Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.10.2021, 16:29   #14826
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.960
Zitat:
Zitat von Mustakrakish Beitrag anzeigen
Das ist doch ein wenig die "kurzes Kleid --> die wollte es doch" Argumentation.
Kein Verhalten sollte als Begründung für Straftaten gegen diese Person als Rechtfertigung hergenommen werden.
Natürlich nicht. Aber wer mit Sätzen kommt wie "Ein Holocaust wäre mal wieder eine nice Sache", "Früher waren es die Juden, heute bin ich es" oder nach dem Amoklauf in Wien sagt, dass er sowas bei sich zu Hause jeden Tag hat, der provoziert so ein Verhalten einfach.

Wenn ich mit Geldscheine wedelnd nachts durch irgendwelche Ghettobezirke laufe, dann darf ich das auch. Trotzdem ist es viel wahrscheinlicher, dass es nicht gut für mich ausgeht. Der Drachenlord hat sein Geld damit verdient, zu Provozieren und zu Lügen. Dabei hat er besonders Minderjährigen ihr Taschengeld auf Youtube oder sonstwo aus der Tasche gezogen.
Aus meiner Sicht übrigens das Schlimmste ist, dass er sich als Mobbing-Opfer inszeniert. Niemand, der wirklich unter Mobbing leidet, wurde so offensiv sich in die Öffentlichkeit stellen. Und Provozieren. Und Beleidigen. Und über Jahre nichts an seinem Verhalten ändern.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 16:31   #14827
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.715
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Mich regen solche Leute auch auf: Nazi

Aber es ist auch sehr entlarvend, wessen Geistes Kind man ist, wenn sich jemand freiwillig den Namen dieser Organisation umhängt.
Wieder ein Beispiel davon in welche Richtung sich die heutige Kultur entwickelt, nämlich direkt zurück in die Steinzeit.
Es ist halt einfach nur noch traurig.


Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Es ist völlig egal ob jemand seine Adresse im Internet veröffentlicht (könnte man auch so rausfinden) oder nicht. Ob er Videos dreht oder nicht. Ob er dumm, klug, präpotent, narzisstisch oder sonst etwas ist. Es gibt keinen einzigen Grund der es rechtfertigt zu einem fremden Menschen zu fahren und diesen und dessen Nachbarn zu belästigen. Wer so etwas macht, ist einfach ein fester Trottel und ein moralisches Arschloch.

Wie man dem begegnen kann? Mit der vollsten Härte des Gesetzes. Die Paragraphen geben viel her. Hausfriedensbruch, Landstreicherei, Sachbeschädigung, wenn da jeder "Gast" einige Hunderter abdrückt pro Besuch, spricht sich das rasch herum. Und vermutlich hätte man auch ihm selbst mehr helfen können. Positive mediale Aufmerksamkeit. Experten die scharf verurteilen was für Mobbing hier stattfand, die klipp und klar sagen dass die "Gäste" die Arschlöcher sind und nicht der Lord.

Ich hoffe für den Typen dass ihn die Zeit im Bau nicht noch mehr mitnimmt und er sein Leben ordnen kann.
So ist es nämlich

Ignoriert man den Lord, kriegt auch er mit dass er keine Reichweite hat, und verschwindet von der Bildfläche.
Er schadet niemandem mit seinen lügen und seinen miesen Aussagen außer sich selber. Die Leute die ihn mobben schaden ihm, seiner Gemeinde und allen anderen Leuten.

Der Drachenlord hat nen miesen Charakter, aber die Leute die ihn mobben sind mit gigantischem abstand der größere Abschaum.

Geändert von Zed (23.10.2021 um 16:37 Uhr).
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 17:05   #14828
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 2.015
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Und wenn ich meine Adresse ins Internet stelle hat da auch keiner das recht drauf dahin zu fahren.
Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Es ist völlig egal ob jemand seine Adresse im Internet veröffentlicht (könnte man auch so rausfinden) oder nicht. Ob er Videos dreht oder nicht. Ob er dumm, klug, präpotent, narzisstisch oder sonst etwas ist. Es gibt keinen einzigen Grund der es rechtfertigt zu einem fremden Menschen zu fahren und diesen und dessen Nachbarn zu belästigen. Wer so etwas macht, ist einfach ein fester Trottel und ein moralisches Arschloch.
Zitat:
Zitat von Mustakrakish Beitrag anzeigen
Das ist doch ein wenig die "kurzes Kleid --> die wollte es doch" Argumentation.
Kein Verhalten sollte als Begründung für Straftaten gegen diese Person als Rechtfertigung hergenommen werden.
Das ist schon korrekt, was ihr sagt, und normalerweise sollten sich alle Personen in einer solchen Situation angemessen verhalten. Nur ist es die Öffentlichkeit und wir sind nunmal knapp 7 Milliarden Menschen auf der Erde von denen sich ein nicht unerheblicher Teil nicht benehmen kann. Und ich sehe auch nicht so optimistisch in die Zukunft, dass sich das so schnell ändern wird, vor allem dann nicht, wenn man den schlechten Menschen immer wieder in die Karten spielt und ihnen Raum gibt, sich auf diese Weise auszuleben.

Da, wo das "Blast betreibt Victim Blaming"-Argument für mich auch nicht greift ist eben, dass der Drachenlord allegorisch gesprochen nicht die klassische Passantin im kurzen Kleid gewesen ist, die keiner Fliege was zuleide tut, sondern eher der Typ, der durch einen sozialen Brennpunkt geht und da Leute beleidigt, um eine Reaktion hervorzurufen. Die Nummer ging seit ca. 2013-2014 so richtig los und hat dann vor kurzem ihr dramatisches Ende gefunden. Und wie Johnny Bravo bereits anmerkte, provozierte er nicht durch seine bloße Existenz oder weil er anders war, sondern weil er auch sehr viel unmoralischen Müll laberte. Das war am Ende wohl de ungesunde Chemie, denn die Hater fühlten sich ihm nicht nur körperlich überlegen, sondern auch auf der Vernunftebene.

Insgesamt ist es ein sehr bizarrer Fall, vor allem dadurch, dass er durch sein Mobbing quasi bis hierhin sein Leben finanzierte. Um eine weitere Allegorie zu tätigen: Im Endeffekt waren die User die Brandstifter, der Drachenlord selbst aber derjenige, der immer zusätzlich Öl reingegossen hat. Die einen sollten sich schämen für das, was sie getan haben, der andere hätte sehr vieles verhindern können, wenn er einfach mal die Füße stillgehalten hätte. Und vor allem nicht seine Adresse an die Öffentlichkeit.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 17:17   #14829
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.839
Aber Letzteres ist, sobald passiert, unumkehrbar. Ich denke nicht dass ihm damals die Tragweite bewusst war, aber die Folgen für eine unüberlegte Aktion verfolgen ihn seit 7 Jahren. Das steht doch in keinem Verhältnis, selbst wenn es dumm war.
__________________
Слава Україні
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 17:32   #14830
Mustakrakish
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 7.191
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen

Insgesamt ist es ein sehr bizarrer Fall, vor allem dadurch, dass er durch sein Mobbing quasi bis hierhin sein Leben finanzierte. Um eine weitere Allegorie zu tätigen: Im Endeffekt waren die User die Brandstifter, der Drachenlord selbst aber derjenige, der immer zusätzlich Öl reingegossen hat. Die einen sollten sich schämen für das, was sie getan haben, der andere hätte sehr vieles verhindern können, wenn er einfach mal die Füße stillgehalten hätte. Und vor allem nicht seine Adresse an die Öffentlichkeit.
Schöner Absatz, aber auch genau zeigt, was mich an der Sache stört:

Er hätte die Füße stillhalten müssen, er hätte es sein lassen können.

Wo ist das "Sie/die Anderen/die Mobber hätten es sein lassen können, hätten aufhören können, hätten die Füße mal stillhalten müssen!" ?
Die Anderen sollen sich nicht nur schämen, die hätten auch anders handeln können und hätten ebenso teilweise Strafen verdient.
__________________
#EC4ESC

Geändert von Mustakrakish (23.10.2021 um 17:33 Uhr).
Mustakrakish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 17:36   #14831
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.715
Zitat:
Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
Natürlich nicht. Aber wer mit Sätzen kommt wie "Ein Holocaust wäre mal wieder eine nice Sache", "Früher waren es die Juden, heute bin ich es" oder nach dem Amoklauf in Wien sagt, dass er sowas bei sich zu Hause jeden Tag hat, der provoziert so ein Verhalten einfach.

Wenn ich mit Geldscheine wedelnd nachts durch irgendwelche Ghettobezirke laufe, dann darf ich das auch. Trotzdem ist es viel wahrscheinlicher, dass es nicht gut für mich ausgeht. Der Drachenlord hat sein Geld damit verdient, zu Provozieren und zu Lügen. Dabei hat er besonders Minderjährigen ihr Taschengeld auf Youtube oder sonstwo aus der Tasche gezogen.
Aus meiner Sicht übrigens das Schlimmste ist, dass er sich als Mobbing-Opfer inszeniert. Niemand, der wirklich unter Mobbing leidet, wurde so offensiv sich in die Öffentlichkeit stellen. Und Provozieren. Und Beleidigen. Und über Jahre nichts an seinem Verhalten ändern.
Also darf ich jeden der jetzt Minderjährigen Geld aus der Tasche zieht oder lügt terrorisieren?
Nachts um 2 auf deren Grundstücke eindringen und die schlafenden Nachbarn wecken?
Die Landschaft mit Grafitti verschandeln, über Zäune klettern und Böller werfen? Rechtfertigt das Lügen und Provokationen ?
Wusstest du dass seinen Nachbarn von Hatern die Katzen gestohlen wurden weil diese beim Drachenlord auf dem Hof rumgelaufen sind?
Rechtfertigt das Lügen und Provokationen ?

Muss das irgendwann man komplett eskalieren und einer stirbt, am schlimmsten noch ein Unbeteiligter? (und nein, ich gendere jetzt nicht :P)

Was im Internet abgeht ist die ein Sachen, aber es wird dann problematisch sobald Leute Aufgrund von angestachelten Provokationen in der Gemeinde auftauchen und sich benehmen wie eine offene Hose.

Zitat:
Zitat von Face Beitrag anzeigen
Aber Letzteres ist, sobald passiert, unumkehrbar. Ich denke nicht dass ihm damals die Tragweite bewusst war, aber die Folgen für eine unüberlegte Aktion verfolgen ihn seit 7 Jahren. Das steht doch in keinem Verhältnis, selbst wenn es dumm war.
Das find ich nämlich auch.

Sich nicht andauernd provozieren lassen und mal bisschen erwachsener an die ganze Sache rangehen.
Wenn der Drachenlord nicht dazu in der Lage ist es zu beenden, dann könnten es die Mobber auch beenden, die sagen doch immer dass sie klüger sind.
Nach 8 Jahren könnte man auch endlich mal einen Schlussstrich ziehen und es mal gut sein lassen, aber jede wette dass es nach seiner Haftstrafe (und währenddessen) einfach immer so weiter geht.

Geändert von Zed (23.10.2021 um 17:53 Uhr).
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 17:49   #14832
Johnny Bravo
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 25.07.2005
Beiträge: 4.960
Egal. Keine Lust mich zu diesem Menschen weiter zu äußern.
__________________
König der Dummen - Corona Edition
Filsener Dorfmeister '17 & '18

Geändert von Johnny Bravo (23.10.2021 um 18:12 Uhr).
Johnny Bravo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 18:30   #14833
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 2.015
Zitat:
Zitat von Mustakrakish Beitrag anzeigen
Wo ist das "Sie/die Anderen/die Mobber hätten es sein lassen können, hätten aufhören können, hätten die Füße mal stillhalten müssen!" ?
Die Anderen sollen sich nicht nur schämen, die hätten auch anders handeln können und hätten ebenso teilweise Strafen verdient.
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Wenn der Drachenlord nicht dazu in der Lage ist es zu beenden, dann könnten es die Mobber auch beenden, die sagen doch immer dass sie klüger sind.
Nach 8 Jahren könnte man auch endlich mal einen Schlussstrich ziehen und es mal gut sein lassen, aber jede wette dass es nach seiner Haftstrafe (und währenddessen) einfach immer so weiter geht.
Ja natürlich ist das klar, dass die Mobber scheiße bauen und dafür gerade stehen müss(t)en. Das Problem ist aber, dass man dann dort gegen ein Kollektiv arbeiten muss. Und in diesem sogenannten Drachengame gab es durchaus Leute, die einsichtig wurden und am Ende damit aufhörten, nur war das leider nicht die Mehrheit. Der Rest hat einfach weiter gemacht. Im Endeffekt klingt das auch schon ein wenig naiv á la "Bringt Männern bei, nicht zu vergewaltigen" oder auch "Warum hören Serienmörder nicht einfach auf zu morden?" Als ob diese Täter nicht wüssten, dass sie etwas Falsches tun. Sie machen es aber trotzdem und irgendwie muss man dafür sorgen, dass sie damit aufhören. Und in dem Fall bringen die Belehrungen auch nichts, und man muss den Drachenlord irgendwie aus dieser Gleichung entfernen und am besten nach seiner Haft irgendwo anders hinziehen lassen. Und hoffen, dass in den zwei Jahren wo kein Content mehr kommt, auch der Mob weiterzieht und sich im ungünstigsten Fall ihr nächstes Opfer sucht.

Worum es mir bei meinen Aussagen am Ende geht ist, dass speziell in diesem Fall alle Bemühungen, wirkliche Gerechtigkeit zu erlangen, nicht mehr möglich sind.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2021, 01:57   #14834
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.715
Zitat:
Zitat von Blast Beitrag anzeigen
Worum es mir bei meinen Aussagen am Ende geht ist, dass speziell in diesem Fall alle Bemühungen, wirkliche Gerechtigkeit zu erlangen, nicht mehr möglich sind.
Gerechtigkeit ist mir relativ egal, mich widert nur an dass da eine ganze Gemeinde fast 10 Jahre lang aufs übelste belästigt wird, und sich Leute für was besseres halten und sich über ihr Opfer stellen, obwohl diese Personen moralisch noch tiefer im Morast hausen als der Drachenlord.

Wenn man heutzutage mit dieser Heuchler-Attitude durchkommt, dann kann man sich schon mal darauf einstellen dass es sehr bald eskalieren wird.

Aber gut, ich denke da wird man gegen eine Wand reden.
Von mir aus wars das jetzt auch, sorry wenn ich Leute genervt habe, aber Mobbing ist ein Thema da fahr ich aus der Haut.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2021, 18:03   #14835
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.867
Freitag bzw. Samstagmorgen nach Hause gekommen, definitiv meine Brille mitgehabt. In der Nacht wohl geschlafwandelt und die Brille verlegt. Bisher nicht gefunden. Morgen suche ich nochmal, und dann geht's wohl ab zu Fielmann, um eine neue Brille zu holen. Ich hab's finanziell ja.
Edit: Und gestern Nacht habe ich offensichtlich mein Portemonnaie "verlegt". Zwar zum Glück kaum Geld drin, aber trotzdem nervt das. Vor allem, dass man, wenn es Schlafwandeln ist, nichts dagegen tun kann.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (02.11.2021 um 06:41 Uhr).
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2021, 17:27   #14836
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.715
Warum gerät man heutzutage an so viele Menschen die uneinsichtig und egoistisch sind, und sich dazu noch selber belügen.
Halten sich viele Leute heutzutage einfach für so wichtig dass diese immer recht haben müssen und immer und überall ihre subjektive Meinung bis auf's Blut verteidigen müssen?
Kann man nicht mal einfach nachgeben und einfach mal zugeben wenn man auf dem Holzweg ist?

Wo kommt diese Einstellung her?
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2021, 18:57   #14837
Duke of Bridgewater
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2010
Beiträge: 2.080
Hast du dafür Beispiele, wo es dich besonders aufregt?

Eine Meinung ist ja immer subjektiv, und ob man sie "bis aufs Blut" verteidigt hängt davon ab, wie wichtig einem das Thema ist.

Lügen kann man ja nur absichtlich, ansonsten irrt man sich. Wenn man sich also selbst belügt, muss man bewußt Informationen ignorieren oder falsch interpretieren.
__________________
Buy Shimmer, it will keep you straight!
Duke of Bridgewater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2021, 20:35   #14838
Landnani
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 01.12.2003
Beiträge: 17.335
Zitat:
Zitat von Duke of Bridgewater Beitrag anzeigen
Lügen kann man ja nur absichtlich, ansonsten irrt man sich. Wenn man sich also selbst belügt, muss man bewußt Informationen ignorieren oder falsch interpretieren.
Ja, und das passiert ja ziemlich oft. Unabhängig vom Kontext, den Zed meint, sehe ich das derzeit auch als ein sehr weit verbreitetes Problem.

Inzwischen haben alle verinnerlicht, dass sie ein Recht darauf haben ihre Meinung zu äußern. Was auch fein ist.
Leider bleibt dabei aber der nächste Schritt meist auf der Strecke.

Die Mühe ehrlich zu sein. Die Schmerztoleranz, wenn man etwas Unangenehmes hört. Sachlichkeit, Fleiß und Toleranz.
__________________
Du bist nicht Deine Gewohnheiten.
Du bist nicht Deine Gefühle.
Du bist nicht Deine Gedanken.
Landnani ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2021, 22:24   #14839
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.715
Zitat:
Zitat von Nani Beitrag anzeigen

Die Mühe ehrlich zu sein. Die Schmerztoleranz, wenn man etwas Unangenehmes hört. Sachlichkeit, Fleiß und Toleranz.

Diskussionskultur im Internet, Beleidigungen und Respektloßigkeiten gegen eine Sportler fallen, sagste findest du asozial, biste ein Fanboy, haste keine Ahnung oder dir werden Worte in Mund gelegt die nicht geschrieben wurden. Manchmal wirds sogar politisch, dann biste auf einmal ein Fascho.
Direkt angepisst, direkt in seiner Ehre beleidigt oder die Meinung nicht akzeptiert.
Dieskussion gleich 0, aber die Gegenseite meint für alles Argumente zu haben und alles besser zu wissen...

...Und dann Rechtfertigungen verlangen.


Hier ists zum Glück noch sehr human, Wrestlingfans sind die besten

Geändert von Zed (04.11.2021 um 22:30 Uhr).
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2021, 16:30   #14840
Duke of Bridgewater
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2010
Beiträge: 2.080
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Hier ists zum Glück noch sehr human, Wrestlingfans sind die besten
Ich denke, es ist in der Regel dort human, wo sich Leute auch in anderem Kontext kennen.

Wenn man mit jemandem auch über Wrestling, Filme, Musik usw. gesprochen hat, reduziert man ihn nicht so leicht auf das, was er gerade zum Thema Corona oder Trump sagte.
__________________
Buy Shimmer, it will keep you straight!
Duke of Bridgewater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2021, 16:39   #14841
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.839
Außerdem wird hier moderiert Aber es gibt hier auch Diskussionen bei denen sich beide Seiten platt reden ohne wirkliche Fortschritte.
__________________
Слава Україні
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2021, 17:04   #14842
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.079
Zitat:
Zitat von Duke of Bridgewater Beitrag anzeigen
reduziert man ihn nicht so leicht auf das, was er gerade zum Thema Corona
Kommt drauf an was dabei rauskommt. Wer sich selber als Jude im 3. Reich sieht, darf sich gerne auf Nimmerwiedersehen verpissen. Bereits zwei mal erlebt.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2021, 07:27   #14843
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.867
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Freitag bzw. Samstagmorgen nach Hause gekommen, definitiv meine Brille mitgehabt. In der Nacht wohl geschlafwandelt und die Brille verlegt. Bisher nicht gefunden. Morgen suche ich nochmal, und dann geht's wohl ab zu Fielmann, um eine neue Brille zu holen. Ich hab's finanziell ja.
Edit: Und gestern Nacht habe ich offensichtlich mein Portemonnaie "verlegt". Zwar zum Glück kaum Geld drin, aber trotzdem nervt das. Vor allem, dass man, wenn es Schlafwandeln ist, nichts dagegen tun kann.
Hat sich alles, wenn auch im Falle meiner Brille leicht beschädigt, wiedergefunden. Ist auch schon repariert. Dafür bin ich heute morgen schwitzend aufgewacht, weil irgendjemand () in der Nacht die Heizung aufgedreht hatte.

Nebenbei scheine ich erneut krank zu werden. Halsschmerzen, Rotzerei.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (06.11.2021 um 07:28 Uhr).
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2021, 18:16   #14844
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.867
Der Monitor reagiert aus dem Nichts auf hellere bzw. dunklere Flächen. Wenn ich Youtube oder Genickbruch aufrufe, nachdem ich vorher auf dem viel helleren Facebook unterwegs war, knackt der Monitor. Lösung ist angeblich, den optimierten Bildlauf zu deaktivieren. Ich habe keine Ahnung, wie man das macht, und das Geräusch ist nervtötend ohne Ende.

Ok, Kumpel, der sich auskennt, sagt, dass da vielleicht was durchgeschmort ist. Ist also kurz vor Zappenduster.

Edit: Kumpel hatte Recht. Monitor hat kurze Zeit später den Geist aufgegeben.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (08.11.2021 um 12:32 Uhr).
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 15:30   #14845
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.867
Meine Mutter kam gerade kurz zu Besuch und erzählte mir, dass zwei Steine vom Grab meiner Nichte gestohlen wurden. Mal ab davon, wie unsinnig sowas ist, da diese Steine keinen großen finanziellen Wert haben: Wer ist so widerwärtig und klaut Dinge von Gräbern, noch dazu von einem Kindergrab? Der ideelle Schaden, der dabei entsteht, ist immens im Vergleich zum finanziellen. Nebenbei war das nicht das erste Mal, dass was gestohlen wurde.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Der Landknecht (08.11.2021 um 15:31 Uhr).
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 16:36   #14846
Yajack Landratasady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 14.745
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Meine Mutter kam gerade kurz zu Besuch und erzählte mir, dass zwei Steine vom Grab meiner Nichte gestohlen wurden. Mal ab davon, wie unsinnig sowas ist, da diese Steine keinen großen finanziellen Wert haben: Wer ist so widerwärtig und klaut Dinge von Gräbern, noch dazu von einem Kindergrab? Der ideelle Schaden, der dabei entsteht, ist immens im Vergleich zum finanziellen. Nebenbei war das nicht das erste Mal, dass was gestohlen wurde.
Das ist wirklich ziemlich asozial.
Grab deiner Nichte? Das klingt ja schrecklich! Hab ich was nicht mitbekommen?
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
"ASMR-Pornos finde ich voll doof. Ich schlafe dabei immer ein."
Yajack Landratasady ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 16:45   #14847
Der Landknecht
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.867
Zitat:
Zitat von Yaya Tourette Beitrag anzeigen
Das ist wirklich ziemlich asozial.
Grab deiner Nichte? Das klingt ja schrecklich! Hab ich was nicht mitbekommen?
Oh, das ist schon lange her. 2005 starb meine Nichte an plötzlichem Kindstod. War gerade zwei Wochen alt. Meine Mutter kümmert sich seitdem um das Grab und um einige andere aus unserer Familie. Ohne sie verrotteten wohl die meisten.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Der Landknecht ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2021, 18:33   #14848
Yajack Landratasady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 14.745
Ach so. Ich dachte, es handelt sich um deine andere Nichte. Also die, die du schon mal erwähnt hast. Aber cool von deiner Mutter, dass sie das macht. Ist nicht selbstverständlich.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
"ASMR-Pornos finde ich voll doof. Ich schlafe dabei immer ein."
Yajack Landratasady ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2021, 20:15   #14849
Zed
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 1.715
Zitat:
Zitat von Humppathetic Beitrag anzeigen
Meine Mutter kam gerade kurz zu Besuch und erzählte mir, dass zwei Steine vom Grab meiner Nichte gestohlen wurden. Mal ab davon, wie unsinnig sowas ist, da diese Steine keinen großen finanziellen Wert haben: Wer ist so widerwärtig und klaut Dinge von Gräbern, noch dazu von einem Kindergrab? Der ideelle Schaden, der dabei entsteht, ist immens im Vergleich zum finanziellen. Nebenbei war das nicht das erste Mal, dass was gestohlen wurde.
Manche Leute klauen einfach alles was nicht angeklebt ist.
Aber von Gräbern klauen ist halt einfach nur noch verabscheungswürdig.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2021, 20:59   #14850
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 15.771
Das komplette Unverständnis meiner Mutter dafür, dass sich das Leben anderer Menschen nicht ausschliesslich um sie dreht und das noch geringere Verständnis dafür was so wichtig ist für normale Menschen.
__________________
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
"Das Nordkorea keine ernstzunehmende Bedrohung ist, zeigt sich daran, dass sie sich keinen eigenen AfD-Abgeordneten leisten können" - @gebbigibson on Twitter
"Planeten gibt es viele, unsere Wirtschaft nur einmal." - Die Partei
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.