Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2021, 11:50   #1
Hedder 3:16
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 20.01.2006
Beiträge: 2.885
AEW Dynamite #92 - Road Rager
vom Mittwoch, den 7. Juli 2021
Veranstaltungsort: James L. Knight Center in Miami, Florida (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme: No One Hero: "Dynamite"
Kommentar: Excalibur, Jim Ross und Tony Schiavone

South Beach Strap Match
Cody Rhodes besiegte QT Marshall

The Pinnacle (Dax Harwood, Cash Wheeler und Wardlow) besiegten The Inner Circle (Santana, Ortiz und Jake Hager)

Andrade El Idolo besiegte Matt Sydal

Orange Cassidy und Kris Statlander besiegten The Bunny und The Blade (7:41 Minuten)

AEW World Tag Team Titles Match
Young Bucks (Matt Jackson und Nick Jackson) (c) besiegten Eddie Kingston und Penta El Zero Miedo

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
- Shawn Spears machte sich Backstage über Sammy Guevarra lustig, der ihn daraufhin mit einem Stuhl attackierte.
- Tony Schiavone begrüßte Kenny Omega und Don Callis zum In-Ring-Interview. Die beiden verzichteten aber auf Schiavones Anwesenheit. Callis zog anschließend über Miami her, erklärte Omega zum God of Pro-Wrestling und das dieser für Fight for the Fallen leider keinen Gegner habe. Dies rief The Dark Order auf den Plan. Evil Uno wollte von Omega wissen, warum er Hangman Page den Titelkampf verweigere. Omega antwortete mit der Frage, ob Uno denn die Hauptstadt von Thailand kennen würde. In diesem Moment griffen die Good Brothers The Dark Order an. Hangman Page machte schließlich den Save und lieferte sich mit Omega noch einen Stare Down.
- In einem aufgezeichneten Interview sprachen Darby Allin und Ethan Page über den jeweils anderen und hypten so ihr Coffin Match in der nächsten Woche.
- Konnan attackierte nach dem 6-Man Tag Team Match Wardlow, doch Tully Blanchard erstickte diese Attacke ganz schnell im Keime.
- Für die nächste Woche wurde ein IWGP U.S. Title Match zwischen Karl Anderson und Champion Jon Moxley angekündigt.
- MJF und Chris Jericho klärten derweil die gewünschte Stipulation von MJF für Jericho. MJF verglich die Stipulation mit den Prüfungen des Herkules: Jericho müsse gegen 4 Gegner seiner Wahl antreten. Jericho akzeptierte ohne große Widerrede, unterzeichnete den Vertrag und verpasste MJF, als dieser einen Handschlag anbot, den Judas Effect.
- Dr. Britt Baker machte bei Tony Schiavone ihre kommende Gegnerin um den AEW Women's World Title, Nyla Rose, schlecht.
- Andrade El Idolo verpasste Sydal nach Matchende noch einen Armbreaker.
- Tony Schiavone begrüßte Arn Anderson zu einem Interview im Ring. Als der über seine Freude, wieder in Miami zu sein, sprach, ging das Licht in der Halle aus und Tommy End, jetzt unter dem Namen Malakai Black, feierte mit einem Kick gegen Andersons Kopf sein Debüt. Cody Rhodes wollte Anderson zur Hilfe kommen, wurde aber mit dem Black Mass ausgeschaltet.
- Ricky Starks erklärte an anderer Stelle, dass er Brian Cage nicht vertraue. Daher hatte er sich private Sicherheitsleute zum Schutz engagiert. Die war jedoch kein Hindernis für Cage, der sie einfach abfertigte.
- Ein Highlight-Video zeigte Jungle Boy bei seinem 50. Sieg bei AEW.
- Amanda Nunes und Jorge Masvidal waren ebenfalls zum Interview bei Tony Schiavone. Ihr "Maskottchen" machte sich über AEW lustig, was nach einiger Zeit Lance Archer auf den Plan rief und dem Treiben ein Ende setzte.
__________________
13.03.2010 - ECW Arena
23.12.2011 - Hammerstein Ballroom
04.01.2015 - Tokyo Dome
01./02./05.01.2015 - Korakuen Hall
Hedder 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 13:30   #2
Nasenmann des Todes
blaues Auge
 
Registriert seit: 31.08.2020
Beiträge: 33
Malakai Black...
Respekt für diesen Namen.
Nasenmann des Todes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 14:00   #3
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 30.730
Dan Lamberts Promo (die man so ähnlich schon von TNA kennt )
Kenny Omegas Promo (die man schon von TNA kennt - nur halt besser )

Geändert von RainMaker (08.07.2021 um 14:00 Uhr).
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 14:26   #4
Kotzkrampf_81
Cut
 
Registriert seit: 02.09.2019
Beiträge: 72
Ich zitiere mal ganz ungefragt meinen Beitrag vom 12.9.2020... RAW tut schonmal alles dafür, dass meine Wette aufgeht. AEW muss sich noch mehr anstrengen.

Zitat:
Zitat von Kotzkrampf_81 Beitrag anzeigen
Ich bin wirklich der festen Überzeugung, wenn AEW so weiter macht, wie in den letzten Wochen, und WWE auf ihrem verhältnismäßig katastrophalen Niveau stecken bleibt, sollten wir spätestens in einem Jahr sehen, wie die Ratings von AEW DYNAMITE konstant auf weit über 1.5 Millionen steigen (wahrscheinlich sogar mehr als 2 Millionen).

Demzufolge wäre meiner Meinung nach im September 2021 AEW Dynamite quotentechnisch > jeweils WWE RAW und WWE Smackdown. Ich würde nen Fuffi drauf wetten.
Mal schauen, wie Road Rager performed hat. Mein Tipp, mindestens 1.2 Mio Zuschauer.
__________________
Ich find's echt ausgebrochen gut hier.

Geändert von Kotzkrampf_81 (08.07.2021 um 14:31 Uhr).
Kotzkrampf_81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 14:41   #5
Zed
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 944
Zitat:
Zitat von Nasenmann des Todes Beitrag anzeigen
Malakai Black...
Respekt für diesen Namen.
Ich fand an dem Segment blöd dass Excalibur meinte es wäre nicht Tommy End , sondern Malakai Black. Woher sollte er den Namen kennen?
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 14:45   #6
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.672
Ich schätze eher um die 800000. Tommys Namensankündigung vor der Show haben wahrscheinlich nicht so viele Leute mitbekommen, um die Zuschauerzahlen stark zu beeinflussen.

Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Ich fand an dem Segment blöd dass Excalibur meinte es wäre nicht Tommy End , sondern Malakai Black. Woher sollte er den Namen kennen?
Er hat den Namen ein paar Stunden vorher bei Instagram "revealed".
__________________
Allein unter Menschen

Geändert von Thorn Hallis (08.07.2021 um 14:56 Uhr).
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 16:49   #7
loose
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 634
Ich habe gerade gelesen, dass das Debut nur möglich war weil sie vergessen hatten die 90 Tage in seinen Vertrag zu schreiben. Er soll wohl nur 30 Tage gehabt haben weil das wohl für NXT Wrestler typisch ist. Hatte ich vorher noch nichts von gehört. War allerdings praktisch, nächste Woche müssten ja die Worker der ersten Entlassungswelle ihre 90 Tage abgelaufen sein. Da hatte diese Woche wohl niemand mit gerechnet.

Zur Show: man merkt, dass es wieder eine Umstellung zu live in einer neuen Arena ist. So ganz rund war die Abfolge der Segmente noch nicht (wieder). Trotzdem gute Show, die sich allerdings zwischendurch wie eine hypeshow zu den nächsten Wochen angefühlt hat. Matches gut, Storys solide. Die nächsten Wochen werden gut!

Das man jetzt auf Hangman setzt riecht nach Titelwechsel. Omega soll ja ziemlich viele Verletzungen vor sich herschieben.

Geändert von loose (08.07.2021 um 16:51 Uhr).
loose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 17:33   #8
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 30.730
Zitat:
Zitat von loose Beitrag anzeigen
Das man jetzt auf Hangman setzt riecht nach Titelwechsel. Omega soll ja ziemlich viele Verletzungen vor sich herschieben.
Dazu habe ich gelesen, dass er mehrere Therapien nebenbei gemacht hat (darunter auch angeblich Stammzellen) und das es jetzt wieder gut geht. Im Gegensatz zu seinem Bart, der geht nicht gut

Geändert von RainMaker (08.07.2021 um 17:34 Uhr).
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 19:35   #9
EnemyWithin
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 930
Zitat:
Zitat von loose Beitrag anzeigen
Das man jetzt auf Hangman setzt riecht nach Titelwechsel. Omega soll ja ziemlich viele Verletzungen vor sich herschieben.
Großartig wäre es, wenn Page tatsächlich verlieren würde. Damit könnte man den ultimativen Babyface schaffen.

Den Bart von Omega finde gewöhnungsbedürftig, aber dann doch sehr passend.
EnemyWithin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 20:32   #10
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 12.932
Zitat:
Zitat von loose Beitrag anzeigen
Zur Show: man merkt, dass es wieder eine Umstellung zu live in einer neuen Arena ist. So ganz rund war die Abfolge der Segmente noch nicht (wieder). Trotzdem gute Show, .... Matches gut, Storys solide.
Bei dem Gesamtergebnis "gute Show" bin ich auch und auch ansonsten Stimme ich dazu. Wobei ich sagen würde die Stories waren etwas besser als die Matches. Da fand ich die ersten 4 eher leicht überdurchschnittlich und der Mainevent war gut aber nicht ganz so gut wie das Match letzte Woche. Insgesamt aber eine gute Show mit gutem Publikum. Ich habe AEW mal wieder live gesehen, einfach weil ich nicht schlafen konnte und die 2 Stunden waren ratz fatz um. Dazu das völlig überraschende Debut von Black . Note: 2
Zitat:
Zitat von loose Beitrag anzeigen
... die sich allerdings zwischendurch wie eine hypeshow zu den nächsten Wochen angefühlt hat. Matches gut, Storys solide. Die nächsten Wochen werden gut!
Hier hat sich fand ich bemerkbar gemacht, dass man die Wochen davor schon etwas zurückhaltender war. Letztes Jahr waren die Cards für Fyter Fest und Fight for the Fallen alle vorher schon voll, jetzt ist erst die erste gefüllt.

Die liest sich dafür aber ganz gut:

IWGP United States Championship
Jon Moxley vs. Karl Anderson

Coffin Match
Darby Allin vs. Ethan Page

Brian Cage vs. Ricky Starks

Matt Hardy vs. Christian Cage

Penelope Ford vs. Yuka Sakazaki
Zitat:
Zitat von loose Beitrag anzeigen
Das man jetzt auf Hangman setzt riecht nach Titelwechsel. Omega soll ja ziemlich viele Verletzungen vor sich herschieben.
Ich kann tatsächlich mit beidem gut leben. Omega und die Bucks finde ich als Heel Champs absolut großartig aber zeitnah sollte es da halt bröckeln und zumindest einer der Titel verloren werden. Ob jetzt Omega oder die Bucks zuerst den Titel verlieren ist da sicher Geschmackssache. Hangman wäre natürlich eine gute Wahl als neuer Champ mit der Vorgeschichte mit Omega und halt over wie Sau. Dazu wäre es halt der erste World Champ der nicht vorher schon woanders einen großen Titel gehalten hat. Anders herum hat Kenny auch "erst" gegen Fenix, Mox, Cassidy, PAC und Jungle Boy den Titel verteidigt. Da gibt es noch einige Matches die ich persönlich gerne sehen würde. Wobei man die natürlich auch in einer eventuellen zweiten Regentschaft (von der ich bei Kenny fest ausgehe) bringen kann.


By the way, wenn ich das richtig sehe war das Hedder 3:16 erster Bericht, danke dafür
__________________
Kostenlose Beschäftigungsmöglichkeiten während Corona
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 22:38   #11
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 13.071
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
By the way, wenn ich das richtig sehe war das Hedder 3:16 erster Bericht, danke dafür
Wenn man die gefühlt 1.000 WWE-Berichte aus dem letzten Jahrzehnt ignoriert, haut das hin
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2021, 22:59   #12
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 12.932
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen
Wenn man die gefühlt 1.000 WWE-Berichte aus dem letzten Jahrzehnt ignoriert, haut das hin
Da will man EINMAL nett zu den Leuten sein die hier Arbeit machen Keine Angst, kommt nicht wieder vor
__________________
Kostenlose Beschäftigungsmöglichkeiten während Corona
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 01:16   #13
NarrZiss
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.11.2008
Beiträge: 13.038
Zitat:
Zitat von Kotzkrampf_81 Beitrag anzeigen
Ich zitiere mal ganz ungefragt meinen Beitrag vom 12.9.2020... RAW tut schonmal alles dafür, dass meine Wette aufgeht. AEW muss sich noch mehr anstrengen.



Mal schauen, wie Road Rager performed hat. Mein Tipp, mindestens 1.2 Mio Zuschauer.

Nicht ganz.


18/06 - 552,000
26/06 - 649,000
30/06 - 883,000
07/07 - 871,000

Geändert von NarrZiss (09.07.2021 um 01:16 Uhr).
NarrZiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 10:30   #14
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.434
Blacks Kick in Codys Face macht Hoffnung, dass der Rhodes Sprösling sich endlich wieder aus seiner Parallelwelt raus begibt. Keine Ahnung wie die Ratings seiner Segmente waren, aber die Fans in der Halle feiern seine vorhersehbaren Dungeon of Doom Fehden leider ab.
Auch wenn er dadurch bei mir sehr stark an Sympathie und Ansehen eingebüßt hat wünsche ich ihn mir in prominenter Rolle zurück, da sein geerdeterer Wrestlinstil ein notwendiger Kontrast zum Party-Wrestling (die Bucks holen Halloween und Karneval nach) der Elite ist.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (09.07.2021 um 10:31 Uhr).
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 10:55   #15
Thala
Cut
 
Registriert seit: 16.12.2015
Beiträge: 97
Oh, ok - "Malakai" - ich hab die ganze Zeit "Mordequai" verstanden
__________________
"Ein Auto, dass kannst du nicht behandeln wie einen Menschen - ein Auto musst du lieben!"
-Walter Röhrl
Thala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 11:23   #16
Yokozuna
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 411
Die AEW will wohl wirklich in allem die WWE übertrumpfen, anders kann ich mir die lustige Namensgebung nicht erlären. Mal ernsthaft, bei Malakai musste ich unweigerlich an das griechische Wort Malaka denken, was ja sowohl im guten als auch im schlechten Sinne verwendet werden kann.
__________________
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt.
Yokozuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 11:29   #17
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 30.730
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Blacks Kick in Codys Face macht Hoffnung, dass der Rhodes Sprösling sich endlich wieder aus seiner Parallelwelt raus begibt. Keine Ahnung wie die Ratings seiner Segmente waren, aber die Fans in der Halle feiern seine vorhersehbaren Dungeon of Doom Fehden leider ab.
Auch wenn er dadurch bei mir sehr stark an Sympathie und Ansehen eingebüßt hat wünsche ich ihn mir in prominenter Rolle zurück, da sein geerdeterer Wrestlinstil ein notwendiger Kontrast zum Party-Wrestling (die Bucks holen Halloween und Karneval nach) der Elite ist.
"Geerdet" muss ich mir als Alternative für "langweilig" merken Ehrlich, Cody ist für mich die Definition von mittelmäßig im Ring. Bei den Bucks bin ich aber bei dir, deren Matches kann ich mir nicht ansehen. Das wurde seit New Japan sogar schlimmer.

Zitat:
Zitat von Yokozuna Beitrag anzeigen
Die AEW will wohl wirklich in allem die WWE übertrumpfen, anders kann ich mir die lustige Namensgebung nicht erlären. Mal ernsthaft, bei Malakai musste ich unweigerlich an das griechische Wort Malaka denken, was ja sowohl im guten als auch im schlechten Sinne verwendet werden kann.
Kommt aber aus dem Hebräischen und bedeutet soviel wie "Gottes Bote" oder "Mein Engel".
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 11:33   #18
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.672
Codys weißer Anzug war vermutlich symbolisch gemeint. Dann wird er, nachdem er bereits letztens mit einer Promo und einem Baby den Rassismus besiegt hat, wohl jetzt Religionsdifferenzen beenden.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 11:34   #19
Kotzkrampf_81
Cut
 
Registriert seit: 02.09.2019
Beiträge: 72
Zitat:
Zitat von NarrZiss Beitrag anzeigen

Nicht ganz.


18/06 - 552,000
26/06 - 649,000
30/06 - 883,000
07/07 - 871,000
Na ja, bis Ende September wird sich das schon auf weit über 1 Mio einpendeln, und RAW darunter. Okay okay, wird dieses Jahr noch nicht passieren. Qualität kann man offensichtlich nicht mit Quote gleichsetzen.
__________________
Ich find's echt ausgebrochen gut hier.
Kotzkrampf_81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 11:37   #20
Dr Zare
Cut
 
Registriert seit: 04.03.2021
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von Yokozuna Beitrag anzeigen
Die AEW will wohl wirklich in allem die WWE übertrumpfen, anders kann ich mir die lustige Namensgebung nicht erlären. Mal ernsthaft, bei Malakai musste ich unweigerlich an das griechische Wort Malaka denken, was ja sowohl im guten als auch im schlechten Sinne verwendet werden kann.
Warum AEW?


Ich kann auch sehr das Promovideo von Tommy (https://www.instagram.com/p/CRB9ln2hyUu/) und ein Interview über seinen Charakter (https://www.youtube.com/watch?v=gB1RHm1aa9k) empfehlen.

Geändert von Dr Zare (09.07.2021 um 11:38 Uhr).
Dr Zare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 11:41   #21
Yokozuna
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 411
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Kommt aber aus dem Hebräischen und bedeutet soviel wie "Gottes Bote" oder "Mein Engel".
Das hat mir Tante Google auch erzählt, ich habe ja nur gesagt an was es mich erinnert hat. und dass es, unabhängig von seiner Bedeutung, für mich eher lustig klingt.


Ist eigentlich noch was zu dem Fan bekannt, der von Jericho eine mitbekommen hat?
__________________
Gemüse schmeckt am besten, wenn man es kurz vor dem Verzehr durch ein Schnitzel ersetzt.
Yokozuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 12:26   #22
Limitless
Cut
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 70
Also ich musste bei Andrade Einzug an den den Zauberer mit der Maske denken.

Dass Black jetzt bei AEW ist haett ich net gedacht nachdem sie ja Vega zurückgeholt haben bei der WWE. Nunja ich hoff dass er war zeigen kann.

Aber wieder ein Ex WWELer ist halt schade. Zumal man sovill eigene Starke Typen hat wie
Jungle Boy
Samy
MJF

Versteht mich nicht falsch aber es werden immer mehr und mehr, und von den letzen beiden Entlassungwellen werde da bestimmt noch einige aufschlagen.
Ich hoffe mal aus AEW wird nicht TN(bei Wwe entlassen)A
Limitless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 12:39   #23
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 32.085
Zitat:
Zitat von Yokozuna Beitrag anzeigen
Das hat mir Tante Google auch erzählt, ich habe ja nur gesagt an was es mich erinnert hat. und dass es, unabhängig von seiner Bedeutung, für mich eher lustig klingt.
Bei Malakai denke ich auch sofort an Malaka. Da haben die bis zu 3000000 Greek Americans wenigstens was zu lachen.

Zitat:
Zitat von Yokozuna Beitrag anzeigen
Ist eigentlich noch was zu dem Fan bekannt, der von Jericho eine mitbekommen hat?
Bin durch die News. Nichts weiter. Ist vielleicht auch besser so. Man muss diesem "Fan" nicht mehr Aufmerksamkeit schenken als nötig, denke ich.
__________________
How many zombies could Rob Zombie rob, if Rob Zombie would rob zombies?
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 13:52   #24
Dr Zare
Cut
 
Registriert seit: 04.03.2021
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von Limitless Beitrag anzeigen
Also ich musste bei Andrade Einzug an den den Zauberer mit der Maske denken.

Dass Black jetzt bei AEW ist haett ich net gedacht nachdem sie ja Vega zurückgeholt haben bei der WWE. Nunja ich hoff dass er war zeigen kann.

Aber wieder ein Ex WWELer ist halt schade. Zumal man sovill eigene Starke Typen hat wie
Jungle Boy
Samy
MJF

Versteht mich nicht falsch aber es werden immer mehr und mehr, und von den letzen beiden Entlassungwellen werde da bestimmt noch einige aufschlagen.
Ich hoffe mal aus AEW wird nicht TN(bei Wwe entlassen)A
Ich werde nie verstehen, wo das Problem darin liegt, dass Ex-WWEler bei AEW auftauchen. Fast jeder von den Ex-WWElern war schon vorher in den Indies sehr bekannt oder haben nach ihrer ersten WWE Entlassung in anderen Promotions gezeigt, was sie können. (Christian, Hardy z.B.).

Ich finds gut, dass Black, Mox & Co bei AEW auftauchen, das hilft jedem weiter. Es ist jetzt auch nicht so, als würden Ex-WWEler zu AEW kommen und direkt jeden Titel in den Arsch geschoben bekommen, oder?
Im Gegenteil, man nutzt Hardy & Co sehr gut um eigenen Talenten zu helfen.

Von mir aus können noch mehr Indiestars, die auch kurzzeitig mal bei WWE waren, zu AEW kommen.
Dr Zare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2021, 16:25   #25
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.672
Die meisten Leute haben eher damit ein Problem, dass Tony Kahn zu Beginn von Dynamite großspurig angekündigt hat, dass er keine ehemaligen WWEler verpflichten wolle und nur mit frischen, unverbrauchten Gesichtern arbeiten möchte.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.