Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.09.2020, 15:07   #651
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.160
ich habs mir nicht angeschaut, aber wie lächerlich ist ein Rennen, in dem die Leute mit Strafen für zu kurze Boxenstopps um alle Chancen gebracht werden?
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 15:53   #652
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 15.193
Rowe hat diese Strafe auch kassiert und gewonnen.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2020, 17:11   #653
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 7.484
Schau grad aus der Konserve den Vorbericht zuum F1-Rennen auf dem Nürburgring.
Hatte Norbert Haug nen Schlaganfall (oder sonstwie nen gesundheitlichen Rückschlag?)? Der steht da ziemlich stocksteif zwischen Christian Danner und Florian König herum :/
ich war echt erschrocken.
__________________
AKTUELL: FORMEL 1 TIPPSPIEL 2021 - GP VON MONACO

Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye

Geändert von Stefan "Effe" Effenberg (11.10.2020 um 17:46 Uhr).
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2020, 06:53   #654
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 1.723
Momentan kommt ja ein wenig Schwung in die Fahrerpaarungen für 2021.
Immer wieder im Fokus: Alex Albon
Glaubt ihr er bleibt im Red Bull? Hofft ihr auf Hülkenberg im Red Bull?

Ich denke ja man wird sich umentscheiden und Gasly nach seiner tollen Saison doch noch mal die Chance geben wenn er ähnliche Rennen bis zum Saisonende noch fährt. Denn andererseits wäre sonst die Frage, was man mit Albon sonst machen will wenn wirklich Tsunoda Kvyat im Alpha Tauri ersetzt. (außer durch den Hondaausstieg wird er uninteressanter)

Aber auch sonst ja einiges los. 2 neue bei Haas wirds geben. Bei Alfa angeblich nun doch Giovinazzi weiter dabei (ok, Italiener könnte Wunsch von Motorenlieferant Ferrari sein). Perez zu Williams? Wann verlängert Hamilton?
Denke riesen Überraschungen wirds nicht geben aber dennoch bissel was los - Silly Season läuft

Ich tippe mal ohne große Überraschungen:
- Hamilton bleibt natürlich bei Mercedes
- Verstappen und Gasly im Red Bull
- Albon und Tsunoda im Alpha Tauri
- Kimi und Giovinazzi bei Alfa
- Mick Schumacher und Mazepin bei Haas
- Perez und Russell im Williams (Russell ist klasse)
- leider wieder kein Cockpit für Hülkenberg
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 18:39   #655
falotir
blaues Auge
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 41
Zitat:
Zitat von KyleJames Beitrag anzeigen
Momentan kommt ja ein wenig Schwung in die Fahrerpaarungen für 2021.
Immer wieder im Fokus: Alex Albon
Glaubt ihr er bleibt im Red Bull? Hofft ihr auf Hülkenberg im Red Bull?

Ich denke ja man wird sich umentscheiden und Gasly nach seiner tollen Saison doch noch mal die Chance geben wenn er ähnliche Rennen bis zum Saisonende noch fährt. Denn andererseits wäre sonst die Frage, was man mit Albon sonst machen will wenn wirklich Tsunoda Kvyat im Alpha Tauri ersetzt. (außer durch den Hondaausstieg wird er uninteressanter)

Aber auch sonst ja einiges los. 2 neue bei Haas wirds geben. Bei Alfa angeblich nun doch Giovinazzi weiter dabei (ok, Italiener könnte Wunsch von Motorenlieferant Ferrari sein). Perez zu Williams? Wann verlängert Hamilton?
Denke riesen Überraschungen wirds nicht geben aber dennoch bissel was los - Silly Season läuft

Ich tippe mal ohne große Überraschungen:
- Hamilton bleibt natürlich bei Mercedes
- Verstappen und Gasly im Red Bull
- Albon und Tsunoda im Alpha Tauri
- Kimi und Giovinazzi bei Alfa
- Mick Schumacher und Mazepin bei Haas
- Perez und Russell im Williams (Russell ist klasse)
- leider wieder kein Cockpit für Hülkenberg
Nach allem was man aktuell so hört würde ich eher auf folgende Paarungen treffen:
- Hamilton bleibt bei Mercedes
- Verstappen und Hülkenberg im Red Bull
- Albon und Tsunoda im Alpha Tauri
- Kimi und Mick Schumacher bei Alfa
- Shwarzmann und Mazepin bei Haas
- Perez und Latifi im Williams

Russel wird leider kein Cockpit haben und nach einem Jahr als Ersatzfahrer bei Mercedes Stammfahrer bei denen werden.
falotir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 21:31   #656
Kyklos
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.05.2012
Beiträge: 1.133
Gasly bleibt laut diversen Medienberichten auch 2021 bei Alpha Tauri.

Scheinbar setzt man bei Red Bull für nächste Saison auf eine externe Lösung, nachdem Kvyat, Gasly und jetzt Albon aus der Red Bull-Akademie zumindest gegen Verstappen chancenlos waren. Tsunoda scheint Talent zu haben, aber er ist für mich kein Jahrhundertalent, was automatisch im großen Team der Red Bull-Familie fahren muss. Nicht im ersten Jahr der F1. Zumal das Team nächstes Jahr sicherlich einen konkurrenzfähigen zweiten Fahrer möchte. Intern wäre es für mich Gasly gewesen. Extern könnte ich mir Hülkenberg gut vorstellen.

Gasly hat sich gemacht, aber neben Verstappen wäre er die klare Nummer 2 gewesen. So kann er sich ein weiteres Jahr bei Alpha Tauri beweisen und sein Profil schärfen. Kvyat macht einen soliden Job, scheint in seiner Entwicklung aber fertig zu sein. Albon wirkt nach der Saison extrem beschädigt. Mit Blick auf die Zukunft würde es mich wundern, wenn Tsunoda nicht den zweiten Platz im Alpha Tauri bekäme.
__________________
2. Bundesliga 2016/2017, 2019/20 & WM 2018 Tippspielsieger
Kyklos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 05:44   #657
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 1.723
Zitat:
Zitat von falotir Beitrag anzeigen
Nach allem was man aktuell so hört würde ich eher auf folgende Paarungen treffen:
- Hamilton bleibt bei Mercedes
- Verstappen und Hülkenberg im Red Bull
- Albon und Tsunoda im Alpha Tauri
- Kimi und Mick Schumacher bei Alfa
- Shwarzmann und Mazepin bei Haas
- Perez und Latifi im Williams

Russel wird leider kein Cockpit haben und nach einem Jahr als Ersatzfahrer bei Mercedes Stammfahrer bei denen werden.
Du hast hier aber Gasly komplett vergessen. Wie Kyklos auch schrieb, ist der nun sogar offiziell bei Alpha Tauri, was tatsächlich die externe Red Bull Lösung offen lässt falls Albon nun nicht 3 tolle Rennen fährt.
Mich würde halt vor allem interessieren ob Tsunoda recht gesetzt ist im Alpha Tauri oder nur eine Option wenn der Sitz frei bleibt. Denn dann stünde Albon ja ganz ohne Cockpit da.

Sollte Russel wirklich rausfallen und dann von Wolff zum tollen Testfahrer gemacht werden kann man nur hoffen, dass man ihn dann in 2 Jahren in den Mercedes setzt und nicht wie Ocon einfach ignoriert.

Nun wird ja auch wieder in den Raum geworfen, dass Kimi doch nicht bei Alfa bleiben kann/will.
Immerhin ist durch einige anstehende Neulinge und ein überraschend wackelndes Top Cockpit wenigstens hier etwas Würze in der Formel 1 Saison.
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2020, 19:16   #658
falotir
blaues Auge
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 41
Zitat:
Zitat von KyleJames Beitrag anzeigen
Du hast hier aber Gasly komplett vergessen. Wie Kyklos auch schrieb, ist der nun sogar offiziell bei Alpha Tauri, was tatsächlich die externe Red Bull Lösung offen lässt falls Albon nun nicht 3 tolle Rennen fährt.
Mich würde halt vor allem interessieren ob Tsunoda recht gesetzt ist im Alpha Tauri oder nur eine Option wenn der Sitz frei bleibt. Denn dann stünde Albon ja ganz ohne Cockpit da.

Sollte Russel wirklich rausfallen und dann von Wolff zum tollen Testfahrer gemacht werden kann man nur hoffen, dass man ihn dann in 2 Jahren in den Mercedes setzt und nicht wie Ocon einfach ignoriert.

Nun wird ja auch wieder in den Raum geworfen, dass Kimi doch nicht bei Alfa bleiben kann/will.
Immerhin ist durch einige anstehende Neulinge und ein überraschend wackelndes Top Cockpit wenigstens hier etwas Würze in der Formel 1 Saison.
Stimmt Gasly war mir komplett durchgeruscht. Es würde mich auch nicht überraschen wenn Albon gar kein Cockpit hat. Wenn Kimi doch nicht bei Alfa bleiben möchte kann ich mir auch vorstellen das man versucht Hülkenberg an SChumachers Seite zu stellen, einfach damit er einen erfahrenen Piolten an die Seite bekommt.

Es bleibt auf jeden Fall noch spannend was dieses Thema angeht.
falotir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2020, 19:06   #659
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 7.484
Sauber hat heute Kimi und Giovinazzi für ein weiteres Jahr bestätigt.
Kimi gönne ich das weitere Jahr, während ich Giovinazzi nach wie vor für rennfahrerisches Fallobst halte.

Die Kombi Hülk/Mick wäre somit bei Haas möglich. Übrigens, wenn ich das richtig sehe, der einzig mögliche Platz für Mick.
__________________
AKTUELL: FORMEL 1 TIPPSPIEL 2021 - GP VON MONACO

Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye

Geändert von Stefan "Effe" Effenberg (30.10.2020 um 19:07 Uhr).
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2020, 19:33   #660
falotir
blaues Auge
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 41
Zitat:
Zitat von Stefan "Effe" Effenberg Beitrag anzeigen
Sauber hat heute Kimi und Giovinazzi für ein weiteres Jahr bestätigt.
Kimi gönne ich das weitere Jahr, während ich Giovinazzi nach wie vor für rennfahrerisches Fallobst halte.

Die Kombi Hülk/Mick wäre somit bei Haas möglich. Übrigens, wenn ich das richtig sehe, der einzig mögliche Platz für Mick.
Gerade Giovinazzi wundert mich dann doch sehr. Aber dann bleibt für Mick wirklich nur Haas. Das wäre dann ja auch der einzige Ferrai Junior von 3 Junioren die den Sprung schaffen. Sollte Tsunoda den Sprung nicht schaffen wäre Mick der einzige aus einem relativ starken F2 Jahrgang.

Ich bin gespannt was da noch passiert.
falotir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2020, 15:00   #661
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 7.484
Hamiltonm 201x: "Diese Reifen sind zu weich, wir brauchen haltbarere!

Hamilton Ende 2020: "Wir brauchen weichere Reifen, damit es nicht zu langweilig wird....aber jetzt bin ich WM-Führender"
__________________
AKTUELL: FORMEL 1 TIPPSPIEL 2021 - GP VON MONACO

Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2020, 06:20   #662
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 1.723
Mit dem Ende dieses Rennens hat auch Kwjat nochmal Werbung betrieben.
Auch er ist ja theoretisch bei Haas möglich. Auch wenn ich es nicht glaube. Aber so schlecht wie er oft gemacht wird ist er halt nicht, was er gestern auch wieder bewiesen hat.
Bei Red Bull ist halt eine andere Anforderung, da man generell einen spitzen-Fahrer formen will.

Ich denke immernoch Ferrari wird den Formel2 Meister in den Haas setzen. Also wahrscheinlich Ilott oder Schumacher. Shwartzman ist wohl schon zu weit raus. Dazu dann Geldgeber Mazepin von Haas ausgewählt.
Da 2021 ein reines Lernjahr bei Haas ansteht werden beide Rookies frei lernen können und dann die Saison drauf hoffentlich mit besserem Material zeigen können was sie drauf haben.

Red Bull nach seiner Gasly und Kwjat Absage nun wirklich nur noch Albon, Perez oder Hülkenberg. Irgendwie glaube ich immernoch, dass Albon den Platz bekommt, auch wenn es nach Imola eigentlich nicht mehr sein kann. Klar, Russel wurde auch von den kalten Reifen kalt erwischt, aber Russel ist nunmal nicht im Red Bull und hat als Rookie noch etwas Welpenschutz. Auch wenn Albon auch noch kein Veteran ist.

Williams hat angeblich ja beide nun bestätigt. Schön für Latifi, er hat sich eigentlich ganz ordentlich geschlagen.
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2020, 07:31   #663
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.160
Zitat:
Zitat von Stefan "Effe" Effenberg Beitrag anzeigen
Hamiltonm 201x: "Diese Reifen sind zu weich, wir brauchen haltbarere!

Hamilton Ende 2020: "Wir brauchen weichere Reifen, damit es nicht zu langweilig wird....aber jetzt bin ich WM-Führender"
Er hatte damals recht und er hat halt auch heute recht. Im Prinzip hätten die mit den Reifen in Imola durchfahren können.... Man bräuchte halt Reifen, die funtionieren wie ein Rennreifen, die 15 - 20 Runde voll fahren aushalten und nicht einfach innerhalb von zwei Runden dann komplett zerfallen. So 2013 rum hatte Pirelli eigentlich gute Reifen, die für ordentlich Spektakel gesorgt haben - bis sie in Silverstone geplatzt sind.... Seitdem geht die Entwicklung in die falsche Richtung und mittlerweile sind die Reifen zu hart und halten trotzdem nichts aus.
Ob die Pirelli Marketingabteilung wirklich zufrieden ist mit dem, wie Pirelli da rüber kommt? Ich hab da meine Zweifel dran...

Zitat:
Zitat von KyleJames Beitrag anzeigen
Mit dem Ende dieses Rennens hat auch Kwjat nochmal Werbung betrieben.
Auch er ist ja theoretisch bei Haas möglich. Auch wenn ich es nicht glaube. Aber so schlecht wie er oft gemacht wird ist er halt nicht, was er gestern auch wieder bewiesen hat.
Bei Red Bull ist halt eine andere Anforderung, da man generell einen spitzen-Fahrer formen will.

Ich denke immernoch Ferrari wird den Formel2 Meister in den Haas setzen. Also wahrscheinlich Ilott oder Schumacher. Shwartzman ist wohl schon zu weit raus. Dazu dann Geldgeber Mazepin von Haas ausgewählt.
Da 2021 ein reines Lernjahr bei Haas ansteht werden beide Rookies frei lernen können und dann die Saison drauf hoffentlich mit besserem Material zeigen können was sie drauf haben.

Red Bull nach seiner Gasly und Kwjat Absage nun wirklich nur noch Albon, Perez oder Hülkenberg. Irgendwie glaube ich immernoch, dass Albon den Platz bekommt, auch wenn es nach Imola eigentlich nicht mehr sein kann. Klar, Russel wurde auch von den kalten Reifen kalt erwischt, aber Russel ist nunmal nicht im Red Bull und hat als Rookie noch etwas Welpenschutz. Auch wenn Albon auch noch kein Veteran ist.

Williams hat angeblich ja beide nun bestätigt. Schön für Latifi, er hat sich eigentlich ganz ordentlich geschlagen.
Ich finde das lustig, Russel hat noch 'Welpenschutz', während man Albon quasi ans Kreuz nagelt - der hat genausoviele Rennen gefahren wie Russell.... Beide haben blöde Fehler gemacht, aber bei Russel wars halt der erste. während Albon irgendwie jedes Rennen gefühlt irgendwelche Scheiße baut.... Ich denke, das Rennen gestern hat Red Bull gezeigt, daß man zwingend einen 2. Topfahrer braucht - denn mit einem 2. guten Fahrer, der direkt hinter Hamilton auf P4 liegt hätte man den dazu nötigen können, P3 abzusichern und Verstappen hätte dann im Kampf gegen Bottas eine Siegchance gehabt - so hat Mercedes mit Bottas Verstappen abgedeckt und war bei Hamilton frei zu versuchen, Verstappen (und Bottas) mit einer anderen Strategie zu kassieren -weil Hamilton keine Gefahr von hinten drohte. Will man 2021 ernsthaft um die WM fahren, dann ist Albon zu schwach - und zu hoffen, daß der nächstes Jahr besser ist.....
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag

Geändert von automatix (02.11.2020 um 07:36 Uhr).
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2020, 08:04   #664
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 1.723
Zitat:
Zitat von automatix Beitrag anzeigen
Ich finde das lustig, Russel hat noch 'Welpenschutz', während man Albon quasi ans Kreuz nagelt - der hat genausoviele Rennen gefahren wie Russell.... Beide haben blöde Fehler gemacht, aber bei Russel wars halt der erste. während Albon irgendwie jedes Rennen gefühlt irgendwelche Scheiße baut.... Ich denke, das Rennen gestern hat Red Bull gezeigt, daß man zwingend einen 2. Topfahrer braucht - denn mit einem 2. guten Fahrer, der direkt hinter Hamilton auf P4 liegt hätte man den dazu nötigen können, P3 abzusichern und Verstappen hätte dann im Kampf gegen Bottas eine Siegchance gehabt - so hat Mercedes mit Bottas Verstappen abgedeckt und war bei Hamilton frei zu versuchen, Verstappen (und Bottas) mit einer anderen Strategie zu kassieren -weil Hamilton keine Gefahr von hinten drohte. Will man 2021 ernsthaft um die WM fahren, dann ist Albon zu schwach - und zu hoffen, daß der nächstes Jahr besser ist.....
Klar, Albon ist auch quasi noch ein Rookie. Aber das ist nunmal die Bürde wenn man in einem Top Team fährt.
Ich halte es auch für Blödsinn jemanden so früh schon zu befördern, auch wenn es Beispiele gab die sowas konnten. Letztlich hat man halt mit Verstappen das beste Beispiel gehabt und dachte bei Albon wohl das klappt nochmal. Nur ist Verstappen vom Speed her halt ein Ausnahmetalent.
Wäre Russel dieses Jahr in den Mercedes gesetzt worden und hätte den Fehler gemacht wäre auch ein anderes Medienecho auf ihn eingeprasselt. Klar kann man nun sagen der Red Bull ist schwerer zu fahren und der Mercedes liegt wie ne Eins, aber das hilft Albon halt nicht.
Leclerc, Russell...sind sofort sauer auf sich selbst nach einem Fahrfehler. Russell saß wie eins Hakkinen am Straßenrand und schlug vor Wut auf sein Bein ein weil er so sauer auf sich selbst war. Leclerc beschimpft sich dann immer schon selbst am Funk
Albon hingegen gestern erklärte wie schwer es war und er glaube getroffen worden zu sein. Hm...schon Unterschiede.

Ich sags ja auch bei Kwjat. Schlechte Fahrer sinds nicht. Ich denke ein Team Albon - Kwjat ist durchaus Formel 1 tauglich. Absolut. Aber Red Bull ist nunmal sowas wie das DSDS der Formel 1. Da wird ausgebildet und dann eingefahren. Klappt das nicht wirds schwer.

Einfach mal ein paar Beispiele von Leuten die es sofort auf den Punkt gebracht haben nach ihrer Beförderung:
- Alonso (kurz Minardi, dann Benetton, sofort geliefert)
- Schumacher (sowieso jeden Kollegen geschlagen außer beim Karriereausklang)
- Villeneuve (auf Augenhöhe mit Hill im ersten Jahr, Frentzen klar geschlagen
- Hamilton (direkt mit Alonso fighten können)
- Ricciardo (immer geliefert, sowas wie der Jenson Button der Formel1, vielleicht hat er auch das Glück spät doch nochmal um die WM zu fahren. Absoluter Spitzenfahrer)
- und natürlich viele mehr
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2020, 11:53   #665
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.160
Ich denke, das Problem was Albon (und davor Gasly) bei Red Bull haben ist ganz massiv die fehlende Erfahrung - die wissen noch nicht so stark, wie sie das Auto brauchen, wie sie das Team von dem überzeugen können, was sie brauchen. Man siehts ja bei Gasly jetzt schön, der bekommt bei Torro Rosso (Alpha wasauchimmer) das Auto in seine Richtung und es funktioniert - würde man einen Perez oder Hülkenberg in den Red Bull setzen, dann hat man Fahrer, die wissen, was sie brauchen und wie sie das Auto auf sich anpassen können - das fehlt halt einen Albon, der nach grad mal 10 Rennen in den Red Bull kommt einfach. Im Prinzip wärs schon schade, wenn Albon da jetzt ganz durch den Rost fallen würde, aber so dürfte es wohl ausschauen.
Auch für Kvyat seh ich keine Chance auf einer Verlängerung der Karriere - er hat ab und an Highlights, aber ist halt auch nur einer von vielen - wobei sein 2015 bei Red Bull auch so schlecht nicht war - Da wird Red Bull zwingend einen Rookie neben Gasly setzen und soviel hat dann Kvyat auch nicht gezeigt, daß er für Haas interessant wäre....
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2020, 12:37   #666
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 1.723
Klar, die Erfahrung würde helfen. Aber manchmal reicht auch die nicht bzw. ein Verstappen hat sofort gewonnen als er befördert wurde.
Wenn du Nummer 1 bist im Team wird das Auto natürlich auch in deine Richtung entwickelt. Vettel z.B. kommt dadurch gar nicht mit dem Auto klar, trotz seiner Erfahrung. Das Problem hatte er schon im Red Bull Jahr mit Ricciardo, dass das Auto nicht so seinem Stil entsprach und er das dann nicht in den Griff bekam.
Alleine die Erfahrung ist es halt nicht, sie hilft halt in anderen Dingen.
Wären Hülkenberg oder Perez viel schneller als Albon? Glaube ich nicht mal. Aber sie würden wohl nicht so viele Fehler machen dazu wie Albon unter Druck. Da hilft ihnen natürlich die Erfahrung.

zum anderen: ja, auch ich glaube Kwjat kommt nirgendwo unter. Genauso Grosjean und Magnussen auch nicht mehr. Albon...hopp oder topp. Alle anderen sind ja bereits quasi fix.
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2020, 17:50   #667
falotir
blaues Auge
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 41
Und dann muss man ja noch drüber reden was bei Mercedes passiert. Nach der PK von gestern ist es ja doch alles andere als sicher das Hamilton noch ein Jahr macht. Vorstellen kann ich es mir nicht das er aufhört aber sollte es doch so kommen ist da ein sicheres Sieg und WM Cockpit frei. Wer das bekommen würde? Wahrscheinlich Russel oder doch der Testfahrer Van Doorne der ja auch Formel E fährt?

Oder zieht man jemanden anderen aus der Formel E "hoch"?
falotir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2020, 19:47   #668
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 1.723
Ja Hamilton habe ich absichtlich nicht genannt da ich nicht glaube, dass er aufhört. Die Autos bleiben quasi gleich, nächstes Jahr wird er mit großer Wahrscheinlichkeit der 1. 8fache Weltmeister.
Es wird wohl ein paar Dinge zu klären sein, und da die Zeit wohl echt nicht gut passen derzeit. Lange hiess es ja auch Wolff geht womöglich.

Sollte Hamilton tatsächlich gehen wäre es cool sie würden dann Albon holen
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2020, 20:51   #669
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.160
Wenn Hamilton wirklich geht, dann würde ich versuchen, Ricciardo von Mclaren zu holen. Mit dem holt man sicher die WM, Russel und Bottas wäre mir da zu riskant - Bottas hat ja heute schon Mühe, sich vor Verstappen zu halten, ohne dessen 4 Ausfälle sähs düster aus für Verstappen.

Aber ich denke auch nicht, daß Hamilton aufhört.
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2020, 13:50   #670
Charlie Harper
Genickbruch
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.113
Stroll holt die Pole Position in der Türkei vor Max Verstappen
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches
Charlie Harper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2020, 10:07   #671
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.849
Zitat:
Zitat von Charlie Harper Beitrag anzeigen
Stroll holt die Pole Position in der Türkei vor Max Verstappen
Gestern wegen Umzug nichts mitbekommen, war heute gut überrascht, als ich die Übertragung gestartet habe

Bin mal gespannt, kann bei Regen spannend werden. 11h10 gefällt mir auch als Rennstartzeit. Muss man nicht zappen, weil zeitgleich Fußball läuft.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18

Geändert von Johnny Bravo (15.11.2020 um 10:07 Uhr).
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2020, 10:14   #672
Charlie Harper
Genickbruch
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.113
Der Start war schon mal gut
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches
Charlie Harper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2020, 10:16   #673
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 15.193
Absolutes Chaos zu Rennbeginn.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2020, 10:19   #674
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.849
Die Racin Points schon 10 Sekunden weg, Vettel auf 3 nach Wahnsinnstart hält alle auf. Freut mich für Vettel nach dem Jahr, obwohl ich ihn nicht sonderlich mag.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2020, 10:32   #675
Charlie Harper
Genickbruch
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.113
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Die Racin Points schon 10 Sekunden weg, Vettel auf 3 nach Wahnsinnstart hält alle auf. Freut mich für Vettel nach dem Jahr, obwohl ich ihn nicht sonderlich mag.
Würde Vettel auf jeden Fall ein Ferrari Abschiedspodium gönnen
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches
Charlie Harper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.