Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.08.2022, 16:31   #1
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.180
Kenny Omega spricht bereits seit über drei Jahren davon und bald ist es tatsächlich soweit. Mit "AEW: Fight Forever" wird wohl noch in diesem Jahr das lang ersehnte Spiel auf PC, Xbox, PS4, PS5 und Nintendo Switch erscheinen. In den USA kann bereits für knapp 60 Dollar vorbestellt werden. AEW bildet ein Tag Team mit dem österreichischem Spiele-Publisher THQ Nordic, entwickelt wird das Spiel von den Japanern Yuke's. Omega sagte, dass er sofort nach seiner Unterschrift Tony Khan gefragt habe, ob er dabei helfen darf, das beste Wrestling-Spiel aller Zeiten auf die Beine zu stellen. Die Marke THQ sei bekannt für Wrestling-Spiele, darum könne es für seine Vision keinen besseren Partner geben. Angekündigt wurden neben den Single Matches auch 3-Way, 4-Way, Ladder, Falls Count Anywhere, Unsanctioned und Exploding Barbed Wire Death Matches sowie die Casino Battle Royale. Es wird einen Karriere-Modus geben und es können natürlich auch eigene Wrestler, Movesets, Entrances, Teams und Arenen kreiert werden.

Mit Claudio Castagnoli, Jon Moxley, The Hardys, Miro, PAC, Malakai Black, Bryan Danielson, Shawn Spears, Andrade El Ídolo, Christian Cage, Keith Lee, Swerve Strickland, Buddy Matthews, Adam Cole, Kyle O'Reilly, FTR, Athena, Tay Conti, Toni Storm oder auch Ruby Soho fanden viele Wrestler bei AEW eine neue Heimat, nachdem sie entweder von Vince McMahon entlassen wurden oder bei WWE keine neuen Verträge unterschreiben wollten. Da bei der Konkurrenz nun Triple H das Sagen hat und dieser eine ganz andere Vision als sein Schwiegervater hat, dürfte es in Zukunft sehr interessant werden, wenn Verträge beliebter Wrestler auslaufen, denn laut dem Wrestling Observer werde Triple H alles dafür tun, Topstars von AEW zu verpflichten, sobald sich die Möglichkeit dazu bietet. Der Vorteil von Tony Khan, dass sich viele Wrestler nicht vorstellen konnten, bei WWE erfolgreich zu sein, ist seit dem Abgang von Vince dahin. Cody Rhodes wird also wohl nicht der einzige Topstar bleiben, der den Weg von AEW zu WWE wählt.

Laut Eric Bischoff sei AEW übrigens nach wie vor keine Konkurrenz für WWE. AEW sei langweilig und es gebe keine Entwicklung. WWE sei absolut dominant und es gebe kein Wettbewerb, ganz egal, was Tony Khan glaube. Sie wären im gleichen Business, aber sowas würde auch auf einen kleinen Hamburger-Stand an der Ecke und beispielsweise Arby’s zutreffen, doch das würde noch lange nicht bedeuten, dass es wirkliche Konkurrenz gibt.

YouTube-Video anzeigen:

Geändert von Kiez Richards (03.08.2022 um 17:40 Uhr).
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2022, 17:26   #2
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.915
THQ Nordic hat doch noch kein einziges Wrestling Spiel veröffentlicht. Glaub da hat Kenny was verwechselt.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2022, 17:38   #3
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 14.180
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
THQ Nordic hat doch noch kein einziges Wrestling Spiel veröffentlicht. Glaub da hat Kenny was verwechselt.
Omega meinte, dass die Marke THQ bekannt für Wrestlingspiele sei und die Marke wurde ja von Nordic gekauft. Im Original sagte er: "The THQ brand has long been synonymous with wrestling games – there is simply no more qualified partner to bring AEW: Fight Forever to the millions of wrestling fans over the world." Damit es keine Missverständnisse gibt, habe ich den Text etwas editiert.

Geändert von Kiez Richards (03.08.2022 um 17:40 Uhr).
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2022, 18:31   #4
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.096
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen
Laut Eric Bischoff sei AEW übrigens nach wie vor keine Konkurrenz für WWE. AEW sei langweilig und es gebe keine Entwicklung. WWE sei absolut dominant und es gebe kein Wettbewerb, ganz egal, was Tony Khan glaube. Sie wären im gleichen Business, aber sowas würde auch auf einen kleinen Hamburger-Stand an der Ecke und beispielsweise Arby’s zutreffen, doch das würde noch lange nicht bedeuten, dass es wirkliche Konkurrenz gibt.
Bischoff versucht wohl verzweifelt, sich nochmal irgendwie die Relevanz zu verschaffen, die er nunmehr seit 10 Jahren nicht mehr hat.
Wahrscheinlich ist er beleidigt, dass TK ihm immernoch keinen Job angeboten hat.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2022, 21:43   #5
Magmadrag
Rippenprellung
 
Registriert seit: 24.04.2009
Beiträge: 207
Ich gebe Bischoff voll und ganz Recht, daß AEW keine Konkurrenz für WWE ist, denn WWE will (noch?) Entertainment produzieren, während AEW den Fokus von Anfang an mehr aufs Wrestling legte. Hat nicht Vince in den 90s mal etwas ähnliches gesagt, als man ihn fragte, ob er die WCW als Konkurrenz sehe?
__________________
The Cover-Guy.... what ever YouTube has for me of 'Rasslin, I cover it..... https://wrestlingcoverempire.weebly.com/
Magmadrag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2022, 22:14   #6
Officer Snickers
ECW
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 7.168
Zitat:
Zitat von Magmadrag Beitrag anzeigen
Ich gebe Bischoff voll und ganz Recht, daß AEW keine Konkurrenz für WWE ist, denn WWE will (noch?) Entertainment produzieren, während AEW den Fokus von Anfang an mehr aufs Wrestling legte. Hat nicht Vince in den 90s mal etwas ähnliches gesagt, als man ihn fragte, ob er die WCW als Konkurrenz sehe?
Vince meinte, dass ihn Ted Turner mal angerufen hat und meinte, dass er jetzt auch im Wrestling Business ist. Darauf meinte Vince nur, dass er (Vince) nicht im Wrestling Business ist, sondern im Sports Entertainment Business ist.
__________________
Sieger des Fantasy Rumbles 2011 mit CM Punk
Officer Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 01:19   #7
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.915
Beide Firmen können das ja nennen wie sie wollen, aber sie sind beide im gleichen Business. Und aktuell sind sie keine Konkurrenten, da sie sich gegenseitig keine Marktanteile wegnehmen. In der Zeit als NXT parallel zu Dynamite lief, waren sie es hingegen schon.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 07:16   #8
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.204
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen
Bischoff versucht wohl verzweifelt, sich nochmal irgendwie die Relevanz zu verschaffen, die er nunmehr seit 10 Jahren nicht mehr hat.
Wahrscheinlich ist er beleidigt, dass TK ihm immernoch keinen Job angeboten hat.
Ja aber neutral betrachtet hat er doch einfach recht. Es wird teils krampfhaft versucht ein Konkurrenz Denken einzupflanzen, kommt vielfach auch von den Fans selber. Die Zielgruppe ist eine andere, ein Wrestling Fan ist nicht gleich Wrestling Fan oder wir können sogar sagen ein WWE Fan ist nicht unbedingt zwingend ein Wrestling Fan (schaut sich Japan, Euro, Indy etc Wrestling nicht an) Für das AEW solch einen Markt bedient haben sie doch gute Quoten und haben sogar NXT geschlagen welche damals auch die "Wrestling Fans" bedient haben.

Zu dem Spiel, also ich kann leider seit Jahren nichts mit den WWE Spielen anfangen, die Steuerung ist grässlich und der Game Flow ist einfach nicht gut. WCW hat damals geniale Spiele gemacht mit Revenge, die wiederum nachher für WWE. Ich war nie WCW Fan, habe mir aber damals das Spiel gekauft......ich würde mir so ein Spiel wieder wünschen und würde sogar der (nicht vorhandenen Konkurrenz ) mein Geld geben

Geändert von Vince Black (04.08.2022 um 08:06 Uhr).
Vince Black ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 08:20   #9
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.249
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Für das AEW solch einen Markt bedient haben sie doch gute Quoten und haben sogar NXT geschlagen welche damals auch die "Wrestling Fans" bedient haben.
Ich denk da ist die Krux. Sie haben NXT geschlagen, das war früher, seither sind die Quoten nicht drastisch gestiegen. bei AEW läuft es gut, aber es geht nicht wirklich vorwärts.
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 08:26   #10
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.204
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Ich denk da ist die Krux. Sie haben NXT geschlagen, das war früher, seither sind die Quoten nicht drastisch gestiegen. bei AEW läuft es gut, aber es geht nicht wirklich vorwärts.

Vor allem haben sie ein viel teureres Kader mit Stars wie Punk & Brian und vielen Ex WWE'ler. Von daher hat Bischoff recht ob man es hören möchte oder nicht, er könnte natürlich auch einfach seine Klappe halten aber er verdient ja damit Geld wie Onkel Dave und Alvarez.
Vince Black ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 09:39   #11
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.249
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Vor allem haben sie ein viel teureres Kader mit Stars wie Punk & Brian und vielen Ex WWE'ler. Von daher hat Bischoff recht ob man es hören möchte oder nicht, er könnte natürlich auch einfach seine Klappe halten aber er verdient ja damit Geld wie Onkel Dave und Alvarez.
Ich weiß nicht was der Roter damit zu tun hat. der ist halt voll aber das ist keine Hürde. WCW war auch vollgepackt und haben beinahe jeden Monat neue Leute verpflichtet.
Wobei mir Tony schon manchmal wie Ted Turner vorkommt, schmeißt mit Kohle um sich, nur eben auf kleinerem Level
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 09:51   #12
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.204
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht was der Roter damit zu tun hat. der ist halt voll aber das ist keine Hürde. WCW war auch vollgepackt und haben beinahe jeden Monat neue Leute verpflichtet.
Wobei mir Tony schon manchmal wie Ted Turner vorkommt, schmeißt mit Kohle um sich, nur eben auf kleinerem Level

Nein das Roster ist keine Hürde, man würde meinen dass die Quoten eher hätten höher gehen sollen bei all den Stars aber so wie es aussieht gibt es sehr wenige Gamechanger, da wäre wohl Cena und The Rock, Lesnar die einen Unterschied machen könnten. Wegem dem Geld, ich denke dass jemand der auf die Finanzen schauen muss ganz anders wirtschaftet als jemand wie TK der halt ganz andere Möglichkeiten hat und das war bei Turner doch auch so.
Vince Black ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 10:35   #13
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.096
Ich denke, das Selbstverständnis von AEW (und auch TK) lag und liegt nicht darin, eine unmittelbare Konkurrenz aufzubauen, sondern vielmehr in der Gestaltung einer Alternative zu WWE. Und das ist ja mehr als gelungen.

Diese ganze Debatte, dass AEW der WWE irgendwann mal den Rang ablaufen wird, kommt ja in nicht unerheblichen Maße von Seiten der Fans. Das passiert oftmals auf ähnlich sinnvollem Niveau wie der Dauerstreit Xbox vs. Playstation, führt jedoch zu nichts.

Deshalb auch meine Kritik an der Aussage von Bischoff. Das ist ja mehr so eine populistische Aussage, die eine Debatte zu einem Thema anheizen soll, welches de facto gar nicht existiert .

Geändert von Riddler (04.08.2022 um 10:36 Uhr).
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 11:58   #14
silence2noise
Cut
 
Registriert seit: 12.06.2010
Beiträge: 94
Bezüglich des Videospiels hatte Kenny betont das man sich an Spiel WWF No Mercy aus dem Jahre 2000 orientieren will. Das war von der Art wie die WCW-Spiele. Und der Gamedirector von AEW Fight Forever ist der selbe wie bei No Mercy. Der Publisher zu No Mercy war dsmals auch THQ. Mit diesen ganzen Zusammenhängen erwarte ich scho ein vernünftiges Spiel.
silence2noise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 12:01   #15
Thomas Jay
ECW
 
Registriert seit: 06.02.2002
Beiträge: 6.338
Sehe ich auch so wie Riddler.
WWE ist das große Ding im Sports Entertainment, AEW das große Ding im Wrestling. Enorm ähnlich, aber doch verschieden. Eben deshalb sehe ich fast kein WWE mehr, sondern das, was mich glücklich macht, AEW - und zwar jede Woche, was die WWE seit Jahrzehnten nicht mehr geschafft hat.
Daher schließe ich mich an: Bisch ist wie Booker nur ein has been der auf Kosten von AEW in die Medien will - zumal Bisch mit seiner geklauten nWo-Idee und dem Ruin der WCW mal lieber die Klappe halten sollte. Glashaus und Steine und so.

@silence2noise: Klingt super. Ich bin auf das Game gespannt.

Geändert von Thomas Jay (04.08.2022 um 12:02 Uhr).
Thomas Jay ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 12:30   #16
Rengal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 1.983
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Vor allem haben sie ein viel teureres Kader mit Stars wie Punk & Brian und vielen Ex WWE'ler. Von daher hat Bischoff recht ob man es hören möchte oder nicht, er könnte natürlich auch einfach seine Klappe halten aber er verdient ja damit Geld wie Onkel Dave und Alvarez.
Viel teurer?
Brock Lesnar, Randy Orton, Logan Paul, Pat McAffee, Edge, Rey Mysterio, Roman Reigns, AJ Styles, Goldberg ... sind bestimmt nicht weniger teuer
__________________
If you think this has a happy ending, you haven’t been paying attention.
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 12:51   #17
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.204
Zitat:
Zitat von Rengal Beitrag anzeigen
Viel teurer?
Brock Lesnar, Randy Orton, Logan Paul, Pat McAffee, Edge, Rey Mysterio, Roman Reigns, AJ Styles, Goldberg ... sind bestimmt nicht weniger teuer
Wo habe ich das Kader von AEW mit dem von WWE verglichen? Es ist doch nicht abzustreiten dass das Kader von AEW im Vergleich zu früher wesentlich teurer geworden ist mit Punk, Brian etc?
Vince Black ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 13:25   #18
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.249
Zitat:
Zitat von Riddler Beitrag anzeigen

Diese ganze Debatte, dass AEW der WWE irgendwann mal den Rang ablaufen wird, kommt ja in nicht unerheblichen Maße von Seiten der Fans. Das passiert oftmals auf ähnlich sinnvollem Niveau wie der Dauerstreit Xbox vs. Playstation, führt jedoch zu nichts.
Aber auch Tony, und anfangs Cody haben da auch bisschen mit zu beigetragen, in dem am z.b. dezent verweiße auf WWE in den Shows verwendet, oder mit Namen um sich wirft (z.b. Miz, Cena, Reigns)
Wirkt halt alles wie damals in den Monday Night Wars zeiten, daher geht man davon aus.
__________________
Who's that riding into the sun ?
Who's the man with the itchy gun ?
Who's the man who kills for fun ?
Psycho Dad, Psycho Dad, Psycho Dad.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 14:08   #19
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.096
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Aber auch Tony, und anfangs Cody haben da auch bisschen mit zu beigetragen, in dem am z.b. dezent verweiße auf WWE in den Shows verwendet, oder mit Namen um sich wirft (z.b. Miz, Cena, Reigns)
Wirkt halt alles wie damals in den Monday Night Wars zeiten, daher geht man davon aus.
Natürlich gehört sowas dann auch dazu. Die PR-Maschine muss natürlich genutzt werden, um die entsprechende Aufmerksamkeit zu generieren. Da hat TK logischerweise ganz andere Mittel zur Verfügung und wäre auch schön dumm gewesen, die nicht zu nutzen.

Wie man eine neue Promotion nicht aufziehen sollte, hat man ja unlängst bei der Liga von AoP gesehen.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 18:00   #20
Dr Zare
Rippenprellung
 
Registriert seit: 04.03.2021
Beiträge: 156
Zitat:
Zitat von Vince Black Beitrag anzeigen
Vor allem haben sie ein viel teureres Kader mit Stars wie Punk & Brian und vielen Ex WWE'ler.

So lächerlich dieses "viele Ex WWEler".. "Oh guck, XYZ war 10 Jahre in den Indys unterwegs und war 2 Jahre bei WWE, voll der Ex WWEler!!!!111

Aber ja.. die ganzen Ex WWEler die jetzt on Top stehen.. kein einziger Indy bzw. AEW Wrestler ist on top Wie können die Ex WWEler nur die ganze TV Zeit für sich beanspruchen..

Sorry aber sowas tiltet mich einfach nur.

Geändert von Dr Zare (04.08.2022 um 18:01 Uhr).
Dr Zare ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 18:19   #21
Vince Black
ECW
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 8.204
Zitat:
Zitat von Dr Zare Beitrag anzeigen

So lächerlich dieses "viele Ex WWEler".. "Oh guck, XYZ war 10 Jahre in den Indys unterwegs und war 2 Jahre bei WWE, voll der Ex WWEler!!!!111

Aber ja.. die ganzen Ex WWEler die jetzt on Top stehen.. kein einziger Indy bzw. AEW Wrestler ist on top Wie können die Ex WWEler nur die ganze TV Zeit für sich beanspruchen..

Sorry aber sowas tiltet mich einfach nur.
Fahr mal runter, wo ist denn das Problem? Es ging darum dass das Roaster teurer ist mit eben diesen, ohne sonst irgendwas zu werten. Man muss kein Genie sein um eins und eins zusammen zuzählen dass ein ex WWE Star wohl teurer ist als einer aus den Indys? Bis jetzt war das doch eine gestittete Unterhaltung, ohne Provokationen.......

Geändert von Vince Black (04.08.2022 um 18:20 Uhr).
Vince Black ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 18:38   #22
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 4.096
Zitat:
Zitat von Dr Zare Beitrag anzeigen

So lächerlich dieses "viele Ex WWEler".. "Oh guck, XYZ war 10 Jahre in den Indys unterwegs und war 2 Jahre bei WWE, voll der Ex WWEler!!!!111

Aber ja.. die ganzen Ex WWEler die jetzt on Top stehen.. kein einziger Indy bzw. AEW Wrestler ist on top Wie können die Ex WWEler nur die ganze TV Zeit für sich beanspruchen..

Sorry aber sowas tiltet mich einfach nur.
Vielleicht sollte man die Bezeichnung "Ex-WWEler" auch einfach mal damit gleichsetzen, dass der-/diejenigen bei WWE schlichtweg bekannt(er) geworden sind?
Das Prädikat "war vorher bei WWE" zieht logischerweise mehr Interesse, als wenn jemand vorher "nur" durch die Indys getingelt ist.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2022, 19:31   #23
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.915
Zumal sich einige weiter auf ihr WWE Gimmick stützen (Andrade, Black, die Hardys) und nicht zu ihren Indy Personas zurück gekehrt sind.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2022, 10:06   #24
cater
blaues Auge
 
Registriert seit: 16.03.2020
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von Thorn Hallis Beitrag anzeigen
Beide Firmen können das ja nennen wie sie wollen, aber sie sind beide im gleichen Business. Und aktuell sind sie keine Konkurrenten, da sie sich gegenseitig keine Marktanteile wegnehmen. In der Zeit als NXT parallel zu Dynamite lief, waren sie es hingegen schon.

Das würde richtig sein, wenn der Tag unendlich viele Stunden hat. Auch wenn die Sendungen nicht gleichzeitig laufen, wird es wohl eher wenige Menschen geben, die sich das alles angucken können. Daher ist da natürlich eine Konkurrenzsituation.
cater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2022, 10:34   #25
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.915
Zitat:
Zitat von cater Beitrag anzeigen
Das würde richtig sein, wenn der Tag unendlich viele Stunden hat. Auch wenn die Sendungen nicht gleichzeitig laufen, wird es wohl eher wenige Menschen geben, die sich das alles angucken können. Daher ist da natürlich eine Konkurrenzsituation.
"Ich würde mir ja echt gerne Dynamite am Mittwoch anschauen, aber nun habe ich schon am Montag RAW geschaut, also mache ich lieber was anderes."

Klingt voll realistisch.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.