Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.01.2018, 02:40   #101
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 13.330
Danke Philly, das habe ich wirklich gebraucht.
__________________
Sweety 21.3.97 - 9.1.18 R.I.P.

Was einmal weg ist, kommt nie wieder.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 02:42   #102
Jim Lahey
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.09.2006
Beiträge: 4.914
Beste Erkenntnis von Twitter:

Brady plays like Brady
Bortles plays like Bortles
Keenum plays like Keenum
Foles plays like Montana
Jim Lahey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 02:54   #103
Akaone de Souza
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 20.535
Who Dat thanks those Eagles! Was ne Blamage der unwürdigen Finalisten. Tzz, sowas dummes. Die schämen sich hoffentlich schön in Grund und Boden für so ein Spiel.
Akaone de Souza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 04:22   #104
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 17.631
Zitat:
Zitat von Akaone de Souza Beitrag anzeigen
38:7? Hallo Viks, Who Dat?
Zitat:
Zitat von Akaone de Souza Beitrag anzeigen
FU Vikings. Hihihi. Gerechtigkeit ist so bittersüß. Danke Eagles. Jetzt macht das Ding für Euch!
Zitat:
Zitat von Akaone de Souza Beitrag anzeigen
Who Dat thanks those Eagles! Was ne Blamage der unwürdigen Finalisten. Tzz, sowas dummes. Die schämen sich hoffentlich schön in Grund und Boden für so ein Spiel.

Freut mich dass du so mitfühlend bist mit den Vikings Fans bist. Grade nach deinem Auftritt letzte Woche sollte man meinen du würdest nicht auf Leute eintreten die am Boden liegen.

Zitat:
Zitat von Jim Lahey Beitrag anzeigen
Beste Erkenntnis von Twitter:

Brady plays like Brady
Bortles plays like Bortles
Keenum plays like Keenum
Foles plays like Montana
Nana, keine Gotteslästerung bitte.
Bin bei 7:7 eingeschlafen und bei 7:31 hat mich der Wecker zur Frühschicht geweckt, war also einigermaßen überrascht.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner

Geändert von Iceman.at (22.01.2018 um 04:32 Uhr).
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 06:21   #105
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 16.468
Die Patriots sind einfach ein unglaubliches Team. Wenn es drauf ankommt machen sie in der Defense die Big Plays und den Rest erledigt dann der GOAT in einer Abgeklärtheit die fast schon unverschämt ist. Man muss sie nicht mögen, aber das ist einfach beeindruckend.
Man kann den Jaguars nicht viel vorwerfen, der Gameplan war toll und hätte den Sieg gebracht. Aber die Patriots musst du erlegen wenn du die Chance dazu hast. Lässt du sie am Leben wirst du dafür bestraft, da können die Falcons ein Lied von singen. Dennoch dürfte mit den Jaguars zu rechnen sein in der nächsten Saison.

Das die Eagles die Vikings so dominieren ist überraschend und schade. Hätte die Vikes gerne im Superbowl gesehen. Aber bei diesem klaren Ergebnis muss man den Hut vor Philly ziehen, das war stark.

Dennoch führt wohl kein Weg an Ring Nr.6 für Brady vorbei...
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 06:32   #106
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 29.730
Beeindruckende Vorstellung der Eagles, mit einem Spiel wie heute kann man sicher auf Augenhöhe mit den Patriots agieren. Aber die Pats haben so verdammt viel Erfahrung, inklusive des Wissens auch ein 3-28 aufholen zu können, die bleiben für mich Favorit. Wird auf jeden Fall eine geile Superbowl. Brady zum 6. Mal oder ausgerechnet Foles zum 1. Mal?
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 07:08   #107
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 3.919
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Die Patriots sind einfach ein unglaubliches Team. Wenn es drauf ankommt machen sie in der Defense die Big Plays und den Rest erledigt dann der GOAT in einer Abgeklärtheit die fast schon unverschämt ist. Man muss sie nicht mögen, aber das ist einfach beeindruckend.
Man kann den Jaguars nicht viel vorwerfen, der Gameplan war toll und hätte den Sieg gebracht. Aber die Patriots musst du erlegen wenn du die Chance dazu hast. Lässt du sie am Leben wirst du dafür bestraft, da können die Falcons ein Lied von singen. Dennoch dürfte mit den Jaguars zu rechnen sein in der nächsten Saison.
Volle Zustimmung Mumu.

Zum Spiel der Eagles....."FlyEaglesFly", und wie schön der Ealge vor Spielbeginn durch das Stadion geflattert. Bin pünktlich zur HZ eingeschlafen und dann erst wieder kurz nach dem Ende wach gewesen, ab an Rechner und Highlights usw. abgegriffen.
Foles richtig gut drauf, das er zu Hause befreiter aufspielen kann war klar, dann aber so, richtig geil Nikki. Aber, ganz starke Vorstellung der O-Line, Foles wird sich bei dieser nicht nur einmal bedankt haben, und wenn Druck da war konnte er sich auch geschickt lösen und was daraus machen. Dazu war die Abwehr da wenn Sie gefordert war, bis auf den ersten Drive der Viks, hier muss man ansetzen und Fehler abstellen, zb. konnte Keenum immer wieder schön auf McKinnon passen, das darf so nicht passieren.
Gegen die Pats wird das ne andere Hausnummer, dazu nicht zu Hause, die Underdog Story bleibt, trotz des hohen Sieges, weiterhin bestehen, alles dreht sich doch nur um den 6. Ring von Brady, also Philly.....Revanche für 2004/2005.

Ich muss erstmal auf Arbeit klar kommen, war geil und ich freue mich auf den SB, das McNabb Trikot wird extra gebügelt, und drunter gibt's das Trainingsshirt von Shady McCoy, beide nicht mehr bei den Eagles aber egal.
__________________
Halbgare Gedanken zu halbtrockenen Weinen
Ich überblicke längst nicht mehr wen ich mit Spast alles meine
Die Elite macht es vor und die Elite tanzt nicht
Die Elite steht im Glanz mit testikellosem Schwanz, bitch
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 08:17   #108
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 29.730
Auch wenn das AFC Title Game spannender war, generell ist für mich die NFC die interessantere Conference und dürfte das auch die nächsten Jahre bleiben.

Die AFC ist einfach zu top-heavy, da sind die Patriots, Steelers und Jaguars (die sind nächstes Jahr sicher wieder vorne dabei) und dann schon mit vielen Fragezeichen Teams wie Texans (Watson fit und so wie vor seiner Verletzung), Ravens (live and die with Flacco), Chiefs (kann Mahomes das Team führen), Chargers (Rivers wird auch nicht mehr jünger) und Raiders (kitzelt Gruden aus dem Team was raus). Aber realistischerweise sollten Pats, Steelers und Jags die nächsten Jahre das AFC-Superbowl-Team stellen.

Die NFC hat hingegen aufregende, junge Teams. Im Osten die Eagles, mit Wentz spielen die nun viele Jahre um die Superbowl mit. Im Norden die Vikings, die allerdings ihre Quarterback-Situation regeln müssen (ich würde bei Keenum bleiben, so grandios war Bridgewater nicht dass man ihn ungetestet nach der Verletzung als Free Agent halten müsste). Packers (wenn Rodgers gesund ist) und Lions (wenn sie es schaffen Stafford ein wenig Unterstützung zukommen zu lassen) darf man nicht vergessen. Dann eigentlich der gesamte Süden (auch die Bucs sind nur wenige Bausteine von einem starken Team entfernt) und im Westen die Rams (brauchen nur ein wenig Erfahrung) und 49ers (heuer noch ein guter Draft und die sind für Jahre aufgestellt). Da kann man die nächsten Jahre kaum vorhersagen, wer in die Superbowl einziehen wird.

Zum NFC Title Game kann ich auch noch sagen ... schön dass den Vikings das Lachen vergangen ist und gegen diese Eagles hätten die Saints wohl auch den Kürzeren gezogen. Obwohl ihr Matchup sicher besser war und das Spiel enger geworden wäre.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 08:55   #109
Housegheist
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 4.439
Für mich, als Cheesehead und jemand der die Patriot nicht gerade favorisiert, ist das Worst-Case-Szenario so gerade noch an mir vorbei gegangen, da es die Vikings nicht geschafft haben (DAmn U Barr )
Offenbar wird Brady es aber wohl nochmal machen. Respekt vor seiner Leistung, Respekt vor der Arbeit des ganzen Staffs, die einfach fast immer goldrichtig in ihren Draftspicks/Trades liegen. Dennoch brauche ich sie nicht in der Bowl.

Würde den Eagles jetzt den großen Wurf gönnen
__________________
Metallica: Nein, ich habe keine Rechtschutzversicherung, da ich diese so gut wie nie in Anspruch nehmen würde und es sich somit nicht rentieren würde.[...]Lange Rede, kurzer Sinn, ich bin auf die Rechtsberatung der Internetuser angewiesen.
Housegheist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 09:16   #110
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 6.627
Schade für die Vikings. Nach so einer echt starken Saison so ein Rotz Spiel. Es hat weder offensiv noch defensiv irgendwas geklappt. Ich mein für die Saints hats noch gereicht () aber gestern war echt ein gebrauchter Tag.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 10:03   #111
Great Mustachio
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 4.202
Ich habe keinerlei Favoriten unter den beiden Teilnehmern. Würde es eher den Eagles gönnen weil.... Patriots halt. Boring AF.
Bin auch froh das es die Vikings nicht geschafft haben, aus ähnlichen Gründen wie Housegheist, dem ich aber erstmal 50 Skillpunkte in der Basketballkarriere abziehe, weil er ein Crackers-Fan ist

Die NFC ist wahrlich bockstark, auf die kommenden Jahre gesehen. Der Norden könnte ein Dreikampf werden, wenn es meine Lions endlich mal schaffen ein Laufspiel aufs Feld zu bringen. Stafford kommt jetzt in die "Prime" Jahre, das muss man nutzen und sie nicht verschenken wie bei Megatron. Vikings sind einen überdurchschnittlichen QB vom SB entfernt. Den seh ich aber, bei aller Liebe, nicht im derzeitigen Roster. Bridgewater wurde immer so gefeiert, aber das was man gesehen hat wenn man quasi nur NFC North schaut war vor der Verletzung... naja, Durchschnitt. Der Süden ist sicherlich stark. Großes Fragezeichen sehe ich da auch bei den Saints, Brees wird nicht jünger. Wie lange kann er sein Niveau halten? Wenn man fair ist, hatte er dieses Jahr schon ein paar tiefe Würfe die zu kurz gefallen sind (wie bei der INT letzte Woche), wo man sagen kann, die hätte er vor paar Jahren noch easy an den Mann gebracht. Atlanta wird nur besser werden, gerade in der Defense. Da sind ein paar Talente angeworben worden. Carolina ist interessant, aber imo das Team mit den meisten Fragen was die Zukunft angeht. Der Osten hat sau starke Eagles, talentierte Cowboys und wird jedes Jahr overhyped und overrated Der Westen mit den jungen Rams, den aufstrebenden 49ers (wobei man hier ein wenig aufm Teppich bleiben muss, soviel Talent ist da im Roster noch nicht), und die Seahawks sind auch noch im Mix, wobei die glorreichen Jahre vorbei sind, nun wo alle Spieler auch gezahlt werden wollen und nicht mehr unter Rookieverträgen arbeiten.

Freu mich schon wieder auf die neue Saison ^^
__________________
Great Mustachio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 10:05   #112
Shao Khan
Genickbruch
 
Registriert seit: 14.07.2008
Beiträge: 17.538
Ich wechsle dann jetzt wieder in den „GOAT get it“ Modus und bin nachdem mit den Vikings mein letztes Team raus ist für die Patriots.
__________________
Master of Puppets I'm pulling your Strings
Twisting your mind and smashing your dreams


Würde mich deine Meinung interessieren, hätte ich sie dir schon längst gesagt!

Geändert von Shao Khan (22.01.2018 um 13:49 Uhr).
Shao Khan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 10:26   #113
Housegheist
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.11.2005
Beiträge: 4.439
Zitat:
Zitat von Great Mustachio Beitrag anzeigen
Ich habe keinerlei Favoriten unter den beiden Teilnehmern. Würde es eher den Eagles gönnen weil.... Patriots halt. Boring AF.
Bin auch froh das es die Vikings nicht geschafft haben, aus ähnlichen Gründen wie Housegheist, dem ich aber erstmal 50 Skillpunkte in der Basketballkarriere abziehe, weil er ein Crackers-Fan ist
Dazu sage ich nur MoTown-Miracle
__________________
Metallica: Nein, ich habe keine Rechtschutzversicherung, da ich diese so gut wie nie in Anspruch nehmen würde und es sich somit nicht rentieren würde.[...]Lange Rede, kurzer Sinn, ich bin auf die Rechtsberatung der Internetuser angewiesen.
Housegheist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 14:39   #114
JackCrow
Administrator
 
Registriert seit: 31.08.2006
Beiträge: 14.352
Die Saison meint es nicht gut mit mir, Pats gegen Eagles ist so ziemlich das Worst-Case-Szenario, das eigentlich nur durch Pats gegen Cowboys zu überbieten gewesen wäre. Keine Ahnung, wem man da jetzt die Daumen drücken soll.

Zitat:
Zitat von Akaone de Souza Beitrag anzeigen
Who Dat thanks those Eagles! Was ne Blamage der unwürdigen Finalisten. Tzz, sowas dummes. Die schämen sich hoffentlich schön in Grund und Boden für so ein Spiel.
Nur so ne kleine Anmerkung: Wenn mein Team von dem Team, das da gerade abgeschlachtet worden ist, raus gekickt worden wäre, würde ich mich nicht so äußern. Wirft ein unglaublich schlechtes Licht auf die Leistung des eigenen Teams. Vom persönlichen Eindruck eines unheimlich schlechten Verlierers fang ich jetzt gar nicht erst an.
__________________
“Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge.'”

― Isaac Asimov
JackCrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 17:41   #115
Great Mustachio
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 4.202
Kleines Schmankerl noch vom offiziellen NFL Research Twitter Account:

Zitat:
The Patriots were called for 1 penalty against the Jaguars

It is the fewest penalties called on one team in a playoff game since the 2011 AFC Championship... when the Patriots were called for 1 penalty in a win over the Ravens
__________________
Great Mustachio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 18:38   #116
Desperado
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.08.2003
Beiträge: 11.284
Spricht für die profesionnelle Arbeit der Patriots

(Als der Fumble zu früh abgepfiffen wurde, der Gegner wäre wohl zum TD durch gewesen oder?)
__________________
--- www.pcwa-entertainment.de ---
--- Was wäre unser Planet ohne Pinguine? ---

Geändert von Desperado (22.01.2018 um 18:38 Uhr).
Desperado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 18:58   #117
Great Mustachio
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 4.202
Zitat:
Zitat von Desperado Beitrag anzeigen
Spricht für die profesionnelle Arbeit der Patriots
So kann man das interpretieren

Zitat:
(Als der Fumble zu früh abgepfiffen wurde, der Gegner wäre wohl zum TD durch gewesen oder?)
Auch das kann man so sehen ^^
__________________
Great Mustachio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 19:06   #118
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 27.10.2002
Beiträge: 7.904
Sag imr einen Spielzug, für den es eine Flag hätte geben müssen. Es gab 2-3 Spielzüge bei denen kleinlichere Ref Teams Offensive Holding pfeifen. Aber die haben sie den ganzen Nachmittag laufen lassen. Ansonsten war da nix. Ausser ein disziplinierter Auftritt der Pats.

Und bezüglich des Fumble.
Zitat:
Section 2 Dead Ball
Article 1: Dead Ball Declared. An official shall declare the ball dead and the down ended:
[...]
(f) when an opponent takes a ball that is in the possession of a runner who is on the ground; or
Note: An opponent may take or grab a ball (hand to hand) in possession of a runner who is on his feet or is airborne.
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!

Geändert von TheJester (22.01.2018 um 19:07 Uhr).
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 19:08   #119
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 29.730
So Dinge wie diesen Fumble-Abpfiff hast du aber ständig. Das ist so schwer für die Referees, sah ja auch nach Down by Contact aus. Und je nach Referee wäre es das sogar bei einer Replay geblieben. Denn wann geht denn der Ballbesitz über? Bzw. hätten andere Refs vielleicht sogar auf kein Fumble entschieden (er hat sich den Ball nochmal kurz eingezwickt und ihn relativ fest gehalten, bevor er dann endgültig die Kontrolle verlor. Könnte man als Control interpretieren und dann wäre es eben Runner down by contact und kein Fumble gewesen).

Ich kann hier keinen großen Patriots-Bias erkennen, die Jaguars haben einfach dumme Fouls gemacht. Für das Delay of Game in einer wichtigen Situation können die Patriots und die Referees nichts. Für das offensichtliche Foul an Gronk noch weniger, das war ja glasklar. Auch die PI danach ist jetzt für mich nicht sonderlich diskussionswürdig, du kannst den Receiver nicht aus dem Feld schieben. Wenn der Ball wirklich so massiv überworfen ist, dann hätte Bouye ihn ja einfach laufen lassen können. Tat er aber nicht. Umgekehrt haben die Patriots eben keine dummen Fouls gemacht. Das ist schon die gesamte Saison so und ich glaube nicht, dass es für die Liga einen Grund gäbe, die Patriots zu bevorzugen. Deflategate spricht da IMO auch eine ganz andere Sprache. Goddell wäre es wesentlich lieber, die Patriots würden die Playoffs verpassen damit die hochgelobte Balance auch anderen Teams einen Superbowl-Sieg ermöglicht.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 19:23   #120
Great Mustachio
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 4.202
Zitat:
Zitat von TheJester Beitrag anzeigen
Sag imr einen Spielzug, für den es eine Flag hätte geben müssen. Es gab 2-3 Spielzüge bei denen kleinlichere Ref Teams Offensive Holding pfeifen. Aber die haben sie den ganzen Nachmittag laufen lassen. Ansonsten war da nix. Ausser ein disziplinierter Auftritt der Pats.

Und bezüglich des Fumble.
Holding:

https://twitter.com/melinasphotos/st...15389289582592

So auf die schnelle.
__________________
Great Mustachio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 19:43   #121
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 27.10.2002
Beiträge: 7.904
Zitat:
Zitat von Great Mustachio Beitrag anzeigen
Das hatte ich angesprochen und wurde auf beiden Seiten im ganzen Spiel so laufen gelassen. Das war ein fehlerloser Auftritt der Refs.
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 20:12   #122
JackCrow
Administrator
 
Registriert seit: 31.08.2006
Beiträge: 14.352
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Ich kann hier keinen großen Patriots-Bias erkennen, die Jaguars haben einfach dumme Fouls gemacht. Für das Delay of Game in einer wichtigen Situation können die Patriots und die Referees nichts. Für das offensichtliche Foul an Gronk noch weniger, das war ja glasklar. Auch die PI danach ist jetzt für mich nicht sonderlich diskussionswürdig, du kannst den Receiver nicht aus dem Feld schieben. Wenn der Ball wirklich so massiv überworfen ist, dann hätte Bouye ihn ja einfach laufen lassen können.
Die PI gegen Bouye war imo keine. Zum einen ist der Ball weit überworfen, und somit nicht "catchable". Zum anderen beginnt die Situation mit einem Push-off Versuch nach den 5yrds. von Cooks und dann begehen beide eine PI, was den Regeln nach dann auch in einem No Call resultieren müsste (wobei dafür auch schon das Überwerfen gerecht hätte). Klar KANN man das trotzdem geben, MUSS man aber eben nicht, und es gab diese Saison einige No Calls in ähnlichen Situationen.
Das Argument, dass Bouye ihn hätte laufen lassen können, greift hier nicht, denn er schaut nicht zum Ball, weswegen es ja überhaupt erst zum Call kam. Dreht er sich um und versucht den Ball zu spielen wäre es eh keine PI gewesen. Jetzt ist es in dieser Saison auch nicht gerade das erste Mal, dass solche Kann-Entscheidungen pro Pats fallen. Kann ja durchaus Zufall sein, aber auffällig ist das imo schon. So, wie das Bayern-Dusel im Fußball.

Das ändert allerdings nichts daran, dass die Pats verdient gewonnen haben. Trotzdem kann man eine, wenigstens fragwürdige, Entscheidung kritisieren.
__________________
“Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that 'my ignorance is just as good as your knowledge.'”

― Isaac Asimov
JackCrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 20:26   #123
TheJester
ECW
 
Registriert seit: 27.10.2002
Beiträge: 7.904
Zitat:
Zitat von JackCrow Beitrag anzeigen
Die PI gegen Bouye war imo keine. Zum einen ist der Ball weit überworfen, und somit nicht "catchable". Zum anderen beginnt die Situation mit einem Push-off Versuch nach den 5yrds. von Cooks und dann begehen beide eine PI, was den Regeln nach dann auch in einem No Call resultieren müsste (wobei dafür auch schon das Überwerfen gerecht hätte). Klar KANN man das trotzdem geben, MUSS man aber eben nicht, und es gab diese Saison einige No Calls in ähnlichen Situationen.
Das Argument, dass Bouye ihn hätte laufen lassen können, greift hier nicht, denn er schaut nicht zum Ball, weswegen es ja überhaupt erst zum Call kam. Dreht er sich um und versucht den Ball zu spielen wäre es eh keine PI gewesen. Jetzt ist es in dieser Saison auch nicht gerade das erste Mal, dass solche Kann-Entscheidungen pro Pats fallen. Kann ja durchaus Zufall sein, aber auffällig ist das imo schon. So, wie das Bayern-Dusel im Fußball.

Das ändert allerdings nichts daran, dass die Pats verdient gewonnen haben. Trotzdem kann man eine, wenigstens fragwürdige, Entscheidung kritisieren.
Wenn Bouye den Ball spielt ist es keine PI. Das ist klar. Tut er aber nicht. Er drängt Cooks ins Aus ab. Was laut den Regeln PI ist. Das Hand Checking von beiden lassen sie laufen. Erst als Bouye den 2. Arm benutzt um Cooks aus dem Feld zu drücken fliegen die Flaggen. Und wenn er durchlaufen kann kommt er auch an den Ball. Für mich ist das eine Flagge. Eine unnötige, da Bouye gute Position hatte, aber eine regelgerechte.

Edit: Hier nochmal der Spielzug, in dem man sieht dass der Ball runterkommt, nachdem Cooks seine Route abgebrochen hat, weil er ins Aus geschubst wurde. Wäre er weitergelaufen hätte er den locker erreicht.

Es gibt in dieser Saison spiele in denen Calls klar zu Gunsten der Pats ausfielen. Vs Bills, vs. Jets und auch letzte Woche gegen die Titans. Das Spiel gestern gehört wie auch das Spiel gegen die Steelers ausdrücklich nicht dazu.
__________________
Three corners! Three! Malcolm! Go!

Geändert von TheJester (22.01.2018 um 20:34 Uhr).
TheJester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 06:31   #124
LoD 3:16
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 1.673
Fly Eagles Fly,

Jetzt noch den Brady zu Adlerfutter verarbeitet und ich erlebe die besteSaison aller Zeiten!

DAUMEN DRÜCKEN !!!!!
LoD 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.