Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 05.09.2022, 11:32   #1
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.903
Bei der obligatorischen Pressekonferenz nach dem PPV redete sich Punk einigen Frust von der Seele und bestätigte damit auch die Gerüchte um anhaltendes Backstage-Drama bei AEW.
Tatsächlich wegen Colt Cabana soll Adam Page gegen Punk in den Shows gestänkert haben, was Punk wiederum zur Veranlassung nahm den Cowboy bloß zustellen. Währenddessen sollen die Bucks laut Punk die Situation angeheizt haben, in dem sie Informationen nach draußen getragen haben.
Punk bezeichnet die EVPs der Company als Idioten....

https://www.youtube.com/watch?v=yUGI7-9S4QE

-----------------

Holla.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline  
Alt 05.09.2022, 11:44   #2
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.942
Warum nicht, Stories die den Anschein von Real Life Drama kommen immer gut an.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline  
Alt 05.09.2022, 11:47   #3
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.498
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Warum nicht, Stories die den Anschein von Real Life Drama kommen immer gut an.
Hoffen wir mal, dass das wirklich nur eine SL ist. Ansonsten müsste TK jetzt nämlich schnell und unerbittlich reagieren.
Riddler ist offline  
Alt 05.09.2022, 11:58   #4
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.903
Wenn es eine Story ist, dann würde sich Tony Khan aktuell bewusst wie ein völlig überforderter Kindergärtner booken.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline  
Alt 05.09.2022, 11:59   #5
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.909
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Hoffen wir mal, dass das wirklich nur eine SL ist. Ansonsten müsste TK jetzt nämlich schnell und unerbittlich reagieren.
Glaub ich nicht. Ich denke mal, dass Punk einfach mal sagen wollte, was er AEW Kliq denkt. Ich würde mich nicht mal wundern, wenn da einige auch so denken wie Punk und nur nichts sagen. Man mag ja von Punk halten was man will, doch das er seinen Mund nicht hält, wenn ihm was nicht passt, ist doch gut.

Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Wenn es eine Story ist, dann würde sich Tony Khan aktuell bewusst wie ein völlig überforderter Kindergärtner booken.
Ist leider so. Es ist wenigstens (noch)nicht ganz so schlimm wie Russo bei WCW oder TNA.
__________________
1. Champion of Boardhell.

Geändert von Darth Schaffi (05.09.2022 um 12:03 Uhr).
Darth Schaffi ist offline  
Alt 05.09.2022, 12:57   #6
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.580
Ich habe mir das mal angesehen. Das wirkt auf mich, als größtenteils Außenstehendem, größtenteils recht unangenehm. Khans Mimik wirkt oft so, als wäre es ihm lieber gewesen, dass Punk das gerade nicht gesagt hätte. Besonders oft bei den Kommentaren über die EVPs. Dann wiederum scheint er mit Punk selbst auf recht gutem Fuß zu sein. Dadurch sieht es zumindest ein bisschen nach einem Work aus. Dann wiederum wird erwähnt, dass Cabana und seine Mutter ein Konto teilen. Ist dann wieder eher aus dem Bereich, den ich nicht wissen muss. Was davon zu halten ist weiß ich nicht. Ein bissel wirkt es auf mich so, als würde da jemand die EVP-Posten billig loswerden wollen.

Es spiegelt aber auch ein bisschen die Rezeption von AEW in den sozialen Medien wider. Ich weiß nicht wie es hier ist, aber auf beispielsweise auf Twitter gibt es seit Triple Hs Übernahme eine deutliche Trendwende. WWE wird plötzlich wesentlich positiver besprochen während AEW immer mehr kritisiert wird und es allgemein zu immer mehr Rissen in der Fassade kommt. Vielleicht also ein aggressiver (und seltsamer) Weg, dies in ihren Shows zu thematisieren.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline  
Alt 05.09.2022, 13:09   #7
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 20.08.2003
Beiträge: 16.991
Ich will das gar nicht bewerten bzw. mich auf eine Seite stellen, aber das es eine AEW Kliq gibt ist unbestritten und dass diese sehr wohl weiß wie sie eingesetzt werden möchte ebenfalls (All Out hat das ja auch gezeigt).
Punk lässt sich den Mund nicht verbieten und geht voll auf Konfrontation, mal sehen was da noch folgt.

Letztlich ist Khan einfach zu "schwach" um diese ganzen übergroßen Egos die im Locker Room rumrennen im Zaum zu halten. Da liegt das Größte Problem.
__________________

Zurück bei Papi...


Geändert von mumu (05.09.2022 um 13:11 Uhr).
mumu ist offline  
Alt 05.09.2022, 13:15   #8
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.580
Bei CM (als die noch ein Forum hatten) hat mal einer genau diese Reaktion auf die Elite-/BC-Menschen vorausgesagt. Allerdings erst nach deren aktiven Karrieren. Insofern …
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline  
Alt 05.09.2022, 13:18   #9
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.265
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Ich will das gar nicht bewerten bzw. mich auf eine Seite stellen, aber das es eine AEW Kliq gibt ist unbestritten und dass diese sehr wohl weiß wie sie eingesetzt werden möchte ebenfalls (All Out hat das ja auch gezeigt).
Punk lässt sich den Mund nicht verbieten und geht voll auf Konfrontation, mal sehen was da noch folgt.

Letztlich ist Khan einfach zu "schwach" um diese ganzen übergroßen Egos die im Locker Room rumrennen im Zaum zu halten. Da liegt das Größte Problem.

Genau so sieht es aus, das war nie und nimmer ein work, der hat unter einem Adrenalin Schub seine Meinung kund getan und TK sitzt wie ein Fan daneben und weis nicht was er jetzt machen soll.

All Friends Wrestling ist nun auf jeden Fall vorbei und das war abzusehen, desto voller das Kader wird und desto mehr schwierige Persönlichkeiten. Cabana scheint abet ein riesen Trigger für Punk zu sein, nicht auszudenken wenn dessen Name mal ein paar 100 skandieren wenn Punk auftritt
Vince Black ist offline  
Alt 05.09.2022, 13:26   #10
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.580
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Bei CM
Mir kommt gerade, dass ich das vielleicht hätte ausschreiben sollen. Ich meine cagematch.net, nicht den Punk.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline  
Alt 05.09.2022, 13:27   #11
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.265
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Mir kommt gerade, dass ich das vielleicht hätte ausschreiben sollen. Ich meine cagematch.net, nicht den Punk.
Habe mich schon gefragt wann Punk ein eigenes Board hatte
Vince Black ist offline  
Alt 05.09.2022, 13:30   #12
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.580
Besser er als die Bucks …
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline  
Alt 05.09.2022, 13:34   #13
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.909
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Besser er als die Bucks …
Haben die ja schon bei Onkel Dave
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline  
Alt 05.09.2022, 13:36   #14
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.265
Zitat:
Zitat von Darth Schaffi Beitrag anzeigen
Haben die ja schon bei Onkel Dave
Hahahaha, wie wahr, wie wahr
Vince Black ist offline  
Alt 05.09.2022, 14:28   #15
Schraenky
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 419
ich weiß nicht, für mich als Aussenstehender wirkt das halt doch extrem unprofessionell und passt zu dem oberflächlichen Eindruck, den ich von AEW nach ein paar wenigen Versuchen es mir mal anzuschauen, habe.

Vermutlich müsste ich mehr schauen um dann auch irgendne emotionale Bindung zu den Wrestlern aufzubauen, aber da ist bisher leider auf mich kein Funke übergesprungen.

Besonders schwer fällt es mir, die doch recht zahlreichen von der Körpergröße eher kleinen Maineventwrestler ernst zu nehmen, Klar, ein Bret Hart war auch kein Riese, aber der tat dann wenigstens auch nie so, als wäre er Schwergewicht, sondern war ganz klar Techniker. Aber vermutlich bin ich da einfach von WWE versaut worden.

So wirkt AEW für mich, auch wenn ich dafür nun vermutlich Haue kriege, irgendwie so wie Zweitliga-Fußball. Zwar irgendwie alle bemüht und es ist auch nicht schlecht, und auf den Rängen ist gute Stimmung, aber man sieht halt doch sofort, dass das nicht Champions League ist.

Nunja, letztlich hat AEW halt noch gar nichts vorzuweisen, um jetzt schon derart auf die Kacke zu hauen und sich Backstage Gezänk und skandale zu leisten.

Und auch Punk, ist viel zu kurz zurück, um nun derart die Klappe aufzureissen. Ich finde, man sollte erstmal liefern, bevor man Ansprüche stellen kann. Hat er das denn? Also auf mich wirkte das doch eher so, dass er halt noch von der Popularität profitiert, die er damals bei WWE erreichen konnte. Aber eine eigene große Leistung von Punk jetzt für AEW sehe ich nicht. Was hat er denn bislang dort so zustande gebracht um jetzt Ansprüche zu stellen, außer dass er vermutlich nen gut dotierten Vertrag hat?
Schraenky ist offline  
Alt 05.09.2022, 14:38   #16
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.580
Soweit ich das in den sozialen Medien mitbekommen habe, ist Punk tatsächlich der einzige, der "die Nadel bewegt hat" wie man heutzutage so schön sagt. Mangels Interesse habe ich das aber nie überprüft. Mal davon ausgehend, dass da was dran ist, darf er sich wohl durchaus beklagen. Punk wäre übrigens auch einer, der mein Interesse wecken könnte. Meine Abneigung gegen die Bucks, Cassidy, Moxley und ähnliche Gestalten ist aber nach wie vor stärker. Die anderen die das an und für sich schaffen sind FTR und Danielson. Again: Zu viele, die mich abschrecken.

EDIT:

Ich halte es indessen für ziemlich egal wo Punk seine Popularität aufgebaut hat. Mal davon abgesehen, dass er davor schon in RoH Wellen geschlagen hat. Seine Matches gegen Samoa Joe gehören zu den besten der 2000er.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.

Geändert von Kain (05.09.2022 um 14:40 Uhr).
Kain ist offline  
Alt 05.09.2022, 14:47   #17
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.696
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Soweit ich das in den sozialen Medien mitbekommen habe, ist Punk tatsächlich der einzige, der "die Nadel bewegt hat" wie man heutzutage so schön sagt. Mangels Interesse habe ich das aber nie überprüft. Mal davon ausgehend, dass da was dran ist, darf er sich wohl durchaus beklagen. Punk wäre übrigens auch einer, der mein Interesse wecken könnte. Meine Abneigung gegen die Bucks, Cassidy, Moxley und ähnliche Gestalten ist aber nach wie vor stärker. Die anderen die das an und für sich schaffen sind FTR und Danielson. Again: Zu viele, die mich abschrecken.

EDIT:

Ich halte es indessen für ziemlich egal wo Punk seine Popularität aufgebaut hat. Mal davon abgesehen, dass er davor schon in RoH Wellen geschlagen hat. Seine Matches gegen Samoa Joe gehören zu den besten der 2000er.
Das mit Abstand beste Program, was AEW seit Gründung auf die Beine gestellt hat, war die Punk/MJF Fehde, da lohnt es sich durchaus, das ein oder andere Match/Segment nachzuholen. War zumindest über Monate auch bei mir quasi das einzige, was mich dazu gebracht hat, die Promotion weiter zu verfolgen.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist offline  
Alt 05.09.2022, 15:10   #18
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.316
Zitat:
Zitat von Schraenky Beitrag anzeigen
ich weiß nicht, für mich als Aussenstehender wirkt das halt doch extrem unprofessionell und passt zu dem oberflächlichen Eindruck, den ich von AEW nach ein paar wenigen Versuchen es mir mal anzuschauen, habe.
Für mich wirkt das auch unprofessionell.
Und Punk wirkt halt so als hätte er eine ziemlich kurze zündschnurr. Kann man positiv sehen dass er sich nichts gefallen lässt, wirkt aber auch irgendwie unprofessionell, wenn man es auch intern lösen könnte. Mag man doch meinen dass alle erwachsen sind uns man sich mal vernünftig aussprechen kann, zumindest in Page und Punks Fall.

Aber was ich aus meiner Sicht immer mehr feststelle ist dass man bei Tony Khan immer mehr den Eindruck gewinne könnte, dass das Wrestlingbooking und der Umgang mit seinen Angestellten bzw schwierigen Situationen vielleicht doch nicht ganz so positiv ist, wie es anfangs ausgesehen hat.

Toy Khan ist die Sorte von Kindergärtner, die versuchen streitende Kinder mit Bonbons ruhigzustellen, in der Hoffnung dass sich dann wieder alle lieb haben.

Mittlerweile wunder es mich überhaupt nicht mehr wieso Cody Rhodes AEW verlassen hat.
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist offline  
Alt 05.09.2022, 15:12   #19
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.684
Zitat:
Zitat von Schraenky Beitrag anzeigen
.

Und auch Punk, ist viel zu kurz zurück, um nun derart die Klappe aufzureissen. Ich finde, man sollte erstmal liefern, bevor man Ansprüche stellen kann. Hat er das denn? Also auf mich wirkte das doch eher so, dass er halt noch von der Popularität profitiert, die er damals bei WWE erreichen konnte. Aber eine eigene große Leistung von Punk jetzt für AEW sehe ich nicht. Was hat er denn bislang dort so zustande gebracht um jetzt Ansprüche zu stellen, außer dass er vermutlich nen gut dotierten Vertrag hat?
Naja, allein die Fehde mit MJF reicht eigentlich schon, dazu ist er immer noch wahrscheinlich der größte Draw von AEW.
Punk hat halt noch nie einen Filter gehabt, der ist nicht derjenige der sich Backstage durch irgendwelche Spielchen nach oben zu arbeiten versucht, er ist ehrlich, was manchmal halt falsch ankommt oder wie gestern halt auch vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt und Ort war das alles anzusprechen, gestattet hat das ganze Scottie Goldman Thema allerdings nicht er sondern Hangman Page in deren Promo Duell im Frühjahr.
Punk hat halt wahrscheinlich überhaupt keinen Bock auf die ganzen Spielchen hinter den Kulissen, vor allem nach dem was er in der WWE mitgemacht hat.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline  
Alt 05.09.2022, 15:55   #20
Hans_Maulwurf_619
Cut
 
Registriert seit: 14.07.2015
Beiträge: 80
Meine Güte,

Zitat:
What did I ever do in this world to deserve an empty-headed fucking dumb fuck like Hangman Adam Page
die Gesichtsentgleisungen von TK sind ja Comedy-Gold!
Allerdings wirkt er auch wie ein Fanboy.
__________________
"Was zur Hölle ist ein Woogy?"

Geändert von Hans_Maulwurf_619 (05.09.2022 um 16:05 Uhr).
Hans_Maulwurf_619 ist offline  
Alt 05.09.2022, 16:26   #21
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.580
https://twitter.com/KrisPLettuce/sta...72548850925568

Sehr treffend.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline  
Alt 05.09.2022, 17:04   #22
sun
Cut
 
Registriert seit: 28.03.2022
Beiträge: 57
Wird Zeit das Punk mal seine Sperre kriegt, bis er wieder im Team arbeiten kann. Er Kann zwar ein wenig was, aber er macht die ganze Liga kaputt, wird Zeit Zeit das Tony Khan das Booking wieder abgibt, seid er es macht, ist viel an Qualität runtergegangen. OK gegen Vinny hätte es gereicht, aber gegen HHH muss jemand dran der AEW am Anfang gross gemacht hat.
sun ist offline  
Alt 05.09.2022, 17:44   #23
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.580
https://www.bodyslam.net/2022/08/18/...omega-returns/

Well …
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline  
Alt 05.09.2022, 17:58   #24
Schraenky
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 30.09.2018
Beiträge: 419
ich weiß, ich sollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben, weil ich gucke wirklich nur von ganz weit weg darauf, aber ...

um mal bei dem Fußballvergleich von mir zu bleiben:

Würde der KSC nun Ronaldo verpflichten mit dem Ergebnis, dass mehr Leute Dauerkarten oder Eintrittskarten kaufen und dass er ein paar Tore schießt, dann wäre das keine große Leistung Ronaldos für den KSC, sondern einfach nur das Minimum dessen, was man von so jemandem erwarten kann.

Wenn Punk der Beste der Welt ist, dann ist EINE sehr gute Fehde bei seiner Erfahrung einfach nichts wirklich besonderes, sondern NORMAL. Und mal ehrlich, so eine Fehde dazu noch mit MJF schreibt sich ja fast von selbst. Ich sehe da nicht die große Leistung. Da bringt bspw. Danielson doch sehr viel mehr, in dem er ANDERE gut aussehen lässt und weiterentwickelt und so das Produkt aufwertet und weiterentwickelt.

Würde der KSC mit Ronaldo dann keinen Aufstieg in eine höhere Liga schaffen, es nur noch hinter den Kulissen Stress geben, der auch noch öffentlich ausgetragen wird, und sonst bleibt alles weiter so wie vorher, dann würde man zurecht sagen, was für eine Fehlinvestition.

Dieser "Aufstand" von Punk kommt imho einfach viel zu früh.
Schraenky ist offline  
Alt 05.09.2022, 18:03   #25
SuckyRocks
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 2.668
Ehrlich gesagt bin ich momentan einfach nur froh, dass man Punkilein nie mehr bei der WWE sehen musste und vermutlich auch nie mehr sehen wird. Das ist so eine Sissi. Echt 😂
__________________
Blaukraut bleibt Brautkleid
SuckyRocks ist offline  
Thema geschlossen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.