Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.11.2016, 13:02   #1
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
Zitat:
Zitat von Schandfleck Beitrag anzeigen
Was gbits besseres als Urlaub,Frühstück und dabei The Grand Tour gucken?Richtig.NICHTS.

Ich muss gestehen das ich fast geweint als die drei auf der Bühne standen.
War eine wirklick nette Show nur...

Spoiler:
Dieser Rennfahrer,Skinner o.ä sollte einfach die Fresse halten
Top Gear ist tot, lang lebe The Grand Tour

Wer nicht gespoilert werden will, soll nicht weiterlesen.

Die Introductions waren super, dass Intro davor auch sehr nett. Die Vorschau für die nächsten 12 Episoden sieht auch RICHTIG lustig aus, da freu ich mich dann doch sehr. Der Vokabelunterricht für die Amis war toll.

Ferrari la Ferrari vs. Porsche 918 Spyder vs McLaren P1 - ENDLICH Bei den Tests sieht man recht schnell ein Muster entstehen Jérôme D’Ambrosio fährt dann auch mal die drei Hypercars, dass Fazit ... die Untertitel dafür wurden von Clarkson geschrieben Clarkson wettet, dass der P1 der schnellste ist - wenn nicht, dürfen die anderen beiden sein Haus dem Erdboden gleich machen

Conversation Street ... Ich schätze mal die BBC hat das verwenden von "The News" verboten Der neue Track sieht richtig spaßig aus. "Your Name Here"-Corner für Powerslides Eboladrome ist schon ein netter Name für den Track. Der Rennfahrer soll rennen fahren und die Schnauze halten, der Typ ist jetzt schon ein SuperGAU.

Celebrity Brain Crash ... ok. Mit dem Superentrance hat man erstmal Jeremy Renner getötet, Backup-Gast Armie Hammer wurde von einer Schlange angefallen, dritter Backupgast (wer auch immer das war) ist auch tot

Der M2 sieht richtig nach Spaß aus. Vom Styling her nicht ganz meines, etwas zu brav, aber verdammt, der BMW sieht echt nach Spaß aus.

"I didn't think it was possible to shit yourself to death!" - Richard Hammond
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 20:49   #2
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
Ja, das war auf jeden Fall eine tolle erste Ausgabe; halt wie das alte Top Gear unter einem neuen Namen; Hammond, Clarkson und May machen dort weiter, wo sie aufgehört haben inklusiver derber aber lustiger Späße (witzig fand ich neben bereits erwähnten auch wie Hammond sich darüber lusitg gemacht hat, dass der M2, von Clarskon als der beste BMWer bezeichnet, auf dem Track der schlechteste war ).

Einziger Abzug finde auch ich diesen Ami, wobei ich seinen einen Spruch (in der deutschen Synchro: "Wer hat die scheiß Karre wohl ausgesucht: der Lulatsch, der Zweg oder der mit der Frauenfrisur" irgendwie auf plumpe Art und weise gelungen fand ). Diesen Brain-Crash habe ich zwar noch nicht ganz gecheckt, aber mal gucken was daraus wird. Vielleicht wollte man damit einfach nur darauf anspielen, dass die Rechte für "Prommi im preiswerten Auto" bei der BBC liegen und sich man noch nichts hat, was in das Tour Konzept passt ^.^
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2016, 15:06   #3
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.02 - Operation Desert Stumble

Die ganzen Witze bezüglich Südafrika waren toll. Der Aston Martin Vulcan ist ein verdammt hübsches Stück Ingenieurskunst, auch wenn Clarkson wohl zu überdimenstioniert ist für dieses Auto Motorsound ist orgasmusinduzierend, Bremsen quietschen wie abgestochene Ferkel, mit 1,8 Mio. Pfund auch nicht sonderlich billig ... und vorallem nicht straßenzugelassen.

Der Amifahrer wieder hochgradig unwitzig und komplett umsonst. Bitte tauscht den -.-

Conversation Street: Aston Martin und Red Bull Racing haben den 001 gemacht - 900 PS auf 900 kg Bugatti Chiron ... Tank bei Topspeed leer in 9 Minuten

Die drei Damen machen dann bei einer Special-Forces-Competition mit. Jesus Hammond mit Snow-Camo ... in Jordanien Erster Versuch so witzig, dass ich für lachen pausieren musste "IN THE PLUMS!"

Neue Showkategorie "Making James May do something he doesn't want to" - Welt "Oy! Get back in the car you idiot!"

Charlize Theron wurde von einem Löwen getötet.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2016, 17:02   #4
Kinderschreck
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.04.2007
Beiträge: 3.431
So schön es auch ist, Jezza und die Jungs wieder vereint zu sehen, richtig in Fahrt will die Sendung noch nicht kommen. Gute Momente gibt es zwar immer mal wieder, aber insgesamt ist es doch zu sehr gescripted, um nicht zu sagen amerikanisiert. Ich hoffe, es folgen bald ein paar Challenges oder Road Trips. Und hoffentlich wird in dieser Staffel noch gezeigt, wie sie Clarksons Haus einreißen.
__________________
Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
Kinderschreck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2016, 22:48   #5
ligaradiofan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 12.171
Die erste Folge war richtig klasse. Schon das Intro allein war God-like! Der Road-Test war ebenso epic.

Genervt war ich da schon von dem Ami der die Autos ums Eboladrom fährt. Der kommt einfach nicht gut bei mir an. An die Strecke selbst muss ich mich wohl noch gewöhnen, den alten Top Gear Test Track find ich bis jetzt noch besser. Auch wenn der neue Name um einiges cooler ist

Celebrity Brain Crash scheint ja nur ein Running Gag zu sein - kann ich drauf verzichten. Ebenso auf den neuen Namen der News.

Zu den Negativpunkten der ersten Show gesellt sich bei der zweiten noch die Challenge in Jordanien. Das war echt ein Griff ins Klo. Hat mich einfach nur gelangweilt und war nicht witzig

Summa sumamrum bisher Licht und Schatten. Ich hoffe, dass die aktuelle Folge nur ein Ausrutscher war. Der Trailer zu Beginn der ersten Folge lässt da ja noch hoffen
__________________
Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist.
ligaradiofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2016, 23:09   #6
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
Zitat:
Zitat von ligaradiofan Beitrag anzeigen
Zu den Negativpunkten der ersten Show gesellt sich bei der zweiten noch die Challenge in Jordanien. Das war echt ein Griff ins Klo. Hat mich einfach nur gelangweilt und war nicht witzig
Du mochtest die Comedysegmente noch nie, du mochtest auch das Portrait des Peugeotfahrers nicht. Mir sind so Segmente viel lieber als Roadtests, vorallem juckt mich großteils wirklich nicht wie sich 100k-Autos fahren, da ich da nie rankommen werde.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2016, 00:08   #7
ligaradiofan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 12.171
Also das noch als Comedy zu bezeichnen ist schon ziemlich gewagt

Du hast aber natürlich treffend erkannt, dass mir die Segmente, bei denen das Auto - in welcher Form auch immer - im Mittelpunkt steht um einiges lieber sind. Mir geht es da dann weniger um Consumer Advise, denn selbst wenn ich könnte würde ich mir die wenigstens der vorgestellten Autos auch kaufen, ich bin einfach ein Fahrzeug-Fan und das kam in dem Segment leider echt viel zu kurz.
__________________
Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist.
ligaradiofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2016, 18:17   #8
ligaradiofan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 12.171
Also der Trailer für die Folge am Freitag schaut gut aus
https://www.youtube.com/watch?v=ou26q5OVBKA
__________________
Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist.
ligaradiofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 11:47   #9
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.03 - Trio Infernale

May mit einem Rolls Royce, Clarkson mit einem DB11 für die Grand Tour. Und Hammond? Der crasht die Kulturfahrt mit einem reifenverschlingendem Challenger-Hellcat-Ungeheuer

BMW ist richtig gut darin Sachen zu bauen, die sie nicht bauen werden

Das Geschenk für Hammond war toll "Carmen"

Die letzten Donuts

Diese Woche stirbt Simon Pegg. Dieser Running Gag rennt nicht so recht mit mir ...

Und ja, sie haben Jezzas Haus vernichtet. Das er es sowieso abreißen lassen wollte weiß gottseidank niemand, der das nie gegoogelt hat
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2016, 12:07   #10
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.693
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Und ja, sie haben Jezzas Haus vernichtet. Das er es sowieso abreißen lassen wollte weiß gottseidank niemand, der das nie gegoogelt hat
Und wie das bei Clarks nunmal so ist, hat er damit so ziemlich jeden sauer gemacht der in der Gegend wohnt.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 11:31   #11
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.04 - Enviro-mental

Clarkson mit dem Porsche GT3 RS am Eboladrome und als Vergleich ein BMW M4 GTS. Trotz seiner notorischen Abneigung gegen 911er kommt der GT3 RS um WELTEN besser weg als der BMW. Der Ami am Track nervt wieder brutalst.

Jeder hat einen Land Rover Discovery gekauft, den Body entfernt und dann eine umweltfreundliche Lösung dafür gefunden May mit Schlamm, Hammond mit Holz und Blumen, Clarkson mit Knochen und Tierhäuten Hammond hat sogar einen Bord-Igel May hat dann ein paar Problemchen ...

Diese Woche stirbt Jimmy Carr.

Ich habe so das Gefühl, dass ligaradiofan kein Fan von den Land-Rover-Filmen sein wird
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2016, 22:26   #12
ligaradiofan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 12.171
Die letzte Woche war die für meinen Geschmack bisher beste Folge. Die Grand Tour durch Italien war einfach klasse. Schöne Autos, vor allem der DB11, durch schöne Landschaften und nebenbei auch noch ne Menge Spaß

Auch die aktuelle Folge war gut. Schade, dass der M4 so schlecht war. Den optischen Vergleich mit dem Porsche hat er nämlich meilenweit gewonnen
Die Challenge war in Ordnung, solche Sachen wenn sie Autos umbauen mag ich Kollege RainMaker

Was mit nach den ersten Wochen auffällt ist, dass Conversation Street etwas unter den Zeit zwischen Aufzeichnung und Ausstrahlung leidet. Da konnte man bei Top Gear halt auch mal Bezug auf aktuelle Themen nehmen. Ist aber zu verschmerzen, insgesamt kommt das Segment immer mehr auf Touren.

Über Celebrity Brain Crash brauch man nix sagen, dass ich halt die Privatfehde gegen die BBC...
__________________
Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist.
ligaradiofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 16:54   #13
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.05 - Moroccan Roll

Man ist in Rotterdam und May hat natürlich direkt die Munchies Hammond und May streiten darüber, ob der MX5 das einzige Sportscar ist, dass man braucht ... Hammond Yay, May Nay ... der kommt mit einem Zenos. Dieser Zenos hat Pedale, Schaltung und Lenkrad (als Innenausstattung ). Mit den beiden Dingern brennen die in Marokko herum. Dann schließt sich noch Clarkson an ... mit nem Alfa 4C Spyder. Wunderschönes Auto, brutaler Preis. Mir kommt vor als hätte man da einen Alfa um ein 90er-Auto gestylt ... weil innen ist das 90er und das Ding hat nicht mal Servolenkung

Die Boardgame-Idee von Hammond ist Welt Will ich spielen!
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2016, 15:16   #14
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.06 - Happy Finnish Christmas

Die Anekdote über Au-Pairs war witzig Richard hat natürlich ein Willkommenskommitee für den allerersten Rechtslenker-Mustang gemacht, was will man von diesem Aushilfsamerikaner auch anderes erwarten? Dann zeigt er dem Mustang London Die Musik die der Mustang macht ist übrigens toll. Bei Stonehenge kommt dann Clarkson dazu - mit dem Ford Focus RS, auch ein tolles Gerät.

Die Intros zu Conversation Street werden auch immer besser. Richards Meinung zu Eiscreme ist schon etwas seltsam.

Zurück im Mustang geht Richard einer ab ... bis halt Clarkson auftaucht Richard will ihn dann abhängen, was aber mal so überhaupt nicht funktioniert, der Focus ist einfach das technisch bessere Auto. Abermals: KANN DER AMI BITTE DIE FRESSE HALTEN? Diese Woche stirbt Kimi Raikonnen

Oh yes, Christmas Gift Ideas Das ganze Segment ein einziger unterhaltsamer Clusterfuck

Die Geschichtsstunde von May dann war toll. Dieses komplette Szenario kannte ich noch nicht, wieder was gelernt.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2017, 01:16   #15
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.07 - The Beach (Buggy) Boys – Part 1 + 1.08 - The Beach (Buggy) Boys – Part 2

The Grand Tour Special Alle drei müssen einen Käfer kaufen, daraus einen Beach Buggy machen und dann geht die Reise in Namibia los James mit einem stylischen, roten, relativ klassischen Buggy. Orangutan mit einer Sparkle-Purple-Green-Abscheuchlichkeit (Mit Edelbrock V8 von nem Range Rover ) und Hammond ... hat einen Offroader gebaut.

1000 Meilen mit Beach Buggies ... ich freu mir ein Loch in Bauch Erste Erfahrungen: Nachts ist es kalt in der Wüste, Clarkson kann nicht nach Sternen navigieren. Fischzubereitung läuft bei ihnen und Hammonds Buggy ist als Mülltonne und Schneidbrett sehr geeignet Nachts durch die Wüste zimmern ist auch nicht die beste Idee die sie je hatten.

Man findet dann eine Straße und da geht dann Clarksons Buggy ein. Er kanns zwar reparieren - mehrfach - aber die anderen beiden schlürfen schon gemütlich Bier

In Windhook dann werden die Buggys repariert und gepimpt und Campingequipment gekauft. Dann gibts ein Rennen zwischen Clarkson und Hammond ... und weiter geht die Reise. Das Campingequipment von May und Clarkson ist übrigens wieder mal Welt und Hammond ... nennen wir es "Basic" Danach will man auf Wilderer schießen, trifft aber nur einen ... und das war kein Wilderer

Danach geht die Reise weiter ... die "Straße" ist übrigens Horror pur. Und dann kommt man in die Stammesregionen von Namibia, Hammond hat nen Breakdown ... und bekommt Besuch von tanzenden Oben-Ohne-Stammesfrauen Den Ganghebel den May dann verpasst bekommt ... Hauptschulhumor, aber ich hab gelacht Und dann findet man einen toten Toyota-Pickup - ich hielt das für unmöglich!

Das Ende war dann mal wieder typisch over the top
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2017, 11:46   #16
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.09 - Berks to the Future

Diesmal aus Stuttgart und natürlich gabs zuerst mal nen Grünen Politiker der es verbieten wollte Dann gehts erstmal mit dem neuen Honda NSX auf den Track. Tolles Gerät. Der Ami nervt wieder gewaltig, die Zeit des Hondas ist ganz ok dafür, dass er geschwommen ist

Clarkson hat dann die Lösung für SUVs: Ein Land Rover Discovery wird ums Chassis erleichtert und bekommt dann den Body eines MG B In einem Dragrace schlägt Frankenauto dann gerade noch so nen Dacia Duster. Das wird halt sehr schnell eine Clarksonsche Versagerpartie Danach dann ein Mercedes SL und da simmer schon besser unterwegs. Irgendwie kommt man dann zu Chelsea, weil Clarkson der Meinung ist das die "sich mit Autos auskennen". Thibaut Courtois, Eden Hazard, Oscar, Willian, Diego Costa und andere lieben das Auto - wegen den Untertiteln, die Clarkson schrieb

Der Film über Energiegewinnung ist mal wieder pure Comedy

Dann gibts einen Hammond-Film über "Prepping" samt Auto und weil Clarkson und May Spaß haben, wird da drauf geschossen - mit Sniper, MG und Raketenwerfer Hammond baut dann ein neues Prep-Auto und die beiden anderen? Panzer! Das dritte Ding ist dann im Endeffekt selbst ein Panzer Und wie machen es Clarkson und May diesmal? Natürlich, Schlachtschiff
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 16:11   #17
ligaradiofan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 12.171
Soweit ich mich noch erinnern kann noch ein paar Sätzen zu den letzten Wochen

Von der Marokko-Tour weiß ich außer dem Rennen auf dem Filmset nichts mehr. Der Kurs war allerdings super! Das Schiffe versenken mit G-Wizes war auch der Hammer

Die Finnland-Folge war auch gut. Den Focus RS würde ich sofort nehmen!
Dass Kimi den Spaß mit dem Tod durch zu viel Vodka mitgemacht hat fand ich super
Weihnachtsgeschenke waren auch richtig unterhaltsam und zuletzte die Geschichte des GT40. Richtig, richtig toll gemacht

Das Namibia-Special fand ich ebenfalls gut. Von der Storyline natürlich nichts wirklich neues, was die Streiche der drei untereinander angeht sogar sehr wenig dieses Mal. Gut so. Ingesamt ein toller Roadtrip durch ein schönes Land

Kommen wir zur aktuellen Folge und ich muss gleich mal was richtigstellen: das war Ludwigsburg, nicht Stuttgart
Der NSX von Honda ist schon ein schmuckes Stück, das zu einem (im Vergleich was bei GT sonst so getestet wird) bezahlbaren Preis ganz schön ordentliche Leistung bringt.
Clarksons SUV aus Discovery und SL fand ich von der Idee ganz gut. Der Feinschliff hat halt noch etwas gefehlt
Was danach noch kam war an sich ganz unterhaltsam, hat dann aber für meinen Geschmack etwas zu viel Sendezeit eingenommen. Aber da gibts auch User die anderer Meinung sind
__________________
Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist.
ligaradiofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2017, 17:00   #18
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.10 - Dumb Fight at the O.K. Coral

In Nashville freut sich Hammond über die Musik und Clarkson nicht ... was dann recht schnell zu nem Trump-Diss führt ... Und zu einem richtig guten Burn wegen einem speziellen Lied, dass Intro einer BBC-Carshow ist

Roadtest BMW M3 (meh) vs. Alfa Romeo Giulia Quattro Formaggio (I think) vs. irgendein Jag. Clarkson hat dabei das Kamerateam gehijacked und M3 vs Jag findet nicht so recht statt Der Alfa wäre schon was, hätte ich echt gerne. Der Amerikaner wieder ein Komplettidiot wie immer.

Man baut in der Karibik ein Korallenriff ... Clarkson kauft das Schiff ... Boot ... Dingi James bedient den Kran. Katastrophe geht also los Erstes Auto versehentlich versenkt, zweites Auto versenkt dann auch das Boot Die Tauchausrüstung von May ist glorreich Generell ist das wieder ein Comedysegment das mir Spaß macht und LiRa wieder hassen wird ob der beanspruchten Zeit
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 13:02   #19
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.11 - Italian Lesson

Kurz und Knapp: Mays Steuerhilfe regiert
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 13:14   #20
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.12 - [censored] to [censored]

Man fährt von Wank nach Kissing nach Petting nach Fucking nach Wedding ... in Ö & D
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 13:28   #21
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.693
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
1.12 - [censored] to [censored]

Man fährt von Wank nach Kissing nach Petting nach Fucking nach Wedding ... in Ö & D
Klassischer TG Humor.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2017, 13:43   #22
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Klassischer TG Humor.
Naja, auf Wedding verzichtet man dann und landet statt Nürburgring in Nürnberg ... Wo Hammond die erste "Nürnberg Rallye" veranstalten will und Clarkson kontert "If we drive around here with motorcycles, it wouldn't be the first ever Nürnberg trials now, would it?"

Sehr klassischer Humor indeed
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 18:19   #23
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.277
1.13 - Past v Future

Diesmal ist man in Dubai. Roadtest BMW i3 vs Golf GTI. Wenn ich zwischen dieser Pest und dieser Cholera wählen müsste, wärs der Golf. Der BMW ist schon hochgradig hässlich... wie eigentlich jedes elektrische Auto das nicht Tesla heißt.

Hammond lernt driften
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2017, 20:28   #24
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.693
Jezza & Co. waren gestern in der Schweiz und sind dabei auch an dem Kaff vorbeigefahren in dem ich aufgewachsen bin.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 19:02   #25
ligaradiofan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 12.171
Und heute hat Richard Hammond bei einem Bergrennen einen üblen Crash gehabt. Wenn man sich die Bilder anschaut ist es fast schon ein Wunder, dass er da noch heil rausgekommen ist:
https://scontent-amt2-1.xx.fbcdn.net...a2&oe=59A58BC0
https://scontent-amt2-1.xx.fbcdn.net...dd&oe=599FB7C4
https://scontent-amt2-1.xx.fbcdn.net...67&oe=59D7CC04
__________________
Keine Panik, ich weiß durchaus nicht, was zu tun ist.
ligaradiofan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.