Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.06.2024, 22:40   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 21.014
In einem abendlichen Block an Meldungen zum Geschehen bei All Elite Wrestling schauen wir ins Lazarett der Liga. Ein gefeuerter Mitarbeiter hat sich über die Behandlung durch die Liga beschwert, Tony Khan hat einem ratlosen Wrestler geantwortet, eine Herausforderung wurde ausgesprochen und die Quoten waren schwach.

• Bei "Double or Nothing" hatte sich Adam Copeland das Schienbein gebrochen, nachdem er laut eigener Aussage "übermütig geworden" war (wir berichteten). Inzwischen wurde der ehemalige Edge operiert. Laut einer Online-Wortmeldung ist die Operation erfolgreich verlaufen. Copeland stellte am Tag nach dem Eingriff ein Video ins Netz, in dem er die Tür zu seinem Fitnessraum als "Forbidden Door" kennzeichnete, die er wenigstens durchschreiten kann, während er an der gleichnamigen Show nicht teilnehmen wird. Anhand von einbeinigem Planking demonstrierte Copeland zudem, dass er bereits wieder trainiert.

Chuck Taylor hat in einem Interview mit Renee Paquette verraten, dass er doch auf eine Fortsetzung seiner Karriere hofft, sobald er operiert sein wird. Zuvor war vor einiger Zeit vermeldet worden, dass Gewebe in seinem Fuß irreparabel degeneriert ist und er nie wieder in den Ring steigen wird. Taylor erklärte in dem Interview, dass er sich mit der Operation erstmal Zeit lässt und er sich bis dahin tiefer in die Produktionsseite des Wrestlinggeschäfts einarbeiten möchte. Bis zu einer Operation kann er keinerlei athletischen Beschäftigungen nachgehen. Zudem wurde ihm mitgeteilt, dass er später vermutlich an schlimmer Arthritis leiden wird.

• Mitte Mai hatte Ricky Starks in einem Interview erwähnt, dass er keine Ahnung habe, warum er von All Elite Wrestling derzeit nicht eingesetzt wird. Tony Khan wurde darauf in einem Interview mit CBS Sports angesprochen. Im Stile einer Pressemitteilung, die auch Chat GPT geschrieben haben könnte, erwiderte Khan, er würde Ricky Starks großartig finden. Es würde ihn freuen, wenn er wieder in den Shows mitmischt. Starks sei ein wichtiger Teil dessen gewesen, was All Elite Wrestling in den vergangenen vier oder fünf Jahren auf die Beine gestellt hat. Obendrein lobte er Starks' Rolle beim Abschied von Sting. Eine Erklärung, warum Starks nicht eingesetzt wird, obwohl er als Ligachef und Booker die Entscheidungen trifft, lieferte Khan nicht.

• Im März hatte die Liga Kommentator Kevin Kelly aus "internen Gründen" fristlos gefeuert (wir berichteten). Bei einer virtuellen Autogrammstunde erzählte Kelly nun, dass er mit negativen Gefühlen auf seine AEW-Zeit zurückblickt und er dort auf eine Weise behandelt wurde, wie er selbst seinen schlimmsten Feind nicht behandeln würde. Kelly hatte seinerzeit insbesondere behauptet, sein Kollege Ian Riccaboni hätte ihn "verleumdet".

• Obwohl in den vergangenen Monaten der ein oder andere wichtige Wrestler von New Japan Pro Wrestling bei All Elite Wrestling unterschrieben hat und der größten japanischen Liga nun nicht mehr zur Verfügung steht, hat New Japans Eigentümer Takaaki Kidani dieser Tage in hohen Worten von der Kooperation mit der Promotion von Tony Khan gesprochen. Man arbeite sehr gut zusammen, so Kidani, und es gäbe noch Raum für weitere Steigerungen. Man arbeite bereits an Dingen, über die er noch nicht öffentlich sprechen könne, und die Zusammenarbeit werde sich in Zukunft auch verstärkt in weitere Teile des NJPW-Dachunternehmens Bushiroad erstrecken (womit vermutlich STARDOM gemeint ist). Kidani lobte obendrein Tony Khans Interesse an New Japans Wrestler der neunziger Jahre, und er gab zu Protokoll, dass er sich keinen bessere Kooperationspartner vorstellen könne.

• A propos: Bei einer der letzten STARDOM-Shows wurde ein Video eingespielt, in dem Toni Storm zu Wort kam. Sie forderte Mina Shirakawa zu einem Duell bei "Forbidden Door" heraus.

• Nachdem eine Woche zuvor ein Allzeit-Negativrekord aufgestellt worden war, hat sich die Zuschauerzahl von "Rampage" wieder verbessert. 255.000 Fans bedeuteten einen Anstieg um rund fünfzehn Prozent. Dennoch ist es der zweitschlechteste Wert in der Geschichte der Show. In der werberelevanten Zielgruppe der 18- bis 49jährigen kroch das Rating von 0,08 auf 0,09 Punkte hoch. "Rampage" lief dieses Mal wieder um 18:30 Uhr Ostküstenzeit.

• Tags darauf versammelten sich 378.000 Personen vor ihren Glotzkommoden, um "Collision" anzusehen. Im Vergleich zur Vorwoche ging es um neun Prozent abwärts. In diesem Jahr war der Wert nur einmal noch schlechter, nämlich an dem Abend, an dem die Show parallel zum "Royal Rumble" gelaufen war. In der werberelevanten Zielgruppe plumpste das Rating von 0,15 auf 0,11 Punkte.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Geändert von Axel Saalbach (06.06.2024 um 07:11 Uhr).
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2024, 22:50   #2
y2jforever
EM-König 2024
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 15.882
Zitat:
Zitat von Axel Saalbach Beitrag anzeigen
dass er doch auf eine Verletzung seiner Karriere hofft
Verlängerung I assume?
Zitat:
Zitat von Axel Saalbach Beitrag anzeigen
Im Stile einer Pressemitteilung, die auch Chat GPT geschrieben haben könnte, erwiderte Khan, er würde Ricky Starks großartig werden.
Gezielter Gag gegen ChatGPT?
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Das Nordkorea keine ernstzunehmende Bedrohung ist, zeigt sich daran, dass sie sich keinen eigenen AfD-Abgeordneten leisten können" - @gebbigibson on Twitter
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2024, 02:48   #3
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 21.014
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Verlängerung I assume?
Ist korrigiert, vielen Dank!

Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Gezielter Gag gegen ChatGPT?
Ich hatte vorübergehend darüber nachgedacht, eine ältere Versionsnummer anzuhängen, um das aktuelle ChatGPT nicht zu beleidigen.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2024, 06:36   #4
Landnani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 17.569
"er würde Ricky Starks großartig werden." - Müsste anstelle von werden nicht "finden" stehen?

Zu den News:
- An Chucks Stelle würde ich meine aktive Karriere trotzdem beenden, lieber als Producer tätig sein und meinen körperlichen Fokus auf Regeneration legen. Die besagten Spätfolgen klingen ja ungut.
- Die Starks-News ist kontextabhängig. Wenn AEW damit rechnet, dass er zu WWE wechselt, würde ich ihn auch nicht mehr prominent booken (und trotzdem verbal lobhudeln). Persönlich finde ich allerdings auch, dass man ihn in den letzten zwei Jahren besser hätte einsetzen können. Und, ja, mir ist bewusst, dass er in der Zeit Tag Team Champ war.
- Dass ein Angestellter, der fristlos gefeuert wurde, AEW kritisch sieht, überrascht mich jetzt nicht so sehr.
- STARDOM Koop finde ich gut. Die bisherigen Gastauftritte haben mir gefallen.
__________________
Das Ego ist der Müllhaufen unserer Glaubenssätze.

Du bist nicht Deine Gewohnheiten.
Du bist nicht Deine Gefühle.
Du bist nicht Deine Gedanken.
Landnani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2024, 11:02   #5
y2jforever
EM-König 2024
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 15.882
Zitat:
Zitat von Axel Saalbach Beitrag anzeigen
Ich hatte vorübergehend darüber nachgedacht, eine ältere Versionsnummer anzuhängen, um das aktuelle ChatGPT nicht zu beleidigen.
Hrhr. Ich meinte allerdings (auch) den Fehler den Nani erwähnt hat und ob dieser absichtlich eingebaut war
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Das Nordkorea keine ernstzunehmende Bedrohung ist, zeigt sich daran, dass sie sich keinen eigenen AfD-Abgeordneten leisten können" - @gebbigibson on Twitter
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2024, 14:35   #6
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 21.014
Achso, okay. Ich dachte, es ginge um den nichtssagenden Gehalt von Tonys Aussage.

Die Fehlerquote nervt mich selbst extrem - dadurch, dass man keinen "reinen" Text schreibt, sondern die Wrestler & Co. verlinkt und dann noch HTML-Tags rund um die Links zu den alten Meldungen, Videos, Twitter & Co. einbaut, sind die "rohen" Meldungen vor der Veröffentlichung ein ziemlicher Zeichensalat, wodurch man beim Kontrolllesen null Leseflow hat. Genickbruch braucht dringend wieder mehr Mitarbeiter, damit mehr Zeit zur Nachkontrolle bleibt.
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.