Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Sport

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2017, 11:33   #3401
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.212
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Dwight Howard wurde nach Carlotte getradet Tja, das kommt halt dabei raus, wenn man die Saison über solche Unlust an den Tag legt.
Wobei ich mich schon Frage was man sich dann im letzten Jahr dabei gedacht hat ihn zu holen. Die Leistung, die er jetzt gebracht hat war nicht zwingend schlechter als das was er bei den Rockets fabriziert hat. Howard ist Howard, da sollte man mittlerweile wissen was man bekommt. Wenn man schaut was die Hawks im Gegenzug bekommen haben scheinen das auch inzwischen die meisten Teams zu wissen.
Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
Und die Clippers versuchen DeAndre Jordan loszuwerden. Tja, wären sie mal nach Dallas gegangen, als sie die Möglichkeit hatten.
Ich glaube die Clippers wollen hier vor allem einen hohen Pick haben. Seine Stats passen und er hat dadurch einen entsprechenden Gegenwert (was ihn von Howard unterscheidet).

Zudem schwirren die Namen George, Butler oder Porzingis durch die Liga. Da macvt Salary Cap immer Sinn.
__________________

Zurück bei Papi...


Geändert von mumu (21.06.2017 um 11:35 Uhr).
mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 12:22   #3402
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Zudem schwirren die Namen George, Butler oder Porzingis durch die Liga. Da macvt Salary Cap immer Sinn.
Ich verstehe es einfach nicht wie die Knicks es schaffen konnten es sich mit Porzingis, und damit ihrer Zukunft, zu verscherzen.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2017, 00:09   #3403
Johnny Drama
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 1.333
Atlanta wird wohl auch bald ohne Millsap auskommen müssen!?
Riecht ja stark nach Rebuild....
Sie sollten vielleicht mal bei Philly nachfragen, was sie für Okafor auf den Tisch legen müssen. Allerdings wird man von ihm auch keine große Rim-Protection erwarten können. Andererseits können sie sich in Sachen scoring auch nicht nur auf Dennis verlassen.

Gibt's bei den Knicks schon was neues von Melo?
Johnny Drama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 06:35   #3404
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.956
Jimmy Butler wechselt im Zuge eines Draft Night Trades zu den T-Wolves, im Gegenzug geht u.a. LaVine zu den Bulls.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 06:44   #3405
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Damit hatten sich auch die Hoffnungen der Mavs auf den #7 Pick erledigt. Da stand Matthews als Gegenwert im Raum, aber Buttler ist da natürlich nochmal ne andere Nummer

Und das hat sich gerächt, denn Dallas' Wunschspieler Frank Ntilikina wurde an 8 von den Knicks gezogen. Stattdessen wurde Dennis Smith Jr., ebenfalls Point Guard, gezogen.

Isaiah Hartenstein wurde in der zweiten Runde von den Houston Rockets gezogen.

Geändert von Daniel Prophet (23.06.2017 um 06:48 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 06:59   #3406
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.212
Und der Vater von Lakers Pick Ball spuckt gleich mal große Töne, sein Sohn würde die Lakers in seiner Rookiesaison gleich in die Playoffs führen. So erhöht man gleich mal unnötig den Druck auf den eigenen Sohn, echt smart.

Der Butler-Trade nach Minnesota kommt für mich eher überraschend. Das Butler getradet wird war ja ziemlich klar, aber da waren eher andere Teams die als Favoriten galten. Bin gespannt was die Wolves in der kommenden Spielzeit zeigen werden.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 07:13   #3407
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.956
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Und das hat sich gerächt, denn Dallas' Wunschspieler Frank Ntilikina wurde an 8 von den Knicks gezogen. Stattdessen wurde Dennis Smith Jr., ebenfalls Point Guard, gezogen.
Das Gegenteil ist der Fall, als Ntilikina zu den Knicks ist, ist im Draft Room bei den Mavs Jubel ausgebrochen, weil die Smith haben wollten. Sie haben auch direkt bekannt gegeben, dass sich damit das PG-Thema erledigt hat, weil Smith starten wird.

Generell wird Smith von vielen Experten als Steal bezeichnet, der wohl ganz oben mit dabei gewesen wäre, hätte er nicht einen Kreuzbandriss hinter sich.

Er selbst bezeichnet sich übrigens als Derrick Rose mit Jumpshot, man darf also hohe Erwartungen haben.

Geändert von Arjen Robben (23.06.2017 um 07:14 Uhr).
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 07:30   #3408
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Ah okay, im Vorfeld war ja immer Ntilikina als Lock für die Mavs gehandelt worden.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 07:46   #3409
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.212
Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
....
Generell wird Smith von vielen Experten als Steal bezeichnet, der wohl ganz oben mit dabei gewesen wäre, hätte er nicht einen Kreuzbandriss hinter sich...
Man darf gespannt sein, wobei man sagen muss das der Fakt von den Mavs gedraftet zu werden nicht unbedingt eine große Karriere verspricht.

Was das draften angeht, scheint man bei Dallas kein gutes Händchen zu haben.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 08:56   #3410
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.956
Sie hatten seit Dirk aber auch so gut wie nie nennenswerte Picks und da dann mit einigen Spielern auch noch Pech.

Josh Howard war All-Star, hat sich dann aber entschieden, seine Karriere wegzuwerfen und Roddy B war permanent verletzt.

2013 hatten sie zwar einen relativ hohen Pick mit Olynyk, den haben sie aber direkt verschenkt, um Cap Space zu schaffen, um im damaligen Free Agent Race wettbewerbsfähig zu sein, war letztendlich dann leider umsonst.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 09:03   #3411
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Isaiah Hartenstein soll übrigens so weit abgerutscht sein, weil die NBA-Ärzte beim Medizincheck Rückenbeschwerden bei ihm festgestellt haben.

Geändert von Daniel Prophet (23.06.2017 um 09:08 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 09:13   #3412
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.956
Und passenderweise picken ihn ausgerechnet die Rockets, die wegen Motiejunas eigentlich ein gebranntes Kind sein sollten, was Rückenverletzungen angeht.
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 09:35   #3413
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Jo, wobei ja noch nicht klar ist, ob er überhaupt einen Vertrag bekommt. Es ist ja nur die zweite Rudne gewesen. Er wird in der Summer League vorspielen und dann wird man weiter sehen.

Wobei ich auch sagen muss, dass es mich schon sehr überrascht hätte, wenn es bei ihm keine Rückenprobleme geben würde. Der Junge ist 2,16m und verfügt nicht gerade über sensationelle Muskulatur (es ist nicht so schlimm wie bei Tibor Pleiß, aber immerhin). Von außen betrachtet wirkt das wie der klassiche Fall, dass er einfach Muskulatur aufbauen muss, um die Probleme in den Griff zu kriegen - wenn es nichts wirklich schlimmeres ist.

Geändert von Daniel Prophet (23.06.2017 um 09:37 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 09:46   #3414
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.212
Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
Sie hatten seit Dirk aber auch so gut wie nie nennenswerte Picks und da dann mit einigen Spielern auch noch Pech.

Josh Howard war All-Star, hat sich dann aber entschieden, seine Karriere wegzuwerfen und Roddy B war permanent verletzt.

2013 hatten sie zwar einen relativ hohen Pick mit Olynyk, den haben sie aber direkt verschenkt, um Cap Space zu schaffen, um im damaligen Free Agent Race wettbewerbsfähig zu sein, war letztendlich dann leider umsonst.
Also streng genommen wurde Dirk nicht von den Mavs gedraftet.

Es ging mir bei meiner Aussage auch nicht darum zu sagen, dass Dallas grundsätzlich die falschen oder schlechte Picks macht. Aber aus verschiedensten Gründen schlagen die Spieler dann letztlich nicht ein. Es fehlt da dann auch manchmal einfach das Glück, z.B. bei Verletzungen.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 09:59   #3415
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Die Mavs haben in den Nowitzki Jahren kaum Wert auf den Draft gelegt. Wenn die Picks im Vorfeld nicht abgegeben wurden, dann hat man sie oft als Trade-Material genutzt. Seit 2000 wurden insgesamt nur acht Spieler in der ersten Runde gezogen, fünf davon wurden noch am Draft-Tag weitergegeben (u.a. Olynyk und Tyler Zeller).

Von den drei Spielern, die also tatsächlich für die Mavs Kandidaten waren, wurde Josh Howard zum Allstar, Justin Anderson ist zu frisch, um ihn abschließend zu beurteilen, dürfte aber wenigstens ein solider NBA Spieler werden und dann war da nur noch Maurice Ager, der halt tatsächlich nicht der Brüller war.

Da ist es echt schwer zu sagen, dass die Spieler nicht einschlagen, wenn ein Allstar, ein guter und ein schlechter Spieler dabei waren. Eine 33% Allstar-Quote bei den First Roundern können sicherlich nicht viele Teams in den letzten 17 Jahren vorweisen. Erst recht nicht, wenn das alles Picks außerhalb der Lottery waren.

Geändert von Daniel Prophet (23.06.2017 um 10:05 Uhr).
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 10:02   #3416
Arjen Robben
Moderator
 
Registriert seit: 08.11.2005
Beiträge: 11.956
Zitat:
Zitat von mumu Beitrag anzeigen
Also streng genommen wurde Dirk nicht von den Mavs gedraftet.
Offiziell natürlich nicht, dass die Mavs und die Bucks die Picks tauschen, wurde damals allerdings schon vor dem Draft eingetütet, d.h. die Bucks haben den Mavs gesagt, wen die an 6 picken sollen und andersrum haben die Mavs den Bucks gesagt, dass sie Dirk picken sollen.

Immer wieder genial, sich die Medienberichte von damals durchzulesen, die Bucks wurden gefeiert und Don Nelson zum Idioten erklärt, weil Nash als zu schlecht und Dirk als nicht weit genug abgestempelt wurden.

Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
und dann war da nur noch Maurice Ager, der halt tatsächlich nicht der Brüller war.
war im damaligen Draft danach aber generell niemand, mit Ausnahme von Millsap. Das war der legendäre Adam Morrison Mustache-Draft. Der ist mittlerweile glaube ich auch komplett aus dem Basketball verschwunden.

Geändert von Arjen Robben (23.06.2017 um 10:07 Uhr).
Arjen Robben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 10:07   #3417
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Zitat:
Zitat von Arjen Robben Beitrag anzeigen
Immer wieder genial, sich die Medienberichte von damals durchzulesen, die Bucks wurden gefeiert und Don Nelson zum Idioten erklärt, weil Nash als zu schlecht und Dirk als nicht weit genug abgestempelt wurden.
Oh ja, das Duo dürfte als einer der größten Steels aller Zeiten in die Geschichte der NBA eingehen.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2017, 10:58   #3418
Gemischtes Hack
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 03.10.2008
Beiträge: 2.320
Als Kings-Fan ist der Tag nach dem Draft ja eigentlich immer eine Ernüchterung, heute muss man aber sehr zufrieden sein. Fox war die logische Wahl an der 5. Man muss aber hoffen, dass er kein zweiter Elfrid Payton wird. Der Trade Pick 10 für 15&20 war sehr fein und auch da bin ich mit der Auswahl sehr zufrieden. Jackson als SF war ein Need, Giles ist mit hohem Risiko verbunden aber soll wohl in jedem Fall menschlich und von der Einstellung her eine Bereicherung sein. Dazu dürfte Mason das passende Gegenstück zu Fox sein (viel Scoring, keine Defense).

Jetzt heißt es dieses Jahr den Jungen viel Spielzeit geben, sich der Altlasten zu entledigen und nächstes Jahr mit einem hohen Pick noch mal einen Treffer zu landen. Der 2019 Pick ist nämlich schon weg, bis dahin muss das Team stehen.

Zum Butler-Trade:
Starkes Ding der Wolves! Butler ist nicht nur ein Upgrade in der Defense (man darf nicht vergesen wer Trainer ist), er kann zusätzlich das Scoring von LaVine problemlos auffangen, einzig ein paar Dreier werden fehlen. Dunn hat wohl auch nicht die Rolle gespielt die man sich erhofft hat und dazu noch mit dem Pick-Swap trotzdem noch ein 1st Rounder erhalten. Dazu hat Butler noch 2 Jahre Vertrag, sprich er haut auch nicht gleich wieder ab.
__________________
Am 4ten Mai werden wir bei euch sein
deutsche Übersetzung der Abschiedsworte von George Lucas auf einer Pressekonferenz
Gemischtes Hack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2017, 07:28   #3419
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Blake Griffin und Chris Paul sind seit heute Nacht offiziell Free Agents.

Dirk wird zur neuen Saison wohl mal wieder auf Kohle verzichte, auch wenn das noch nicht final entschieden ist.

Paul George ist bei vielen Teams ein Kandidat, aber besonders die Rockets sollen hinter ihm her sein.

Die Fans der Knicks halten von einem Porzingis-Trade verständlicherweise wenig: http://assets.nydailynews.com/polopo...vhxcaaajcn.jpg - direkt am MSG!
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 12:59   #3420
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
ARD und ZDF verzichten auf Übertragung der EM

Hoffentlich kriegt Sport 1 da noch was hin.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2017, 13:02   #3421
Bilo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.980
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
ARD und ZDF verzichten auf Übertragung der EM

Hoffentlich kriegt Sport 1 da noch was hin.
Und Paul Zipser wird wohl auf die EM verzichten, kann ich auch verstehen. Vor allem jetzt wo Butler getradet wurde.

http://www.spox.com/de/sport/ussport...urobasket.html
__________________
Of the glory round the Fields of Anfield Road
Bilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 07:06   #3422
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Russell Westbrook ist zum MVP der abgelaufenen Saison gewählt worden und Dirk hat den 2013 eingeführten Teammate of the Year Award gewonnen.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2017, 13:15   #3423
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Die Free Agency ist noch gar nicht offiziell gestartet, aber es geht schon Rund.

CP3 tendiert offenbar zu einem Verbleib Los Angeles. Damit würden die Rockets und Spurs, die ihn beide wohl gerne hätten, leer ausgehen.

Rajon Rondo wird zu den Pelicans gerüchtet.

Carmelo Anthony hat den Knicks offenbar mitgeteilt, dass er einen Buyout aus seinem Vertrag will. Das brisante dabei ist natürlich die No-Trade-Klausel in seinem Vertrag. Sollten die Knicks sich quer stellen, könnte Melo einen Rebuild um Porzingis verhindern. Und in dem Zusammenhang soll Phil Jackson bei den Knicks auf der Kippe stehen. Derrick Rose soll währenddessen möglichst verlängert werden.

Paul Milsap ist heiß begehrt. Angeblich sollen die Timberwolves, die Nuggets und die Kings ihm einen Max Contract angeboten haben.

Angeblich sollen die Celtics Indiana in einem Trade für Paul George mit Draft Picks zuwerfen wollen (ohne dabei den wertvollen #1 Rounder der Nets abzugeben) und noch Crowder und ein, zwei Spieler dazu geben wollen.

Die halbe Liga soll hinter Andre Igoudala her sein, der wohl über einen Abgang aus Oakland nachdenkt.

Zu den tatschlichen Awards, die kürzlich veröffentlicht wurden, gibt es hier die natürlich inoffiziellen Goldenen Himbeeren für den schlechtesten Verteidiger, den übermotiviertesten Spieler, etc.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2017, 13:40   #3424
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.212
Zitat:
Zitat von Daniel Prophet Beitrag anzeigen
Die Free Agency ist noch gar nicht offiziell gestartet, aber es geht schon Rund.

CP3 tendiert offenbar zu einem Verbleib Los Angeles. Damit würden die Rockets und Spurs, die ihn beide wohl gerne hätten, leer ausgehen.

Rajon Rondo wird zu den Pelicans gerüchtet.

Carmelo Anthony hat den Knicks offenbar mitgeteilt, dass er einen Buyout aus seinem Vertrag will. Das brisante dabei ist natürlich die No-Trade-Klausel in seinem Vertrag. Sollten die Knicks sich quer stellen, könnte Melo einen Rebuild um Porzingis verhindern. Und in dem Zusammenhang soll Phil Jackson bei den Knicks auf der Kippe stehen. Derrick Rose soll währenddessen möglichst verlängert werden.

Paul Milsap ist heiß begehrt. Angeblich sollen die Timberwolves, die Nuggets und die Kings ihm einen Max Contract angeboten haben.

Angeblich sollen die Celtics Indiana in einem Trade für Paul George mit Draft Picks zuwerfen wollen (ohne dabei den wertvollen #1 Rounder der Nets abzugeben) und noch Crowder und ein, zwei Spieler dazu geben wollen.

Die halbe Liga soll hinter Andre Igoudala her sein, der wohl über einen Abgang aus Oakland nachdenkt.

Zu den tatschlichen Awards, die kürzlich veröffentlicht wurden, gibt es hier die natürlich inoffiziellen Goldenen Himbeeren für den schlechtesten Verteidiger, den übermotiviertesten Spieler, etc.
Bei Paul und Igoudala gehe ich aktuell davon aus das sie ihren Teams erhalten bleiben. Gerade Iggy kann doch gar keine bessere Option als die Warriors angeboten bekommen, denn es dürfte ihn nicht mehr um Kohle gehen sondern darum ein Contender zu sein. Bei Paul könnte höchstens der Durant-Move für einen Wechsel sprechen, also dem Versuch bei einem Team zu landen welches ernsthaft um den Titel spielt.

Anthony und George dagegen sehe ich bei neuen Teams. Anthony und die Cavs flirten ja regelmäßig miteinander. George dagegen hat alle Optionen und Indiana bekommt nur noch jetzt einen Gegenwert. Spannend bleibt nur ob ein Trade den Lakers in die Suppe spucken könnte, die ja 2018 George haben wollen.

Milsap und die Wolves wäre natürlich ne Ansage und würde Minnesota noch unberechenbarer und gefährlich machen. Fänd ich spannend.

Über Rondo und generell die Knicks braucht man wohl nicht viele Worte verlieren. Da ist so viel Potenzial und es liegt brach.
__________________

Zurück bei Papi...

mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2017, 13:43   #3425
Daniel Prophet
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2003
Beiträge: 45.175
Na ja, bei Iggy wäre ein Grund zu wechseln, dass er noch mal Franchise Player sein möchte. Ob er das noch kann, ist natürlich eine andere Frage.
Daniel Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.