Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2024, 23:48   #26
CM Landratomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.736
Deutschland nicht Letzter. Was sollen wir denn jetzt mit unserem deutschen Selbsthass machen. Es ist alles so schlimm.
CM Landratomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2024, 23:51   #27
Tyrion Lannister
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 11.915
Kommts mir eigentlich nur so vor oder wurden dieses Jahr deutlich mehr Punkte vergeben?
__________________
Born in The Länd
Tyrion Lannister ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2024, 23:52   #28
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.771
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Deutschland nicht Letzter. Was sollen wir denn jetzt mit unserem deutschen Selbsthass machen. Es ist alles so schlimm.
Wir können ja immer noch darüber jammern, dass wir nur von schlechten Jurys aufgepusht wurden und im tatsächlich relevanten Publikumsvoting auf die Fresse gekriegt haben.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2024, 23:54   #29
MegultronF
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 8.189
Stellt der "Typ", aus der Schweiz eigentlich eine sehr bekannte One Piece Figur da,oder spielt mir meine Fantasie einen bösen Streich? abgesehen davon fand ich den Track tatsächlich auch am angenehmsten!
__________________
Foxtrot Uniform
MegultronF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2024, 08:18   #30
Rock Yi Ratunda
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2001
Beiträge: 2.966
Ich gönne es Nemo. Den Song mochte ich von Anfang an. Bei vielen Reaktionen dachte ich mir, dass beim erscheinen von Bohemian Rhapsody manche Reaktionen ganz ähnlich waren.
Wobei ich die Songs nicht auf dieselbe Stufe stellen möchte. Zumindest noch nicht.
Und das mit dem non binären. Ist halt so zu akzeptieren. Auch wenn ich persönlich finde, dass es ein bisschen der aktuellen Generation geschuldet ist.
__________________
Blaukraut bleibt Brautkleid
Rock Yi Ratunda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2024, 10:26   #31
Kyklos
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.05.2012
Beiträge: 1.301
Der Sieg von Nemo war halt für das beste Gesamtpaket. Das Halbfinale hatte ich noch auf dem Youtube-Kanal von Eurovision angeschaut. Ohne Kommentator, sondern nur mit den Moderatorinnen. Entsprechend war auch meine Wahrnehmung. Ein radiotauglicher Song, bei dem der Refrain einen einigermaßen guten Wiedererkennungswert hat. Jedoch konnte ich die Favoritenrolle, die dieser Song bei einigen Wettanbietern hatte nicht nachvollziehen. Rein äußerlich war es halt ein Mann, der ein Kleid trug. Kein großes Thema mehr beim ESC, wo man schon ganz andere Outfits gesehen hat. Viele auch gestern.

Gestern dann ganz normal auf der ARD geschaut mit Kommentator. Schon beim Einlauf der Teilnehmer wurde mir die Favoritenrolle dann schon klarer. Nemo kam mit einer zusätzlichen Flagge neben der Schweizer Flagge raus. Nachdem der Kommentator dann auch sagte, dass Nemo sich als Non-Binär ansieht hatte das Lied plötzlich auch einen anderen Unterton. Es war zwar weiterhin ein radiotauglicher Popsong, aber ich fing an unbewusst Dinge in seinen Song zu interpretieren. Es war eben nicht nur ein Popsong, sondern ein junger Mensch, der von seiner Reise berichtete. Und schon wirkt der Song anders. Wenn man der Message positiv gegenübersteht, dann wirkt das sogar besser, als der Song war, ohne die zusätzlichen Informationen. Der gleiche Song von einer Nicht-Nonbinären Person und er wäre irgendwo um Platz 10 ins Ziel gekommen.

Auf der anderen Seite gab es dann Kroatien, die eben keine großen Showelemente hatten. Es gab etwas Rauch, Pyro wurde abgefackelt und hier und da wurden die Farben der Lichter verändert. Jedoch kein drehendes Rad, halbnackte Tänzer oder zusätzliche Elemente. Es hätte auch ein Konzert sein können, bei dem die Halle grandios mitgesungen hat. Da die Jury nicht nur den Song, sondern auch die Bühnenshow mit einbezieht, gab es da natürlich weniger Punkte.

Platz 12 für Deutschland ist auf jeden Fall als Erfolg zu bewerten. Der Song war zwar sehr beliebig. Der Sänger hatte jedoch eine gute Stimme, was sicherlich geholfen hat. Trotzdem sollte der NDR die Verantwortung für den ESC abgeben. Nur weil man jetzt ein Jahr nicht letzter wurde, heißt es nicht, dass man beim NDR auf einmal wieder den ESC 'verstanden' hat. Das ist nicht der Fall. Möchte nicht erleben, wie der NDR einen radiotauglichen Song aussucht, nur weil so einer dieses Jahr mal gewonnen hat.

Der Sieg von Nemo geht durchaus in Ordnung. Allerdings ist es sicherlich auch dem Zeitgeist zu verdanken. Vor 15 Jahren wäre es vielleicht noch zu extrem gewesen. In 5 Jahren kräht vielleicht kein Hahn mehr danach, wenn ob man sich als Mann, Frau oder non-binär sieht und darüber in einem Song berichtet.
__________________
2. Bundesliga 2016/2017, 2019/20, 2023/24 & WM 2018 Tippspielsieger
Kyklos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.