Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Genickbruchs virtueller Spielplatz > BoardHell-Liga

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.04.2022, 18:40   #1
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.096
Die 11. Saison ist noch lange nicht vorbei und dennoch müssen wir schon den Blick auf die 12. Saison richten und noch einmal über den Draft sprechen.

Zur neuen Saison werden die Savezahlen umgedreht (Meister 7 Saves, letzter Platz 12 Saves) und dazu dürfen nur maximal 3 "Topspieler" (Feldspieler mit Overall von 85 oder mehr) gesichert werden (Torhüter sind ausgenommen). Das genaue Draftverhalten wurde aber noch nicht final abgestimmt.

Es wurde folgendes Meinungsbild eingeholt, bei dem 9 von 20 Teilnehmer abgestimmt haben.

Draft ab 12. Saison
1. Draft in den ersten 3 Runden von unten nach oben, dann oben von unten: 36 Punkte
1. Snakedraft - von oben nach unten: 36 Punkte
3. Snakedraft - von unten nach oben: 34 Punkte
3. Draft in den ersten 3 Runden von oben nach unten, danach von unten nach oben: 34 Punkte
5. Kompletter Draft von oben nach unten: 28 Punkte
6. Kompletter Draft von unten nach oben: 22 Punkte

Meiner Meinung nach ist dieses Ergebnis nicht ausschlaggebend genug (vor allem da nicht einmal die Hälfte abgestimmt haben), weswegen ich es für sinnvoll erachte, dass man ruhig alle 6 Antworten nochmal zur Wahl stellen sollte. Bitte gebt jeder Möglichkeit einen Platz von 1 bis 6 und dann werden die Punkte errechnet. latz 1 - 6 Punkte, Platz 2 - 5 Punkte etc. So erhalten wir die Variante mit der alle im Durchschnitt am besten leben können.

Ich lasse die Umfrage laufen bis zum 8. Mai (erster Rückrundenspieltag) und hoffe, dass sich bis dahin alle äußern konnten, damit wir dieses wunderbare Spiel in all seiner Genialität beibehalten und weiterspielen können.

Meine Wahl (wird zeitnah editiert, da ich noch unsicher bin, wovon die Liga langfristig am meisten profitiert)
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005

Geändert von The Performer Lay (17.04.2022 um 19:10 Uhr).
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2022, 22:23   #2
Bogaloo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 1.003
Losgelöst von den oben stehenden Vorschlägen:

Natürlich ist es für die erfolgreichen Teams immer unangenehm, Spieler abzugeben. Aber
wenn man sich wirklich der Idee verschreibt, am Ende der Saison für einen Stärkeausgleich
zu sorgen (und das sollten wir alle), kann eigentlich nur folgendes sinnvoll sein:

JEDES Team behält behählt eine feste Anzahl von Spieler, unabhängig von der
Tabellenposition. Sagen wir zum Beispiel 9, das erscheint mir sinnvoll. Dadurch können die
Topteams nicht ihre Stammelf behalten. Und die Gurkentruppen ebenfalls nicht. Durch die
Topspielerbegrenzung werden zusätzliche Starspieler frei.

Jede Draftrunde beginnt analog dem US-Sport von unten. Somit können die Gurkentruppen
ihre 9 verbleibenden Gurken durch Starspieler ergänzen. Die Topteams ergänzen ihre 9
verbleibenden Stars mit den Gurken. Dadurch wird (wenn alle perfekt draften) der ideale
Stärkeausgleich erzielt.

Meinungen?
__________________
FC Energy Kopfnuss
Bogaloo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2022, 23:02   #3
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.096
Zitat:
Zitat von Bogaloo Beitrag anzeigen
Losgelöst von den oben stehenden Vorschlägen:

Natürlich ist es für die erfolgreichen Teams immer unangenehm, Spieler abzugeben. Aber
wenn man sich wirklich der Idee verschreibt, am Ende der Saison für einen Stärkeausgleich
zu sorgen (und das sollten wir alle), kann eigentlich nur folgendes sinnvoll sein:

JEDES Team behält behählt eine feste Anzahl von Spieler, unabhängig von der
Tabellenposition. Sagen wir zum Beispiel 9, das erscheint mir sinnvoll. Dadurch können die
Topteams nicht ihre Stammelf behalten. Und die Gurkentruppen ebenfalls nicht. Durch die
Topspielerbegrenzung werden zusätzliche Starspieler frei.

Jede Draftrunde beginnt analog dem US-Sport von unten. Somit können die Gurkentruppen
ihre 9 verbleibenden Gurken durch Starspieler ergänzen. Die Topteams ergänzen ihre 9
verbleibenden Stars mit den Gurken. Dadurch wird (wenn alle perfekt draften) der ideale
Stärkeausgleich erzielt.

Meinungen?

Über die Art der Sicherungen für die Zukunft wurde Anfang der Saison ausgiebig diskutiert und auch gleich in mehrfacher Kleinarbeit abgestimmt, weswegen ich daran erstmal nichts ändern möchte und schauen will, wie sich die aktuelle Entscheidung auf Dauer bewährt. Wenn wir merken sollten, dass das jetzt angedachte System in 2-3 Jahren wieder Probleme und Unausgeglichenheit mit sich bringt (was ich aufgrund des Topspielerlimits und der Saveumkehrung nicht glaube), dann kommen wir gerne auf deine Idee zurück.

Bei deiner Argumentation kann man dagegen halten, dass bei dem Konzept, in dem die unteren Teams 11 Spieler mitnehmen können auch weniger Runden draften. Das heißt eigentlich muss man die Savespieler 9,10,11 mit den letzten 3 Pickrunden eines Teams aus den Play Offs vergleichen und dann sind diese "Gurken" normalerweise schon besser. Dazu ist es sowieso schwierig hier bei Fifa von Gurken zu reden, denn es gibt immer wieder Spieler mit wenig Overall die funktionieren oder über performen und immer wieder auch vermutliche Starspieler, die einfach ihre PS nicht auf die Straße bekommen. Hinzukommt, dass die elfjährige Erfahrung eugentlich stets gelehrt hat, dass Saves wertvoller sind als Picks, weswegen wir zu einer Unausgeglichenheit kamen, da die gut performenden Teams stets mit mehr Picks noch belohnt wurden. Daher jetzt die Umdrehung dieser Sache.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2022, 04:27   #4
Paddy Malone
ECW
 
Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 5.362
Zitat:
Zitat von The Performer Lay Beitrag anzeigen
Draft ab 12. Saison
1. Draft in den ersten 3 Runden von unten nach oben, dann oben von unten: 36 Punkte
1. Snakedraft - von oben nach unten: 36 Punkte
3. Snakedraft - von unten nach oben: 34 Punkte
3. Draft in den ersten 3 Runden von oben nach unten, danach von unten nach oben: 34 Punkte
5. Kompletter Draft von oben nach unten: 28 Punkte
6. Kompletter Draft von unten nach oben: 22 Punkte

Meiner Meinung nach ist dieses Ergebnis nicht ausschlaggebend genug (vor allem da nicht einmal die Hälfte abgestimmt haben), weswegen ich es für sinnvoll erachte, dass man ruhig alle 6 Antworten nochmal zur Wahl stellen sollte. Bitte gebt jeder Möglichkeit einen Platz von 1 bis 6 und dann werden die Punkte errechnet. latz 1 - 6 Punkte, Platz 2 - 5 Punkte etc. So erhalten wir die Variante mit der alle im Durchschnitt am besten leben können.
Ich bin da ganz ehrlich, ich bin nicht begeistert davon. So spät in der Saison, wo die meisten bereits einschätzen können, wie ihr Team höchstwahrscheinlich abschneiden wird, nochmal auf Null zu stellen und alle Optionen offen zu haben in der Entscheidung wie der nächste große Draft ablaufen wird, scheint mir der falsche Weg zu sein. Zumal damals jeder genug Zeit hatte mit abzustimmen.

Würde man jetzt sagen, dass die Punkte die es jetzt gibt auf das ursprüngliche Ergebnis rauf addiert, wäre es etwas besser, in meinen Augen.
__________________
I'm a Lumberjack and I'm okay,
I sleep all night and I work all day
Paddy Malone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2022, 19:35   #5
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.096
Zitat:
Zitat von Paddy Malone Beitrag anzeigen
Ich bin da ganz ehrlich, ich bin nicht begeistert davon. So spät in der Saison, wo die meisten bereits einschätzen können, wie ihr Team höchstwahrscheinlich abschneiden wird, nochmal auf Null zu stellen und alle Optionen offen zu haben in der Entscheidung wie der nächste große Draft ablaufen wird, scheint mir der falsche Weg zu sein. Zumal damals jeder genug Zeit hatte mit abzustimmen.

Würde man jetzt sagen, dass die Punkte die es jetzt gibt auf das ursprüngliche Ergebnis rauf addiert, wäre es etwas besser, in meinen Augen.
Ich persönlich kann mir halt schon vorstellen, dass man nachdem die Saison nun läuft und man sich mehr mit dem Thema "Topspieler" auseinander gesetzt hat, schon zu der Meinung kommen kann, dass ein Draft anders ablaufen sollte, als noch vor der Saison. Denn da haben wir alle ja so ziemlich "ins blaue" rein abgestimmt.

Ich persönlich möchte halt die Möglichkeit finden, die für alle am fairsten ist. Aber ich lasse mich gerne davon überzeugen, wenn andere das auch so sehen. Die Idee die Punkte auf das ursprüngliche Ergebnis drauf zu addieren, geht für mich in Ordnung. Wobei jeder nochmal stimmberechtigt sein sollte. Denn bei mir hat sich die Meinung auf jeden Fall verändert, auch aufgrund der Tatsache, wie der Saisonpausendraft zum Beispiel so lief und die sich die Kader so entwickeln.

Edit: Dazu ist ja auch dein Favorit noch gar nicht ganz oben angekommen. :P
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005

Geändert von The Performer Lay (18.04.2022 um 19:36 Uhr).
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2022, 16:38   #6
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.096
Dann holen wir das Thema doch nochmal nach oben, denn so langsam steht der Draft für die 12. Saison in den Startlöchern und wir müssen festlegen, wie wir draften wollen.

In einem vor Monaten eingeholten Meinungsbild kam es zu folgendem Ergebnis.

Draft ab 12. Saison
1. Draft in den ersten 3 Runden von unten nach oben, dann oben von unten: 36 Punkte
1. Snakedraft - von oben nach unten: 36 Punkte
3. Snakedraft - von unten nach oben: 34 Punkte
3. Draft in den ersten 3 Runden von oben nach unten, danach von unten nach oben: 34 Punkte
5. Kompletter Draft von oben nach unten: 28 Punkte
6. Kompletter Draft von unten nach oben: 22 Punkte


Bei mir hat sich mein Meinungsbild inzwischen geändert und zwar dahingehend, dass wir für sämtliche Teams die oben stehen, es meiner Meinung nach so schwer wie möglich machen sollten, auch da oben zu bleiben.
Daher wäre mein Favorit inzwischen so zu draften wie eigentlich immer (außer es gibt einen Neustart^^), sprich Draft von unten nach oben und zwar in jeder Runde.

Es soll gerne nochmal darüber gesprochen werden, Argumente ausgetauscht werden und möglicherweise eine finale Abstimmung gestartet werden (wenn es keine klare Mehrheit gibt). Damals hatten 9 von 20 Trainern, also nicht mal die Hälfte abgestimmt, daher halten wir als Ligaleitung es für sinnvoll das ganze nochmal zu besprechen, statt eigenmächtig zu entscheiden.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 11:38   #7
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.771
Sehe ich auch so. Obwohl ich davon natürlich nicht profitieren würde (zumindest dieses Mal), halte ich es angesichts der Beweggründe für den Neuanfang, am sinnvollsten so zu draften, dass die Mannschaften die unten stehen den größtmöglichen Vorteil haben. Einfach um "Klassenbildung" so gut es geht im Keim zu ersticken.

Da es aber die "unbeliebteste" Variante im bisherigen Meinungsbild war, füge ich hinzu: natürlich kann ich auch mit jeder anderen Variante leben. ;-)
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 12:12   #8
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 7.644
Also mir ist das soweit egal
__________________
AKTUELL: FORMEL 1 TIPPSPIEL 2021 - GP VON MONACO

Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 13:57   #9
Gazelle
Moderator
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 5.846
Die schwächsten Teams sollten in Runde 1 zuerst picken. Ob Snake, normal oder Wechsel nach 3 Runden ist mir dann ziemlich egal.
__________________
Bildung find ich dumm, ich bin doch eh schon schlau.
Gazelle ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 17:46   #10
Cactus
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.01.2005
Beiträge: 14.810
Zitat:
Zitat von Gazelle Beitrag anzeigen
Die schwächsten Teams sollten in Runde 1 zuerst picken. Ob Snake, normal oder Wechsel nach 3 Runden ist mir dann ziemlich egal.
Dem schließe ich mich an. Gerne von "unten nach oben" draften, egal wie.
Cactus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2022, 21:50   #11
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.096
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so. Obwohl ich davon natürlich nicht profitieren würde (zumindest dieses Mal), halte ich es angesichts der Beweggründe für den Neuanfang, am sinnvollsten so zu draften, dass die Mannschaften die unten stehen den größtmöglichen Vorteil haben. Einfach um "Klassenbildung" so gut es geht im Keim zu ersticken.

Da es aber die "unbeliebteste" Variante im bisherigen Meinungsbild war, füge ich hinzu: natürlich kann ich auch mit jeder anderen Variante leben. ;-)
Zitat:
Zitat von Stefan "Effe" Effenberg Beitrag anzeigen
Also mir ist das soweit egal
Zitat:
Zitat von Gazelle Beitrag anzeigen
Die schwächsten Teams sollten in Runde 1 zuerst picken. Ob Snake, normal oder Wechsel nach 3 Runden ist mir dann ziemlich egal.
Zitat:
Zitat von Cactus Beitrag anzeigen
Dem schließe ich mich an. Gerne von "unten nach oben" draften, egal wie.
Schon mal vielen Dank für diese Rückmeldungen und ich denke auch, dass von unten nach oben sehr sinnvoll ist, auch um unsere neuen Mitspieler gutzu integrieren und sie früher dran sind.

Mal gucken, was der Rest noch so sagt.
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2022, 13:35   #12
Sash
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 13.06.2007
Beiträge: 1.708
Mir ist es tatsächlich auch egal. Bei gefühlten 10.000+ Spielern wird schon was brauchbares dabei für mich abfallen. Und wenn nicht, ist es ein Lehrjahr

Der guten Ordnung halber, würde ich allerdings einen Draft in umgekehrter Reihenfolge der Tabelle vorschlagen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you. (Kurt Cobain)
Sash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2022, 18:15   #13
DrDorian
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2007
Beiträge: 9.201
Ich weiß auch nicht mehr wie ich ursprünglich abgestimmt habe. Ich bin aber auch dafür, dass von unten nach oben gedraftet wird.
DrDorian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2022, 17:20   #14
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.532
Ich persönlich bin aktuell für das Prinzip "Draft in den ersten 3 Runden von unten nach oben, danach von oben nach unten", kann mich aber auch Performers Präferenz für den vollen Bottom-to-Top-Draft anschließen.

Langfristig müssten wir allerdings über Wege nachdenken, das Mittelfeld der Liga irgendwie zu "belohnen", da wir ansonsten sehr schnell ein großes Tanking-Problem haben werden.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport

Geändert von El Clon (28.09.2022 um 17:20 Uhr). Grund: Reihenfolge verwechselt
El Clon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2022, 17:22   #15
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.771
Bis Montag kann sich hier gerne noch zurückgemeldet werden. Wir tendieren nach wie vor zum "von unten nach oben"-Draft. Sollte nicht jemand gravierende Einwände haben, wird es wohl dazu kommen. Aber noch ist nichts final entschieden.

Da es nur noch fast ein Monat bis zum Draft ist, wird am Montag dann der entsprechende Draft-Thread eröffnet. JAAAAAAAA!
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab

Geändert von Kliqer (30.09.2022 um 18:36 Uhr).
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2022, 17:59   #16
DrDorian
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2007
Beiträge: 9.201
Ist das nur ein Verdreher oder wieso ist jetzt plötzlich von oben nach unten Favorit?

Hat in der ursprünglichen Abstimmung nicht gewonnen und seitdem das Thema erneut hochgeholt wurde gingen die Stimmen doch recht deutlich Richtung von unten nach oben.

Ich mein, ich kann schlussendlich mit jeder Variante leben, aber wollt mal so aus Interesse nachfragen.
DrDorian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2022, 18:36   #17
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.771
Zitat:
Zitat von DrDorian Beitrag anzeigen
Ist das nur ein Verdreher oder wieso ist jetzt plötzlich von oben nach unten Favorit?

Hat in der ursprünglichen Abstimmung nicht gewonnen und seitdem das Thema erneut hochgeholt wurde gingen die Stimmen doch recht deutlich Richtung von unten nach oben.

Ich mein, ich kann schlussendlich mit jeder Variante leben, aber wollt mal so aus Interesse nachfragen.
Ein ungünstiger Verdreher! Sorry!
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
acab
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2022, 16:05   #18
Paddy Malone
ECW
 
Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 5.362
Beim Blick auf die Optionen weiß ich gar nicht, warum nicht auch die Option "Erste drei Runden von Unten nach Oben, dann Snakedraft" mit drinne war...

Scheint ja für die meisten die Option "Von Unten nach Oben" der Favorit zu sein. Da stelle ich mich nicht in den Weg. (Was ich eh nicht könnte)
__________________
I'm a Lumberjack and I'm okay,
I sleep all night and I work all day
Paddy Malone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2022, 23:03   #19
The Performer Lay
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.11.2005
Beiträge: 15.096
Also, da wir nichts konkretes mehr gehört haben, ist folgende Entscheidung vonseiten der Ligaleitung getroffen wurden. Es bleibt alles so wie es ist und wir draften von unten nach oben, damit möglichst alle die unten standen, jetzt voll angreifen können. Für mich die logischste und beste Entscheidung.

Für die Neulinge und diejenigen, die nochmal ein paar Anhaltspunkte brauchen, hier nochmal die grobe Anzahl an Spielern, die auf euren Listen stehen sollten...

Ungefähre Anhaltspunkte für eure Listen könnten sein:
TW - 40 Spieler (2 Keeper pro Team sind Standard, da sich niemals gleichzeitig 2 Torhüter verletzten oder gesperrt sein können)
IV - 80 Spieler (meist 4 pro Team)
LV - 30 Spieler (nicht jeder pickt 2 LV, Stichwort 3er Kette)
RV - 30 Spieler (nicht jeder pickt 2 RV, Stchwort 3er Kette)
ZDM - 40 Spieler
ZM - 70 Spieler
ZOM - 35 Spieler
LM/LF - 50 Spieler
RM/RF - 50 Spieler
ST/MS - 80 Spieler
__________________
Der steht 2 Meter, das glaubt mir keiner, 2 Meter vorm leeren Kasten nä, zieht ab und ich hör nicht mal das PING vom Alluminium, nä daNEBEN oder OBEN rüber, das is wie bei diesen Kerlen, die bei den Weibern immer erst auf dicke Hosen machen nä, immer große Klappen, ne ich habe hier ne Verabredung oder Fanbabes klargefahren und dann bekommen sie eine Steilvorlage und genau wie vorm leeren Kasten, schön richtig vergeigt, kann man normalerweise nix mehr falsch machen, aber verkelts ey. Anstoss 2005
The Performer Lay ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.