Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2021, 05:24   #1
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 13.243
AEW Dynamite #113
vom Mittwoch, den 1. Dezember 2021
Veranstaltungsort: Gas South Arena in Duluth, Georgia (Vereinigte Staaten von Amerika)
Theme: No One Hero: "Dynamite"
Kommentar: Excalibur, Taz und Tony Schiavone

Excalibur kündigte an, dass Adam Page seinen AEW World Title am 15. Dezember bei "Winter is Coming" gegen Bryan Danielson verteidigen wird!

Bryan Danielson besiegte Alan Angels via Submission mit einem Kneebar (6:10 Minuten)

Nach dem Match freute sich Danielson, dass er nach Colt Cabana nun auch Angels verletzt habe. Nächste Woche werde er irgendeinen Dark-Order-Idioten aus Long Island verprügeln, bevor er sich dann in zwei Wochen um Page kümmern werde. Page wollte in den Ring, wurde aber von John Silver daran erinnert, dass er Danielson nicht anfassen dürfe, weil Tony Khan ihn sonst suspendieren würde. Stattdessen lief Silver in den Ring, doch Danielson hatte keine Lust, sich mit diesem Clown zu prügeln.

Miro sagte in einer Videopromo, dass er eine Vision gehabt habe. Er bedankte sich bei Gott, der ihm nun gezeigt habe, was zu tun ist. Er werde Angst verbreiten.

MJF gesellte sich zu den Kommentatoren, um sich das Match von Cooking Meth Punk anzusehen.

CM Punk besiegte Lee Moriarty mit dem GTS (10:23 Minuten)

Nach dem Match wunderte sich MJF, dass sich PG Punk noch immer Best in the World nennt, obwohl er ewig brauchte, um Fallobst wie QT Marshall oder Lee Moriarty zu besiegen. Punk sagte, MJF solle die Fresse halten und seinen kleinen Penis in den Ring bewegen. Natürlich hatte MJF keine Lust und kündigte an, nächste Woche in seiner Heimat zum dritten Mal den Diamond Dozen Ring zu gewinnen und seine Fans werden ausrasten. Er sei größer als Roddy Piper in Portland, Bret Hart in Kanada und CM Punk in Chicago. Nachdem er damit drohte, Punks Hund zu töten, kam Punk auf ihn zu, doch dieser wurde von Offiziellen und Wardlow daran gehindert, gewalttätig zu werden.

Britt Baker kündigte backstage an, dass Riho nächste Woche auf Jamie Hayter treffen werde und sollte hinterher noch was von ihr übrig sein, könne sie ihren Title Shot bekommen.

Weiterhin angekündigt für Dynamite #114:
Dynamite Diamond Battle Royale
Bryan Danielson vs. John Silver

Orange Cassidy wurde auf der Rampe von der SuperKliq verprügelt, bis Chuck Taylor und Wheeler YUTA für den Save sorgten.

Wardlow besiegte AC Adams nach einigen Powerbombs (1:29 Minute)

Nach dem Match wurde Adams von Shawn Spears mit einem Steel Chair verprügelt.

Da Rey Fénix es aufgrund von Reise-Problemen nicht zu Rampage schaffen wird, muss dass AEW World Tag Team Titles Match zwischen den Lucha Bros. und FTR ausfallen. Stattdessen wird FTR auf Penta El Zero Miedo und PAC treffen.

Ebenso für Rampage angekündigt:
TNT Title Match: Sammy Guevara (c) vs. Tony Nese
Jade Cargill in Action

Sting und Darby Allin besiegten The Gunn Club (Billy Gunn und Colten Gunn) mit Stings Scorpion Death Drop gegen Colten (10:06 Minuten)

Chris Jericho sagte backstage, dass er Eddie Kingston letzte Woche nicht helfen wollte, auch wenn es so aussah. Er wollte einfach nur Daniel García und 2point0 verprügeln. Dann wurde er von Daniel Garcia und 2point0 verprügelt. Wo ist The Inner Circle, wenn man ihn mal braucht?

Lio Rush legte sich verbal mit Taz an. Taz sagte, Rush solle seine Karriere einfach wieder beenden. Dann versammelten sich Taz, Hook, Powerhouse Hobbs, Ricky Starks und Dante Martin und Rush konnte noch immer nicht fassen, dass Martin sich dem Team Taz anschloss.

Backstage legte sich Jade Cargill mit Thunder Rosa an. Die beiden werden bald im ersten Halbfinale des TBS Title Tournaments aufeinandertreffen.

TBS Title Tournament, Quarter Final
Ruby Soho
besiegte Kris Statlander, nachdem sie die Big Bang Theory konterte (10:27 Minuten)

Nach dem Match gab es einen fairen Handshake. Als Soho sich auf dem Seil feiern ließ, wurde sie von ihrer Halbfinalgegnerin Nyla Rose attackiert.

Atlanta Street Fight
Cody Rhodes
besiegte Andrade El Ídolo mit einem Top Rope Reverse Suplex durch einen brennenden Tisch (19:14 Minuten)

Geändert von Kiez Richards (02.12.2021 um 05:59 Uhr).
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 09:58   #2
Sniper Wolf
blaues Auge
 
Registriert seit: 29.10.2021
Beiträge: 18
Was diese Promotion während einer ganz normalen Weekly raushaut ist der Wahnsinn.
Im Gegensatz zu anderen Liga ruht man sich nicht auf Erfolge der Vergangenheit aus, sondern produziert Woche für Woche spektakulären Content und überrascht die Zuschauer.
Unabhängig von den tollen authentischen Promos, hat man spätestens im oldschool-hardcore Match den Unterschied zwischen PG und TV14 gesehen.
Was man hier in einer TV Show serviert bekommt, sieht man anderswo nicht mal bei PPVs die ihre Namen schon lange nicht mehr verdient haben (TLC,Extreme Rules...).
Man kann einfach nur dankbar sein,für das was bei AEW geleistet wird.
Tolle Ausgabe.

Sniper Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 10:50   #3
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.702
Worum fehden Cody und Andrade eigentlich? Muss ja was Schlimmes sein, wenn sogar ein brennender Tisch herhalten muss. Kann aber wiederum auch nicht sooo schlimm gewesen sein, wenn Andrade sogar noch das Feuer auf Codys Schulter löscht.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 11:21   #4
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.509
Cody würde dich mit einem Bagger überrollen nur wenn du seinem Hund versehentlich auf die Füße getreten bist. Cody hat offensichtlich überhaupt keinen Plan und dreht in jeder Fehde den Pegel auf 11. Egal ob berechtigt (MJF) oder nicht (Andrade).
Das Cody ein Match gewinnt, in dem er sich selber durch einen brennenden Tisch befördert ist einfach nur passend. Der Mann braucht mal eine ganz lange Denkpause. Ist ja nicht so, dass er nicht wrestlen und sprechen kann. Seine Ideen sind halt nur großer Käse. Gepaart mit großem Ego und kreativer Macht ist das ein Rezept für Desaster.
Wenigstens löste der Flammenstunt die Frage auf, was Cody da auf dem Rücken hatte. Das hat mich das ganze Match mehr interessiert als alles andere. Ich hatte erst an einen fiesen Sonnenbrand gedacht und mich gewundert, warum Cody den in einem Street Fight nicht einfach mit einem Shirt kaschiert. Tatsächlich dürfte es so eine Feuerschutz Paste gewesen sein, die großzügig auf Codys Rücken geschmiert wurde. Womit ihm von Anfang an klar sein musste, dass der Spot eigentlich keinen Sinn macht.
Andrade hat es immerhin gut gerettet in dem er eine Brandverletzung im Gesicht gesellt hat. Bitter, dass so ein toller Worker in so einem Schund Programm mit Rhodes steckt. Aber vom Meltzer gibt es trotzdem 4-5 Sterne und alle machen einfach weiter.

---------------------------------

Abgesehen vom Main Event hat mir die Show ganz gut gefallen. Highlights: Danielson und MJF. CM steht für "Cooking Meth".
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (02.12.2021 um 11:23 Uhr).
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 14:05   #5
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.656
Ich bin nach wie vor kein Freund von Heel Danielson. Er macht das echt gut, hat er in WWE ja auch schon gezeigt aber ich glaube für die Promotion wäre ein Face Danielson mehr wert. Gutes Match wie üblich von Danielson. Unlogisch dann das Ding mit Silver. Er will Bryan an den Kragen, rennt in den Ring um ihn zu vermöbeln, Bryan verlässt den Ring, redet weiter und Silver hat scheinbar vergessen was er wollte, denn er blieb einfach im Ring stehen und ließ Danielson weiter reden. Miro Promo erneut genial, leider hat man augenscheinlich keinerlei Pläne für ihn, so hält er seit dem Verlust des TNT Title´s eigentlich nur noch Promo´s. Das Match gegen Danielson war ja auch nur Zufall da Mox verletzt war. MJF dann wieder weltklasse. CM stands for cooking Meth. Punk sieht dagegen verbal weiter blass aus. Als Face lässt es sich halt schlecht kontern, gerade gegen einen Ausnahme Heel wie MJF. Cole kommt zum Ring, ich denke es gibt ne Promo, nein, er ging dann sofort zurück ans Pult, hier wollte man wohl nur den einfachen Pop. Dann eine kurze Battle mit Cassidy und dem Rest von Best Friends, naja, hätt ich nicht gebraucht. Darby und Sting besiegen Gunn Club in einem mittelmäßigen Match. Darby bringt sich irgendwann um glaube ich. Habt ihr die Landung nach dem ersten Dive gesehen? Das war echt übel, hat danach auch am Kopf geblutet. Muss er das echt so übertreiben, für ein Weekly Match an das sich in 2 Wochen eh niemand mehr erinnert? Garcia und 2.0 werden weiter gepusht, sehr gut. Gehen auf alles los was sich Backstage so rum treibt. Dann Statlander vs. Soho. Hier wollte ich keine von Beiden verlieren sehen, mag Beide sehr gern. Was ich bei den Damen am schlimmsten finde ist das man Serena Deeb nicht mehr sieht. Sie hatte so ein tolles Match gegen Shida, samt Heel Turn mit Impact und das wars? War der Heel Turn nur für die eine Dynamite? Die Dame hatte Momentum, schade das man das nicht nutzen möchte. Der Mainer. Also erstmal fällt Anderson von der Ringrampe, erst vor ein paar Wochen ist er schon mal vom Ringrand gefallen, Gleichgewicht ist scheinbar nicht mehr so gut ausgeprägt bei ihm. Der Mainer war echt gut, nur wegen Andrade geschaut denn Cody nervt weiterhin. Andrade gefällt mir mit dem Gimmick echt gut, geiler Entrance. Schön brutaler Fight. Flaming Table on Top. Leider nur falscher Sieger. Gebe ne 2 für die Show.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (02.12.2021 um 14:33 Uhr).
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 14:30   #6
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 30.796
Zitat:
Zitat von Sniper Wolf Beitrag anzeigen
Im Gegensatz zu anderen Liga ruht man sich nicht auf Erfolge der Vergangenheit aus.
Man existiert noch nicht lange genug für sowas.

Ich wollte mich ja eigentlich komplett raushalten, aber Cody und die Redditkultisten schaffens echt, dass ich was schreiben muss, da mir sonst der Kopf platzt.

Cody, der während dem Skit mit dem Sledgehammer und der goldenen Schaufel lacht ist nicht "self aware", dass ist eine unsubtile, unclevere Anspielung auf HHH. Damit Reddit abgehakt, gut.

Der Mainer... Alter. If you can't make it look good, don't do it. Cody befördert 95% von sich selbst durch nen brennenden Tisch, seine Frau die den Tisch erst angezündet hat lacht selbstzufrieden, während ihr Mann brennt. Jener Mann pinnt dann einen Andrade, der bei diesem Bump durchgerollt ist. Das ist nicht ganz so offensichtlich schlecht wie der explodierende Ring, aber jeder Wrestlingfan sollte eigentlich entweder laut lachen oder kopfschütteln.

Geändert von RainMaker (02.12.2021 um 14:32 Uhr).
RainMaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 14:47   #7
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.246
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Man existiert noch nicht lange genug für sowas.

Ich wollte mich ja eigentlich komplett raushalten, aber Cody und die Redditkultisten schaffens echt, dass ich was schreiben muss, da mir sonst der Kopf platzt.

Cody, der während dem Skit mit dem Sledgehammer und der goldenen Schaufel lacht ist nicht "self aware", dass ist eine unsubtile, unclevere Anspielung auf HHH. Damit Reddit abgehakt, gut.

Der Mainer... Alter. If you can't make it look good, don't do it. Cody befördert 95% von sich selbst durch nen brennenden Tisch, seine Frau die den Tisch erst angezündet hat lacht selbstzufrieden, während ihr Mann brennt. Jener Mann pinnt dann einen Andrade, der bei diesem Bump durchgerollt ist. Das ist nicht ganz so offensichtlich schlecht wie der explodierende Ring, aber jeder Wrestlingfan sollte eigentlich entweder laut lachen oder kopfschütteln.
Kann ich so unterschreiben. Cody übertrifft sich aber auch in jedem seiner Auftritte auf negative Weise selbst.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 17:15   #8
Thorn Hallis
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 30.05.2005
Beiträge: 1.702
So hatten wenigstens beide mal echte Heat.
__________________
Allein unter Menschen
Thorn Hallis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 18:15   #9
Robert123
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 14.05.2021
Beiträge: 333
-Dynamite bleibt Top wie immer.

-Danielson als Heel, mal was neues,aber find ich klasse dargestellt. Match gegen Angels war super. Jetzt noch Silver & dann Page. Freu mich schon auf das Titelmatch bei Winter is Coming

-Rubys Sieg in einem klasse geführten gegen Kris,könnte man auch bei einem PPV abhalten.

-Cody vs Andrade in einem Street Fight sowie Sting/Allin vs Gunn Club waren für mich beide MOTN
.Was für ein Krieg das war von Andrade & Cody,wie früher bei ECW. Tagteammatch 4 Männer, klasse Leistung.

-CM Punk besiegt Lee Moriarty in einem ganz ansehnlichem Match,hat mich im ganzen aber irgendwie nicht so vom Hocker gerissen wie sonst bei Punk

-Tiefpunkt war Wardlow gegen AC Adams. Squash,der eigentlich zu DARK passt.
Robert123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 19:34   #10
Zed
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 999
Ich weiß nicht wieso man Cody so hart kritisiert. Was macht er denn falsch?
Er performt doch gut und verliert auch mal Matches, nicht so wie ein gewisser Herr Cooking Meth, und dass er hin und wieder bisschen heftigere Matches ansetzt ist doch okay, macht Jericho auch da ist’s aber okay?
Ich versteh die John Cena Pops nicht, so macht Cody doch eine menge anders als Cena damals.
__________________
Was ist mit de Kohlen?
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 20:48   #11
SDL
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 11.04.2018
Beiträge: 312
Was passieren kann wenn man jedem Wrestler die kreative Kontrolle gibt sieht man ganz fein an Cody, was für ein Bullshit Woche für Woche.
SDL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 21:43   #12
Caldorus
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.03.2003
Beiträge: 1.880
Ich finde die Sendung ja sehr gespalten und kann auch hier beide extremen Noten nicht verstehen (1 und 6)
Punk und MJF dürfen und können verbal liefern wie sonst selten auf einer Ebene zu sehen.
Punk und Danielson mit vernüftigen Matches gegen Undercarder, damit ist das für mich nur nebenbei interessant.
Bei Miro ist die Luft auch etwas raus, er geht jetzt neben den größeren Namen etwas unter.
Sting in einem längerem Match für die Nostalgie finde ich auch immer schön und Darby ist auch wichtig.
Adam Page als Champ ohne längeres Segment oder Kommentar zu Danielson finde ich etwas mau.
Cody sein Kampf war gut, nur masslos übertrieben für die Bedeutung dieses Matches.
Wardlow ist Niemandsland und Spears wertet jede Sendung durch Unwichtigkeit ab.
Caldorus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 01:37   #13
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.656
Cody ist einfach dieses fehlerfreie, engelhafte, makellose und dadurch langweilige übertriebene Babyface. Das fand ich schon immer unglaubwürdig. Der immer faire und stolze Amerikaner, Familienvater, am besten noch Stierkämpfer und Astronaut. Das is so mähhh. Er hat keine Ecken und Kanten und bookt sich dazu echt fragwürdig. Aber wie teilweise? Klar durfte Black 2 mal gegen ihn gewinnen, aber wer gewann die Fehde am Ende? Allgemein könnte er Gegner besser aussehen lassen, durch Aktionen im Ring und auch durch weg lassen von Unsinn. Es wird sich zeigen wer Cody ist, ist er A: der unbelehrbare, auf seiner Meinung beharrende Typ, der das Face Gimmick auch zukünftig weiter führt oder B: ist er lernfähig und leitet demnächst den nötigen Heel Turn ein. Denn aufhören zu buhen werden die Fans nicht, egal was er macht. Die Einzige Chance die ich sehe, wie er sein Babyface Dasein aufrecht erhalten könnte wäre eine Abwesenheit von bsw. einem Jahr. Wenn er dann zurück kommt, freuen sich die Leute vermutlich. Aber ansonsten wird das nichts werden. Ich persönlich finde ihn aalglatt, langweilig, mittlerweile echt nervend (ähnlich nervend wie jahrelang Face Cena und Face Roman) und habe schon gar keine Lust mehr mir seine Segmente überhaupt noch an zu sehen.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 07:07   #14
Kyklos
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.05.2012
Beiträge: 1.097
Dynamite war grundsätzlich gut. Allerdings habe ich bei dem Comeback von Brandi gemerkt, wie wenig ich diese Frau in und um einen Wrestlingring vermisst habe. Sie hatte mal ihre Aufgabe, als ihr Mann seinen Nachnamen noch nicht nutzen konnte. Sie war '...and Brandi Rhodes', wenn der Ansager 'Cody' nannte, damit der Eindruck entstünde als seien es 'Cody Rhodes and Brandi Rhodes'. Nachdem Cody seinen Nachnamen nutzen durfte, wurde Brandi jedoch absolut unnötig. In deren Reality-Show kann man sie gerne einbauen, da bekommt sie die Aufmerksamkeit, die sie sich gerne wünscht. Spotlight im Wrestling - und sei es nur das Sprühen von Brennpaste auf einen Tisch - ist gemessen an ihren Fähigkeiten zu viel Aufmerksamkeit. Hoffentlich beschränkt sie sich zukünftig maximal auf die Rolle als Codys Valet im Hintergrund und versucht nicht noch einmal in den Ring zu steigen.

Die Reaktionen von Cody erinnern schon sehr an Cena. Dabei ist das Problem fast identisch. Ein perfektes Vorbild, toller Patriot, aalglatt und ständig bekommt er irgendwelche Gimmick-Matches zugeschustert, in denen er gute Matches abliefern kann. Die Matchqualität ist dabei nicht das Problem. Sowohl Cena, als auch Cody liefern eigentlich gegen jeden Gegner. Nur nimmt Cody Rhodes sich Gimmick-Matches und Matchzeiten raus, von denen andere Worker träumen. Umso ärgerlicher, dass der Tisch am Ende zu nah an der Ringecke stand und das Finish entsprechend schlecht aussah, weil Cody geschätzt 95% des Tisches erwischt hat.

Cody als Heel hätte enormes Potential und im Grunde müsste er sich kaum verändern. Jedoch müsste er über seinen Schatten springen und bereit sein on-air als Heel zu agieren. Privat kann er ja auch weiterhin zu Charityveranstaltungen gehen. Ich glaube schon, dass AEW viele Fans hat, die so gut im Wrestling Bescheid wissen, dass sie den Privatmenschen vom Wrestler unterscheiden können und unterscheiden können ob Cody privat im Kinderkrankenhaus einen Wunsch erfüllt, oder beruflich als Wrestler gegen die 'guten Jungs' im Ring kämpft
__________________
2. Bundesliga 2016/2017, 2019/20 & WM 2018 Tippspielsieger
Kyklos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 14:22   #15
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.246
Habe jetzt auch das MJF/Punk Segment gesehen und war ziemlich verwirrt über die Aussage zu Britt Baker. Macht in der Fehde überhaupt keinen Sinn und wirkte komplett deplatziert. Was hat Punk mit Britt Baker zu tun? MJF muss aufpassen, dass seine Promos nicht darauf reduziert werden, einfach nur cheap insults rauszuhauen, das nutzt sich einfach nach einer gewissen Zeit ab. Habe das letzte Woche schon leicht kritisiert und diese Woche gehts leider ein bisschen weiter in diese Richtung.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 14:43   #16
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.656
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Habe jetzt auch das MJF/Punk Segment gesehen und war ziemlich verwirrt über die Aussage zu Britt Baker. Macht in der Fehde überhaupt keinen Sinn und wirkte komplett deplatziert. Was hat Punk mit Britt Baker zu tun? MJF muss aufpassen, dass seine Promos nicht darauf reduziert werden, einfach nur cheap insults rauszuhauen, das nutzt sich einfach nach einer gewissen Zeit ab. Habe das letzte Woche schon leicht kritisiert und diese Woche gehts leider ein bisschen weiter in diese Richtung.
Punk erwähnt Baker halt gefühlt wöchentlich. Bsw. in seiner Debüt Promo, letzte Woche sagte er zu MJF das Baker ihn abgelöst hat als einer der 4 Pillars. Und nach Dynamite kam er mit Bakers Jacke in die Halle. Böse Zungen könnten meinen er hätte ein Auge auf sie geworfen. Und wer weiß wie viel sie noch Backstage rum hängen. Ich fand das schon passend daher.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 18:10   #17
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.509
Ja, Punks Fixierung auf Baker ist schon sehr auffällig. Angesichts Punks langer Liste an Eroberungen im Business war das schon ein Wirkungstreffer von MJF.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 18:24   #18
makanter
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2013
Beiträge: 11.246
Zitat:
Zitat von PrinceDevitt Beitrag anzeigen
Punk erwähnt Baker halt gefühlt wöchentlich. Bsw. in seiner Debüt Promo, letzte Woche sagte er zu MJF das Baker ihn abgelöst hat als einer der 4 Pillars. Und nach Dynamite kam er mit Bakers Jacke in die Halle. Böse Zungen könnten meinen er hätte ein Auge auf sie geworfen. Und wer weiß wie viel sie noch Backstage rum hängen. Ich fand das schon passend daher.
Ok, aber wieso will er damit in "Britt Bakers pants"? Diese Assoziation erschließt sich mir irgendwie nicht.
Abgesehen davon, dass es vielleicht nicht so förderlich ist, die aktuelle Womens Championesse zum Sexobjekt zu degradieren.
__________________
The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to keep yourself busy with unimportant nonsense, and eventually you'll be dead.
makanter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 18:30   #19
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.656
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Ok, aber wieso will er damit in "Britt Bakers pants"? Diese Assoziation erschließt sich mir irgendwie nicht.
Abgesehen davon, dass es vielleicht nicht so förderlich ist, die aktuelle Womens Championesse zum Sexobjekt zu degradieren.
Wie er das im Detail gemeint hat kann ich dir auch nicht sagen. Ich sehe es als Vorwurf an Punk, zu versuchen sich Baker "klar zu machen". Ich weiß nicht ob man sie damit zum Sexobjekt degradiert, das sehe ich halt gar nicht. Er unterstellt Punk bloß scharf auf sie zu sein. Passiert doch im wahren Leben auch ständig. A findet B nett, damit degradiert man ja niemanden zum Sex Objekt.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 20:51   #20
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 27.06.2002
Beiträge: 17.509
Zitat:
Zitat von makanter Beitrag anzeigen
Ok, aber wieso will er damit in "Britt Bakers pants"? .
Das ist ein tatsächlich existierender Ausspruch im (US) Englischen, dass darauf hinweist, dass jemand eine andere Person bumsen möchte.
Damit degradiert man Britt auch keineswegs. Es spielt viel mehr auf Punks bewegtes Sexleben in der Vergangenheit an, wo er in relativ kurzer Zeit mit bekannten Wrestlingpersönlichkeiten wie Maria, Beth Phoenix, Lita und schließlich AJ Lee zusammen war. Er hat also ein klares Faible und schert sich auch nicht um potenzielle Konflikte.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal

Geändert von Duke Skywalker (03.12.2021 um 20:52 Uhr).
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 20:52   #21
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.656
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Das ist ein tatsächlich existierender Ausspruch im (US) Englischen, dass darauf hinweist, dass jemand eine andere Person bumsen möchte.
Damit degradiert man Britt auch keineswegs. Es spielt viel mehr auf Punks bewegtes Sexleben in der Vergangenheit an, wo er in relativ kurzer Zeit mit bekannten Wrestlingpersönlichkeiten wie Maria, Beth Phoenix, Lita und schließlich AJ Lee zusammen war.
Daffney hatte er auch. Und das ist die Dunkelziffer. Wer weiß...
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:

Geändert von PrinceDevitt (03.12.2021 um 20:53 Uhr).
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2021, 23:43   #22
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.221
Daran stört mich viel mehr das weder Britt noch Cole die ganze Sache überhaupt thematisieren,immerhin wird Schiavone allein schon dafür "angemacht", sich gut mit ihr zu verstehen. Denke das wird sicher nochmal Thema, könnte mir vorstellen das Cole irgendwann genau deshalb zugunsten irgendwem ins Geschehen eingreift. Schreibt sich von selbst.

Geändert von General Nek.F.U. (03.12.2021 um 23:43 Uhr).
General Nek.F.U. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 00:28   #23
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.656
Zitat:
Zitat von General Nek.F.U. Beitrag anzeigen
Daran stört mich viel mehr das weder Britt noch Cole die ganze Sache überhaupt thematisieren,immerhin wird Schiavone allein schon dafür "angemacht", sich gut mit ihr zu verstehen. Denke das wird sicher nochmal Thema, könnte mir vorstellen das Cole irgendwann genau deshalb zugunsten irgendwem ins Geschehen eingreift. Schreibt sich von selbst.
Ich hofe das du recht hast, denn ansonsten würde ich es ebenfalls blöd finden. Macht halt einfach keinen Sinn. Im normalen Leben hätte Baker versucht das richtig zu stellen, bzw. Cole hätte Punk mal nett gefragt was MJF damit meint. Cole hat ja beim Media Scrum gesagt das sein lieblings Gegner Punk wäre aber das dürfte noch etwas dauern, Punk ist denke erstmal 2-3 Monate mit MJF beschäftigt.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 14:21   #24
Grandmaster DJ
Moderator
 
Registriert seit: 02.04.2001
Beiträge: 28.169
Zitat:
Zitat von Kyklos Beitrag anzeigen
Umso ärgerlicher, dass der Tisch am Ende zu nah an der Ringecke stand und das Finish entsprechend schlecht aussah, weil Cody geschätzt 95% des Tisches erwischt hat.
Musste Cody nicht das meiste bei dem Bump nehmen, weil er dementsprechend präpariert war?
Oder kann man die Paste auch unauffälliger verteilen und hat das bei Andrade getan ?
__________________
"Einmal Borusse, immer Borusse"
Alois Scheffler (1915-2014)
Grandmaster DJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2021, 18:16   #25
Hardcore Mr.A
ECW
 
Registriert seit: 29.12.2006
Beiträge: 6.277
Cody Kanemura, irgendwie klappt es bei AEW nie so ganz wenn sie die ganz krassen Spots zeigen wollen, für mich auch der falsche Move für diese Art Table Spot, und so sah das am Ende schon dämlich aus wenn eigentlich nur Cody durchs Feuer geht und dann noch gewinnt. Davon ab war das Match aber gut.

Ansonsten war Bryan-Angels für die Kürze noch gut, ansonsten fand ich Dynamite diese Woche aber eher irgendwie lahm und hölzern wirkend.

Nur Note 3 diesmal
__________________
Ei vois vähempää kiinnostaa
----------1----------9----------0----------3----------
1.FC Saarbrücken - Die Macht von der Saar Blau/Schwarz Allez
R.I.P. Deathmatch Viking Danny Havoc
Hardcore Mr.A ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.