Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2014, 12:19   #1
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.839
Zum 30. Mal feiert die Wrestlingwelt die größte ihrer Bühnen, in New Orleans steigt die Jubiläumsausgabe von WrestleMania. Hat es WWE geschafft eine würdige Card zusammenzustellen? Genickbruch hat vier Superhelden mit den klingenden Namen Iceman, Admiral Atemberaubend, Southern Sensation und Total Diva eingeflogen um über die Leckerbissen und Kotzbrocken der Show vorab zu diskutieren. Nach stundenlangen Diskussionen steht fest … nun was da jetzt feststeht, könnt ihr geneigten Leser auf den nächsten Seiten erfahren. Es wird Durchhaltevermögen brauchen, ein Verständnis für Sarkasmus und Humor, aber dann seid ihr vor dem großen Tag voll im Bilde. In diesem Sinne viel Spaß mit unseren Kaspern … ähm Helden!

Pre-Show WWE Tag Team Titles 4-Way Match:
The Usos (Jimmy Uso und Jey Uso) (c) vs. The Real Americans (Antonio Cesaro und Jack Swagger) vs. Los Matadores (Diego und Fernando) vs. Rybaxel (Ryback und Curtis Axel)

Es ist noch gar nicht lange her, da waren die Tag Team Titles und die gesamte zugehörige Division wieder präsent und auf dem aufsteigenden Ast. Mit Triple H hatte die Division einen prominenten Befürworter und mit Team Hell No stand ein Team an der Spitze, das sehr viel Air Time bekam, was natürlich auch für die restlichen Teams mehr Aufmerksamkeit und Profiltiefe bedeutete. Der geneigte Freund des Tag Team Wrestlings bekam nun wieder ansehnliche Matches und eine Vielzahl an interessanten Teams geboten, nachdem die Division einige Jahre lang sehr stiefmütterlich behandelt worden war. Auch nach der Trennung von Team Hell No und dem Wechsel der Titel zu The Shield waren gute Tag Team Matches an der Tagesordnung. Im Zuge der Story rund um The Authority [3] entstand mit den Rhodes-Brüdern ein neues Tag Team das sich auch die Titel schnappte. Für einige markierte dies den Knackpunkt in der Präsenz der Division im WWE-TV, denn fortan workte The Brotherhood [9] zwar tolle Matches gegen diverse Gegner, doch eine richtige Fehde suchte man vergebens. Bezeichnend war, dass weder Cody Rhodes noch Goldust, geschweige denn beide zusammen jemals eine Promo im Rahmen ihrer Fehden halten durften. Und so sank der Stern des Tag Team Wrestlings bei WWE einmal mehr nach und nach. So unspektakulär, wie die gesamte Regentschaft endete dann auch der Run der Rhodes, als sie sich den, im Rahmen einer Ausgabe von Oldschool RAW zurückgekehrten, New Age Outlaws in der Royal Rumble Pre-Show ohne nennenswerte Fehde geschlagen geben mussten. Dies diente als Übergang zu den Usos, die in der Zwischenzeit wohl das einzige Tag Team mit ordentlichem Aufbau darstellen und sich die Titel bei einer RAW-Ausgabe sicherten. Die Brüder gehen daher nun als Champions in das Four-Way Match bei WrestleMania. Die Matadores und Rybaxel dienen vermutlich als Fallobst im Match und die Real Americans sind auch mehr mit sich selbst und einem möglichen Split beschäftigt um ernsthafte Gegner abzugeben. Daher hat es für dieses Match auch nur in die Pre-Show gereicht.

Iceman.at: Leider muss Antonio Cesaro hier in diesem unwichtigen Match antreten, gewinnen und den Titel behalten werden sowieso die Usos, um WM mit einem gutem Gefühl anfangen zu lassen
Total Diva: Ich hätte den Usos ihren WrestleMania Moment gegönnt, aber durch die Beteiligung der Matadore und der Charismabomben Rybaxel ist das Match leider lächerlich. Beide Teams sind keine Anwärter auf den Titel.
Admiral Atemberaubend: Ja sehe ich ganz genauso. Offenbar hat man den anderen drei Teams nicht zugetraut, ein Wrestlemaniawürdiges Match auf die Beine zu stellen und so wurden die eindeutigen Splitpläne der Americans ad acta gelegt.
Total Diva: Das Problem ist, dass sich die Real Americans mit Sicherheit nach WM trennen werden und wir dann fast kein einziges ernst zu nehmendes Tag Team mehr haben.
Southern Sensation: Ich sehe es ähnlich wie die Diva. Das Match hätte mit den Wyatt Jungs und den Rhodes Brothers viel mehr Credibility gehabt. So wird Cesaro verheizt in einem Match das keinen Titelwechsel hat und niemanden interessiert. Obwohl es als Opener sicher gut kommt
Admiral Atemberaubend: Die Usos haben schon einen tollen Aufbau bekommen. Aber da auch Shield sich wohl eher aus der Tag Team Szene zurückziehen, wirkt diese schwach wie lange nicht mehr.
Total Diva: Ich freue mich auch schon auf die riesigen Pops für Cesaro. Man konnte bei RAW ja ganz gut hören, wie man ein Face Team ganz schnell Heel turnen lassen kann, wenn sie den Cesaro Swing unterbrechen.
Southern Sensation: Es wird einfach Zeit dass auch endlich was von NXT nachkommt, deswegen verstehe ich auch nicht, wieso man die Wolves nicht geholt hat. Die Tag Team Divison kommt nach guten Anfängen wieder zurück an den Boden und das ist schade.
Iceman.at: Ich hoffe zumindest, dass Cesaro einen der offenen Spots in der Battle Royal bekommt.
Total Diva: Nur um dann von Big Show beerdigt zu werden? Lieber nicht.
Admiral Atemberaubend: Das man Leute die over sind ungern noch zusätzlich in eine Battle Royal schmeißt, glaube ich da eher auch nicht dran.
Iceman.at: Ich finde es nur schade, dass man das Riesentalent in der Pre-Show versemmelt und dafür gewisse Gurken Matches drin hat, die kein Mensch braucht.
Southern Sensation: Denke ich auch nicht dass Cesaro noch in die Battle Royal geschmissen wird, vielleicht bekommen ja noch ein paar Altstars einen Platz, aber dazu eher später. Wie sehen denn eure Siegertipps aus?
Total Diva: Auf jeden Fall wird das hier ein klarer Sieg von den Usos werden. Die Real Americans werden sich nach WM trennen (und ich hoffe Zeb Colter bleibt bei Cesaro) und die anderen Teams sind einfach nur lächerlich.
Admiral Atemberaubend: Klare Titelverteidigung der Usos.
Iceman.at: Wie geschrieben, die Usos für den Feel Good Start in den PPV.
Southern Sensation: Ich persönlich sehe einen ansehnlichen Opener, allerdings auch mit den Usos als die strahlenden Sieger. Also 4:0 für die Samoaner
Total Diva: Das Match an sich wird sicherlich top. Egal ob Matadore oder Ryback.
Admiral Atemberaubend: Kann mir in dem Zusammenhang mal jemand erklären, wozu die Matadores mit neuem Namen und neuem Gimmick debütiert sind? Spielen die gleiche unbedeutende Rolle wie eh und je.
Total Diva: Falsch. Sie spielen eine unbedeutende, aber zumindest witzige Rolle. Als Primo und Epico waren sie einfach nur unbedeutend.
Southern Sensation: Weil Vince McMahon einen Liliputanerfetisch hat, ich bin mir sicher
Admiral Atemberaubend: Witzig ist hier aber auch relativ.
Total Diva: Zumindest Torito ist unterhaltsam, wenn er in der JBL und Cole Show Renee Young hinterherjagt. Chiquita Baby!
Iceman.at: Weil man sicher mehr Merchandising der Matadores verkauft hat, als bei Epico und Primo.

The Shield (Roman Reigns, Seth Rollins und Dean Ambrose) vs. New Age Outlaws (Road Dogg und Billy Gunn) und Kane
Die letzten Monate wurde lange von einem Split der Hounds of Justice gesprochen und er wurde auch immer wieder angeteast, mit Roman Reigns als Face und den anderen beiden als Tag Team, jetzt wurde das zumindest momentan zurückgestellt um sie gegen die Rentner Gang antreten zu lassen, da The Authority nicht mit ihrer Arbeit zufrieden waren. Die bis vor kurzem als Tag Team Champion herumlaufenden Outlaws bekommen noch mal die große Bühne spendiert und Kane unterstützt die beiden Oldies dabei. Als Begründung lies man The Shield Jerry Lawler verteidigen, eigentlich etwas was keinen Sinn für die Leibwache der Authority macht, aber wie sollte man auch sonst die sechs Mann auf die Card bringen?

Admiral Atemberaubend: Eins muss man sagen. So sehr mich anödet, dass Shield in einem derart belanglosen Match auf der Card stehen, so stark finde ich alles, was man um sie herum bookt.
Total Diva: Believe in the Shield! So sieht Aufbau aus. Da hat WWE ausnahmsweise alles richtig gemacht. Dean ist der Psycho, Seth der Highflyer und Roman das Powerhouse. Und alle drei sind ernstzunehmende Wrestler. Dabei hat man sie klammheimlich Face geturnt, ohne was an ihrem Verhalten zu ändern! Großes Kino und ein großartiges Trio, das ich gerne jahrelang so sehen würde, auch wenn ich sie gerne als Einzelwrestler sehe.
Southern Sensation: Bin ich der einzige den der derzeitige Status von The Shield ankotzt? Die Jungs sollten schon längst irgendwo in den Mainevents stehen und nicht gegen die Rentnerfraktion antreten müssen in einem Match in dem es um nichts geht.
Total Diva: Das finde ich auch schade. Die Jungs haben über das Jahr in so prominenten Rollen gestanden und bei der größten Veranstaltung des Jahres müssen sie gegen Renter antreten, die allerdings immer noch cool sind. Ich glaube Shield vs. Wyatts wäre geiler gewesen. Das war so schon geil und dann auf der WM Bühne...Hammer. Die "This is awesome" Chants bereits vor Läuten der Ringglocke, hat eigentlich alles gesagt.
Iceman.at: Auch Kane ist lachhaft, ich dachte nicht dass man den guten Mann nach so viel Mist wie bei ihm schon öfters gebookt wurde, noch mehr versemmeln kann.
Admiral Atemberaubend: Wie gesagt, der Spot sagt mir jetzt auch noch nicht so zu, aber die Art und Weise, wie man alle drei aufbaut, ist herausragend. Na klar müssen die irgendwann im Main Event stehen, aber man muss es auch nicht überhasten. Ich glaube, WWE ist sich bewusst, was man da für Talente hat und der Aufbau ist deshalb auch so fein durchdacht. Alle drei sind immer mehr als Singles Wrestler ernst zu nehmen, gleichzeitig turnt man sie gerade im Schatten der großen Stories Face. Der Sommer und Herbst wird The Shield gehören.
Southern Sensation: Nichts gegen Kane und nichts gegen die Outlaws, aber The Shield hat deutlich besseres verdient, Ich denke ebenfalls das ein Shield vs. Wyatts Match um die Vorherrschaft besser funktioniert hätte. Hier hat man einfach ein Match das nicht wirklich Intensität hat. Was schade ist. Ich hoffe dass der Admiral recht hat und Shield im Laufe des Jahres den ME übernimmt.
Admiral Atemberaubend: Der Sieg sollte ebenfalls feststehen oder?
Total Diva: Leider ist der Matchausgang auch zu 100% klar, weshalb es auch nicht zu den Publikumsreaktionen kommen wird, die es verdient.
Southern Sensation: Ich denke schon dass der Sieger feststeht, allerdings bin ich gespannt wie es danach mit Kane und NOA weitergeht
Iceman.at: Der Aufbau grundsätzlich von The Shield ist super, aber das Match dann gegen die Rentnergang, das ganze dann irgendwie zusammengeflickschustert, denn wirklich gut gebookt war das nicht bis hierhin. Sieg geht sicher an The Shied, den Oldies würde er ja mal gar nix bringen.
Total Diva: Vor allem wird Kane nicht ewig Corporate Kane bleiben. Besonders wenn die Authority Geschichte irgendwann erledigt ist. Ich freue mich zumindest auf: Oh you didn't know? You better caaaaaall somebodyyyyy! Immer wieder geil!
Admiral Atemberaubend: Man muss akzeptieren, dass die großen Tage von Kane wohl gezählt sind.
Southern Sensation: Ich denke dass es sich für die Outlaws nach Mania langsam aber sich zu Ende geht. Kane MUSS nochmal einen Monsterrun bekommen und sollte dann auch langsam aber sicher an die Rente denken.
Total Diva: Tut er ja angeblich auch schon. Würde mich aber freuen, wenn er sich noch ein paar Rekorde sichern kann, wie z.B. die meisten Eliminationen aller Zeiten im Royal Rumble.
Admiral Atemberaubend: Noch einen 73. Monsterrun?
Southern Sensation: Kane ist bulletproof, den kann man immer wieder zum Monster turnen
Admiral Atemberaubend: Das schon. Aber ob es dann Spaß macht, dass zu sehen?
Southern Sensation: Is ne andere Frage
Admiral Atemberaubend: Dann wird es nämlich heißen, dass es nicht mehr glaubwürdig wirkt.
Total Diva: Absolut! Der Mann ist unzerstörbar. Wenn ich daran denke, dass er bei WrestleMania schon die Fanfare von Santino gemacht hat...
Iceman.at: Kane wird wie Mark Henry noch einen Monsterrun mit Titel bekommen zum Abschied.
Southern Sensation: Denke auch. Also einigen wir uns darauf. 4:0 für The Shield. Die Outlaws in Rente, Kane mit letztem Run und Shield wird dieses Jahr noch ME Material?
Total Diva: Unterschreibe ich.
Iceman.at: signed

Vickie Guerrero Diva Invitational - WWE Divas Title Match
Endlich bekommen wir bei WrestleMania einmal ein Divas Title Match - zwischen der Championesse AJ Lee und Naomi, was sogar ein recht ansehnliches Match versprach. Bis Vickie Guerrero ihre Aufzählung begann und aus dem ganzen ein 14-Way Match machte. Richtig gelesen, 14 Diven, darunter Wrestlingwunder wie Eva Marie, die die letzte wahre Absolventin des Hart Dungeons ist und Jahre ihrer In-Ring Ausbildung in Japan und Europa verbrachte, werden gleichzeitig im Ring stehen und der erste Pinfall gewinnt den Title. Schlechte Chancen also für die aktuellere Halterin des Titels, zumal ihre persönliche Leibwächterin Tamina Snuka ebenfalls an dem Match teilnimmt. Die Wahrscheinlichkeit, dass AJ Lees Rekordregentschaft am Sonntag zu einem Ende kommt, ist also extrem hoch. Die Wahrscheinlichkeit, dass das ganze in einem qualitativ hochwertigen Match passiert, ist hingegen minimal.

Iceman.at: Ja was jetzt, Match oder Diven?
Total Diva: Ach...müssen wir darüber reden?
Southern Sensation: Wir müssen zumindest den Sieger picken
Admiral Atemberaubend: Tamina.
Iceman.at: Macht ihr das, ich geh aufs Klo
Admiral Atemberaubend: Next.
Total Diva: Diese Harmonie
Southern Sensation: Ich befürchte dass es tatsächlich die Bella Schickse wird
Admiral Atemberaubend: Also mal ernsthaft. Was soll diese Ansetzung?
Total Diva: Ich würde mich freuen, wenn die Diven zumindest einmal bei WrestleMania den Divas Title in einem 1-vs.-1 Match (evtl. mit Stipulation) über 20 Minuten auskämpfen dürften. Das wäre gerecht und nicht dieses "wir packen jede Diva auf die Card damit sie ihren WM Moment bekommen"
Admiral Atemberaubend: Eva Marie? In einem Titelmatch? Bei WM? Aber sicher ...
Southern Sensation: Naja, ich denke man will so viele Titten wie möglich auf den Screen bringen. Da von den Weibern nur 3 wrestlen können macht man halt ein kollektives Rangeln. Und sowas is auch viel besser als ein Ladder Match zwischen AJ und Nattie oder so
Iceman.at: Ein 20 Minuten Match der Diven um den Titel? Dann muss man aber jemanden zurückholen der gegen Natalya das Match auch bestreiten kann.
Admiral Atemberaubend: Das Match wird auch noch per Pinfall entschieden. Das kann ja heiter werden.
Total Diva: Ich finde, dass Brie und Nikki mittlerweile halbwegs anständige Matches zeigen können.
Iceman.at: Und zu Eva Marie und ihren "In-Ring Skill" äussere ich mich jetzt mal nicht.
Admiral Atemberaubend: Alicia Fox, Aksana, Eva Marie ... in einem Ring, ohne Übersicht bei so vielen Teilnehmerinnen. Ich sehe es Verletzungen nur so hageln.
Total Diva: Darauf freue ich mich unglaublich. Ich hoffe Eva bekommt einen eigenen Entrance und wird gnadenlos aus der Halle gebuht. Es war zu witzig, wie sie ausgebuht wurde, als sie in einem Tag Team Match eingetaggt wurde und dann "You can't wrestle" Chants kamen
Southern Sensation: Ich hoff das es eine Finisher Aneinanderreihung wird und die letzte halt gewinnt und es in 3min vorbei ist. Wie jedes Multi Diven Match
Admiral Atemberaubend: Sind aber keine Elimination-Regeln oder?
Southern Sensation: Nö first pin wins it all
Iceman.at: Dann bin ich froh das ich das nicht tickern muss, denn 80% der Finisher würde ich wohl nicht erkennen.
Admiral Atemberaubend: Roll-Up, Einroller, Inside Cradle ... kennst du doch.
Total Diva: Du pickst dir ja eh nur die Ticker Rosinen raus |-(
Southern Sensation: Wer kann der kann
Iceman.at: Als Ticker Boss darf ich das, und wenn RAW nach WM nix gescheites wird, beende ich meine Ticker Karriere.
Total Diva: RAW nach WM ist immer besser, als alles andere im ganzen Jahr.
Southern Sensation: True true
Admiral Atemberaubend: Hör auf, sonst seh ich schon die ersten freudigen Kommentare unter der Kolumne.
Southern Sensation: Zum Abschluss, wer gewinnt??
Total Diva: Brie Bella oder Naomi.
Iceman.at: Naomi, weil sie den dicksten Hintern hat.
Total Diva: Und heiß ist
Admiral Atemberaubend: Ich denke, man will Tamina und AJ splitten. Also wird man Tamina AJ den Sieg kosten lassen und irgendein Face gewinnt. Brie, Naomi ... ist leider so egal.
Iceman.at: Am schönsten wäre ein Comeback von Awesome Kong.
Total Diva: Eigentlich KANN es nur auf Brie oder Naomi hinauslaufen. Der Rest ist so random, das wäre selbst für WWE zu schlecht.
Southern Sensation: Brie wirds holen, auch zwecks den Hochzeitsgeschenken und Total Divas. Gibt kein besseres Material für Total Divas als zwei neue Champs die frisch verheiratet sind
Admiral Atemberaubend: Du alter Fuchs. Das macht Sinn. Aber ein Kong Comeback mit einer Reihe Powerbombs wäre ein Traum.
Southern Sensation: Ich denke dass man das in dieselbe Ecke stellen kann wie ein CM Punk Comeback...
Southern Sensation: Am Ende machts vielleicht sogar wieder Santina Marella
Iceman.at: Träumen wird man doch noch dürfen oder?
Southern Sensation: Also 4:0 für einen Titelwechsel.

Bray Wyatt vs. John Cena
"Follow the Buzzards"! Als wir diese Aussage das erste Mal Mitte 2013 hörten, wusste noch keiner genau, was er mit dieser Aussage anzufangen hatte. Seitdem hat sich die Wyatt Family jedoch durch einige Größen dieses Business gekämpft: Kane, Kofi Kingston, CM Punk und Daniel Bryan. Alle mussten daran glauben und fielen der Wyatt Family zum Opfer. Doch das schien Bray nicht genug und er attackierte beim Royal Rumble die Person, die bei WWE für das steht, was gut, recht und loyal ist. John Cena sollte das nächste Opfer sein und über Wochen hinweg attackierte er und seine Lakaien den Chaingang Commander und wollte die Fans wissen lassen, das Cena kein Held sei und Cenas auftreten nichts weiter sei als Fassade und Maskerade. Mr. Hustle, Loyalty and Respect ließ diese Sache natürlich nicht auf sich sitzen und forderte Wyatt zu einem Match bei WrestleMania heraus. Bray nahm an und somit haben wir ein Match, mit dem in der Mitte des Jahres wohl niemand gerechnet hätte. Kann sich Cena gegen Bray und seine Glaubensbrüder behaupten oder wird Bray auch diesmal den großen Titanen zu Fall bringen und uns ein für alle Mal weismachen, was er uns jeden Montag Abend vom Titantron zuflüstert ...: THEY'RE HERE!

Admiral Atemberaubend: Da kann man wirklich weit ausholen. Man hat wohl registriert, wie satt das Hallenpublikum Cena hat.
Total Diva: Ich glaubte nicht, dass ich das noch einmal über ein Cena Match sagen würde: Das wird richtig geil! Die Atmosphäre wird mega!
Admiral Atemberaubend: Wyatt ist auf jeden Fall mächtig over, aber trotzdem wirkt es wie eine Degradierung des Superhelden.
Southern Sensation: Die Stimmung wird Pro Wyatt sein, Wyatt hat man geil aufgebaut und man hat gesehen das er wrestlen kann. Allerdings läuft man Gefahr Bray komplett zu pulverisieren, sollte Cena gewinnen. Man war mit Cenas Promos immer schon haarscharf dran ihn schlecht hinzustellen und davor hab ich Angst, weil Bray das Beste seit Jahren ist
Iceman.at: Ich bin gespannt ob man bei WWE Cena hier für einen Wyatt Push opfert.
Admiral Atemberaubend: Und leider macht hier nichts anderes als ein Wyatt-Sieg Sinn. Es sei denn, man greift mal wieder zur DQ, um die Fehde fortzuführen.
Iceman.at: Eigentlich lustig, jeder wollte Cena aus dem Titelgeschehen und Main Event haben, dann passierts und man bekommt Orton vs. Batista vorgesetzt.
Total Diva: Eben. Ein Sieg Cenas bringt ihm überhaupt nichts. Außer dass die Smarks ihn noch mehr hassen.
Admiral Atemberaubend: Ihr habt es schon geschrieben. Lässt man Cena gewinnen, ist das sehr schlecht für den bisher ebenfalls hervorragenden Aufbau von Wyatt.
Total Diva: Und wenn ich daran denke, dass Wyatts Theme live performt wird, bekomme ich jetzt schon Gänsehaut. Bei dem Trio hoffe ich echt, dass es noch über Jahre hinweg Bestand hat, da das Gimmick als Singles Wrestler schwierig werden könnte.
Southern Sensation: Naja wir wissen alle das nur ein Wyatt Sieg Sinn macht, aber einen Hogan hat es damals auch nicht gestört, dass seine Siege schlecht für andere waren, angeblich hat Cena ja schon öfter Niederlagen geblockt
Iceman.at: Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Cena inzwischen an einem Punkt seiner Karriere ist, wo er sagt er will jetzt Leute over bringen, und mit Wyatt fängt er an.
Iceman.at: Cena hat auch nicht die komplette Kontrolle wie ein Hogan sie hatte.
Southern Sensation: Oder es könnte das übliche 20 Minütige Passion Cena sein wo er am Ende doch alles pulverisiert und feiert
Total Diva: Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Cena auf Biegen und Brechen einen Sieg fordert und einem jungen, aufstrebenden Star mit wahnsinnigem Gimmick einen Sieg verwehrt. Und darauf habe ich auch keine Lust. Cena wird 20 Minuten niedergeschlagen und dreht am Ende komplett auf. Wird auf jeden Fall passieren, hoffentlich aber mit dem guten Ende für Bray.
Southern Sensation: Ok, angenommen Cena verliert und Bray gewinnt, wie geht es mit den beiden weiter? Cena kann man danach nicht ins Titelrennen schicken. Bray eventuelll schon nach der Sache mit Bryan
Admiral Atemberaubend: Ich kann mir wirklich vorstellen, dass man die Fehde noch etwas weiterlaufen lässt.
Total Diva: Ich hab auch überhaupt keine Ahnung, wie das ganze weiter geht. Da könnte alles passieren. Ein DQ Sieg von Cena und anschließende Fortführung der Fehde, ein Sieg Cenas, ein Sieg Wyatts, etc.
Iceman.at: Normalerweise werden bei WM die Fehden beendet, und das einzige das Sinn macht, wäre ein Wyatt Sieg.
Total Diva: Dann würde Cena aber wieder ankommen und sagen: Blablabla. Mit einer einzigen Niederlage nach einem Match würde sich Cena doch nicht zufrieden geben.
Iceman.at: Wenn man ihn ins Titelgeschehen reinbookt, kann man das schon machen.
Total Diva: Aber tendenziell gebe ich dir Recht, Eismann. Bei WM werden Fehden beendet und am nächsten Tag bei RAW werden die Karten komplett neu gemischt.
Admiral Atemberaubend: Er würde wortwörtlich das sagen. Und schon wäre das Match für den nächsten PPV gebookt. Normalerweise muss er das gegnerische Stable auch mindestens einmal pro Fehde in einem 3-on-1 Handicap Match besiegen.
Southern Sensation: Bei diesem Match ist die Aftermath also deutlich am spannensten. Wie sehen denn eure Siegertipps aus?
Iceman.at: Ich tippe jetzt mal auf Bray, einfach weil es das einzig sinnvolle ist.
Admiral Atemberaubend: Das Match wird vermutlich von der Kulisse leben. Ich bin mal gespannt, was beide hier aufs Parkett bekommen, da ich beide jetzt nicht für die Überwrestler schlechthin halte. Mit Harper hatte Cena den besten Wyatt schon im Ring und das war ansehnlich. Ich freu mich auf jeden Fall schon mal nicht auf die mittlerweile übliche Hurricanrana, die Cena technisch gewandt zu großen Anlässen auspackt. Wir hatten bisher nur Face-Siege. Und mit Bray Wyatt wird hier das nächste Face (zumindest in der Halle) den Sieg einfahren.
Total Diva: Ich tippe auf Bray Wyatt. Vielleicht nicht ganz clean, eventuell gibt es einen Referee Bump oder ähnliches. Man hat ihn schon zweimal Shield clean besiegen lassen, dann ist Cena jetzt auch fällig. Ich glaube an die Wyatts und freue mich auf ein wahnsinnig atmosphärisches Match.
Southern Sensation: Ich persönlich hoffe auf Bray, denke allerdings nicht, dass es clean wird, weil Cena das letzte Mal clean verloren hat, als er noch ein Hip Hopper war. Ein Cena Sieg ist aus den oben angesprochenen Gründen auch nicht abwegig...aber ich bleibe auch bei Bray
Admiral Atemberaubend: Harper und Rowan werden doch auch sicherlich ringside sein, von daher stehen für einen dreckigen Sieg einige Optionen zu Verfügung.
Southern Sensation: Denke auch

André the Giant Memorial - 30 Men Battle Royal
Hulk Hogan is back, brotha! Und das nicht alleine, mit dabei hatte er eine Ankündigung für WrestleMania. Zu Ehren des viel zu früh verstorbenen Andre the Giant wird es eine 30 Men Battle Royal geben. Der Sieger wird die André the Giant Trophy erhalten und sie ein Jahr lang tragen dürfen. Diese Matchart bietet also nahezu allen Angestellten die Chance auf einen WrestleMania Paycheck, dementsprechend befinden sich viele Under- und Midcarder, aber auch einige Hochkaräter wie Alberto del Río, Big Show, Rey Mysterio oder Sheamus unter den Teilnehmern. Bei der letzten RAW Ausgabe kam es während eines Piper's Pit zu einer Massenprügelei unter einigen Teilnehmern der Battle Royal, aus der Big Show als Sieger hervorgehen könnte. Den Giant sollte man daher unbedingt zu den Favoriten zählen, denn nicht zuletzt ist er laut Kayfabe Andrés Sohn. Ob die Trophy tatsächlich prestigeträchtig werden könnte, wird wohl erst in ein paar Jahren zu sagen sein.

Admiral Atemberaubend: Ja schwierige Sache. Was möchte man hier wohl draus machen? Einen verdienten Altstar belohnen oder einen neuen aufbauen, der mit dieser Trophäe super angeben kann? Schwierig, schwierig.
Total Diva: Gute Sache. Alle bekommen ihren Spot und am Ende gewinnt Big Show. Ich hoffe nur, dass man dem Match mindestens 30 Minuten gibt. Battle Royals mit 15+ Teilnehmern und weniger zehn Minuten Zeit wirken immer so lächerlich.
Admiral Atemberaubend: Ja vor allem mit dem gerade zurückliegenden Rumble. Fürchterlich solche kurzen Battle Royals.
Admiral Atemberaubend: Big Show erscheint irgendwo logisch, aber auch sehr unspektakulär.
Total Diva: Damit meinte ich eher Multi Diven Battle Royals
Southern Sensation: Ich finde Battle Royals immer reichlich bescheuert. Da hätte man lieber das Money in the Bank wieder geholt und den depperten PPV gestrichen. Der Pokal ist genauso wertlos wie der von Bragging Rights. Ein Titleshot beim nächsten PPV wäre als Preis viel besser geworden. Ich habe einen leisen Tipp wer gewinnt und es ist garantiert nicht Big Show
Iceman.at: Tja, das ist wohl die Paycheckabholstelle für die Mid- und Undercarder. Finde ich nett einige doch noch zu sehen, aber sonst eher ziemlich uninteressant, weil es im Grunde um nix geht.
Total Diva: Big Show ist genauso logisch und unspektakulär wie Batistas Rumble Sieg.
Admiral Atemberaubend: Mit der Ausnahme, dass man bei Batista wohl wirklich dachte, er wäre over wie Sau, wenn er zurückkommt. Show hat man noch im Herbst letzten Jahres fallen lassen, weil er nicht gezogen hat.
Iceman.at: Ob sie ihn bald als unehelichen Sohn von Andre vostellen?
Admiral Atemberaubend: Ich sehe ja Sheamus als Mann mit dem stärksten Standing. Da würde sich auch der Eismann freuen.
Total Diva: Aber ganz im Ernst: Wer soll das Ding denn sonst gewinnen? Nicht umsonst wurde Show gestern so dominant gezeigt, wird in der Auflistung der Teilnehmer immer als letzter eingeblendet und ist Andrés Sohn.
Southern Sensation: Fotzt mich, aber es wird so sein, dass noch 3 Spots offen stehen. Einer davon wird Alexander Rusev sein und genau der wird am Ende gegen Big Show durchsetzen und ihm dann einen Hammerpush geben Richtung IC Title geben.
Total Diva: "Hammerpush in Richtung IC Title" - Merkste was?
Admiral Atemberaubend: Fotzt mich? Never heard before
Admiral Atemberaubend: Für Rusev wäre das schon ein Hammerpush
Southern Sensation: Der wird sich dann den IC Title holen und dann ne ziemlich lange Streak bekommen
Total Diva: Ich würde mich für Rusev auch mega freuen und sinnvoll erscheint es mir auch, da ich Big Show ganz und gar nicht als Sieger brauche, aber irgendwie glaube ich nicht dran.
Iceman.at: Sheamus wäre wirklich der einzige andere der das Standing hätte zu gewinnen, aber grade der ganze Aufbau rund um Andre läuft komplett auf Big Show hin.
Southern Sensation: Man braucht einen neuen Monsterheel nachdem Ryback verkackt hat und Henry zu alt is
Total Diva: Welcher IC oder US Champ bekommt denn nicht eine lange Streak? Die Titel werden doch eh nie verteidigt
Admiral Atemberaubend: Wohl wahr. Aber das hört sich ja mal kurios an.
Total Diva: Aber dennoch gefällt mir deine Idee. Rusev ist ganz cool, wenn ich auch noch nicht sagen kann, ob er der Top Heel wird, den man braucht.
Iceman.at: Es gibt noch einen US-Titel?
Southern Sensation: Man glaubt es kaum^^
Iceman.at: Wer hält den? Booker T?
Southern Sensation: Hornswoggle oder Chavo Classic glaub ich. Also das ist das erste Match wo wir uns doch relativ uneins sind. Wie sind denn nun eure Tipps?
Iceman.at: Big Show, ich glaube da sind wir uns dann doch einig.
Total Diva: Ganz klar Big Show. Bei der Einführung dieser "Tradition" wird man einem Face den Sieg überlassen. Dennoch räume ich Rusev Außenseiterchancen bzw. einen großzügigen Spot ein.
Admiral Atemberaubend: Deine Info lässt mich wieder wanken. Nö. Big Show wäre so öde. Sheamus allerdings auch. Rückkehrer wie Rob Van Dam haben den Sieg wohl kaum verdient, also bleibt alles an Zack Ryder hängen.
Admiral Atemberaubend: Oho wanken. Nicht als Anglizismus verstehen.
Total Diva: Oh man... *kopfschüttel*
Southern Sensation: Wie gesagt, ich sage dass es Alex Rusev wird. Er sah im Rumble schon saustark aus, hat mit seiner Schickse eine Frau am Mic die man nur hassen kann und ist ein verdammtes Biest dem so ein Sieg gleich pushen könnte. Das RvD dort zurückkommt glaube ich im Übrigen auch.
Southern Sensation: Also Jannis und Christian mit Big Show. ADouble und ich mit den Außenseitertipps
Admiral Atemberaubend: Dann werfe ich einfach mal random Sheamus als ernsthaften Kandidaten in den Raum. Ich kann mir so einen Mut bei einer Jubiläumsmania fast nicht vorstellen.

Triple H vs. Daniel Bryan
Gratulation an Triple H, er hat es geschafft den Fans von Daniel Bryan wirklich einzureden, sie würden dieses Match wollen. Hätte man vor drei Monaten gefragt, hätte man wohl eine Antwort ala: „Du bist doch verrückt, Daniel muss im Main Event stehen“ bekommen. Die WWE hatte aber mit Batista und Randy Orton andere Pläne für den Main Event und bekam dafür die geballte Wut des WWE Universe zu spüren, die Batista einfach aus der Halle buhten. Also was machen? Daniel Bryan in den Main Event booken wäre wohl einfach zu simpel gewesen, vor allem solange man mit den Fans spielen kann. Also bastelte man das so hin, dass Daniel unbedingt ein Match gegen HHH wolle und die Fans liefen in Scharen hinterher und kapierten gar nix. Immerhin gibt es so die Chance auf ein Happy End bei WM XXX, aber wird es soweit kommen?

Southern Sensation: Es ist das Match mit dem Mann dessen Sternstunde in einem Match begann das nur 18 Sekunden dauerte und es geht um den No.1 Contender Spot im Mainevent
Admiral Atemberaubend: Man hat es geschafft. Ich will dieses Match.
Southern Sensation: Wenn man sich mal vorstellt wie das alles zusammengebookt wurde, auch dank Punk, dann ist das was am Ende doch noch rausgekommen ist echt gut
Admiral Atemberaubend: Auch hier könnten wir wieder weit ausholen, wie falsch man alles gemacht hat, wie man dann noch mit Biegen und Brechen die Kurve bekam usw.
Iceman.at: Tja, Hunter hat bewiesen, dass er mit den Fans machen kann was er will, er hat es geschafft dass die Fans wirklich glauben sie wollen dieses Match.
Southern Sensation: Naja allerdings wäre dieses Match ohne No.1 Contender Stipulation keinen Pfifferling wert
Total Diva: Da gebe ich dir Recht Iceman. Eigentlich will dieses Match niemand, aber WWE hat es irgendwie hinbekommen, dass ich sehen will, wie Bryan Hunter den Hintern aufreißt.
Iceman.at: Hätte ich vor 3 Monaten gefragt, wer Hunter vs. Bryan im Main Event will, wäre ich gekreuzigt worden.
Admiral Atemberaubend: Absolut. Das meine ich ja. Und Southern hat völlig Recht. Dieses Match würde ohne No.1 Contender Spot gar keine Spannung erzeugen.
Total Diva: Zu gerne würde ich wissen, ob die Stipulation geplant war, als man noch davon ausging, dass Batista als Face ankommt.
Admiral Atemberaubend: Man hat wirklich sehr viel falsch gemacht, starrköpfig oder wie auch immer man das nennen mag. Doch man scheint begriffen zu haben, dass man dem kleinen Mann auch mal einen Knochen hinwerfen muss.
Iceman.at: Ehrlich gesagt, ist die Spannung jetzt genauso wenig da, Bryan wird das Match gewinnen. Man stelle sich die internationale WM Crowd vor bei Batista vs. Orton vs. Hunter, die reißen den Dome ab.
Admiral Atemberaubend: Niemals war das geplant.
Southern Sensation: Mich hätte auch interessiert wie es gekommen wäre, wäre Punk nicht gegangen. Denn wohin hätte man Bryan stecken können?
Iceman.at: Bryan wäre wohl in der Battle Royal gelandet, die er als diesen Knochen vielleicht gewonnen hätte.
Total Diva: Echt krass, wenn man bedenkt, was hier in den letzten Monaten passiert ist. Bryan ist over wie nie, WWE wird gezwungen Batista Heel zu turnen, weil er überhaupt nicht ankommt und er beim Rumble aus der Halle gebuht wird. Dann geht CM Punk am nächsten Tag kommentarlos und verlässt WWE. Die Liga will weiterhin an ihren Plänen festhalten, merkt aber, dass sie damit nicht durchkommen und müssen das ganze umbooken. Wahnsinn.
Southern Sensation: Eigentlich müsste man da doch mal ein Kompliment aussprechen bei dem Schwachsinn was WWE sonst immer produziert
Admiral Atemberaubend: Wenn Bryan den Titel am Ende des Abends in die Luft strecken wird, dann hat man seitens WWE auch ein enormes Eingeständnis gemacht und zeigt dem "Universe" (bäh), dass es durchaus Einfluss besitzt. Ob Vince sowas tut?
Admiral Atemberaubend: Man hat jedes bisherige Eingeständnis nur mit absolutem Widerwillen durchgezogen. Das lässt mich am Happy End noch etwas zweifeln.
Southern Sensation: Ich denke schon dass man Bryan alles gewinnen lässt. Die Crowd bei WM ist immer rowdy und ich denke, dass man sonst Gefahr läuft, das der Superdome angezündet wird
Southern Sensation: und wo wäre eine Bryan Happy End besser als bei Mania? Ich hoffe halt dann doch, dass man ihm einen langen Run gibt
Iceman.at: Findet nicht der nächste PPV in Seattle statt, der Heimatstadt von Daniel?
Total Diva: Das frage mich auch. Ich würde so gerne wissen, was die Pläne vor dem Royal Rumble waren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man von Batista vs. Orton im Main Event den Batista gewinnt, auf ein 3-Way Match mit Bryan als Sieger und Abschluss von WM umgestellt hat. Das wäre zu krass.
Admiral Atemberaubend: Ich, du, er, sie, wir alle sehen das so. Aber WWE hat sehr lange gebraucht, bis man in diese Richtung eingelenkt hat. Für Bryan war sicherlich etwas ganz anderes geplant, als der Titel.
Southern Sensation: Naja Bryan kommt aus Aberdeen, Washington - nicht Seattle. Aber das ist auch egal, weil Backlash damals als Benoit den Titel bei Mania gewann auch in Edmonton war. Der Heimatstaat tut nix zur Sache denk ich
Iceman.at: Der originale Plan war Batista vs. Orton und Batista gewinnt, ganz einfach, weil man damit gerechnet hatte dass Batista wie Rocky gut ankommt.
Total Diva: Egal wo er her kommt: If Bryan doesn't win, I riot! Dann drehe ich echt am Rad. Es ist mehr als nur überfällig!
Southern Sensation: Jep sehe es wie die Diva, wobei man sich auch fragen muss, ob Hunter sich nicht auch noch mit in den Mainer bookt. Kann nämlich auch sein dass Hunter dirty gewinnt und Vince zum 30. rauskommt und sagt, FU - Bryan ist auch dabei, ist immer noch meine Company!
Admiral Atemberaubend: Das würde Bryan aber sehr schlecht aussehen lassen.
Southern Sensation: Damit hatte man in der letzten Zeit auch kein Problem
Iceman.at: Wie gesagt, Hunter wird sich hinlegen, das macht er im Grunde schon seit Jahren so, wenn es wichtig war. Sollte Hunter ins Main Event kommen und Daniel nicht, brauchen die New Orleans Saints einen neuen Dome.
Total Diva: Da bin ich auch gespannt, denn es gibt so viele mögliche Matchausgänge. Doppel DQ bzw. Countout, einfache DQ. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es zu einem 4-Way Match wird. Aber dann könnte es einen Heel Overkill geben.
Southern Sensation: Naja, bin auch der Meinung dass man den Bogen nicht überspannen sollte. Zu Hunter: Ja er hat seine Sache sehr gut gemacht. Am Mic war er ja schon immer eine guter. Es machte auch Spaß ihn zu hassen, ich hoffe wie gesagt, dass es wirklich eine best for business Entscheidung gibt und Bryan clean gewinnt
Admiral Atemberaubend: Ich muss Iceman da zustimmen. Die Stimmen über Triple Hs großes Ego leben noch im Jahr 2002, denn Hunter hat bewiesen, dass er sich nicht zu fein ist, sich hinzulegen auf der großen Bühne und das immer wieder. Er hat leider ein Problem damit, bei seinen Promos nicht gleich so zu übertreiben, dass er damit den gesamten Locker Room schlecht aussehen lässt, aber letzten Endes macht er seinen Job für das Unternehmen, wie es eben gerade am Besten erscheint.
Southern Sensation: Eure Tipps?
Iceman.at: Wie oft soll ich dir denn noch den Bryan Sieg ansagen?
Total Diva: Hunter legt sich hin und Bryan gewinnt 1,2,3. Auch wenn es andere Ausgänge geben könnte, aber am Ende steht Bryan im Main Event.
Admiral Atemberaubend: Puh. Ja Bryan muss es machen. Einen Main Event ohne Bryan wird es nicht geben.
Southern Sensation: Sehe es auch so, Bryan gewinnt auch wenn es sicher irgendwie noch skandalös wird. Einen Mainer ohne Bryan wird es nicht geben
Total Diva: Niemals. Wenn Bryan nicht im Main Event steht, wird die Halle abgerissen.

The Undertaker vs. Brock Lesnar
Die Streak: 21 Matches, 18 verschiedene Gegner, keine Niederlage, 21 Siege. Nichts ist bei WWE sagenumwobener als die Streak, nichts prestigeträchtiger, nichts heiliger. Dieses Jahr versucht sich Brock Lesnar an der Streak des Undertakers und die Chancen stehen eigentlich gar nicht mal so schlecht, wenn man zumindest mal die Statistik im Auge behält. Erst dreimal trafen die beiden Kontrahenten bei einer WWE Großveranstaltung aufeinander und nie konnte der Deadman einen Sieg gegen Brock erringen. Während Lesnar also bei PPVs gegen den Undertaker ungeschlagen ist, hat der Taker auch noch nie bei WrestleMania verloren. Einer dieser Serien endet also. Die Frage ist natürlich auch, welche Rolle wird Paul Heyman spielen? Bereits letztes Jahr musste der ehemalige ECW-Owner zu sehen, wie sein Klient und damaliger bester Freund CM Punk dem Sensenmann zum Opfer viel. Wird Heyman dieses Mal auch wieder untätig zusehen oder wird er seinem Klienten und neuen besten Freund zu einem Sieg verhelfen, der in die Annalen der Wrestlinggeschichte eingehen wird?

Admiral Atemberaubend: Ich muss ehrlich sagen: ich spule die meisten Segmente der Beiden weg.
Total Diva: Da habe ich Bock drauf. Wie auf jedes Undertaker Match. Der alte Mann versprüht immer noch so eine Aura, das ist Wahnsinn.
Iceman.at: Du hast das falsch geschrieben, der heißt doch Brrrrrrrrrroooooooock Lesnar.
Admiral Atemberaubend: Der Taker langweilt mich und vor allem Lesnar ohne Siegchancen langweilt mich.
Southern Sensation: Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mich reizt dieses Match null. Brock wird den Taker nicht besiegen. Niemand wird den Taker je besiegen und es gibt ehrlich gesagt nur noch zwei Matches die mich fesseln könnten. Cena vs. Taker und Sting vs. Taker
Admiral Atemberaubend: Unterschrieben. Und das hat man sich auch selbst zuzuschreiben. Da kann der Gegner noch so bedrohlich sein.
Iceman.at: Ich gehe von einem guten Match aus, Lesnar kann mit schweren und großen Gegnern eh besser umgehen als mit den kleinen, und der Taker konnte sich ja lange vorbereiten und zeigt immer ein Highlight-Match.
Total Diva: Jop Cena und Sting werden die einzig richtig spannenden Taker Matches. Auch wenn seine Streak niemals gebrochen wird. Dennoch feiere ich seine Matches, ich liebe das Gimmick und liebe die Matches des Undertakers.
Admiral Atemberaubend: Ich denke auch, dass die beiden was Ansehnliches zeigen werden, aber es fehlt einfach dieser besondere Reiz. Wie wenn man ein Fußballspiel aufnimmt und ne Woche später guckt.
Southern Sensation: Das Match wird sicherlich ansehnlich, allerdings ist die Bedrohung nicht da. Damals konnte ich mir nicht vorstellen das Shawn wirklich verliert und so abrupt seine Karriere beendet und beim zweiten Hunter Match dachte ich mir, das sein Ego sich dann doch mal durchsetzt, aber Lesnar konnte doch seit seinem Comeback noch keinen Blumentopf gewinnen. Man steckt doch die Beendigung der Streak keinem Parttimer hinten rein der noch seltener da ist als The Rock
Total Diva: Ich wette das wird wieder ein Showstealer. Wenn auch wrestlerisch nicht so stark wie die Matches gegen Hunter oder HBK, aber dafür sehr intensiv. Brrrrrrock Lesnarrrr ist einfach so ein Tier und hat eine Ausstrahlung, die mich zum Feiern bringt. Der Typ wirkt einfach so, als würde er alles und jeden hassen.
Southern Sensation: Vielleicht kommt ja Sting auch noch vorbei, nach diesem Match. DAS wäre doch mal ein Mania Moment
Iceman.at: Nach dem Match wird es dunkel, Sting erscheint und es wird das Match fürs nächste Mania festgemacht?
Total Diva: Ich glaube wenn - WENN - Sting auftritt, dann am nächsten Tag bei RAW. Das halte ich sogar für sehr wahrscheinlich.
Admiral Atemberaubend: Auf keiner anderen Bühne hätte man wohl eher eine angemessene Reaktion für Sting parat
Iceman.at: Ich gehe davon aus, dass beide auf der größten Stage auftreten, werden sie auch ihr bestes geben und das ist bei den beiden auf jeden Fall sehenswert.
Total Diva: Man muss übrigens auch festhalten, dass der Undertaker sich in einem klasse Zustand befindet. Körperlich hat er im Vergleich zu den letzten Jahren echt einen Sprung gemacht.
Southern Sensation: Naja n Jahr Urlaub tut einiges dazu denk ich
Admiral Atemberaubend: War allerdings schon interessant, dass Lesnar sich anfangs geweigert haben soll, die zusätzlichen Termine mit dem Taker zu machen.
Southern Sensation: Halte ich für BS
Admiral Atemberaubend: Meinste reine Finte für den Überraschungsmoment?
Southern Sensation: Jap auch weil Brock nicht so unprofessionell ist und es ist immer noch der Taker, mit dem man da zusammenarbeitet, vor dem hat jeder Respekt, auch wenn Lesnar beef mit ihm hatte
Iceman.at: Ich gehe mal davon aus, dass Lesnar noch weiß wer der Locker Room Boss war zu seiner Zeit, und das mit dem Taker in der Hinsicht nicht zu spaßen ist, wenn jemand unprofessionell wäre.
Total Diva: Ich glaube auch, dass an dem Gerücht nichts dran ist. Das wird Brock halt angedichtet, weil er ein Part Timer ist. Dabei denke ich, dass er ein absolut professioneller Athlet ist, was sein Auftreten auch deutlich zeigt.
Admiral Atemberaubend: Das Brock Vollprofi ist, dürfte klar sein. Ist auch eine reine Geldfrage, wenn es denn doch stimmen sollte. Aber ihr habt Recht. Alleine bei WM XXX gegen den Taker im Ring gewesen zu sein, bleibt für immer in den Geschichtsbüchern.
Southern Sensation: Wie geht es nach Mania mit den beiden weiter? Der Taker wird vermutlich ja wieder in der Versenkung verschwinden bis Mania, aber wie sieht es mit Lesnar aus. Bekommt er noch einen Titlerun? Bekommt er noch sein Match gegen The Rock bei WM 31 oder dem Summerslam?
Total Diva: Lesnar verschwindet auch wieder oder startet bei RAW eine Fehde gegen jemand anderen. Vielleicht erbarmt sich der Taker ja wieder und bleibt noch ein paar Wochen im Programm wie im letzten Jahr, das gefiel mir ziemlich gut.
Southern Sensation: Ich persönlich hoffe dass man den Taker ab und an mal wieder öfter sieht, auch wenn es nur zu den Big 4 ist oder so. Was mit Lesnar passiert ist fraglich. Ein Match gegen Rocky als Battle of the Parttimers wäre interessant, insbesondere weil beide Freunde sind
Admiral Atemberaubend: Vorstellbar wäre es schon. Ich fand es sowieso merkwürdig, wie man zunächst seine Ansprüche auf den Titel anmeldete, um das Ganze dann fallen zu lassen. Oder vertue ich mich da und das Streak Match wurde als noch größer verkauft? Im Titelrennen gegen dann (hoffentlich) Bryan sehe ich ihn aber erstmal nicht, da werden andere Vorrang haben.
Southern Sensation: einen Titel will ich bei Lesnar nur sehen es wirklich Sinn macht und das sehe ich in nächster Zeit nicht
Iceman.at: Das mit dem Taker könnte durchaus passieren, vielleicht um jemanden over zu bringen. Der Hammer wäre wenn er als großer Leader hinter den Wyatts geoutet würde und dann für nächstes Jahr Cena bekommt.
Southern Sensation: Naja aber Taker als "Heel"? Funktioniert sowas überhaupt noch und sind die Wyatts nicht schon so over, dass sie einen Mastermind brauchen?
Iceman.at: Naja, vielleicht kommt das einem WWE Writer logisch vor, um Cena vs. Taker nächstes Jahr zu bringen.
Southern Sensation: Ich denke der nächste Gegner muss Sting werden, das Match ist eh gut 13 Jahre zu spät
Total Diva: Ich finde Lesnars Darstellung als Einzelgänger gut, aber dennoch sollte er hin und wieder mal ein Match gewinnen, sonst wird aus ihm ein Jericho 2.0
Admiral Atemberaubend: Ja leider. Im Prinzip nehme ich ihn auch so wahr.
Southern Sensation: Dito. Der ein oder andere Sieg hätte BARACK Lesnar schon gut getan
Admiral Atemberaubend: Aber im Gegensatz zu Jericho ist er natürlich extrem bedrohlich
Southern Sensation: Willst du sagen dass der Man of the 1004 Holds nicht bedrohlich ist?
Iceman.at: Wie soll man jemanden ernst nehmen, dessen Jacke mehr glitzert als eine Las Vegas Show?
Total Diva: Wie kann man so eine Jacke nicht geil finden? JEDER will die haben!
Southern Sensation: Jericho ist cool. Seid still. Gebt lieber eure überraschenden Tipps her
Admiral Atemberaubend: Die Jacke ist weltklasse.
Southern Sensation: Die Jacke gewinnt?
Admiral Atemberaubend: Wenn der Taker sie trägt, dann ja.
Iceman.at: Kann mir die Stromrechnung der Jacke nicht leisten, es gewinnt der bessere Entrance, also der Taker.
Total Diva: 22:0. Taker gewinnt, eindeutig. Die Streak wird nicht gebrochen, und schon gar nicht von einem Teilzeitwrestler.
Admiral Atemberaubend: Den Zusatz braucht es nicht. Die Streak wird nicht gebrochen werden. Nie.
Southern Sensation: Sehe ich auch so. 4:0 für den Taker und Jerichos Jacke
Iceman.at: Für die Jacke nur 3:1

3-Way WWE Title Match:
Randy Orton (c) vs. Batista vs. ?

WWE ist dafür bekannt, den Fans das zu geben, was sie sehen wollen. Im Jahr 2013 erfreute man daher seine zahlende Kundschaft liebevoll mit einem Leckerbissen, einem Hochkaräter, einem 5-Sterne Klassiker, einem wahrhaftigen Match of the Year im Main Event der größten Wrestling-Veranstaltung des Jahres. Zurecht wurde das zweite Aufeinandertreffen von The Rock und John Cena bei den Slammy Awards am Ende des Jahres mit dem MotY-Award honoriert. Mit WrestleMania XXX steht nun ein Jubiläum vor der Tür, welches natürlich nicht im Schatten der Qualität seines Vorgängers stehen soll. Nein, vielmehr war ein langfristiger Plan angelegt und der Weg bereitet für einen Main Event, der die Fans alleine vom Klang der Namen in Scharen verzückte. Publikumsliebling Batista gewann nach seinem gelungen inszenierten und gewaltigen Comeback völlig überraschend den Royal Rumble und durfte somit den Champion, der auch nach Elimination Chamber Randy Orton hieß, auf der Grandest Stage of 'em all herausfordern. Und wäre es hierbei geblieben, das Match of the Year 2014 hätte sicherlich festgestanden. Doch es kam anders. Eine ganz kleine Splittergruppe von Internetfans wagte es, Protest gegen den zu erwartenden Kracher einzulegen. Nachdem man dies anfangs gekonnt ignorierte, passte man sich im Laufe der Zeit dann doch den Wünschen dieser kleinen Gruppe an und erweiterte den Main Event um den Sieger aus dem Aufeinandertreffen zwischen Triple H und Daniel Bryan auf ein sicheres Triple Threat Match. Die Ausgangslage wird also bis in den Abend hinein ungewiss sein, so dass man sehr gespannt sein darf, wer den Titel nach getaner Arbeit in die Höhe strecken kann.

Southern Sensation: Dann ist es jetzt Zeit für den Mainevent. Ich glaube noch nie standen zu Beginn der Planungen zwei Wrestler im Ring die weniger geliebt wurden als diese beiden Kontrahenten. Auf der einen Seite, Randy Orton. Ein Mann der weder Promos halten noch ein Match callen kann. Gegen Batista, der Rückkehrer der glaub ich den schnellsten erzwungenen Heelturn in der Geschichte der WWE hatte + wie wir glauben Daniel friggin‘ Bryan
Total Diva: Außerdem ist Batista der Mann, dem nach 4 Minuten Match die Puste ausgeht.
Iceman.at: 4 Minuten? Das sind die 4 Minuten die Randy zum Ring braucht oder?
Admiral Atemberaubend: Was war das doch für ein atemberaubendes Comeback von Bootista. So überraschend und toll inszeniert. Dazu der völlig verdiente Sieg im Royal Rumble. Denn Menschen, die lange nicht wrestlen sind so ausgeruht, dass sie Pros in die Tonne kloppen, die das Tag für Tag machen. Ist wie beim Fußball.
Total Diva: Ich muss immer noch grinsen, wenn ich an den Royal Rumble denke. Zu gut, wie Bootista gewinnt und komplett aus dem Haus gebuht wird
Southern Sensation: Batista hätte funktionieren können wenn: Er nicht zu einer Zeit gekommen wäre wo Daniel Bryan over as hell ist, er nicht den Rumble gewonnen hätte und nicht der zweite Parttimer wäre der Anspruch auf einen Titel bei Mania gestellt hätte
Admiral Atemberaubend: Das war wirklich zu herrlich. Aber gleichzeitig war ich in diesem Moment auch wirklich richtig sauer.
Total Diva: Gut zusammengefasst, Southern.
Iceman.at: Und ich erst, das kostete mich meine Signatur.
Southern Sensation: Wobei er ja kein Parttimer ist, aber die Leute sehen ihn halt noch als einen
Admiral Atemberaubend: Nichtsdestotrotz: Rückkehr, Main Spot. Das wirkt einfach nicht gerecht. Und das merken auch die Zuschauer.
Iceman.at: Wie vorhin schon erwähnt, die WWE Oberen dachten er kommt so gut an wie Rocky, nur war eben der Zeitpunkt mies und außerdem war er nie in der Liga wie Rocky oder Austin.
Admiral Atemberaubend: Gott bewahre.
Total Diva: Zumal ist es nicht gerecht, wenn das Publikum seit einem halben Jahr Daniel Bryan mit dem Titel fordert.
Southern Sensation: Und Orton muss einfach weg. Ich habe keine Ahnung was die Leute in ihm sehen. Orton war zuletzt zu seiner Legend Killer Zeit interessant. Der Mann hält Promos die zum einschlafen sind, er tickt ständig Backstage aus und er kann keine Matches callen. Das Undisputed Title Match gegen Cena damals war ein reiner Offenbarungseid.
Admiral Atemberaubend: Ja Orton können sie am Besten einen Clip ins Ohr hängen, damit er nicht mehr so schwer versteht, was ihm gesagt wird. Das ist wirklich furchtbar und auf dem Niveau eigentlich nicht tragbar.
Total Diva: Das verstehe ich auch nicht. Wie man auf Orton als Undisputed Champ und WM Mainer setzen kann. Der Mann kann kein Match callen, ist am Mic langweilig ohne Ende und vergisst andauernd seine Texte und leistet sich zudem abseits des Rings einiges, wofür andere schon gefeuert wurden.
Admiral Atemberaubend: Aber dennoch dauert seine Regentschaft nun schon eine ganze Weile, auch wenn sie wohl niemandem jemals als bedeutsam und stark in Erinnerung bleiben wird.
Iceman.at: Orton ist wohl das mieseste Paket als Wrestler, der jemals so lange und so oft Champion war. Am Mic langweilig, vergisst manchmal den Text, im Ring könnte er es eigentlich, zieht aber immer nur das Standardprogramm durch, und auch sonst ist er einfach langweilig.
Southern Sensation: Was nötig war nachdem der Titel alle halbe Stunde gewechselt ist
Total Diva: Um es auf den Punkt zu bringen: Ohne Daniel Bryan hätten wir den langweiligsten WrestleMania Main Event aller Zeiten.
Admiral Atemberaubend: Man sollte Orton wohl wirklich mal eine Pause geben, denn auch sein neuerlicher Heel Run war für die Tonne.
Southern Sensation: Orton hat halt meiner Meinung nach dasselbe Problem wie Cena, er wird uns seit gut 10 Jahren in den Hals geschissen und er rennt sich irgendwie tot.
b]Admiral Atemberaubend:[/b] Batista wird schnell schnauben. Hier kann wirklich nur Bryan helfen.
Southern Sensation: Der Mainer wird kein Triple H vs. HBK vs. Benoit. Er wird alleine von der Stimmung leben und von Bryan
Iceman.at: Man sieht bei Cena zumindest immer mal wieder einen neuen Move, bei Orton hat sich das Moveset seit 2007 nicht mehr verändert.
Admiral Atemberaubend: Mal sehen, ob man es da irgendwie auf die Spitze treibt. Vielleicht mit einem angeschlagenen Bryan, der Backstage noch von Triple H verprügelt wird und zunächst nicht im Ring erscheint. Was würde das die Stimmung anheizen.
Southern Sensation: Davon gehe ich auch aus.
Total Diva: Der Mainer wird so oder so traurig und wird nur durch den Feel Good Moment am Ende gut sein, wenn Bryan als Champion triumphiert. WWE hat hier einfach komplett auf zwei falsche Pferde gesetzt und versucht jetzt aus Scheiße Gold zu machen.
Southern Sensation: Sehe ich auch so. Auch hier die Frage, da der Sieger für uns relativ sicher sein wird. Was passiert mit Orton und Batista nach Mania?
Total Diva: Ich hoffe beiden gehen ganz weit weg.
Iceman.at: Orton würde mal eine lange Pause guttun, Batista wird wohl gegen irgendeinen Face fehden, Sheamus zum Beispiel.
Southern Sensation: Ich hoffe das man Orton mal etwas aus dem Rennen nimmt, so ein bisschen Urlaub nach Mania tut gut. Was mit Dave passiert weiß ich nicht, aber der interessiert mich auch nicht wirklich
Admiral Atemberaubend: Das Rematch wird man auch bestimmt direkt bei RAW bringen, um das Kapitel abzuschließen.
Total Diva: Ich begrüße auch nach wie vor die Idee, dass man eine Art Offseason bei WWE einbaut. Einfach nach WrestleMania 2-3 Monate gar nichts und dann kann man wieder mit frischen Gesichtern und frischen Fehden durchstarten. Das würde nicht nur den Menschen hinter den Wrestlern gut tun, sondern auch dem Produkt und der Spannung und Kreativität-
Admiral Atemberaubend: Ich denke, Batista wird der erste Fehdengegner von Bryan.
Southern Sensation: Word, Diva! Aber das wird es in den nächsten Jahren nicht geben
Iceman.at: Wäre was, und man könnte der NFL in den Playoffs aus den Weg gehen.
Southern Sensation: Was den Ratings auch gut tut
Total Diva: Eben. Hat für mich Vorteile, wird aber leider nicht passieren.
Southern Sensation: Seis drum. Hypothetische Frage zum Schluss: Wer gewinnt den Titel
Total Diva: Anyway: Am Sonntag wird Daniel Bryan endlich verdienter World Champion! Yes! Yes! Yes! Yes! Yes!
Iceman.at: Wird Bryan machen, außer Hunter riskiert in New Orleans ein neues Stadion bauen zu müssen.
Southern Sensation: Ma ehrlich Jungs, es kann nur Bryan werden. Alles andere wäre eine riesen Scheiße und so ein Fiasko wie beim Rumble darf es nicht geben
Total Diva: Zumal es die Jubiläums WM ist. Die wird man sicherlich mit so einem Debakel enden lassen.
Admiral Atemberaubend: Ja. Ich will Bryan auch.
Southern Sensation: Nachts und ohne Hosen?
Admiral Atemberaubend: Da klingelt irgendwas. Aber nein, seinen Turnschlüpper soll er besser anlassen.
Total Diva: Vielleicht schafft sich Bryan als Champion dann auch mal eine Frisur an und legt diesen hässlichen Bart ab.
Admiral Atemberaubend: Stellt sich nur noch die Frage, was in Bootistas Vertrag steht.
Total Diva: Obwohl Bryan noch nie eine vernünftige Frisur hatte.
Southern Sensation: Der Bart muss bleiben. Man sagt ja auch Brett Kiesel nicht dass er sich die Matte abmachen soll
Iceman.at: Also nachts in einer dunklen Gasse hätte ich lieber Orton, dann bräuchte er sicher Urlaub.
Southern Sensation: Und einen guten Proktologen
Iceman.at: Nö, eher einen guten Orthopäden, der ihm die Knochen wieder richtet.
Admiral Atemberaubend: Wovon Iceman? Gehst du hart ran?
Total Diva: Erinnere mich nicht an Damien Sandow, dann muss ich immer weinen.

Fazit

Southern Sensation: Sagt mir zum Abschluss noch mit welcher Note Mania abschneiden wird
Total Diva: Drei bis zwei minus. Könnte eine nette Show mit Taker-Lesnar, Bryan als Champ und The Shield werden. Aber mehr auch nicht. Dafür fehlt vielen Matches der Aufbau oder den richtigen Wrestlern die richtigen Gegner. Das ganze wird durchschnittlich und nichts mehr.
Admiral Atemberaubend: Gute Frage. Man hat alle möglichen Sachen, die gut werden können, wenn man es richtig macht. Eigentlich steht Mania zuletzt immer für Enttäuschung, aber dieses Jahr habe ich trotz sehr wenig Vorfreude das Gefühl, dass es sehr unterhaltsam werden wird. Ich hoffe mal, dass man mit einem feiernden Bryan am Ende guten Gewissens eine 2 geben kann.
Iceman.at: Ich gehe von einem Befriedigend, also einer 3 aus, ein paar gute Matches wie Bryan vs. Hunter, die Pre-Show, Cena vs. Bryan und Taker vs. Lesnar, und ein paar ganz miese Sachen wie das Diven Match, insgesamt also ausgeglichen.
Admiral Atemberaubend: Oha. Die Diven hatte ich schon wieder vergessen. Gut ich schwenke um auf 3.
Total Diva: Befriedigend dürfte hinkommen. Ich bin auch einfach noch gar nicht im WM Fieber. Der Aufbau war einfach größtenteils grausig.
Admiral Atemberaubend: Der Aufbau ist übrigens auch das, was mich am meisten stört. Man bricht sich doch keinen Zacken aus der Krone, wenn man den Tag Teams mal ein Mic in die Hand gibt und sie in den Ring stellt. Vieles so dahergeklatscht für den Platz auf der Card
Southern Sensation: Meine Damen und Herren ich glaube wirklich, dass das die erste Mania nach Mania XX wird, die nicht suckt. Nicht weil sie eine tolle Card hat, Big Time Feeling da ist oder der Crowd wegen, sondern weil ich an diese Show so niedrige Erwartungen habe, dass sie gar nicht scheiße werden kann. Mit dem Opener und dem 6-Man haben wir einige technisch gute Matches. Mit Bryan vs. Hunter, Lesnar vs. Taker und dem Mainevent Matches die wahnsinnig von der Atmosphäre leben werden und halt auch nettes Beiwerk mit der Battle Royal und dem Wyatt vs. Cena Kampf. Die Diven lass ich außer Acht, da werde ich zum pissen gehen. Es wird eine mühevolle 2- werden
Admiral Atemberaubend: So kann man das wirklich gut zusammenfassen.
Total Diva: Wie oft hatten wir schon gar keine Erwartungen. Aber immerhin schön, dass sich alle im 2- bis 3er Bereich liegen.
Iceman.at: Das größte Problem sehe ich immer noch in der Expansion auf 3 Stunden bei RAW, da gibts sehr viel Leerlauf und niveauloses Zeug.
Southern Sensation: Das ist wohl ein anderes Kapitel und bevor das noch länger dauert, beenden wir lieber diese Heldenrunde und sehen uns beim SummerSlam wieder!
__________________
Слава Україні
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 13:09   #2
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Normalerweise würde ich ja so was schreiben, wie, dass die Diven das Salz in der Suppe sind, blablabla, etc., aber bei diesen Teilnehmerinnen. Lassen wir mal aufzählen. Man hat die Championess AJ Lee und ihren Bodyguard Tamina, man hat Natalya und eine Brie, die sich immerhin verbessert hat. Dann gibt es noch Emma, mit der man aber so kurz nach ihrem Debüt als Santinos Tanzclown nicht als ernsthafte Siegerin rechnen kann. Summer Rae ist ringtechnisch auch noch ok, aber in Sachen Standing keine Gefahr für AJ. Bleiben also noch neun Diven, die man nahezu komplett in die Tonne treten kann... ich habe fertig!

Man hätte ja wenigstens so was wie ein Divas Allstar Elimination-Match um den Titel machen können, wo dann auch Damen aus der Vergangenheit hätte mit rein würfeln können, wie etwa Lita, Trish, Mickie James (oder ist die noch bei TNA?), Victoria, Maryse, Melina oder sogar Kharma. Das wäre dann nicht annähernd so augenfeindlich wie jetzt mit Eva Marie, Foxsana und Konsorten.

Geändert von Fox Black (04.04.2014 um 13:10 Uhr).
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 13:49   #3
EnemyWithin
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.031
Zitat:
Zitat von Texas Ranger Beitrag anzeigen
Man hätte ja wenigstens so was wie ein Divas Allstar Elimination-Match um den Titel machen können, wo dann auch Damen aus der Vergangenheit hätte mit rein würfeln können, wie etwa Lita, Trish, Mickie James (oder ist die noch bei TNA?), Victoria, Maryse, Melina oder sogar Kharma. Das wäre dann nicht annähernd so augenfeindlich wie jetzt mit Eva Marie, Foxsana und Konsorten.
Eve Torres allein wär schon eine rießen Aufwertung für das Match. Vom Rest fang ich gleich gar nicht an. James ist nicht mehr bei TNA oder?

Stimme der Heldenrunde eigentlich zu, dass es nach WM XX wirklich die beste Mania werden könnte. Ich erwarte einfach absolut gar nichts, außer einen Spear von Reigns.
AUf nen Run-In von Punk hoffe ich zwar auch noch, aber im Endeffekt ändert das nichts, an ner langweiligen Card.
EnemyWithin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 13:55   #4
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 18.12.2001
Beiträge: 16.383
Wie immer sehr unterhaltsam Jungs!

Und im großen und ganzen so zu unterschreiben!
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 14:13   #5
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.975
Cena hat das erste Match gegen Rocky und ein Tablesmatch gegen Orton clean verloren.
WENN DB bei WM Champ werden sollte dann holt Batze den Titel bei RAW danach durch Eingreifen von HHH.
Bei ER gibt es dann HHH vs Orton und DB bs Batista.
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 14:15   #6
Southern Sensation
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 13.299
Zitat:
Zitat von Bushwhacker Beitrag anzeigen
Cena hat das erste Match gegen Rocky und ein Tablesmatch gegen Orton clean verloren.
Du weißt schon was eine Hyperbel ist oder?

Geändert von Southern Sensation (04.04.2014 um 14:19 Uhr).
Southern Sensation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 14:20   #7
DemonOfDeathValley2.0
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 09.09.2008
Beiträge: 2.662
Wie immer eine lustige Heldenrunde mit jede Menge Humor. Guter, oftmals sarkastischer Humor. Wer hat die Texte zu dem Divenmatch und dem WWE World Title Match geschrieben? Ganz groß! Hab mich gerade köstlich darüber amüsiert, weil ich letztens am Wochenende leicht angetrunken mit einem Kumpel genau so über den Main Event hergezogen bin

Ach ja, S. Sensation: Ich fand nicht dass WM XX die letzte WM war, die nicht gesuckt hat. WM 21 und 24 waren doch wirklich gut, wie ich finde!

Meine WM Tipps decken sich im Großen und Ganzen mit euren.

Die Usos werden ihre Tag Titles in der Pre Show verteidigen. Das Diven-Match entscheidet Brie für sich. Alleine wegen der anstehenden Hochzeit mit Danielson. The Shield macht das Rennen gegen Kane und die NAO. Alles andere wäre ein Witz und man muss diese Story nicht unnötig in die Länge ziehen.

Die Battle Royal gewinnen entweder Rusev (Push für Neuling), Big Show (Anerkennung für den Altstar) oder HHHs Spezi Sheamus (hab nen Kumpel der was zu sagen hat). Rusevs Sieg habe ich schon mal gleich nach der Bekanntgabe der Battle Royal hier irgendwo angesprochen, warum auch nicht. Wäre doch ein tolles Debut. Und wenn ich mir das Teilnehmerfeld so ansehe, bringt ein Sieg kaum jemandem anderem etwas. Auch einem Ziggler nicht.

Taker macht das 22-0. Keine Chance, dass ein Lesnar die Streak bricht, wo ein HHH dreimal scheiterte und ein HBK zweimal und darüber hinaus noch in Rente geschickt wurde. Und Bray muss gegen Cena gewinnen. Auch wenns wohl nicht clean sein wird. Wollte man Cena nicht sowieso nach Mania in eine Pause schicken?

Triple H vs Daniel Bryan. Da wirds meiner Meinung nach keinen richtigen Sieger geben. Irgendetwas wird vorfallen, wo dann beide den Main Event bestreiten werden. Entweder besiegt Bryan HHH mit einem schnellen Einroller, HHH vernichtet Bryan dann aus lauter Wut und bookt sich trotzdem ins Titlematch oder HHH besiegt Bryan unfair und jemand (Vince) dreht die Entscheidung um und lässt auch Bryan in den Main Event oder oder oder... auf jeden Fall glaube ich nicht daran, dass es nur ein Triple Threat wird. Den Titel gewinnt Bryan. Denn wie die Heldenrunde bereits anmerkte: Sollte jemand anders gewinnen braucht New Orleans einen neuen Dome. Bryan ist überfällig und der Titel muss echt nicht erst bei RAW wechseln oder Extreme Rules.

Schätze WM XXX wird eine solide 3 werden. Mit Auftritten von Hulk Hogan, Steve Austin und anderer Legenden, mit möglichen Aussichten auf Sting und der Präsentation von einer der besten HoF Classes. Wenn nicht der besten HoF Class. Scott Hall vor den Kameras bei WM XXX! Traumhaft.

Wäre bloß die Road to Mania besser gewesen. Ich hab noch gar keine Vorfreude darauf... aber so wie ich mich kenne, wirds dann am Sonntag nach dem Aufstehen besser werden. Immerhin ist und bleibt es WrestleMania Und diesmal sinds wenigstens nicht wie letztes Jahr ganze 3 große Matches und 2 davon Rematches (Lesnar vs HHH, Rock vs Cena, Taker vs Punk) wo man zu 100% den Gewinner bereits erahnen kann.
__________________
-
THANK YOU TAKER! 22.11.1990-???
Pro-Wrestling is just the weirdest f*cking business in the world. CM Punk- 26.11.2014
Mein WrestleMania 32 Reisebericht! https://www.genickbruch.com/vb/showthread.php?t=72148

Geändert von DemonOfDeathValley2.0 (04.04.2014 um 14:23 Uhr).
DemonOfDeathValley2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 14:21   #8
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.975
Zitat:
Zitat von Southern Sensation Beitrag anzeigen
Du weißt schon was eine Hyperbel ist oder?
Ein gebildeter Ausdruck für Cenabashing?
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 14:36   #9
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.886
Zitat:
Zitat von Bushwhacker Beitrag anzeigen
Ein gebildeter Ausdruck für Cenabashing?
Nö. Eine rhetorische Figur, bei der durch willentliche Übertreibung der eigene Standpunkt bzw. die eigentliche Absicht der Aussagen verdeutlicht werden soll.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 14:39   #10
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.975
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Nö. Eine rhetorische Figur, bei der durch willentliche Übertreibung der eigene Standpunkt bzw. die eigentliche Absicht der Aussagen verdeutlicht werden soll.
Und wo ist da jetzt der Unterschied?
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 14:40   #11
Total Lihin
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 5.374
Wo sind meine Stabi Chabs? Immer diese Face'sche Zensur

Edit:

Zitat:
Zitat von DemonOfDeathValley2.0 Beitrag anzeigen
Wer hat die Texte zu dem Divenmatch und dem WWE World Title Match geschrieben? Ganz groß!
Vielen Dank für die Blumen, für das Diven Match ist natürlich niemand geringeres als eure totale Diva verantwortlich!
__________________
Drei Millionen Klicks für Genickbruch...and counting

Geändert von Total Lihin (04.04.2014 um 14:41 Uhr).
Total Lihin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 14:58   #12
Hennig1979
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 906
Ich fand die Heldenrunde auch sehr unterhaltsam; Kompliment! Auch wenn ich nicht allen Meinungen dort zustimmen kann, hat es Spaß gemacht zu lesen.
Mit der diesjährigen Bewertung von WrestleMania wird das so eine Sache sein. Das man Bryan mit in den MainEvent nimmt, den er mit Sicherheit gewinnt, kann man WWE auch negativ auslegen. Erst planen sie dummerweise mit Batista-Orton, als Sie endlich einsehen das das nicht funktioniert, booken sie Bryan dazu und haben einen Mainer, der seit dem SummerSlam eigentlich schon fast Nu spät ist. Batista mal aussen vor; Orton gegen Bryan gab es zuhauf und nichts davon war wirklich gut. Mit Batista verspricht das nicht grade besser zu werden. Ich für meinen Teil hätte es besser gefunden, Orton und Batista ihr dummes Match zu lassen, es aber in die MidCard gepackt. Cena-Wyatt als dritt- und Taker-Lesnar als zweitletztes Match. Einen guten, vielleicht etwas overbookten Main Event HHH-Bryan hätte ich besser gefunden. Bryan hätte sich so an dem Mann gerächt, der seinen Titelverlust beim SummerSlam eingeleitet hätte.
Ich finde dies gelingt hier nur bedingt, weil das Match nur dazu dient Bryan ins Titelmatch zu bringen, und ihn dort als den ultimativen Underdog erscheinen zu lassen. Was ihm keiner mehr abnimmt, da sich eigentlich jeder denken kann das er gewinnt (was beim Taker funktioniert, funktioniert hier nicht unbedingt). An den SummerSlam und die Szene in der HHH Bryan den Pedigree verpasst werden nur noch die wenigsten denken. Was ich persönlich Story-technisch schade finde.
Aber wie gesagt, Card-mäßig haben sie es abgesehen von Cena-Wyatt sowieso versaut. Warten wir ab was Sie daraus machen!
__________________
"95, 96, 97, 98.... uuuuhh, so close! But you DON'T get the Money! Ha ha ha ha ha ha!!!!!!!!!!!!"
Hennig1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 15:04   #13
Admiral Atemberaubend
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 5.767
Wäre auch niemand besser für das Diven ... Ding geeignet gewesen, als der größte Fan.
Zitat:
Zitat von DemonOfDeathValley2.0 Beitrag anzeigen
Wer hat die Texte zu dem Divenmatch und dem WWE World Title Match geschrieben? Ganz groß!
Vielen Dank für die Blumen.
Admiral Atemberaubend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 15:44   #14
diddy
unverletzt
 
Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 2
Es wird am Ende ein Fatal 4 Way Match werden...
Bryan vs HHH endet in einem UE oder HHH gewinnt ...unfair..
dann kommt Hogan oder Vince persönlich vor dem Main Event und fügt Bryan hinzu, der dann triumphiert...
Einzige Chance Wrestlemania zu rocken und vor allem die Crowd anzuheizen um sie am Ende zu entlohnen...
Evolution vs Bryan im Main Event!!!
Und HHH könnte danach behaupten er hätte Bryan am Abend seines Erfolgs geschlagen (Parallele zu Owen vs Bret WMX)
diddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 16:42   #15
ELFLADDIO
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.09.2004
Beiträge: 2.928
Achja, Heldenrunde... wieder einmal habe ich es völlig verpasst, mir einen Platz in eurer illustren Runde zu erschleichen...
Aber egal, wieder alles sehr gut kommentiert von euch. Bei so ziemlich allen Sachen kann man zustimmen, ich traue allerdings WWE auch weiterhin zu, dass Daniel Bryan am Ende wieder ohne Titel dasteht, egal ob durch Niederlage gegen HHH oder im Triple Threat. Das Problem daran wäre aber eher folgendes: Durch die vielen Niederlagen, die ja nun allesamt sehr umstritten waren, hat man Bryans Beliebtheit vor allem durch den Hass der Fans auf die Authority, Orton und Batista immer weiter steigern können. Die Emotionen kochen immer weiter hoch und irgendwann werden sie explodieren. Da nun mal WM das größte Event des Jahres ist und zudem dieses Jahr noch Jubiläum feiert, würde eine Bryan-Niederlage nicht nur die Fans dazu bringen, den Dome zu zerstören, wie ihr ja schon vermutet habt, sondern auch dazu, dass die Unterstützung für Bryan trotz seiner Overness, trotz seines Charismas, trotz seines wrestlerischen Könnens sinken wird. Denn ganz ehrlich: Wenn ihr euren Liebling den Titel gewinnen sehen wollt, über lange, lange lange Zeit und es passiert bei unbedeutenden Gelegenheiten nicht, wie wahrscheinlich ist es dann, dass ihr nach einer Niederlage bei der allerwichtigsten Veranstaltung (die, im sportlichen Sinne ja nochmal das letzte an Energie und Motivation beim Sportler herausholen sollte) immernoch so sehr davon überzeugt seid, dass er bald den ersehnten Titel gewinnen wird? Ich halte es für nicht sehr wahrscheinlich. (Ich hoffe, man versteht, was ich damit meine)
Mein momentaner Verdacht, der allerdings sehr weit hergeholt ist, ist eine Kurzzeitreunion der Evolution.. immerhin könnten drei Mitglieder von damals im Titelmatch stehen und der 4., Ric Flair ist ja zumindest unter Vertrag. Man könnte das Stable wieder aufbauen, Flair und HHH eher als Berater benutzen und die anderen beiden langweiligen Fratzen kämpfen lassen. Aber wie gesagt... seeeeehr weit hergeholt
__________________
08.08.08 ein Datum, was zum ersten Mal in diesem Jahr Glücklichkeit brachte... und noch hält sie an :)

ELFLADDIO IS WAS TNM!
ELFLADDIO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 17:15   #16
StraightEdgeSuperstar
Cut
 
Registriert seit: 21.03.2014
Beiträge: 99
Bryan wird den Titel schon gewinnen. Wenn nicht bei WM30 wann sonst? Und während er sich im Konfetti Regen vom Yes Movement feiern lässt ertönt "Cult Of Personality" und Punk kommt rein... dann explodiert wahrscheinlich die gesamte Halle....
StraightEdgeSuperstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 17:39   #17
Undisputed
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 541
Sehe vieles ähnlich wie die Heldenrunde.

Da Cena der Super **star* der Nation ist und sich weigern wird bei WM zu verlieren, raste ich jetzt mal auffer Xbox in Form von Spears alá Roman Reings aus!
__________________
In deinen Träumen Pedro, in deinen Träumen
Undisputed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 19:41   #18
kuki83
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 2.682
Bin auf dem Sprung und konnte (noch) nicht alles durchlesen.
Aber zu The Shield muss ich doch was schreiben:

Die WWE macht es fantastsich. Das perfekte Tempo für einen langfristigen Aufbau.
2 von 3 Shieldmembern werden WM 35 mindestens rocken.

Ich denke auch nicht, dass eine erneute Fehde vs. The Wyatts sinnvoll wäre.
Warum? Weil man da auf ganz großer Bühne kaum ohne Schaden für ein Stable rausgekommen wäre.

Ein Split wurde angedeutet und endlich mal NICHT durchgeführt. Das ist für WWE-Verhältnisse mehr als innovativ.
kuki83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 20:31   #19
Klangfarben
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 1.885
Ich persönlich kann es schon seit Wochen kaum noch erwarten bis sich The Shield endlich trennen. Als Team langweiligen sie mich nur noch, als Einzelwrestler könnten sie endlich interessant werden. Vor allem weil eine Einzelkarriere ihr Gesamtprofil aufwerten kann und sicherlich auch wird.


Triple H vs Daniel Bryan: Triple H wird gewinnen und es wird von den immer rumjammernden DB Fans im letzten 3-Way Match unglaublich fette "Buuh" Chants usw geben. Triple H wird dann im besagten 3-Way als Sieger und neuer Champ hervor gehen und die Wrestlemania 30 endet zum Schluss doch noch (mehr oder weniger) überraschend oder zumindest interessant.

Geändert von Klangfarben (04.04.2014 um 20:32 Uhr).
Klangfarben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2014, 00:04   #20
Cenation
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 15.12.2013
Beiträge: 211
Zitat:
Zitat von Texas Ranger Beitrag anzeigen
Normalerweise würde ich ja so was schreiben, wie, dass die Diven das Salz in der Suppe sind, blablabla, etc., aber bei diesen Teilnehmerinnen. Lassen wir mal aufzählen. Man hat die Championess AJ Lee und ihren Bodyguard Tamina, man hat Natalya und eine Brie, die sich immerhin verbessert hat. Dann gibt es noch Emma, mit der man aber so kurz nach ihrem Debüt als Santinos Tanzclown nicht als ernsthafte Siegerin rechnen kann. Summer Rae ist ringtechnisch auch noch ok, aber in Sachen Standing keine Gefahr für AJ. Bleiben also noch neun Diven, die man nahezu komplett in die Tonne treten kann... ich habe fertig!

Man hätte ja wenigstens so was wie ein Divas Allstar Elimination-Match um den Titel machen können, wo dann auch Damen aus der Vergangenheit hätte mit rein würfeln können, wie etwa Lita, Trish, Mickie James (oder ist die noch bei TNA?), Victoria, Maryse, Melina oder sogar Kharma. Das wäre dann nicht annähernd so augenfeindlich wie jetzt mit Eva Marie, Foxsana und Konsorten.

Mickie James ist doch Schwanger oder?
Cenation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2014, 06:49   #21
Naikan
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 1.523
Ich kann viele Aussagen zu den einzelnen Matches unterschreiben. Auch was den Status verschiedener Wrestler angeht stimme ich oft zu. Einzig Iceman.at hat bei mir Minuspunkte eingefahren weil er Jerichos Jacke nicht mag
__________________
Wir sind eins aus vielen. Wir haben unser Wasser geteilt, wie wir unser Leben und Streben geteilt haben. Sollte einer von uns fallen, ist dieser eine nicht verloren, denn wir sind eins und werden ihn nicht vergessen, auch im Tode nicht...
Naikan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2014, 14:25   #22
Southern Sensation
Mitarbeiter
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 13.299
Zitat:
Zitat von Cenation Beitrag anzeigen
Mickie James ist doch Schwanger oder?
Jep...der gute Magnus hat das gemacht
Southern Sensation ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2014, 14:41   #23
Landratgroupie
Genickbruch
 
Registriert seit: 09.03.2002
Beiträge: 20.785
Zitat:
Zitat von Southern Sensation Beitrag anzeigen
Jep...der gute Magnus hat das gemacht
Dieser behauptet was anderes..
Landratgroupie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2014, 16:03   #24
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.975
Zitat:
Zitat von Indikatorgroupie Beitrag anzeigen
Dieser behauptet was anderes..
Dafordere ich einen Videobeweis!
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 12:18   #25
Hennig1979
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 27.03.2013
Beiträge: 906
Gab es letztes Jahr nicht kurz nach der Heldenrunde noch die "Antiheldenrunde"? Fand das damals sehr unterhaltsam. Bin nun zu faul zum suchen, aber das war glaub ich ein "Lowbrows"-ding, oder?
wie gesagt, schade! War cool damals...
__________________
"95, 96, 97, 98.... uuuuhh, so close! But you DON'T get the Money! Ha ha ha ha ha ha!!!!!!!!!!!!"
Hennig1979 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
batista, brock lesnar, daniel bryan, heldenrunde, john cena, randy orton, the shield, triple h, undertaker, wrestlemania, wyatt
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.