Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.08.2022, 07:24   #1
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.138
WWE Friday Night SmackDown #1201
vom Freitag, den 19. August 2022
Veranstaltungsort: Centre Bell in Montréal, Quebec (Kanada)
Theme: AC/DC: "Are You Ready"
Kommentar: Michael Cole und Pat McAfee

Smackdown begann mit der Begrüßung durch Michael Cole und Pat McAfee, wobei sie dabei durch Ronda Rousey unterbrochen wurden. Diese kam in den Ring und sprach darüber, dass sie ihre Geldstrafe bezahlt habe und nicht gehen würde, bis man ihre Suspendierung aufhob. Sie rief auch Adam Pearce heraus, welcher direkt mit Sicherheitsleuten antanzte. Pearce sagte, dass er die Suspendierung nicht einfach so wieder aufheben könne und Ronda solle nicht die Show stören. Die Antwort von Ronda ließ nicht lange auf sich warten und so schaltete sie die Security aus, ehe sie von der Polizei abgeführt wurde.

WWE Women’s Tag Team Titles Tournament, Quarter Final
Toxic Attraction (Gigi Dolin & Jacy Jayne) besiegten Sonya Deville & Natalya via Roll-Up von Jayne an Natalya. (9:26 Minuten)


Im Backstagebereich besuchte Sami Zayn seinen besten Kumpel Roman Reigns und beschwerte sich vor allem über die Behandlung von Jey Uso in den letzten Wochen. Reigns stimmte ihm sogar zu und dann bekam Reigns einen Anruf von seinem Cousin, welchen Zayn entgegennehmen sollte. Offenbar hatten The Usos Probleme die Grenze zu überschreiten und wären daher heute Abend nicht anwesend. Zayn sprach dann noch über sein heutiges Match und Reigns war der Meinung, dass der WWE Intercontinental Title gut bei Zayn und The Bloodline stehen würde. Der Tribal Chief fragte Zayn noch, ob er immer noch eng mit Kevin Owens befreundet sei, was dieser bejahte. Zayn solle ihm daher eine Nachricht ausrichten, und zwar schulde der Tribal Chief niemanden irgendeinen Gefallen.

Nach einer Werbepause gab es eine Konfrontation zwischen Maximum Male Models und Hit Row, wobei Letztere ihre Kontrahenten verprügelten, nachdem ihnen gesagt wurde, dass sie kein Material für MMM hätten.

Karrion Kross und Scarlett meldeten sich per Videobotschaft und ließen sowohl Drew McIntyre als auch Roman Reigns wissen, dass diese wohl nicht die Auserwählten seien.

#1-Contender Match (WWE Intercontinental Title) - 5-Way Match
Sheamus besiegte Happy Corbin, Madcap Moss, Ricochet und Sami Zayn via Pinfall an Corbin nach dem Brogue Kick. (22:25 Minuten)


The Viking Raiders hielten eine Wikingerzeremonie für The New Day ab.

Nach einem kurzen Rückblick auf die Vertragsunterzeichnung zwischen Liv Morgan und Shayna Baszler aus der vergangenen Woche war die Titelträgerin bei Kayla Braxton zu sehen. Morgan meinte, dass Shotzi sich bestimmt auf ihren verletzten Arm konzentrieren würde, aber sie sei ein kämpfender Champion.

Liv Morgan besiegte Shotzi via Pinfall nach dem Oblivion. (6:05 Minuten)

Nach dem Match wurde Morgan wenig überraschend von Baszler attackiert.

Das Kommentatorenduo ließ uns dann wissen, dass Ronda Rousey aus dem Gefängnis entlassen wurde, da Adam Pearce von einer Anzeige absah.

Nach einer Werbepause machte sich Roman Reigns dann auf den Weg zum Ring und wollte von Montréal anerkannt werden. Er sprach darüber, dass er zwar nicht mehr jede Woche anwesend sei, allerdings müsse er eine Sache klarstellen. Wenn jetzt jemand anderes behaupten würde, er sei das Gesicht der Company oder die Nummer eins im Main Event würde diese Person lügen. Er trage weiterhin die Promotion auf seinem Rücken und dann wurde er natürlich von Drew McIntyre unterbrochen. Drew sagte nur, dass Reigns kein würdiger Champion sei und sowohl Paul Heyman als auch die Usos würden die Arbeit für ihn machen. Er sehe auch Angst in den Augen von Reigns, denn McIntyre wird ihn entthronen. Dann wollte er dem Tribal Chief einen Claymore Kick verpassen, allerdings rettete Sami Zayn jenen. Reigns wollte dann einen Spear zeigen, bekam aber doch ebenfalls einen Claymore Kick ab und mit einem feiernden McIntyre endete die neueste Ausgabe von Smackdown.
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 08:56   #2
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.251
Runde Ausgabe hat mir gefallen, finde gut dass nicht schon wieder jemand returned ist, dies muss man dosieren

- Rousey als Heel viel besser, das mit der Polizei gibt es immer mal wieder, das ist leider nichts neues, da könnte man vielleicht mal innovativer sein.

- Toxic Attraction gewinnen, finde ich gut, die haben Potential was man schon in NXT gesehen hat, auch wenn in Ring nicht immer alles Gold ist was glänzt.

- Alles um Sami und die Bloodline gefällt mir sehr, tolles Backstage Segment mit Reigns. Am Ende hat sich Sami geopfert währen die Usos nicht da waren, das wird sicher noch weiter geführt.

- Shemus muss zur Battle of the Castle, sein Sieg macht natürlich Sinn auch wenn man hier gehein Sami die Daumen gedrückt hat. Match fand ich soweit recht gut, auch Ricco konnte wieder ordentlich was zeigen, aber der braucht noch was zum richtig durchzustarten, die Moves reichen da nicht aus.

- Viking Funeral fand ich ziemlich affig sowie das Gerappe von Hit Row, hörte sich einfach nur peinlich an

- Liv vs Shozi diente um Shana noch mehr als Badass zu präsentieren, ist soweit gelungen. Punisher 3:16 wirds nicht behagt haben

- Face off zwischen Reigns und Drew war auch gut gemacht, auch das man Sami wieder einbezogen hat. Ein kleines Detail, ich fand es nicht so platziert wie man am Ende so schnell Drew's Musik eingespielt hat, wirkte sehr fake und geplant

Geändert von Vince Black (20.08.2022 um 09:14 Uhr).
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 09:57   #3
JSmellerM
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 726
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
- Face off zwischen Reigns und Drew war auch gut gemacht, auch das man Sami wieder einbezogen hat. Ein kleines Detail, ich fand es nicht so platziert wie man am Ende so schnell Drew's Musik eingespielt hat, wirkte sehr fake und geplant
Willst du etwa andeuten Wrestling sei abgesprochen?
JSmellerM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 10:36   #4
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.251
Zitat:
Zitat von JSmellerM Beitrag anzeigen
Willst du etwa andeuten Wrestling sei abgesprochen?
Natürlich nicht, aber man könnte auf den Gedanken kommen :O
Ich finde auch bei Run ins sollte man auf die Entrance Musik verzichten....ist auch so ein Unding welches man mal eingeführt hat.
Vince Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 11:25   #5
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.404
Gab es eigentlich eine Erklärung, warum Toxic Attraction jetzt im Turnier stehen?
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 11:57   #6
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.664
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
- Liv vs Shozi diente um Shana noch mehr als Badass zu präsentieren, ist soweit gelungen. Punisher 3:16 wirds nicht behagt haben
Das gewohnt idiotische WWE Booking. Daran wird sich auch nichts ändern. Zum Glück gebe ich kein Geld für die WWE aus.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 12:02   #7
Hannoveraner
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 02.02.2022
Beiträge: 654
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Ich finde auch bei Run ins sollte man auf die Entrance Musik verzichten....ist auch so ein Unding welches man mal eingeführt hat.
@Vince Black, womit Du absolut Recht hast!

Man beraubt die Wrestler jeder Möglichkeit, sich auch mal anzuschleichen und Attacken von hinten zu starten. Das war früher noch möglich, und wurde in der Story-Line so durchgezogen. Wenn ich an die Fehde zwischen Macho Man Randy Savage und Crush bzw. Lex Luger und Kona-Crush, in den Jahren 1993/94 denke. Oder die Attacke von Crush gegen den Undertaker beim Sarg-Match beim Royal Rumble 1994 gegen Yokozuna, dort war Crush der Erste von Vielen, (unter anderem Diesel, Jeff Jarrett, Bam Bam Bigelow,) die alle nacheinander rauskamen, um Yokozuna gegen den Undertaker im Sark-Match zu unterstützen. Yokozuna war Champion, und das Sarg-Match das Title-Match, das Yokozuna natürlich gewonnen hatte. Diese Attacken von hinten wären heute gar nicht möglich.

Zum heutigen SmackDown! Das #1-Contender-Match für eine Titel-Chance um den Intercontinental Title hätte eigentlich jeder der 5 gewinnen können, von mir aus. Wobei ich mit Sami Zayn als Chicken-Heel am wenigsten einverstanden wäre, aber auch das hätte ich noch geschluckt. Sheamus ist aber eine gute Wahl.

Ronda Rousey ist als Heel auf jeden Fall viel besser. Aber diesen Terz mit Polizei und Verhaftung und Knast hätte man sich echt sparen können, zu dick aufgetragen. Getreu dem Motto: Manchmal ist Weniger mehr.

Insgesamt ein solides SmackDown.

Geändert von Hannoveraner (20.08.2022 um 12:29 Uhr).
Hannoveraner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 12:08   #8
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.939
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Gab es eigentlich eine Erklärung, warum Toxic Attraction jetzt im Turnier stehen?
Keine Ahnung, ob es während der Sendung erwähnt wurde, aber das eigentlich geplante Team fällt wegen Verletzung eines der Mitglieder aus.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 12:59   #9
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.138
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Das gewohnt idiotische WWE Booking. Daran wird sich auch nichts ändern. Zum Glück gebe ich kein Geld für die WWE aus.
Inwiefern idiotisches Booking, wenn man seiner Titelträgerin vor einem anstehenden Titelfight noch einen Sieg gibt?
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 13:04   #10
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.655
Zitat:
Zitat von Indikatorgroupie Beitrag anzeigen
Inwiefern idiotisches Booking, wenn man seiner Titelträgerin vor einem anstehenden Titelfight noch einen Sieg gibt?
Weil nicht sein Liebling gewonnen hat, und er immer Recht hat.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 13:47   #11
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.939
Sheamus vs Gunther...das ist echt ein Grund, das Network wieder zu abonnieren.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 14:27   #12
matzehbs
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 31.08.2013
Beiträge: 463
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Keine Ahnung, ob es während der Sendung erwähnt wurde, aber das eigentlich geplante Team fällt wegen Verletzung eines der Mitglieder aus.
Ja, die Kommentatoren haben es am Anfang des matches gesagt.

Samy Zayn hat ja die Halle zum Kochen gebracht. Wahnsinn, was für Ovationen sein Einzug bekam und auch immer wieder Fan-support während des matches. Insgesamt waren die Zusaschaur gut in Stimmung.
matzehbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 16:29   #13
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.147
Zitat:
Zitat von Hannoveraner Beitrag anzeigen
@Vince Black, womit Du absolut Recht hast!

Man beraubt die Wrestler jeder Möglichkeit, sich auch mal anzuschleichen und Attacken von hinten zu starten.
Mich stört das Spielen der Musik wenn jemand die Rampe runter kommt nicht. Auch wenn es Fake und geplant wirkt.

Zum Anschleichen ist die Rampe eh nicht geeignet. Zum einen besteht die Gefahr, dass man die Worker aus dem Ring eh sieht, zum anderen reagiert das Publikum doch eh. Für nen Angriff von hinten funktioniert mit Hoody durchs Publikum kommen deutlich besser.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"If you need the threat of hell to be a good person, then you are just a bad person on a leash" - Paul Kinsella
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 17:22   #14
Hannoveraner
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 02.02.2022
Beiträge: 654
@y2jforever, mich stört die Entrance-Musik auch NICHT. Das Wrestling Fake und geplant ist und schon immer war, ist ja bekannt, schon seit Jahrzehnten. Ich weiß jetzt gar nicht mehr genau, ob es z. B. in den 1990ern eine Rampe gab, oder einfach einen Ebenen langen Gang.

Das Publikum ist immer laut, wenn die Show richtig läuft.

Der von hinten angegriffene Wrestler weiß natürlich, was passiert. Er soll aber so tun, als ob er es NICHT wüsste, daß von hinten jemand kommt.

Aus meinem oben genannten Beispiel, (Fehde, mit Attacken aus dem Hinterhalt);
Macho Man Randy Savage und Crush waren ja seinerzeit Freunde im Real Life. Laut Story-Line waren der Macho Man und Crush aber verfeindet.

Bei den Survivor Series 1993 war es so aufgezogen, daß sowohl der Macho Man als auch Crush in ihrem jeweiligen Vierer-Team angetreten sind, jedoch nicht gegeneinander, nicht im selben Match.

Also sind beide zum Match des jeweils anderen gelaufen, und haben jeweils dafür gesorgt, daß der jeweilige Erzfeind ausscheidet.

(Der Macho Man war unter anderem mit Razor Ramon in einem Team, zu deren Gegnern gehörten Diesel und IRS.)

(Crush war im Team an der Seite von Yokozuna und einem Mountie/Quebecer usw., die spielten die "bösen" Anti-Amerikaner, (Foreign Fanatics) deren Gegner waren die ach so "tollen" Amerikaner, Patrioten, usw., unter anderem die Steiner Brothers, Lex Luger, der Undertaker usw.)

Auch in den Weekly's attackierten sich Crush und der Macho Man bzw. Crush und Lex Luger am laufenden Band, von hinten, mit Gegenständen, z. B. einem Eimer voller Salz, den Crush von seinem Manager Mr. Fuji bekam, das Ganze immer mit Überraschungseffekt.

Wäre jetzt einer von denen mit Entrance-Musik und großem Tam Tam reingekommen, wäre der Feind ja "vorbereitet".

Durchs Publikum sind die Wrestler früher eher weniger bis gar nicht gelaufen bzw. geschlichen, dann könnten die Fans übrigens auch Krach und Lärm machen.

Der eine war im Ring, führte seine Moves am Gegner durch, oder wurde vom Gegner bearbeitet, hatte etwa eine Minute den Rücken zur Rampe, während der andere unbemerkt zum Ring rannte, ohne Entrance-Musik und dann hieß es Attacke!

Sollten ja auch nur Beispiele sein, wie man die Show etwas flexibler und glaubwürdiger gestalten könnte.

Früher waren Unterbrechungen durch andere Wrestler auch eher selten bis gar nicht vorgekommen. Da haben 2 Wrestler oder 2 Tag Teams ihre Matches, Interviews etc. ordentlich bis zum Ende durchziehen können.

Heute sind ja Unterbrechungen durch andere Wrestler an der Tagesordnung, in fast jedem Match, bei fast jedem Interview, etc. Zeiten ändern sich, und Wrestling-Shows ändern sich halt.

Geändert von Hannoveraner (20.08.2022 um 17:47 Uhr).
Hannoveraner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 17:57   #15
Kyklos
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.05.2012
Beiträge: 1.175
Der Auftritt von Hit Row war ein echter Schuss in den Ofen. Bejubelt, als sie die Models vertrieben und irgendwann während der Rap-Performance kippte die Stimmung von 'Meh' ins Negative. Was ich den Zuschauern nicht verübeln kann. Ich bin wahrlich kein Freund von Rapper und Hip Hop-Gimmicks, weil mir diese Art von Musik einfach mal überhaupt nichts gibt. Cena oder The Acclaimed kommt bei mir trotzdem an, weil es zumindest technisch gut gemacht ist.
Das schlimme an dem Auftritt von Hit Row empfand ich, dass man es ernst meinte. Die West Texas Rednecks - die Countrygruppe um Curt Hennig in WCW - war musikalisch sicherlich nicht großartig, aber es war so trashig, dass es auf seine eigene Art trotzdem unterhaltsam war. Das fehlt bei Hit Row oder sie müssen es technisch so gut machen, dass sogar ich als nicht Rap-Fan überzeugt werde. Ich habe Zweifel, ob die drei Gruppenmitglieder das können.

Den Einspieler der Viking Raiders empfand ich eben auf diese trashige Weise unterhaltsam. Sicherlich keine große Hollywood-Kunst, aber man versucht jetzt wenigstens ein paar Wikinger-Elemente ins Gimmick einzubauen, indem man eine Art Wikinger-Begräbnis für The New Day veranstaltet. Hoffentlich war es das letzte Kapitel in der New Day/Raiders-Fehde und man gibt den Vikings neue Opfer. Solange die Usos Champions sind, macht eine Titelfehde relativ wenig Sinn. Auch wenn ich Hunter - eher als Vince - zutraue, dass er auch eine Heel gegen Heel-Fehde funktionieren lassen kann.
__________________
2. Bundesliga 2016/2017, 2019/20 & WM 2018 Tippspielsieger
Kyklos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 18:06   #16
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.266
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
finde gut dass nicht schon wieder jemand returned ist, dies muss man dosieren
Beim Segment der Viking Raiders sah man Sarah Logan ...

Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Gab es eigentlich eine Erklärung, warum Toxic Attraction jetzt im Turnier stehen?
Weil Lyons ungeimpft ist und man so nicht nach Kanada kommt. Stark scheint auch verletzt.

Geändert von RainMaker (20.08.2022 um 19:08 Uhr).
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 19:47   #17
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.404
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Beim Segment der Viking Raiders sah man Sarah Logan ...
Man muss doch das gemeinsame Kind schnellstmöglich an Wikingertraditionen heranführen .
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 21:00   #18
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.427
Fand ich diesmal jetzt nicht ganz so überzeugend, wirkte eher wieder wie eins der alten SDs insgesamt.

Das 5 Way Match bildet hier diesmal so ziemlich das einzige Highlight, positiv auch hervorzuheben das man Gott Sami auch entsprechend als Hometown Hero präsentiert hat.
Sheamus vs. Walter ist natürlich ein feines Schlachtfest was einem bevorsteht.

Ach ja das Kross Video gefiel mir auch noch, es kommt was rüber, die Viking Raiders, es war immerhin gut produziert. Gehofft hatte ich allerdings das man solchen Käse wie Male Models direkt komplett fallen lässt und sowas wie Hit Row komplette Rap Songs erst gar nicht bringt.

Man muss wohl erst noch eine klare Linie finden.

Eine 4 für mich
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 23:08   #19
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.726
Ich habe das Segment mit Reigns irgendwie nicht verstanden, der Typ vor der Tür meinte doch er wolle mit Sammy reden, hat dann aber gar nichts gesagt, sondern nur reagiert, allgemein kam er mir da auch sehr verweichlicht rüber, ganz anders dann am Ende, zum Glück!

Das Fatal 5 Match war besonders wegen der Crowd mal wieder geil, gab's lange nicht mehr, auch die Kommentatoren wirken wieder losgelöst.

Shozi vs Morgan hat mal wieder gezeigt warum beide sonst nie eine wirkliche Rolle gespielt haben, wurde dann durch eine endlich wieder erstarkte Baszler gerettet.
__________________
"Was guckst du da? Eine Serie Namens fick dich!"
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2022, 23:26   #20
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.664
Zitat:
Zitat von Indikatorgroupie Beitrag anzeigen
Inwiefern idiotisches Booking, wenn man seiner Titelträgerin vor einem anstehenden Titelfight noch einen Sieg gibt?
Gegen eine Jobberin die in den letzten Monaten von maximal unfähigen Unkreativen rettungslos kaputtgebookt wurde. Bringt keiner der beiden was.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2022, 07:40   #21
Thala
Rippenprellung
 
Registriert seit: 16.12.2015
Beiträge: 134
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Beim Segment der Viking Raiders sah man Sarah Logan ...



Ah, hab ichs also doch richtig gesehen, freut mich, ich fand Logan immer gut!
__________________
"Ein Auto, dass kannst du nicht behandeln wie einen Menschen - ein Auto musst du lieben!"
-Walter Röhrl
Thala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2022, 08:54   #22
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.726
Zitat:
Zitat von Thala Beitrag anzeigen
Ah, hab ichs also doch richtig gesehen, freut mich, ich fand Logan immer gut!
Vor allem gehören die Drei einfach zusammen, finde es gut das man die nach dem verkorksten call up wieder neu aufbaut, überlegt mal was damals los war als deren Theme ertönte. So ein gutes TT.
__________________
"Was guckst du da? Eine Serie Namens fick dich!"
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2022, 13:37   #23
Manbis
Rippenprellung
 
Registriert seit: 20.04.2016
Beiträge: 136
Man braucht wieder mehr Tag Teams mit Gimmicks, auch wenn manche davon bescheuert sind.
Manbis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2022, 14:17   #24
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.427
Dabei ist das Gimmick jetzt gar nicht mal so bescheuert, die Wandlung war ja schon mal gut von Party Wikingern auf Amon Amarth Konzerten hin zu jetzt schon ernstzunehmenden Heels, abgesehen von solchen Fantasy Videos war das seit dem Turn ziemlich gut.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2022, 15:14   #25
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.726
Zitat:
Zitat von Manbis Beitrag anzeigen
Man braucht wieder mehr Tag Teams mit Gimmicks, auch wenn manche davon bescheuert sind.
Mir würde es schon reichen wenn sie sich gleich anziehen und auch als TT agieren, außerdem wenig bis gar keine Solomatches bestreiten würden. Ach ja, natürlich nicht nur aus dem Boden stampfen wenn mal wieder ein Turnier oder Titelmatch veranstaltet.
__________________
"Was guckst du da? Eine Serie Namens fick dich!"
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.