Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.06.2019, 20:07   #1001
Akira
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.543
Man verzeihe mir den Doppelpost, aber ich versuche nun mit Antwort Nr. 1000 mein Vorhaben in die Tat umzusetzen und den ersten Vorstellungsbeitrag zu posten:

Franken Fran

Magazin: Champion Red (September 2006 - Februar 2012)
Verlag: Akita Shoten
Mangaka: Katsuhisa Kigitsu

In 8 Bänden abgeschlossen, in Deutschland bei Panini/ Planet Manga erhältlich für je 7,95€.
Genre: Horror, Comedy, Drama, Ecchii, Supernatural

Handlung: Fran Madaraki ist das Meisterstück von Dr. Naomitsu Madaraki, einen führenden Chirurgen und Koryphäe im Gebiet der Biotechnologie. Eigentlich ist Fran nur seine Assistentin, allerdings kommt sie in Abwesenheit des Doktors mit einigen Fällen in Kontakt, die sie an seiner Stelle behandelt. Und das sind sehr außergewöhnliche Fälle...Kostprobe?

Spoiler:
Im Band 1 gesteht ein Schüler seiner Mitschülerin seine Liebe. Diese lacht höhnisch, lehnt ab und geht - nur um von einem heranfahrenden Auto zerfetzt zu werden. Der abgewiesene Schüler sucht Hilfe bei Fran, die nicht lange zögert und...den Kopf der Schülerin auf einen Larvenkörper setzt und ihr so das Leben rettet. Diese ist von ihrem Äußeren, auf das sie zuvor so stolz war, natürlich entsetzt. Der Schüler ermutigt sie jedoch, die Hürde auf sich zu nehmen und unterstützt sie; beispielsweise beim Essen und Trinken. Nach einigen Wochen geht sie in die Kokonphase über und aus dieser entschlüpft wieder ihr ursprünglicher Körper. Durch die wochenlange Betreuung entstand zwischen den beiden Schülern eine tiefe Bindung und sie verlassen das Madaraki Estate Richtung Love Hotel. Fran hat jedoch Bedenken, da einige Insekten ihre Parner nach dem Geschlechtsakt verschlingen und das womöglich auch Auswirkungen auf die Schülerin haben könnte...


Die Kapitel sind in sich abgeschlossen, wobei einige Charaktere immer wieder auftauchen. Ebenso kommen manche Orte und Fälle mehrfach vor, wie beispielsweise der Freizeitpark "Rolling World" in Band 6 und 8.
Spoiler:
Dort besucht Fran zuerst den Park aufgrund der Routineinspektion, die 1x/Quartal durchgeführt wird. Denn die Maskottchen im Park sind keine Menschen in Kostüme...sondern echte, modifizierte Lebewesen. Damit ist die bestmögliche Gestik und Mimik gewährleistet, womit der Park auch wirbt. Nur kommt es aufgrund eines Parasiten zu einem Zwischenfall, der zum Aufstand führt.
In Band 8 kehrt Fran zurück, da wieder die Inspektion ansteht. Im Chaos entfliehen einige Maskottchen, da sie den tristen Parkalltag satt haben. Ein Paar wird von Fran dann wieder zu Menschen umoperiert, damit sie glücklich zusammen leben können?


Klingt alles recht verrückt und in der Tat ist der Manga nichts für schwache Nerven und empfindliche Mägen. Grafisch wird sehr viel in Szene gesetzt, vorallem bei den Operationen. Die Fälle haben selten ein Happy End, ein böser Twist is gewiss und der Manga wird auch nicht Jedermanns Sache sein. Wer nun trotz den Beschreibungen mal einen Blick ins Buch werfen möchte: Bei Panini gibt es eine Leseprobe, die das halbe erste Kapitel zeigt.
Ich hoffe der Link ist erlaubt: Franken Fran 1


Mir hat der Manga insgesamt gefallen, da er ein kurzweiliges Vergnügen ist, überraschend anders und außergewöhnlich. Es geht sehr schwarzhumorig zur Sache, was in Manga eher selten der Fall ist. Zudem gibt es etliche Anspielungen auf Filme (Dawn of the Dead) und andere Kuriositäten, die einem irgendwie bekannt vorkommen (z.B. das fliegende Spaghettimonster).
Wer Abwechslung sucht, Fan von Horror-Manga ist und auch über etwas heftigere Sachen lachen kann, dem sei Franken Fran an's Herz gelegt.


Wäre der Manga für euch interessant bzw. kennt ihn sogar jemand? Oder seid ihr davon eher abgeneigt?
__________________
Jetzt bei Letterboxd: GTOAkira

Geändert von Akira (09.06.2019 um 11:21 Uhr).
Akira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 12:01   #1002
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 28.816
One-Punch Man 2.09: The Ultimate Dilemma

Suiryu ist sich sicher, dass Saitama sterben wird, wenn er gegen neues Monster antritt ... obwohl er gesehen hat, was Saitama mit einem anderen Monster angestellt hat Puri-Puri Prisoner hat auch einen Nacktauftritt ... und dann läutet sein Telefon und sein Hintern vibriert Garouh hat in der Zwischenzeit von Watchdog Man auf die Nuss bekommen ... und kreuzt dann den Pfad von Saitama und King...

Zombieman (S Class, Rang 8) will dann Martial Gorilla erledigen, aber Martial Gorilla wird vom Affen aus der letzten Staffel ausgeknockt
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 14:32   #1003
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 28.816
One-Punch Man 2.10: The Encircling Net of Justice

Saitama wird in nem Prügelspiel laufend von King geschlagen, die Monster Association stellt ein Ultimatum. Garouh hat dann auch Probleme.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2019, 12:18   #1004
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 28.816
Season 2 ist rum und es war sooooooooo langweilig. Schade. JC Staff ist übrigens ein brutales Downgrade zu Madhouse.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2019, 16:34   #1005
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 10.839
Gestern bei eine guten Freundin alle Folgen von The Ancient Magus' Bride gesehen. Und ich muss sagen, dass ich geflasht bin davon. Was für ein, ja ich gehe soweit es zu sagen, Meisterwerk dieser Anime ist. Die Bilder und die Musik sind einfach schön. Und auch, wie viele Sachen drin sind unglaublich. Ich zähle mal auf: Drama, Comedy, Action, Romance, Fantasy, Mystery. Viele tiefgründige Gespräche und langsame Charakter Entwicklung von den zwei Haupt-Charakteren. Und an manchen Stellen, habe ich auch die oder andere männliche Träne vergossen. Oder meine gute Freundin hat Zwiebeln geschnitten

Es ist auch meiner Meinung nach der Anime mit der, bis jetzt, besten deutschen Synchronisation.

Den Manga habe ich übrigens heute Morgen gelesen. Und auch der ist gut bis sehr gut.
__________________
My Name is James A. Janisse. This has been the Kill Count.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2019, 15:32   #1006
Milford Cubicle
Genickbruch
 
Registriert seit: 12.01.2003
Beiträge: 11.337
Die aktuelle Anime-Season hat einige interessante Serien zu bieten. Die zweite Staffel von Dungeon ni Deai wo Motomeru no wa Machigatteiru Darou ka, dazu Dr. Stone, Vinland Saga (!) und ein paar andere Serie, in die ich erstmal noch reinschauen muss. Insgesamt aber wohl die interessanteste und von der Auswahl her beste Season (wenn auch wieder mit starkem Isekai-Block) in den letzten Jahren.
__________________
"Manche hängen ihre Fahnen, nach dem erstbesten Wind. Doch die Liebe beweist sich erst, wenn der Wind zunimmt. Und Liebe ohne Leiden, das hat noch niemand gesehen. Man kann ein Lied davon singen, man kann sich selbst nicht verstehen."
Tomte - Das hier ist Fußball
IMDB The 2017 List
Milford Cubicle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 12:47   #1007
Akira
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.543
Die Sommer-Season ist wirklich interessant, Vinland Saga und Dr. Stone sind Pflicht (da finde ich schon die jeweiligen Manga stark). Ansonsten schaue ich noch das wirklich überraschend informative Dumbbell nan kilo moteru? und Kawaikereba hentai demo suki ni natte kuremasu ka? (bisher nur eine Folge gesehen, keine Ahnung was ich davon halten soll).

Da ich kürzlich mir auch ein Netflix-Abo geholt habe werden sicherlich zusätzliche Anime noch folgen (wobei ich bisher andere Serien und ein paar Filme gesehen habe).

Was gerade aktuell in den Nachrichten läuft und sicherlich auch hier Platz hat als Thema:

In Studio 1 von Kyoto Animation (hat u.A. K-On und A Silent Voice produziert) brach ein Feuer aus. Wie sich herausstellte hat ein geständiger 41-Jähriger Japaner einen Brandanschlag verübt, in dem bisher zwei dutzend Menschen starben und mehrere schwer verletzt wurden. Einige Weitere werden noch vermisst.
__________________
Jetzt bei Letterboxd: GTOAkira
Akira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 16:25   #1008
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 28.816
Kimetsu no Yaiba

Bis dato nur den Piloten gesehen, aber da schau ich gleich direkt weiter, dass macht Spaß.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 16:30   #1009
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 10.839
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Kimetsu no Yaiba

Bis dato nur den Piloten gesehen, aber da schau ich gleich direkt weiter, dass macht Spaß.
Worum geht es da?
__________________
My Name is James A. Janisse. This has been the Kill Count.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 17:49   #1010
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 28.816
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Worum geht es da?
Tadaa:

Zitat:
In Taisho-era Japan, Tanjiro Kamado is a kindhearted and intelligent boy who lives with his family, he has become his family's sole source of income after the passing of his father. Everything changes when his family is attacked and slaughtered by demons (oni). Tanjiro and his sister Nezuko are the sole survivors of the incident. Nezuko has now become a demon, but still surprisingly shows signs of human emotion and thought. Tanjiro becomes a demon slayer to help his sister turn human again and to prevent the same tragedy that happened to him and his sister from happening to others.
Das ist eine kurze Inhaltsangabe. Bis auf den letzten Satz passiert alles in der ersten Folge und mehr will ich selbst auch nicht wissen, mit Gewalt spoilern muss ich mich nicht

Geändert von RainMaker (06.11.2019 um 17:49 Uhr).
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 18:10   #1011
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 10.839
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Tadaa:



Das ist eine kurze Inhaltsangabe. Bis auf den letzten Satz passiert alles in der ersten Folge und mehr will ich selbst auch nicht wissen, mit Gewalt spoilern muss ich mich nicht
Kenne ich doch. Ich hätte es Googlen sollen.

Der Manga ist aber um einiges besser.
__________________
My Name is James A. Janisse. This has been the Kill Count.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 18:04   #1012
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.067
Für Leute, denen ein gewisses Maß an Homoerotik im Leben fehlt, zeigt Pro7 MAXX heute um 20:15 Free!.
__________________
GOLDEN STATE WARRIORS:
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018

EL CLON:
Hart gegen Streber, noch härter gegen Idioten
El Clon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 06:08   #1013
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 10.839
Eine gute Freundin von mir hatte sich zu Weihnachten >>Die Rosen von Versailles<< bestellt. Oder es könnte auch wohl besser bekannt sein, als Lady Oscar. Der Anime, den ich gerne geschaut habe, kam ja Mitte der 90er auf RTL2. Ich fragte sie, ob ich mir es mal ausleihen könnte, da ich es denn mal gerne lesen wolle. Das tat sie denn auch, aber zuvor habe ich mir denn noch einmal den Anime gesehen.

Und Mensch, gibt es dort im Manga einige kleine gravierende Unterschiede. Ich muss sagen, dass mir der Manga auf seine Art gefallen. Schließlich wurde er ja zwischen 1972/73 rausgebracht.
__________________
My Name is James A. Janisse. This has been the Kill Count.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 10:16   #1014
DaDamien86
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 251
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Eine gute Freundin von mir hatte sich zu Weihnachten >>Die Rosen von Versailles<< bestellt. Oder es könnte auch wohl besser bekannt sein, als Lady Oscar. Der Anime, den ich gerne geschaut habe, kam ja Mitte der 90er auf RTL2. Ich fragte sie, ob ich mir es mal ausleihen könnte, da ich es denn mal gerne lesen wolle. Das tat sie denn auch, aber zuvor habe ich mir denn noch einmal den Anime gesehen.

Und Mensch, gibt es dort im Manga einige kleine gravierende Unterschiede. Ich muss sagen, dass mir der Manga auf seine Art gefallen. Schließlich wurde er ja zwischen 1972/73 rausgebracht.
Die Erfahrung sollte doch nicht neu sein. Anime die im deutschen Fernsehen liefen wurden immer verändert, sei es DragonBall, Naruto usw. Die Veränderungen sind teilweise wirklich gravierend.
DaDamien86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 11:12   #1015
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 10.839
Zitat:
Zitat von DaDamien86 Beitrag anzeigen
Die Erfahrung sollte doch nicht neu sein. Anime die im deutschen Fernsehen liefen wurden immer verändert, sei es DragonBall, Naruto usw. Die Veränderungen sind teilweise wirklich gravierend.
Nein, so meine ich es nicht. Die Geschichte im Manga ist teilweise gravierend anders als im Anime. Das hat mit dem deutschen Fernsehen gar nichts zu tun. Also, ich meine damit nicht sie Synchronisation. Hoffe, wir reden nicht aneinander vorbei.

Beispiel:
Zitat:
Andre rastet aus und reißt Oscar´s Oberteil ab.

Anime: Andre geht einfach raus und sagt das er sie liebt. Oscar verzeiht ihm nicht sofort. Sondern einen Tag später und sagt, dass sie ihn nicht liebt.

Manga: Andre küsst als Entschuldigung Oscars Hand zärtlich und sagt, dass er sie liebt. Andre geht aus dem Zimmer und sagt, bevor er raus geht, dass er der Gro0mutter sagt, dass sie ihr eine Kerze bringen soll. Andre geht raus und hält sich sein Auge und hat Schmerzen. Oscar ist sofort besorgt um ihn.

Anime: Oscar und Andre sind gerade mal ein Tag ein paar.

Manga: Mindestens eine Woche, bevor sie beide ihr erstes mal haben. Was in ihrem Zimmer war. Andre war dort schon blind

Anime: Andre stirbt nach einen Gespräch. Oscar ist am Boden zerstört

Manga(trauriger): Andre stirbt, er berührt Oscar´s Augen, Nase und Mund und sagt, was er berührt. Sie merkt, da das er vollständig Blind ist. Sie holt ihn Wasser, doch verstirbt. Oscar ist nicht nur am Boden zerstört, sondern auch gebrochen.
E: Ich wollte es im Spoiler Tag packen, habe mich aber vertan. Ich bitte um Verzeihung.
__________________
My Name is James A. Janisse. This has been the Kill Count.

Geändert von Darth Schaffi (11.02.2020 um 11:15 Uhr).
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 11:26   #1016
DaDamien86
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 19.03.2017
Beiträge: 251
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Nein, so meine ich es nicht. Die Geschichte im Manga ist teilweise gravierend anders als im Anime. Das hat mit dem deutschen Fernsehen gar nichts zu tun. Also, ich meine damit nicht sie Synchronisation. Hoffe, wir reden nicht aneinander vorbei.

Beispiel:

E: Ich wollte es im Spoiler Tag packen, habe mich aber vertan. Ich bitte um Verzeihung.
Nee, wir verstehen uns schon richtig
DaDamien86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 07:05   #1017
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 10.839
Zitat:
Zitat von DaDamien86 Beitrag anzeigen
Nee, wir verstehen uns schon richtig
Ah ok. Nur verstehe ich es nicht, dass man oft was verändert. Gerade bei den Lady Oscar Manga. Wenn man da alles so gelassen hätte, man was wäre das schön gewesen. Zumal manche Sachen so auch besser funktioniert hätten. Das einzige, was ich da verstehen kann ist, dass es an manchen stellen einfach zu hart gewesen wäre.

Ich empfehle, wenn du es magst und möchtest, den Manga mal zu lesen. Ich wiederum, wollte ihn ja aus reiner Kindheitserinnerung(durch den Anime) lesen. Was ich auch tat. Und ich gebe auch ehrlich zu, dass ich gegen Ende hin Tränen in Augen hatte.
__________________
My Name is James A. Janisse. This has been the Kill Count.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 10:49   #1018
Blast
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 729
Ich muss hier tatsächlich mal eine Lanze für Neon Genesis Evangelion brechen. Auf Netflix gesehen, einer der besten Animes, die ich je gesehen habe. Auch der abschließende Film ist eine absolute Wucht. Hätte nicht gedacht, dass man das durchzieht und einen Action-Anime hin zu einem David-Lynch-mäßigen Ding umformt, welches sowohl in Ästethik als auch Tiefe viel zu bieten hat. Schade, dass es kein DVD-Rerelease gibt, weil die Boxen vom Original-Anime würde ich mir tatsächlich gönnen.

Weiß jemand, ob sich der Manga genauso zu lesen lohnt, ob man da noch interessante Unterschiede findet?
__________________
"Es kommt nicht drauf an, wie oft du fällst, sondern wie oft du aufstehst! Außer beim Alkoholtest." - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 11:30   #1019
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 10.839
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen
Ich muss hier tatsächlich mal eine Lanze für Neon Genesis Evangelion brechen. Auf Netflix gesehen, einer der besten Animes, die ich je gesehen habe. Auch der abschließende Film ist eine absolute Wucht. Hätte nicht gedacht, dass man das durchzieht und einen Action-Anime hin zu einem David-Lynch-mäßigen Ding umformt, welches sowohl in Ästethik als auch Tiefe viel zu bieten hat. Schade, dass es kein DVD-Rerelease gibt, weil die Boxen vom Original-Anime würde ich mir tatsächlich gönnen.

Weiß jemand, ob sich der Manga genauso zu lesen lohnt, ob man da noch interessante Unterschiede findet?
Ich bin mal ehrlich, dass ich nur den Anime geschaut habe und den einfach nur geil und genial fand. Da möchte ich jetzt nicht den Manga lesen. Auf einmal macht es mir den Anime kaputt oder es ist anders herum.

Was zu 100% gleich ist, wenn ich mich recht erinnere, sind der Hellsing Manga und die Ultimate OVAs von Hellsing.

Auch zu empfehlen: The Ancient Magus Bride. Auch hier zu 90% alles gleich. Nur hat dieser Anime die beste deutsche Synchronisation überhaupt. Kaum bis eigentlich gar keine Veränderungen.
__________________
My Name is James A. Janisse. This has been the Kill Count.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 12:51   #1020
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.007
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Ah ok. Nur verstehe ich es nicht, dass man oft was verändert. Gerade bei den Lady Oscar Manga. Wenn man da alles so gelassen hätte, man was wäre das schön gewesen. Zumal manche Sachen so auch besser funktioniert hätten. Das einzige, was ich da verstehen kann ist, dass es an manchen stellen einfach zu hart gewesen wäre.
So gehts mir mit Death Note. Das Ende von Death ist komplett anders als im Manga, und der Manga hat das deutlich besser gelöst. Außerdem fehlt ein komplettes Kapitel, das gar nicht behandelt wurde, weil es als Epilog dient.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 21:37   #1021
Akira
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.543
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen
Ich muss hier tatsächlich mal eine Lanze für Neon Genesis Evangelion brechen. Auf Netflix gesehen, einer der besten Animes, die ich je gesehen habe. Auch der abschließende Film ist eine absolute Wucht. Hätte nicht gedacht, dass man das durchzieht und einen Action-Anime hin zu einem David-Lynch-mäßigen Ding umformt, welches sowohl in Ästethik als auch Tiefe viel zu bieten hat. Schade, dass es kein DVD-Rerelease gibt, weil die Boxen vom Original-Anime würde ich mir tatsächlich gönnen.

Weiß jemand, ob sich der Manga genauso zu lesen lohnt, ob man da noch interessante Unterschiede findet?
Habe ich auch bei Netflix gesehen + The End of Evangelion und Death True 2 (oder so). Wobei letzteres nur eine Zusammenfassung des Anime ist. Und ja, er ist ein verdammt guter Anime und recht anspruchsvoll mit vielen teils philosophischen Themen.

Den Manga kenne ich nicht, weicht aber wohl etwas ab. Die Story ist geradlinig und, was sehr selten vorkommt: der Manga erschien nach dem Anime bzw. ist der Anime das Originalwerk. Und im Zweifelsfalle würde ich immer am Originalwerk festhalten.

Wenn dir das gefallen hat solltest du den Ghost in the Shell Anime-Film von 1995 sehen (und nicht den Realfilm oder die ganzen anderen Anime-Ableger; wobei der Stand Alone- Complex noch sehenswert sein soll) sowie Akira von 1989.

Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Ich bin mal ehrlich, dass ich nur den Anime geschaut habe und den einfach nur geil und genial fand. Da möchte ich jetzt nicht den Manga lesen. Auf einmal macht es mir den Anime kaputt oder es ist anders herum.

Was zu 100% gleich ist, wenn ich mich recht erinnere, sind der Hellsing Manga und die Ultimate OVAs von Hellsing.
...
Die Hellsing OVA orientiert sich auch 1:1 an den Manga, was der Anime nicht tat.
Ein Grund, wieso der Anime vom Manga abweicht, ist folgender (wobei ich jetzt nicht weiß, wie es bei Lady Oscar war...da denke ich eher, dass der Regie-Wechsel verantwortlich ist):
Der Anime hat den Manga eingeholt. Und das trifft u.A. auch auf Hellsing zu. Viele Anime holen irgendwann den Manga ein und dann gibt es eben nur 2 Möglichkeiten: Filler oder Änderung. Bei lange laufenden Anime wie Naruto hat man viele Filler-Folgen eingebaut oder die Handlung gleich von vorne herein "gestreckt" (weshalb Son Goku für eine Genki-Dama 3 Folgen benötigt ). Oder man hat eben selber die Story weiter geschrieben und sich vom Manga abgewandt. So wie es bei Game of Thrones dann eben auch der Fall war, um mal ein populäreres Beispiel zu nehmen. Das kommt heute aber eher seltener vor, war aber vor 10+ Jahren beliebt.
__________________
Jetzt bei Letterboxd: GTOAkira
Akira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2020, 23:00   #1022
namenlos53
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2016
Beiträge: 1.517
Ließt hier jemand Mangas als Kindle-Version auf dem E-Reader oder PC und kann etwas über die Qualität sagen?
namenlos53 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2020, 07:35   #1023
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 10.839
Zitat:
Zitat von namenlos53 Beitrag anzeigen
Ließt hier jemand Mangas als Kindle-Version auf dem E-Reader oder PC und kann etwas über die Qualität sagen?
Also, bei mir ist es so, dass ich mir welche bestelle über Amazon. Aber nur, wenn ich auch gerne die deutsche Version lesen will/möchte. Ansonsten, lese ich sich übern PC und die beste Seite, die ich gefunden habe, ist mangahua.com. Die nicht nur Mangas haben, sondern auch Manhwa.
__________________
My Name is James A. Janisse. This has been the Kill Count.
Darth Schaffi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2020, 16:18   #1024
namenlos53
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2016
Beiträge: 1.517
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Also, bei mir ist es so, dass ich mir welche bestelle über Amazon. Aber nur, wenn ich auch gerne die deutsche Version lesen will/möchte. Ansonsten, lese ich sich übern PC und die beste Seite, die ich gefunden habe, ist mangahua.com. Die nicht nur Mangas haben, sondern auch Manhwa.
Danke für den Tipp. Gute Seite
namenlos53 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2020, 15:18   #1025
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 28.816
Ich habe zuletzt The Disastrous Life of Saiki K. auf Netflix gesehen. Genau mein Humor.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.