Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Das anspruchsvolle Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2021, 17:17   #151
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.965
CDU/CSU und SPD bei 25, Grüne bei 15, FDP und AfD bei 11, Linke bei 5 ist nach dem Vorlauf echt enttäuschend.

Und das die CDU eine Koalition mit FDP und Grünen als "Zukunftskoalition" bezeichnet ist ein schlechter Witz finde ich ...

Union, FDP und AfD hätten übrigens theoretisch eine Mehrheit von 47% während SPD, Grüne und Linke auf 45% kommen. Gruselig
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"If you need the threat of hell to be a good person, then you are just a bad person on a leash" - Paul Kinsella
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 17:18   #152
Mr. Boardie Lee
Moderator
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 3.534
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Wird die also nicht so wie hier in Deutschland verteufelt. Wo man ja gewarnt hat vor den Linksrutsch, wenn SPD/Grüne und Linke eine Koalition eingehen würden.
Doch, doch. Wir haben ja die FPÖ.
Nagl (bisher Grazer Bürgermeister und Chef der ÖVP hier) hat die Koalition mit KPÖ ausgeschlossen, weil Kommunismus.
__________________
Cheese Nacho Baby!

Mr. Boardie Lee auf Twitch und YouTube
(Läuft nicht alles rund noch; Feedback erwünscht!)
Mr. Boardie Lee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 17:19   #153
Great Mustachio
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.09.2006
Beiträge: 4.442
Das muss dieser vielbesungene "Linksrutsch" sein, von dem immer alle reden!
__________________
Great Mustachio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 18:26   #154
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.063
Das werden auf jeden Fall sehr langwierige Koalitionsverhandlungen.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 18:42   #155
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.871
Also Lindner sagt gerade im ZDF, dass er für Jamaika wäre.
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 18:44   #156
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.965
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Also Lindner sagt gerade im ZDF, dass er für Jamaika wäre.
Das ist jetzt wenig überraschend. Gut, bekomme ich mehr Geld und hoffe einfach das der Planet erst nach meinem Tod unbewohnbar wird
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"If you need the threat of hell to be a good person, then you are just a bad person on a leash" - Paul Kinsella
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 18:52   #157
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 29.06.2008
Beiträge: 7.579
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Also Lindner sagt gerade im ZDF, dass er für Jamaika wäre.
Was bitte soll er auch sonst sagen?
__________________
AKTUELL: FORMEL 1 TIPPSPIEL 2021 - GP VON MONACO

Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 18:53   #158
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.497
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Also Lindner sagt gerade im ZDF, dass er für Jamaika wäre.
Bloß nicht, aber so wird es nach den Hochrechnungen leider kommen
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 19:06   #159
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.190
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
CDU/CSU und SPD bei 25, Grüne bei 15, FDP und AfD bei 11, Linke bei 5 ist nach dem Vorlauf echt enttäuschend.

Und das die CDU eine Koalition mit FDP und Grünen als "Zukunftskoalition" bezeichnet ist ein schlechter Witz finde ich ...

Union, FDP und AfD hätten übrigens theoretisch eine Mehrheit von 47% während SPD, Grüne und Linke auf 45% kommen. Gruselig
Bitter hatte gehofft das die SPD deutlicher vorne liegt und es für RRG, zumindest theoretisch, reichen würde.
An der FDP kommt man wahrscheinlich nicht vorbei. Die Ampel wäre aber das deutlich kleinere Übel.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 19:08   #160
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.965
Zitat:
Zitat von Great Mustachio Beitrag anzeigen
Das muss dieser vielbesungene "Linksrutsch" sein, von dem immer alle reden!
Man muss da halt auch aufpassen. Ich habe gerade gesehen der Spitzenkandidat der Linken in Berlin trägt einen Ohrring. Es gibt halt Grenzen dessen was politisch zumutbar ist ...
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Bitter hatte gehofft das die SPD deutlicher vorne liegt und es für RRG, zumindest theoretisch, reichen würde.
An der FDP kommt man wahrscheinlich nicht vorbei. Die Ampel wäre aber das deutlich kleinere Übel.
Inzwischen sehen zumindest sowohl ARD als auch ZDF SPD nicht nur bei den Prozenten sondern auch bei den Sitzen vor der CDU. Zumindest das ist beruhigend. Noch schlimmer als die "Zukunftskoalition"* aus CDU, FDP und Grünen fände ich persönlich nämlich eine GroKo mit Laschet als Kanzler.

*Ziemiak von der CDU hat die so genannt. War nicht meine Idee. Und da heisst es immer Die Partei wäre die Satire Partei.

Edit: Nach aktueller Hochrechnung im ZDF fehlen für RRG 8 Sitze und das ZDF sieht die SPD immerhin um 1.3% Punkte vorne.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"If you need the threat of hell to be a good person, then you are just a bad person on a leash" - Paul Kinsella

Geändert von y2jforever (26.09.2021 um 19:15 Uhr).
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 19:12   #161
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 16.939
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Das ist jetzt wenig überraschend. Gut, bekomme ich mehr Geld und hoffe einfach das der Planet erst nach meinem Tod unbewohnbar wird
Letztlich wird es eine Dreier-Koalition in der Grün und Gelb fix sind. Einzige Variablen sind Rot oder Schwarz und die haben die vergangene Regierung gebildet. Das Wohl und Wehe des Planeten hängt für mich persönlich nicht davon ab ob jetzt Ampel oder Jamaika die Regierungskoalition bilden.

So oder findet ich es aber schon frech was die Union da jetzt macht. Die SPD wird stärkste Partei und für mich hat sie dadurch das Vorrecht in Koalitionsgespräche einzutreten. Erst wenn sie es nicht hinbekommt kann die Union ihrerseits sondieren.

Auch der Begriff "Zukunftskoalition" den jetzt jeder Unioner aus dem Hut zaubert ist imo an Ironie nicht zu übertreffen. Gerade die CDU und ihre Politik steht für vieles, für zukunftsorientierte Politik aber definitiv nicht.

Ich bin aber nicht überrascht, meine Erfahrung mit der CDU in der Kommune und dem Land ist, dass sie alles tut um an der Macht zu bleiben. Also ist das aktuell nur konsequent....
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 19:18   #162
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.190
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Letztlich wird es eine Dreier-Koalition in der Grün und Gelb fix sind. Einzige Variablen sind Rot oder Schwarz und die haben die vergangene Regierung gebildet. Das Wohl und Wehe des Planeten hängt für mich persönlich nicht davon ab ob jetzt Ampel oder Jamaika die Regierungskoalition bilden.
Um das Wohl des Planeten mache ich mir weniger Sorgen, mittlerweile haben ja bis auf die AfD alle Parteien begriffen das der Klimawandel eine Gefahr ist.
Ich mache mir bei Jamaika eher Sorge um die Soziale-Ungleichheit in Deutschland, die bei diesem Bündnis wahrscheinlich größer werden würde als bei einer Ampel.

Gibt es eigentlich irgendwo schon Ergebnisse zum Volksentscheid in Berlin? Habe da bis jetzt nix gefunden.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 19:22   #163
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 13.965
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Letztlich wird es eine Dreier-Koalition in der Grün und Gelb fix sind. Einzige Variablen sind Rot oder Schwarz und die haben die vergangene Regierung gebildet. Das Wohl und Wehe des Planeten hängt für mich persönlich nicht davon ab ob jetzt Ampel oder Jamaika die Regierungskoalition bilden.
Realistisch nicht, nein. Einer Ampel traue ich was das angeht aber deutlich mehr zu als Jamaika. Da sind mit FDP und CDU einfach 2 Parteien drin die klar für ein "weiter so" stehen. Ob bzw wie viel besser das mit einer Ampel wird ist ein anderes Thema. Aber die CDU hat in ihren 16 Jahren wo sie den Bundeskanzler gestellt haben da ganz groß versagt. Zumal Laschet für mich persönlich einfach die personifizierte Inkompetenz in allen Bereichen, das personifizierte ewig gestrige ist. Getoppt vielleicht noch von Merz oder Seehofer aber die stehen ja beide nicht zur Debatte als Bundeskanzler.
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Um das Wohl des Planeten mache ich mir weniger Sorgen, mittlerweile haben ja bis auf die AfD alle Parteien begriffen das der Klimawandel eine Gefahr ist.
Da gehst du mMn deutlich zu optimistisch an die Position der CDU/CSU ran. Begriffen hat man dort mMn einfach genau garnichts. Bemerkbare Veränderungen jeglicher Art (und die braucht es mMn) wird es mit CDU+FDP in der Regierung einfach nicht geben.
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Ich mache mir bei Jamaika eher Sorge um die Soziale-Ungleichheit in Deutschland, die bei diesem Bündnis wahrscheinlich größer werden würde als bei einer Ampel.
Das sehe ich auch so und das ist sicherlich ein Problem. Aber da kann ich zumindest für mich persönlich sagen das für mich bei CDU+FDP vermutlich einfach deutlich mehr Geld hinten raus fällt. Das ist für Deutschland sicherlich auch sehr problematisch (und deswegen würde ich auch nicht in die Richtung wählen und habe es auch nicht getan) aber für mich persönlich halt nicht.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"If you need the threat of hell to be a good person, then you are just a bad person on a leash" - Paul Kinsella

Geändert von y2jforever (26.09.2021 um 19:28 Uhr).
y2jforever ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 19:53   #164
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.190
Zitat:
Zitat von y2jforever Beitrag anzeigen
Da gehst du mMn deutlich zu optimistisch an die Position der CDU/CSU ran. Begriffen hat man dort mMn einfach genau garnichts. Bemerkbare Veränderungen jeglicher Art (und die braucht es mMn) wird es mit CDU+FDP in der Regierung einfach nicht geben.
Ich glaube das man sowohl bei Jamaika als auch bei einer Ampel mehr fürs Klima machen würde als bis jetzt, allein schon weil die Grünen dabei sind.
Bei Jamaika sehe ich aber den Sozialstaat stärker bedroht, als bei einer Ampel. Weswegen mir die Ampel deutlich lieber wäre.

Immerhin bleibt uns wahrscheinlich Maaßen im Bundestag erspart.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!

Geändert von Creed (26.09.2021 um 20:04 Uhr).
Creed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 20:15   #165
Mustakrakish
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 7.153
Das mach ich das nächste Mal auch:

wenn jemand sagt, ich habe zu wenig bezahlt, z.B. beim Bäcker, dann sag ich ihm:

"Sehen sie, sie hatten heute ja auch andere Kunden und die Semmeln sind heute auch minimal heller - wenn man diese Sondereffekte rausrechnet, dann habe ich sogar zu viel bezahlt."

#einfachmalweideln
__________________
#EC4ESC
Mustakrakish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 20:15   #166
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 15.653
Wenns Jamaika wird mit Laschet an der Spitze, dann gute Nacht Deutschland.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 20:26   #167
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 3.497
Zitat:
Zitat von Goldberg070 Beitrag anzeigen
Wenns Jamaika wird mit Laschet an der Spitze, dann gute Nacht Deutschland.
Und danach sieht es im Moment aus wenn man sich Bearbock und Harbeck anhört
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 20:46   #168
Frank Drebin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.03.2006
Beiträge: 2.102
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
[...]

Gibt es eigentlich irgendwo schon Ergebnisse zum Volksentscheid in Berlin? Habe da bis jetzt nix gefunden.
Die erste Prognose sollte es eigentlich um 21 Uhr geben aber bisher sieht es noch nicht danach aus. Scheinbar gab es in mehreren Wahllokalen in Berlin auch zu wenig Stimmzettel und ausgegangene Abstimmzettel für das Volksbegehren. Ich bleibe optimistisch.

Das bedröpelte Gesicht von Franziska Giffey hat mich aber schon ein wenig positiv gestimmt.

Edit: https://www.wahlen-berlin.de/abstimm...AES/index.html Sieht bisher ganz gut aus.
__________________

#freelina

Geändert von Frank Drebin (26.09.2021 um 21:16 Uhr).
Frank Drebin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2021, 21:04   #169
Duke of Bridgewater
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2010
Beiträge: 1.672
Die Grünen werden sich möglichst schnell mit der FDP einigen müssen, denn es gibt ja nur beide oder keinen in der neuen Regierung. Wenn es einer wieder versaut, geht die GroKo weiter, nur eben mit SPD-Kanzler.

Wenn sie es aber schaffen, ihre jeweiligen wichtigsten Punkte unter einen Hut zu bringen, würden wohl sowohl die Union als auch die SPD um sie werben, und sie könnten relativ viel herausschlagen.
__________________
Buy Shimmer, it will keep you straight!
Duke of Bridgewater ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 01:25   #170
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.487
Diese Wahlergebnisse sind ja so ziemlich das schlimmste, was passieren konnte. Eine Regierung ohne FDP und Grüne wird nicht gehen (ich glaube tatsächlich, dass die Egos bei SPD und CDU bei dem geringen Unterschied zu groß für eine GroKo sein werden) und bei einer solchen Katastrophen-Koalition sage ich nur "Gute Nacht, Deutschland". Die Einschränkungen, die für eine effektiven Klimaschutz notwendig sind ohne jede Verbesserung der sozialen Ungleichheit (weil das wird die FDP schon zu verhindern wissen) ... da kann man sich ja schon einmal auf die CDU/AfD-Koalition in 2025 freuen.
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 05:47   #171
Der Zerquetscher
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2002
Beiträge: 10.227
Ich teile eure schlechte Stimmung nicht.

Die Union hat die Klatsche bekommen, die Laschet dafür verdient hat, dass seine Clique um Bouffier und Schäuble den ungleich besseren Mann (Söder) gegen die Basis der Partei ausgebootet hat. Die LINKE ist zum Glück fast nicht mehr da. Was auch kein Wunder ist, wenn man nicht nur die uncharismatischste, sondern auch die ungebildetste Spitzenpolitikerin der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland an die Spitze der Partei setzt. Putinverstehen, "DDR-war-kein-Unrechtsstaat" Gelaber und bildungsferner Populismus haben jetzt erstmal wieder etwas Auszeit. Recht so. Die Grünen haben (für mich) verdient, dass sie wachsen. Einfach, weil sie charakterlich und intellektuell gewachsen sind in den letzten 25 Jahren. Dass man Baerbock gewählt hat statt Habeck, einfach aufgrund dessen, weil sie eine Frau ist, rächt sich allerdings jetzt. Da wäre wesentlich mehr drin gewesen. Dieser Unsinn, Frauen in Spitzenpositionen zu hieven, nur weil sie Frauen sind, muss aufhören. Die Qualifikation muss entscheiden. Und ja, es macht einen großen Unterschied, ob ein Deutscher pro Jahr 7 Tonnen CO2 verbraucht - oder 7 Gigatonnen. Also sieben Milliarden mal mehr. Eine Kanzlerkandidatin müsste den Unterschied kennen. Und zu guter Letzt ist die AfD nicht gewachsen, was mich sehr freut. Denn ihre Corona-Politik hat in den letzten Monaten an Realitätsverleugnung gegrenzt. Nein, hat diese Schwelle längst überschritten. Fast schon selbst ein medizinischer Fall, die Truppe.

Nö, ich bin gespannt, was jetzt kommt und echt gut gelaunt. Übrigens dürfen es auch gerne Neuwahlen sein. Söder (bitte!) als Kandidat der Union und Habeck (bitte!) als Kandidat der Grünen. Aber gut, schauen wir mal.

Geändert von Der Zerquetscher (27.09.2021 um 05:50 Uhr).
Der Zerquetscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 05:52   #172
El Clon
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.05.2005
Beiträge: 3.487
Zitat:
Zitat von Der Zerquetscher Beitrag anzeigen
Die Grünen haben (für mich) verdient, dass sie wachsen. Einfach, weil sie charakterlich und intellektuell gewachsen sind in den letzten 25 Jahren.
"Wachsen" darf man dann in dem Fall als Synonym für "sind korrupter geworden" verstehen?
__________________
Dubnation forever!
1947 -- 1956 -- 1975 -- 2015 -- 2017 -- 2018 -- 2022

The Gravel Trap: Opinions on Motorsport
El Clon ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 06:40   #173
Skuriles
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 2.652
Ich kann ehrlich gesagt mit Jamaika oder Ampel leben. Hauptsache die Linken mit völligen Realitätsverlust sind raus (sitzen aber wahrscheinlich dank dreier Direktmandate trotz unter 5% im Bundestag). Die Afd hat verloren, ist aber in Thüringen und Sachsen deutlich stärkste Kraft geworden . Das ist echt krass, wie man mit solcher Bullshitpolitik Leute begeistert. Aber die machen das dort geschickt, unterwandern das ganze ehrenamtliche Leben wie Verein, die Gemeinderäte etc. und die große Parteien haben es schon ein wenig aufgegeben.

Grüne ebenfalls nicht so stark wie erwartet. Mit Habeck hätte ich ihnen auch mehr eingeräumt, aber mit knapp 15% finde ich das okay. Sie sollen mitregieren, aber eine grün geführte Regierung finde ich auch nicht optimal. Wir können halt auch nicht verleugnen, dass unser Wohlstand auf der Industrie basiert - und da sind einige ihrer Positionen einfach auch nicht geeignet oder umsetzbar um das zu erhalten.

Im Grunde sind eh den meisten Parteien an der Regierung später die Hände gebunden und man macht mehr faule Kompromisse als vorher versprochen. Von daher wird sich im Großen und Ganzen für die meisten eh nichts gravierend ändern. Mindestlohn auf 12 Euro, evtl. 130 auf der Autobahn, ein paar Anpassungen da und hier und dann sind 4 Jahre schon wieder rum. Von der FDP erwarte ich wenigstens in Sachen Digitalisierung ein wenig was.

Bin aber wirklich gespannt ob die FDP und Grünen nicht eher zur CDU gehen - mal abwarten was passiert.

PS: Die guten Querdenker der "DieBasis" Partie haben teilweise um die 3 % bekommen bei uns im Kreis, bundesweit immerhin 1,4 %. Sieht man wie schnell man mit populistischem Müll Stimmen fangen kann. Generell sind die 8,4% "Sonstige" extrem hoch wie ich finde. Evtl. schaffte es ja mal die ein oder andere neue Partei in die Riege der "alten" einzudringen, so wie Volt, ÖDP, FW oder Piraten.
__________________
Just did it!
Skuriles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 06:45   #174
Rallion
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 15.05.2001
Beiträge: 1.984
Und auch in dieser Wahl waren einige Honks in den Wahlbüros. Die Anzahl der fehlerhaften Datenübermittlung bei den telefonische Schnellmeldungen ist erschreckend. 2 Wahllokale sind nach 5 Stunden aufgefordert worden, ihre Unterlagen ins Wahlamt zu bringen, weil sie es bis dato nicht hinbekommen hatten, fehlerfreie Meldungen für die Erststimme durchzugeben. Dann haben die Profis im Wahlamt gezählt. Wir haben die Präsentation um 24 Uhr abgebrochen. Immer noch kein Endergebnis nach 6 Stunden auszählen. Irgendwann danach kam es dann. So etwas ist vor Ort dann zum kotzen.
__________________
Mein Hobby: ich sammle Figuren. http://www.figuresassemble.com
Rallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 07:03   #175
Hennig1979
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 860
Ich kann mit dem Wahlergebnis tatsächlich auch ganz gut leben.
Ich bin noch etwas verdattert wegen dem "Kaffeekränzchen" gestern Abend in der Berliner Runde. Da ging es auch schon mal viel lauter und giftiger zu. Ist natürlich dem Umstand geschuldet, daß es zwischen CDU und SPD sehr knapp war, und es sich keiner mit niemandem vorab verscherzen wollte. Trotzdem sehr ungewohnt.
Lindner hat meiner Meinung übrigens recht wenn er sagt, daß Grüne und FDP vorab sprechen und sondieren sollten. Ohne die beiden wird es wohl nichts mit einer Regierung. Gespräche vorab machen die Sache da bestimmt leichter. Aber es ist schon krass, daß Grüne und FDP sich - wenn sie zusammen einig sind - sich quasi eine der beiden größeren Parteien aussuchen können. Somit gehen Sondierungen oder Koalitionsverhandlungen diesmal nicht vom Wahlsieger aus, sondern von den Parteien auf den Plätzen drei und vier. Womit die Chance für Jamaika weiterhin besteht, auch wenn die Union nicht stärkste Kraft ist. Den Regierungsanspruch der Union, den Laschet oder Söder gestern geäußert haben, kann ich aber trotz allem nur schwer nachvollziehen, er wirkt fast verzweifelt lächerlich.

Für mich ist das Wahlergebnis auch ein klarer Auftrag für eine Ampel und nicht für Jamaika. SPD und Grüne gewinnen stark hinzu. FDP gewinnt etwas, bleibt stabil. Der Wähler hat die Union abgestraft und zudem einem R2G Bündnis auch eine Absage erteilt. Ich denke, dass man das durchaus so interpretieren kann.
__________________
"95, 96, 97, 98.... uuuuhh, so close! But you DON'T get the Money! Ha ha ha ha ha ha!!!!!!!!!!!!"
Hennig1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.