte: I'm loving Ángel instead.

Frage: Aufgrund der Entwicklungen auf dem Transfermarkt hat sich auch der Transferschutzbund gegründet und das Motto "nMa" ausgerufen. Wird sich OMG Nice am Transferschutzbund beteiligen?
Geiss: Wir brauchen keinen Transferschutzbund, wir kommen auch alleine gut zurecht. Und ich weiß gar nicht, was "nMa" bedeuten soll. Die einzige "NMA", die ich kenne, ist die Nizza-Monaco-Allianz, die ich mit der Gründung von OMG Nice et Monte-Cactus geschmiedet habe.

Frage: Bei den Oil Money Slayers wurde Roy Makaay entlassen, es heißt, er hätte - ähnlich wie Markus Anfang - gefälschte (Impf-)Ausweisdokumente bei der Liga vorgelegt. Wie stehen Sie zum Thema Corona-Impfungen?
Geiss: Ich werde mich heute boostern lassen und erwarte das auch von meinen Spielern. Gibt Schöneres, aber was soll man machen? Der kleine Piek bringt mich zurück zum Beach Club und das ist die Hauptsache!

Frage: Neuer Trainer der Oil Money Slayers ist nun - vorübergehend - Thorsten "Krawalla" Ländrat. Was halten Sie von ihm?
Caq: Ich habe gehört, dass er eine harte Linie fährt und man ihn als Freund gewinnen oder als Feind verlieren kann. Mal sehen, wie es nach dem 8. Spieltag aussieht, wenn wir uns dort am Spielfeldrand begegnen sollten. Aber erst einmal denke ich nur an das nächste Spiel gegen den 1. FC Oberhausen, und das wollen wir gewinnen.
Cactus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2021, 09:49   #66
Bogaloo
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 992
Salzburg(fs) Vor dem heutigen Duell mit "Die molligen Bären" stand Bogi Löw in einer Pressekonferenz für Fragen der Reporter zur Verfügung. Dabei betonte die selbsternannte Trainerlegende die Wichtigkeit des bevorstehenden Spiels.
"Hier treffen zwei maximal offensive Mannschaften aufeinander. Es wird Tore hageln!", versprach der frühere Bundestrainer. "Gegen Glorious waren wir schon die klar bessere Mannschaft und haben uns den Erfolg mit zwei individuellen
Fehlern vermasselt. Dies wird heute nicht passieren. Wir sind vorbereitet!"
, führte der perfekt frisierte Trainer weiter aus. Auch eine Vorschau auf die kommenden Spiele gab der sehr eloquente Löw: "Gegen Faith und Mizery wird man sehen,
ob wir schon für den Titel bereit sind. Wir werden alle Register ziehen! Gerade gegen Tuchlay und seine Truppe ist es wichtig klarzumachen, wer der überlegende Trainer ist". Kurz danach sprang Löw in seinen Aston Martin und brauste vom
Trainingsgelände.
__________________
FC Energy Kopfnuss
Bogaloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2021, 21:34   #67
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 14.975
Thomas Tuchlay - Undefeated Streak steht bei 10 Spielen


Auch gegen die GLORIOUS Caballeros de Madrid konnte Thomas Tuchlay seine bisherige makellose Bilanz von 10 Spielen ohne Niederlage aufrecht erhalten. Nicht nur das, es sprang sogar der nächste Dreier dabei heraus, der den Rekordmeister an die Tabellenspitze katapultiert. Im kurzen Interview sprachen wir Thomas Tuchlay auf seine Serie an, doch der misst ihr nicht so viel Bedeutung bei.

"Natürlich ist mir das auch bewusst und natürlich freut mich das auch. Aber letztlich ist das doch auch nur eine Zahlenspielerei. Stellen Sie sich vor, jemand ist 100 Spiele unbesiegt, holt dabei aber 90 Remis und 10 Siege. Dann würde kein Mensch davon sprechen, dass die Mannschaft 100 Spiele ohne Niederlage sei, sondern jeder würde kritisieren, dass man lediglich 1,2 Punkte im Durchschnitt geholt hat. Und das auch vollkommen zurecht. Die ungeschlagenen Spiele sind das Siege, die 3er das andere. Und da spielt das Team zurzeit aus einer fantastischen Organisation heraus auf einem ganz hohen Niveau. Mich begeistert vor allem die Vielseitigkeit meines Teams (in 5 Ligaspielen in dieser Saison agierte der FC Mizery in 5 verschiedenen Grundformationen) und dass sie meine Impulse so gut aufnehmen. Da macht es auch einfach großen Spaß jeden Gegner bis ins letzte Detail outcoachen zu wollen und bisher klappt dies famos, denn ehrlicherweise muss man sogar noch sagen, dass wir in den beiden Remisspielen dem Sieg jeweils auch näher waren als unser Gegner. Von daher muss ich einfach sagen, dass wir eine geile Truppe hier beisamen haben, von denen jeder hungrig ist auf den 5. Titel. Und viele Leute fragen sich zwar, wie all die Verantwortlichen das hier in dieser Kontinuität schaffen, doch die Freude über Tore und Siege in der Boardhell-Liga sind für uns alle hier etwas ganz Besonderes, ein Highlight der Woche, vielleicht sogar DAS Highlight. Und deswegen verbringen wir gerne tagelang mehrere Stunden an der Taktiktafel und denken uns neue Ansätze aus. So natürlich auch gegen die molligen Bären..."

Auf die kurze Nachfrage, dass der Ronaldo-Deal in weiten Teilen der Liga wieder auf Unverständnis gestoßen ist und kritisch beäugt wird, meinte Thomas Tuchlay lediglich...

"Wenn es um die Vereins- und Transferpolitik des Teams geht, dann bitte ich Sie mit Vince McLayon persönlich zu sprechen. Natürlich habe ich ihm meinen Wunsch, einen Topstürmer zu verpflichten, mitgeteilt, doch sämtliche Vertragsinhalte hat er dann abgesprochen. Ich für meinen Team bin froh, dass es geklappt hat und kann in Ansätzen verstehen, weswegen dieser Deal der Konkurrenz einen Dämpfer verpasst hat. Auf der anderen Seite empfinde ich ihn aber auch nicht als den Grund für unseren gelungenen Saisonstart, den wenn man ehrlich ist, hat Griezmann bisher mehr für Oberhausen geleistet als Ronaldo für uns. Doch das soll und wird sich bald hoffentlich ändern."
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2021, 22:57   #68
Gazelle
Moderator
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 5.794
Seppo Meisinger: Das große Interview zum Antritt bei Hammerbrooklyn

Coach Meisinger ist der neue starke Mann an der Seitenlinie in Hammerbrooklyn. Das Engagement kam zustande, als er im Tonstudio auf seinen Vorgänger und Boardhell-Legende Holger Zelle traf. Laut Sportchef Steve Manoman ist er die absolute Wunschbesetzung. Nun stellt sich der neue Trainer im lässigen Interview bei einem örtlichen Jugendsender vor.

Herr Meisinger, Herzlich Willkommen! Wie sind sie eigentlich so schnell ins Fifa-Geschäft gekommen?

Seppo Meisinger: Ja der Boy war immer hier so. Ich bin jetzt nicht so präsent so auf der Mainstream-Bildfläche. Ich versuch immer die coolen Sachen zu machen und das, was cool ist, checken nicht alle und so. Ich hab immer im Underground mein Ding gemacht.

Dass sie hier sind heißt dann wohl, dass die Liga auch cool ist. Was sagen ihre Eltern zu dem Engagement?

Seppo Meisinger: Mein Mutter ist da so: Er soll es so kriegen wie er es kriegen kann, sein Money. Ob er das auf der Street beim Crack ticken...die freut sich, dass ihr Boy noch am Leben ist. Wenn ich fame bin und die schreibt mir, dass ihr Sohn im neuen klicker ist, dann bin ich stolz drauf, dass ich meiner Mutter eine Freude gemacht hab.

Ihr Vorgänger hat sich deutlich von der Liga distanziert und mehrere Trainer beleidigt. Wie stehen sie zu Holger Zelles Aussagen?

Seppo Meisinger: Jeder hat so seine Ausrutscher. Ich bin immer so: Bisschen Abstand, jeder ist menschlich. Wenn hundertausend Leute einen haten, dann muss ich den nicht auch noch treten. Ich versuch immer mitzugeben, Toleranz und so. Wenn jemand eine andere Neigung hat ist scheißegal.

Bitte nicht in der Sendung rauchen.

Seppo Meisinger: Ach-achso. Ne das ist nur Katzenminze, also das ist keine normale Zigarette.

Ne ne, besser nicht.

Seppo Meisinger: Na gut, Rauchentwicklung versuchen wir zu vermeiden auf jeden Fall.

Sind sie denn schon richtig angekommen in Hammerbrooklyn?

Seppo Meisinger: Ich will einfach eine gute Zeit haben, mit den richtigen Leuten connecten, den Lifestyle genießen, Boardhell-Games watchen. Noch genauer möchte ich dann auch nicht sagen, wo ich mich überall aufgehalten hab.

Sie waren aktiver Basketballer, warum sind sie nun Fifa-Trainer geworden?

Seppo Meisinger: Hat mir bisschen die Disziplin gefehlt ab irgendeinem Zeitpunkt. Trainer zu sein, da gibts keinen Tag, wo ich keinen Bock drauf habe. Das zieh ich viel lieber durch. Realtalk ich hätte es schon schaffen können in die NBA, aber irgendwie hab ich es nicht durchgezogen fuck it.

Sportlich läuft es bisher durchwachsen. Sehen wir ihre Philosophie schon auf dem Platz?

Ja ich meine, wir machen es gut und so. Unser Effort stimmt. Der eine Move ergibt den anderen. Wir müssen vor dem Tor und im Finish noch deadlier werden.

Na gut, dann wünschen wir viel Erfolg dabei!

Seppo Meisinger: Turn up!
__________________
Bildung find ich dumm, ich bin doch eh schon schlau.
Gazelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2022, 15:49   #69
Bogaloo
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 992
Pressekonferenz vor dem Topspiel FC Mizery Gelsenkirchen - FC Energy Kopfnuss

Reporter: "Herr Löw, lange Zeit war es ruhig um Sie!"

Löw: "Ja richtig. Seit dem Unentschieden gegen GLORIOUS waren unsere
Ergebnisse suboptimal. Daher habe ich mich etwas zurückgezogen, um die Mannschaft noch
optimaler betreuen zu können."


R: "Dies scheint nicht viel gebracht zu haben. In der Liga gab es zwei Niederlagen in
Folge, dazu kam dann noch das Pokalaus."


L.:"Leider sind wir in diesen Spielen unter Wert geschlagen worden. Unser Manko
war, dass wir trotz massiver Dominanz unsere Chancen nicht genutzt haben, aber dann
besonders in der zweiten Halbzeit Konditionsprobleme hatten oder die taktische Ordnung
verloren haben."


R.: "Heute steht dann das Spiel beim ungeschlagenen FC Mizery an. Muss man hier
mit einer weiteren Niederlage rechnen?"


L.:"Nicht unbedingt. Wir haben uns in der letzte Woche nochmal hingesetzt und ganz
intensiv die letzten Spiele analysiert. Dabei haben wir einige Optimierungen vorgenommen.
Die Mannschaft sollte nun in der Lage sein, anders aufzutreten."


R.: "Bruno Fernandes gab im Pokal sein Comeback. Ist er der Schlüssel zum
Erfolg?"


L.: "Natürlich nicht allein. Aber wir werden natürlich versuchen, ihn im kommenden
Spiel möglichst prominent einzusetzen."


R.:"Beim Gegner Mizery dreht sich alles um Cristiano Ronaldo. Was denken Sie
darüber?


L.:"Ronaldo ist natürlich ein sehr guter Spieler, der ein Spiel allein entscheiden kann.
Durch seine dubiosen Transferaktivitäten hat der FC Mizery sich hier sehr gut verstärkt.
Jedoch machen sie sich damit auch ein Stück weit ausrechenbarer."


R.:"Bedeutet, die Wege zum Erfolg führen über Ronaldo?"

L.:"Wir werden uns nicht verstecken. Angriff war schon immer die beste
Verteidigung. Natürlich werden wir aber auch nicht mit unserer Abwehrkette an der Mittellinie
stehen, wie deren letzter Gegner (lacht). Nein, unser Ziel ist es, Ronaldo so gut wie möglich
aus dem Spiel zu nehmen. Gleichzeitig wollen wir Iago Aspas möglichst oft in
Abschlussposition bringen."


R.:"Aspas hat bereits vier Treffer auf dem Konto. Wird er auch heute wieder
treffen?"
"

L.:"Davon gehe ich aus. Aus meiner Sicht ist Aspas einer der besten Angreifer der
Liga. Thomas Tuchlay hat sicher einen Heidenrespekt."

R.:"Wir sind gespannt. Abschließende Worte?"

L.:"Mit einem Sieg bei Mizery würde unsere Saison neu beginnen. Wir müssen eine
kleine Serie starten, dann ist wieder alles möglich."
__________________
FC Energy Kopfnuss
Bogaloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2022, 18:34   #70
Hells Guardian
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.10.2004
Beiträge: 3.983
Oil Money Slayers -Nach turbulenter Woche - Englische Woche bringt Guardiänen direkt in Zugzwang

Die Oil Money Slayers präsentierten in der letzten Woche aufgrund des kurzfristigen Rücktritts ihres Trainers den ehemaligen TrainerveterAAn des HJK Hellsinki, Hellki Guardiänen. Dieser steht jedoch direkt unter der Beobachtung der BoardHell-Liga-Welt. Aufgrund der tabellarischen Situation kein leichtes Unterfangen, denn die Slayers sind weiterhin ungeschlagen und Guardiänen muss nun in der englischen Woche die Mannschaft kennenlernen und gleichzeitig im Pokal und in der Liga entsprechend vorbereiten. Daher blieb bis jetzt kaum Zeit für eine greifbare Aussage des Trainers:

"Aufgrund der knappen Zeit entschied ich mich zunächst einmal dafür, die Mannschaft kennenzulernen. Wir haben wichtige Spiele vor uns.", so die kurze Mitteilung Guardiänens in der PK zum Pokalspiel am Mittwoch.

"Die Mannschaft funktioniert, ich musste mich durchaus einmal kneifen...in dieser Situation in so eine Truppe zu kommen. Normalerweise kommen Trainer in gänzlich anderer Voraussetzung in die Vereine, das ist spannend!", so der Finne.

Man darf gespannt sein, mit welcher Aufstellung Guardiänen versucht die Erfolgsserie am Leben zu halten. Interimstrainer Landrat hielt die Serie mit einem 0:0 gegen den 1. FC Korn. Derzeit fehlen Saul und Florenzi verletzungsbedingt, ansonsten können die Slayers aus dem vollen Kader schöpfen.
__________________
Madame De Stael said "One must choose in life between boredom and suffering."
De Stael is dead, there is always an alternative!
Hells Guardian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2022, 19:25   #71
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 14.975
Wann endet die Undefeated Streak von Thomas Tuchlay?

13 ist für viele eine Unglückszahl, doch nicht für Thomas Tuchlay, der auch in seinem 13. Pflichtspiel für den FC Mizery seine weiße Weste als Trainer behält. 13 Spiele, keine Niederlage und dazu sogar schon einen Meistertitel eingeheimst. Es gibt keinen Trainer, der jemals eine vergleichbare Erfolgsserie hingelegt hat. Daher fragen wir uns natürlich, wann wird diese Serie enden und vor allem wie konnte es zu dieser Serie überhaupt kommen?

Die erste Frage ist schwer zu beantworten. Natürlich wissen sowohl Thomas Tuchlay als auch Vince McLayon, dass solche Siegesserie nicht ewig halten, dafür lohnt ein Blick in andere Sportarten, doch beide Verantwortlichen des FC Mizery wollen möglichst lange auf der Erfolgswelle schweben und möglichst viele Punkte mitnehmen. Sollte man die Hinrunde ohne Niederlage überstehen, hätte man dabei mindestens 17 Punkte geholt und eine wirklich starke Runde gespielt.

Für die zweite Frage müsste man natürlich noch tiefer hinter das Genie Thomas Tuchlay blicken, aber auf jeden Fall spricht für den FC Mizery, dass man ihn einfach nicht ausrechnen kann. In dieser Saison hat der FC Mizery zum Beispiel noch keine Formation zweimal gespielt. In jeder Woche gab es Veränderungen und bisher haben nahezu alle Veränderungen auch Früchte getragen. Auf die Nachfrage, ob es auch gegen die Kinki Boys eine neue Taktik und Ausrichtung gibt, meinte Thomas Tuchlay schlicht und ergreifend "Ja!"

Interessant wird jedoch sein, wie schwer der Ausfall von CR7 wiegen wird. Denn es ist schon klar zu erkennen, dass Cristiano selbst uns natürlich schon weiter hilft mit seinen Toren und Assists, doch vor allem kann er auch Räume für andere schaffen und das wird uns fehlen. Aber wir werden schlagkräftig sein und bleiben.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2022, 20:24   #72
Bogaloo
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 992
Bogi Löw mit Kampfansage an die Konkurrenz
Salzburg(fs) Im Interview mit der Spott-Bild gibt sich Kopfnuss-Trainer
Bogi Löw kampflustig. "Gegen Mizery waren wir tonangebend. Tuchlay ist heilfroh, dass er
einen Punkt mitnehmen konnte"
, teilte der ehemalige Bundestrainer mit. Tatsächlich war
der FC Energy Kopfnuss über weite Teile des Spiels die bessere Mannschaft und hätte nach
der brutalen Notbremse von Mukiele ab der 29. Spielminute in Überzahl spielen müssen.
"Der Schiedsrichter hat uns quasi diesen Triumph versagt. Gegen die Tigers wollen wir aber
dort anknüpfen. Wir werden eine offensive Ausrichtung wählen."
, führte Löw weiter aus.
Man darf gespannt sein, ob Kopfnuss bei der zweitbesten Heimmannschaft ein Erfolg gelingt.
__________________
FC Energy Kopfnuss
Bogaloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2022, 21:40   #73
Hells Guardian
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.10.2004
Beiträge: 3.983
Quo vadis, Oil Money Slayers?

Bei den Oil Money Slayers kommt aktuell keine Ruhe rein. Zuerst der spontane Trainerwechsel, dann die Verletztenmisere und nun auch noch das! Bei der aktuellen Wechselperiode brechen aktuelle Führungskräfte weg. Sergio Ramos als Kapitän und Anthony Martial als bester Torschütze des Teams mit 7 Treffern brechen ihre Zelte ab und verlassen den Klub. Was sagt das über den derzeitigen Trainer Hellki Guardiänen aus? Nichts, wenn man ihm glauben schenken darf.
"Beide Spieler wollten sich verändern, Ramos zurück in seine Heimat. Dem Wunsch haben wir von Vereinsseite entsprochen."
Aber ist es das wirklich? Die Mannschaft blieb in der Hinrunde ungeschlagen und nun steht die Interdivisional Runde an. Auch für die Mannschaften aus Division B keine leichte Aufgabe, gerade nach dem Umbruch.
"Wir wollen es den anderen Teams nicht zu leicht machen uns auszurechnen. Ich habe hier viele hungrige Spieler im Kader und bin optimistisch, dass wir weiter auf der Erfolgswelle schwimmen werden", so der Finne.
Man darf gespannt sein, ob der Trainer damit recht behält.
__________________
Madame De Stael said "One must choose in life between boredom and suffering."
De Stael is dead, there is always an alternative!
Hells Guardian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2022, 15:43   #74
Cactus
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.01.2005
Beiträge: 14.779
Nach dem Pausendraft, vor den Testspieltagen
Cacbert Geiss und Caquille O’Neal sprechen über die OMG Nice-Neuzugänge

Der Kader von OMG Nice wird sich in der Interdivisionsrunde mit einem teilerneuerten Gesicht präsentieren: drei Spieler wurden im Saisonpausendraft geholt, zwei per Tauschdeals verpflichtet, ein Neuzugang kam per Tauschpflicht und ein Spieler stößt nach dem Ende seiner Ausleihe zum Team. Bevor das neu zusammengesetzte Team bei den Testspieltagen zum ersten Mal in Erscheinung tritt, beantworteten OMG Nice-Boss Cacbert Geiss und Coach Caquille O’Neal die wichtigsten Fragen zu den Neuzugängen.

Reporter: In der ersten Runde des Saionspausendrafts haben sie mit André Onana einen neuen Ersatzkeeper geholt und dafür die Torwartlegende Gianluigi Buffon abgegeben. Wie kam es dazu?
Caquille O’Neal: Der Impuls kam von Gigi selbst. Er hat mich darauf hingewiesen, dass mit André ein Spieler auf dem freien Markt ist, der bei anderen Clubs gut und gerne Stammtorhüter sein könnte – und es in der Vergangenheit auch schon war. Daher haben wir die Chance genutzt. Gigi ist übrigens gar nicht weg. Solange er sich nicht doch noch einem anderen Verein anschließt, verstärkt er als Torwarttrainer unseren Staff.

R.: Mit Leonardo Bonucci gehört dafür ein anderer italienischer Routinier nun ihrem Kader an. Die Verpflichtung war nicht ganz freiwillig, er kam als Ausstiegsklausel-Tauschobjekt für Rodrigo De Paul. Ist er trotzdem eine willkommene Verstärkung?
Caq: Nennen Sie mir ein Team, für das ein Leonardo Bonucci keine Verstärkung wäre! Er bringt eine so unglaubliche Qualität und Erfahrung mit, da können wir nur von profitieren. Und schauen Sie sich doch nur einmal unsere Innenverteidigung an: Ein Altmeister wie Thiago Silva, eine Allzweckwaffe wie David Alaba, ein Juwel wie Fikayo Tomori, dazu jetzt noch Leonardo Bonucci – das ist doch herausragend! Und da habe ich noch nicht einmal über unsere Außenverteidiger gesprochen.

R.: Quasi ein Neuzugang ist ja auch Florian Wirtz, der nach abgeschlossener Leihe vom 1. FC Oberhausen an die Côte d’Azur wechselt. Was erwarten Sie sich von ihm?
Cacbert Geiss: Ja jut, der Florentin erinnert mich natürlich ein bisschen an mich selbst, als isch jung war. Ein riesiges Talent, dem steht die Welt offen. Aber von nix kommt nix. Welpenschutz kenne isch net. Der muss sich jetzt beweisen. Und aufpassen, welches Mädchen er sich anlacht. Wenn isch dat mal so sagen darf.

R.: Antony und Inaki Williams per Tausch, Nicolas Pépé beim Pausendraft – Sie werden in Zukunft auf mehr Geschwindigkeit in der Offensive setzen?
C.G.: Egal ob mit Geschwindigkeit oder im Schneckentempo - es müssen mehr Tore fallen. Dat ist dat, wat zählt! Nur 10 Tore in 9 Spielen, da frag isch mich ja, wofür isch die Stürmer überhaupt bezahle. Außer Erwing und dem Angelo kam da ja vor dem Kasten net so viel.
Caq: Sie merken, es gibt eine klare Erwartungshaltung von oben. Und ich denke, dass wir diese Erwartungen mit unseren neuen, quirligen, spritzigen Flügelflitzern erfüllen können.

R.: Neben den Offensivflitzern hat mit Ruslan Malinovskyi auch ein neuer Mittelfeldspieler bei Ihnen angeheuert. Was versprechen Sie sich von ihm?
Caq: Ich verspreche mir auch hier eine neue Waffe für unser Offensivspiel. Ruslan kann nicht nur einen gepflegten Pass spielen, sondern auch mal ein saftiges Pfund aus der zweiten Reihe aufs Tor hufen.
C.G.: Außerdem vergrößern wir mit Russland Malanowski unsere Attraktivität für den wichtigen russischen Markt.
R.: Ruslan Malinovskyi ist Ukrainer. Die Ukraine gehört nicht zu Russland.
C.G.: Noch nicht.
R.: Was?
C.G.: Was?

R.: Demnächst wird von Journalisten die Rangliste für die Hinrundenperformance bei OMG Nice veröffentlicht. Wer war Ihrer Meinung nach Weltklasse?
CG.: Wat die Journaille da schreibt, ist mir ganz egal. Isch habe da meine eigenen Kriterien. Ein Spieler ist für mich Weltklasse, wenn er bei mir unterschreibt. Wenn er woanders unterschreibt, ist er nicht mehr Weltklasse. So einfach ist dat.

Geändert von Cactus (30.01.2022 um 16:52 Uhr).
Cactus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2022, 20:07   #75
XeXeeD
blaues Auge
 
Registriert seit: 08.09.2019
Beiträge: 35
Hallo liebe Trainerkollegen,
ich will mal einen allgemeinen Vorschlag machen.
Können wir nicht in Testspielen die Verletzungen ausmachen?
Man will ja alle Spieler austesten, und wenn sich jemand der neuen Spieler z.B. verletzt ist das doch einfach doof.
Vielleicht wurde das auch schonmal besprochen, aber ich wollte es dann einfach nochmal hochkommen lassen.
Vergleichbar mit einer Kuh und ihrem Gras, welches nochmal durchgekaut wird. Deswegen nennt man Kühe auch WiederCOWer

Beste Grüße
XeXeeD von den besonders flauschigen Bären, die gerade aus dem Winterschlaf erwacht sind und noch molliger sind.
__________________
Ein hoch und ein tief im Stadion, die Pässe zum Tor, was für eine Kombination.
Haarig, stark und trotzdem schnell, das Fell ist flauschig und so sexuell.
Es gibt nur einen Verein zum verehren, genau und das sind die molligen Bären.

Geändert von XeXeeD (05.02.2022 um 20:13 Uhr).
XeXeeD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.