Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.08.2011, 16:27   #101
MatiOne
blaues Auge
 
Registriert seit: 07.05.2011
Beiträge: 21
Hier geht andauernd der selbe Mist ab. wadebarrett against the world of genickbruch.
Ist schon wie ein Diva’s Match. Unnötig. Aber immer dabei
haha nur nicht ernst nehmen, ich versteh ja schon "eigene meinung" und so
MatiOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 16:29   #102
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von Averell Beitrag anzeigen
nachher kommt ein Punk-Stable mit Bourne, Barretta, JTG

the invisibles
Was ich auch garnicht verstehe bzw. recht albern finde, sind diese schlimmen Texte - Nash`s gestriges "After I am now officially under WWE-contract" klingt in etwa so spontan, wie eine normale Folge von "GZSZ"...

Warum muss immer das "WWE" so betont bzw. erwähnt werden - Halten die die Zuschauer für bescheuert?!

Geändert von Bruiser2011 (30.08.2011 um 16:30 Uhr).
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 16:29   #103
Madenman
blaues Auge
 
Registriert seit: 30.08.2011
Beiträge: 14
Wenn Ziggler jetzt nicht gezeigt hat, dass er ins Main Event gehört, dann weiss ichs auch nicht. Besonders sein Selling und das Tempo in den Aktionen im Match mit Orton waren Spitzenklasse.
Ansonsten gutes RAW, bis auf den müden Main Event, der aber durch die Ankündigung schnell in Vergessenheit geriet!
Madenman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 16:50   #104
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 2.107
Zitat:
Zitat von wadebarret Beitrag anzeigen
Hier ist aber das Problem dass immer wieder neue Kinder dazugewonnen werden müssen.
Jain. Wenn PG aktuell bleiben soll, dann muss Zuschauernachwuchs "rekrutiert" werden. Aber mein Beispiel bezog sich auf eine PG-freie Zeit, in der die WWE es auf ein älteres Zielpublikum abgesehen hat. Die waren natürlich auch mal Kinder und werden jetzt einfach später "rekrutiert". Da es sich hierbei um die werberelevante Zielgruppe eines TV Senders handelt, dürfte die WWE mit erhöhten Werbeeinahmen rechnen (sofern sie denn daran beteiligt werden). Und durch geschickte Umgestaltung des Back-Katalogs lässt sich auch das Merchandise weiterhin gut verkaufen.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 17:47   #105
wadebarret
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 1.218
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Jain. Wenn PG aktuell bleiben soll, dann muss Zuschauernachwuchs "rekrutiert" werden. Aber mein Beispiel bezog sich auf eine PG-freie Zeit, in der die WWE es auf ein älteres Zielpublikum abgesehen hat. Die waren natürlich auch mal Kinder und werden jetzt einfach später "rekrutiert". Da es sich hierbei um die werberelevante Zielgruppe eines TV Senders handelt, dürfte die WWE mit erhöhten Werbeeinahmen rechnen (sofern sie denn daran beteiligt werden). Und durch geschickte Umgestaltung des Back-Katalogs lässt sich auch das Merchandise weiterhin gut verkaufen.
Das funktioniert nur mit einer Attitude Ära,die auch nix mit einer INdy orientierten Liga zu tun hat
So wie ich das sehe wollen einige Fans hier sehen dass die WWE zu einer Indyliga wird und die lockt außer Wrestlingfans niemanden hinterm Ofen vor.
Attitude war sogar fast mehr Show als heutzutage Bzw. nicht nur fast sondern viel mehr.


Was ich meine hat also nix mit PG zu tun sondern mit der Show an sich. Und ohne die lockt man auch kein älteres Publikum (das vorher noch nix mit Wrestling zu tun hatte) an.
Indyligen sind nur für Fans interessant die eh schon Wrestlingfans sind. Wer kein Wrestlingfan ist für den ist der Sport an sich natürlich erst recht nix

Geändert von wadebarret (30.08.2011 um 17:51 Uhr).
wadebarret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 17:49   #106
Don Classic
ECW
 
Registriert seit: 19.04.2004
Beiträge: 8.501
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
"Also in den 30ern hätte Booker T noch Baumwolle gepflückt".
Ich liebe dich, aber das weißte ja, ne.

Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Bourne ist für WWE-Verhältnisse ein Hänfling und wäre vor 20 Jahren nicht (bei WWE) im Ring gestanden, da bin ich mir ziemlich sicher. Und jeder Poster hier hat das Recht das auch zu äußern.
Vor 20 Jahren nicht im WWE Ring gewesen? Dya halte ich dagegen mit Waltman, Michaels, Hart. Auch alles keine Muskelprotze und dennoch im WWE Ring gewesen.

Ich weiß sowieso nicht wie man Hänfling bei Bourne definiert? Der hat mehr Muskelmasse als so manch anderer Wrestler. Er mag etwas kleiner sein, ja und. Shawn Michaels reichte mir auch nur bis zum Kinn, dennoch wird er mich wohl schneller aus knocken, als ich "Badehosenwrestler" sagen könnte.

Ich find es müßig über Staturen zu sprechen die mal in den 90ern angesagt waren. Und was hier unseren Vorzeigetroll angeht, kann man CM Punk eigentlich zitieren. "You don't know what makes a Superstar in 2011".

Es ist unsinnig die Wrestling-Jahrzehnte zu Vergleichen. In den 80ern war es anders als in den 90ern, in den 90ern anders als in den 00ern und selbst das jetzige Wrestling ist wieder anders, als das in den 00ern.

Ich bin übrigends ganz auf der Seite von Viddy. Ich bin auch der Meinung, das man, freie Meinungsäußerung hin oder her, nicht jede Scheiße hier stehen und unkommentiert lassen sollte. Bei dem Gebrabbel von dem User stellen einem ja die Nackenhaare auf. Welch verquere Weltanschauung.
__________________
22.12.1987 - 15.05.2010


During a Q&A Session with Wrestling Rambles, CM Punk was asked by a fan what wrestler from an independent company would he most like to wrestle. Punk responded Samoa Joe. When the fan clarified that Samoa Joe works in TNA, CM Punk said "I know, you said indy didn't you."
Don Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 17:55   #107
wadebarret
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 1.218
Zitat:
Zitat von Don Classic Beitrag anzeigen
Und was hier unseren Vorzeigetroll angeht, kann man CM Punk eigentlich zitieren. "You don't know what makes a Superstar in 2011".
Ich sag jetzt 1. entweder sperrt ihr mich oder ihr sorgt dafür dass das aufhört,ansonsten sorgt das für jede Menge böses Blut und Off topic Gerede.

Wie immer fang ich natürlich nicht an

Ich habe kein Bock auf endlose Diskussionen in einem Wrestlingforum über mich,und ich schätze ihr auch nicht. Also liebe Mods.

Geändert von wadebarret (30.08.2011 um 17:56 Uhr).
wadebarret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 18:27   #108
Yaya
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 14.270
Die Ausgabe war ganz nice. Weiterhin interessant die Entwicklung rund um Punk, Nash und Triple H. Ich finds ehrlich gesagt besser, dass Punk bei Night of Champions auf Triple H statt auf Nash trifft. Ob Nash und so einem Match noch viel herausholen kann? Ich weiß es nicht. Triple H ist hier deutlich besser als Lösung gewählt.
Rostersplit? Endlich. Zwar schade für die Undercarder, aber was solls.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
"ASMR-Pornos finde ich voll doof. Ich schlafe dabei immer ein."
Yaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 18:27   #109
Yaya
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 14.270
Die Ausgabe war ganz nice. Weiterhin interessant die Entwicklung rund um Punk, Nash und Triple H. Ich finds ehrlich gesagt besser, dass Punk bei Night of Champions auf Triple H statt auf Nash trifft. Ob Nash und so einem Match noch viel herausholen kann? Ich weiß es nicht. Triple H ist hier deutlich besser als Lösung gewählt.
Rostersplit? Endlich. Zwar schade für die Undercarder, aber was solls.

Sorry, wurde doppelt gepostet. Kanns leider nicht löschen.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
"ASMR-Pornos finde ich voll doof. Ich schlafe dabei immer ein."

Geändert von Yaya (30.08.2011 um 18:32 Uhr).
Yaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 18:31   #110
Sacklbicka14
blaues Auge
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 43
Ich mach mal was expirimentelles und geh b2t:

Es freut mich für Even, ganz einfach weil das sein erster Titelgewinn ist und er noch "klassisch" aufgebaut wird, damit meine ich er geht ganz langsam die Leiter hinauf.

Was mich an ihm stört ist nicht die körperliche Defizite (Größenmässig) sonder das fehlende Quarisma, liegt vielleicht das er in seiner ganzen WWE Zeit genau 6 Sätze gesagt hat.
Ich sehe ihn genau auch nicht als World Champ, jedoch in der MidCard kann er denk ich bestehen.

Zu Raw: Ich finde die Einbindung von Nash denkbar schlecht, vorallem weil man ja wenn man Gerüchten trauen darf das er keine Erlaubnis von den WWE Ärzten bekommen hat für ein Match.
Punk macht das beste aus der Situation, spielt seine Rolle perfekt, und das obwohl das ganze mit Hunter Autounfälle und "We used to be best frieds" Gesülze nichts abgekommen kann.
Sacklbicka14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 18:38   #111
PsYcHoSeAn*
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 18.01.2010
Beiträge: 463
Was soll eigentlich das Gelaber von wegen "solche Leute wie Bourne wären damals nichmal Jobber gewesen"?

Ich weiß ja nich wo ihr DSF-Zuschauer damals Wrestling geguckt habt, aber ich erinner mich daran, dass derartige Leute zB in der WCW sogar ne eigene, nicht gerade unpopuläre, Division hatte. Nannte sich Cruiserweights, nur um das Wort den ganzen tollen "Wrestlingfans" ins Gedächtnis zu rufen.

Ansonsten was soll man groß zur Show sagen.
Ich mag den Weg nicht, den diese ganze HHH-Nash-Punk-Sache einschlägt.
Es ist langweilig in meinen Augen. Und das liegt nicht nur an meinem ständig wachsenden Hass auf Rentner, die ihren Zenit schon längst überschritten haben. Sie schaffen es einfach aktuell sogar jemanden wie Punk eher "nervig" erscheinen zu lassen. Dieses Gekotze und alles...ka. Das hat mehr was von GZSZ für Kinder als alles andere. Und jetzt schnürt sich auch noch HHH die Badeshorts um, hurra. Laden wir am besten noch Ric Flair, Ricky Steamboat, Mankind, den Undertaker, Hulk Hogan, Brian Knobbs und ein paar der andren Leute ein, die vor 20 Jahren ihre glorreiche Zeit hatten und machen eine Rentner-Battle-Royale mit anschließender Dinkelkissenauktion für Rheuma und Athritis...

Egal wie ne Liga heißt, wer sich so sehr auf diese alten Namen versteift, der gibt doch indirekt zu, das er keine Ideen mehr hat. Wade Barrett, Zack Ryder und jede Menge anderer, toller Wrestler im Roster und wer kriegt die meiste Sendezeit? Eine Story mit Kevin Nash bei WWE und Ric Flair, Bischoff und Hogan bei TNA. Das ist doch ein Armutszeugnis erster Güte.


Zu den Matches kann man sagen : Bis auf das Sin Cara-Match recht solide.
Aber ansonsten sind die Storylines aktuell auf dem Weg richtig schlecht zu werden.
Und wenn das jetzt wirklich eine Art Aufhebung des Rostersplits sein soll, dann gute Nacht.

Mal abwarten...
PsYcHoSeAn* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 19:09   #112
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.808
Zitat:
Zitat von PsYcHoSeAn* Beitrag anzeigen
Ich weiß ja nich wo ihr DSF-Zuschauer damals Wrestling geguckt habt, aber ich erinner mich daran, dass derartige Leute zB in der WCW sogar ne eigene, nicht gerade unpopuläre, Division hatte. Nannte sich Cruiserweights, nur um das Wort den ganzen tollen "Wrestlingfans" ins Gedächtnis zu rufen.
Erstens waren da die Hänflinge unter Ihresgleichen, was sie insgesamt wieder weitaus glaubwürdiger macht, als wenn sie mit den Outsiders, Big Poppa Pump usw. rumgespielt hätten. Zweitens bekamen sie da oft sogar nette Geschichten und waren nicht farblos, genau das was bei Bourne fehlt. Drittens war das nicht vor 20 Jahren (1991), sondern eher vor 13-14 Jahren.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 19:11   #113
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Erstens waren da die Hänflinge unter Ihresgleichen, was sie insgesamt wieder weitaus glaubwürdiger macht, als wenn sie mit den Outsiders, Big Poppa Pump usw. rumgespielt hätten. Zweitens bekamen sie da oft sogar nette Geschichten und waren nicht farblos, genau das was bei Bourne fehlt. Drittens war das nicht vor 20 Jahren (1991), sondern eher vor 13-14 Jahren.
Zudem gab es auch in der Cruiserweight-Division Leute, die keine Ausstrahlung hatten - Malenko konnte auch nur böse gucken...
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 19:24   #114
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.808
Zitat:
Zitat von Bruiser2011 Beitrag anzeigen
Zudem gab es auch in der Cruiserweight-Division Leute, die keine Ausstrahlung hatten - Malenko konnte auch nur böse gucken...
Ja, Malenko war jemand den hätte ich am liebsten weggedreht bei Nitro. Und dann auch noch in Kombination mit Benoit ... das war Langeweile pur. Klar konnten die im Ring etwas, aber das half einfach nicht, weil Wrestling in den großen Ligen für mich eben eine Seifenoper ist und entsprechende Stories braucht. Das Wrestling empfinde ich ja teilweise als störende Ablenkung von den Segmenten
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 19:30   #115
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.358
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Ja, Malenko war jemand den hätte ich am liebsten weggedreht bei Nitro. Und dann auch noch in Kombination mit Benoit ... das war Langeweile pur. Klar konnten die im Ring etwas, aber das half einfach nicht, weil Wrestling in den großen Ligen für mich eben eine Seifenoper ist und entsprechende Stories braucht. Das Wrestling empfinde ich ja teilweise als störende Ablenkung von den Segmenten
"Das Wrestling empfinde ich ja teilweise als störende Ablenkung von den Segmenten." Mist! So geht mir das manchmal auch. Aber für's 'naturbelassene' Wrestling gibt es ja noch Independent-Ligen.


Edit:
"Mike Johnson vom PWInsider kennt den tatsächlichen Hintergrund der Änderung für das eigentlich geplante Match (Kevin Nash vs. CM Punk) für Night of Champion. Kevin Nash unterzog sich (wie jeder andere Superstar auch) mehreren ärztlichen Tests um herauszufinden zu lassen ob er Matches ohne gesundheitliche Bedenken bestreiten kann. In der letzten Woche bekam die Company die Test-Ergebnisse, welche Nash nicht erlauben für ein vollständiges Match anzutreten. Nash darf höchstens für einzelne Aktionen wie bzw. der Jackknife Powerbomb eingesetzt werden. Diesbezüglich entschieden die Verantwortlichen das ursprünglich geplante Match zwischen Nash und Punk in ein Match zwischen Punk und Triple H zu ändern."

Quelle: http://wrestling-revolution.de/cms/f...t.php?idcat=12; um 19:34 war es der oberste Beitrag der WWE-News.

Geändert von CM Punkomaniac (30.08.2011 um 19:35 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 19:33   #116
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.975
Wenn "Badehosenwrestler" so gemeint ist das heutzutage fast alle Worker in kurzen oder langen zumeist recht einheitlich aussehenden Hosen zu Ring kommen und es eben nur noch wenige schillernde Figuren mit ganz individuellen Outfits gibt dann kann ich Wade nur zustimmen denn das nervt mich auch.
Natürlich sind Kofi und Bourne technisch besser als die Godwins aber das Gesamtpaket als Team mit gleichem Outfit ähnlichen Schweinenamen und passendem Manager hat bei den Godwins halt besser gepasst und man hatte nich so das Gefühl dass das Team nach 5 Wochen wohl schon wieder Geschichte ist.
Über Bournes Körperbau kann ich nichts negatives sagen. Für seine Körpergrösse verfügt er über ordentlich Muskelmasse und ist technisch gut. Noch mehr Muskelm wären seinem Stil eher abträglich. Da gibt es andere (Miz!) die schlechter trainiert sind und dann einen eher von Brawling geprägten Stil gehen wo ein paar Muskeln mehr wirklich besser aussehen würden.
__________________
# Axelmania!!!!!!!!
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 20:19   #117
Machoking
Cut
 
Registriert seit: 18.09.2010
Beiträge: 50
ja, den typischen "Gimickwrestler" gibt es heute so einfach nicht mehr. Mal vom Taker abgesehen, der sich allerdings auch "zurückgefahren" hat.
Eine Cruiserweight-Devision wäre für Bourne, Kingston usw. schon ganz gut irgendwie. Und irgendwie auch wieder nicht. Also aus meiner Sicht zumindest.
Ich sehe halt lieber die schweren Brocken. Mit ein paar Ausnahmen wie zb. Morrison oder Brian.

Zu RAW. Nett wars doch.
Hatte ich was an den Ohren oder kam da aus der Croud so gut wie gar keine Reaktion als HHH bekannt gab, dass er gegen Punk antritt und nicht Diesel? ( Ja, für mich bleibt Nash einfach Diesel )
__________________
- Wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen -
Machoking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 20:42   #118
Bruiser2011
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 01.01.2011
Beiträge: 845
Zitat:
Zitat von Machoking Beitrag anzeigen
Zu RAW. Nett wars doch.
Hatte ich was an den Ohren oder kam da aus der Croud so gut wie gar keine Reaktion als HHH bekannt gab, dass er gegen Punk antritt und nicht Diesel? ( Ja, für mich bleibt Nash einfach Diesel )
Die beiden Tonspuren hatten sich überlagert - Ich denke mal, dass in der Halle niemand etwas hören konnte...

Also ich mag Nash ja nicht, aber als "Überbrückung" zu Wrestlemania oder zumindest der Survivor Series wäre er noch zu gebrauchen gewesen - Sollte das Match "Punk vs. Hunter" echt jetzt schon kommen, wäre das meiner Meinung zu früh.

Aber: Irgendwas stimmt da nicht - Erst die Ton-Überlagerung und dann erklären die Kommentatoren die Sache nocheinmal merkwürdig unaufgeregt...
Bruiser2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 21:26   #119
Nathael
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 199
Oh Mann... ich habe mir jetzt echt die Mühe gemacht, die 8 Seiten (News-Version) hier durchzulesen. Nettes Offtopic-Gespamme, gefördert von einem Mitarbeiter. Mein persönliches Highlight ist, dass er wadebarret einen Troll nennen darf, vermutlich ungestraft

Zur Show: Die Intro Promo war nicht gut. Das Gekotze von Punk war schlecht. Das war ganz im Stile der Attitude Ära. Kann er besser und mit Trips hat er ja jetzt einen würdigen Promopartner. Dazu später mehr.

Orton vs Ziggler war ein grandioses Match! Lang, viele gute Aktionen. Mein Highlight war der Superkick von Ziggler. Schön zu sehen, dass einige Wrestler ihr Repertoire versuchen zu erweitern. Orton hat auch wieder seine Gutwrench Neckbreaker Variante gezeigt - schöner Move. Dass Orton gewinnt, war ja eigentlich klar. Dass man dieses Match aber schön offen und spannend gebucht hat, mit Vicky als durchaus akzeptablen X-Faktor, fand ich toll.
Dieses einzelne Match ist durchaus mit einer 1 zu bewerten - und ja: Ich habe kleinere Botches erkennen können, nicht zuletzt der unsaubere RKO.
Apropo Finish: Im Stile eines DDP hätte ich mir gewünscht, dass Orton den RKO direkt nach diesem (was ist das?) nach dem Whip In gerade nach oben Pressen gezeigt hätte. Quasi eine Art Elevated Cutter.

Dann die RAW-übliche Cena Promo - und siehe da! Man gibt Henry Airtime. Ich halte nicht viel von seinen In Ring Fähigkeiten, aber seine aktuelle Darstellung ist Weltklasse. Ihn gegen Cena zu stellen und ihn dann auch noch zu bedrohen ist ein enormer Push seiner Heel- und Bully-Qualitäten. Henry könnte tatsächlich auch mal einer der dominantenteren Heels sein, ein Monster, das nicht ständig weg rennt. Sonstige Pros: Christian darf sich aufspielen und natürlich Sheamus!!!

CM Punk vs Miz war ok. Punk hat mir zu viel eingesteckt. Das passt nicht zum Best in World. Dass er dann nach dem Match Truth und Miz solo ausschaltet, schon eher. Da das Match Nash vs Punk bei NoC zu dem Zeitpunkt ja offiziell war, war das Eingreifen von Nash ok und auch ein guter Aufbau für ihn als Gegner von Punk. Zum Glück hat er ihm nicht das Genick gebrochen. Die Powerbomb sah sogar richtig gut aus!

Swagger vs Sin Cara - nicht wirklich interessant... Aber der Fokus lag auch nicht wirklich auf dem Match, sondern auf der Storyline Ziggler-Vicky-Swagger. A-Ry scheint wohl aus dem Titelmatch raus zu sein. Ich sehe aktuell Ziggler vs Swagger bei NoC.

Air Boom (!!!) vs Otunga & McGillicutty - sogar ein Titelmatch! Vorab: Der Name ist ok... Ganz ehrlich, was wäre denn besser gewesen? Dieser Name hier vereint zwei Wörter, die man eindeutig mit beiden Personen verbindet und ist gleichzeitig schön kurz. Besser gehts kaum. Dass die beiden Charaktere farblos und nahezu uninteressant sind, steht für mich auch außer Frage. Gimmicks haben die beiden auch mit dem neuen Teamnamen nicht wirklich. Ich seh da nur die jamaikanische Springbohne aus Ghana und den grinsenden Bourne - in der Tat langweilig, so schön deren Highflying auch sein mag...
Das eigentliche Match ging erwartungsgemäß aus. Wesentlich spannender ist, dass man tatsächlich etwas aus den Lawler-Kommentaren macht - was wiederum mein Lob an Lawler von vergangener Woche wieder rückgängig macht, denn offenbar war sein Kommentar gescriptet. Jetzt stellt sich die Frage: verheizt man Otunga/McGillicutty in einer kurzen Fehde gegen Lawler oder nimmt der die beiden tatsächlich unter seine Fittiche, um sie interessanter zu machen? Auf jeden Fall fand ich das Aufmannen der beiden gut.

Kelly vs Bellas war ok, zumal tatsächlich die Bellas mit ihrem Switch-A-Roo gewinnen durften. Stellt sich nur die Frage, ob das Auswirkungen auf NoC hat. Beth und Natty in ihrem Old School Diven Look sehen übrigens Weltklasse aus. Ich hatte allerdings den Eindruck, dass Beth etwas an Masse verloren hat. Mag mich aber auch täuschen...

Der ME war ok. Sheamus wurde so in seinem Face Sein gestärkt, hat die Rippenprellung auch gut verkauft. Cena mal wieder als unaufhaltsamer Zerstörer, aber in einem Tag Match, in dem er die meiste Zeit auf dem Apron steht, geht das ok. Sehr schön war der Flying Shoulderblock von Sheamus an Henry nach draussen. Die Niederlage war für beide Heels verkraftbar, da der vermeintlich schwächere von beiden Faces quasi zerschmettert wurde.

Dann der eigentliche Schocker: Trips nimmt Nash aus dem Match und setzt sich selbst da rein - Weltklasse! Die Optionen, die daraus möglich werden...
1. Von vornherein können wir erstmal wieder gute Promos erwarten. Ein bekannter HHH bietet viel mehr Angriffsfläche, als ein (leider) veralteter Nash.
2. Das Match selbst könnte sogar richtig gut werden, da Trips bei der letzten WM gezeigt hat, dass er durchaus noch mithalten kann.
3. Nash ist damit noch lange nicht Geschichte. Der kann und wird noch eingreifen in diese Story.
4. Man stelle sich vor, Punk gewinnt gegen Triple H... Das bringt Statuspunkte!

Ich glaube, dass Triple H tatsächlich nichts mit der Aktion bei SS zu tun hat. Das Match ist eine Reaktion auf die ständigen Beleidigungen von Punk. Der hat ihn zuletzt ja richtig gehend verbal entmannt. Das dürfte ein gutes Match werden und das Finish dürfte uns aufzeigen, wo es mit der Story hingehen wird. Ich denke, dass auch Trips sein Fett wegbekommt und somit aus den Verdächtigungen rauskommt. Das bleibt spannend.

Alles in allem war das RAW diese Woche ok - nicht wirklich gut, aber ok. Ich gebe mal eine 3.
Nathael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 21:33   #120
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 16.688
Zitat:
Zitat von Nathael Beitrag anzeigen
Oh Mann... ich habe mir jetzt echt die Mühe gemacht, die 8 Seiten (News-Version) hier durchzulesen. Nettes Offtopic-Gespamme, gefördert von einem Mitarbeiter. Mein persönliches Highlight ist, dass er wadebarret einen Troll nennen darf, vermutlich ungestraft
Ich mach das einmal. Das ist von mir kein Hobby wie von dir jede Woche. Vor allem verstehe ich nicht, worauf du es anlegst.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 21:34   #121
ycg
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 489
Wann beginnt das Live Smackdown heute??
__________________
----------------
firstname: greatest
lastname: ever
ycg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 21:58   #122
Nathael
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.07.2011
Beiträge: 199
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Ich mach das einmal. Das ist von mir kein Hobby wie von dir jede Woche. Vor allem verstehe ich nicht, worauf du es anlegst.
Doch, irgendwie schon... Der Großteil deine Posts (in diesem Beitrag explizit) besteht aus dem Runtermachen anderer Meinungen, ohne dabei wirkliche Argumente anzugeben. Z.B.:

Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Leute, kommt mal runter.
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Komm schon, denk nach.
...
Keine Ahnung, was du hörst. o.O
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Komm ganz im Ernst, mit solchen Aussagen fang ich gar nicht erst an zu diskutieren. Stell dich in die Ecke und denk mal nach, was du gerade geschrieben hast.
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
In den 90ern musste ich mir solch einen diskriminierenden Scheiß nicht durchlesen.
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Offensichtlich besser als du. ... Absolut erbärmlich.
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Was faselst du eigentlich für einen Stuss, mal ganz im Ernst?
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Hat Evan Bourne dich gefragt, ob er dich unterhalten darf? Was für ein Schwachsinnsvergleich ist das denn?

Was für ein Monster? WAS WILLST DU VON MIR? BLEIB MAL BEI EINEM THEMA.

Alter Schwede.
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Am Satzanfang schreibt man groß. Sätze beendet man mit einem Punkt, nicht mit Zweiten.
Zitat:
Zitat von Viddy Classic Beitrag anzeigen
Kann gelöscht werden.
Und da habe ich sogar das Troll-Ding vergessen...
Das ist Meinung Aufdrängen, finsterstes Aufwiegeln, ähnlich wie bei wadebarret. Das ist unsachlich, das ist Offtopic. Als Mitarbeiter aber scheinbar erlaubt. Dieses Messen nach zweierlei Maß nervt. Aber mit "fuck the system" kommt man in einem Forum nicht weit, also gehe ich da nicht weiter drauf ein. Meine Meinung zur Show steht. Warum gehst du zur Abwechslung nicht mal darauf ein, anstatt einen Kampf zu suchen, den ich als einfacher Nutzer niemals gewinnen kann/darf?
Nathael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 22:12   #123
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.495
Also insgesamt eine unterhaltsame Rawausgabe.

Schade natürlich dass del Rio fehlte aber das Visaproblem ist nunmal ein unüberwindbares Hindernis. Dennoch nicht gerade ideal, hoffe er kann heute Abend dabei sein.

Tja und dann direkt mal zum scheinbaren Rostersplitende, würde mir gefallen, wenn man es richtig umsetzt, mehr dazu von mir, dann siehe im eigenen Thread dazu.

Ansonsten muss ich sagen, dass das Eröffnungssegment immernoch in Ordnung war, auch wenn es das schlechteste aus dieser Story war. Traumhaft war jedoch Nash mit der NWO Musik zum Ring kommen zu lassen. Doch CM Punks Getue war diesmal zum ersten Mal zu aufgesetzt und wirkte nicht so ganz nach CM Punk, was ihn in den letzten Wochen ausgezeichnet hat und auch Nashs Darstellung gefällt mir nach wie vor nicht so ganz. Wieso nicht den lockeren Nash aus WCW Zeiten bringen oder meint man er hat das nicht mehr drauf? Hmmm.

Randy Orton gegen Ziggler war ein verdammt starkes Match wobei ich Ziggler endlich auch mal einen Sieg gegen einen dieser großen gönnen würde, denn egal ob Cena, Edge oder Orton, er hat mit allen schönbe Matches gehabt und stets knapp verloren und das ist echt schade. Mit einem Upset könnte er es noch weiter nach oben schaffen. Dennoch kein Grund zu meckern, top Match.

Die Cena und Smackdownclanpromo war in Ordnung, aber nichts all zu besonderes und schade, dass man nicht auf den "unfairen Sieg" von Cena eingeht, denn schließlich hat er ja auch Nutzen aus Nashs Ablenkung gezogen was sonst gerne mal als böse und schlecht dargestellt wird. Hier leider gar nicht, hätte hm noch mehr Kanten geben können.

CM Punk gegen Miz war auch ein gutes Match, in dem mir auch das Ende ganz gut gefallen hat. Wer weiß Truth, Miz, Nash, Lauriniatis als Verschwörungsstabel mit dem Hintergrund seit Vinces Ende begann das Elend, im Bereich des Möglichen allemal und durchaus auch mal überlegenswert. Dadurch würden auch schnell Truth und Miz wieder nach oben kommen und profitieren.

Der Rest von Raw war dann irgendwie nichts besonderes mehr. Die Midcardstory rund um Swagger, Vickie und Dolph hatte nicht soo viel zu bieten, Hunico wusste nicht wo lang er rauszuspringen hat, wohl wegen diesem komischen Licht, dass imo besonders ist, aber doch eine Spur heller sein sollte. Joa, die Diven wieder mal ein Fall für sich. Leider noch immer ohne Natalya oder Beth, aber nun ja.

Joa und der Main Event war dann auch ziemlich Standart und ich befürchte heute verliert Christian gegen Orton und das wars erstmal mit dem Main Event Christian, wobei ein Sieg von ihm heute nochmal eine ganz neue Richtung einschlagen würde und passend wäre zu einer Liveausgabe um Interesse zu wecken, aber ein wenig fehlt der Glaube von mir.

Dennoch insgesamt noch ne 2, aber mit nem Minus dahinter und Tendenz zu den letzten 1,2 Wochen leicht fallend. Hoffe man nimmt nun wieder Fahrt auf und macht vor allem nicht den Fehler HHH gegen Punk bei Night of Champions zu bringen, wäre imo bitter, solch ein Moneymatch dafür zu verbraten.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 22:32   #124
Leboef
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 388
Zitat:
Zitat von Nathael Beitrag anzeigen
Doch, irgendwie schon... Der Großteil deine Posts (in diesem Beitrag explizit) besteht aus dem Runtermachen anderer Meinungen, ohne dabei wirkliche Argumente anzugeben. Z.B.:


Und da habe ich sogar das Troll-Ding vergessen...
Das ist Meinung Aufdrängen, finsterstes Aufwiegeln, ähnlich wie bei wadebarret. Das ist unsachlich, das ist Offtopic. Als Mitarbeiter aber scheinbar erlaubt. Dieses Messen nach zweierlei Maß nervt. Aber mit "fuck the system" kommt man in einem Forum nicht weit, also gehe ich da nicht weiter drauf ein. Meine Meinung zur Show steht. Warum gehst du zur Abwechslung nicht mal darauf ein, anstatt einen Kampf zu suchen, den ich als einfacher Nutzer niemals gewinnen kann/darf?

Sehr schöne Zusammenfassung, gibt aber leider in jedem Forum spezielle Forumslieblinge, wo alles durchgewunken wird. :-)
Leboef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 22:35   #125
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.808
Zitat:
Zitat von Machoking Beitrag anzeigen
Zu RAW. Nett wars doch.
Hatte ich was an den Ohren oder kam da aus der Croud so gut wie gar keine Reaktion als HHH bekannt gab, dass er gegen Punk antritt und nicht Diesel? ( Ja, für mich bleibt Nash einfach Diesel )
Da konnte auch nichts kommen, denn wie ich englischen Newsseiten entnehmen konnte, wurde das Segment zwischen Trips und Punk in der Halle gar nicht gezeigt!

PS @ Leute die sich über "Forenlieblinge" aufregen: Nur weil jemand nicht öffentlich angepatzt wird, heißt das nicht dass es nicht sehr wohl dazu Maßnahmen geben kann. Es gab auch in der Vergangenheit bereits Sperrungen ohne dass andere Forennutzer darüber informiert wurden.

PS2: Das ist keine Aufforderung darüber weiter zu diskutieren. In diesem Thema geht es um RAW und nur darüber will ich in den nächsten Posts lesen.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)

Geändert von Face (30.08.2011 um 22:45 Uhr).
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
air boom, christian, cm punk, jim ross, john cena, john laurinaitis, kelly kelly, kevin nash, mark henry, nwo, oklahoma, randy orton, raw, roster split, sheamus, smackdown, triple h
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.