Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2021, 07:43   #1
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 4.611
Woche 10 steht an, verrückt wie schnell die Saison verläuft, turbulente Tage waren das, A-Rod ist ein Lügner, wird immerhin bestraft, CeeDee Lamb wird aber höher bestraft dafür das er sein Trikot nicht ordentlich in die Hose gepackt hat, OBJ möchte nur für einen Contender spielen, die Raiders entlassen einen weiteren fragwürdigen Spieler, die Taunting Regel wird immer bekloppter. Greatest Show on Turf läuft also.
Quo vadis Dolphins, mit deutlich ambitionierteren Plänen ist man gestartet, und nun steht man bei 2 Siegen und vielen Niederlagen, passend dazu kommen die Ravens, die sich dem Gegner oft anpassen, nur damit am Ende ein gewisser Justin Tucker den Gegner aus dem Stadion kickt, die Story schreibt sich also von selbst, heute Nacht also aufgepasst.
Slot 1 am Sonntag hat auch ein wenig was zu bieten, Colts bekommen die furiosen Josh Allens, äh Jags, entschuldigt, der musste sein, Colts eigentlich klar vorne. Lions bei den Steelers, Big Ben macht Big Ben Sachen und die Abwehr hält, Steelers mit Selbstvertrauen gegen ein Detroit was sich ein letztes mal motivieren kann? Pats und Browns dann live im deutschen TV, und Ran ist vor Ort, nach den letzten Spielen dürfte das hoffentlich spannend werden. Eventuell holen sich die Pats noch OBJ damit dieser gleich performen darf, ja ne is klar. Saints und Titans ist eigentlich die auf dem Papier beste Partie die man am WE bekommen kann, Titans ist es noch egal das ein Derrick Henry fehlt, und die Saints können wenn Sie wirklich wollen. Dallas und Atlanta wird ei Shootout, Dallas hat was gutzumachen, Jets und Bills, naja, und Bucs in Washington, auch naja, klare Sachen.
Im zweiten Slot wirken bis auf Packers und Seahawks auch alle Partien klar, Cards empfangen die Panthers, Colt McCoy kann auch QB machen wenn es nötig ist, schwere Partie für die Panthers. Chargers und Vikings klingt erstmal auch klar, eventuell ist es endlich das letzte Spiel für Mike Zimmer, bei den Viks muss etwas passieren. Eagles bei den Broncos, wenn letztere Ernst machen sollte das ne klare Sache werden, die Eagles wirken besser, da muss aber viel zusammen kommen das man in Denver was holt, ich drücke die Daumen.
In der Nacht zu Montag dürfen die Raiders und die Chiefs sich messen, Raiders in einem Tief nach all den Mist der da kürzlich aufgetreten ist, Chiefs können noch gewinnen, wirken aber schon lange nicht mehr so dominant, und auch ein Mahomes kann ein Spiel durch viele Turnover verlieren. MNF ist dann noch ein Divisionsduell, 49ers und Rams haben zuletzt eindrucksvoll verloren, beide hatten also Hausaufgaben zu machen, wenn die Rams sich fangen könnnte es klar werden, die 49ers wirken einfach zu wenig konstant und unsicher, teilweise auch ohne Konzept.
Viel Spaß!

Freitag, 05.11.2021
02:20 Uhr

Miami Dolphins - Baltimore Ravens (live auf DAZN)

Sonntag, 14.11.2021
19:00 Uhr

Pittsburgh Steelers - Detroit Lions
Indianapolis Colts - Jacksonville Jaguars
New England Patriots - Cleveland Browns (live auf ProSiebenMaxx)
Tennessee Titans - New Orleans Saints
Washington - Tampa Bay Buccaneers (live auf ran.de & DAZN)
Dallas Cowboys - Atlanta Falcons
New York Jets - Buffalo Bills

22:05 Uhr

Arizona Cardinals - Carolina Panthers
Los Angeles Chargers - Minnesota Vikings

22:25 Uhr

Green Bay Packers - Seattle Seahawks (live auf ProSiebenMaxx)
Denver Broncos - Philadelphia Eagles

Montag, 15.11.2021
02:20 Uhr

Las Vegas Raiders - Kansas City Chiefs (live auf DAZN)

Dienstag, 16.11.2021
02:15 Uhr

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams (live auf DAZN)

Bye Week: Bears, Bengals, Giants & Texans

--------------------------
College Football Week 11
Im Hochschulsport bleibt es weiter verrückt, am letzten WE haben weitere ungeschlagene Teams verloren, u.a. Michigan State gegen Purdue und Wake Forest gegen die Tar Heels aus North Carolina, und Purdue darf sich direkt mit dem nächsten hoch gerankten Team messen, diesmal die Ohio State Buckeyes, diese kommen aber mit einer deutlich besseren Offensive daher als Michigan State, aber man weiß diese Saison einfach nie. Dazu in der Nacht ein Top Matchup, Ole Miss mit Matt Corral gegen eine starke Aggies Defensive, hier werden wir einige Spieler demnächst in der NFL sehen. Dazu gibt es noch Baylor Bears(13) vs. Oklahoma Sooners(8), die Sooners bisher noch ungeschlagen, aber bisher auch mit mehr Glück als Verstand unterwegs.
Dazu gibt es noch Wake Forest Demon Deacons(12) gegen North Carolina State Wolfpack(16), nochmal Upset Alarm, Wake Forest muss sich jetzt beweisen. Und diese Nacht gibt es schon Pittsburgh Panthers(21) gegen North Carolina Tar Heels, Kenny Pickett gegen Sam Howell, beides zukünftige QBs in der NFL, sofern sie die richtige Weiterentwicklung machen. Pickett noch mit Chancen auf die Heisman Trophy.
Viel Spaß!


Samstag, den 13.11.2021
18:00 Uhr

Penn State Nittany Lions - Michigan Wolverines(6) (live auf ProSiebenMaxx & DAZN)

21:30 Uhr

Ohio State Buckeyes(4) - Purdue Boilermakers(19) (rand.de & DAZN)

Sonntag, den 14.11.2021
01:30 Uhr

Ole Miss Rebels(15) - Texas A&M Aggies(11) (live auf DAZN)
__________________
Ich kann mich nur entspann‘ mit Stroboskoplichteffekten
Bonoboschimpansen schreiben sonntags meine Texte
Irgendwo im Hinterhof gibt‘s wieder Streit und fremde Hetzte
Wenn du Rokko Weissensee hörst bist du nicht genug beschäftigt
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2021, 12:46   #2
Skuriles
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 2.652
Ein paar spannende Partien am Wochenende. Nach den Überraschungen letzte Woche ist das Ranking irgendwie noch mehr durcheinander gewirbelt.

Sehe zwar eine Spitzengruppe mit Bills, Bucs, Cards und Rams, aber direkt dahinter ne größere Gruppe mit Teams die ebenfalls jeden schlagen können wie die Packers, Ravens, Cowboys, Saints, Raiders, sogar Browns, Bengals, Chargers oder Steelers zähle ich hier dazu. Eigentlich alle Teams bis auf die paar "Umbruch Teams" die kaum was auf die Kette bekommen wir Dolphins, Texans, Lions haben teilweise noch Chancen auf die POs.
Wirklich tolle Saison und ich tue mich echt schwer hier einen Favoriten zu picken.
__________________
Just did it!
Skuriles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2021, 19:35   #3
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.498
Cam Newton hat derweil wieder bei den Panthers unterschrieben.
Ob er gleich für Darnold ran darf, bezweifle ich jedoch.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2021, 10:13   #4
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.498
OBJ ist jetzt für den Rest der Saison ein L.A. Ram.

Ein smarter Schachzug für die Rams. Stafford bekommt eine weitere Anspielstation und Cooper Kupp wird auch entlastet.

Ich lege mich jetzt schon mal fest: der Super Bowl geht dieses Jahr NFC-seitig nur über die Rams und die Cards.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2021, 10:35   #5
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.594
Die Rams sind auf jeden Fall all-in. Mal sehen ob die beiden jüngsten Zugänge wirklich den großen Wurf bringen. Bin immer noch skeptisch, über Bucs oder Cards will ich sie trotzdem nicht stellen und wehe, wenn sich einer der Superstars verletzt, dahinter sieht es düster aus. Das können andere Teams besser wegstecken.

Die Ravens haben sich gegen die Fins blamiert, offensiv extremen Käse gespielt. Aber so wirklich ein klarer Frontrunner ist in der AFC ohnehin nicht auszumachen, auch die Bills haben ihre Schwächen. Da ist das Bild viel unklarer als in der NFC. Im Endeffekt kann jedes Team das einen Lauf bekommt die AFC noch dominieren.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2021, 09:12   #6
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 4.611
Big Ben ist bei den Steelers raus, Grund: positiv auf COVID-19 getestet. Haskins oder Rudolph, tippe mal auf Haskins!
__________________
Ich kann mich nur entspann‘ mit Stroboskoplichteffekten
Bonoboschimpansen schreiben sonntags meine Texte
Irgendwo im Hinterhof gibt‘s wieder Streit und fremde Hetzte
Wenn du Rokko Weissensee hörst bist du nicht genug beschäftigt
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2021, 17:45   #7
Gazelle
Moderator
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 5.846
Zitat:
Zitat von Haskins Beitrag anzeigen
Big Ben ist bei den Steelers raus, Grund: positiv auf COVID-19 getestet. Haskins oder Rudolph, tippe mal auf Haskins!
Leider startet Rudolph. Vielleicht rotiert Haskins mal rein. Claypool auch verletzt, Juju eh. Wird sicher kein schönes Spiel.
__________________
Bildung find ich dumm, ich bin doch eh schon schlau.
Gazelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2021, 18:21   #8
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.594
Es geht gegen die Lions, da sollte egal sein wer spielt
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2021, 21:25   #9
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.498
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Es geht gegen die Lions, da sollte egal sein wer spielt
Najaaaa..... wenn's so bleibt, wie jetzt, könnte Detroit da was überraschendes schaffen.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2021, 22:06   #10
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.594
Argh, die Saints bringen mich dazu meine imaginären Haare zu raufen. Siemian macht eigentlich alles richtig, keine Turnover, solide Pässe, perfekte Spiele für einen Backup, aber irgendwie bringen wir keine Siege zustande. Auch die Defense spielt sehr gut, hält Tennessee in der Red Zone großteils bei FGs. Aber am Ende verlieren wir weil unser Kicker zwei Extrapunkte versemmelt. Verhexte Saison, wenn man sieht dass nun auch die Bucs verlieren, wäre da so viel drinnen gewesen mit etwas mehr Glück im ein oder anderen Spiel.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2021, 22:48   #11
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.532
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Najaaaa..... wenn's so bleibt, wie jetzt, könnte Detroit da was überraschendes schaffen.
Und wir kriegen das Unentschieden.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2021, 23:06   #12
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.498
Zitat:
Zitat von El Clon Beitrag anzeigen
Und wir kriegen das Unentschieden.
Dürfte das erste überhaupt diese Saison sein.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2021, 23:08   #13
Gazelle
Moderator
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 5.846
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Es geht gegen die Lions, da sollte egal sein wer spielt
Nun ja Das war wirklich die hässlichste Shitshow von einem Footballspiel, die man sich vorstellen kann. Slapstick ohne Ende und völlig zurecht ohne Gewinner.
__________________
Bildung find ich dumm, ich bin doch eh schon schlau.
Gazelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2021, 11:25   #14
Haskins
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.11.2014
Beiträge: 4.611
Ein guter Sieg der Eagles, man ist über die Broncos drüber gerannt, und das Passspiel war okay, Hurts wirkt immer sicherer, das ist gut, auch wenn ich denke das Sirianni noch nicht weißt wo er eigentlich hin will, der Lauf funktioniert, aber das wird nicht sein wirklicher Plan sein. Passverteidigung war gut drauf, gegen den Lauf sieht es aber weiterhin mau aus, große Lücken, und dabei sind die Broncos nicht viel gelaufen. Goeddert verletzt, ohne geht es halt nicht.
__________________
Ich kann mich nur entspann‘ mit Stroboskoplichteffekten
Bonoboschimpansen schreiben sonntags meine Texte
Irgendwo im Hinterhof gibt‘s wieder Streit und fremde Hetzte
Wenn du Rokko Weissensee hörst bist du nicht genug beschäftigt
Haskins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2021, 18:54   #15
Great Mustachio
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 4.463
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Es geht gegen die Lions, da sollte egal sein wer spielt


Zumindest nicht 0-17.
__________________
Great Mustachio ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2021, 08:22   #16
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 30.594
Die 49ers richten sich nach der Blamage gegen die Backups der Cardinals mit einem eindeutigen Sieg über die Rams wieder auf. Von OBJ und Von Miller war bei LA noch nicht viel zu sehen. Die NFC wird insgesamt auch ziemlich spannend, mit Carolina (CMC belebt immens, Cam gibt auch Auftrieb) und den Niners sind zwei Teams wieder mit dabei im Rennen um Wildcard oder Divisionstitel nachdem Bucs (+Saints) und Cards/Rams schwächeln. Und beim Osten weiß man auch nie was man bekommt, im Norden haben auch die Vikes noch Chancen sich vorzuspielen.

Die AFC ist hinter den Titans auch weit offen und selbst bei denen weiß man nicht, ob nicht doch irgendwann das Fehlen von Henry sich auswirkt. Besonders gefährlich schätze ich mittlerweile die Patriots ein, die haben sich als Team gefunden und einen Trainer, der alles rausholen kann. Würde mich gar nicht wundern, wenn die sogar am Ende vor den Bills die AFC East holen.
__________________
"You cannot shake hands with a clenched fist." (Indira Gandhi)
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2021, 09:19   #17
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.685
Starkes Spiel von vorn bis hinten meiner 49ers, sehenswert auch wie George Kittle Von Miller in den Rasen einarbeitet.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2021, 14:34   #18
Skuriles
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 2.652
Echt brutal diese Saison, wie viele vermeintliche Favoritenteams stolpern im Moment. Cards, Rams, Bucs, Ravens.
Dafür taucht KC wieder etwas auf, Cowboys rehabilitieren sich und zerstören die Falcons. Die einzig Konstanten in den letzten 3-4 Wochen sind beinahe die Titans, trotz Verletzungssorgen.

Meine Top 5 bleiben: Bucs, Bills, Cowboys, Cards, Rams. Dicht gefolgt von den Titans, Packers, Ravens und KC. Einer dieser Gruppe wird den SB holen, alles andere sehe ich qualitativ nicht in der Lage mehr als eine Runde in den PO zu überstehen. Steelers, Broncos, Browns, Chargers, Raiders evtl. an einem Tag eine Runde, aber dann ist Schluss.
Aber wer weiß, was in der dieser verrückten Saison noch passieren mag.
Spannend auf jeden Fall.
__________________
Just did it!
Skuriles ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.