Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.08.2018, 20:24   #11626
MegultronF
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 8.002
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Ich bin wütend, sauer, geschockt, traurig, richtig traurig. Ist das der richtige Thread. Egal. Ich bin auch betrunken. Nicht, weil ich heute mit fast 100% Sicherheit mein erstes Seminar gegenüber Berufsanfängern geleitet habe. Nein. Es regt mich auf, dass ein guter Freund sich sas Leben nahm. Es macht mich wütend, pisssauer, traurig, aber auch mitfühlend, verständlich. Ich weiß nicht was ich denken soll. Bin ich traurig? Ja? Bin ich wütend? Ja. Regt es mich auf? Ja? Ist das der richtige Thread? Keine Ahnung? Soll ich mir Gedanken dazu machen? Fuck off!!! Scheiße nein. Mein Freund hat sich das Leben genommen. Wir konnten es erahnen, weil er es mehrfach mitgeteilt hat. Gegenüber mir nicht. Gegenüber anderen, ja. Fühl ich mich besser? Fuck off!!!! Er war krank. Richtig krank. Wir haben ihn nicht wieder erkannt. Er hat drn Weg gewählt, den er selbst bei klarem Verstand verpönt hatte. Er war bei der Bahn, Gewerkschaftler, hohes Tier. Er hat den Selbstmord auf den Gleisen gehasst und schließlich gewählt. Verdammt!!!! Warum hat niemand was gemacht? Warum niemand den Weg der Einweisung gewählt? Hätte es eas geholfen? NEIN. Er war intelligent genug, um da raus zu kommen, nahm keine Hilfe an... Ach, mir geht es bei all dem nicht gut. Bin richtig hier. Es regt mich auf
Mein Beleid und viel Kraft
__________________
F.oxtrot U.niform
MegultronF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 22:47   #11627
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 16.729
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Ich bin wütend, sauer, geschockt, traurig, richtig traurig. Ist das der richtige Thread. Egal. Ich bin auch betrunken. Nicht, weil ich heute mit fast 100% Sicherheit mein erstes Seminar gegenüber Berufsanfängern geleitet habe. Nein. Es regt mich auf, dass ein guter Freund sich sas Leben nahm. Es macht mich wütend, pisssauer, traurig, aber auch mitfühlend, verständlich. Ich weiß nicht was ich denken soll. Bin ich traurig? Ja? Bin ich wütend? Ja. Regt es mich auf? Ja? Ist das der richtige Thread? Keine Ahnung? Soll ich mir Gedanken dazu machen? Fuck off!!! Scheiße nein. Mein Freund hat sich das Leben genommen. Wir konnten es erahnen, weil er es mehrfach mitgeteilt hat. Gegenüber mir nicht. Gegenüber anderen, ja. Fühl ich mich besser? Fuck off!!!! Er war krank. Richtig krank. Wir haben ihn nicht wieder erkannt. Er hat drn Weg gewählt, den er selbst bei klarem Verstand verpönt hatte. Er war bei der Bahn, Gewerkschaftler, hohes Tier. Er hat den Selbstmord auf den Gleisen gehasst und schließlich gewählt. Verdammt!!!! Warum hat niemand was gemacht? Warum niemand den Weg der Einweisung gewählt? Hätte es eas geholfen? NEIN. Er war intelligent genug, um da raus zu kommen, nahm keine Hilfe an... Ach, mir geht es bei all dem nicht gut. Bin richtig hier. Es regt mich auf
Ganz üble Geschihchte. Ich kann mir kaum vorstellen, wie es dir nun geht. Ich wünsche dir viel Kraft in der nächsten Zeit. Mein aufrichtiges Beileid.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 01:01   #11628
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.850
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Ich bin wütend, sauer, geschockt, traurig, richtig traurig. Ist das der richtige Thread. Egal. Ich bin auch betrunken. Nicht, weil ich heute mit fast 100% Sicherheit mein erstes Seminar gegenüber Berufsanfängern geleitet habe. Nein. Es regt mich auf, dass ein guter Freund sich sas Leben nahm. Es macht mich wütend, pisssauer, traurig, aber auch mitfühlend, verständlich. Ich weiß nicht was ich denken soll. Bin ich traurig? Ja? Bin ich wütend? Ja. Regt es mich auf? Ja? Ist das der richtige Thread? Keine Ahnung? Soll ich mir Gedanken dazu machen? Fuck off!!! Scheiße nein. Mein Freund hat sich das Leben genommen. Wir konnten es erahnen, weil er es mehrfach mitgeteilt hat. Gegenüber mir nicht. Gegenüber anderen, ja. Fühl ich mich besser? Fuck off!!!! Er war krank. Richtig krank. Wir haben ihn nicht wieder erkannt. Er hat drn Weg gewählt, den er selbst bei klarem Verstand verpönt hatte. Er war bei der Bahn, Gewerkschaftler, hohes Tier. Er hat den Selbstmord auf den Gleisen gehasst und schließlich gewählt. Verdammt!!!! Warum hat niemand was gemacht? Warum niemand den Weg der Einweisung gewählt? Hätte es eas geholfen? NEIN. Er war intelligent genug, um da raus zu kommen, nahm keine Hilfe an... Ach, mir geht es bei all dem nicht gut. Bin richtig hier. Es regt mich auf
Bei mir war es neulich ein Kollege, in deinem Fall sicher schlimmer, da ein Freund. Es ist immer unfassbar und man sieht es nicht kommen. Wie ein Hammer der einen trifft. Herzliches Beileid.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 07:14   #11629
Moneytalks
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 11.340
Mein aufrichtiges Beileid.
Moneytalks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 15:58   #11630
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.870
Ich kann nicht in Worte fassen, wie Leid mir das tut. Ich kann dir nur sagen, dass es irgendwann nicht mehr ganz so weh tun wird.

-----

Zu etwas vollkommen unwichtigem, alltäglichem, das mich trotzdem immer ärgert:

Supermarkt. Es ist nur eine Kasse auf und die Schlange ist etwas länger. Fast jedes Mal gibt es mindestens einen genervt aufstöhnenden, passiv-aggressiv vor sich hinmurmelnden oder sich so halb-laut ins Nichts hineinbeschwerenden Kunden. Und das finde ich tausend mal nerviger als die Wartezeit selbst. Wenn du willst, dass eine neue Kasse aufgemacht wird, dann geh zu einem Verantwortlichen und frag doch einfach ob es möglich ist eine neue Kasse aufzumachen. Höflich und direkt. Anstatt nicht die Eier für ein direktes Gespräch zu haben, aber trotzdem meinen sich beschweren zu müssen und gleichzeitig zu erwarten, dass es deswegen besser wird.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 16:14   #11631
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.499
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Ich kann nicht in Worte fassen, wie Leid mir das tut. Ich kann dir nur sagen, dass es irgendwann nicht mehr ganz so weh tun wird.

-----

Zu etwas vollkommen unwichtigem, alltäglichem, das mich trotzdem immer ärgert:

Supermarkt. Es ist nur eine Kasse auf und die Schlange ist etwas länger. Fast jedes Mal gibt es mindestens einen genervt aufstöhnenden, passiv-aggressiv vor sich hinmurmelnden oder sich so halb-laut ins Nichts hineinbeschwerenden Kunden. Und das finde ich tausend mal nerviger als die Wartezeit selbst. Wenn du willst, dass eine neue Kasse aufgemacht wird, dann geh zu einem Verantwortlichen und frag doch einfach ob es möglich ist eine neue Kasse aufzumachen. Höflich und direkt. Anstatt nicht die Eier für ein direktes Gespräch zu haben, aber trotzdem meinen sich beschweren zu müssen und gleichzeitig zu erwarten, dass es deswegen besser wird.
Diese eine Person gibt es immer. Habe ich ja letztens auch von berichtet. Alle kommen damit klar, dass es an der Kasse länger dauert, weil der Kassierer erst seinen dritten Tag hat. Machen noch Scherze (nicht über ihn, sondern mit ihm), aber eine Frau muss stöhnen, als habe sie einen Vibrator in der Hose. Nervig, sowas.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 16:14   #11632
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 16.858
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Ich bin wütend, sauer, geschockt, traurig, richtig traurig. Ist das der richtige Thread. Egal. Ich bin auch betrunken. Nicht, weil ich heute mit fast 100% Sicherheit mein erstes Seminar gegenüber Berufsanfängern geleitet habe. Nein. Es regt mich auf, dass ein guter Freund sich sas Leben nahm. Es macht mich wütend, pisssauer, traurig, aber auch mitfühlend, verständlich. Ich weiß nicht was ich denken soll. Bin ich traurig? Ja? Bin ich wütend? Ja. Regt es mich auf? Ja? Ist das der richtige Thread? Keine Ahnung? Soll ich mir Gedanken dazu machen? Fuck off!!! Scheiße nein. Mein Freund hat sich das Leben genommen. Wir konnten es erahnen, weil er es mehrfach mitgeteilt hat. Gegenüber mir nicht. Gegenüber anderen, ja. Fühl ich mich besser? Fuck off!!!! Er war krank. Richtig krank. Wir haben ihn nicht wieder erkannt. Er hat drn Weg gewählt, den er selbst bei klarem Verstand verpönt hatte. Er war bei der Bahn, Gewerkschaftler, hohes Tier. Er hat den Selbstmord auf den Gleisen gehasst und schließlich gewählt. Verdammt!!!! Warum hat niemand was gemacht? Warum niemand den Weg der Einweisung gewählt? Hätte es eas geholfen? NEIN. Er war intelligent genug, um da raus zu kommen, nahm keine Hilfe an... Ach, mir geht es bei all dem nicht gut. Bin richtig hier. Es regt mich auf
Mein Beileid.

Wie schon erwähnt musst du dir keine Vorwürfe machen.
Punisher 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 16:26   #11633
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.499
Mich regt im Übrigen auf, dass ich früher recht dicke mit ein paar Leuten aus meiner Stadt war - wir sind beispielsweise zusammen auf Festivals gefahren - und dass das abgeebbt ist, ohne dass ich es wollte. Habe mich bemüht, aber offensichtlich bestand kein Interesse mehr.
Der erste Anhaltspunkt dafür, dass ich bei denen gewissermaßen nicht mehr "erwünscht" bin, war, als ich erfuhr, dass zwei sich ein Haus gekauft und eine Einweihungsfeier gegeben hatten. Das erzählte mir ein guter Kumpel am Telefon mit dem Zusatz, dass er ebenfalls nicht eingeladen war.
Dann haben zwei andere geheiratet. Dass ich nicht eingeladen war - ok, Schwamm drüber. Aber ich habe nicht mal davon erfahren. Zumindest nicht auf normalem Wege. Ich sah gestern den Statusbericht eines Mannes, der wiederum den Statusbericht einer Band postete, die schrieb, dass es echt cool gewesen sei, auf der Hochzeit dieser zwei gespielt haben zu dürfen.
Wow. Das hat mich so angepisst, dass ich sämtliche Leute, die damit zu tun hatten, auf Facebook gelöscht habe.
Und dann wurde ich auch noch von einer alten Freundin veräppelt. Dazu aber später mehr.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.

Geändert von Humppathetic (15.08.2018 um 16:26 Uhr).
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 17:56   #11634
Angler
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 137
Ätzend, solche "Freunde". Leider kenne ich persönlich auch solche Typen. Der Umstand dass ich seit Jahren Einzelgänger bin, dürfte auch damit zusammenhängen, dass ich auf weitere, solche Erfahrungen gut verzichten kann.
Angler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:15   #11635
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.499
Mal zu der anderen Geschichte. Ich hatte früher in der Schule 'ne echt dicke Freundin. Wir haben uns alles erzählt. Nach der Schule ist das ein wenig auseinandergegangen. Habe ihr vor einem Jahr dann mal wieder geschrieben. Als ich meinte, ich führe August nach Thüringen und käme an ihrem damaligen Wohnort vorbei und könnte sie besuchen, kam keine Antwort mehr. Pünktlich, als ich wieder zu Hause war, schrieb sie mir dann.
Meinte dann, man könne sich ja mal in den Herbstferien treffen (sie ist mittlerweile Lehrerin). Da war sie dann urplötzlich alle zwei Wochen krank. Langsam fing ich an zu zweifeln.
Dann schrieb ich ihr im November, man könne sich doch mal treffen. Ihre Antwort war, dass wir das auf jeden Fall könnten, sie melde sich dann.
Dann war es irgendwann Juni. Ich erzählte meiner Mutter davon, und sie meinte:"Melde dich doch mal bei ihr, vielleicht war was? Außerdem mag ich sie."
Also sie angeschrieben. Es kam tatsächlich eine Antwort. Man schrieb so hin und her, und ich war ehrlich in Bezug auf das Warum meines Anschreibens. Sie akzeptierte meine Erklärung, dass ich aufgrund vorhergegangener Erfahrungen einfach enttäuscht und frustriert war. Dann meinte ich, man könne sich ja mal treffen irgendwann. Fand sie ok. Dann schrieb sie eine Woche nicht. Für den nächsten Punkt müsst ihr Folgendes wissen: Ich wohne nahe Hamburg, sie in Hannover.
Irgendwann kam dann folgende Nachricht:"Hey, du! Ich war gerade vier Tage in Hamburg ohne Laptop. Kann mich daher erst jetzt melden. Fahre jetzt nach München."
Da riss bei mir die Reißleine. a) hatte sie ihr Handy mit, b) schrieb sie mir nicht vorher, dass sie in Hamburg sei, sondern erst, als sie wieder wegfuhr.
Habe daraufhin den Kontakt zu ihr wortlos abgebrochen. Ihre Nummer blockiert und Skype gelöscht.

Reaktion übertrieben oder nachvollziehbar?
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:22   #11636
Macho Man Randy Savage
ECW
 
Registriert seit: 06.05.2004
Beiträge: 5.833
Um hier keinen Skandal auszulösen gebe ich dir recht mit deiner Aktion. Und es ist absolut nachvollziehbar was du getan hast, ich hätte auch nicht viel anders reagiert. Und um es gleich loszuwerden was ich noch getan hätte, ich würde vor dem löschen der Dame noch die richtigen Worte mit auf den Weg geben!
__________________
Die Worte von Wolfgang Stach über GB.com
Darauf erübrigt sich jeder Kommentar. GB ist nichts anderes als eine Abschreibeseite von US-Quellen. Eigene Kontakte haben sie keine!
Macho Man Randy Savage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:24   #11637
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.499
Wortlos haut, glaube ich, stärker rein, auch wenn das gar nicht meine Intention ist. Für nette Abschiedsworte bin ich zu alt.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:28   #11638
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.870
Also blockiert hätte ich sie wohl nicht, kann aber nachvollziehen, dass es für dein eigenes Seelenheil gesünder ist. Sauer wäre ich über ein derartiges Verhalten aber auch und das man nicht weiter "hinterher rennt" versteht sich auch eigentlich von selbst. Das klingt von ihrer Seite aber auch schon ein wenig pathologisch. Vielleicht gibt es da ja wirklich psychische Hintergründe und es ist weniger "fies" als es sich liest. Vielleicht will sie dich aber auch einfach nicht treffen und sie bringt es nicht übers Herz es dir zu sagen - das könnte ich einigermaßen nachvollziehen, aber auch in solchen Situationen kann man sich besser verhalten; wenn man es schon nicht schafft ehrlich zu sein. Oder es ist tatsächlich einfach alles dauernd dumm gelaufen und echter Zufall. Aber daran kann ich nicht so recht glauben.

Ich habe bspw. eine ähnliche Geschichte mit einem Kumpel. Ein Freund ist vor einigen Jahren nach Bremen gezogen. Wir haben uns mal in Hamburg getroffen, mal in der Heimat, der Kontakt blieb sporadisch vorhanden, alles okay. Irgendwann kam aber von seiner Seite aus gar nichts mehr. Auf Nachrichten nicht geantwortet, keine Besuche mehr, nichts. Aus heiterem Himmel - und auch weil ich alle paar Monate doch mal wieder geschrieben habe - kam er dann plötzlich mit zu einem kleinen Festival. Wir haben uns super verstanden, alles war wie immer. Das ist drei Jahre her. Danach wieder größtenteils: Funkstille.

Das letzte Mal gesehen habe ich ihn dann vor anderthalb Jahren. Auf der Beerdigung eines gemeinsamen Freundes. Ich hab' darüber berichtet. Gemeinsam fassten alle Anwesenden den Beschluss, dass man als Freundeskreis noch enger zusammenrücken müsse, wir uns wieder häufiger sehen wollen, und so weiter. Hat bei manchen mehr, bei anderen weniger gut geklappt. Was auch vollkommen normal ist. Nur ihn habe ich seitdem weder gesehen, noch gesprochen, noch mit ihm geschrieben. Ich hatte ihn zu unserer Einweihungsfeier eingeladen: keine Reaktion. Ich hatte ihn zu meinem Geburtstag eingeladen: trotz mehren Nachfragen keine Reaktion. Seitdem habe ich es aufgegeben. Ich hätte es auch gar nicht so lange durchgezogen, wenn er nicht früher hier und da erwähnt hätte, er habe das Gefühl er müsse sich dauernd melden, wir aber nie bei ihm. Das wollte ich nicht auf mir sitzen lassen und habe deswegen immer wieder den Kontakt gesucht. Aber seit Ende letzten Jahres auch nicht mehr.

Sollte er sich irgendwann wieder von sich aus melden, rede ich gerne mit ihm. Ich würde mich auch immer noch freuen ihn wiederzusehen. Vielleicht gibt es gute Gründe für das alles. Wahrscheinlich sogar. Aber ohne das irgendetwas zurückkommt, werde ich nicht weiter hinterherlaufen.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:30   #11639
Angler
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 137
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Reaktion übertrieben oder nachvollziehbar?
Letzteres. Diese Sache ist noch mal ne Stufe krasser als das mit deinen Ex-Kumpels. Das ist schon geradezu grausam. Vor allem so sinnlos. Man fragt sich wie sich jemand so verhalten kann.
Angler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:35   #11640
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.499
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Also blockiert hätte ich sie wohl nicht, kann aber nachvollziehen, dass es für dein eigenes Seelenheil gesünder ist. Sauer wäre ich über ein derartiges Verhalten aber auch und das man nicht weiter "hinterher rennt" versteht sich auch eigentlich von selbst. Das klingt von ihrer Seite aber auch schon ein wenig pathologisch. Vielleicht gibt es da ja wirklich psychische Hintergründe und es ist weniger "fies" als es sich liest. Vielleicht will sie dich aber auch einfach nicht treffen und sie bringt es nicht übers Herz es dir zu sagen - das könnte ich einigermaßen nachvollziehen, aber auch in solchen Situationen kann man sich besser verhalten; wenn man es schon nicht schafft ehrlich zu sein. Oder es ist tatsächlich einfach alles dauernd dumm gelaufen und echter Zufall. Aber daran kann ich nicht so recht glauben.

Ich habe bspw. eine ähnliche Geschichte mit einem Kumpel. Ein Freund ist vor einigen Jahren nach Bremen gezogen. Wir haben uns mal in Hamburg getroffen, mal in der Heimat, der Kontakt blieb sporadisch vorhanden, alles okay. Irgendwann kam aber von seiner Seite aus gar nichts mehr. Auf Nachrichten nicht geantwortet, keine Besuche mehr, nichts. Aus heiterem Himmel - und auch weil ich alle paar Monate doch mal wieder geschrieben habe - kam er dann plötzlich mit zu einem kleinen Festival. Wir haben uns super verstanden, alles war wie immer. Das ist drei Jahre her. Danach wieder größtenteils: Funkstille.

Das letzte Mal gesehen habe ich ihn dann vor anderthalb Jahren. Auf der Beerdigung eines gemeinsamen Freundes. Ich hab' darüber berichtet. Gemeinsam fassten alle Anwesenden den Beschluss, dass man als Freundeskreis noch enger zusammenrücken müsse, wir uns wieder häufiger sehen wollen, und so weiter. Hat bei manchen mehr, bei anderen weniger gut geklappt. Was auch vollkommen normal ist. Nur ihn habe ich seitdem weder gesehen, noch gesprochen, noch mit ihm geschrieben. Ich hatte ihn zu unserer Einweihungsfeier eingeladen: keine Reaktion. Ich hatte ihn zu meinem Geburtstag eingeladen: trotz mehren Nachfragen keine Reaktion. Seitdem habe ich es aufgegeben. Ich hätte es auch gar nicht so lange durchgezogen, wenn er nicht früher hier und da erwähnt hätte, er habe das Gefühl er müsse sich dauernd melden, wir aber nie bei ihm. Das wollte ich nicht auf mir sitzen lassen und habe deswegen immer wieder den Kontakt gesucht. Aber seit Ende letzten Jahres auch nicht mehr.

Sollte er sich irgendwann wieder von sich aus melden, rede ich gerne mit ihm. Ich würde mich auch immer noch freuen ihn wiederzusehen. Vielleicht gibt es gute Gründe für das alles. Wahrscheinlich sogar. Aber ohne das irgendetwas zurückkommt, werde ich nicht weiter hinterherlaufen.
Geblockt habe ich die Nummer vor allem um meines eigenen Seelenheils willen. Das hat mich einfach extrem runtergezogen. Deswegen auch das Löschen der ganzen Kontakte meiner angeblichen... nicht Freunde, aber doch Kumpels.

Zitat:
Zitat von Angler Beitrag anzeigen
Letzteres. Diese Sache ist noch mal ne Stufe krasser als das mit deinen Ex-Kumpels. Das ist schon geradezu grausam. Vor allem so sinnlos. Man fragt sich wie sich jemand so verhalten kann.
Angst vor Ehrlichkeit, glaube ich. Obwohl sie das früher selbst erlebte mit ihrem damaligen Arschloch-Freund.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:40   #11641
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 16.858
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Mal zu der anderen Geschichte. Ich hatte früher in der Schule 'ne echt dicke Freundin. Wir haben uns alles erzählt. Nach der Schule ist das ein wenig auseinandergegangen. Habe ihr vor einem Jahr dann mal wieder geschrieben. Als ich meinte, ich führe August nach Thüringen und käme an ihrem damaligen Wohnort vorbei und könnte sie besuchen, kam keine Antwort mehr. Pünktlich, als ich wieder zu Hause war, schrieb sie mir dann.
Meinte dann, man könne sich ja mal in den Herbstferien treffen (sie ist mittlerweile Lehrerin). Da war sie dann urplötzlich alle zwei Wochen krank. Langsam fing ich an zu zweifeln.
Dann schrieb ich ihr im November, man könne sich doch mal treffen. Ihre Antwort war, dass wir das auf jeden Fall könnten, sie melde sich dann.
Dann war es irgendwann Juni. Ich erzählte meiner Mutter davon, und sie meinte:"Melde dich doch mal bei ihr, vielleicht war was? Außerdem mag ich sie."
Also sie angeschrieben. Es kam tatsächlich eine Antwort. Man schrieb so hin und her, und ich war ehrlich in Bezug auf das Warum meines Anschreibens. Sie akzeptierte meine Erklärung, dass ich aufgrund vorhergegangener Erfahrungen einfach enttäuscht und frustriert war. Dann meinte ich, man könne sich ja mal treffen irgendwann. Fand sie ok. Dann schrieb sie eine Woche nicht. Für den nächsten Punkt müsst ihr Folgendes wissen: Ich wohne nahe Hamburg, sie in Hannover.
Irgendwann kam dann folgende Nachricht:"Hey, du! Ich war gerade vier Tage in Hamburg ohne Laptop. Kann mich daher erst jetzt melden. Fahre jetzt nach München."
Da riss bei mir die Reißleine. a) hatte sie ihr Handy mit, b) schrieb sie mir nicht vorher, dass sie in Hamburg sei, sondern erst, als sie wieder wegfuhr.
Habe daraufhin den Kontakt zu ihr wortlos abgebrochen. Ihre Nummer blockiert und Skype gelöscht.

Reaktion übertrieben oder nachvollziehbar?
Ich hätte und habe in der Vergangenheit genauso gehandelt. Ich muss aber leider zugeben dass ich mich auch schon auf der verursachenden Seite befunden habe. Das wurde mir aber erst später klar.
Punisher 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:47   #11642
Flamare
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 9.331
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Wortlos haut, glaube ich, stärker rein, auch wenn das gar nicht meine Intention ist. Für nette Abschiedsworte bin ich zu alt.
Aber wenn eigentlich alle Initiativen von dir ausgingen, merkt sie den Kontaktabbruch überhaupt?

Hatte nen ähnlichen Fall, war ne Freundin aus der Ausbildung. Die wollte mal wieder aufn Festival und ich hatte noch ne Freikarte übrig, die ich ihr auch gern angeboten hab. Verschenk die eigentlich immer an Freunde die sich das sonst nicht leisten könnten.

Sie hatte immer schon Phasen, wo sie sich weniger gemeldet hat, auf Nachrichten von mir kamen aber immer Antworten. Nicht so in den letzten 4 Monaten. Da kam gar nichts. Nicht eigenes und keine Reaktion.

Gestern dann kommt dann "Hey mein Freund kommt auch mit aufs Festival, wann gibst du mir denn meine Karte"? Hab bis jetzt noch nich geantwortet, dass wäre sehr harsch ausgefallen. Muss ich heute mal machen denk ich.
__________________
Salz.
Flamare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:49   #11643
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.499
Zitat:
Zitat von Flamare Beitrag anzeigen
Aber wenn eigentlich alle Initiativen von dir ausgingen, merkt sie den Kontaktabbruch überhaupt?

Hatte nen ähnlichen Fall, war ne Freundin aus der Ausbildung. Die wollte mal wieder aufn Festival und ich hatte noch ne Freikarte übrig, die ich ihr auch gern angeboten hab. Verschenk die eigentlich immer an Freunde die sich das sonst nicht leisten könnten.

Sie hatte immer schon Phasen, wo sie sich weniger gemeldet hat, auf Nachrichten von mir kamen aber immer Antworten. Nicht so in den letzten 4 Monaten. Da kam gar nichts. Nicht eigenes und keine Reaktion.

Gestern dann kommt dann "Hey mein Freund kommt auch mit aufs Festival, wann gibst du mir denn meine Karte"? Hab bis jetzt noch nich geantwortet, dass wäre sehr harsch ausgefallen. Muss ich heute mal machen denk ich.
Ja, die Vokabel "Freund" hat meine Bekannte auch sporadisch fallen lassen, als ob sie mir das reinwürgen wollte.
Ob sie den Kontaktabbruch merkt oder nicht, ist mir eigentlich ziemlich egal. Ich will ihn nicht und basta. Vielleicht kommt irgendwann eine E-Mail von ihr. Dann erkläre ich ihr das. Aber von mir kommt nichts mehr.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:50   #11644
Flamare
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 9.331
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Ja, die Vokabel "Freund" hat meine Bekannte auch sporadisch fallen lassen, als ob sie mir das reinwürgen wollte.
Ob sie den Kontaktabbruch merkt oder nicht, ist mir eigentlich ziemlich egal. Ich will ihn nicht und basta. Vielleicht kommt irgendwann eine E-Mail von ihr. Dann erkläre ich ihr das. Aber von mir kommt nichts mehr.
Ach das Freund juckt mich nich. Bin ja selbst vergeben und nich scharf auf die. Der ist allerdings ein Trottel =D
__________________
Salz.
Flamare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:52   #11645
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.499
Zitat:
Zitat von Flamare Beitrag anzeigen
Ach das Freund juckt mich nich. Bin ja selbst vergeben und nich scharf auf die. Der ist allerdings ein Trottel =D
Ach, dann verstehe ich. Es ging dir eher um diese Äußerung "Wann kriege ich meine Karte?", als ob es an dir läge, dass es bisher nicht geklappt hat. Sehe ich das richtig? Da wäre ich, ehrlich gesagt, auch ein bisschen pikiert.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:54   #11646
Flamare
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 9.331
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Ach, dann verstehe ich. Es ging dir eher um diese Äußerung "Wann kriege ich meine Karte?", als ob es an dir läge, dass es bisher nicht geklappt hat. Sehe ich das richtig? Da wäre ich, ehrlich gesagt, auch ein bisschen pikiert.
Exakt. Sich die ganze Zeit gar nich melden und dann ein Geschenk, das noch dazu nich mal so günstig ist, einfach zu verlangen ist einfach frech finde ich.
__________________
Salz.
Flamare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:55   #11647
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.499
Zitat:
Zitat von Flamare Beitrag anzeigen
Exakt. Sich die ganze Zeit gar nich melden und dann ein Geschenk, das noch dazu nich mal so günstig ist, einfach zu verlangen ist einfach frech finde ich.
Sag ihr, dass du die Karte, da sie sich nicht gemeldet hat, vergeben hast. Einfach aus Prinzip.
__________________
A wonderful bird is the pelican.
His bill will hold more than his belican.
He can take in his beak
enough food for a week,
but I'm damned if I see how the helican.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 18:59   #11648
Flamare
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 9.331
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Sag ihr, dass du die Karte, da sie sich nicht gemeldet hat, vergeben hast. Einfach aus Prinzip.
Deswegen hab ich gewartet. Spontan hätte ich ihr vermutlich geschrieben, dass ich die Karte noch hab, sie grad aber lieber zerreißen würde =D
__________________
Salz.
Flamare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 19:10   #11649
Angler
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 09.05.2018
Beiträge: 137
Zitat:
Zitat von Flamare Beitrag anzeigen
Exakt. Sich die ganze Zeit gar nich melden und dann ein Geschenk, das noch dazu nich mal so günstig ist, einfach zu verlangen ist einfach frech finde ich.
Die gibt gar nix auf dich, Flamare. Halt dir die bloß fern.
Angler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 19:13   #11650
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 19.12.2001
Beiträge: 16.341
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Sag ihr, dass du die Karte, da sie sich nicht gemeldet hat, vergeben hast. Einfach aus Prinzip.
Ich denke, das ist hier die beste Handhabe der Situation. " Sorry, aber da du dich nicht gemeldet hast, hab ich die Karte an einen Kumpel abgegeben" oder sowas in der Art.
__________________
Benni : Also echt, ey!

"I have a disease, I'm allergic to stupid shit. Now some of y'all might have that same disease. It starts when you're a child. I remember as a child being allergic to stupid shit." - Katt Williams

Geändert von Woodstock (15.08.2018 um 19:42 Uhr).
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.