Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.06.2022, 07:44   #1
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.138
WWE RAW #1515
vom Montag, den 6. Juni 2022
Veranstaltungsort: Resch Center in Ashwaubenon, Wisconsin (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme: NF: "The Search"
Kommentar: Byron Saxton, Corey Graves und Jimmy Smith

Nach der Begrüßung der Kommentatoren startete RAW mit Cody Rhodes, welcher im Ring über die Kommentare des gestrigen Matches sprach. Er sprach natürlich auch über den Brustmuskelriss und wie er trotzdem das Match bestritt. Über dem Ring hing der "Money in the Bank"-Koffer und Cody meinte, dass er zwar verletzt sei, aber wenn es irgendeine Möglichkeit gäbe, würde er sich den Koffer schnappen und WWE Champion werden. Dann wurde er von Seth Rollins unterbrochen, welcher der Meinung war, dass er Rhodes immer noch nicht mögen würde, aber dieser habe seinen Respekt erlangt. Cody sei einer der toughesten Leute, mit denen er im Ring stand und auch Dusty Rhodes wäre sicherlich Stolz auf seinen Sohn. Es gab dann einen Handshake, Cody verabschiedete sich von den Fans und kam auf der Rampe an. Dort winkte er der Crowd noch einmal, wurde dann aber von Rollins mit einem Sledgehammer angegriffen. Nach einer Werbepause wurde Cody dann medizinisch betreut und auf einer Trage abtransportiert.

Becky Lynch vs. Dana Brooke endete in einem No Contest (1:00 Minuten), nachdem sich die 24/7-Division im Ring getroffen hatte, wo Brooke dann auch den WWE 24/7 Title von Akira Tozawa gewinnen konnte.

Lynch nahm sich dann ein Mikrofon, meckerte herum und war der Meinung, dass niemand hier Titel gewinnen sollte, solange sie da sei. Daher verlangte sie direkt ein Titelmatch.

24/7 Title Match
Dana Brooke (c) besiegte Becky Lynch mithilfe von Asuka. (2:13 Minuten)


Es folgte eine Ausgabe von "MizTV" von und mit The Miz und seiner Ehefrau Maryse. Sie hypten die neueste Ausgabe von "Miz & Mrs.", ehe Miz noch über Money in the Bank sprach. Riddle war zudem ihr heutiger Gast, bekam aber sein Fett ab, da Miz der Meinung war, dass The Bloodline ihn absolut fertig mache. Nach ein wenig Trashtalk wollte das Ehepaar gehen, bis Riddle plötzlich von Ciampa angegriffen wurde. The Miz witterte daraufhin seine Chance...

Riddle besiegte The Miz via Pinfall nach dem RKO. (2:13 Minuten)

Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) besiegten The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) via Countout, nachdem sich beide Teams außerhalb des Ringes prügelten und Ford schneller wieder im Ring war. (16:28 Minuten)

Nach einer Werbepause war dann Bobby Lashley im Ring, sprach über seinen Sieg gegen Omos und MVP bei "Hell in a Cell", ehe er von Theory unterbrochen wurde. Der schimpfte darüber, dass es seine Zeit sei und Lashley solle abhauen. Lashley meinte nur, dass Theory ja seinen WWE United States Title aufs Spiel setzen könnte, wenn er soviel Selbstvertrauen hätte. Der war aber anderer Meinung, auch wenn Lashley immerhin Leute wie Brock Lesnar oder Drew McIntyre besiegt habe - Lashley verdiene trotzdem kein Titelmatch. Theory wollte ein Selfie machen, wurde aber von Lashley mit einem Tritt in den Hintern aus dem Ring geworfen.

Veer Mahaan besiegte Dominik Mysterio via Disqualifikation, nachdem Rey Mysterio sich einmischte. (9:14 Minuten)

Die Mysterios verschwanden danach lieber schnell.

Nach einer Werbepause war The Judgment Day im Ring und hielten eine Promo über ihren Sieg bei "Hell in A Cell", darüber wie sie alles dominieren würden, ehe sie von Finn Bálor unterbrochen wurde. Im Ring schüttelte dieser die Hand von Edge, welcher bgeistert war, immerhin hätten sie ihn wohl am Sonntag bekehrt. Balor gab ihm recht, allerdings mit einem kleinen Haken. Er habe sich mit Rhea Ripley und Damian Priest unterhalten, denn diese würden von jemanden unterdrückt werden. Dieser jemand sei Edge und die neue Version des Judgment Days attackierte den eigentlichen Anführer. Edge musste einen Coup de Grace einstecken, wurde mit einem Razors Edge durch das Kommentatorenpult befördert und im Ring mit Stühlen abgefertigt.

Omos zerstörte Cedric Alexander mit einem Slam. (0:07 Minuten)

Nach dem Match wollten Dolph Ziggler und Robert Roode ein Interview auf der Stage geben, allerdings wurden sie von MVP und Omos nach einem Geschubse in den Backstagebereich gejagt.

Ezekiel besiegte Otis via Roll-Up (2:19 Minuten)

Nach dem Match wollte Ezekiel ein Rematch gegen Kevin Owens haben. Der tauchte auch auf und gab es ihm, sollte er zugeben, dass er Elias sei. Ezekiel gab ihm dann auch recht und sagte, er ist Elias, sehr zur Freude von Owens. Dann änderte er allerdings seine Meinung und war ungläubig, dass Owens darauf reinfiel. Mit einem Jumping Knee Strike erwischte er Owens dann, ehe er vor Alpha Academy wegrannte.

#1-Contender Match (WWE RAW Women’s Title) - 4-Way Match
Rhea Ripley besiegte Alexa Bliss, Doudrop & Liv Morgan via Pinfall an Doudrop nach dem Riptide. (14:18 Minuten)


Damit trifft Ripley bei "Money in the Bank" auf Bianca Belair und dies feierte sie mit ihren Stablekollegen Finn Balor und Damian Priest zum Abschluss der Show.
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 08:14   #2
LoD 3:16
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 1.789
Zitat:
Damit trifft Ripley bei "Money in the Bank" auf Bianca Belair und dies feierte sie mit ihren Stablekollegen Finn Balor und Damian Priest zum Abschluss der Show.

Müssste es nicht mit "Edge und Damian Priest heißen? Oder habe ich was verpasst ?
LoD 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 08:19   #3
Officer Snickers
ECW
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 7.191
Zitat:
Zitat von LoD 3:16 Beitrag anzeigen
Müssste es nicht mit "Edge und Damian Priest heißen? Oder habe ich was verpasst ?
Les mal bißchen weiter oben. Der Judgement Day ist gegen Edge geturnt.
__________________
Sieger des Fantasy Rumbles 2011 mit CM Punk
Officer Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 08:23   #4
Maidelinho
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.10.2008
Beiträge: 4.212
Zitat:
Zitat von LoD 3:16 Beitrag anzeigen
Müssste es nicht mit "Edge und Damian Priest heißen? Oder habe ich was verpasst ?
Balor, Ripley und Priest haben Edge bei RAW in einem inring Segment attackiert, Balor hat so Edges Platz eingenommen.
__________________
I’m no longer a slave to fear
I am a Child of GOD

R. i. P. my friend. I will miss you :( (27.11.90 - 11.05.18)
Maidelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 08:42   #5
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.138
Zitat:
Zitat von Indikatorgroupie Beitrag anzeigen
Nach einer Werbepause war The Judgment Day im Ring und hielten eine Promo über ihren Sieg bei "Hell in A Cell", darüber wie sie alles dominieren würden, ehe sie von Finn Bálor unterbrochen wurde. Im Ring schüttelte dieser die Hand von Edge, welcher bgeistert war, immerhin hätten sie ihn wohl am Sonntag bekehrt. Balor gab ihm recht, allerdings mit einem kleinen Haken. Er habe sich mit Rhea Ripley und Damian Priest unterhalten, denn diese würden von jemanden unterdrückt werden. Dieser jemand sei Edge und die neue Version des Judgment Days attackierte den eigentlichen Anführer. Edge musste einen Coup de Grace einstecken, wurde mit einem Razors Edge durch das Kommentatorenpult befördert und im Ring mit Stühlen abgefertigt.
Hab's doch erwähnt..
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 08:48   #6
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.308
Ist Edge verletzt?
Klingt für mich sehr seltsam, dass sie das frische Heel Stable plötzlich auf den Kopf stellen.
Klingt für mich nach Notfall-Story-Änderung.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus

Geändert von Nani (07.06.2022 um 08:49 Uhr).
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 08:51   #7
LoD 3:16
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 1.789
Zitat:
Zitat von Indikatorgroupie Beitrag anzeigen
Hab's doch erwähnt..
alles gut, hatte nur quer gelesen, gerade die Bilder dazu gesehen.

Bin allerdings schon wieder irritiert wegen dieser Wendung. Hatte eigentlich vermutet, dass Liv Morgan, AJ Styles und Finn Bálor etwas länger zusammen unterwegs sein könnten...

Geändert von LoD 3:16 (07.06.2022 um 08:54 Uhr).
LoD 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 08:58   #8
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 16.976
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Ist Edge verletzt?
Klingt für mich sehr seltsam, dass sie das frische Heel Stable plötzlich auf den Kopf stellen.
Klingt für mich nach Notfall-Story-Änderung.
Anders kann ich mir das auch nicht erklären. Wenn Edge fit sein sollte, dann ist dieser Split einfach nur dumm.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 09:08   #9
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.308
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Anders kann ich mir das auch nicht erklären. Wenn Edge fit sein sollte, dann ist dieser Split einfach nur dumm.
Oder sie benötigen nach Codys Verletzung einen neuen Face Contender und haben sich dafür Edge ausgesucht. Aber selbst das fänd ich suspekt.
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 09:44   #10
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.939
Cody wurde nicht auf einer Trage abtransportiert, er hat die Halle auf beiden Füßen verlassen (und das recht schlecht geschauspielert). Die WWE muss aufpassen, es hier mit der "heldenhaften" Nummer nicht zu übertreiben. Das wirkt mir etwas zu forciert.

Den Judgment Day nach kurzer Zeit so zu ändern wirkt in der Tat nach Notfallplan. Oder nach einer "ausgeklügelten" Story mit x Turns und verwirrten Zuschauern. Der Turn macht ja jetzt schon keinen Sinn, da habe ich wenig Hoffnung.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 10:02   #11
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Cody wurde nicht auf einer Trage abtransportiert, er hat die Halle auf beiden Füßen verlassen (und das recht schlecht geschauspielert). Die WWE muss aufpassen, es hier mit der "heldenhaften" Nummer nicht zu übertreiben. Das wirkt mir etwas zu forciert.
Wie schon bei AEW? Nur das Cody sich da nahezu allein gebooked hat. Er scheint auf diesen übertriebenen Helden Mist zu stehen und begreift nicht das die Leute davon recht schnell die Nase voll haben.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (07.06.2022 um 10:37 Uhr).
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 10:24   #12
Officer Snickers
ECW
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 7.191
Man weiß auch nicht wie der Vertrag von Edge aussieht. Vlt hat er ja eine begrenzte Anzahl von Auftritten und schreibt ihn deshalb erstmal aus den Shows.
__________________
Sieger des Fantasy Rumbles 2011 mit CM Punk
Officer Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 11:00   #13
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.570
Zitat:
Zitat von Officer Snickers Beitrag anzeigen
Man weiß auch nicht wie der Vertrag von Edge aussieht. Vlt hat er ja eine begrenzte Anzahl von Auftritten und schreibt ihn deshalb erstmal aus den Shows.
Das weiß man doch aber schon im Vorfeld. Wieso gibt man ihm dann erst ein Stable?
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 11:14   #14
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.939
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Das weiß man doch aber schon im Vorfeld. Wieso gibt man ihm dann erst ein Stable?
Vielleicht um zu zeigen "hey schau mal, wir haben da noch coole Ideen für Dich, magst Du nicht verlängern"?
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 12:02   #15
Officer Snickers
ECW
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 7.191
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Das weiß man doch aber schon im Vorfeld. Wieso gibt man ihm dann erst ein Stable?
Um das neue Stable den best möglichen Start zu geben.
__________________
Sieger des Fantasy Rumbles 2011 mit CM Punk
Officer Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 12:09   #16
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.377
Die Entwicklung um Judgment Day gefällt mir so erstmal auch nicht, zumal der bisherige Hauptgegner ja eigentlich AJ war und nicht Balor. Edge da jetzt rauszunehmen, ist für mich daher schon ein Downgrade dieses vielversprechenden Stables. Nichts gegen Balor, aber er ist für mich kein Stable-Anführer.
Wie bereits einige hier meinten, klingt das für mich auch schwer nach Notfallplan, bzw. Ausweichmanöver für Judgment Day. Wird wohl auf ein Match zwischen Edge und Balor hinauslaufen (ein Priest&Ripley-on-a-pole-Match oder so ).

Ripley als No1-Contender gefällt mir hingegen sehr gut. Daraus darf gerne eine etwas längere Fehde gemacht werden.

Ezekiel gibt zu, Elias zu sein...und dann wieder doch nicht. Die Story ist jetzt an einem Punkt, wo man aufpassen muss, dass es nicht albern wird. Aber wenn ich ehrlich bin, möchte ich gerne wieder "Walk with Elias!" hören.

Lashley jetzt gegen Theory finde ich sehr gut. So sind beide weiterhin präsent.

Becky in ein 24/7-Titelmatch zu stecken, klingt im ersten Moment ja schon fast nach Doghouse. Aber da wird die Geschichte mit Asuka natürlich weitergehen.

Die Usos dürfen jetzt anscheinend mit den Profits spielen. Vielleicht gibt's da ja wider Erwarten eine Überraschung.

Allgemein bin ich gespannt, wen man alles in das MitB-Match stecken wird. Codys Andeutung war ja bereits vorhanden, wobei ich da aufgrund der Verletzung eher nicht von einer Teilnahme ausgehe. Riddle? Miz? Wir werden sehen...
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 12:14   #17
Rexi Mängelverwalter
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 03.06.2022
Beiträge: 35
Wow dass man Judgment Day so schnell (bzw. überhaupt) gegen Edge turnen lässt hätte wohl keiner erwartet. Nicht schlecht WWE. Allerdings trotzdem schade da Edge seinen Charakter komplett neu erfunden hat. Ob tatsächlich eine Story dahintersteckt oder ob man wirklich nur einen Regner für Geigns braucht ist eine andere Frage. Bin aufs nächste RAW gespannt.

Auch bei Cody bin ich gespannt. Das er 1 Match bestreitet mit dieser Verletzung kann man ja noch irgendwo verstehen, aber dass er wohl absolut keine Auszeit nimmt wirkt dann doch komisch.
Rexi Mängelverwalter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 12:16   #18
Caldorus
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.03.2003
Beiträge: 2.049
Der Split ist erstmal eine Katastrophe und kaum zu erklären. Da warte ich mal die weitere Story ab, so ist das erstmal nur merkwürdig und unnötig.
Das Ezekiel und Owens weitergeht war auch logisch, es ist ja noch nix geklärt und die Fans haben weiter Spaß daran. Ich bin Fan von Ezekiel und Owens sowieso.
Lashley und Theory könnte gut werden, ist zumidest mal eine explosivere Paarung als gegen Ali. Ich finde den US-Titel leider überflüssig, der Intercontinal Titel reicht für die Midcard vollkommen aus.
"Miz & Mrs." sind unterhaltsam und machen Spaß, auch wenn sie nur noch als Punchingball herhalten. Miz spielt seine Rolle einfach auch gnadenlos gut. Comedy- Segmente gehören zur WWE seit Ewigkeiten dazu, diese sind mit die besten.
Gute wöchentliche Show, nicht mehr und auch nicht weniger. Durch den "Shocking Split" gab es sogar was denkwürdiges.
__________________
"SCHMERZ IST ANSICHTSSACHE"
Caldorus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 12:57   #19
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.251
Nun, der Turn an Edge ist nun mal etwas dass man wirklich zu 0 hat vorhersehen können, das kam absolut überraschend. Was genau dahinter steckt wird man sehen, eine Verletzung von Edge? Er müsste ja nicht selber kämpfen, da hätte es andere Möglichkeiten gegeben oder? Eventuell wollte man ja ein Stable mit Edge etablieren, so als Starthilfe und dann die Leute der Zukunft in den Fokus setzen und nicht den eher älteren Edge?
Grundsätzlich macht ein Stable mit Priest, Rippley & Balor Sinn schon Sinn, da hätte Ciampa noch gut reingepasst oder natürlich eine Rückkehr von Wyatt steht an, was ich aber nicht glaube. Schön wäre jetzt wenn sich dann Edge ein neues Stable zusammen stellt, davon haben wir leider viel zu wenige

Ansonsten, gute Raw Folge, hat mir gefallen...obwohl ich jetzt also Seth vs Cody nicht noch ein 4. mal sehen müsste....
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 14:04   #20
OrtensLaw
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 722
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Wie schon bei AEW? Nur das Cody sich da nahezu allein gebooked hat. Er scheint auf diesen übertriebenen Helden Mist zu stehen und begreift nicht das die Leute davon recht schnell die Nase voll haben.
Da ist was dran. Im Moment geht das Cody Booking bei WWE noch gut auf, weil auch das Publikum einfach ein anderes ist als bei AEW. Ich gönne es ihm auch, das er vielleicht irgendwann Röman entthront und ich gebe auch zu, das nur durch ihn bei mir gerade wieder ein leises WWE Interesse aufflammt. Dennoch kann die Gunst der Fans schnell kippen, vor allem wenn man weiterhin so dick aufträgt. Bis dato hat man ihn gut integriert aber so lange her ist es eben auch noch nicht.

Ja und der Turn gegen Edge war irgendwie Banane. Balor wirkte hier auch ziemlich deplatziert. Naja, wird schon seine Gründe haben...
__________________
WWE = Walk With Elias

Geändert von OrtensLaw (07.06.2022 um 14:05 Uhr).
OrtensLaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 15:37   #21
PowerMan
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.04.2015
Beiträge: 512
Das mit Edge verstehe ich einfach nicht.
Man kann jetzt spekulieren, ob es mit dem Vertrag o.ä. zusammenhängt,
ob WWE einfach mal total überraschen wollte, aber mMn war man hier dabei,
ein starkes Stable zu etablieren, das mit Edge auch einen starken Anführer hatte,
und in meinen Augen wäre da, gerade mit einer ZUSÄTZLICHEN Verstärkung durch
Balor noch einiges möglich gewesen, das man jetzt schnell mit einem Split versaut hat.
Das Stable ist mMn auch schwächer geworden. Der lange Aufbau, gerade begonnen durch
Edges Wandlung - und jetzt das, ECHT?
Mal abwarten.
Ich hätte mir sogar ganz ungewöhnlich mal Heel vs. Heel gewünscht in Form von
Judgement Day vs. Bloodline. Nur was ähnlich Großes kann man Reigns noch bringen...
PowerMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 19:31   #22
Hiro666
Cut
 
Registriert seit: 14.04.2022
Beiträge: 58
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Nichts gegen Balor, aber er ist für mich kein Stable-Anführer.
Als Leader des Bullet Club war er ziemlich gut.

Cody nervt jetzt schon.
Hiro666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 20:35   #23
KyleJames
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.08.2003
Beiträge: 1.759
Hm, schade dass Rollins nochmal zurück kam und angriff. Ich hätte das Segment gerne mit dem gegenseitigem Respekt enden lassen.
__________________
My first proclamation as king, is to be from this day on, known as the King of Harts! The King of Harts!
And I want you people to remember it with respect, for the King of Harts!
KyleJames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2022, 23:32   #24
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
Zitat:
Zitat von OrtensLaw Beitrag anzeigen
Da ist was dran. Im Moment geht das Cody Booking bei WWE noch gut auf, weil auch das Publikum einfach ein anderes ist als bei AEW. Ich gönne es ihm auch, das er vielleicht irgendwann Röman entthront und ich gebe auch zu, das nur durch ihn bei mir gerade wieder ein leises WWE Interesse aufflammt. Dennoch kann die Gunst der Fans schnell kippen, vor allem wenn man weiterhin so dick aufträgt. Bis dato hat man ihn gut integriert aber so lange her ist es eben auch noch nicht.

Ja und der Turn gegen Edge war irgendwie Banane. Balor wirkte hier auch ziemlich deplatziert. Naja, wird schon seine Gründe haben...
Zumal er nun ja noch den Vorteil hat erstmal ein paar Monate weg zu sein. Bis dahin hat der normale WWE Fan eh schon wieder vergessen was da so im Detail abgelaufen ist. Aber es zieht sich seit seinem Weggang von WWE wie ein roter Faden durch sein Booking. Und bei AEW habe ich mich als Fan schon wirklich genervt gefühlt davon. Ich habe die letzten Monate schon alle Cody Segmente geskippt.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2022, 01:24   #25
OrtensLaw
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 722
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Zumal er nun ja noch den Vorteil hat erstmal ein paar Monate weg zu sein. Bis dahin hat der normale WWE Fan eh schon wieder vergessen was da so im Detail abgelaufen ist. Aber es zieht sich seit seinem Weggang von WWE wie ein roter Faden durch sein Booking. Und bei AEW habe ich mich als Fan schon wirklich genervt gefühlt davon. Ich habe die letzten Monate schon alle Cody Segmente geskippt.
Stimmt soweit alles. Fehden gegen Andrade, Malakai, Brodie, Sammy hat er alle gewonnen oder dominiert. Jetzt hat er bei WWE 3 Siege in Folge gegen Rollins eingefahren. Klar, er ist nach 6 Jahren zurück und wird erstmal prominent eingesetzt. Es soll bestimmt auch richtungsweisend für andere AEW Stars sein, das es zumindest möglich ist im Titanland Fuß zu fassen bzw. erfolgreich zurückzukehren. Dennoch sollte man abwarten, was in ferner Zukunft der Fall ist, denn Cody ist gerade mal 2 Monate wieder da. Was passiert, wenn sein American Super Hero Booking früher oder später auch bei den WWE Fans durch ist? Ist er dann wieder in einer Identitätskrise oder turnt er diesmal tatsächlich wieder Heel. Das ist alles viel Spekulatius und klingt vielleicht negativer, als ich es tatsächlich meine aber diese Gedanken kommen ja nicht von ungefähr.
__________________
WWE = Walk With Elias
OrtensLaw ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.