Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.06.2022, 08:05   #26
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.431
Schließe mich an, also angesichts von den Möglichkeiten die es geben würde finde ich die Card bisher auch äußerst schwach, klar haben vielleicht auch Verletzte einige Pläne kaputt gemacht aber trotzdem. Okada vs. Bryan könnte das Ganze noch retten.
Aber auch von den restlichen größeren Namen, Shingo, Naito, Kenta keine Spur, wirkt im Moment irgendwie nur so halbgar das Ganze.
Was man immerhin auch noch unterbringen könnte wäre die Rückkehr von Kenny Omega, könnte kaum passender sein.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc

Geändert von Hardcore Mr.A (17.06.2022 um 08:10 Uhr).
Hardcore Mr.A ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2022, 18:23   #27
OrtensLaw
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 724
Ich fühle mich von der Card jetzt auch nicht maßlos überwältigt aber vielleicht hat es andere Gründe. Vielleicht will NJPW nicht gleich alle "heißen Eisen" beim ersten PPV verbraten und abwarten, wie sich die Zusammenarbeit generell entwickelt. Ich schaue ja nur wenige Shows aus Japan aber es wirkt auf mich halt generell so, das man die meisten Dinge dort langsamer und behutsamer angeht bzw. aufbaut. Das muss nicht zwingend die Ursache sein aber es ging mir gerade so durch den Kopf.
__________________
WWE = Walk With Elias
OrtensLaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2022, 04:14   #28
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.462
Neues Match auf der Card:

3-Way Match - ROH World Tag Team Titles Match & IWGP Tag Team Titles Match
Cash Wheeler und Dax Harwood (c) vs. Great-O-Khan und Jeff Cobb (c) vs. Rocky Romero und Trent Beretta

Dazu ein bisschen was für die Gerüchteküche:

Bryan Danielson vs. Zack Sabre Jr.

Geändert von Kiez Richards (18.06.2022 um 04:46 Uhr).
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2022, 14:51   #29
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.462
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen
Alles andere als Ishii wäre natürlich eine Frechheit!
Ishii hat vorhin sein Match gewonnen und steht damit im All-Atlantic Title Match
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2022, 21:20   #30
Robert123
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 14.05.2021
Beiträge: 569
Zitat:
Zitat von Dazu ein bisschen was für die Gerüchteküche:

[URL=https://www.genickbruch.com/index.php?befehl=bios&wrestler=317
Bryan Danielson[/URL] vs. Zack Sabre Jr.

-Ich hoffe,das Danielson gegen Sabre jr. antreten kann,weil dieses Mtch möchte ich unbedingt sehen. 2 Männer,die in ein Technickfeuerwerk abfeuern können,müssen aufeinandertreffen
Robert123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 07:31   #31
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.146
Card ist auf dem aktuellsten Stand.
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 08:44   #32
EnemyWithin
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 990
Gibts denn schon Gerüchte zu Sabre´s Gegner? Würde mir ja gern Samoa Joe wünschen
EnemyWithin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 09:02   #33
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.146
An dieser Stelle kann nun getippt werden!
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 09:02   #34
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.942
Zitat:
Zitat von EnemyWithin Beitrag anzeigen
Gibts denn schon Gerüchte zu Sabre´s Gegner? Würde mir ja gern Samoa Joe wünschen
Einige Leute gehen von Cesaro aus.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 13:22   #35
Hiro666
Cut
 
Registriert seit: 14.04.2022
Beiträge: 59
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Einige Leute gehen von Cesaro aus.
Steht Cesaro nicht mehr bei WWE unter Vertrag. Wäre recht nice bei AEW zu sehen mit seinem Charisma und seinen Skills.
Hiro666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 13:39   #36
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.146
Seit Februar ist er nicht mehr unter Vertrag.
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 14:34   #37
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.236
Also ein 4 Way Match um den IWGP World Heavyweight Title hätte ich jetzt nicht gebraucht. Bin zu einem nicht der größte Fan dieser Matchart und und die beiden Adams sind in meinen Augen keine glaubwürdigen Herausforderer. Page war ein unglaublich schwacher Champion und müsste meiner Meinung nach neu aufgebaut werden und Cole wurde von einer Witzfigur per Umarmung besiegt und auch so hat er bis jetzt bei AEW extrem abgebaut.
Allgemein finde ich die Card jetzt nicht wirklich überzeugend und wirkt irgendwie halbgar. Klar es soll ne längerfristige Partnerschaft werden, da haut man nicht gleich alle Kracher in der ersten Show raus, wenigstens einen Kracher hätte man aber ruhig bringen können. Liegt vielleicht auch daran das einige Stars verletzt sind, aber da wäre schon etwas mehr möglich gewesen.

Warum kann man den PPV auf NJPW-World außerhalb Japans eigentlich nicht schauen?
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 16:29   #38
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.198
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Also ein 4 Way Match um den IWGP World Heavyweight Title hätte ich jetzt nicht gebraucht. Bin zu einem nicht der größte Fan dieser Matchart und und die beiden Adams sind in meinen Augen keine glaubwürdigen Herausforderer. Page war ein unglaublich schwacher Champion und müsste meiner Meinung nach neu aufgebaut werden und Cole wurde von einer Witzfigur per Umarmung besiegt und auch so hat er bis jetzt bei AEW extrem abgebaut.
Allgemein finde ich die Card jetzt nicht wirklich überzeugend und wirkt irgendwie halbgar. Klar es soll ne längerfristige Partnerschaft werden, da haut man nicht gleich alle Kracher in der ersten Show raus, wenigstens einen Kracher hätte man aber ruhig bringen können. Liegt vielleicht auch daran das einige Stars verletzt sind, aber da wäre schon etwas mehr möglich gewesen.
Man merkt halt, dass mit Punk, Danielson und Kenny drei der vier größten Stars von AEW verletzt sind. In sofern machen Cole und Page in dem Match in schon Sinn. Zumindest fallen mir jetzt nicht spontan Leute ein die man gut in den Spot booken kann. Dazu passen beide halt SL mäßig vernünftig rein.

Von AEW Seite fehlen jetzt Joe, MJF, Wardlow, Jungle Boy, Andrade und Christian auf der Card. Jetzt auch alles keine Worker die man um den IWJP Titel antreten lassen will. Joe noch am ehesten aber da haben Page und Cole mehr Argumente das Match zu bekommen. MJF macht SL technisch gerade einfach Null Sinn. Y2J wäre noch ein großer Name aber ich glaube da wäre auch niemand vor Begeisterung im Dreieck gesprungen. Ich hätte auch lieber zwei Singles Matches hier gesehen statt dem 4 Way aber Cole vs White um den Titel und Page vs Okada hätte wahrscheinlich auch nicht gerade Begeisterung ausgelöst bei den Leuten die jetzt sagen Cole und Page gehören da nicht hin.

Insgesamt bin ich bei der Card auch zwiegespalten. Von AEWs Seite fehlen 3 große Namen und zumindest Joe und Andrade hätte ich gerne auf der Card gehabt. Oespreay vs OC passt für mich persönlich nicht wirklich. Ich mag OC aber da gibt es einige Namen die ich da lieber gesehen hätte. Auf das 3 Team Tag Match und die beiden 4-Ways freue ich mich, auch wenn mir persönlich Single Matches normal lieber sind. Mox vs Tanahashi dürfte ebenfalls interessant werden. Zack Sabre Jr. vs ??? dürfte ebenfalls gut werden. Die Multi Men Tag Matches reißen mich aber nicht so vom Hocker. Auch wenn es wrestlerisch durchaus interessant werden dürfte, aber ein sinnvoller Aufbau fehlt halt.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"If you need the threat of hell to be a good person, then you are just a bad person on a leash" - Paul Kinsella
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 17:28   #39
OrtensLaw
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 07.04.2009
Beiträge: 724
Bis auf ein Fragezeichen steht jetzt die Card. Was soll man sagen, die Matches werden fast ausnahmslos gut werden, davon bin ich überzeugt. Man hat von beiden Ligen trotz Verletzungspech aktuell, viele namhafte Wrestler. Was ist also eigentlich das Problem? Wahrscheinlich unsere eigene(meine auch) Erwartungshaltung von so einem PPV. Ich dachte ja am Anfang, man zieht die Bullet Club vs Elite Story Groß auf aber das hat man ja mehr oder weniger verworfen. Ja und dann wirken manche Paarungen eher random statt nach großem Dream Match. Vielleicht jammern wir aber auch auf zu hohem Niveau.
__________________
WWE = Walk With Elias

Geändert von OrtensLaw (23.06.2022 um 17:56 Uhr).
OrtensLaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 17:48   #40
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.278
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Also ein 4 Way Match um den IWGP World Heavyweight Title hätte ich jetzt nicht gebraucht.
Weil 4Way einfach nicht zu New Japan passt. Adam ist auch nur da, um den Pin zu fressen.

Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Man merkt halt, dass mit Punk, Danielson und Kenny drei der vier größten Stars von AEW verletzt sind.
Da geht mir nur Danielson ab. Kenny gabs schon in Japan und Punk ist sowieso meh.

Zitat:
Von AEW Seite fehlen jetzt Joe, MJF, Wardlow, Jungle Boy, Andrade und Christian auf der Card.
Andrade (war als Ospreays Gegner geplant), Penta und Fenix dürfen wegen den jeweiligen Mexiko-Connections nicht antreten. Bist du mal bei AAA, kannst du NJPW knicken, weil die mit CMLL paktieren. Deshalb übrigens auch kein Dragon Lee
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 18:21   #41
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 14.198
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Weil 4Way einfach nicht zu New Japan passt. Adam ist auch nur da, um den Pin zu fressen.
Das faszinierende ist ja: Zu AEW eigentlich auch nicht. Es gab bei 29 Title Matches bisher genau ein AEW World Title Match an dem mehr als 2 Worker beteiligt waren. Bei den TTs etwas häufiger und beim TNT Title auch wenn überhaupt selten. In sofern schon strange das jetzt gleich zwei Titel in 4-Way Matches auf dem Spiel stehen. Vermutlich wie Du sagst damit jemand den Pin fressen kann.
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Da geht mir nur Danielson ab. Kenny gabs schon in Japan und Punk ist sowieso meh.
Das ist natürlich immer Geschmackssache aber auch bei mir war Danielson der, wo ich mich am meisten drauf gefreut habe. Wenn ich das richtig habe war er 2004 das letzte Mal für NJPW aktiv und da gibt es halt soooo viele Dream Matches. Kenny vs Okada nehme ich auch beim 100. Mal noch aber Okada vs Danielson gab es halt noch garnicht. Allgemein würde ich Danielson halt gerne mal bei NJPW sehen, im G1 wäre z.B. großartig.

Punk gab es bei NJPW soweit ich weiß noch garnicht, in sofern gibt es da einige Matches die mich gereizt hätten. Punk vs Tanahashi ist sicherlich eins davon. Wenn man Punk nicht so mag sieht das natürlich anders aus. Ich finde aber mit Punk vs Tanahashi, Danielson vs Okada und Mox vs White (jetzt als Beispiel) klingt die Card gleich deutlich stärker. Bei Verletzungen machste aber halt erstmal nix.
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Andrade (war als Ospreays Gegner geplant), Penta und Fenix dürfen wegen den jeweiligen Mexiko-Connections nicht antreten. Bist du mal bei AAA, kannst du NJPW knicken, weil die mit CMLL paktieren. Deshalb übrigens auch kein Dragon Lee
Okay, das wusste ich garnicht. Ist natürlich schade. Andrade vs Ospreay klingt ja doch spannender als Ospreay vs OC.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"If you need the threat of hell to be a good person, then you are just a bad person on a leash" - Paul Kinsella
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 20:29   #42
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.236
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Man merkt halt, dass mit Punk, Danielson und Kenny drei der vier größten Stars von AEW verletzt sind. In sofern machen Cole und Page in dem Match in schon Sinn. Zumindest fallen mir jetzt nicht spontan Leute ein die man gut in den Spot booken kann. Dazu passen beide halt SL mäßig vernünftig rein.
AEW hatte wirklich ein wenig Pech, das mit Punk und Danielson sich kurzfristig 2 der größten Stars verletzt haben und MJF aus anderen Gründen ausfällt. Cole macht von der Story her noch irgendwo Sinn, aber Page? Er hat ihn halt herausgefordert, aber wirklich einen Grund warm er ein Match um den IWGP-Titel verdient hat, hat er nicht genannt (habe die aktuelle Show aber auch noch nicht gesehen).
Persönlich wäre mir Okada vs Page als Singlesmatch lieber gewesen. Wäre jetzt nicht meine Traumpaarung gewesen, aber durchaus ein Match auf das ich mich gefreut hätte. Auch von der Story her hätte man es problemlos erklären können. Page will halt gegen den (in meinen Augen) besten Wrestler der Welt antreten, kann ihm ja keiner verübeln. Man hätte eventuell auch den Faktor ins Spiel bringen können das beide erst vor kurzem ihren World Titel verloren haben.
White vs Cole hätte bei mir auch keine Jubelstürme ausgelöst, aus genannten Gründen, trotzdem hat man da wenigstens eine Story die es mehr oder weniger begründet.

Das die AAA-Leute nicht teilnehmen können weil NJPW mit CMLL kooperiert war mir bekannt. Trotzdem verstehe ich nicht warum man dann ausgerechnet OC als Ersatz nimmt. Mit Dante Martin hätte man jemanden gehabt der einen ähnlichen Stil hat wie Ospreay früher, da hätte man ein Generationen Ding draus machen können. Oder man stellt ihn einfach gegen PAC, Lethal, Joe, Kazarian oder gegen irgendjemand anders einfach um ein geiles Match zu zeigen. So verschwendet man Ospreay aber und schadet ihm im schlimmsten Fall.
OC hätte man ja problemlos gegen Yano oder Taguchi stellen können, wenn man schon unbedingt ein Comedymatch haben will. Bräuchte ich jetzt nicht, hätte damit aber auch kein Problem.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!

Geändert von Creed (23.06.2022 um 20:30 Uhr).
Creed ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 20:39   #43
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.146
Page passt schon, alle vier haben ja insbesondere durch den Bullet Club eine gemeinsame Vergangenheit.
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 22:28   #44
rantanplan
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 13.08.2008
Beiträge: 4.095
Jetzt ist Okada ja da, und ich finde, das ist ein absolutes Traummatch.
rantanplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 23:55   #45
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
Es ist bitter das ausgerechnet Danielson nun nicht kann. Das schmerzt mich wirklich hart und der EINZIGE Ersatz, wrestlerisch den ich mir da vorstellen möchte wäre Claudio.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2022, 23:56   #46
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.431
Nun sind dann doch noch mit Okada, Shingo, Takahashi mit die wichtigsten Namen auf die Card gekommen , es hat eben im Moment viel Verletzungspech gegeben, deswegen denke ich hätte jeder sich durchaus ein paar andere Paarungen gewünscht (für Bryan allein wären es mit Okada, Shingo und ZSJ schon 3 Top Kandidaten gewesen), aber trotzdem wird es sicher eine gute Show und wahrscheinlich ja auch nicht die letzte.
Bin zwar auch überrascht von gleich 2x 4-Ways mit Einzelwrestler, ich bin allerdings durchaus Freund von 3-Ways und 4-Ways, insofern stört mich das nicht.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2022, 03:13   #47
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.942
Sie hätten die beiden Adams auch einfach weglassen können. Ich mein die Damen haben auch ein Titelmatch ohne NJPW Beteiligung.

€dit: Ishii ist wohl auch verletzt.
__________________
Allein unter Menschen

Geändert von Thorn Hallis (24.06.2022 um 04:33 Uhr).
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2022, 08:16   #48
Indikatorgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.03.2002
Beiträge: 20.146
Wenn es läuft, dann richtig...

Tomohiro Ishii ist raus, Clark Connors dafür drin.
__________________
Die Karriere von Dustin Rhodes - 1988, 1989, 1990, 1991,

Die Karriere von Claudio Castagnoli - 2011, 2012
Indikatorgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2022, 10:01   #49
EnemyWithin
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 990
Also ich bin mit der Card sehr zufrieden, auch wenn ich einige Matches nicht gebraucht hätte, bzw. einfach anders gebookt hätte.

Das Jericho Match, die Damen und Ospreay vs OC hätte ich absolut nicht gebraucht. Jericho weil nächste Woche sowieso das Bloods & Guts ansteht, die Damen weil Thunder Rosa seit ihrem Titelgewinn und auch kurz davor ziemlich abgebaut hat, und OC brauche ich grundsätzlich nicht.

Miro vs Pac vs Black vs Ishii wär für mich Grund genug gewesen einzuschalten. Mit dem Ausfall von Ishii und dem Ersatz durch Conners ist es leider nicht besser geworden, aber Pac und Miro machen das schon.

Das Tag Titel Match ist mir ein bisschen zu überladen. Trent und Romero hätte ich persönlich nicht gebraucht, werden aber sicherlich den Pin fressen und ihre Verbindung zu NJPW ergibt natürlich Sinn.

Tana vs Moxley freue ich mich nur bedingt. Mox hat bei mir nie gezündet, aber umso mehr freu ich mich auf Tanahashi.

Zabre vs ???... mal sehen wer da kommt. Claudio schön und gut, aber da gilt dasselbe wie bei Mox. Nachdem es sich ja um das neueste Mitglied des BCC handeln soll, würde tatsächlich auch Joe passen, auch wenns der zu 95% nicht wird. Gargano wäre ebenfalls großartig, kann ihn mir aber nicht bei Regal/Mox/Danielson vorstellen.

Sting/Darby/Hiromu/Shingo vs Bullet/Elite ist ein weiterer Einschaltgrund für mich, auch wenn man da ein wenig mehr aufbauen hätte können. Hikuleo war ja schon mal bei AEW zu Gast, Shingo und Hiromu gar nicht, aber liegt wohl auch an den Shows von NJPW. Man kann halt nicht alle gleichzeitig von den eigenen Shows abziehen.

Das IWGP Titelmatch ist für durchaus in Ordnung. Konstellation gab es so noch nicht, alle Beteiligten sind mindestens gut im Ring (Cole zuletzt auch nicht so stark wie sonst), das wird schon fein.

Ach und dann gibts ja noch das GunnClub/Caster Match. Hätte ich nicht gebraucht, aber die dürfen auch mal gewinnen.

Danielson ist für mich kein großer Verlust bei dem PPV, selbiges gilt für Punk, auch wenn ich beide gern sehe. Für mich wären aber andere Matches durchaus interessanter gewesen. Kingston vs Suzuki wäre zB eines davon, auch wenn man das ja mit Abstrichen bekommt. Singles Match wäre durchaus reizvoll gewesen.

Persönlich fehlt mir dann noch Tama Tonga, Taichi und Naito, aber mir reicht die Card auch so. Bei AEW fehlt mir eigentlich nur Swerve und die Luchas.

Geändert von EnemyWithin (24.06.2022 um 10:11 Uhr).
EnemyWithin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2022, 12:16   #50
Charlie Harper
Genickbruch
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 30.636
Ishii fällt für Forbidden Door leider aus
Darf nicht wahr sein
__________________
Best Bout Machine - Kenny Omega


New Japan must see Matches

Geändert von Charlie Harper (24.06.2022 um 12:21 Uhr).
Charlie Harper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.