Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2021, 21:10   #1
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.425
Schreibt Onkel Dave auf Twitter. In einem Statement sagen die Verantwortlichen, dass es um Umstrukturierungen geht. Final Battle wird es geben, danach ist erstmal Pause. Man strebt wohl an, im April wieder an den Start zu gehen.



https://twitter.com/davemeltzerWON/s...48050467213321


https://twitter.com/ringofhonor/stat...42439696601090
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2021, 07:24   #2
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.155
Tja, Roh ging 'all in' und jetzt sind sie 'all out'....

wenn sie wiederkommen, dann als ganz kleine Indy Promotion....

man sieht ja, wie hoch das Interesse noch ist an ROH....
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2021, 10:26   #3
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.425
Das dachte ich mir auch. Anfang der 2000er war Ring of Honor hier so etwas wie der Heilige Gral. Jetzt dauert es einige Tage, bis jemand auf eine solche Meldung reagiert. Ist schon interessant.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2021, 11:23   #4
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.763
ROH hat sich aber auch stark verändert, evtl. haben viele es gar nicht mehr geschaut. Ich habe es von 2002 bis etwa 2007 geliebt. Danach war es nicht mehr das Gleiche für mich. Ich finde es aus dem Grund schade, da ROH eine weitere Möglichkeit war in den Staaten als Wrestler Geld zu verdienen. Mal schauen ich denke man geht nun Back to the Roots, keine Festverträge mehr, so wie früher. Wrestler werden pro Auftritt bezahlt. Kann auch was gutes haben das Ganze. ROH ist bei vielen einfach seit Jahren nicht mehr präsent oder relevant.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2021, 13:21   #5
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.425
Ja, 2007 ist auch etwa die Zeit, bei der ich bei ROH draußen war. Das ist schon richtig. Gibt wohl auch Gerüchte, dass Sinclair die Videobibliothek veräußern will. Cornette und Last sprechen darüber.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2021, 13:25   #6
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.763
Habe ich auch gehört. Khan ist wohl daran interessiert, da mit Danielson, Punk, Cole, Fish einige promonente ex ROH´ler bei ihm tätig sind. Auch möchte AEW bald eine eigene Datenbank haben, dafür braucht es Content. Mal schauen. Ich sehe es trotzdem erstmal als Chance für ROH.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2021, 20:55   #7
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 14.805
Kann mir vorstellen, dass da ordentlich Geld zu verdienen ist. WWE und AEW dürften beide sehr interessiert sein. Das kann den Preis sehr nach oben treiben.

Allerdings wäre der Verkauf der Videobibliothek gleichbedeutend mit dem Verkauf der RoH-Geschichte. Das ist mE gleichbedeutend mit dem kompletten Verkauf von RoH.

Darum fände ich es auch schade, wenn WWE oder AEW das Rennen machen. Für das Wrestling wäre ein eigenständiges RoH besser.

Geändert von Nani (01.11.2021 um 08:14 Uhr).
Nani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2021, 23:16   #8
NJack
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 25.04.2007
Beiträge: 606
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Kannste mir vorstellen, dass da ordentlich Geld zu verdienen ist. WWE und AEW dürften beide sehr interessiert sein. Das kann den Preis sehr nach oben treiben.

Allerdings wäre der Verkauf der Videobibliothek gleichbedeutend mit dem Verkauf der RoH-Geschichte. Das ist mE gleichbedeutend mit dem kompletten Verkauf von RoH.

Darum fände ich es auch schade, wenn WWE oder AEW das Rennen machen. Für das Wrestling wäre ein eigenständiges RoH besser.
Mal ne ganz andere, vielleicht etwas unrealistische, Variante: AEW kauft ROH komplett auf um es als Aufbau-Liga zu nutzen. Viel mehr ist bei ROH leider eh nicht mehr zu holen, da haben sie sich selbst zerstört. Man hatte unendlich viele großartige Leute im Kader, die man nicht halten konnte. Klar, einen WWE-Vertrag kann man nicht überbieten. Aber man hätte daran arbeiten müssen, dass es möglich bleibt.

Wenn Kahn ROH kauft, kann man das durchaus geschickt machen. Die Geschichte und Reputation ist ja da. Man könnte durchaus einige coole Stories aufbauen und auch mal Main-Roster Leute da hin schicken, die eine ROH-Geschichte haben. Punk, Danielson, Cole, Fish. Dadurch könnte man der Liga wieder etwas Feuer geben. Dazu käme die Möglichkeit die Lower Card mal ein wenig aufzubauen und ihnen Zeit für Matches zu geben. Richtig angegangen könnte es ein großartiges Win-Win für beide Seiten werden. Ich glaube aber nicht wirklich daran.
NJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 17:05   #9
Avenger
Rippenprellung
 
Registriert seit: 11.08.2004
Beiträge: 237
Es gibt ja widersprüchliche Geschichten. Einige sagen das ROH Archiv steht zum Verkauf, andere bestreiten das allerdings. Und die die sagen es stünde zum Verkauf, sagten ja auch, dass es seit über einem Jahr zum Verkauf stünde, aber bisher keiner ein Interesse hätte. Man darf auch nicht vergessen, dass Sinclair nicht sämtliche Rechte besitzt, sondern nur an den ROH Shows von 2011 an.
Avenger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2022, 15:31   #10
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 17.425
Supercard of Honor ist jetzt zumindest offiziell angekündigt. Inkl. Termin für den Ticketvorverkauf.

https://twitter.com/ringofhonor/stat...55922858643463
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.