Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2022, 12:29   #51
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.071
Zitat:
Zitat von Charlie Harper Beitrag anzeigen
Ishii fällt für Forbidden Door leider aus
Darf nicht wahr sein
Der PPV war ein Fehler. Danach bitte Partnerschaft beenden
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2022, 12:43   #52
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.817
Zitat:
Zitat von Indikatorgroupie Beitrag anzeigen
Wenn es läuft, dann richtig...

Tomohiro Ishii ist raus, Clark Connors dafür drin.
Mal gucken ob sich noch wer beim laufen zum Ring was bricht. Ohne Worte
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2022, 14:42   #53
Charlie Harper
Genickbruch
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.203
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Mal gucken ob sich noch wer beim laufen zum Ring was bricht. Ohne Worte
Also YOSHI-HASHI hat es damals bei New Japan mal fertig gebracht bei nem run in
Ist aber nicht auf der Card
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches
Charlie Harper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 03:48   #54
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.031
Wem die zehn angekündigten Matches noch nicht genug sind, für den gibt es noch zwei weitere Matches im Buy-In:

Aaron Solo und QT Marshall vs. Hirooki Goto und YOSHI-HASHI

Keith Lee und Swerve Strickland vs. El Desperado und Yoshinobu Kanemaru
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 04:01   #55
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 20.127
Zitat:
Zitat von Charlie Harper Beitrag anzeigen
Also YOSHI-HASHI hat es damals bei New Japan mal fertig gebracht bei nem run in
Ist aber nicht auf der Card
That aged well...
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 10:01   #56
Charlie Harper
Genickbruch
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.203
Zitat:
Zitat von Indikatorgroupie Beitrag anzeigen
That aged well...
Ja na gut
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches
Charlie Harper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 11:19   #57
Robert123
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 14.05.2021
Beiträge: 487
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Einige Leute gehen von Cesaro aus.
-Es Heisst vielleicht Cesaro,vielleicht Johnny Gargano,auch Johnny Elite,oder könnte auch möglich sein,das doch Brey Wyatt auftaucht & klar macht,das WWE für ihn doch keinen Vertrag hatte. Gibt soviele Möglichkeiten,um AEW & NJPW zu überraschen.
Robert123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 11:52   #58
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.071
Dave Meltzer hat wohl auch inzwischen ein Rad ab. Laut ihm wäre es gut für Page und NJPW, wenn Page den Titel gewinnt
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 12:50   #59
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 14.990
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Dave Meltzer hat wohl auch inzwischen ein Rad ab. Laut ihm wäre es gut für Page und NJPW, wenn Page den Titel gewinnt
White verteidigt mit Hilfe von Cole. Das wäre das Beste für NJPW.
Pages Sieg wäre gut für ihn, aber schlecht für NJPW.

FTR als Tag Champs könnte ich mir sogar vorstellen.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 12:53   #60
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.071
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
White verteidigt mit Hilfe von Cole. Das wäre das Beste für NJPW.
Pages Sieg wäre gut für ihn, aber schlecht für NJPW.
White verteidigt indem er einen Adam pinnt. Ist es Page, kann man daraus seinen Abstieg weiterbooken. Ist es Cole, kann man den Bruch zwischen BULLET Club und Elite einleiten.

Zitat:
FTR als Tag Champs könnte ich mir sogar vorstellen.
Wenn sie zur World Tag League kommen und die Titel in Japan verteidigen, ja. Dann wäre den Gürteln geholfen. Ansonsten wärs nutzlos.

Jungle Boy btw auch verletzt.
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 16:39   #61
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.817
Ich finde die Idee mit dem Titeltausch an sich gut. Man festigt damit die Partnerschaft und es gibt spannende, neue Matches. Allerdings haben Cole und Page dafür mMn beide nicht das Standing. Nicht weil ich sie für schlechte Worker halte. Ich denke aber wenn man das erste in so einer Partnerschaft den Gürtel an jemanden aus einer anderen Liga abgibt sollte das ein etablierter Top Star sein, nicht jemand der noch nicht lange auf dem Level ist (bzw in Coles Fall eigentlich noch garnicht). Es geht ja nicht nur darum uns Hardcore Fans abzuholen sondern allgemein Interesse zu erzeugen (wie gut das nun gelingt steht nochmal auf einem anderen Blatt).

Tanahashi als AEW Champ kann ich mir daher immernoch gut vorstellen. Umgekehrt würde ich das aber nur mit Danielson, Punk, Mox, Kenny oder theoretisch noch Jericho booken, wobei die letzten 4 halt ihre Gegenargumente haben. Punk und Mox polarisieren stark und Kenny war halt schon über Jahre bei NJPW. Y2J war schon dort und ist klar über seinen Zenit. In sofern wäre Danielson da die logische Wahl gewesen. Man erzeugt Interesse und die NJPW Fans würden sich auch drüber freuen und nicht (im schlimmsten Fall) auf die Barrikaden gehen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass viele dort Punk oder Mox als Champ durchaus auch positiv sehen oder zumindest akzeptieren würden. Ich kann mich jetzt nicht erinnern das es einen großen Aufschrei gab als AJ dort World Champ war.

Im Endeffekt ist das aber eh alles hinfällig weil Danielson, Punk und Kenny halt verletzt sind. In sofern wäre Tanahashi als AEW Champ und FTR als IWJP Tag Champs durchaus interessant. Der AEW Schedule ist jetzt sicher nichts was keine Termine in Japan zulässt. Der G1 Schedule scheint so zu sein, dass Tanahashi trotzdem regelmäßiger bei AEW auftauchen könnte was für so eine Story dann finde ich wichtig ist.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 18:11   #62
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.031
Countdown to Forbidden Door: Extended Cut

YouTube-Video anzeigen:
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 20:57   #63
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.817
Es gibt jetzt eine Stip für
Chris Jericho, Sammy Guevara und Minoru Suzuki vs. Eddie Kingston, Wheeler YUTA und Shota Umino
Der Gewinner bekommt "man-advantage" bei Blood & Guts nächsten Mittwoch
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Andrade (war als Ospreays Gegner geplant), Penta und Fenix dürfen wegen den jeweiligen Mexiko-Connections nicht antreten. Bist du mal bei AAA, kannst du NJPW knicken, weil die mit CMLL paktieren. Deshalb übrigens auch kein Dragon Lee
Interessant das FTR als AAA Tag Champs mitmachen dürfen
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling

Geändert von y2jforever (25.06.2022 um 21:06 Uhr).
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 21:37   #64
Charlie Harper
Genickbruch
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.203
Hiromu Takahashi fällt aufgrund eines Fiebers aus

Match lautet nun Young Bucks & El Phantasmo vs Sting, Darby Allin & Shingo Takagi
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches

Geändert von Charlie Harper (25.06.2022 um 21:38 Uhr).
Charlie Harper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 21:46   #65
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 3.719
Wäre es möglich, dass dieser PPV in Japan/im NJPW-Lockerroom nicht, sagen wir mal, unumstritten ist?
So langsam fällt es schwer, an so eine Pechsträhne zu glauben. Vielleicht hat man ja auch den Anspruch, dass man auch gegen die Topstars von AEW antreten will, die ja nunmal verletzungsbedingt ausfallen?

Nur so ein Gedanke...

Forbidden Door, Part II incoming.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 22:14   #66
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.378
Na super, also irgendwie scheint der PPV echt verflucht zu sein, gerade erst noch sehr auf Takahashi gefreut das er doch noch dabei ist, 3 Tage später wieder weg, no timebomb
Wirkt schon seltsam, allerdings in dem Fall, mit Sting zu teamen, da dürfte kein Wrestler der Welt nein zu sagen, außer das es echt gesundheitlich nicht geht.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 22:18   #67
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.817
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Wäre es möglich, dass dieser PPV in Japan/im NJPW-Lockerroom nicht, sagen wir mal, unumstritten ist?
So langsam fällt es schwer, an so eine Pechsträhne zu glauben. Vielleicht hat man ja auch den Anspruch, dass man auch gegen die Topstars von AEW antreten will, die ja nunmal verletzungsbedingt ausfallen?
Naja, von NJPW Seite fallen bisher mit Takahashi und Ishii zwei NJPW Worker aus. Klar, beides gute Worker aber auch nicht die großen Stars von NJPW die ursprünglich für Singles Matches gegen Danielson vorgesehen waren. Ich sehe auch nicht warum gerade Young Bucks & El Phantasmo vs Sting, Darby Allin & Shingo Takagi und PAC vs Miro vs Black vs Ishii Matches sind die den Workern sauer aufstossen und wo sie sich unter Wert verkauft fühlen.

In sofern finde ich deine Interpretation da etwas seltsam wenn ich ehrlich bin. Zumal ich mir gut vorstellen kann, dass nochmal mit Sting zu arbeiten etwas ist wo Worker eher nicht nein zu sagen.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 22:36   #68
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.846
Hat Sting denn so einen hohen Stellenwert in Japan? Wenn ich nicht falsch liege, ist er 1996 das letzte Mal dort gewesen, oder?
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 23:00   #69
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 3.719
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Naja, von NJPW Seite fallen bisher mit Takahashi und Ishii zwei NJPW Worker aus. Klar, beides gute Worker aber auch nicht die großen Stars von NJPW die ursprünglich für Singles Matches gegen Danielson vorgesehen waren. Ich sehe auch nicht warum gerade Young Bucks & El Phantasmo vs Sting, Darby Allin & Shingo Takagi und PAC vs Miro vs Black vs Ishii Matches sind die den Workern sauer aufstossen und wo sie sich unter Wert verkauft fühlen.

In sofern finde ich deine Interpretation da etwas seltsam wenn ich ehrlich bin. Zumal ich mir gut vorstellen kann, dass nochmal mit Sting zu arbeiten etwas ist wo Worker eher nicht nein zu sagen.
Ich interpretiere gar nichts. Ich habe lediglich eine Frage gestellt . Da ich mich im japanischen Wrestling Null auskenne, aber die allgemeine Arbeitseinstellung von Japanern durchaus bewerten kann, kommt mir sowas halt in den Sinn.
Wir wissen ja auch nicht, wer das Booking federführend übernehmen wird und inwieweit die NJPW-Wrestler da herausstechen werden/können/dürfen (ok, das ist jetzt wirklich Interpretation meinerseits).

Verletzungen passieren natürlich immer mal, ohne Frage. Aber so viele Änderungen kurz vor knapp sind etwas verwunderlich.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2022, 23:41   #70
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.798
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen

Tanahashi als AEW Champ kann ich mir daher immernoch gut vorstellen.
Nur, das er genau das eben nicht wäre. Er wäre der Interims Champ. Und ich denke nicht das er das Match gegen Punk dann gewinnen würde. Ergo rennt er mit einem wertlosen Stück Metall herum.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 00:01   #71
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.817
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Ich interpretiere gar nichts. Ich habe lediglich eine Frage gestellt . Da ich mich im japanischen Wrestling Null auskenne, aber die allgemeine Arbeitseinstellung von Japanern durchaus bewerten kann, kommt mir sowas halt in den Sinn.
Wir wissen ja auch nicht, wer das Booking federführend übernehmen wird und inwieweit die NJPW-Wrestler da herausstechen werden/können/dürfen (ok, das ist jetzt wirklich Interpretation meinerseits).

Verletzungen passieren natürlich immer mal, ohne Frage. Aber so viele Änderungen kurz vor knapp sind etwas verwunderlich.
Mir kommt jetzt bei japanischer Arbeitseinstellung nicht als erstes "sagen kurzfristig ab weil Ihnen irgendwas nicht passt" in den Sinn aber gut ....

Es sind viele Verletzungen mit resultierenden Änderungen, keine Frage. Aber ein Großteil der Verletzungen sind doch auf AEW Seite (Punk, Danielson, Jungle Boy, O'Reily, Bobby Fish, Scorpio Sky, Buddy Matthews, Matt Hardy, Jeff Hardy um mal die kürzlich passierten zu nennen, dazu Kenny den man vermutlich auf der Card erhofft hat). Dazu haben ja nicht Ospreay, White, Tanahashi und Okada wegen Verletzung abgesagt sondern 2 Worker bei denen man sicher ne gute Quote bekommt wenn man darauf wettet das die beim G1 gewinnen. Andersrum waren beide auch eher nicht diejenigen, die in dem Match den Job machen sollten.

Das Booking von einem Event an dem mehrere Liegen beteiligt sind ist sicher schwierig weil sich die entsprechenden Booker halt absprechen müssen. Jeder hat Worker die er pushen will, Worker die nicht verlieren sollen, etc. Die Vermutung das NJPW da nicht gleichberechtigt am Tisch sitzt was das Booking angeht ist aber mMn einfach albern. Wenn das so wäre hätte man dem PPV einfach nicht zugestimmt. Es gab ja auch im Laufe der letzten Jahre genug Matches von NJPW Workern bei AEW bei denen man sich annähern konnten. Klar, man will in den USA bekannter werden aber wird seine Leute nicht dafür verheizen. Man wird sich da über einen gewissen Zeitraum Matches ausgedacht haben, festgelegt haben wer gewinnt etc. Klar, man musste da wegen den Verletzungen bei AEW viel umschmeissen aber das wird sicher nicht zur Folge haben das TK jetzt einfach willkürlich entscheiden kann wer gewinnt und morgen dann Adam Cole NJPW World Champ wird indem er Okada pinnt und OC vorher Ospreay zur Aufgabe zwingt. Eher wird NJPW jetzt etwas mehr zu sagen haben weil es halt bei AEW die Big Player halt leider fehlen.

Ich sehe auch nicht welches Interesse AEW daran haben sollte NJPW schwach darzustellen. Man will ja Worker wie Ospreay, White, Tanahashi, Jack Zabre Jr. und Okada (und in Zukunft vermutlich noch Ibushi, Takagi, Naito und andere) bei AEW präsentieren. Danielson vs Okada, White vs Cole, Punk vs Tanahashi und Danielson vs Zack Sabre Jr. sind Matches die anscheinend im Gespräch waren und die AEW vermutlich gerne irgendwann zeigen will. Wenn man jetzt hingeht und NJPW schlecht aussehen lässt kann man sich das vermutlichen schenken. NJPW wird auch Worker von AEW bei sich zeigen wollen. In sofern macht es doch für beiden Seiten Sinn dort einen guten PPV auf die Beine zu stellen wo in Endeffekt beide Seiten ungefähr gleich stark dargestellt werden.
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Nur, das er genau das eben nicht wäre. Er wäre der Interims Champ. Und ich denke nicht das er das Match gegen Punk dann gewinnen würde. Ergo rennt er mit einem wertlosen Stück Metall herum.
Ich bin auch kein Fan von dem Interims Gürtel weil man mMn auch Punk einfach den Titel abnehmen und in ein Titelmatch gegen [aktueller Champ einfügen] booken kann sobald er wieder da ist. Aber den Interims Title by default als wertlos anzusehen finde ich auch seltsam.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling

Geändert von y2jforever (26.06.2022 um 00:10 Uhr).
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 00:47   #72
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 3.719
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Mir kommt jetzt bei japanischer Arbeitseinstellung nicht als erstes "sagen kurzfristig ab weil Ihnen irgendwas nicht passt" in den Sinn aber gut ....
So habe ich das auch nicht gemeint, sondern vielmehr in die Richtung "bestmögliche Competition". Und du hast natürlich vollkommen Recht, dass da immernoch genug Starpower seitens NJPW am Start ist.

Die Frage ist natürlich schon, welche Wrestlinggrößen sind "schützenswerter" als andere. Ospreay, White, Tanahashi? Gerade bei den beiden Erstgenannten gehe ich eigentlich auch davon aus, dass AEW und auch TK die Jungs gerne mal direkt unter Vertrag nehmen würden.
NJPW will bekannter werden, aber auch AEW würde von einer erhöhten Aufmerksamkeit in Japan sicherlich profitieren. "Opfert" man dafür dann Moxley, Cole oder Page? Schwierig, sofern man da nicht bereits Pläne für weitere Kooperationen im Schreibtisch hat.
Und natürlich spielt auch der schnöde Mammon eine Rolle. TK wird da sicherlich auch einiges investiert haben. Aber ich gehe bei ihm auch weiterhin davon aus, dass er da eher aus Fan-Sicht agiert und nicht als Konkurrenzkiller.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 08:57   #73
MarcoRoyce
blaues Auge
 
Registriert seit: 12.04.2022
Beiträge: 42
Adam Cole ist einer der größten Wrestler dieser Zeit. Hier in den Kommentaren kommt er erschreckend schlecht weg. Ob er jetzt den geringsten Körperfettanteil hat spielt doch keine Rolle solange er abliefert sowohl am Mic, im Storytelling als auch im Ring. Ich denke zwar nicht das es wahrscheinlich ist, aber wenn ich an die Hand voll Wrestler denke die glaubhaft Okada pinnen können, dann ist Cole definitiv dabei.
MarcoRoyce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 13:16   #74
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.817
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Die Frage ist natürlich schon, welche Wrestlinggrößen sind "schützenswerter" als andere. Ospreay, White, Tanahashi? Gerade bei den beiden Erstgenannten gehe ich eigentlich auch davon aus, dass AEW und auch TK die Jungs gerne mal direkt unter Vertrag nehmen würden.
NJPW will bekannter werden, aber auch AEW würde von einer erhöhten Aufmerksamkeit in Japan sicherlich profitieren. "Opfert" man dafür dann Moxley, Cole oder Page? Schwierig, sofern man da nicht bereits Pläne für weitere Kooperationen im Schreibtisch hat.
Welche Worker besonders geschützt werden sollen kann ich Dir nicht sagen und hängt sicher auch viel vom Gegner und der konkreten Situation ab. Jay White steht durch den Titelgewinn sicher weiter oben auf der Liste als noch vor 4 Wochen und Page durch den Titelverlust weiter unten. Es ging mir nur darum zu sagen das AEW und NJPW da beide Worker haben werden die sie schützen wollen werden was von vielen Dingen abhängt. Es ging mir aber nicht darum zu diskutieren wer das genau in welchem Match ist weil das halt abseits Kaffeesatz ist und von 1000 Dingen abhängt. Vielleicht finden man bei NJPW ja die Idee Page als Champ von außen da rein zu werfen oder eine Szenario wo Cole Jay White hintergeht und Champ wird gut. Gehe ich erstmal nicht von aus aber sind jetzt beides Geschichten die man gut erzählen kann. Im Endeffekt ist es mir auch egal so lange wir beim PPV nicht einen Haufen DQ und Countout Finishes sehen wovon ich nicht ausgehe. Die werden das hinter den Kulissen schon ausgeknobelt haben.

Ich glaube übrigens auch nicht, dass AEW jetzt Ospreay und White besonders schützen will weil man hofft das die in x Jahren mal bei AEW arbeiten könnten.
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Und natürlich spielt auch der schnöde Mammon eine Rolle. TK wird da sicherlich auch einiges investiert haben. Aber ich gehe bei ihm auch weiterhin davon aus, dass er da eher aus Fan-Sicht agiert und nicht als Konkurrenzkiller.
Ich wüßte auch weder warum TK die Konkurrenz killen wollen würde noch sehe ich irgendwelche Anzeichen dafür. Also abgesehen davon, dass NJPW auf dem US Markt bisher eher unbedeutend ist, da gibbet nicht wirklich was zu killen, und in Japan einfach meilenweit über AEW steht. In sofern können da beide profitieren und ich hoffe sie tun es auch. Einfach weil ich mich auf das Event freue und hoffe das man weiter zusammenarbeitet. Einfach weil da noch das ein oder andere tolle Match rausfallen kann. Und deswegen gucke ich den Unsinn ja
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2022, 16:09   #75
Charlie Harper
Genickbruch
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.203
So der PPV ist wieder über Fite bestellt und wir sich Morgen nach dem aufstehen in aller Ruhe angesehen
Allen die live schauen schon einmal viel Spaß
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches
Charlie Harper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.