Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.11.2013, 22:00   #276
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 18.737
Zitat:
Zitat von CM Punkomaniac Beitrag anzeigen
Du weiß aber schon, dass Die Toten Hosen aus Düsseldorf kommen, von denen das Lied 'Bayern' stammt oder? Nein, also da sind wir uns ebenfalls einig; allerdings nur national, denn international ist sie für alle deutschen Mannschaften außer Bayern München. Wir sind uns sowieso immer und überall einig: Politik, Geld, unsere Familien, Freundschaften, Zukunftsplanung, eben das alles. Eigentlich auch im Fußball mit diesem einzigen, aber dennoch gravierenden Unterschied. Aber nochmal kurz zu Bayern München: Da wird lieber in Liga 3 abgestiegen, als dass sich da etwas ändert.
Zu den Toten Hosen will ich dir ein Zitat von Campino aus einem SZ-Interview geben:

Zitat:
SZ: Das erstaunt uns jetzt. Vor Jahren haben Sie über die Bayern noch gesungen: ,,Was für Eltern muss man haben, um so verdorben zu sein, einen Vertrag zu unterschreiben bei diesem Scheißverein.‘‘
Campino: Ich erzähle Ihnen jetzt etwas, was mir schwerfällt und ich vielleicht bereuen werde. Man kann mit Bayern München nur ordentlich als Feind umgehen, wenn man unsachlich bleibt. Sobald man sich an Fakten hält, wird es schwierig. Zu Zeiten der Nazis etwa hat der FC Bayern vielleicht die beste Rolle aller deutschen Fußballklubs gespielt. Hier wurden jüdische Mitglieder noch geschützt, als sie woanders längst ausgeschlossen waren. Außerdem weiß ich von Didi Hamann und Markus Babbel, wie ernst Uli Hoeneß seine soziale Verantwortung den Spielern gegenüber nimmt.
Naja, war ja nur ein Vorschlage, dann habt ihr in der ersten Liga auch wen zum anfeuern, obwohl was passiert denn wenn Köln in der ersten Liga spielt und Düsseldorf in der zweiten? Zu wem hilft dann wer? Und wenn dann Bayern vs. Köln spielt? Fragen über Fragen.

PS: Ich würde dir gegen den Emotionsüberschuss Kamillentee empfehlen.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 22:39   #277
Moneytalks
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 11.340
Zitat:
Zitat von Grandmaster DJ Beitrag anzeigen
Ich käme zwar nie auf die Idee einem weiblichen Schalke Fan so nahe zu kommen (mit meiner Bremer Freundin kann ich doch gut leben ), aber da würde ich auch die aktuelle Situation nehmen.
Lieber so als gar kein Fußballfan..
Um mal aus dem Kontext der Diskussion auszureißen...
abgesehen von deiner gegenwärtigen Beziehung habe ich da doch ne andere Ansicht. Warum keine Freundin auf Seiten der Schlümpfe? Man muss ja nicht jede Freizeitaktivität gemeinsam ausführen, kann Fussballspiele, besonders Derbys getrennt verfolgen, verabreden, z.B. bis 24 Stunden nsch dem Revierderby nicht nachzutreten. Alles machbar und sollte kein Problem darstellen, wenn die Beziehung ansonsten fetzt.

Zumindest ich fänds albern, wenn ich mir ne mehr oder weniger Traumfrau vorstelle, mir die Chance auf eine Gemeinsamkeit zu nehmen aufgrund von Fussball. Schlimmer wärs eher, wenn sie Fussball hast und dich in deiner dahingehenden Leidenschaft einschränken will.
Moneytalks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 23:00   #278
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.427
Zitat:
Zitat von Iceman.at Beitrag anzeigen
Zu den Toten Hosen will ich dir ein Zitat von Campino aus einem SZ-Interview geben:

...

Naja, war ja nur ein Vorschlage, dann habt ihr in der ersten Liga auch wen zum anfeuern, obwohl was passiert denn wenn Köln in der ersten Liga spielt und Düsseldorf in der zweiten? Zu wem hilft dann wer? Und wenn dann Bayern vs. Köln spielt? Fragen über Fragen.

PS: Ich würde dir gegen den Emotionsüberschuss Kamillentee empfehlen.
Es ist auch bei ihr rein sportlicher Natur; übrigens auch bezüglich Köln, auch wenn da alles ordentlich hochkocht. Kein Hass oder sonst irgendein Unsinn. Sowas gibt es nur bei hassenswürdigen Dingen, die zurecht gehasst werden müssen wie zum Beispiel Kriegstreiber, Rassisten, Nazis, morgens ganz früh aufstehen usw.! Und zu Hoeneß äußere ich mich besser im Sport-Forum, wenn der Prozess gemacht wird. Da wird es sicher genug User geben, die etwas posten. Das ist echt eine sehr, sehr komische Situation.

Wenn an den gleichen Tagen gespielt wird, dann meiden wir uns (auch in unterschiedlichen Ligen) bis zum nächsten Tag und wenn Köln bzw. Düsseldorf gegen die Bayern spielt, dann wird natürlich zu Bayern gehalten. Eigentlich ganz einfach. ^^

Emotionen unterdrücken oder abschwächen? Nein, das kann ich nicht! Bzw. sie kann das ruhig versuchen, aber sie kann das genauso wenig.
Zitat:
Zitat von Moneytalks Beitrag anzeigen
Um mal aus dem Kontext der Diskussion auszureißen...
abgesehen von deiner gegenwärtigen Beziehung habe ich da doch ne andere Ansicht. Warum keine Freundin auf Seiten der Schlümpfe? Man muss ja nicht jede Freizeitaktivität gemeinsam ausführen, kann Fussballspiele, besonders Derbys getrennt verfolgen, verabreden, z.B. bis 24 Stunden nsch dem Revierderby nicht nachzutreten. Alles machbar und sollte kein Problem darstellen, wenn die Beziehung ansonsten fetzt.

Zumindest ich fänds albern, wenn ich mir ne mehr oder weniger Traumfrau vorstelle, mir die Chance auf eine Gemeinsamkeit zu nehmen aufgrund von Fussball. Schlimmer wärs eher, wenn sie Fussball hast und dich in deiner dahingehenden Leidenschaft einschränken will.
Und genauso wird das bei mir/uns gehandhabt.
Und das wird jetzt auch wieder so gehandhabt bei Spielen am gleichen Tag; gerade und vor allem im Dezember, wenn es in Düsseldorf zur Sache geht, auch wenn wir wohl gleichzeitig dahin fahren werden. Aber definitiv nicht zusammen zurück.

Geändert von CM Punkomaniac (13.11.2013 um 23:03 Uhr).
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2013, 21:02   #279
MrShimizuTaiki
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 119
Achja, beinahe vergessen, was mich so richtig aufregt:

Deutscher Pseudogangster Rap... Schon alleine in meiner Kleinstadt gibt es ein paar Typen die in 3-5 Mann Gruppen rumlaufen und Gangsterrap machen wo sie die anderen Rapper dizzen und das landet dann auf Youtube. Dabei machen viele dann auch einen auf Killer und so weiter.
Den richtigen Hip-Hop aus Amerika finde ich ja noch irgendwo cool, und das als Metaller, aber dieser deutsche "Ey alter Mann glaub mir, ich fress euch Homos auf, wie ein Raubtier!" Mist, der ist das allerletzte.
Selbst 50 Cent (der ja von den meisten "Nicht-Hoppern" gemieden wird) oder Snoop Dogg haben irgendwo noch Stil, was beweist dass es nicht an unserer Zeit liegen muss, doch die ganze deutsche Gangsterrapgeschichte finde ich einfach nur affig.
MrShimizuTaiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2013, 21:26   #280
Flamare
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 9.331
Zitat:
Zitat von MrShimizuTaiki Beitrag anzeigen
Achja, beinahe vergessen, was mich so richtig aufregt:

Deutscher Pseudogangster Rap... Schon alleine in meiner Kleinstadt gibt es ein paar Typen die in 3-5 Mann Gruppen rumlaufen und Gangsterrap machen wo sie die anderen Rapper dizzen und das landet dann auf Youtube. Dabei machen viele dann auch einen auf Killer und so weiter.
Den richtigen Hip-Hop aus Amerika finde ich ja noch irgendwo cool, und das als Metaller, aber dieser deutsche "Ey alter Mann glaub mir, ich fress euch Homos auf, wie ein Raubtier!" Mist, der ist das allerletzte.
Selbst 50 Cent (der ja von den meisten "Nicht-Hoppern" gemieden wird) oder Snoop Dogg haben irgendwo noch Stil, was beweist dass es nicht an unserer Zeit liegen muss, doch die ganze deutsche Gangsterrapgeschichte finde ich einfach nur affig.
Ist wohl Geschmackssache...Sachen wie Rap am Mittwoch, das VBT oder das JBB sind schon unterhaltsam
__________________
Salz.
Flamare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2013, 21:42   #281
MrShimizuTaiki
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von Flamare Beitrag anzeigen
Ist wohl Geschmackssache...Sachen wie Rap am Mittwoch, das VBT oder das JBB sind schon unterhaltsam
Klar, es ist irgendwo ne Stilfrage, aber ich beziehe mein Augenmerk vor allen auf den richtig harten Gangsterrap... Am besten ist der immernoch wenn irgendwo ein Dorfrapper meint nen Dizz gegen Bushido führen zu müssen, obwohl das bei Bushido niemals ankommen wird.
MrShimizuTaiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2013, 22:06   #282
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.198
Zitat:
Zitat von Flamare Beitrag anzeigen
Ist wohl Geschmackssache...Sachen wie Rap am Mittwoch, das VBT oder das JBB sind schon unterhaltsam
Die haben auch wenig mit dem zu tun, was er beschreibt. Er meint ja mehr die "Ganstazz", die das wirklich ernst meinen, VBT, JBB, Rap am Mittwoch sind ja eher "sportliche" Battles und in den meisten Fällen nicht ernst gemeint und alleine dadurch qualitativ schon viel weiter oben.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 00:25   #283
trapjaw
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 582
Zitat:
Zitat von MrShimizuTaiki Beitrag anzeigen
Klar, es ist irgendwo ne Stilfrage, aber ich beziehe mein Augenmerk vor allen auf den richtig harten Gangsterrap... Am besten ist der immernoch wenn irgendwo ein Dorfrapper meint nen Dizz gegen Bushido führen zu müssen, obwohl das bei Bushido niemals ankommen wird.
Disst sich Bushido nicht schon selbst genug?
__________________

trapjaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 08:18   #284
MrShimizuTaiki
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 12.03.2013
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von trapjaw Beitrag anzeigen
Disst sich Bushido nicht schon selbst genug?
Das erinnert mich an dieses geniale Thema was ich mal mit Moneytalks hatte. Eine Freundin von ihn meinte, dass Bushido teil einer Mafia ist, die er finanziert und wenn er die verlässt, wird er von denen gebashed.

Und ich:,, Moment... Das bedeutet, er zahlt Schutzgeld an ein paar Schläger und behauptet dann, dass er Teil dieser Mafia ist?!"
Ich frage mich ja, wie viel wirklich dahinter steckt...

Mr. Mashup hat's verstanden!
MrShimizuTaiki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 12:56   #285
Flamare
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 08.04.2008
Beiträge: 9.331
Zitat:
Zitat von Mr. Mashup-Germany Beitrag anzeigen
Die haben auch wenig mit dem zu tun, was er beschreibt. Er meint ja mehr die "Ganstazz", die das wirklich ernst meinen, VBT, JBB, Rap am Mittwoch sind ja eher "sportliche" Battles und in den meisten Fällen nicht ernst gemeint und alleine dadurch qualitativ schon viel weiter oben.
Vom textlichen nehmen sich Spongebozz und Bushido zb. aber nicht viel. Waffengelaber, Weiber vögeln und andere Mütter ficken. Gut, Spongi ist tausendmal talentierter, was es wieder einfacher macht, das eine zu hören und das andere nicht, aber in den Grundzügen erkennt man schon Paralellen finde ich.
__________________
Salz.
Flamare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 14:03   #286
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
mich nervt machmal diese etwas voreilige personisierte Internetwerbung. Ich habe ja nichts gegen Werbebanner bzw. Webwerbung im allgemeinen, aber ich finde es immer sehr nervig, wenn man, um mal ein generisches Beispiel zu bemühen, mit tausend Anzeigen zum Thema "Schuhe" zugepflaster wird, weil man sich eimal Schuhe angeguckt hat (und sei es, wenn jemand in einem Forum gefragt hat, ob ihn diese Schuhe stehen würden). o.o
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 18:23   #287
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Es ist nicht so, dass es mich aufregt, aber manchmal wird man auf Facebook ziemlich geschockt.
Man hat da ja "Freunde", die man zwar kennt, aber die halt eher so Bekannte sind. Man denkt als optimistischer Mensch ja nur Gutes von denen, und so passierte mir vor ein paar Tagen folgendes:
ein nettes Mädel, das ich seit einem Jahr oder so kenne und das ich immer als sympathisch empfand, postet urplötzlich so ein Bild, auf dem "Es reicht mit dem Islam! Wir feiern hier Weihnachten. Wenn es euch nicht passt, dann geht nach Hause" stand. Ich war, ehrlich gesagt, ziemlich konsterniert. Diese Pauschalisierung, dieses "Geht nach Hause" haben mich wirklich umgehauen. Als ob alle Muslime was gegen Weihnachten hätten (ich kenne einige, die trotz muslimischen Glaubens Weihnachten feiern) und ihr Zuhause in der Türkei wäre und nicht hier. Das erinnert mich recht arg an das Wort Gastarbeiter, was seit gefühlt 40 Jahren obsolet ist.
Diese, um es noch freundlich auszudrücken, Borniertheit macht mich beinahe traurig.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 18:29   #288
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.893
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
ein nettes Mädel, das ich seit einem Jahr oder so kenne und das ich immer als sympathisch empfand, postet urplötzlich so ein Bild, auf dem "Es reicht mit dem Islam! Wir feiern hier Weihnachten. Wenn es euch nicht passt, dann geht nach Hause" stand. Ich war, ehrlich gesagt, ziemlich konsterniert. Diese Pauschalisierung, dieses "Geht nach Hause" haben mich wirklich umgehauen. Als ob alle Muslime was gegen Weihnachten hätten (ich kenne einige, die trotz muslimischen Glaubens Weihnachten feiern) und ihr Zuhause in der Türkei wäre und nicht hier. Das erinnert mich recht arg an das Wort Gastarbeiter, was seit gefühlt 40 Jahren obsolet ist.
Diese, um es noch freundlich auszudrücken, Borniertheit macht mich beinahe traurig.
Das nimmt in letzter Zeit immer mehr überhand, sowohl bei FB, als auch in den Kommentarzeilen von lokalen Zeitungen.
Komischerweise kenne ich nicht einen Muslimen, der etwas gegen Weihnachten, chrsitliche Symbole oder sonstwas hat. Aber angeblich "hetzen ja alle Muselmänner" dagegen. Ich glaube viele fallen einfach auf rechte Propagenda rein und glauben das, was Ihnen gesagt wird ungefragt.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 18:41   #289
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.940
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Das nimmt in letzter Zeit immer mehr überhand, sowohl bei FB, als auch in den Kommentarzeilen von lokalen Zeitungen.
Komischerweise kenne ich nicht einen Muslimen, der etwas gegen Weihnachten, chrsitliche Symbole oder sonstwas hat. Aber angeblich "hetzen ja alle Muselmänner" dagegen. Ich glaube viele fallen einfach auf rechte Propagenda rein und glauben das, was Ihnen gesagt wird ungefragt.
Bei ihr könnte ich ja noch sagen - und ich bitte, das nicht falsch zu verstehen - dass sie halt Bäckereifachverkäuferin ist und daher vllt. etwas mehr Bildungsferne aufweist, aber selbst eine Kommilitonin von mir damals sagte sowas wie "Ich habe ja nichts gegen Ausländer...", und du wusstest, dass danach Sprüche, die der NPD gut stünden, kamen. Von wegen "Ich habe nichts gegen Ausländer, aber die meisten können sich nicht benehmen, sind kriminell" usw., dieser ganze BLÖD-Quatsch, von dem ich dachte, dass er ab einer bestimmten Bildungsschicht nicht mehr ernst genommen würde.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 18:53   #290
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.198
Wobei ich bei der Sache auch sage: Die, die sich über sowas wie Weihnachten hier aufregen, können gerne von hier abhauen. Aber ich pauschalisiere nicht, ich sage das speziell über die, die z.B. sich über Weihnachten aufregen oder darüber, dass in Kindergärten und Kitas St. Martin gefeiert wird und da gesungen wird. Diese ganze "Hatz" bzw. das Verlangen des Verbotes kommt ja nicht von den Muslimen, sondern von den Linken (so habe ich es bis jetzt jedenfalls gelesen, korrigiert mich, wenn ich falsch liege), viele Muslime meinten sogar, sie hätten nichts gegen das Martinsfest, da der Mann durch seine Taten auch für ihre Kinder ein Vorbild sei, um bei dem Thema zu bleiben.

Aber andererseits sage ich auch, wenn sich Muslime darüber aufregen, dass wir hier so Weihnachten feiern, wie wir es nunmal tun, DANN aber an den Feiertagen arbeiten gehen und den Weihnachtszuschlag kriegen, dann rege ich mich auch auf, denn eigentlich hätten die den mMn nicht verdient. Wobei ich jetzt wieder abschweife. Dem Hass gegen die Pauschalisierung stimme ich dir aber zu, das geht mir auch so dermaßen auf die Klöten, vor allem hier im Netz. Dieses typische "Im Netz hab ich dicke Eier" von den ganzen Leuten. Ist zwar jetzt auch von mir pauschalisiert, in dem Fall trifft es aber echt auf die meisten zu, zumindest auf die meisten, die ich kenne.^^
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 19:32   #291
Gazelle
Moderator
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 5.862
Zitat:
Zitat von Mr. Mashup-Germany Beitrag anzeigen
Diese ganze "Hatz" bzw. das Verlangen des Verbotes kommt ja nicht von den Muslimen, sondern von den Linken (so habe ich es bis jetzt jedenfalls gelesen, korrigiert mich, wenn ich falsch liege), viele Muslime meinten sogar, sie hätten nichts gegen das Martinsfest, da der Mann durch seine Taten auch für ihre Kinder ein Vorbild sei, um bei dem Thema zu bleiben.
Das finde ich am allerschlimmsten. Der Wahn, es ständig möglichst politisch korrekt und ausgeglichen zu machen. Den Aufbau eines Weihnachtsbaums verbieten, weil es andere Religionen beleidigt. Wenn man nachfragen würde, würde man feststellen, dass der Baum 99% aller Nicht-Christen völlig egal ist oder sie sich sogar freuen oder trotzdem Weihnachten feiern.

Weitere Dinge wären, geschlechtsneutrale Begriffe wie "Elter" zu etablieren oder nachträglich veraltete Begriffe, die heute nicht mehr gesagt werden, aus der Literatur zu entfernen. Wenn tatsächlich Diskriminierung vorliegt, muss man handeln. Wenn es aber in Wirklichkeit niemanden (vor allem nicht die angeblich diskriminierte Gruppe) interessiert, muss man das Fass gar nicht erst aufmachen.
__________________
Bildung find ich dumm, ich bin doch eh schon schlau.

Geändert von Gazelle (17.11.2013 um 19:33 Uhr).
Gazelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 19:49   #292
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.870
Das Problem ist, dass durch diese falsch interpretierte Political Correctness, die Abneigung gegen Ausländer nur noch verstärkt wird. Die meisten Muslime hier haben weder etwas gegen Weihnachten noch den Sankt Martins Tag, aber manche Politiker oder andere Deppen stoßen halt immer wieder völlig unnötige Diskussionen an. Und das schürt Fremdenhass mehr als dass es etwas dagegen tut.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021
Goldberg070 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 20:00   #293
CM Punkomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 31.427
Zitat:
Zitat von Mr. Mashup-Germany Beitrag anzeigen
... Diese ganze "Hatz" bzw. das Verlangen des Verbotes kommt ja nicht von den Muslimen, sondern von den Linken (so habe ich es bis jetzt jedenfalls gelesen, korrigiert mich, wenn ich falsch liege), viele Muslime meinten sogar, sie hätten nichts gegen das Martinsfest, da der Mann durch seine Taten auch für ihre Kinder ein Vorbild sei, um bei dem Thema zu bleiben.
...
Da muss dich keiner korrigieren. Das war/ist so. Diesbezüglich hatte ich mich auch schon mit einigen Genossen in den Haaren. Da war mal wieder ein Radikaler aus 'meiner' Partei am Werk, über den ich mich aufgeregt habe. Manch politisch korrektes Getue geht mir sowieso gegen den Strich. "Was? Wir haben keine Probleme? Oder die Probleme, die es gibt, sind nicht lösbar? Gut, dann eröffnen wir mal einen Nebenkriegsschauplatz, der zwar völlig unsinnig ist, aber Hauptsache wir sagen mal wieder was." Und wenn es dann auch noch so ein Unsinn ist... - Mannomann! ... Das hätte ich eigentlich hier erwähnen können, dass mich das aufregte. Nun ja, das habe ich dann hiermit getan. ^^
CM Punkomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 20:28   #294
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.893
Zitat:
Zitat von Mr. Mashup-Germany Beitrag anzeigen
Wobei ich bei der Sache auch sage: Die, die sich über sowas wie Weihnachten hier aufregen, können gerne von hier abhauen. Aber ich pauschalisiere nicht, ich sage das speziell über die, die z.B. sich über Weihnachten aufregen oder darüber, dass in Kindergärten und Kitas St. Martin gefeiert wird und da gesungen wird. Diese ganze "Hatz" bzw. das Verlangen des Verbotes kommt ja nicht von den Muslimen, sondern von den Linken (so habe ich es bis jetzt jedenfalls gelesen, korrigiert mich, wenn ich falsch liege), viele Muslime meinten sogar, sie hätten nichts gegen das Martinsfest, da der Mann durch seine Taten auch für ihre Kinder ein Vorbild sei, um bei dem Thema zu bleiben.
Ich soll abhauen?

Ich bin geborener und Deutscher und waschechter Arier. Und trotzdem bin ich dagegen, dass Kreuze in Schule und Gerichten hängen. Säkulairisierung und so.

Das sich rechte Propaganda durchsetzt und auf fruchtbaren Boden tritt sieht man aber hier wieder gut. St. Martin sollte nie verboten oder umbenannt werden und wurde es auch nicht. Auch gegen Weihnachten hat sich keine muslimische Religonsgemeinschaft gewehrt. AUch "Gruß Gott" darf man noch sagen. Trotzdem würde ich groß schätzen, dass mindestens 20% der Deutschen das glauben.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 20:52   #295
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.198
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Ich soll abhauen?

Ich bin geborener und Deutscher und waschechter Arier. Und trotzdem bin ich dagegen, dass Kreuze in Schule und Gerichten hängen. Säkulairisierung und so.
Das mit den Kreuzen kann ich sogar noch verstehen (solange es keine rein katholische Schule ist), da bin ich ganz deiner Meinung. Nein, es ging mir jetzt wirklich nur um die, die hierher kommen, ihre Religion leben, sogar an ihren Feiertagen frei kriegen, unsere Feiertage auch noch mitnehmen bzw. die Boni durch unsere Feiertage (13. Monat, Zuschlag an den Weihnachtstagen etc.), aber dann im gleichen Moment fordern, dass unsere Religion eingedämmt wird (Weihnachtsmarkt in Kreuzberg wäre noch ein Beispiel). Ich würde auch nicht behaupten, dass es so welche gibt, wenn ich solche Leute nicht kennen würde. Leider gibt es gerade bei uns in der Gegen einige, die genau so drauf sind und bei denen sage ich ganz klar: Bitte verpisst euch! Wenn ich damit jetzt rechts wirke, ist mir das sogar scheißegal, aber solche Leute kann ich auf den Tod nicht ausstehen.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 21:04   #296
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.893
Zitat:
Zitat von Mr. Mashup-Germany Beitrag anzeigen
Das mit den Kreuzen kann ich sogar noch verstehen (solange es keine rein katholische Schule ist), da bin ich ganz deiner Meinung. Nein, es ging mir jetzt wirklich nur um die, die hierher kommen, ihre Religion leben, sogar an ihren Feiertagen frei kriegen, unsere Feiertage auch noch mitnehmen bzw. die Boni durch unsere Feiertage (13. Monat, Zuschlag an den Weihnachtstagen etc.), aber dann im gleichen Moment fordern, dass unsere Religion eingedämmt wird (Weihnachtsmarkt in Kreuzberg wäre noch ein Beispiel). Ich würde auch nicht behaupten, dass es so welche gibt, wenn ich solche Leute nicht kennen würde. Leider gibt es gerade bei uns in der Gegen einige, die genau so drauf sind und bei denen sage ich ganz klar: Bitte verpisst euch! Wenn ich damit jetzt rechts wirke, ist mir das sogar scheißegal, aber solche Leute kann ich auf den Tod nicht ausstehen.
Den Zusammenhang zwischen 13. Monatsgehalt und Religion müsstest Du mir bitte noch erklären. Und das Muslime grundsätzlich mehr frei haben, gilt wohl nur bei Schülern. Der große Rest muss sich Urlaub oder unbezahlt frei nehmen (es sei denn der Arbeitgeber regelt es anders).

Die Weihnachtsmarkt-Kreuzberg-Geschichte kursiert aber auch wirklich hartnäckig. Das Muslime damit nichts zu tun haben, sondern das ein Beschluss aus 2007 war, nachdem keine religiösen Feste im öffentlichen Raum gefeiert werden dürfen (und damit auch keine musimischen Feste) wird gerne ignoriert. Im Zweifelsfall bereit man durch "politisiche Correctness" die Islamisierung Deutschlands vor (oder wie es auf diesen Drecks-Seiten rund um Junge-Freiheit und pi-news dann heisst.

Und, glaub mir, es gibt genug Leute, bei denen ich froh wäre, wenn sie sich "verpissen" würden, unabhängig von Glaube, Aussehen, Geschlecht, und, und, und...
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 21:17   #297
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.198
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Und das Muslime grundsätzlich mehr frei haben, gilt wohl nur bei Schülern.
Okay, das mag sein, das kann ich jetzt so pauschal auch nicht sagen. Hab aber teilweise schon davon gehört, dass es auch in manchen "normalen" Berufen vorkommt.

Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Die Weihnachtsmarkt-Kreuzberg-Geschichte kursiert aber auch wirklich hartnäckig. Das Muslime damit nichts zu tun haben, sondern das ein Beschluss aus 2007 war, nachdem keine religiösen Feste im öffentlichen Raum gefeiert werden dürfen (und damit auch keine musimischen Feste) wird gerne ignoriert. Im Zweifelsfall bereit man durch "politisiche Correctness" die Islamisierung Deutschlands vor (oder wie es auf diesen Drecks-Seiten rund um Junge-Freiheit und pi-news dann heisst.

Und, glaub mir, es gibt genug Leute, bei denen ich froh wäre, wenn sie sich "verpissen" würden, unabhängig von Glaube, Aussehen, Geschlecht, und, und, und...
Dem letzten Satz schließe ich mich mal komplett an, da gibt es auch so genug Leute. Was das andere angeht, dass das schon so lange her ist, ist mir jetzt auch komplett neu, hatte da einmal was von gehört, danach aber (mea culpa) nicht weiter recherchiert. Scheinbar war diese News zu dem Zeitpunkt dann wohl schon ziemlich veraltet.

Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Den Zusammenhang zwischen 13. Monatsgehalt und Religion
Tschuldige, wenn ich da jetzt was komplett falsch von meiner Mutter verstanden habe, aber das 13. Monatsgehalt ist ja quasi ein Weihnachtsbonus, wo wir dann wieder bei der Religion (Weihnachten) wären. Oder habe ich da was komplett falsch verstanden?
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 21:50   #298
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.893
Zitat:
Zitat von Mr. Mashup-Germany Beitrag anzeigen
Tschuldige, wenn ich da jetzt was komplett falsch von meiner Mutter verstanden habe, aber das 13. Monatsgehalt ist ja quasi ein Weihnachtsbonus, wo wir dann wieder bei der Religion (Weihnachten) wären. Oder habe ich da was komplett falsch verstanden?
Hast Du.
Das 13. Monatsgehalt ist einfach ein einmaliger Jahresbonus. Weil er ursprünglich immer im November ausbezahlt wird, wurde er auch Weihnachtsgeld gennant. Wenn Du dein Jahresgehalt verhandelst, dann musst du wissen, ob Du Weihnachtsgeld bekommst. Wenn Du z.B. 25.000 € bekommst, dann musst Du das entweder durch 12 oder 13 Monate teilen. Ein Bonus ist das also nicht wirklich, eher eine andere Staffelung des Gehalt. Würden Angestellte auf das "Weihnachtsgeld" also verzichten, dann würden sie es einfach in den anderen Monaten mehr bekommen.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 22:08   #299
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.198
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Hast Du.
Das 13. Monatsgehalt ist einfach ein einmaliger Jahresbonus. Weil er ursprünglich immer im November ausbezahlt wird, wurde er auch Weihnachtsgeld gennant. Wenn Du dein Jahresgehalt verhandelst, dann musst du wissen, ob Du Weihnachtsgeld bekommst. Wenn Du z.B. 25.000 € bekommst, dann musst Du das entweder durch 12 oder 13 Monate teilen. Ein Bonus ist das also nicht wirklich, eher eine andere Staffelung des Gehalt. Würden Angestellte auf das "Weihnachtsgeld" also verzichten, dann würden sie es einfach in den anderen Monaten mehr bekommen.
Ah okay, dann will ich dazu nix gesagt haben. Danke für die Aufklärung.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2013, 10:38   #300
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Welches Arschloch hat beschlossen, dass das Wochenende nur zwei Tage hat?


Geändert von Fox Black (18.11.2013 um 10:41 Uhr).
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.