Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.06.2016, 20:31   #1
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 16.662
Die Brand Extension von WWE wirft ihre Schatten auch am Abend vor "Money in the Bank". Während auf der einen Seite viele Namen spekuliert werden, die aus NXT zu RAW oder SmackDown aufsteigen sollen, berichten viele andere Seiten darüber, dass die Verantwortlichen von WWE auch ehemalige Superstars gerne wieder unter Vertrag nehmen möchte, um die Kader aufzufüllen. Dave Meltzer vom Wrestling Observer nennt hierbei explizit Carlito, MVP und Stevie Richards und riss auf Twitter den Spruch, dass WWE komischerweise viel Interesse an Ü40-Wrestlern für ihre neue Ära hätte. Forbes.com erwähnt hingegen, dass WWE in Verhandlungen mit Goldberg, Kurt Angle, Rey Mysterio und Jeff Hardy stehen würde. Diese Liste darf allerdings doch eher in der Gerüchtekiste verschwinden - während Goldberg aufgrund seines Deals mit 2K hinsichtlich WWE 2K17 durchaus im Bereich des Möglichen liegt, schließlich kehren zuvor schon Brock Lesnar, der Ultimate Warrior und Rob Van Dam nach Videospiel-Deals zurück und Sting feierte anschließend sein Debüt, hat WWE eigentlich aufgrund Bedenken bei seiner Gesundheit kein Interesse an Kurt Angle, Rey Mysterio steht unter Vertrag bei Lucha Underground und Jeff Hardy bei TNAW. Allerdings darf man durchaus hier und da mit dem Comeback eines früheren Superstars rechnen, wenn die Brand Extension erfolgt.

Zur Abwechslung gibt es mal wieder positive Nachrichten bezüglich Sunny. Nachdem sich die originale Diva via Skype für Zuschauer ausgezogen hat und wir über ihre Drogen-, Alkohol-, Verhaftungs- und Pornoeskapaden ausgiebig berichtet haben, hat sich Sunny letztendlich doch in ein von WWE bezahltes Entzugsprogramm begeben, weswegen es in den vergangenen Wochen auch ziemlich ruhig um sie wurde. WWE würde seit März 40.000 $ im Monat für dieses Programm bezahlen, was dazu führte, dass das WWE Hall of Fame-Mitglied nun seit 90 Tagen keinen Alkohol und keine Drogen angerührt habe. In einem Interview mit TMZ bedankte sich Sunny bei WWE, die alles dafür tun würden, dass es ihr besser geht. Wir wünschen Sunny auf diesem Wege natürlich alles Gute und weiterhin viel Erfolg bei ihrem Programm.

In einem Update zu der Verhaftung von Jerry Lawler können wir berichten, dass er und seine Verlobte noch am Freitag wieder aus der Haft entlassen wurden. Beide müssen sich allerdings bereits am Montag wegen häuslicher Gewalt vor dem Gericht verantworten. Lawler bleibt in jedem Falle erst einmal seitens WWE suspendiert, sollte er verurteilt werden bedeutet dies automatisch auch die Entlassung des langjährigen Kommentators.
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 20:41   #2
Biestmeister
ECW
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 5.574
Hoffe es bleibt ein Gerücht. Nachdem man zumindest mit Jüngeren ein paar Schritte nach vorne geht sollte man nicht wieder lauter Altstars holen.
__________________
Wer den Regenbogen will muss den Regen in kauf nehmen
Biestmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 20:45   #3
Captain Mightypants
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 8.026
Zitat:
Zitat von Biestmeister Beitrag anzeigen
Hoffe es bleibt ein Gerücht. Nachdem man zumindest mit Jüngeren ein paar Schritte nach vorne geht sollte man nicht wieder lauter Altstars holen.
Ich bin da zwiegespalten. Man kann nicht nur neue Leute bringen, bzw Leute die die breite Masse der Wrestlingfans nicht kennt. Aktuell ist das Roster an absoluten Topstars sehr dünn besetzt. Da kann gerade ein Goldberg oder ein Jeff Hardy schon sehr helfen, Leute over zu bringen.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

"Diese moralische Entscheidung, der Öffentlichkeit über die Spionage, die uns alle betrifft, zu berichten, war folgenschwer. Aber sie war richtig und ich bereue nichts." - Edward Snowden

Geändert von Captain Mightypants (19.06.2016 um 20:48 Uhr).
Captain Mightypants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:07   #4
DrDorian
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2007
Beiträge: 9.178
Zitat:
Zitat von Captain Mightypants Beitrag anzeigen
Ich bin da zwiegespalten. Man kann nicht nur neue Leute bringen, bzw Leute die die breite Masse der Wrestlingfans nicht kennt. Aktuell ist das Roster an absoluten Topstars sehr dünn besetzt. Da kann gerade ein Goldberg oder ein Jeff Hardy schon sehr helfen, Leute over zu bringen.
Solange sie andere auch tatsächlich over bringen bin ich da bei dir. Schnallt man ihnen aber sofort wieder Gürtel um und hält die aufstrebenden Jungs unten brauche und will ich sie nicht.
DrDorian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:15   #5
Biestmeister
ECW
 
Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 5.574
Ist auch schwierig den guten Weg zu finden. Einerseits sollen die Altstars die Jüngeren over bringen, anderseits aber auch nicht zu schwach aussehen damit mein Sieg über die Altstars noch was wert ist.
__________________
Wer den Regenbogen will muss den Regen in kauf nehmen
Biestmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:15   #6
Kettensägen Joe
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 29.04.2016
Beiträge: 986
Bei Angle und mit leichten Abständen Goldberg würde ich es einfach nur abfeiern wenn sie ihren Weg zur WWE fänden. Rey gefällt mir bei Lucha und anderen Ligen eigentlich ganz gut, daher sollte er meiner Meinung nach weiterhin dort bleiben. Bei den anderen würde es mir bei keinem missfallen wenn sie kämen, würde allerdings bei mir auch keine großartigen Reaktionen ziehen.

Gerade bei Angle habe ich den Wunsch, dass er sich den IC Titel schnappt und anschließend die jüngeren in einer guten jede Woche stattfindenden Open Challenge over bringt.

Geändert von Kettensägen Joe (19.06.2016 um 21:17 Uhr).
Kettensägen Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:16   #7
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.189
Zitat:
Zitat von Captain Mightypants Beitrag anzeigen
Ich bin da zwiegespalten. Man kann nicht nur neue Leute bringen, bzw Leute die die breite Masse der Wrestlingfans nicht kennt. Aktuell ist das Roster an absoluten Topstars sehr dünn besetzt. Da kann gerade ein Goldberg oder ein Jeff Hardy schon sehr helfen, Leute over zu bringen.
Zitat:
Zitat von DrDorian Beitrag anzeigen
Solange sie andere auch tatsächlich over bringen bin ich da bei dir. Schnallt man ihnen aber sofort wieder Gürtel um und hält die aufstrebenden Jungs unten brauche und will ich sie nicht.
Ich bin da komplett bei euch.

Freuen würde ich mich über Angle als Manager für American Alpha, Kennedy, MVP und wegen den Shining Stars Carlito, den Rest brauch ich echt nicht mehr bei WWE.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:31   #8
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.427
Von allen Genannten, Stevie Richards bitte! Talent bis zum Abwinken, und leider immer weit unter seinen Möglichkeiten eingesetzt worden.
Scheint aber so als ob man seinem Nachwuchs nicht wirklich viel zutraut, wenn man bei einer fast Verdoppelung der Größe des Hauptrosters, diese mit schon bekannten Leuten auffüllen will (wenn das denn stimmt), erschließt sich mir der Sinn nicht, dann hätte man eine erneute Extension (von der ich eh nicht viel halte) auch sein lassen können.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:39   #9
Captain Mightypants
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 8.026
Zitat:
Zitat von DrDorian Beitrag anzeigen
Solange sie andere auch tatsächlich over bringen bin ich da bei dir. Schnallt man ihnen aber sofort wieder Gürtel um und hält die aufstrebenden Jungs unten brauche und will ich sie nicht.
Wobei es nicht einmal schaden würde, wenn man z.b. Goldberg (Name durch jeden anderen Ex-WWE-ler ersetzbar),Ihm den Titel gibt und dann einen jungen Mann daran aufbaut, das er das erste, vielleicht sogar das zweite Titelmatch verliert, aber dann im dritten triumphiert.

Ist halt alles eine Frage des Bookings.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

"Diese moralische Entscheidung, der Öffentlichkeit über die Spionage, die uns alle betrifft, zu berichten, war folgenschwer. Aber sie war richtig und ich bereue nichts." - Edward Snowden
Captain Mightypants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:48   #10
Kinderschreck
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 3.431
Soviel also zum Thema "New Era".
__________________
Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
Kinderschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:50   #11
Captain Mightypants
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 8.026
Zitat:
Zitat von Kinderschreck Beitrag anzeigen
Soviel also zum Thema "New Era".
Du musst aber auch den "normalen" WWE-Fan betrachten. Würde der sich eine Show mit Leuten anschauen, die er noch nie gesehen hat? Ich würde ja auch keine 100 Dollar (Oder was auch immer eine Karte für RAW kostet) ausgeben für eine Wrestlingshow voller Leute, die ich nicht kenne.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

"Diese moralische Entscheidung, der Öffentlichkeit über die Spionage, die uns alle betrifft, zu berichten, war folgenschwer. Aber sie war richtig und ich bereue nichts." - Edward Snowden
Captain Mightypants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:50   #12
DrDorian
ECW
 
Registriert seit: 29.08.2007
Beiträge: 9.178
Zitat:
Zitat von Captain Mightypants Beitrag anzeigen
Wobei es nicht einmal schaden würde, wenn man z.b. Goldberg (Name durch jeden anderen Ex-WWE-ler ersetzbar),Ihm den Titel gibt und dann einen jungen Mann daran aufbaut, das er das erste, vielleicht sogar das zweite Titelmatch verliert, aber dann im dritten triumphiert.

Ist halt alles eine Frage des Bookings.
Absolut. Wenn sie einen Titel halten um ihn an jüngere Stars abzugeben...alles gut. Werden die Titel dann aber nur unter Reigns,Cena,Goldberg,Hardy und Rollins (nur als Beispiel) jahrelang hin- und hergeschoben ist es halt Verschwendung.
DrDorian ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 22:07   #13
Waluigi2
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 728
Goldberg und Angle als Part-Timer super!
Hardy auch. Mysterio brauche ich persönlich nicht. Als weiteren Part-Timer würde ich vielleicht noch Tommy Dreamer anfragen. Der hat bei seinem letzten Run großartige Reaktionen gezogen.

MVP, Carlito und RVD würde ich sogar als Full-Timer wieder nehmen. Morrison sowieso, der ist ja noch jung und frisch.
Und einen anderen Namen, den ich sofort wieder zurücknehmen würde wäre Chris Masters. Der Typ ist sehr jung, dennoch sehr erfahren und hat sich zu einem der besten Powerhouses außerhalb von WWE entwickelt.
__________________
Folge mir!
Waluigi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 22:21   #14
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Diese sogenannte Ära ist doch eh nur da, um Roman Reigns zu pushen, und bereits jetzt nur noch 'n Witz.
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 22:28   #15
Waluigi2
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 728
Zitat:
Zitat von Fox Black Beitrag anzeigen
Diese sogenannte Ära ist doch eh nur da, um Roman Reigns zu pushen, und bereits jetzt nur noch 'n Witz.
Die WWE hat zu viel investiert um Roman jetzt fallen zu lassen. Sie booken ihn genauso wie Cena. Die können es leider nicht anders wenn es um einen Top-Star geht.

Aber wenn der Brand Split kommt brauchen beide Brands einen starken Star. Reigns kann nicht beide Brands tragen. Und Cenas und Ortons Sterne sinken. Mal sehen ob das ganze neuen Schwung bringt
__________________
Folge mir!
Waluigi2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 23:50   #16
Captain Mightypants
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 8.026
Zitat:
Zitat von Fox Black Beitrag anzeigen
Diese sogenannte Ära ist doch eh nur da, um Roman Reigns zu pushen, und bereits jetzt nur noch 'n Witz.
Warum schaust du es dann noch?
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

"Diese moralische Entscheidung, der Öffentlichkeit über die Spionage, die uns alle betrifft, zu berichten, war folgenschwer. Aber sie war richtig und ich bereue nichts." - Edward Snowden
Captain Mightypants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 23:52   #17
Adun
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 20.02.2015
Beiträge: 2.929
So hält man Cena und Reigns erstmal voneinander getrennt...
Adun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2016, 00:04   #18
The Crock
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.100
Kurt Angle als Part-Timer und/oder als Manager? Sehr gerne. Kann denk ich bestimmt einiges bewirken. Goldberg kann sicherlich mit Bray Wyatt oder Cesaro schöne Programme ziehen, um diese im Main Event zu etablieren.
Jeff Hardy soll Leute over bringen? Wüsste selbst zu seiner "besseren WWE-Zeit" niemanden, dem er in irgendeiner Form geholfen hat. Die einzigen Fehden an die ich mich erinnern kann, war die gegen Nikolai Volkoff (was macht der eigentlich?) und gegen CM Punk, in dem er (Hardy) als Face Drogenkonsum verherrlicht hat gegen den Straight Edge Superstar.
Rey Mysterio bitte auch nicht zurückbringen. Konnte ihn schon zum Ende auch nicht mehr sehen.
Carlito schon eher wegen den Shining Stars und MVP, weil der ganz unterhaltsam war.
__________________
"I'm the tallest guy in the room, when I'm standing on my wallet!" - Ted DiBiase
The Crock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2016, 02:47   #19
Chaister Jay
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 436
@Waluigi2: Sie sinken zwar, aber dennoch sehe ich die beiden 100mal lieber als Reigns. Gründe: Charisma, Mimik, Gestik, in Ring Work, aber will das jetz nich vertiefen

Warum jetz auf einmal soviele verpflichten? Das Vorhaben mit der Brand Extension wussten die ja sicher schon eher. Vor paar Wochen oder Monaten waren es noch zuviele Leute im Roster - und nun zu wenige? Ok. Dafür sind nun BnB, Sandow, Rhodes weg. Hätten Potential gehabt... Schade drum.

Sonst können ruhig einige Altstars jedenfalls zurückkommen. Quasi wie bei Bob Backlund - Make Darren Young great again. Kurt Angel als Mentor für Swagger bis es irg.wann gipfelt und Schüler gegen Lehrer antritt. Carlito bei den Shining Stars, Jeff und Matt beide zurückbringen (Tag, haben ja auch wieder die Dudleys) - erst in den Fokus rücken lassen, dann wie bei den Dudleyz jedes Match verlieren lassen^^^^^^ Und hinterher Bruder - Fehde. Ok letzter Teil war Sarkasmus.

Falls sie es machen, wirds eh scheitern... an den Bookern. Vllt nicht direkt. Aber nach einiger Zeit
Chaister Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2016, 13:20   #20
ziggler321
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 19.05.2015
Beiträge: 362
Carlito währe Hammer genial wenn er zurück kommt!!
aber auf Rey und Angel kann ich gern verzichten!
ziggler321 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2016, 13:34   #21
Mein GOAT Walter
ECW
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 6.100
Sollte Jeff Hardy zurückkehren, hoffe ich, dass man Ihn in etwa so auch empfängt.
__________________
--
Mein GOAT Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2016, 13:40   #22
Githao
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.674
Zitat:
Zitat von Mein GOAT Walter Beitrag anzeigen
Sollte Jeff Hardy zurückkehren, hoffe ich, dass man Ihn in etwa so auch empfängt.
Wieso rufen die den Namen eines unbedeutenden MMA-Kämpfers? Das hat ja gar keinen Bezug.
__________________
Talking about the American Dream in class and the prof asked the one german kid if they had a German Dream. He responded, "We did, but no one liked it!"

Githao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2016, 13:47   #23
Flor1986
Rippenprellung
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 111
[QUOTE=The Crock;2167399]Kurt Angle als Part-Timer und/oder als Manager? Sehr gerne. Kann denk ich bestimmt einiges bewirken. Goldberg kann sicherlich mit Bray Wyatt oder Cesaro schöne Programme ziehen, um diese im Main Event zu etablieren.
Jeff Hardy soll Leute over bringen? Wüsste selbst zu seiner "besseren WWE-Zeit" niemanden, dem er in irgendeiner Form geholfen hat. Die einzigen Fehden an die ich mich erinnern kann, war die gegen Nikolai Volkoff (was macht der eigentlich?).../QUOTE]

Hardy war auch oft im TT unterwegs..
Gab da Fehden gegen Christian und Edge
Eine Fehde gegen Undertaker an die ich mich gerne erinnere
Dann eine Fehde gegen Lesnar

Beim 2. Run Fehde gegen Nitro,Hardy vs Triple H,Hardy vs Orton,Hardy vs Punk...

An eine Fehde gegen Volkoff erinnere ich mich nicht und fand da auch nichts.
Matt Hardy hat mal 1994 ein Match gegen ihn absolviert.

Naja, auf jedem Fall lieber Hardy als Goldberg
Flor1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.