Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.06.2021, 12:21   #1
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 19.865
Ein bekanntes Sprichtwort lautet "Des einen Freud ist des anderen Leid" und damit kann man sicherlich die letzte Ausgabe von 205 Live #235 gut zusammenfassen. Nach knapp fünf Jahren in verschiedenen Ligen in Australien, wo Matty Wahlberg unter anderem den FWA Heavyweight Title oder den Wrestling GO! Silver Medal Title gewinnen konnte, wurde der aus Sydney stammende Wrestler Anfang des Jahres unter Vertrag genommen. Bei der neuesten Ausgabe der Cruiserweight-Show feierte er unter dem Namen "Grayson Waller" nun sein Debüt gegen Sunil Singh. Eben Jener muss den negativen Teil des Sprichwortes über sich ergehen lassen, denn scheinbar hat sich der Kanadier an der Schulter verletzt. Genauer gesagt hat er sich während des Matches gegen den Debütanten die rechte Schulter ausgerenkt und wird wahrscheinlich nun vorerst ausfallen. Das Team von Genickbruch wünscht Singh eine schnelle Genesung!

Bekanntermaßen wurde vor wenigen Tagen der ehemalige Träger des WWE Universal Titles Braun Strowman von World Wrestling Entertainment entlassen. Viele fragten sich, ob man Strowman nun vielleicht bei anderen Ligen sehen wird oder er nach ein paar Monaten Auszeit doch zum Branchenprimus zurückkehrt. Glaubt man den Kollegen vom PWInsider könnte es zumindest was die Bookings bei Indy-Shows angeht, eher geringfügige Resonanz geben. So habe man erfahren, dass Strowman für einen dreistündigen Auftritt die stolze Summe von 20.000$ - 25.000$ aufruft, zudem Erste Klasse fliegen möchte, die Hotelkosten für zwei Nächte übernommen werden müssen und natürlich Verpflegungs- und Transportkosten vor Ort von den Promotern zu tragen sind. Strowman selbst bestritt diese angeblichen Forderungen, allerdings versicherte man seitens PWInsider, dass dies durchaus wahr sei. Man kann nur vermuten, dass Strowman davon nichts wüsste, weil alle seine Termine von seinem Agenten alleine koordiniert werden.

Jedes Jahr steht neben WrestleMania natürlich auch die "Hall of Fame"-Zeremonie auf dem Programm. Geht es nach The Rock, so ist niemand Geringeres als R-Truth ein zukünftiges Mitglied der Ruhmeshalle. Beide lieferten sich über Twitter einen kameradschaftlichen Schlagabtausch, was Dwayne Johnson zu dieser Aussage hinreißen lies. Wenn man nach der Anzahl der gewonnenen Titel gehen würde, hätte R-Truth zumindest Legenden wie Ric Flair oder John Cena inzwischen weit hinter sich gelassen.
__________________
"Ich bin dumm." - Kliqer, 21. Februar 2017
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 16:33   #2
Robert123
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 14.05.2021
Beiträge: 264
Jedes Jahr steht neben WrestleMania natürlich auch die "Hall of Fame"-Zeremonie auf dem Programm. Geht es nach The Rock, so ist niemand Geringeres als R-Truth ein zukünftiges Mitglied der Ruhmeshalle. Beide lieferten sich über Twitter einen kameradschaftlichen Schlagabtausch, was Dwayne Johnson zu dieser Aussage hinreißen lies. Wenn man nach der Anzahl der gewonnenen Titel gehen würde, hätte R-Truth zumindest Legenden wie Ric Flair oder John Cena inzwischen weit hinter sich gelassen.[/QUOTE]


-The Rock hat viel Sinn für Humor, echt wahr. R-Truth ist sicherlich ein Kandidat irgendwann für die Hall of Fame, da will ich nichts dagegen sagen, aber auf die Anzahl der Titel zu kommen, die
R-Truth gewonnen hat, da muß man sagen,das der eine Titel, den er unzählige Male gewonnen sowie verloren hat, ist ein Witz das mit echten Legenden wie Ric Flair oder John Cena zu vergleichen. Der 24/7 Titel entwickelt sich eh zur Lachnummer. Der Hardcore championtitel der auch 24/7 verteidigt werden mußte, hatte wenigstens noch sehr großen Unterhaltungswert.
Robert123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 17:13   #3
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 12.930
Zitat:
Zitat von Robert123 Beitrag anzeigen
Der 24/7 Titel entwickelt sich eh zur Lachnummer.
"entwickelt sich"? R-Truth wird seit 2 Jahren jede zweite Sendung gepinnt um sich den Titel dann 5 Minuten später wieder zu holen.
__________________
Kostenlose Beschäftigungsmöglichkeiten während Corona
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 17:17   #4
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.160
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
"entwickelt sich"? R-Truth wird seit 2 Jahren jede zweite Sendung gepinnt um sich den Titel dann 5 Minuten später wieder zu holen.
Ist doch auch ein reiner Gimmick-Title wie der Hardcore Title früher. Der soll nicht mehr sein als eine "Lachnummer".
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 17:23   #5
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 12.930
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Ist doch auch ein reiner Gimmick-Title wie der Hardcore Title früher. Der soll nicht mehr sein als eine "Lachnummer".
Jo klar. Ich fand nur die Umschreibung "entwickelt sich zur Lachnummer" ziemlich strange wenn das seit mindestens 2 Jahren der Status Quo ist. Das suggiert ja, das es bis vor kurzem ein ernstzunehmender Titel war.

Das es ein Comedy Titel ist wollte ich garnicht grundsätzlich kritisieren (auch wenn man darüber ob es so etwas geben sollte sicherlich streiten kann). Aber Humor ist eh Geschmackssache, von daher macht Diskussion da eher wenig Sinn.
__________________
Kostenlose Beschäftigungsmöglichkeiten während Corona
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling

Geändert von y2jforever (12.06.2021 um 17:26 Uhr).
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 21:18   #6
Zed
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 944
Man kann ja vom 24/7 Title halten was man will, aber wenn der weg wäre, wäre das Programm auch kein anderes, und schaden tut es auch keinem.
Und selbst wenns nur ne Lachnummer ist, man muss ja nicht immer alles so super ernst nehmen.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2021, 11:00   #7
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.08.2003
Beiträge: 1.655
Der 24/7 Titel wurde doch auch schon länger nur noch selten gezeigt oder irre ich mich?
Ich hatte zwischendrin gedacht man lässt Truth die 100 voll machen und benennt ihn dann zum ewigen 24/7 Champion und stampft das Ding wieder ein.
Der Titel wird heute halt teils genutzt für Aufmerksamkeit nach draußen, wenn z.B. ein Promi den kurz gewinnt. Sowas wird in den USA bestimmt in den Klatschsendungen gezeigt (a la Taff bei uns) und ist dadurch natürlich Marketing.
Dazu hat man einen Wrestler der den gut rüberbringt und der auch sonst in den Sendungen nicht fehlt, aber jedem WWE Fan ein Begriff ist.

Aber ja - auch ich brauche den nicht.
__________________
1...2...3 - Claymore!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2021, 11:12   #8
Thala
Cut
 
Registriert seit: 16.12.2015
Beiträge: 97
Ich hatte damals, als der Gürtel vorgestellt wurde, die "Hoffnung", dass es ein ernsthafter Titel sein soll - der Gedanke war dann direkt ad acta gelegt, nachdem ich das Design von dem Ding gesehen hab.
Also, gegen einen RICHTIGEN HC-Titel der ernsthaft ausgewrestlet wird, hätte ich gar nichts.
Aber den 24/7 Kladderadatsch-Gürtel brauch ich ehrlich gesagt auch nicht.
__________________
"Ein Auto, dass kannst du nicht behandeln wie einen Menschen - ein Auto musst du lieben!"
-Walter Röhrl
Thala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2021, 20:59   #9
Robert123
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 14.05.2021
Beiträge: 264
Also, gegen einen RICHTIGEN HC-Titel der ernsthaft ausgewrestlet wird, hätte ich gar nichts.
Aber den 24/7 Kladderadatsch-Gürtel brauch ich ehrlich gesagt auch nicht.[/QUOTE]


-Das wäre genau die Idee, wo ich mir vorstellen könnte. Holt den Hardcoretitel wieder aus der Kiste raus & verteidigt ihn in ganz typischen Hardcore Matches, aber ohne die 24/7 Regel. Einfach ein Match, oder Fatal 4 way Hardcore oder andere Matches ohne Regeln um den Titel. So könnte ich es mir vorstellen, das dieser Titel dann mehr Sinn machen würde als der 24/7 Titel

Geändert von Robert123 (14.06.2021 um 21:00 Uhr).
Robert123 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.