Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Musik

Umfrageergebnis anzeigen: Was gehen wir an?
Björk 2 15,38%
David Bowie 3 23,08%
Depeche Mode 1 7,69%
Die Sterne 1 7,69%
Einstürzende Neubauten 1 7,69%
Laibach 1 7,69%
Nick Cave & The Bad Seeds 5 38,46%
Phillip Boa & The Voodooclub 1 7,69%
PJ Harvey 3 23,08%
Radiohead 4 30,77%
Sonic Youth 2 15,38%
Swans 4 30,77%
The Beatles 4 30,77%
The Cure 3 23,08%
Tocotronic 2 15,38%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 13. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.03.2024, 01:09   #1
farro12345
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.11.2012
Beiträge: 2.416
Irgendwann einmal - es mag Frühjahr gewesen sein oder eine andere Jahreszeit - fragte ich mal bei einem Herrn aus dem Norden nach, ob wir nicht aus dem Top 3 einer Band etc. (manch jemand mag sich erinnern) einen Diskographiecheck entwickeln mögen. Daraus erwuchsen so ein paar ziemlich geile Threads, es wurde satanisch und metallicalisch; ein anderer wird wohl krepieren (und dabei habe ich eine Weile echt viel Immolation gehört).
Nun dachte ich mir (nicht nun, seit langem, aber ich komme ja zu nichts), dass ich mal aktiv werden sollte; es gibt so viele Platten, die gehört werden sollen, Diskographien, die einer interessiert-wohlwollend-kritischen Werkschau unterzogen werden sollen, also los!

Ich weiß nur einfach nicht, womit anfangen.... Ich gebe zu, Favoriten sind da! Aber ich freue mich ja auch über Bock und rege Beteiligung! Daher möchte ich erstmal abstimmen lassen, damit wir auch mit etwas starten, auf das möglichst viele Lust haben (und gerne auch nur dann)!
farro12345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2024, 02:19   #2
Lena Meyer-Landrat
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 8.127
David Bowie. 'nuff said.
__________________
Der Klügere gibt nach. Nachgeben ist ein Zeichen von Stärke, das nicht jeder besitzt.
Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Lena Meyer-Landrat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2024, 02:30   #3
farro12345
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.11.2012
Beiträge: 2.416
Zitat:
Zitat von Stefan "Effe" Effenberg Beitrag anzeigen
David Bowie. 'nuff said.

Das nehme ich gerne zur Kenntnis (warte aber gerne noch ab)

Geändert von farro12345 (26.03.2024 um 02:31 Uhr).
farro12345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2024, 06:43   #4
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 2.005
Ich will lieber erleben, wie du dich durch unzählige Minuten Swans quälst
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2024, 10:24   #5
farro12345
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.11.2012
Beiträge: 2.416
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen
Ich will lieber erleben, wie du dich durch unzählige Minuten Swans quälst
Ganz lieb! Ja, da sind ein paar Sachen dabei, bei denen auch Erholungszeit einzuplanen wäre
farro12345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2024, 18:43   #6
farro12345
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.11.2012
Beiträge: 2.416
Ich kann zwar noch nicht abschätzen, wann ich anfangen kann und mag, mag aber gleichzeitig noch mal hochpushen; eventuell möchte ja noch manch Person an der Abstimmung teilnehmen. Falls nicht, auch gut, dann stelle ich mich schon mal innerlich ein
Also: herzliche Einladung!
farro12345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2024, 15:32   #7
farro12345
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.11.2012
Beiträge: 2.416
Ja, tatsächlich wird hier etwas passieren. Wir werden diven in die Diskographie von Nick Cave & The Bad Seeds, so hat es die Wahl ergeben. Als ich absehen konnte, dass es darauf hinaus laufen wird, habe ich mich gefreut, da ich da tatsächlich Bock drauf habe, dann aber wieder zurückgeschreckt, weil es ja durchaus eine umfangreiche Diskographie zu begutachten gibt, die mich zudem auch emotional an manchen Stellen derart berührt, dass dies eventuell einer subjektiven Betrachtung jede Tür verschließt.
Ich bin zu dem Entschluss gekommen (lirum und auch larum), dass das piepegal ist. Musik geht subjektiv ohnehin nicht, von daher… los!

Seitdem ich wusste, dass das Ergebnis ist, was es ist, habe ich mich durchaus ausweichend und prokrastineriend darauf vorbereitet, indem ich mich – zunächst aus der Motivation heraus, tatsächlich jetzt anfangen zu wollen und eine vernünftige Herleitung erstellen zu wollen – intensiver mit dem Werk beschäftigte, welches Herr Cave im Vorfeld der Gründung von „Nick Cave and the Bad Seeds“ veröffentlicht hat… und bin dann abgeschwirrt in die ganzen Bands, Projekte, Kollaborationen, Querverweise, Referenzen, die es gibt, wenn man sich dann tatsächlich darauf einlässt. Es machte Spaß, by the way - und tut es noch!

Letztlich entschied ich mich, mich komplett auf „Nick Cave and The Bad Seeds“ zu konzentrieren, werde aber immer mal – wenn es passt – auf Querverweise den Finger richten…. (es gibt so viel zu entdecken )

So auch hier: zum Einstieg empfehle ich völlig begeistert die Werke von „The Birthday Party“ bzw „The Boys Next Door“, die eine Idee dazu geben, was vor dem Debütalbum der „Bad Seeds“ schon alles passiert ist, und es ist viel... Ich wollte zunächst näher darauf einsteigen, aber das wird mir tatsächlich zu ausufernd.
Wichtig zu erwähnen jedoch, dass es durchaus personell interessante Begebenheiten gibt: Cave-Buddy Rowland S. Howard, Mitglied und wichtiger Songwriter erwähnter Vorgängerbands, verwarf sich wohl mit seinem langjährigen Mitstreiter Cave, so dass eine Fortführung gemeinsamer Arbeit nicht möglich schien (es gab durchaus auch andere personelle Veränderungen, aber dieser Bruch scheint der wesentlichste…!?).

Letztlich gründete man im Jahre 1983 Nick Cave And The Bad Seeds. Mitglieder waren abgesehen vom präsent namengebendem Bandhead, Frontmann whatever unter anderem:
Mick Harvey, Blixa Bargeld, Barry Adamson, Hugo Race
Aus heutiger Sicht: Wow! Was für eine Band, aber dazu ggf später.
Ich fange bald an, versprochen! Bis dahin: hört Euch doch mal rein in die Band bzw in das gesamte „Umland“: The Boys Next Door, The Birthday Party, Anita Lane, These Immortal Souls, Crime & The City Solution, Lydia Lunch, Die Haut, Rowland S. Howard, Mick Harvey und und und … (und da sind die Neubauten noch nicht mal erwähnt )

Bald geht es los mit dem Debütalbum!
farro12345 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.