Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2014, 21:47   #2801
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.879
Warum müssen sich eigentlich immer die Pärchen trennen, die man am liebsten (zusammen) hat und die doof-spießigen Langweilerpaare bleiben für immer zusammen.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 21:50   #2802
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 16.962
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Warum müssen sich eigentlich immer die Pärchen trennen, die man am liebsten (zusammen) hat und die doof-spießigen Langweilerpaare bleiben für immer zusammen.
Das frag ich mich auch oft.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 21:54   #2803
Der Landrat
Moderator
 
Registriert seit: 04.02.2003
Beiträge: 8.222
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Warum müssen sich eigentlich immer die Pärchen trennen, die man am liebsten (zusammen) hat und die doof-spießigen Langweilerpaare bleiben für immer zusammen.
Weil die beiden Menschen aufgrund ihrer extrovertierten Art für sich schon toll sind, aber es zusammen irgendwann zuviel wird? Wäre meine Vermutung. Kenne ich leider auch
__________________
Solange "da unten" alles bestens funktioniert, kann es gut sein, dass du längere Zeit die eine Partnerin hast, da es Frauen in Beziehungen vorrangig um die Bettqualitäten geht. Hüte dich dafür, einen längeren, krankheitsbedingten Ausfall zu erleiden.
Der Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 21:55   #2804
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 19.117
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Weil die beiden Menschen aufgrund ihrer extrovertierten Art für sich schon toll sind, aber es zusammen irgendwann zuviel wird? Wäre meine Vermutung. Kenne ich leider auch
Bei genug Awesomeness explodierts einfach irgendwann, das ist ja auch die Gefahr bei unserem Achterzimmer beim Carat.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 21:55   #2805
Paddy Malone
ECW
 
Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 5.426
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Warum müssen sich eigentlich immer die Pärchen trennen, die man am liebsten (zusammen) hat und die doof-spießigen Langweilerpaare bleiben für immer zusammen.
"Es stimmt wohl, was man sagt. Scheidungen treffen die Freunde am schlimmsten." "Kinder." "Kinder...die kriegen neue Eltern." - King of Queens

Ernsthaft: Ich kenne das und es scheint tatsächlich immer so zu gehen. Auf der anderen Seite ist es für die beiden wohl einfach besser, wenn sie nicht mehr zusammen sind und wenn das erste "Scheißdreck"-Feeling weg ist, sollte man auch einsehen, dass es wichtiger ist, das die beiden am Ende glücklich werden.
__________________
I'm a Lumberjack and I'm okay,
I sleep all night and I work all day

Geändert von Paddy Malone (14.11.2014 um 22:01 Uhr).
Paddy Malone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 22:16   #2806
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.612
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Warum müssen sich eigentlich immer die Pärchen trennen, die man am liebsten (zusammen) hat und die doof-spießigen Langweilerpaare bleiben für immer zusammen.
Definiere bitte "doof-spießige Langweilerpaare". Die Bezeichnung 'Spießer' wird so oft verwendet, da weiß ich gar nicht mehr, was spießig überhaupt ist.

Geändert von CM Punkomaniac (14.11.2014 um 22:27 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 10:06   #2807
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.879
Zitat:
Zitat von Der Landrat Beitrag anzeigen
Weil die beiden Menschen aufgrund ihrer extrovertierten Art für sich schon toll sind, aber es zusammen irgendwann zuviel wird? Wäre meine Vermutung. Kenne ich leider auch
Ja, so in etwa wird es wohl sein. Meistens sind es ja die Pärchen, die man besonders gerne zusammen mag, die eben nicht durch völligen Verlust ihrer eigenen Persönlichkeit glänzen und eben nicht zu einem fabelartigen Mischwesen verschmelzen, welches seinen Lebensraum ausschließlich in den eigenen vier Wänden zu haben scheint. Und da diese charakterliche Selbstaufgabe nicht stattfindet, sondern der Hang zur Individualität bewart wird, kann es natürlich dazu kommen, dass man sich in einer Beziehung aufgrund unterschiedlicher Lebensvorstellungen, Zukunftspläne usw. nicht mehr wohl fühlt.

Ist trotzdem kacke, denn...:

Zitat:
Zitat von Bulldozer 63 Beitrag anzeigen
"Es stimmt wohl, was man sagt. Scheidungen treffen die Freunde am schlimmsten." "Kinder." "Kinder...die kriegen neue Eltern." - King of Queens
...genau an den Spruch musste ich sofort auch denken. Denn, auch wenn es dem nicht-mehr-zusammenseienden-Pärchen dann besser geht, wird den Freunden doch etwas genommen, da man ja nur im Ausnahmefall mit beiden Seiten befreundet bleibt. Und das ist echt schade. Jetzt gibt es nur noch ein, zwei Pärchen in meinem engeren Freundeskreis, das echt super ist.

Zitat:
Zitat von SES Punkomaniac Beitrag anzeigen
Definiere bitte "doof-spießige Langweilerpaare". Die Bezeichnung 'Spießer' wird so oft verwendet, da weiß ich gar nicht mehr, was spießig überhaupt ist.
Wie oben schon geschrieben: Wenn zwei Persönlichkeiten damit glänzen, nach dem Beginn ihrer Beziehung zu quasi einer Persönlichkeit zu werden, mit der selben Meinung, den selben (Nicht-)Aktivitäten, dann sind das doof-spießige Langweilerpaare. Eben solche, die man immer nur zusammen sieht - und auch das selten, weil man sie einfach generell kaum noch zu Gesicht bekommt - und dann, wenn man sie tatsächlich mal zusammen sieht, sie ausschließlich auf dem Schoß des jeweils anderen sitzen, an dessen Arm kleben und bei einer kurzfristigen Trennung von zwei Minuten in ein ekelerregendes Abscheidsszenario verfallen, als würde eine Kamikaze-Mission im nahen Osten bevorstehen. Pärchen, die nur noch auf ihrer Couch versauern und in ihrer lebenslustentziehenden Liebe ertrinken.

Natürlich gibt es auch noch die andere Seite: Dauerstreitende Pärchen. Die sind sind mindestens genauso unangenehm.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck

Geändert von Kliqer (15.11.2014 um 10:28 Uhr).
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 10:26   #2808
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.612
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Wie oben schon geschrieben: Wenn zwei Persönlichkeiten damit glänzen, nach dem Beginn ihrer Beziehung zu quasi einer Persönlichkeit zu werden, mit der selben Meinung, den selben (Nicht-)Aktivitäten, dann sind das doof-spießige Langweilerpaare. Eben solche, die man immer nur zusammen sieht - und auch das selten, weil man sie einfach generell kaum noch zu Gesicht bekommt - und dann, wenn man sie tatsächlich mal zusammen sieht, sie ausschließlich auf dem Schoß des jeweils anderen sitzen, an dessen Arm kleben und bei einer kurfistigen Trennung von zwei Minuten in ein ekelerregendes Abscheidsszenario verfallen, als würde eine Kamikaze-Mission im nahen Osten bevorstehen. Pärchen, die nur noch auf ihrer Couch versauern und in ihrer lebenslustentziehenden Liebe ertrinken.

Natürlich gibt es auch noch die andere Seite: Dauerstreitende Pärchen. Die sind sind mindestens genauso unangenehm.
Also alles Ansichtssache.

Verdammt. Die markierten Punkte treffen teilweise oder komplett auf mich zu. Coole Sache. ^^

Geändert von CM Punkomaniac (15.11.2014 um 10:35 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 10:33   #2809
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.879
Zitat:
Zitat von SES Punkomaniac Beitrag anzeigen
Also alles Ansichtssache.

Verdammt. Die markierten Punkte treffen teilweise oder komplett auf mich zu. Coole Sache. ^^
Wenn du damit glücklich bist, dann soll es so sein. Man ist ja nicht in einer Beziehung, um seine Freunde glücklich zu machen. Nur oft sind es solche Paare dann eben doch nicht, sondern vor allem in einen Trott verfallen, aus dem sie so leicht nicht rauskommen. Und sollte die Beziehung dann doch mal vorbei sein, stehen sie oft erstmal alleine da, weil alle freundschaftlichen Beziehungen über die Zeit eingeschlafen bzw. verloren gegangen sind. Wenn dem nicht so ist: Prima. Dann würdet ihr mir wahrscheinlich dennoch mit eurem "Pärchen-Gehabe" auf die Nerven gehen, aber das wäre ja dann allein mein Problem. ;-)
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 10:45   #2810
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.612
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Wenn du damit glücklich bist, dann soll es so sein. Man ist ja nicht in einer Beziehung, um seine Freunde glücklich zu machen. Nur oft sind es solche Paare dann eben doch nicht, sondern vor allem in einen Trott verfallen, aus dem sie so leicht nicht rauskommen. Und sollte die Beziehung dann doch mal vorbei sein, stehen sie oft erstmal alleine da, weil alle freundschaftlichen Beziehungen über die Zeit eingeschlafen bzw. verloren gegangen sind. Wenn dem nicht so ist: Prima. Dann würdet ihr mir wahrscheinlich dennoch mit eurem "Pärchen-Gehabe" auf die Nerven gehen, aber das wäre ja dann allein mein Problem. ;-)
Ich würde zumindest mit keinem Pärchen befreundet bleiben, das mir auf die Nerven geht. Mache ich ja auch nicht bei Freunden und Bekannten, die mich auf Dauer nerven.

Ich glaube, dann habe ich dich (vielleicht?) missverstanden.
Da meine Freundin und ich größtenteils die selbe Meinung haben, weil wir eben unabhängig voneinander die selbe Meinung haben, machen wir uns nicht voneinander abhängig.
Die selben Aktivitäten: Weder ist sie bei einer Männerrunde dabei, noch bin ich bei einer Frauenrunde dabei. Auf Partys sind wir aber fast immer gemeinsam.
Wir sind ja nun mal ein Pärchen. Deshalb sieht man uns auch fast immer zusammen. Andernfalls könnten wir auch Singles bleiben.
Zum Abschiedsszenario: Ok, zwei Minuten sind natürlich übertrieben, aber, naja...

Es kann aber auch sein, dass du und ich das komplett anders sehen, da du eine Fernbeziehung hast/hattest und meine Beziehung 'direkt vor der Haustür' ist.

Geändert von CM Punkomaniac (15.11.2014 um 11:06 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 12:27   #2811
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.879
Zitat:
Zitat von SES Punkomaniac Beitrag anzeigen
Ich würde zumindest mit keinem Pärchen befreundet bleiben, das mir auf die Nerven geht. Mache ich ja auch nicht bei Freunden und Bekannten, die mich auf Dauer nerven.
Das Problem dabei ist nur, dass man meist eine oder sogar beide Teile des gebündelten Pärchenalbtraums für sich gesehen dennoch mag. Da es sie "für sich" aber kaum noch zu geben scheint, wird es schwierig das noch differenzieren zu können. ;-)

Zitat:
Zitat von SES Punkomaniac Beitrag anzeigen
Ich glaube, dann habe ich dich (vielleicht?) missverstanden.
Da meine Freundin und ich größtenteils die selbe Meinung haben, weil wir eben unabhängig voneinander die selbe Meinung haben, machen wir uns nicht voneinander abhängig.
Die selben Aktivitäten: Weder ist sie bei einer Männerrunde dabei, noch bin ich bei einer Frauenrunde dabei. Auf Partys sind wir aber fast immer gemeinsam.
Wir sind ja nun mal ein Pärchen. Deshalb sieht man uns auch fast immer zusammen. Andernfalls könnten wir auch Singles bleiben.
Zum Abschiedsszenario: Ok, zwei Minuten sind natürlich übertrieben, aber, naja...

Es kann aber auch sein, dass du und ich das komplett anders sehen, da du eine Fernbeziehung hast/hattest und meine Beziehung 'direkt vor der Haustür' ist.
1.) Wenn man größtenteils anderer Meinung ist, ist die Wahrscheinlichkeit überhaupt zusammen zu kommen bzw. zusammen zu bleiben ja sowieso gering. Natürlich ist man (optimalerweise) auf einer Wellenlänge. Aber das sollte dann auch ganz "natürlich" der Fall sein, mit Ansichten, die man auch vor der Partnerschaft vertreten hat. Kritisch wird es nur, wenn man sich der Meinung des Partners zwanghaft anzupassen versucht und damit stückweise seine eigene bzw. eigentliche Persönlichkeit aufgibt.

2.) Ich habe auch nichts dagegen, wenn jemand seine Freundin in eine "Männerrunde" mitbringt. Wenn diese Freundin cool ist bzw. sie als Pärchen angenehm. Ich verhalte mich bspw. immer gleich, ob meine Freundin jetzt dabei ist oder nicht, macht für mich keinen Unterschied. Alles, was ich ohne sie sagen kann, kann ich auch sagen, wenn sie dabei ist. Da findet keine Einschränkung statt. Wenn das bei anderen Paaren auch so ist, dann habe ich kein Problem, wenn "Mänerrunden" durch einen weiblichen Antagonisten ergänz werden. ;-)

3.) Klar: Der Sinn einer Beziehung ist es ja nicht, sich so selten wie möglich zu sehen. Ich gehe auch am liebsten auf Partys, wenn meine Freundin dabei ist, vor allem weil es schön ist, am Ende nicht alleine nach Hause gehen zu müssen und man im Notfall auch immer eine Person hat, an die man sich wenden kann, falls dann doch nur Trottel eingeladen sind. In der Regel ist es aber so, dass ich meine Freundin auf Partys o.ä. kaum sehe. Einfach weil dort meistens so viele Leute sind, die ich sonst nicht so häufig sehe und mit denen ich dann gerne Zeit verbringe. Meine Freundin habe ich dagegen ja viel häufiger um mich. Aber wenn man dann schonmal andere Freunde trifft, die man seltener sieht, dann finde ich es anstrengend, wenn ein Pärchen sich dann im Endeffekt doch dauernd nur mit sich selbst beschäftigt. Was sie auch zu Hause tun können, jeden Tag.

4.) Vor einiger Zeit war ich mal mit einem (befreundeten?) Paar auf 'nem Festival. Also es waren glücklicherweise noch andere Menschen dabei. Aber sie eben auch. Und da war es dann schon so weit, dass es ein Drama war, wenn Sie sich eine Band anschauen wollte, auf die Er nicht so Lust hatte. Dann musste den begleitenden Menschen eindringlich aufgetragen werden, doch bitte auf sie aufzupassen und ein genauer Treffpunkt vereinbart werden, wann man sich denn wiedersieht. Bei alleinigen Toilettengängen sah das ähnlich aus.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 16:56   #2812
Southern Sensation
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 13.299
Leute die auf den Tod nicht argumentieren können oder halt nicht zugeben wenn sie mal im Unrecht sind.

Das geht über ein bescheuertes "Is scho recht..." bis hin zu "ich muss das jetzt nicht rechtfertigen vor dir." Bringt mich echt auf die Palme...eigentlich. Mittlerweile versuch ich es einfach runter zu schlucken und die Wut in die Wüste zu reiben.
Southern Sensation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 16:58   #2813
Total Lihin
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 5.374
Zitat:
Zitat von Southern Sensation Beitrag anzeigen
Leute die auf den Tod nicht argumentieren können oder halt nicht zugeben wenn sie mal im Unrecht sind.
Das kenne ich von z.B. meiner Oma

Ich: "Wie könnt ihr die Bild lesen, sie ist reißerisch, ausländerfeindlich, hetzend und macht dumm!"

Oma: "Trotzdem."
__________________
Drei Millionen Klicks für Genickbruch...and counting
Total Lihin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 18:08   #2814
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Seit ich heute aufgestanden bin plagen mich Kopfschmerzen und das wiederholt sich mittlerweile fast jedes Wochenende - je nachdem wieviel Alkohol am Abend zuvor im Spiel war. Da möchte man doch meinen, dass man im Laufe der Jahre mehr vertragen müsste, zumindest wenn es nach meinem Vater geht. Seiner Theorie nach trockent das Hirn im Alter immer mehr aus, also könne da auch nichts mehr weh tun, egal wieviel man trinkt. Hoffentlich hat er Recht.^^
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!

Geändert von Bodyslam (15.11.2014 um 18:10 Uhr).
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 18:19   #2815
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 16.962
Oder man lässt einfach die Finger von Alkohol, wenn man ihn nicht verträgt...
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 18:20   #2816
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.879
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Oder man lässt einfach die Finger von Alkohol, wenn man ihn nicht verträgt...
Oder man trinkt einfach genug Wasser. Der einfachste Tipp ist hier auch tatsächlich der wirksamste.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 18:27   #2817
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Oder man lässt einfach die Finger von Alkohol, wenn man ihn nicht verträgt...
Geht nicht, dann wäre ich ja gezwungen mich zu benehmen, vor allem gegenüber den Frauen. ^^

Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Oder man trinkt einfach genug Wasser. Der einfachste Tipp ist hier auch tatsächlich der wirksamste.
Habe ich auch oft gehört, aber ich vergesse es immer, zumal man das Wasser oft für Bier und Schnaps eintauscht, gerade in der Disko. Wenn ich nur dran denke..

edit: Ich bin generell neidisch gegenüber Leuten, die, unabhängig vom Alkoholkonsum, nie Kopfschmerzen haben oder bei Denen diese nach max. 1-2 Stunden aufhören. Ich habe leider öfters Kopfschmerzen und es KOTZT mich an!!!
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!

Geändert von Bodyslam (15.11.2014 um 18:40 Uhr).
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 18:38   #2818
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 19.117
Zitat:
Zitat von Bodyslam Beitrag anzeigen
Geht nicht, dann wäre ich ja gezwungen mich zu benehmen, vor allem gegenüber den Frauen. ^^



Habe ich auch oft gehört, aber ich vergesse es immer, zumal man das Wasser oft für Bier und Schnaps eintauscht, gerade in der Disko. Wenn ich nur dran denke..
Reicht oft schon zuhause vor dem Schlafengehen noch einen halben Liter zu trinken, ist ja nur weil der Alkohol dem Körper Wasser entzieht, daher kommen auch die Kopfschmerzen.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 18:44   #2819
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.879
Zitat:
Zitat von Iceman.at Beitrag anzeigen
Reicht oft schon zuhause vor dem Schlafengehen noch einen halben Liter zu trinken, ist ja nur weil der Alkohol dem Körper Wasser entzieht, daher kommen auch die Kopfschmerzen.
Also ein halber Liter reicht bei mir nie. Außerdem ist es ja nicht nur - wenn auch hauptsächlich - die alkoholbedingte Dehydration, die für die Kopfschmerzen sorgt. Trotzdem: Nebenher Wasser trinken wirkt Wunder, vor dem Schlafengehen sowieso und immer eine volle Flasche Wasser neben dem Bett stehen haben. Ich trinke zusätzlich, wenn es wirklich hart wurde, noch 'ne Magnesium+Vitamin-Braustetablette, was den Kater oft auf ein absolutes Minimum (wenn überhaupt!) reduziert.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 18:49   #2820
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Zitat:
Zitat von Iceman.at Beitrag anzeigen
Reicht oft schon zuhause vor dem Schlafengehen noch einen halben Liter zu trinken, ist ja nur weil der Alkohol dem Körper Wasser entzieht, daher kommen auch die Kopfschmerzen.
Jap, aber ohne Wasser kann ich sowieso nicht schlafen. Seit meinem 13. Lebensjahr habe ich immer eine 1-1.5 Liter Flasche auf dem Boden neben mir stehen, weil ich mich ansonsten verrückt mache.
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 21:04   #2821
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.612
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
1.) Wenn man größtenteils anderer Meinung ist, ist die Wahrscheinlichkeit überhaupt zusammen zu kommen bzw. zusammen zu bleiben ja sowieso gering. Natürlich ist man (optimalerweise) auf einer Wellenlänge. Aber das sollte dann auch ganz "natürlich" der Fall sein, mit Ansichten, die man auch vor der Partnerschaft vertreten hat. Kritisch wird es nur, wenn man sich der Meinung des Partners zwanghaft anzupassen versucht und damit stückweise seine eigene bzw. eigentliche Persönlichkeit aufgibt.

2.) Ich habe auch nichts dagegen, wenn jemand seine Freundin in eine "Männerrunde" mitbringt. Wenn diese Freundin cool ist bzw. sie als Pärchen angenehm. Ich verhalte mich bspw. immer gleich, ob meine Freundin jetzt dabei ist oder nicht, macht für mich keinen Unterschied. Alles, was ich ohne sie sagen kann, kann ich auch sagen, wenn sie dabei ist. Da findet keine Einschränkung statt. Wenn das bei anderen Paaren auch so ist, dann habe ich kein Problem, wenn "Mänerrunden" durch einen weiblichen Antagonisten ergänz werden. ;-)

3.) Klar: Der Sinn einer Beziehung ist es ja nicht, sich so selten wie möglich zu sehen. Ich gehe auch am liebsten auf Partys, wenn meine Freundin dabei ist, vor allem weil es schön ist, am Ende nicht alleine nach Hause gehen zu müssen und man im Notfall auch immer eine Person hat, an die man sich wenden kann, falls dann doch nur Trottel eingeladen sind. In der Regel ist es aber so, dass ich meine Freundin auf Partys o.ä. kaum sehe. Einfach weil dort meistens so viele Leute sind, die ich sonst nicht so häufig sehe und mit denen ich dann gerne Zeit verbringe. Meine Freundin habe ich dagegen ja viel häufiger um mich. Aber wenn man dann schonmal andere Freunde trifft, die man seltener sieht, dann finde ich es anstrengend, wenn ein Pärchen sich dann im Endeffekt doch dauernd nur mit sich selbst beschäftigt. Was sie auch zu Hause tun können, jeden Tag.

4.) Vor einiger Zeit war ich mal mit einem (befreundeten?) Paar auf 'nem Festival. Also es waren glücklicherweise noch andere Menschen dabei. Aber sie eben auch. Und da war es dann schon so weit, dass es ein Drama war, wenn Sie sich eine Band anschauen wollte, auf die Er nicht so Lust hatte. Dann musste den begleitenden Menschen eindringlich aufgetragen werden, doch bitte auf sie aufzupassen und ein genauer Treffpunkt vereinbart werden, wann man sich denn wiedersieht. Bei alleinigen Toilettengängen sah das ähnlich aus.
1.) Oh, verdammt. So ein Pärchen kenne ich auch. Der Typ war immer in Ordnung. Mit dem konnte man über Gott und die Welt quatschen, mit dem konnte ich vor meiner Alkoholabstinenz bzw. konnte jeder ordentlich einen Trinken gehen und auch während meiner Abstinenz konnte ich ordentlich mit ihm feiern, der war für jeden Quatsch zu hanen. Dann lernte er ein Mädel kennen. Exodus! 23 Uhr hatte sie keinen Bock mehr auf die Party - er geht mit. Sie sagt, dass Weiß in Wirklichkeit Schwarz ist - er stimmt ihr zu. Sie fiel ihm auch oft ins Wort oder antwortete für ihn, wenn er mal mit mir oder anderen redete - er stimmte ihr konsequent zu. Ich traf die beiden vor ein paar Monaten auf einer Party. Ein paar Sätze wurden getauscht. Mir standen die Nackenhaare zu Berge.

2.) Sagen wir's mal so: Wenn ein Mädel dabei ist, dann kann man schlecht über die Freundinnen reden. Die reden ja auch über uns, wenn sie eine Frauenrunde haben. "Hier, letztens mein/e Freund/in, das kann echt nicht wahr sein. ...blabla ...Und ich sage noch zu ihm/ihr ...blabla" Das Verhalten ändert sich ja nicht. Das ist so wie immer. ^^

3.) Kommt drauf an. Bei mir ist es so, dass meine Freundin den Kontakt zu ihrem ehemaligen Freundeskreis - der war zwar sehr, sehr klein, aber Freundeskreis ist Freundeskreis - abgebrochen hat, weil dieser gegen mich intrigierte. (Das machte sie ohne mein Wissen. Ich erfuhr erst davon, als ich nach Hause kam und sie in meinem Wohnzimmer weinend auf dem Sofa saß.) Jetzt ist mein Freundeskreis auch ihrer. Da kommt es oft vor, dass wir zu Zweit mit einer/m oder einem Pärchen reden. Das heißt natürlich nicht, dass sie nie quitschend auf irgendein Mädel losstürmt oder ich eine/n sehe, die/den ich sehr selten sehe und die/den meine Freundin überhaupt nicht kennt. Und da preisen wir uns auch nicht als 'Krone der Schöpfung' an. Ne, also Pärchen, die auf Party nur mit sich beschäftigt sind, sind schon arg anstrengend. Das stimmt.

4.) Ich gehe mal davon aus, dass die Zelte eurer Gruppe nebeneinander standen. Also sowas ist schon wirklich übertrieben. Irgendwie finde ich das auch respektlos dem/der Partner/in gegenüber. ... Ich höre mir doch nicht jeden Schrott an, den meine Freundin gut findet. Sie hört sich ja auch nicht jeden Schrott an, den ich gut finde.
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2014, 10:43   #2822
Southern Sensation
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 13.299
Mich regt die Pressepolitik der WWE auf. Während sich Bild, Focus und der Spiegel sich über Jahre nicht ums Wrestling in Deutschland gekümmert haben bzw. es nur meistens der Lächerlichkeit preisgeben sind diese dennoch sofort wieder auf den Events zu finden, während die Seiten, die die Fans bei der Stange gehalten haben wie Moonsault oder Genickbruch ausgesperrt werden.

Geändert von Southern Sensation (16.11.2014 um 11:15 Uhr).
Southern Sensation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2014, 10:52   #2823
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 20.757
Zitat:
Zitat von Southern Sensation Beitrag anzeigen
Mich regt die Pressepolitik der WWE auf. Während sich Bild, Focus und der Spiegel sich über Jahre nicht ums Wrestling in Deutschland gekümmert haben bzw. es nur meistens der Lächerlichkeit preisgeben sind diese dennoch sofort wieder die auf den Events zu finden, während die Seiten, die die Fans bei der Stange gehalten haben wie Moonsault oder Genickbruch ausgesperrt.
Wir sind teil der IWC. Mit denen will WWE ja nichts am Hut haben.
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2014, 11:07   #2824
Admiral Atemberaubend
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 5.767
Zitat:
Zitat von Southern Sensation Beitrag anzeigen
Mich regt die Pressepolitik der WWE auf. Während sich Bild, Focus und der Spiegel sich über Jahre nicht ums Wrestling in Deutschland gekümmert haben bzw. es nur meistens der Lächerlichkeit preisgeben sind diese dennoch sofort wieder die auf den Events zu finden, während die Seiten, die die Fans bei der Stange gehalten haben wie Moonsault oder Genickbruch ausgesperrt.
Wir berichten ja trotzdem...

Ich bin aufgeregt. Und zwar derbe. Nicht negativ, sondern eher freudig. Und nervös. Krass, alles wird sich irgendwie ändern. Morgen früh so zwischen 10 und 11 werd ich zum Dad. Waaaaah
Admiral Atemberaubend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2014, 11:16   #2825
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.612
Zitat:
Zitat von Southern Sensation Beitrag anzeigen
Mich regt die Pressepolitik der WWE auf. Während sich Bild, Focus und der Spiegel sich über Jahre nicht ums Wrestling in Deutschland gekümmert haben bzw. es nur meistens der Lächerlichkeit preisgeben sind diese dennoch sofort wieder die auf den Events zu finden, während die Seiten, die die Fans bei der Stange gehalten haben wie Moonsault oder Genickbruch ausgesperrt.
Ist doch kein Wunder! In der News zu den Rumble- und WM-Gerüchten fehlt Booker T. Buuuh!

Ok, f**k. Es wurde editiert. Ehm... Genickbruch ist die bestesteste aller Seiten!
Zitat:
Zitat von Admiral Atemberaubend Beitrag anzeigen
Ich bin aufgeregt. Und zwar derbe. Nicht negativ, sondern eher freudig. Und nervös. Krass, alles wird sich irgendwie ändern. Morgen früh so zwischen 10 und 11 werd ich zum Dad. Waaaaah
Richte deiner Freundin ein "Alaaf!" aus.

Geändert von CM Punkomaniac (16.11.2014 um 11:32 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.