Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.09.2022, 13:00   #1
Southern Sensation
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 13.181
In einem Interview mit Busted Open Radio sprach "Le Champion" Chris Jericho über die verschiedenen Positionen innerhalb von All Elite Wrestling und wieso er keinen EVP Posten hat: „Ich brauche keinen Job-Titel oder spezielle Position. Ich arbeite jeden Tag, egal ob ich für die Show gebookt bin oder nicht. Ich bin um 14 Uhr da und arbeite bis die Show zu Ende ist. Genauso sollte es auch sein. In unserer Company gibt es nicht viele Leute, die so lange im Business sind wie ich. Da gibt es Sting, Dustin Rhodes und dann gibt es mich. Ich bin ein AEW Original und ein sehr großer Faktor, wieso es diese Company überhaupt gibt. Ich habe absolut keine Probleme damit, Leuten einen Rat zu geben oder ihnen zu helfen. Deswegen bin ich hier, das ist Teil meines Jobs. Dafür muss ich nichts auf irgendeiner dämlichen Visitenkarte haben. Da muss nicht „Direktor von irgendeinem Scheiss“ stehen. Wen kümmert das? Ich bin Chris Jericho, das ist mehr wert als irgendein Posten.“

Im selben Interview gab der ehemalige AEW World Champion auch preis, dass einige Mitglieder der Jericho Appreciation Society eine Vertragsverlängerung bekommen haben. Zu diesen Leuten zählen neben dem ehemaligen WWE World Heavyweight Champion Jake Hager auch das Tag Team 2point0 bestehend aus Matt Menard und Angelo Parker. Laut Jericho war die Jericho Appreciation Society im Vorfeld nie wirklich geplant gewesen, sondern wurde aus der Situation heraus geboren. Jericho sagte er sei froh, dass die Leute nicht nur eine Vertragsverlängerung, sondern auch eine Gehaltserhöhung bekommen haben, da sie es sich verdient hätten, da sie immer einhundert Prozent geben würden.

Schlechte Publicity, ist auch Publicity. So oder so ähnlich dürfte es Tony Khan auch sehen, denn die Dynamite Episode nach All Out zog 1,035 Mio Zuschauer vor die Fernseher und konnte auch mit einem 0,38 Rating in der 18-49 Demographik punkten. Laut Khan war es das erste Mal seit Oktober 2021, dass AEW Dynamite drei Wochen hintereinander die eine Millionen Marke durchbrochen hat. Ob diese Zahlen ohne CM Punk, Kenny Omega und die Young Bucks zu halten sind, darf aber abzuwarten sein.
Southern Sensation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2022, 15:47   #2
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.580
Die haben jetzt keinen davon gesehen. Warum sollten sie nächste Woche wieder einschalten? Eine schöne Zwickmühle haben sie da auf alle Fälle geschaffen.

Auf Twitter geht das Gerücht, dass die Bucks Fühler Richtung WWE ausgestreckt hätten.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2022, 15:53   #3
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.903
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Auf Twitter geht das Gerücht, dass die Bucks Fühler Richtung WWE ausgestreckt hätten.
Aber ich beginne doch gerade damit die WWE zu mögen.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2022, 16:17   #4
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.580
Man kann nicht alles haben …
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2022, 19:25   #5
JSmellerM
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 727
Vince hätte die Bucks definitiv geholt. Alleine nur, um es so darzustellen, als hätte er AEW eins ausgewischt. Ich bezweifele, dass Trips das macht.
JSmellerM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2022, 20:11   #6
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.315
Wenn Hunter auf zwei vorlaute Backstage-Clowns steht, die noch dazu kritikunfähig sind, dann holt er sich diese umgehend in die Backstage Räume, um die Stimmung zu senken

ich würde einen Bogen um die Bucks machen, wenn einem das Arbeitsklima wichtig ist.
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2022, 07:23   #7
Diabolos
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 1.139
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Wenn Hunter auf zwei vorlaute Backstage-Clowns steht, die noch dazu kritikunfähig sind, dann holt er sich diese umgehend in die Backstage Räume, um die Stimmung zu senken

ich würde einen Bogen um die Bucks machen, wenn einem das Arbeitsklima wichtig ist.
Sehe ich auch so.
Der einzige Grund, warum man sich vielleicht die Bucks holen könnte, wäre um die Tag Division etwas zu erweitern. Aber da WWE schon seit über 20 Jahren kein Gewicht mehr aufs Tag Team Wrestling legt wäre hier Kosten/Nutzen unverhältnismäßig - sag ich mal so als total erfahrener Armchair-Booker.
__________________
"Life SUCKS... and then you DIE!"

- Die Lebensweisheiten des Vincent K. McMahon
Diabolos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2022, 11:30   #8
Murckel
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 496
Zitat:
Zitat von Diabolos Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so.
Der einzige Grund, warum man sich vielleicht die Bucks holen könnte, wäre um die Tag Division etwas zu erweitern. Aber da WWE schon seit über 20 Jahren kein Gewicht mehr aufs Tag Team Wrestling legt wäre hier Kosten/Nutzen unverhältnismäßig - sag ich mal so als total erfahrener Armchair-Booker.
Das sich die Zeiten bei WWE gerade ändern, hast Du aber schon mitbekommen, oder?

Wobei ich den Bucks auch nicht viel abgewinnen kann, da sie in ihren Moves doch sehr eingeschränkt sind!
Murckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2022, 12:56   #9
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.431
Zitat:
Zitat von Murckel Beitrag anzeigen
Das sich die Zeiten bei WWE gerade ändern, hast Du aber schon mitbekommen, oder?
Nö, bezüglich Tag Teams hat sich mal noch gar nichts geändert, da wurden 4 Teams die 1# Contender sein sollen gerade erst diese Woche alle von einem einzelnen Mann namentlich Strowman zerstört

Die Bucks nicht holen wenn sie zur Verfügung wären wäre dazu auch dämlich, sind halt schon Namen, und backstage bei WWE ohne Power würden sie sich auch anpassen müssen, wenn sie mir als Chef das garantieren würden, wären da auf jeden Fall ein paar Bucks (hehe) zu verdienen.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2022, 13:50   #10
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.942
Die Ratings von Dynamite haben eher gezeigt, dass die Bucks kein Verlust für AEW und dementsprechend auch kein Gewinn für die WWE sind.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2022, 13:56   #11
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.235
Zitat:
Zitat von Hardcore Mr.A Beitrag anzeigen
Die Bucks nicht holen wenn sie zur Verfügung wären wäre dazu auch dämlich, sind halt schon Namen, und backstage bei WWE ohne Power würden sie sich auch anpassen müssen, wenn sie mir als Chef das garantieren würden, wären da auf jeden Fall ein paar Bucks (hehe) zu verdienen.
Sind sie wirklich die großen Stars für die sie sich halten? Ihre Segmente haben in letzter Zeit immer Zuschauer verloren und die Reaktionen in der Halle sind auch nicht mehr so euphorisch.
Man hätte wahrscheinlich schon einen kurz Zuschauerzuwachs, weil viele neugierig sind wie sie eingesetzt werden, aber einen dauerhaften Zuwachs sehe ich durch sie nicht. Hinzu kommt das sie bewiesen haben das sie ziemlich intrigant sein können. Von daher wüsste ich nicht warum sich die WWE das antun sollte.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2022, 19:39   #12
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
Verständliche und gute Worte von Jericho. Is ja auch so.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.