Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.07.2008, 12:17   #51
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
Eine Begründung der Liedwahl wäre sehr nett.
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2008, 12:25   #52
Cyrus
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 2.766
Have Heart - Watch me Rise



Herkunft: USA
Genre: Melodic Hardcore
Album: The things we carry

Muss ja zu meiner Schande zugeben das ich die Band früher für eine dieser im Moment unglaublich trendigen Emocore Bands gehalten hab. Durch einige Videos bei Face the Show wurde meine Meinung revidiert und ich hab mir, um noch mehr von der Band zu hören das Album The things we carry geholt und was soll ich groß sagen außer Fantastisch! Großartige Songs mit teils genialen Melodien die bei jeder Live Show das gesamte Puplikum zu Sing-a-Longs mitreißen. Der Song Watch me Rise sticht meiner Meinung nach hier besonders hervor durch diese unglaublich eingängige Melodie und den Spitzen Text.

"I´d rather die on my feet than live on my knees"

Geändert von Cyrus (24.07.2008 um 12:25 Uhr).
Cyrus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2008, 16:34   #53
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 16.100
K.I.Z. - Walpurgisnacht (Flash Gordon RMX)

Ein toller Remix von einem noch tolleren Lied, was den Song besser macht als die Original Version. Besonders der Anfang mit dem "Lalala" von Self Esteem und die rhytmische Gitarre im Refrain machen den Song noch eingängiger.
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2008, 14:21   #54
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.960
Lost Lyrics - Ansage



vom gleichnamigen Album. Eine der am meisten unterschätzen, deutschen Punk-Bands. Lost Lyrics spielen melodiosen Punk mit intelligenten Texten und abwechselnden Texten. Einzig die Stimme muss einem gefallen oder sie schreckt derbe ab

Und da ich heute mal wieder Stress in der Firma hatte, denke ich besonders an eine Zeile:

"Wenn du deine Stimme findest,
findest du auch wen der zuhört"

Als kleine Hörprobe hier mal ein Link zu einem anderen, sehr guten Lied von ihnen:

*Blühende Landschaften*


Ist zwar ein youtube-Link (die sind nicht gerne gesehen hier, oder?), aber sie bieten das Video auf ihrer eigenen Myspace-Seite an. Ansonsten bitte rauseditieren.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2008, 14:37   #55
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
Egotronic - Exportschlager Leitkultur
Als ich gestern Nacht schon dachte das kein richtiger Knaller mehr in der Disco laufen würde, hat der DJ noch einmal den Audiolith-Dampfhammer in Form von Egotronic ausgepackt. Sehr schneller Song zum abgehen, der auch gerne als deren Finale bei den Konzerten herhalten darf. Highlight natürlich die "The Big Lebowski"-Samples.

Geändert von Cockney (25.07.2008 um 14:37 Uhr).
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2008, 15:52   #56
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.835
Paco De Lucía - Solo Quiero Caminar



Herkunft:

Album: Antalogia
Jahr: 1996
Genre: Flamenco
Länge: 6:19

Nachdem ich auf dem Hurricane durch Zufall Rodrigo y Gabriela erleben durfte, dachte ich mir, ich besorge mir von denen mal was. Und dabei bin ich auch wieder auf Paco De Lucía, den ich längst in meiner Sammlung wissen wollte, gestoßen, et voilá: was gibt es Besseres, seine Werke zu hören, wenn es draußen so verdammt warm ist? Ok, ahora no quiero caminar, aber zumindest anhören will ich es mir, dann kann ich mir immer noch vorstellen, ich wanderte. So oder so: die Musik passt momentan einfach wunderbar, und daher ist Solo Quiero Caminar mein Lied des Tages.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (25.07.2008 um 15:53 Uhr).
Der Landknecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2008, 16:04   #57
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 16.100
Sondaschule: Sommer,Sonne,sonne Scheisse

Toller Track in dem sich die Band über sich selbst lustig macht, da die neuen Lieder besser produziert sind als die neuen und der Titeltrack der EP "Sommer,Sonne,Strand und Meer" so sehr nach Kommerz klingen würde mit den Chören etc. Am Anfang wird es dargestellt wie die Fans praktisch an die Band singen und am Ende kommt dann ein Statement da es kein Kommerz ist und sie immer noch auf die Massen scheissen und es immer noch mitten aus dem Herz der Band kommt.
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2008, 18:30   #58
Kinderschreck
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 3.431
Blind Guardian - The Bard's Song (In The Forest) (Live)

Gestern Nacht hat mir ein alter Klassenkamerad ein Video vom Auftritt in Wacken vom letzten Jahr geschickt und da hats mich wieder sofort gepackt. Heute Morgen dann gleich 'Live' aufgelegt und die Version da drauf ist halt noch 1000x besser, da kann man nur Gänsehaut bekommen und danach noch der minutenlange Jubel vom aufgepeitschten Publikum. Hammer!
__________________
Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
Kinderschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2008, 08:39   #59
Inspired by Feeling
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 10.12.2003
Beiträge: 1.624
Kurt Nilsen, Askil Holm, Alejandro Fuentes & Espen Lind - Hallelujah

Diese 4 Stimmen covern Jeff Buckley's Hallelujah in einer Art und Weise die einfach unbeschreiblich ist. Vor allem bei Kurt Nilsens Part bekommt man Gänsehaut.

__________________
Latino Heat will live forever!
R.I.P Eddie Guerrero!
Inspired by Feeling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2008, 15:48   #60
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.886
Kenny Rogers - Just Dropped In To See What Condition My Condition Is In

Ich kannte Kenny Roger bisher eigentlich nur als schnulzigen Countrysänger, deswegen war ich von dem Song - seinem Durchbruch - auch ziemlich überrascht. Denn das ist alles andere als Schnulzencountry, sondern 'ne ziemlich funkige, coole Psychedelic-Rock Nummer, die aber, was in dem Gerne ja nicht selbstverständlich ist, total eingängig und Ohrwurm verursachend ist. Echt ein geiles Stück....also das Lied jetzt.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2008, 16:08   #61
Jefferson D'Arcy
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.01.2008
Beiträge: 1.952
Danzig - Blood And Tears



Herkunft:

Album: Lucifuge
Jahr: 1990
Genre: Heavy Metal, Blues Rock
Länge: 4:20

Seit gestern läuft dieser Song bei mir hoch und runter, einfach nur der Hammer, viel besser als "Mother"! Bei diesem Lied zeigt sich wunderbar das Charisma und das Stimmvolumen Glenn Danzigs!
Jefferson D'Arcy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2008, 18:11   #62
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
SOS - Collie Buddz (Theme von Kofi Kingston)

Eigentlich höre ich solche Musik nicht so gerne, aber das Lied hat sich eindeutig im Ohr festgesetzt. Finde es richtig toll
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 04:48   #63
Indikator
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 13.04.2001
Beiträge: 9.081
MDK - Rohe Gewalt

Vom Berlin Punk Rock 1977-1989 Sampler.

Wenn man noch um kurz vor 6 morgens nicht einschlafen kann macht ein Text wie "Deine rohe Gewalt tut mir einfach gut..." irgendwie einen Sinn den man zuvor nie erahnt hätte. Zwar basiert dieser nicht auf irgendeiner Logik und ist eigentlich nur abstrus..... scheiße ich sollte echt pennen
__________________
Meine Plan für Genickbruch.com:
1) Shows und Bios eintragen
2) Shows und Bios eintragen
3) ?
4) Profit!
Indikator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 13:46   #64
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.835
The Bloodhound Gang - Kiss Me Where It Smells Funny



Herkunft:

Album: One Fierce Beer Coaster
Jahr: 1996
Genre: Post-Punk, Alternative, Rap Rock, Crossover
Länge: 3:04

Letztens mit Bekannten beim gemeinsamen "Schmöken" die Band gehört und mich stoned dazu verleiten lassen, zu behaupten, die Band sei mindestens so genial wie Pink Floyd, was aber wohl daran gelegen haben dürfte, dass mir die Musik plötzlich so progressiv und kompliziert vorkam (warum wohl... ), aber:
Zumindest ist das Lied so groovy, lustig und was weiß ich noch alles, dass es einfach Lied des Tages sein muss.
Bisschen Gescratche, viel Gerappe, sehr, sehr humorvoll (das Adjektiv ist für die BH fast schon zu hoch gegriffen), mediokres Riff, aber da erwartet man auch nichts. Das Lied soll einfach Spaß bringen, und das tut es. Daher:
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (28.07.2008 um 13:47 Uhr).
Der Landknecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 14:48   #65
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.886
Tenacious D - Explosivo

Ich bin den Jungs mal weider verfallen. Heute wurde das Album schon mehrfach rauf und runter gehört und es ist immer noch zum Schreien komisch, wie beim ersten Mal. Das einzige Album, dass mir anfällt, bei dem ich die Skits wirklich immer wieder höre bzw. sie mich überhaupt nicht stören. Ganz im Gegenteil, sie runden das Album ab und machen es zu dem großartigen Fun-Rock Meisterwerk, dass es nunmal ist. Es rockt einfach und "Explosivo" steht einfach mal stellvertretend dafür. Wenn das Album ein Penis wäre, dann hätte es mit Sicherheit über 20cm.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 15:59   #66
Cockney
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.03.2003
Beiträge: 10.745
Soulfly - Born Again Anarchist
Extrem schöne Kombination aus band-typischer Aggressivität und einem wunderbar gestrecktem Outro. Ist absolut geeignet um in der Sonne rumzuturnen und das Wetter zu genießen, da es sehr energiereich mitreißt. "The Propehcy" ist schon ein feines Album.
Cockney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2008, 15:09   #67
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.835
Tuatha De Danann - The Delirium Has Just Began



Herkunft:

Album: The Delirium Has Just Began
Jahr: 2002
Genre: Folk / Celtic Metal
Länge: 11:52

Ja, ihr lest richtig. Sowohl Lied als auch Album heißen "The delirium has just began". Diese sich beim Artikulieren in einer fremden Sprache äußernde Inkompetenz plus die musikalische Machart und das Erscheinungsbild der Band machen den Reiz, die Sympathie für die Mannen um Bruno Maia aus. Akustikgitarren, eine heimelige, so nur bei Tuatha de Danann zu findende Atmosphäre und die Instrumentierung faszinieren mich immer wieder. Eigentlich wollte ich heute ja die von mir wiederentdeckte Alternativeband My Vitriol als Sponsor des Liedes des Tages nehmen, jedoch hat mich diese brasilianische Formation wieder in ihren Bann gezogen. Wer also keine Angst vor zuweilen seltsam klingenden Keyboards, Progressivität, keltischer Folklore gemischt mit Powermetal, der immer mal wieder in den Deathmetal abdriftet, und eben dieser heimeligen Atmosphäre nebst schlechter englischer Sprache hat, der sollte sich diese Band mal zu Gemüte führen. Ich liebe sie und werde es immer tun. Hail Tuatha De Danann!
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (22.11.2008 um 17:16 Uhr).
Der Landknecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 16:09   #68
Artist
ECW
 
Registriert seit: 09.04.2003
Beiträge: 5.280
Zitat:
Zitat von Goht Beitrag anzeigen
David Bowie Under Pressur

Dazu muss ich wohl nicht viel sagen.
Doch, egal welcher Interpret oder Song, ein kurzer Comment dazu wäre in Zukunft gerne gesehen.

Something Corporate - I want to save you

Der Kobster hat mich damals auf das Lied "Konstantine" aufmerksam gemacht. Vorher kannte ich Something Corporate noch nicht. Nun habe ich mir endlich auch andere Lieder angehört und bin ziemlich begeistert. Konstantine thront zwar über allem, aber zum Beispiel "I want so save you", "Space" oder "Straw Dog" sind ziemlich gute Lieder.
Artist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 18:33   #69
fischbein
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 441
Sublime - Smoke Two Joints

Passt irgendwie nicht ganz zum aufgehobenen Rauchverbot, aber hab sonst kein passenderes...
Außer eben die Richard Cheese Version von dem Track
fischbein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 18:43   #70
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.835
Insision - Rewind Into Chaos



Herkunft: Stockholm,

Album: Beneath The Folds Of Flesh
Jahr: 2002
Label: Dental Records
Genre: Brutal Death Metal
Länge: 3:00

Wie jetzt? Brutal Death Metal? Brutaler, als DM ohnehin schon ist? Ja, das geht. Und wie das klingt - wie es vor allem gut klingt, das zeigen Insision aus Schweden. Schöne Melodieläufe, gute Breaks, ein schön oldschooliger Growler. Das sind die Ingredienzen dieser Kombo, die ich momentan vor allem deswegen höre, weil sie auf dem PSOA spielen wird und ich jede Band zumindest halbwegs kennen will, um sie live auch richtig beurteilen zu können (unbekannte Bands ergeben oftmals einfach irgendwie Soundmatsch, weil es live sowieso schon schwierig ist, der Musik zu folgen, wenn sie einem unbekannt ist und ich zudem mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu dem Zeitpunkt ein paar Bier intus haben werde). Das hat nicht nur den Grund, mich selbst mit vielen Bands zu beglücken, sondern auch meinen "Auftraggeber", dem ich angeboten habe, einen "kleinen" Bericht über das besagte Festival abzuliefern. Sodann... Insision überzeugen mich momentan einfach heftigst. Daher Lied des Tages!

Kleine Preisfrage: wieso hat so gut wie jede schwedische DM-Band einen bärtigen Glatzkopf als Gitarristen? O_o
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (30.07.2008 um 18:45 Uhr).
Der Landknecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2008, 23:11   #71
eXCiTER
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 4.311
Signum - The Timelord

Genre: Trance
Land: Niederlande

Ein Trance Klassiker des DJ Teams aus Holland, die innerhalb der einzigen Jugendkultur - die jemals maßgeblich in Deutschland entstanden ist - besonders durch Tracks wie "Coming on Strong", "Cura Me" und eben "The Timelord" bekannt wurde. It rocks!
__________________
Ich kann, weil ich will, was ich muss.
eXCiTER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 01:36   #72
ViddyClassic
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 16.688
Zitat:
Zitat von Goht Beitrag anzeigen
David Bowie Under Pressur

Dazu muss ich wohl nicht viel sagen.
Zitat:
Zitat von Artist Beitrag anzeigen
Doch, egal welcher Interpret oder Song, ein kurzer Comment dazu wäre in Zukunft gerne gesehen.
Vor allem heißt das großartigste Lied aller Zeiten "Under Pressure" und ist von Queen & Dvid Bowie. Soviel Zeit muss sein!
ViddyClassic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 07:58   #73
fischbein
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 25.03.2004
Beiträge: 441
Odio A Botero - Vote Por Mi

Da hört man richtig, dass diese Band hungrig ist, und Wut im Bauch hat, ein wunderschönes Lied also

http://www.youtube.com/watch?v=xbIVvZbpRBs
Da mal ein kurzer Beitrag zur Band


Die Band find ich gerade noch viel toller, da ich weiss, dass 99% der Deutschen diese Band niemals kennen werden (gleiches gilt für The Checks....)
fischbein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 12:30   #74
Sephirod
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 16.100
Blink-182: Wasting Time

Ein Lied vom Cheshire Cat Album was ich eigentlich noch nie so wirklich gut gefunden haben, aber habe es mir gestern mal wieder angehört, da ich meinen I-Pod auf Shuffle hatte. Recht abwegslunglos, aber irgendwie hat es was das es im Kopf bleibt. Einen witzigen Text wie man sie von Mark gewohnt ist hat es auf jeden Fall. Werde ich mir öfters anhören.
__________________
Seine Wampe ist groß, das Haar ist kraus. Den Haidern schmeißt er die Brügel raus!
Sephirod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2008, 10:42   #75
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 17.073
Rosenstolz - Die Einsamkeit der Rosen

Grfühlvoll und ergreifend. Es gibt wirklich nicht viele Lieder, die ich von dem Duo mag, aber das gehört definitiv zu den besten. Es ist mit einer Leidenschaft und einer Intansität gesungen, die Ihresgleichen sucht. Dazu die dezente Begleitung, die den Text schön einhüllt.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.