Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.06.2023, 19:03   #15951
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.125
Bei mir sind es nur ost- und südostasiatische Frauen. Okay, hin und wieder grätscht auch mal ein bärtiger Gitarrenfan dazwischen.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2023, 19:05   #15952
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.924
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen
Neuerdings wird mein Instagram-Feed mit irgendeiner Scheiße zugekleistert. Erst waren es diese Alphamentalitäts und Unternehmergeist-Bilder und Reels mit Jordan Peterson und Andrew Tate, und nachdem ich mehrere Accounts inklusive Hashtags blockiert hatte, fingen der Algorithmus an, mir irgendwelche Christen-Sachen auszuspucken. Will Instagram mich radikalisieren? Ich bin noch nicht mal groß getriggert und würde mich tatsächlich über ein paar finanzielle Ratschläge freuen, aber leider läuft unter dem Begriff "Finanzen" und ähnlichem nur der größte Scammer-Schmutz und Dinge, wo ich sogar als Laie begreife, dass das nicht so einfach funktioniert. Von den konservativen Philosophen gar nicht erst anzufangen, da bin ich komplett rausgewachsen.
Ich hatte längere Zeit auf Twitter das Problem, dass mir Tweets von Leuten, denen ich folgte, kaum noch angezeigt wurden, während mir in einer Tour rechtsradikale Tweets von Leuten, denen ich definitiv nicht folgte, angezeigt wurden. Seit einem FB-Post des Bildblogs weiß ich auch, warum. Dachte, es handele sich bei mir schlicht um einen Fehler in der Darstellung / im Algorithmus. Nope, das scheint im Gegenteil Taktik zu sein. Musk will halt mehr "Meinungs"freiheit. War nur der letzte Tropfen, der das Fass für mich zum Überlaufen brachte, weswegen ich da sehr gerne nicht mehr angemeldet bin.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2023, 20:35   #15953
Landnani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 17.567
Eieiei. Schon gruselig wie so ein Spinner mit einem Medienkonzern mal eben Nazi-Propaganda in den Mainstream spreaded.

Andererseits... Axel Springer.


Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Bei mir sind es nur ost- und südostasiatische Frauen. Okay, hin und wieder grätscht auch mal ein bärtiger Gitarrenfan dazwischen.
Dann müsste Dein idealer Inhalt ja bärtige asiatische Frauen beinhalten, die Gitarre spielen. =)
__________________
Das Ego ist der Müllhaufen unserer Glaubenssätze.

Du bist nicht Deine Gewohnheiten.
Du bist nicht Deine Gefühle.
Du bist nicht Deine Gedanken.
Landnani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2023, 20:47   #15954
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.125
Eine gruselige Vorstellung. Ich mag sie nur ohne Gesichtsbehaarung.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2023, 21:28   #15955
Riddler
ECW
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 7.030
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Eine gruselige Vorstellung. Ich mag sie nur ohne Gesichtsbehaarung.
Ja, Nani macht mir manchmal auch Angst.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2023, 22:16   #15956
y2jforever
EM-König 2024
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 15.873
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Ja, Nani macht mir manchmal auch Angst.
manchmal??? Ähhh ich meine ...
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Das Nordkorea keine ernstzunehmende Bedrohung ist, zeigt sich daran, dass sie sich keinen eigenen AfD-Abgeordneten leisten können" - @gebbigibson on Twitter
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2023, 08:53   #15957
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.924
First World Problem, aber einfach nervig: Habe neue USB-Sticks (4 GB) fürs Auto (größere erkennt der autointerne USB-Port nicht). Habe einen letztens reingesteckt in den PC-USB-Port, wurde erkannt und funktionierte. Als ich ihn auf dem PC neu bespielen wollte, wurde er plötzlich nicht mehr erkannt, und der USB-Port im Auto erkannte ihn auch nicht mehr. Defekt. Dachte, das sei halt dem blöden Umstand geschuldet, dass manche Ware halt mangelhafte Qualität hat.
Gerade einen zweiten Stick neu bespielen wollen; PC erkennt den Stick wieder nicht. Ich gehe davon aus, dass er nachher vom Auto auch nicht mehr erkannt wird. Aus irgendeinem Grund macht der PC also die Sticks kaputt beim zweiten Mal Reinstecken. Und ich habe keine Ahnung, warum. Angeblich hat's mit Spannung zu tun, aber die Information hilft mir für die Zukunft jetzt auch nicht.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2023, 09:42   #15958
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.896
Mich regt auf wenn Leute "Psychische Krankheiten" als Spinnerei, nicht Existent oder sonst immens abwerten, ihr kennt sicherlich auch solche Spezialisten. Diese Unwissenheit oder das herabsetzen würde ich in der Verwandtschaft am liebsten mit einem Faustschlag quittieren. (Bitte nicht wörtlich nehmen )
Anyway, ich finde es einfach extrem demütigend den Betroffenen gegenüber, die sich das ganz bestimmt nicht selber ausgesucht haben und oft mit grossen Qualen leben.
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2023, 10:08   #15959
Riddler
ECW
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 7.030
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Mich regt auf wenn Leute "Psychische Krankheiten" als Spinnerei, nicht Existent oder sonst immens abwerten, ihr kennt sicherlich auch solche Spezialisten. Diese Unwissenheit oder das herabsetzen würde ich in der Verwandtschaft am liebsten mit einem Faustschlag quittieren. (Bitte nicht wörtlich nehmen )
Anyway, ich finde es einfach extrem demütigend den Betroffenen gegenüber, die sich das ganz bestimmt nicht selber ausgesucht haben und oft mit grossen Qualen leben.
Passend dazu gefällt mir immer wieder das, was Torsten Sträter mal dazu sagte.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2023, 17:03   #15960
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 2.048
Was mich momentan aufregt, sind Kommentare unter bestimmten Videos von z. B. Christian Solmecke (Anwalt auf YouTube) oder Mr. Wissen2Go, wo die Creator dafür belobigt werden "neutral" und "objektiv" zu berichten. Ihr ahnt es schon, beide Kanäle widmen sich manchmal auch kontroverseren Themen und behandeln sie auf eine eher sachliche und nüchterne Art und Weise. Allerdings bedeutet das nicht, dass sie neutral berichten, weil das im Endeffekt nicht geht.

Bei Mr. Wissen2Go sind es Videos um das AfD, wo Moderator Mirko halt einfach selbst keine allzu kritischen Töne anschlägt und nur nachzeichnet, was die Partei selbst und andere über bestimmte Dinge sagen. Bei Solmecke ist es seine Video-Reihe zum Rammstein-Thema, wo er alles aus einer Arbeitsperspektive sieht.

Der Aspekt, der mich am meisten stört ist der, dass es meistens von Anhängern einer bestimmten Seite kommt. Ich habe auch als Künstler die Erfahrung gemacht, dass andere Kollegen, die immer davon reden, dass sie unpolitisch sind oder nicht so viel Politik in ihren Texten verarbeiten, meistens doch sehr rechte Ansichten haben. Oder wenn Menschen darüber reden, dass andere ihre eigene Meinung bilden sollen und sie ihre eigene haben dürfen, sind es meistens irgendwelche Bullshit-Claims. Vielleicht stecke ich emotional auch zu sehr dort drin. Ich glaube aber, dass mit "Danke für das sachliche Video" eher gemeint ist "Danke, dass ich mich ausnahmsweise mal nicht mit kritisch mit meinen eigenen Ansichten auseinandersetzen muss." Ich war früher skeptisch, als Leute Dinge sagten wie "Silence is compliance" oder Neutralität bedeutet immer für den Status Quo, aber mittlerweile hat sich das geändert.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2023, 15:09   #15961
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.924
Ist ja schön, wenn verkaufsoffener Sonntag ist, aber wenn zwei Läden, die sonst mitmachen, dieses Mal darauf verzichten, ihre Läden auch an Sonntagen zu öffnen, wäre es nett gewesen, das auf der Website der Stadt kundzutun. Hätte mir ein paar Fußwege erspart ...

Und das schreibe ich als dezidierter Sympathisant von Supermärkten, die diesen Kram nicht mitmachen. Ich hätte das heute nur aus eigener Dusseligkeit gut nutzen können. Aber generell muss für meine eigene Dämlichkeit kein Laden geöffnet sein.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (11.06.2023 um 18:14 Uhr).
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2023, 18:54   #15962
Lena Meyer-Landrat
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 8.153
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Passend dazu gefällt mir immer wieder das, was Torsten Sträter mal dazu sagte.
Sträter geht, nicht nur was das angeht, eh immer :-)


Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Ist ja schön, wenn verkaufsoffener Sonntag ist, aber wenn zwei Läden, die sonst mitmachen, dieses Mal darauf verzichten, ihre Läden auch an Sonntagen zu öffnen, wäre es nett gewesen, das auf der Website der Stadt kundzutun. Hätte mir ein paar Fußwege erspart ...

Und das schreibe ich als dezidierter Sympathisant von Supermärkten, die diesen Kram nicht mitmachen. Ich hätte das heute nur aus eigener Dusseligkeit gut nutzen können. Aber generell muss für meine eigene Dämlichkeit kein Laden geöffnet sein.
Glücklicherweise wird an Sonntagen üblicherweise nichts lebenswichtiges verkauft. Ich bin also froh, dich auch weiter in unserer Community haben zu dürfen^^
__________________
Der Klügere gibt nach. Nachgeben ist ein Zeichen von Stärke, das nicht jeder besitzt.
Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Lena Meyer-Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2023, 19:26   #15963
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.924
Zitat:
Zitat von Stefan "Effe" Effenberg Beitrag anzeigen
Sträter geht, nicht nur was das angeht, eh immer :-)




Glücklicherweise wird an Sonntagen üblicherweise nichts lebenswichtiges verkauft. Ich bin also froh, dich auch weiter in unserer Community haben zu dürfen^^
Wenn du wüsstest, wovon mein Leben so abhängt.

Was anderes, was so richtig nervt (gerade habe ich, was das angeht, irgendwie einen Lauf):

Unter Windows 11 scheint der Explorer wohl öfter zu spinnen. Will sagen: Manchmal ruft der sich einfach auf, obwohl ich ihn nicht angeklickt habe, bspw. wenn ich gerade ein Video auf Youtube gucke. Das an sich ist nicht so nervig. Was richtig beeinträchtigt, ist, dass Ordner und die darin befindlichen Dateien sich erst mal "laden" müssen, bevor sie angezeigt werden und bevor man sie bearbeiten kann. Wenn man also mehrere Ordner/Dateien bearbeiten will, dauert das deswegen pro im Ordner enthaltenen Song mal eben ein, zwei Sekunden länger. Bei einer bestimmten Anzahl an Ordnern und Dateien läppert sich diese Verzögerung massiv. Falls jemand weiß, wie man den Scheiß beheben kann, bin ich mehr als dankbar.
Auch die USB-Ports scheinen zu spinnen. Da werden USB-Sticks - wohl angeblich wegen Spannung? - einfach mal "zerstört". Ich stecke auf jeden Fall keine Sticks mehr in meinen PC und gehe lieber den Umweg über den PC meines Vaters.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (11.06.2023 um 19:34 Uhr).
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2023, 08:41   #15964
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.896
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Passend dazu gefällt mir immer wieder das, was Torsten Sträter mal dazu sagte.
Sensationell Trifft den Nagel auf den Kopf!
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2023, 07:21   #15965
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.924
Die Frau, die im Landkreis für mein Bürgergeld zuständig ist, scheint leicht unfähig zu sein. Sie schickt mir immer wieder Briefe, in denen steht, ich möge bitte dies oder das nachreichen. Warum die Frau das nicht immer wie beim ersten Mal, als sie alle Bitten in einen Brief packte, macht, werde ich nicht verstehen. Jetzt kam der bisher größte Knaller:

Im Mai schrieb sie mir, ich möge bitte eine freiwillige Versicherung bei meiner Krankenversicherung abschließen (ich berichtete ... ). Jetzt, also fast zwei Monate später, kommt ein neuer Brief, in dem ich gebeten werde, dem Landkreis mitzuteilen, wie viel der monatliche Beitrag der Krankenversicherung ist. Wer mitgedacht hat, wird sich fragen: Wenn der Landkreis die Krankenversicherung bezahlt, wieso weiß er nicht, wie viel das kostet? Ganz einfach: Die Dame hat sich zwei Monate Zeit gelassen, um mir mitzuteilen, dass ich, wenn ich möchte, dass der Landkreis die KV bezahlt, dem LK sagen muss, wie viel die Kosten betragen. Ergo hat, wie ich in einem einen Tag später angekommenen Brief meiner KV erfahren habe, der LK zwei Monate lang meinen Beitrag nicht bezahlt.
Das Jobcenter damals verlangte das übrigens nicht von mir. Der setzte sich offensichtlich selbst mit der AOK in Verbindung, um den Betrag zu bezahlen (oder hatte ein Blatt, auf dem die Kosten der einzelnen KV standen). Zum Glück bin ich erst mal weiterhin krankenversichert, aber sowas ist schon ... "eigen". Keine Ahnung, ob die Dame wirklich unfähig ist oder Probleme hat oder das Personal dort ausgedünnt wurde, aber diese "Einzelbriefe" schrammen schon haarscharf daran vorbei, mich im Regen stehen zu lassen. Bzw. wurde ich einmal im Regen stehen gelassen, als mein Bürgergeld im Mai einfach mal erst am siebten oder achten Monatstag gezahlt wurde.

Ich bin natürlich froh, dass man in Deutschland, solange man arbeitslos ist oder mit seiner Arbeit nicht genügend verdient, staatliche Hilfe bekommt, aber diese Herangehensweise hier ist wirklich suboptimal.

So, Rant vorbei. Musste ich mir mal von der Seele reden.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2023, 19:10   #15966
Grandmaster DJ
Moderator
 
Registriert seit: 01.04.2001
Beiträge: 29.165
Was stimmt eigentlich mit unseren Mücken nicht mehr?
Dass ich zu dem Zeitpunkt im Jahr mit dutzenden Stichen übersäht bin war schon immer so.
Aber das waren bis letztes Jahr wenigstens immer nur kleine Piekser.
Seit dem sind es Riesen Flatschen mit bis zu 3 cm Durchmesser.
Bei meiner Frau genauso. Gibt es neue Mückenarten oder reagiert der Körper mit der Zeit anders auf Stiche ?
__________________
"Hard work pays off. Dreams come true. Bad times don't last, but bad guys do."
Grandmaster DJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2023, 19:36   #15967
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.125
Könnte die asiatische Tigermücke sein, die wird nördlich der Alpen immer heimischer.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 08:02   #15968
Gelöschter User 25181
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 28.12.2022
Beiträge: 162
Ist es eigentlich mittlerweile normal, dass Kinderspielplätze in Sommernächten, zu Jugendtreffs bzw. Discotheken werden? Heute Nacht war wieder bis 2 Uhr Party.
Gelöschter User 25181 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 08:14   #15969
Landnani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 17.567
Zitat:
Zitat von Mitochonder Beitrag anzeigen
Ist es eigentlich mittlerweile normal, dass Kinderspielplätze in Sommernächten, zu Jugendtreffs bzw. Discotheken werden? Heute Nacht war wieder bis 2 Uhr Party.
Kenne ich durchaus von früher.

Vielleicht bist Du jetzt auch einfach in dem Alter, wo man ab Elf die Polente rufst.
Kann Deinen Ärger aber nachvollziehen. Gerade laute Musik ist nachts super nervig.
__________________
Das Ego ist der Müllhaufen unserer Glaubenssätze.

Du bist nicht Deine Gewohnheiten.
Du bist nicht Deine Gefühle.
Du bist nicht Deine Gedanken.
Landnani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 09:52   #15970
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.924
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Kenne ich durchaus von früher.
Dito. Aufgrund von Internet, Netflix und Co. dürften sich Spielplätze als frequentierte Partylocations mittlerweile sogar als eher weniger präferiert erweisen. Wir saßen da früher auch ständig herum. Dann hatten wir Anschluss ans Internet und konnten unsere Musik frei von irgendwelchen Wetterkapriolen genießen.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 10:49   #15971
Gelöschter User 25181
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 28.12.2022
Beiträge: 162
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Dito. Aufgrund von Internet, Netflix und Co. dürften sich Spielplätze als frequentierte Partylocations mittlerweile sogar als eher weniger präferiert erweisen. Wir saßen da früher auch ständig herum. Dann hatten wir Anschluss ans Internet und konnten unsere Musik frei von irgendwelchen Wetterkapriolen genießen.
Desktop-PC's auf Spielplätze schleppen, wäre unpraktisch gewesen.

Geändert von Gelöschter User 25181 (03.07.2023 um 11:03 Uhr).
Gelöschter User 25181 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 13:04   #15972
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 16.436
Zitat:
Zitat von Mitochonder Beitrag anzeigen
Ist es eigentlich mittlerweile normal, dass Kinderspielplätze in Sommernächten, zu Jugendtreffs bzw. Discotheken werden? Heute Nacht war wieder bis 2 Uhr Party.
Das war schon 1990 normal.
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 14:16   #15973
Califax
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 22.02.2002
Beiträge: 689
Der besch*ene große Unterschied zu den Spielplätzen damals sind Leistungs starke Bluetooth Boxen. Dadurch ist der Lärm viel größer.
Genauso nervend sind Bluetooth Boxen in Fahrradhängern und an Rucksäcken und am Strand und in der Straßenbahn. Früher hat die Jugend den peinlichen Musikgeschmack in Kopfhörern versteckt
Califax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 14:23   #15974
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 16.436
Zitat:
Zitat von Califax Beitrag anzeigen
Der besch*ene große Unterschied zu den Spielplätzen damals sind Leistungs starke Bluetooth Boxen. Dadurch ist der Lärm viel größer.
Genauso nervend sind Bluetooth Boxen in Fahrradhängern und an Rucksäcken und am Strand und in der Straßenbahn. Früher hat die Jugend den peinlichen Musikgeschmack in Kopfhörern versteckt
Sicher verbreiteter als früher. Aber wir hatten auch damals schon ne batteriebetriebene Boombox. Und wir hatten CDs, es ging also auch ohne Internet.
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2023, 15:40   #15975
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.924
Zitat:
Zitat von Califax Beitrag anzeigen
Der besch*ene große Unterschied zu den Spielplätzen damals sind Leistungs starke Bluetooth Boxen. Dadurch ist der Lärm viel größer.
Genauso nervend sind Bluetooth Boxen in Fahrradhängern und an Rucksäcken und am Strand und in der Straßenbahn. Früher hat die Jugend den peinlichen Musikgeschmack in Kopfhörern versteckt
Das laute Hören von teils schlechter Musik aus oftmals schlechten Abspielgeräten in der Bahn kann wirklich ein Ärgernis sein. Da riefe ich wohl auch freundlich zur Ordnung. Enger Raum und keine Chance, sich vom Lärm zu entfernen, sofern der Zug überfüllt ist. Mal abgesehen davon, dass der Verursacher, wenn die Bahn leer genug ist, um sich problemlos umzusetzen, selbst irgendwo hingehen sollte, wo er niemanden belästigt.

Da fällt mir allerdings 'ne ganz witzige Geschichte ein. Früher, als die Ansagen an unserem Dorfbahnhof noch von Menschen getätigt wurden und nicht von "Bahnhofsanrufbeantwortern", knackten zwei Jugendliche die Box, in die eines der Mikrofone verankert war, schalteten selbiges ein und spielten ihre Musik ab. Nervig, aber ich gebe zu, dass das ein wenig zum Grinsen anregte.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.