Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.09.2011, 10:53   #1
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.762
Neben der "Don't be a bully"-Kampagne sollte sich WWE langsam aber sicher, auch über eine "Don't drink and drive"-Kampagne Gedanken machen. Mit Jonathan Fatu, auch als Jimmy Uso bekannt, hat man nämlich nun neben anderen Stars wie Alex Riley oder Santino Marella, ein weiteres Mitglied im Club der Wrestler, die wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verhaftet wurden. Fatu wurde gestern Nacht um 3.14 Uhr (Ortszeit) in Tampa angehalten, da er auf der falschen Seite der Straße fuhr. Sein Alkoholspiegel lag bei 1,7 Promille und damit weit über der dort gültigen Grenze von 0,75. Die restliche Nacht musste er im Gefängnis verbringen. Gegen Zahlung einer Kaution von $ 500 kam er wieder frei.

Die Comebackpläne von Booker T scheinen langsam konkretere Konturen anzunehmen. Nachdem bisher nur vage von der Idee, ihn wieder antreten zu lassen, die Rede war, heißt es jetzt, WWE spiele ernsthaft mit dem Gedanken eine Fehde gegen Cody Rhodes, der zur Zeit den WWE Intercontinental Title hält, durchzuführen. Dafür sei ein Match bei Vengeance am 23. Oktober geplant. Ziel des Programms soll es sein, Cody stärker in den Vordergrund zu rücken. Booker T kehrte beim diesjährigen Royal Rumble zu WWE zurück und ist seither vor allem als Kommentator tätig. Für die Art und Weise, dieser Aufgabe nachzugehen, stand er allerdings von Beginn an in der Kritik.

Keinen WWE Ring von innen dürfte in nächster Zeit James Maritato sehen. Der Referee, der als Wrestler unter den Namen Nunzio und Little Guido bekannt war und einst den WWE Cruiserweight Title tragen konnte, wurde letzte Woche entlassen. Über die Gründe dafür ist bisher nichts bekannt. Dies ist nach 2008 schon seine zweite Kündigung seitens der Liga. Erst Ende 2010 kehrte er als Referee zu WWE zurück. Er hat bereits verkündet, ab sofort Independent-Bookings anzunehmen.

Gerüchten zu folge soll der seit Money in the Bank anhaltende Push des Straight Edge Messiahs CM Punk noch mindestens bis Ende des Jahres weiter geführt werden. Beim anstehenden PPV Hell in a Cell tritt Punk in einem 3-Way Match im Mainevent um den WWE Title gegen John Cena und Alberto del Río an. Im Anschluss daran soll geplant sein, ihn in eine längere Fehde mit del Río zu stecken. Außerdem könnte noch ein Match gegen Kevin Nash geplant sein. Es wird davon ausgegangen, dass ein solchen schon bei Night of Champions durchgeführt werden sollte, aber abgesagt werden musste, weil Nash durch einen medizinischen Test der Liga fiel. Allerdings soll man weiter an der Idee festhalten, Nash noch einmal in den Ring steigen zulassen.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 11:12   #2
Batzefan
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.07.2009
Beiträge: 277
Ist ja fast jede Woche eine Meldung dabei, dass Wrestler XYZ bei einer Verkehrskontrolle durchfällt. Würde ich mir in den USA ersparen wollen, da man danach immer in einer Zelle landet. Naja, müssen die ja selbst wissen.

Booker T wieder im Ring sehen zu können, finde ich gut. Habe ihn als Kommentator nie verstanden und find es dann besser, dass er das tut, was er am besten kann.
__________________
You can't see me, if you smell what the 619 is cooking in peace, sucker!
Batzefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 11:28   #3
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.709
Ja also das Booker T gegen Rhodes in den Ring steigt finde ich gar nicht mal uninteressant. Denke die Story könnte durchaus gut werden und wenn man dem hier angegeben Ziel folgt ist es ene wirklich tolle Sache, denn Rhodes kann von klaren Siegen gegen einen ehamligen World Campion nur profitieren. Also doch würde ich gerne sehen, bevor es dann hoffentlich Cody gegen Orton heißt.

Ja also ich bin gespannt wie die gesamte Punk Story weiter geht, muss jedoch sagen, dass für mich der Zauber mehr und mehr nachlässt. Bis Money in the Bank war es wirklich toll, doch die Rückkehr kam dann wirklich zu schnell. Bis zum Summerslam war es dennoch okay, doch danach nahm es mehr und mehr ab und in letzter Zeit ist CM Punk sogar wieder recht dicke mit Cena? Come on. Das ist wirklich schwach und außerdem finde ich es komisch, dass er in der Story mi HHH derzeit gar keine Rolle mehr spielt. Ein wenig merkwürdig und konfus empfinde ich dies nach wie vor. Ein Heelturn von HHH wäre im nach hinein zwar wohl das offensichtlichste gewesen, aer wohl auch das beste, denn so hat es Punk imo sehr viel Momentum genommen. Das mit der SMS wurde auch dumm gelöst, Nash schreibt an sich selbst? Anstatt das Potential aufzugreien Vnce, Lauriniatis oder Steph zu präsentieren, einfach nur sowas. Hmm finde ich nicht grade gut. Also mir fehlt das seit geaumer Zeit das richtge Gespür so will ich es ausdrücken, ebenso wie es unsinnig is, dass der GM von Raw nichts mehr zu sagen hat, grade jetzt müsste er sich melden und mit Lauriniatis hätte man wirklich eine Lösung die sich gade zu anbieten würde, auch wenn sie die offensichtlichste wäre, doch das heißt nicht im Umkehrschluss, dass sie nicht dennoch die beste ist. Stets zwanghaft überraschen zu wollen kann sich und hat sich hier imo als Falle erwiesen aus der man nun schwer nur herauskommt.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 11:39   #4
Mein GOAT Walter
ECW
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 6.100
Alkohol am Steuer gibt`s doch in jeder Branche, dafür ne Kampagne zu starten seitens WWE begrüße ich nicht!

Was genau ist mit Booker gemeint, dass er von Beginn an als Kommentator in der Kritik stand.
(Kann mich nur an einzelne Beiträge seitens der GB User erinnern, aber nichts offizielles..)

Gibt`s für Kevin Nash eigentlich Pläne/Anmerkungen wegen der kommenden Wrestlemania?!
__________________
--
Mein GOAT Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 13:08   #5
Dr. Pepper
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 3.541
Das Jimmy mit 1,7 auf dem Kessel noch Auto fahren kann ist schon erstaunlich...aber ernsthaft: Alkohol am Steuer geht gar nicht. Bin mal gespannt ob das Konsequenzen seitens der WWE haben wird.

Booker gegen Cody begrüße ich sehr, wie der Performer schon sagte, könnte da wirklich eine schöne SL rausspringen. Das Cody weiter gepusht wird freut mich besonders, Booker hab ich im Ring eigentlich auch immer ganz gerne gesehen und wenn er vom Kommentatorenpult weg bleibt, ist er auch am Mic nicht der Schlechteste.
Sollte es zu der Fehde kommen, freu ich mich defintiv auf SD!, für mich ist sie zumindest schon auf dem Papier deutlich interessanter als alles, was bei Raw so läuft.

Punks Momentum hat sich bei mir definitiv tot gelaufen, insofern begrüße ich ein bisschen frischen Wind. Mal sehen wie es wird.
__________________
"I have existed from the morning of the world and I shall exist until the last star falls from the night. Although I have taken the from of Gaius Caligula, I am all men as I am no man and therefor I am ... a god."
Dr. Pepper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 13:45   #6
Waluigi2
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 729
Das mit Booker T und Cody lässt auf eine Rückherr von Goldust hoffen
__________________
Folge mir!
Waluigi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:03   #7
Oldschool's'cool
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 305
Zitat:
Zitat von Waluigi2 Beitrag anzeigen
Das mit Booker T und Cody lässt auf eine Rückherr von Goldust hoffen
Dein Wort in VinniMacs Ohr!!!
Oldschool's'cool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:07   #8
Hells Guardian
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.10.2004
Beiträge: 3.996
Ein Uso fährt betrunken...made my Day...sollte eigentlich in den Witze-Thread oder?
__________________
Madame De Stael said "One must choose in life between boredom and suffering."
De Stael is dead, there is always an alternative!
Hells Guardian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:17   #9
JustinKing
Rippenprellung
 
Registriert seit: 22.07.2011
Beiträge: 122
Das würde dann auch erklären warum Booker T die ganze Zeit die Papiertüten erhalten hat.
JustinKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:22   #10
Machoking
Cut
 
Registriert seit: 18.09.2010
Beiträge: 50
Zitat:
Zitat von Hells Guardian Beitrag anzeigen
Ein Uso fährt betrunken...made my Day...sollte eigentlich in den Witze-Thread oder?
Irgendwie hab ich gerade genau das Gleiche gedacht. Jimmi Ouzo.

Ich warte schon ziemlich lange auf Booker im Ring. Also länger als nur einmal kurz für 5 Minuten meine ich. Ich finde er wirkt noch ziemlich fit. Und ich mochte ihn damals schon. Also immer her damit.
__________________
- Wer im Schlachthaus sitzt sollte nicht mit Schweinen werfen -
Machoking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 15:07   #11
DocKeule
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 7.498
Also eine Fehde gegen AdR klingt für mich eher nach dem Beginn des Abstiegs für Punk oder bestenfalls nach einem Versuch, AdR noch eine Weile im Rampenlicht zu halten.
DocKeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 15:31   #12
Sting-Fan
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 07.05.2011
Beiträge: 463
Wenn Booker T gegen Cody fehdet, kommt doch gar keine Fehde mit Orton in Betracht, das wäre mindestens genauso gut geworden :/
Und Punk gegen AdR...bedeutet AdR wird Champion nach Hell in a Cell sein? weil sonst fehlt AdR im Moment noch etwas um interessant zu bleiben...
Sting-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 20:22   #13
Alfiriel
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 816
Sicher das ne fehde gegen Orton genausogut wäre ? Ich bitte euch Orton würde doch darauf bestehen ihn total weg zu klatschen. Das wäre doch Unsinn Push und Intercontinental Title wieder versaut... ne Booker fände ich ok.
__________________
"Load the Spaceship with the Rocket Fuel! " Ultimate Warrior

God give us back Macho Man and Michael Jackson and we will give you John Cena, Justin Bieber and Ray J on top, oh and Vince Russo.
Alfiriel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 21:14   #14
Terraschlag
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 422
Booker vs. Cody klingt interessant. Ich freue mich darauf, denn ich glaube die beiden können einiges auf die Beine stellen.
Booker ist eine Bank was anständige Matches angeht (siehe TNA) und Cody versteht zwar nix von Micwork, aber genug von Ringpsychologie für denkwürdige Matches der beiden, bei denen er sein "Psycho-Gimmik" soweit ausbauen kann, um ein glaubwürdiger Gegner für sickinthehead-Orton zu sein. Dauerhaft sehe ich ihn aber nicht im Mainevent.

Punk gegen Del Rio stelle ich mir interessant vor, das jeder genau das verkörpert, was der andere (inGimmik) hasst.
Und so gern ich ihn mag: Einen Punk sehe ich nicht als nächsten Austin und auch nicht als Dauer-Maineventer. Im Semi-Mainevent, wo es nicht um Titel (die seiner Perosna ja eh nicht so wichtig sind) aber um gutes Micwork und gute Storylines geht, hat er aber eine große Zukunft.
__________________
Nur ein weiterer Gaming-Blog, aber es ist MEINER!
http://terraplays.blogspot.com/
Terraschlag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 00:08   #15
Brask
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 444
Mich würde langsam mal interessieren, ob es wirklich zu einem Stable noch kommt mit Punk, den Kings of Wrestling und Colt Cabana. Vor den letzten dreien hört man momentan nicht viel! Die KoW sollen ja schon unterschrieben haben, aber bei Colt wurde es wieder ruhiger!!

Booker T zurück im Ring?! Hmm, finde ich nicht besonders gut! Mich persönlich stört er als Kommentator nicht! Finde ihn ganz unterhaltsam mit seinen Kommentaren.
Brask ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 00:21   #16
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.689
Zitat:
Zitat von Brask Beitrag anzeigen
Mich würde langsam mal interessieren, ob es wirklich zu einem Stable noch kommt mit Punk, den Kings of Wrestling und Colt Cabana. Vor den letzten dreien hört man momentan nicht viel! Die KoW sollen ja schon unterschrieben haben, aber bei Colt wurde es wieder ruhiger!!
Claudio ist doch schon bei FCW unterwegs. Als Antonio Cesaro.

Geändert von ViddyClassic (01.10.2011 um 00:21 Uhr).
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 00:56   #17
Stormbringer
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 12.04.2003
Beiträge: 1.870
Cabana ist momentan mit Pro-Wrestling NOAH auf Tour durch Japan.
__________________
All these guys try to do new moves all the time, but they never try to have new matches. - J. C.
Stormbringer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
booker t, cm punk, entlassung, jimmy uso, nunzio
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.