Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 06.09.2022, 23:36   #101
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.431
Also wenn ich TK wäre, und alles real, ich würde direkt für Dynamite Punk & Steele vs. Bucks ansetzen
Erstens der Aufmerksamkeit wegen, zweitens um zu zeigen wer der Boss ist, so als Strafe sozusagen.
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline  
Alt 06.09.2022, 23:39   #102
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.942
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Das hätte man aber auch anders machen können, denkst du noch an einen work? Wenn Ace gekickt würde, denke ich das Punk auch geht. Stimmt der ganze Gossip, habe ich echt das Gefühl das ein Big Player geht und sie es eben nicht aus der Welt schaffen können.
Sagen wir so, ich würde einen Work nicht ganz ausschließen. Aber selbst wenn es ein Shoot war, so hat man hier zumindest eine Möglichkeit, daraus einen Work zu machen - und zwar einen, bei dem man als Zuschauer im Unklaren gelassen wird, wieviel jetzt echt ist und wieviel Story. Sowas sorgt für enormes Business, wenn es denn richtig aufgezogen wird.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline  
Alt 06.09.2022, 23:42   #103
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.266
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Sagen wir so, ich würde einen Work nicht ganz ausschließen. Aber selbst wenn es ein Shoot war, so hat man hier zumindest eine Möglichkeit, daraus einen Work zu machen - und zwar einen, bei dem man als Zuschauer im Unklaren gelassen wird, wieviel jetzt echt ist und wieviel Story. Sowas sorgt für enormes Business, wenn es denn richtig aufgezogen wird.
Ja das könnte man natürlich machen, aber da müssten sich alle wieder zusammen raufen. Ich könnte mir vorstellen das dies bei MJF gemacht wurde, aber da waren nicht andere involviert.
Vince Black ist offline  
Alt 06.09.2022, 23:52   #104
Nani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 15.359
Ob nun Shoot oder Worked Shoot, für die authentische Spannung bei AEW ist das super.
Da sollte auch Tony nicht “eingreifen“, sondern das ausnutzen. Es schadet AEW nicht, wenn im Paradies mal Tacheles geredet wird.

Das einzige was Tony Khan dringend implementieren sollte, sind legitime Backstage Leader, die ihre Rolle auch ernst nehmen. Cody war das vielleicht, aber er war eben auch unerträglich im Ring. Nicht wrestlerisch, sondern in seinem Story Telling und dem kreativen Einfluss.
Omega und die Bucks sind für die Rolle zu ich-bezogen.
Und wenn man niemanden findet, müssen hier Agents in die Verantwortung genommen werden sowie entsprechend mit Befugnissen ausgestattet.


Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Genau so sieht es aus, das war nie und nimmer ein work, der hat unter einem Adrenalin Schub seine Meinung kund getan und TK sitzt wie ein Fan daneben und weis nicht was er jetzt machen soll.
Was die Attacken gegen Cabana angeht, mag das sein. Aber er alphamaled Tony und die Presseleute ja mal so hart, dass ich da nicht mehr bloß eine Eskalation sehe. Das ist schon Heel-Modus. Kann zwar trotzdem sein, dass er alles so meint. Aber er lässt sich mE bewusst gehen.
Nani ist offline  
Alt 06.09.2022, 23:58   #105
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
OK, ich sag es jetzt. Ich schaue bereits seit Wochen nur noch sporadisch AEW. Es hat sich was verändert. Viel sogar. Die ersten 3 Jahre war es eine strukturierte Show. Man merkte das Khan eine Vision hatte. Er wusste beim Day 1 wer die nächsten 3 Jahre alle Champions, Tag Champions, TNT Champ und Woman's Champ sein werden. Aktuell, bzw. Schon seit Monaten wirkt die Show für mich komplett unrund. Teils zusammen geschustert. Zu viel Talent aber kein Talent kommt wirklich over. Alles in allem wirkte es für mich einfach "unrund". Ich konnte es an nichts fest machen. Jetzt wird alles etwas klarer. Ich habe damals bei der Ursprungs Promo von Page vor DoN geschrieben das das ein Shoot für mich war. Nun ist es offiziell. Das ändert aber nichts daran das Punk 3 Monate später, unnötig as fuck Page in die Pfanne haut. Für eine Promo, wohlgemerkt, die mittlerweile JEDER Fan bereits vergessen hatte. Dann der Media Scrum. In meinen Augen ist dies das peinlichste, selbstsüchtigste und Unternehmens schädigendste Verhalten das ich je gesehen habe. Das war nur wegen seinem verletzten Ego. Dann der Brawl danach. Kingston wurde kürzlich suspendiert für deutlich weniger schlimmes. Punk scheint tatsächlich Gift zu sein Backstage, ich hoffte er hat sich verändert aber er scheint der selbe Prick zu sein wie eh und je. Ich sage damit definitiv nicht das die Elite daran unschuldig ist aber die öffentliche Unprofessionalität ging komplett von Punk aus. Sowas gehört anders geklärt aber dazu braucht man einen starken Boss. Der Typ sitzt wie ein Häufchen Elend im Media Scrum, guckt als hätte er sich eingeschissen und lässt das tatsächlich passieren. Khan hat so viel know how Backstage. Regal, Dustin, Show, Henry, Schiavone, Ross, Malenko, Arn Anderson. Er sollte Leute in Charge setzen die wissen wie es geht und sich Eier wachsen lassen und den Laden als Boss leiten. Was da gerade abgeht auch mit den Leaks bezüglich Baker/Hayter/Rosa und auch der leichten Shoot Promo beim Media Scrum von Storm gegen Rosa, das geht gar nicht. AEW macht mir seit Wochen kaum noch Spaß, jetzt muss ich mich nicht mehr wundern warum und ich bin pissed wegen diesem dummen Teenie High School Gehabe das niemand unterbindet. Rant Ende.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline  
Alt 07.09.2022, 06:10   #106
BAD GUY
Hall of Fame
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 5.598
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
OK, ich sag es jetzt. Ich schaue bereits seit Wochen nur noch sporadisch AEW. Es hat sich was verändert. Viel sogar. Die ersten 3 Jahre war es eine strukturierte Show. Man merkte das Khan eine Vision hatte. Er wusste beim Day 1 wer die nächsten 3 Jahre alle Champions, Tag Champions, TNT Champ und Woman's Champ sein werden. Aktuell, bzw. Schon seit Monaten wirkt die Show für mich komplett unrund. Teils zusammen geschustert. Zu viel Talent aber kein Talent kommt wirklich over. Alles in allem wirkte es für mich einfach "unrund". Ich konnte es an nichts fest machen. Jetzt wird alles etwas klarer. Ich habe damals bei der Ursprungs Promo von Page vor DoN geschrieben das das ein Shoot für mich war. Nun ist es offiziell. Das ändert aber nichts daran das Punk 3 Monate später, unnötig as fuck Page in die Pfanne haut. Für eine Promo, wohlgemerkt, die mittlerweile JEDER Fan bereits vergessen hatte. Dann der Media Scrum. In meinen Augen ist dies das peinlichste, selbstsüchtigste und Unternehmens schädigendste Verhalten das ich je gesehen habe. Das war nur wegen seinem verletzten Ego. Dann der Brawl danach. Kingston wurde kürzlich suspendiert für deutlich weniger schlimmes. Punk scheint tatsächlich Gift zu sein Backstage, ich hoffte er hat sich verändert aber er scheint der selbe Prick zu sein wie eh und je. Ich sage damit definitiv nicht das die Elite daran unschuldig ist aber die öffentliche Unprofessionalität ging komplett von Punk aus. Sowas gehört anders geklärt aber dazu braucht man einen starken Boss. Der Typ sitzt wie ein Häufchen Elend im Media Scrum, guckt als hätte er sich eingeschissen und lässt das tatsächlich passieren. Khan hat so viel know how Backstage. Regal, Dustin, Show, Henry, Schiavone, Ross, Malenko, Arn Anderson. Er sollte Leute in Charge setzen die wissen wie es geht und sich Eier wachsen lassen und den Laden als Boss leiten. Was da gerade abgeht auch mit den Leaks bezüglich Baker/Hayter/Rosa und auch der leichten Shoot Promo beim Media Scrum von Storm gegen Rosa, das geht gar nicht. AEW macht mir seit Wochen kaum noch Spaß, jetzt muss ich mich nicht mehr wundern warum und ich bin pissed wegen diesem dummen Teenie High School Gehabe das niemand unterbindet. Rant Ende.


Mein Sohn würde dazu sagen…“ich fühle dich…“ ;-)

Top Beitrag, seit Wochen verflacht leider mein Interesse an AEW.
Eben genau wegen diesen unrunden Shows zuletzt und nun dieses Ego Ding von Punk. :-/

Ich vermisse die „Anfangs AEW“, damals gab es zwar nicht viele Top Stars, aber einfach nette Storys
und gutes Wrestling.

Aber mit den ganzen Neuverpflichtungen der Ex WWE Wrestler war klar dass sowas passiert und das
ein oder andere Ego doch nach mehr ruft.

Punk hat einen Fehler gemacht und die Bucks auch und die sind auch noch EVPs :-/
__________________
Tradition verpflichtet:
KaIsErSlAuTeRn 1900

Legenden sterben nie

Geändert von BAD GUY (07.09.2022 um 06:15 Uhr).
BAD GUY ist offline  
Alt 07.09.2022, 06:51   #107
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.236
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
OK, ich sag es jetzt. Ich schaue bereits seit Wochen nur noch sporadisch AEW. Es hat sich was verändert. Viel sogar. Die ersten 3 Jahre war es eine strukturierte Show. Man merkte das Khan eine Vision hatte. Er wusste beim Day 1 wer die nächsten 3 Jahre alle Champions, Tag Champions, TNT Champ und Woman's Champ sein werden. Aktuell, bzw. Schon seit Monaten wirkt die Show für mich komplett unrund. Teils zusammen geschustert. Zu viel Talent aber kein Talent kommt wirklich over. Alles in allem wirkte es für mich einfach "unrund". Ich konnte es an nichts fest machen. Jetzt wird alles etwas klarer. Ich habe damals bei der Ursprungs Promo von Page vor DoN geschrieben das das ein Shoot für mich war. Nun ist es offiziell. Das ändert aber nichts daran das Punk 3 Monate später, unnötig as fuck Page in die Pfanne haut. Für eine Promo, wohlgemerkt, die mittlerweile JEDER Fan bereits vergessen hatte. Dann der Media Scrum. In meinen Augen ist dies das peinlichste, selbstsüchtigste und Unternehmens schädigendste Verhalten das ich je gesehen habe. Das war nur wegen seinem verletzten Ego. Dann der Brawl danach. Kingston wurde kürzlich suspendiert für deutlich weniger schlimmes. Punk scheint tatsächlich Gift zu sein Backstage, ich hoffte er hat sich verändert aber er scheint der selbe Prick zu sein wie eh und je. Ich sage damit definitiv nicht das die Elite daran unschuldig ist aber die öffentliche Unprofessionalität ging komplett von Punk aus. Sowas gehört anders geklärt aber dazu braucht man einen starken Boss. Der Typ sitzt wie ein Häufchen Elend im Media Scrum, guckt als hätte er sich eingeschissen und lässt das tatsächlich passieren. Khan hat so viel know how Backstage. Regal, Dustin, Show, Henry, Schiavone, Ross, Malenko, Arn Anderson. Er sollte Leute in Charge setzen die wissen wie es geht und sich Eier wachsen lassen und den Laden als Boss leiten. Was da gerade abgeht auch mit den Leaks bezüglich Baker/Hayter/Rosa und auch der leichten Shoot Promo beim Media Scrum von Storm gegen Rosa, das geht gar nicht. AEW macht mir seit Wochen kaum noch Spaß, jetzt muss ich mich nicht mehr wundern warum und ich bin pissed wegen diesem dummen Teenie High School Gehabe das niemand unterbindet. Rant Ende.
Der Auslöser war doch die Promo von Page kurz vor DoN. So wie ich es mitbekommen habe, hat er sich nicht an die Absprachen gehalten und hat live im TV gegen Punk geshootet. Das würde ich jetzt nicht gerade als professionell bezeichnen und zudem finde ich es auch nicht gerade vertrauenserweckend. Wenn mein Gegner sich schon nicht an Promoabsprachen hält, wer garantiert mir denn dann das er nicht auch im Ring auf dumme Ideen kommt und anfängt zu improvisieren? Zudem ist es auch schlicht respektlos. Man kann Punk mögen oder auch nicht, er ist aber einer der größten, wenn man sich die Einschaltquoten anschaut der größte, Draw den AEW aktuell hat. Zudem bringt er auch einiges an Erfahrung mit. Page auf der anderen Seite ist zwar talentiert im Ring, bis auf einen verkorksten Titelrun hat er aber noch nicht wirklich was vorzuweisen in AEW. Das Punk da angepisst ist, kann ich verstehen. War es schlau das ganze öffentlich zu machen, wohl eher nicht. Auf der anderen Seit wissen wir aber auch nicht was Backstage unternommen wurde. Vielleicht gab es ja Versuche den Streit zu schichten, wenn so etwas aber nicht klappt finde ich es prinzipiell legitim die nächste Eskalationsstufe zu zünden und an die Öffentlichkeit zu gehen. Wenn die Fans Druck aufbauen, sind die Beteiligten noch mehr gezwungen sich zusammenzureißen, wodurch es vielleicht klappen könnte. Nur das wie war so ne Sache, das hätte man deutlich professioneller handhaben müssen. Professionell hat sich niemand von den Beteiligten verhalten. Bei den EVPs und ihren Freunden bekommt man den Eindruck das sie nicht damit klar kommen, das Leute wie Punk, FTR, MJF, Wardlow etc. bei den Fans besser ankommen und ihnen mittlerweile den Rang abgelaufen haben und Punk reagiert, auch wenn ich es ein stückweit verstehen kann, extrem dünnhäutig. Von Profis sollte man eigentlich mehr erwarten können.

Zitat:
Zitat von BAD GUY Beitrag anzeigen
Ich vermisse die „Anfangs AEW“, damals gab es zwar nicht viele Top Stars, aber einfach nette Storys
und gutes Wrestling.
Dafür hatte man aber auch Leute wie Marco Stunt, Joey Janela, Luther etc., die Damen Division war noch schlechter als jetzt und auch wenn Top Stars Probleme machen können, die Shows werten Punk, Danielson und Co. trotzdem auf.
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!

Geändert von Creed (07.09.2022 um 06:59 Uhr).
Creed ist offline  
Alt 07.09.2022, 07:48   #108
Darth Schaffi
BelaFarinRod
 
Registriert seit: 24.01.2008
Beiträge: 11.909
Nochmal Cornette: https://www.youtube.com/watch?v=FDA2rSJ5j7A
__________________
1. Champion of Boardhell.
Darth Schaffi ist offline  
Alt 07.09.2022, 10:42   #109
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.582
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen
Omega und die Bucks sind für die Rolle zu ich-bezogen.
Und wenn man niemanden findet, müssen hier Agents in die Verantwortung genommen werden sowie entsprechend mit Befugnissen ausgestattet.
Quasi wie Grizzly Smith bei Mid-South. Ohne die "privaten Probleme". Nicht, dass das bei Bill Watts passiert wäre …
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline  
Alt 07.09.2022, 10:59   #110
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
@Creed: Sagte ich ja das es von Page ausging, ich dachte damals auch schon das Page da geshootet hat aber viele haben nicht mal gemerkt das es ein Shoot war. Und es wurde ja auch nicht öffentlich gemacht. Erst 3 Monate später mit Punks Retour Kutsche war es offiziell. Punk hat damit öffentlich bestätigt das es ein Shoot war. Und wie gesagt, 3 Monate später. Kein Mensch hat sich mehr an die Promo von Page erinnert. Niemand. Das wäre gar kein Thema mehr gewesen. Dann kommt Punk aber mit der mimimi Rache Promo und als ob das noch nicht reichte, mit dem Media Scrum um die Ecke. Nochmal, niemand hat sich noch an Pages Promo erinnert aber Punk lässt 3 Monate später alles öffentlich völlig eskalieren. Das ist sowas von extrem unprofessionell das ich mir echt an den Kopf fassen muss.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (07.09.2022 um 11:00 Uhr).
PrinceDevitt ist offline  
Alt 07.09.2022, 12:05   #111
Diabolos
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 1.139
Endlich passiert mal wieder was spannendes im Wrestling. Ich hoffe damit ist dieses "All Friends Wrestling"-Gehabe bei AEW endgültig vorbei. Seit drei Jahren scheint diese Firma bei den Inhalten einfach zu stagnieren und das liegt in meinen Augen daran, dass alle Beteiligten viel zu zufrieden in ihrer eigenen Suppe schwammen und niemand wirklich auf der Card auf- oder absteigt.

Orange Cassidy kommt zum Beispiel richtig over bei den Fans, darf mit Jericho fehden... aber nimmt er das Momentum zum Anlass sein Gimmick eventuell etwas anzupassen um weiter oben auf der Card ernst genommen zu werden? Nö. Lieber weiter in der Undercard rumdümpeln und die ewig gleiche Nummer abziehen. Und dieses Beispiel lässt sich auf so viele bei AEW anwenden.

Von daher ist es sehr gut, dass Leute wie Punk auftauchen und die selbstzufriedene Elite-Bubble platzen lassen... und dann auch noch auf höchst unterhaltsame Art und Weise.
__________________
"Life SUCKS... and then you DIE!"

- Die Lebensweisheiten des Vincent K. McMahon
Diabolos ist offline  
Alt 07.09.2022, 12:48   #112
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 1.605
Ich finde offen gestanden auch die ganzen WCW- und TNA-Vergleiche, die seit Tagen im Internet rumdümpeln sehr unpassend und einfach nicht zutreffend. All Out war eine runde Show und nur weil Backstage ein bisschen Chaos herrscht, was bei WWE auch oft genug vorgekommen ist, und dadurch die Shows minimal leiden, muss man das jetzt nicht direkt mit der Zeit vergleichen, als der WCW World Heavyweight Title ein Wanderpokal war, der irgendwann in die Hände von David Arquette fiel oder der Phase, als TNA PPVs voll mit Gimmick-Matches veranstaltete. Die Personen, die sowas schreiben, haben diese Zeiten wahrscheinlich gar nicht miterlebt. AEW mag in den Augen vieler schwächeln, dennoch ergibt ein Großteil der Storylines Sinn und die Matches sind größtenteils gut anzusehen, etwas, was WCW und TNA in ihren schlechtesten Phasen nie hinbekamen.

Und Tony Khan ist halt nicht Vince, was aber auch gut ist. Klar, manchmal muss man ein Machtwort sprechen, aber die Zeichen sollten hierbei auf Veränderung stehen und das muss heißen, dass wir nicht an der Spitze einen Tyrannen haben, der mal eben spontan 50 Leute feuert und jemand, der mit einer gewissen Ruhe an die Probleme rangeht. Das wirkt vielleicht erstmal schwach und das können viele alteingesessene Personen vielleicht nicht verstehen, aber gut, der Typ ist gerade Mal drei Jahre CEO einer Wrestling Promotion und hat, wenn wir es wirklich neoliberal betrachten, mehr in der Zeit gerissen, also Umsatz gemacht, als ein paar erfahrenere Personen mit ihren NWAs und Impact Wrestlings, die jetzt eine große Klappe haben.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline  
Alt 07.09.2022, 13:25   #113
SuckyRocks
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 2.668
Die vergleiche mit WCW 2000 finde ich auch unpassend. Zumindest jetzt noch. Lässt sich Kahn aber weiterhin in diesem Ausmass auf der Nase herum tanzen, geht es zwangsläufig in diese Richtung. Was ich sehr schade fände. Deshalb hätte ich mir halt wirklich gewünscht er hätte Punk sofort unterbunden. Let me stop you right there. Ende.
Ich kann immer noch nicht fassen mit welcher Selbstverständlichkeit sich Punk da alles rausgenommen hat bei dieser PK. Gehts eigentlich noch? Mit solchen Typen kannst du nicht mit laissez-fair Ansätzen kommen. Sie fressen dich auf. Wäre mir auch lieber wenn es möglich wäre.
Aber man hat es jetzt ja gesehen…
__________________
Blaukraut bleibt Brautkleid
SuckyRocks ist offline  
Alt 07.09.2022, 14:48   #114
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.582
Zitat:
Zitat von SuckyRocks Beitrag anzeigen
Deshalb hätte ich mir halt wirklich gewünscht er hätte Punk sofort unterbunden. Let me stop you right there. Ende.
Vielleicht wollte er das gar nicht. Er hat zu Punks Aussagen ja auch oft genug genickt.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline  
Alt 07.09.2022, 14:56   #115
SuckyRocks
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 2.668
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Vielleicht wollte er das gar nicht. Er hat zu Punks Aussagen ja auch oft genug genickt.
Das wäre aber in jeder mir vorstellbaren Konstellation tatsächlich noch viel schlimmer.
Daraus schliesse ich dann dass er die Truppe überhaupt gar nicht im Griff hat und so verzweifelt ist, dass ihm diese Suppe lieber ist.
Alles Dinge, die eine Firma intern regeln muss. Ausser es wäre ein work. Aber wie gesagt, so dumm können die nicht sein. Wenn sie es jetzt so aussehen lassen wollen als wäre es einer, ist das sogar noch schlimmer. Schieflage ist gegeben, so oder so.
__________________
Blaukraut bleibt Brautkleid
SuckyRocks ist offline  
Alt 07.09.2022, 15:01   #116
Sniper Wolf
blaues Auge
 
Registriert seit: 29.10.2021
Beiträge: 44
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
@Creed: Sagte ich ja das es von Page ausging, ich dachte damals auch schon das Page da geshootet hat aber viele haben nicht mal gemerkt das es ein Shoot war. Und es wurde ja auch nicht öffentlich gemacht. Erst 3 Monate später mit Punks Retour Kutsche war es offiziell. Punk hat damit öffentlich bestätigt das es ein Shoot war. Und wie gesagt, 3 Monate später. Kein Mensch hat sich mehr an die Promo von Page erinnert. Niemand. Das wäre gar kein Thema mehr gewesen. Dann kommt Punk aber mit der mimimi Rache Promo und als ob das noch nicht reichte, mit dem Media Scrum um die Ecke. Nochmal, niemand hat sich noch an Pages Promo erinnert aber Punk lässt 3 Monate später alles öffentlich völlig eskalieren. Das ist sowas von extrem unprofessionell das ich mir echt an den Kopf fassen muss.
Es ist aber keine 3 Monate her, dass die Elite Guys offensichtlich in den Medien das Gerücht gestreut haben, dass CM Punk dafür gesorgt haben soll , dass Colt Cabana AEW verlassen muss in Richtung RoH.
Das war glaube ich der Hauptpunkt, weshalb Punk ausgetickt ist.
Den Punkt hast du vergessen oder zumindest nicht aufgezählt.
Sniper Wolf ist offline  
Alt 07.09.2022, 15:01   #117
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Vielleicht wollte er das gar nicht. Er hat zu Punks Aussagen ja auch oft genug genickt.
Er hat genau so oft geschaut als wolle er im Erdboden versinken. Punk hat ihn sogar 2 mal unterbrochen und zum Schweigen gebracht wie einen dummen Schuljungen. Khan ist alles mögliche nur kein Boss. Seine Funktion ist es nicht sich aus allem raus zu halten und mit jedem befreundet zu sein. Er muss Richtlinien vorgeben und diese durch setzen. Wenn Punk ihn überrascht hat ist er ein schlechter Boss der sich von seinen Angestellten auf der Nase rum tanzen lässt. Wenn er das gut fand, ist er ein genau so schlechter Boss, denn ihm muss klar sein das es dafür sorgt das er weder den Wrestlen noch der Company einen Gefallen tut mit solchen "öffentlichen Hinrichtungen".
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (07.09.2022 um 15:02 Uhr).
PrinceDevitt ist offline  
Alt 07.09.2022, 15:01   #118
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.582
@ Sucky: Da hast Du sicher nicht unrecht. Aber wurde Khan nicht auch schon dafür kritisiert, dass er bei öffentlichen Auftritten die Fassung verloren hat?

EDIT:

Hat das jemand gesehen?

https://twitter.com/Ttubretep/status...68890023755776
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.

Geändert von Kain (07.09.2022 um 15:05 Uhr).
Kain ist offline  
Alt 07.09.2022, 15:10   #119
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.816
Zitat:
Zitat von Sniper Wolf Beitrag anzeigen
Es ist aber keine 3 Monate her, dass die Elite Guys offensichtlich in den Medien das Gerücht gestreut haben, dass CM Punk dafür gesorgt haben soll , dass Colt Cabana AEW verlassen muss in Richtung RoH.
Das war glaube ich der Hauptpunkt, weshalb Punk ausgetickt ist.
Den Punkt hast du vergessen oder zumindest nicht aufgezählt.
Ich sagte das ich nicht denke das the Elite daran unschuldig ist. Dennoch ist es ein Unterschied ob ich Sachen Leake oder meiner Promotion schade indem ich meinen Boss komplett dumm aussehen lasse, Wrestler öffentlich hinrichte und dafür sorge das ein Backstage Brawl ausbricht. Was so schlimm daran ist, ist das er für alle Welt sichtbar gemacht hat, was hätte hinter den Kulissen geklärt werden müssen. Mir ist es wurscht wer angefangen hat mit diesem Kindergarten Gehabe. Ich weiß nur, wenn ich Boss wäre, hätte ich ihm im Media Scrum das Mic abdrehen lassen und hätte ihn direkt einen Monat suspendiert. Absolutes No go aus Unternehmer Sicht.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline  
Alt 07.09.2022, 15:23   #120
Dr Zare
Rippenprellung
 
Registriert seit: 04.03.2021
Beiträge: 167
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
@ Sucky: Da hast Du sicher nicht unrecht. Aber wurde Khan nicht auch schon dafür kritisiert, dass er bei öffentlichen Auftritten die Fassung verloren hat?

EDIT:

Hat das jemand gesehen?

https://twitter.com/Ttubretep/status...68890023755776

Es ist nen Post von nem random Account. Solange nichts von AEW oder TK selbst kommt, würd ich das einfach ignorieren. Und von der Qualität her.. deutet alles aufn Fake hin. Ich bin aber gespannt.
Dr Zare ist offline  
Alt 07.09.2022, 15:44   #121
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 31.278
Per Sports Illustrated: Jeder involvierte wird suspendiert. Omega, Jacksons, Pat Buck, Nakazawa, Cutler und Daniels. Punk und Steel werden auch suspendiert ODER mit Ende Mittwoch nicht mehr angestellt sein.
RainMaker ist offline  
Alt 07.09.2022, 15:49   #122
kuki83
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 2.582
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Per Sports Illustrated: Jeder involvierte wird suspendiert. Omega, Jacksons, Pat Buck, Nakazawa, Cutler und Daniels. Punk und Steel werden auch suspendiert ODER mit Ende Mittwoch nicht mehr angestellt sein.
Da gibt es wohl bald ein paar neue Interimchampions... :-)
Vlt. wird Moxley auch der erste zweifache Interimchampion?

Geändert von kuki83 (07.09.2022 um 15:50 Uhr).
kuki83 ist gerade online  
Alt 07.09.2022, 16:06   #123
SuckyRocks
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 2.668
Ich bin nicht der grösste AEW Fan auf diesem Planeten. Aber ich finde Konkurrenzkampf gut. Deshalb hoffe ich im Sinne von AEW, dass es so sein wird wie Sports Illustrated schreibt.
Chef zeigt wer der Chef ist, lernt aus den Fehlern. Ersetzt Schlüssenpositionen im Office durch Leute die NICHT aktiv in den Ring steigen und lässt sich nicht mehr verschaukeln. Bedeutet, so eine abgehobene Diva,die irgendwo in den Sternen völlig fasziniert von sich selbst sich um sich selbst dreht wie CM Punk wird entlassen. Punkt und Aus.
__________________
Blaukraut bleibt Brautkleid
SuckyRocks ist offline  
Alt 07.09.2022, 16:11   #124
Creed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.06.2009
Beiträge: 3.236
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Per Sports Illustrated: Jeder involvierte wird suspendiert. Omega, Jacksons, Pat Buck, Nakazawa, Cutler und Daniels. Punk und Steel werden auch suspendiert ODER mit Ende Mittwoch nicht mehr angestellt sein.
Was hat Christopher Daniels mit der ganzen Sache zu tun?
__________________
Wie heißt es denn so schön? Mario steht für Multikulti, ein Italienischer Klempner, von Japaner erfunden, springt wie ein schwarzer und greift nach Münzen wie ein Jude!
Creed ist offline  
Alt 07.09.2022, 16:14   #125
Dr Zare
Rippenprellung
 
Registriert seit: 04.03.2021
Beiträge: 167
Zitat:
Zitat von Creed Beitrag anzeigen
Was hat Christopher Daniels mit der ganzen Sache zu tun?
Ich gehe davon aus dass er sich auf die Seite der "Originals" gestellt hat und vielleicht auch handgreiflich geworden ist.. ob bewusst / gewollt oder nicht.
Dr Zare ist offline  
Thema geschlossen
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.