Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2022, 08:11   #1
Southern Sensation
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 13.181
Die News über Suspendierungen, Vakantierungen und Backstage Drama bei All Elite Wrestling, reißen nicht ab. Mittlerweile ist heraus gekommen, dass man neben CM Punk, Ace Steel, den Young Bucks und Kenny Omega auch folgende Personen im Zuge der Backstagekeilerei suspendiert hat: AEW Writer Pat Buck, Teilzeit Wrestler und AEW Producer Christopher Daniels, AEW Producer und Kenny Omegas Personal Assistent Michael Nakazawa sowie den AEW Medien beauftragten Brandon Cutler. Wie lang die jeweiligen Personen suspendiert sind und welche Rolle sie in der Auseinandersetzung gespielt haben, ist bisher nicht bekannt.

Passend dazu gab Eddie Kingston ein Interview bei Busted Open Radio, in dem er über die Leute sprach, die er bei All Elite nicht allzu gern leiden kann. Eddie selbst sagte, viele Leute würden immer denken, alles oder zumindest vieles was er sage sei ein Work. Allerdings gebe es bei All Elite einige Wrestler, die er wirklich nicht leiden könne. Dazu würde Chris Jericho gehören, Bryan Danielson, Claudio Castagnoli und CM Punk. Man könne ihm alles Mögliche über diese Menschen erzählen, nichts würde sich daran ändern, dass er sie nicht mögen würde. Natürlich wurde Kingston drauf angesprochen, wieso er gerade diese vier Personen nicht leiden könne, wollte das aber nicht preisgeben. Kingston wisse zwar, dass die Fans immer gerne alles wissen wollen, aber seine Gründe würde er gerne für sich behalten. Es wären gute Gründe und er sei auch nicht interessiert daran, Drama zu veranstalten. Natürlich ließ auch diese Aussage Raum für viele Spekulationen. Während man bei Danielson, Castagnoli und CM Punk davon ausgehen kann, dass es während ihrer gemeinsamen Zeit bei Ring of Honor zu Problemen kam, ist Kingston Jerichos Verhalten während ihrer Fehde wohl mehr als sauer aufgestoßen. Bereits in einem anderen Interview erklärte Kingston, dass die einzige Erfahrung, die er von der Fehde mit Jericho mitgenommen habe, die sei, wie man sich am besten, wie eine miese Schlange aufführt und Backstagepolitik macht.
Southern Sensation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 08:50   #2
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.431
Bei Daniels klingt schon eher prophylaktisch, ala alle die dabei waren bekommen erstmal was, weil so ansich kann ich mir definitiv nicht vorstellen das sich der Fallen Angel da böswillig dran beteiligt hat.

Bei Kingston klingt das eher etwas nach Work, was man wohl gerade mal nutzt, gerade Leute die er auch storytechnisch nicht mag, wobei es sind wohl doch alle etwas dünnhäutiger als gedacht, von daher will ich das real auch nicht ausschließen.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 10:08   #3
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.942
Wie kann man mit Bryan Danielson ein Problem haben? Der wirkt doch wirklich wie der freundlichste und respektvollste Mensch auf Erden.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 10:18   #4
Schraenky
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 419
was ein saudummes Interview. Sorry aber AEW ist nun wirklich auf Kindergartenniveau angekommen. Und es ist die Art Kindergarten, in die man seine Kinder lieber nicht schicken würde.
Schraenky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 10:32   #5
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Wie kann man mit Bryan Danielson ein Problem haben? Der wirkt doch wirklich wie der freundlichste und respektvollste Mensch auf Erden.
In der Vergangenheit bezichtigten ihn einige ziemlich missionarisch unterwegs zu sein was Politik und vegetarische Lebensweise angeht. Das kam bei vielen nur bedingt an.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 10:45   #6
Murckel
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 496
Mal sehen, wie AEW aus ihrer ersten richtig großen Krise rauskommt.

Das ist das Problem, wenn man wie Phönix aus der Asche plötzlich in den Olymp stürmt, statt einen Fuß vor den anderen zu setzen!
Murckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 10:46   #7
Manbis
Rippenprellung
 
Registriert seit: 20.04.2016
Beiträge: 136
Außerdem kennt man Daniel nur aus dem Fernseher und youtube. Seinen wirklichen Charakter kennt hier wohl kaum jemand. Kann ja sein, dass er n totales Arsch ist. Oder auch nicht.
Manbis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 10:54   #8
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.498
Mit diesem Interview zeigt Kingston, dass er anscheinend nicht die hellste Kerze auf der Torte ist. Gerade erst selber suspendiert worden und die Ereignisse rund um Punk & Co wird er ja wohl auch mitbekommen haben. Dann jetzt drei Kollegen namentlich zu nennen, mit denen er Probleme hat, aber dann wieder so tun, als sei das seine Privatsache...dann soll er doch gleich sagen, dass er sich dazu gar nicht äußern möchte.
Für einen Work ist mir das zu amateurhaft.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 11:03   #9
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.235
Zitat:
Zitat von Hardcore Mr.A Beitrag anzeigen
Bei Daniels klingt schon eher prophylaktisch, ala alle die dabei waren bekommen erstmal was, weil so ansich kann ich mir definitiv nicht vorstellen das sich der Fallen Angel da böswillig dran beteiligt hat.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das man jemanden prophylaktisch suspendiert. Jemanden ohne Grund zu bestrafen ist rechtlich nicht haltbar und wäre auch ein fatales Signal an die Angestellten. Daniels wirkt auf mich zwar auch recht vernünftig, aber in der Hitze des Gefechtes wird wahrscheinlich auch er austicken können.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 11:16   #10
Southern Sensation
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 13.181
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Mit diesem Interview zeigt Kingston, dass er anscheinend nicht die hellste Kerze auf der Torte ist. Gerade erst selber suspendiert worden und die Ereignisse rund um Punk & Co wird er ja wohl auch mitbekommen haben. Dann jetzt drei Kollegen namentlich zu nennen, mit denen er Probleme hat, aber dann wieder so tun, als sei das seine Privatsache...dann soll er doch gleich sagen, dass er sich dazu gar nicht äußern möchte.
Für einen Work ist mir das zu amateurhaft.
Kingston ist seit gut 20 Jahren im Business, es wird einen Grund geben wieso er es nie im Big Time geschafft hat. Vor seinem AEW Run stand ja das Karriereende im Raum und eigentlich hat er es Jericho zu verdanken, dass er im oberen Bereich der Card gelandet ist. Er hat reale Anger Management Probleme und auch nur ganz wenige Leute die mit ihm klar kommen, von daher nehme ich ihm dieses Interview schon ab.
Southern Sensation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 11:34   #11
LoD 3:16
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.06.2008
Beiträge: 1.789
Zitat:
Zitat von Murckel Beitrag anzeigen
Mal sehen, wie AEW aus ihrer ersten richtig großen Krise rauskommt.

Das ist das Problem, wenn man wie Phönix aus der Asche plötzlich in den Olymp stürmt, statt einen Fuß vor den anderen zu setzen!
gesundes Wachstum sieht anders aus. Ich habe mich oft gefreute den ein oder anderen bei AEW landen zu sehen. Aber irgendwann wurde es zu viel, zumal man ja junge Taltente fördern wollte. Im Moment ist ja bei WWE mehr Plaz für Talente als im AEW Roster.
LoD 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 12:24   #12
Sniper Wolf
blaues Auge
 
Registriert seit: 29.10.2021
Beiträge: 44
Zitat:
Zitat von Schraenky Beitrag anzeigen
... Sorry aber AEW ist nun wirklich auf Kindergartenniveau angekommen. Und es ist die Art Kindergarten, in die man seine Kinder lieber nicht schicken würde.

Dürfte glaube ich keine 3 Tage her sein, wo du noch erwähnst, dass du AEW gar nicht wirklich verfolgst. Gestern schon diese unsachliche Kritik von dir in den beiden news zum einen über AEW und zum anderen über Punks Zoom-Konferenz.Da wollte ich schon was sagen, habe es mir aber noch verkniffen.
Heute geht es weiter mit solchen Kommentaren. Sorry für offtopic aber diese unsachliche Kritik, nur um seine persönliche Abneigung gegen die Firma (oder gegen einen bestimmten Wrestler rauszuhaun), ist wahnsinnig nervig und Facebook Niveau.Wenn das hier nicht rein passt, könnt ihr meinen Beitrag gerne löschen, aber das musste mal gesagt werden
Sniper Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 16:06   #13
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.315
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Mit diesem Interview zeigt Kingston, dass er anscheinend nicht die hellste Kerze auf der Torte ist. Gerade erst selber suspendiert worden und die Ereignisse rund um Punk & Co wird er ja wohl auch mitbekommen haben. Dann jetzt drei Kollegen namentlich zu nennen, mit denen er Probleme hat, aber dann wieder so tun, als sei das seine Privatsache...dann soll er doch gleich sagen, dass er sich dazu gar nicht äußern möchte.
Für einen Work ist mir das zu amateurhaft.
Eigentlich nicht.
Eddie war schon immer jemand, der frei offen alles gesagt hat was er denkt. Dass er Claudio nicht leiden kann ist schon jahrelang bekannt, bei Danielson und Jericho weiß ich nicht ob es da eine Vorgeschichte vor AEW gab, würde aber wohl niemanden wundern.

Was aber den Unterschied zwischen Kingston und der ganzen backstage Geschichte von AEW ist, ist dass Kingston seine Gründe für sich behält und damit niemanden öffentlich auf den Schlips tritt.
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 16:07   #14
Green Mist
blaues Auge
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 46
Der Ärger zwischen Claudio und Eddie basiert auf gemeinsamen Zeiten bei Chikara, wie ich vor einiger Zeit mal gelesen habe. Ich meine es wäre um einen Push oder Titel gegangen und Eddie gibt Claudio die Schuld, daß es nicht dazu kam.
Abgesehen davon, er mag halt einige Leute nicht. Ok. Ist halt so. Ich mag auch nicht alle in meinem Job. Solange das die gemeinsame Arbeit nicht behindet, who cares....
Green Mist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 16:13   #15
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.357
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Was aber den Unterschied zwischen Kingston und der ganzen backstage Geschichte von AEW ist, ist dass Kingston seine Gründe für sich behält und damit niemanden öffentlich auf den Schlips tritt.
Außer wenn er Sammy unprofessionell wegen einer Mini-Beleidigung ohrfeigt.
Oder wenn in diversen Promos on air offen davon spricht.
Oder wenn er seine Divenhaftigkeit zum Teil seines Gimmicks macht.

Der Unterschied ist viel mehr, dass er das viel öfter macht und dafür bisher selbst keine aufs Maul bekommen hat, da Sammy offenbar professioneller ist als er (und die Bucks, und Punk).
__________________
Die Öko-Krise ist kein Glauben, sondern eine Tatsache.

Angststörung + Irreführung = Extremismus
Nani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 17:53   #16
gangster316
blaues Auge
 
Registriert seit: 19.10.2015
Beiträge: 19
Eddie Kingston.Ich las Kofi Kingston.Habe mich schon gewundert.Mit Brille wäre dass nicht passiert!
gangster316 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 18:05   #17
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.580
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Der Unterschied ist viel mehr, dass er das viel öfter macht und dafür bisher selbst keine aufs Maul bekommen hat, da Sammy offenbar professioneller ist als er (und die Bucks, und Punk).
Was glaubst Du denn, wie ein Kampf zwischen Sammy und Kingston ausgehen würde? Der wollte womöglich einfach an einem Stück bleiben.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 19:01   #18
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.498
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Was glaubst Du denn, wie ein Kampf zwischen Sammy und Kingston ausgehen würde? Der wollte womöglich einfach an einem Stück bleiben.
Ich seh's schon vor mir, wie Kingston auf Sammy rumspringt (konkret habe ich da die Rugby-Szene aus "Asterix bei den Briten" vor Augen), während Tay Conti sich kreischend auf seinem Rücken festgekrallt hat.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 20:28   #19
Green Mist
blaues Auge
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 46
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Ich seh's schon vor mir, wie Kingston auf Sammy rumspringt (konkret habe ich da die Rugby-Szene aus "Asterix bei den Briten" vor Augen), während Tay Conti sich kreischend auf seinem Rücken festgekrallt hat.
wundervolles bild, danke - ich liebe mein kopfkino...
Green Mist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2022, 20:32   #20
Schraenky
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 419
Zitat:
Zitat von Sniper Wolf Beitrag anzeigen
Dürfte glaube ich keine 3 Tage her sein, wo du noch erwähnst, dass du AEW gar nicht wirklich verfolgst. Gestern schon diese unsachliche Kritik von dir in den beiden news zum einen über AEW und zum anderen über Punks Zoom-Konferenz.Da wollte ich schon was sagen, habe es mir aber noch verkniffen.
Heute geht es weiter mit solchen Kommentaren. Sorry für offtopic aber diese unsachliche Kritik, nur um seine persönliche Abneigung gegen die Firma (oder gegen einen bestimmten Wrestler rauszuhaun), ist wahnsinnig nervig und Facebook Niveau.Wenn das hier nicht rein passt, könnt ihr meinen Beitrag gerne löschen, aber das musste mal gesagt werden
ich schreib hier halt meine Sicht und Meinung, so wie alle anderen auch. Auch andere sprechen von "Total AEW" in Anlehnung an Total Divas. Auch andere äußern sich, auch wenn sie nicht so ganz tief mit AEW sich beschäftigt haben, wie bspw. Kain.

Es ist halt ein Wrestlingforum. Wenn du meine Beiträge für unsachlich hälst, ist das halt erstmal deine Einschätzung, die kannst du gerne haben. Wieso ich nun explizit AEW oder einzelne Wrestler nicht leiden können soll, ist mir schleierhaft? Ich habe nichts gegen AEW, ich hab sogar versucht mir es anzusehen, auch wenn es mich bisher nicht überzeugt hat. Wenn ich nach 10 Minuten Youtube Dynamite schon wieder wegschalte, dann hat es mich halt nicht so abgeholt, warum auch immer. Liegt vielleicht ja auch an mir, so what?

Ich hab auch nichts gegen Punk. Er ist mir persönlich ziemlich egal. Ich finde es nur sehr schade, wenn ich die Reaktion der Fans auf ihn sehe, dass er gerade das alles einfach so wieder wegschmeißt, aber ok. Wie gesagt, er ist mir egal, also betrifft es mich nicht.

Warum man aber ausgerechnet Punk nicht kritisieren können darf, wenn er als Träger des höchsten Titels von AEW in ner Pressekonferenz nach nem vermutlich für AEW wichtigen PPV eine Egoshow daraus macht, wieso man an ihn andere Maßstäbe haben soll, wie an jeden anderen Titelträger des höchstens Titels einer Wrestlingliga, verstehe nicht. Nur weil es Punk ist, ist alles cool? Naja, seh ich halt nicht so.

Ich wollte AEW eine faire Chance geben, auch wenn es bisher halt noch nicht so gefunkt hat. Nach den neuesten Ereignissen werde ich das aber nicht weiter verfolgen. Dafür ist mir meine Zeit zu schade. Ich guck halt WWE oder wenn das Mist ist, dann halt eben gar nichts.

Und einverstanden, werde mich zukünftig hier was AEW betrifft raushalten. Nicht, dass du noch persönlichen Schaden von nimmst, weil jemand ne abweichende Meinung von deiner zu AEW oder Punk oder sonst wem hat.

Viel Spaß.
Schraenky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2022, 06:15   #21
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.235
Zitat:
Zitat von Southern Sensation Beitrag anzeigen
Vor seinem AEW Run stand ja das Karriereende im Raum und eigentlich hat er es Jericho zu verdanken, dass er im oberen Bereich der Card gelandet ist.
Gab es nicht die Meldungen das an ihm auch die WWE interessiert war, da sie ihn als Promo-Trainer haben wollte? Seine aktive Karriere wäre so zwar vorbei gewesen, dem Wrestling wäre er aber trotzdem erhalten geblieben.
War es nicht eher die Zusammenarbeit mit Moxley durch die er mehr Aufmerksamkeit bekommen hat? Das er es in höhere Cardregionen geschafft hat, liegt auch eher an seiner Art. Er sticht aufgrund seines Looks, seines Charakters und seines Stiles im Ring aus der Masse einfach hervor. Das ist für mich eher der Grund warum er beim Publikum ankommt und man ihn etwas gepushed hat. Die Fehde mit Jericho und der JAS hat ihm in meinen Augen ziemlich geschadet. Davor hatte er ein gewisses Momentum von dem ist aber jetzt nicht mehr viel vorhanden. Die Fehde ging einfach viel zu lange und wirklich voran ist dadurch auch niemand gekommen.
Seine Aussagen sind trotzdem dämlich. Das man nicht mit allen Personen auf der Arbeit klar kommt, ist nix besonderes. So was geht die Öffentlichkeit aber nix an und dann auch noch zu sagen die Gründe sind privat Sache ist einfach verlogen. Entweder mache ich komplett reinen Tisch und sage ich komme mit Person A nicht klar was an Grund XY liegt, oder ich sage einfach gar nix was deutlich schlauer gewesen wäre.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.