Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > User-, Spaß- und Freies Forum

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.09.2019, 20:37   #13201
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.228
Das sind keine Extrembeispiele sondern schon fast Standart in unserem Land.

Drückt die FfF nicht auch ordentlich auf die Tränendrüse? Wir Menschen müssen den Planeten retten. Hört mir doch auf wir Menschen sind gar nicht in der Lage den Planeten zu zerstören. Vielleicht uns selbst und das jetzige Ökosystem mit dazu. Was aber juckt das den Planeten? Der wartet gemütlich 100.000 Jahre und schon läuft wieder was anderes auf ihm rum. Wir Menschlein dürfen uns nicht zu ernst nehmen aber das machen wir ja schon seit Jahrtausenden. Bevor nicht min die Hälfte der Menschheit von diesem Planeten verschwunden ist retten wir Nichts aber absolut Nichts. Wo sollen die ganzen Ressourcen denn her kommen wenn in 50 Jahren 10 Milliarden Menschen auf dem Planet rumrennen, selbst wenn jeder sich nur noch Vegan ernährt reicht es nicht.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 20:47   #13202
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.069
Dann sollten wir also nichts tun und immer so weitermachen?

Was die Ressourcen betrifft: Die würden für 10 Milliarden Menschen reichen, wir gehen einfach zu verschwenderisch damit um.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 21:35   #13203
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 19.149
Zitat:
Zitat von El Clon Beitrag anzeigen
Um es direkt zu sagen, ihre Geschichte von wegen "Ihr habt meine Träume zerstört" ist bei realistischer Betrachtung der Auswirkungen des Klimawandels recht inhaltslos. Wenn man mal das Kind beim Namen nennt, wenn man sich mal die potenziellen bzw. bewiesene Folgen des Klimawandels ansieht, dann passiert in Europa nichts, was nicht mit unserem Stand der Technik lösbar ist oder in mehr als einem geringem Maße ein Problem darstellt. Wenn überhaupt, ist das wirklich schlimmste, was uns erwartet, dass wir uns an afrikanische Flüchtlingsleichen im Mittelmeer und/oder einen dauerhaften Rechtsruck in Europa gewöhnen müssen. Tragisch, aber in dem Sinne auch kein Weltuntergang. Wenn sich Frau Thunberg nicht dumm anstellt, kann sie ohne Probleme Kinder kriegen, ihr Leben leben, machen, was auch immer sie im Leben vorhat und irgendwann mit 80-100 Jahren eines friedlichen Todes sterben.

Wenn dort nun ein afrikanisches oder ozeanisches Kind bzw. Jugendliche stünde und selbige Rede hält, wäre das eher glaubwürdig; unser westlicher Lebenstil fickt die ökologische Grundlage in diesen Regionen. Die werden die Probleme in den kommenden 40-50 Jahren richtig spüren. Da sollte man als Europäer mal die Schnauze halten und den sozialen Einfluss, den man gewonnen hat, nutzen, um tatsächlich Leute zu Sprache kommen zu lassen, die wirklich Probleme haben/kriegen werden.
In Europa passiert nichts was mit unserem Stand der Technik nicht lösbar ist? Dann sollten wir damit mal anfangen diesen Stand der Technik zu verwenden, denn die letzten Jahre sind ganze Ernten durch Hitzewellen und Dürren auf den Feldern vernichtet worden, Hochwasser haben massive Schäden angerichtet, Muren werden hier in den Bergen immer mehr, Steinschläge ebenso und dass es scheinbar inzwischen ganz normal ist, dass Tennisballgroße Hagelkörner fallen oder Tornados durch Deutschland ziehen reden wir da noch gar nicht.
Wie man glauben kann, dass der Klimawandel sozusagen an der europäischen Grenze aufhören würde, ist mir ein Rätsel. Das ist ein weltweites Phänomen, das auch weltweit bekämpft werden muss.
Dieser Zynismus, dass man sich halt an Flüchtlingsleichen im Mittelmeer gewöhnen müsse, ist übrigens ekelhaft, und wenn du glaubst man kann den Klimawandel ignorieren, und dann nicht eine Flüchtlingswelle erwarten, die 2015 wie ein Picknik aussehen lässt, dann lebst du in einer eigenen Realität.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 22:04   #13204
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.228
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Dann sollten wir also nichts tun und immer so weitermachen?

Was die Ressourcen betrifft: Die würden für 10 Milliarden Menschen reichen, wir gehen einfach zu verschwenderisch damit um.
Es gibt schlicht und einfach bessere Lösungen als Steuererhöhungen. Wenn die Konzerne laut genug schreien dann werden da wieder Ausnahmen gemacht und schon bleibt wieder alles am kleinen Mann hängen. Bleibt es so oder so durch Preiserhöhungen.

Bei frischem Obst, Salat und Gemüse Plastikverpackungen verbieten. Hätte niemand geschadet.
Verteuern bzw sogar ganz verbieten Fleisch, Gemüse von außerhalb Europas zu importieren. Hätte auch niemand geschadet. Ich brauche im Winter keine Erdbeeren, Himbeeren und co, genauso wenig wie ich argentinisches Rindfleisch brauche, Orangen, Mandarinen aus Südamerika muss auch nicht sein genauso wenig wie das ganze Superfood das aus alle Herren Länder herangekarrt wird.
Ein Gesetz das dafür sorgt das nicht 30% der Ernte auf dem Acker liegen bleiben weil sie nicht der Norm entspricht hätte auch nicht geschadet.
Das ein Herr Müller aus der EU seine Milchprodukte nach Afrika schippern darf die dort billiger verkauft werden als die einheimischen Produkte und so den Menschen ihre Lebensgrundlage entzogen wird Dank EU Subversionen an Herr Müller (und natürlich auch anderen Produzenten) hätte man auch verbieten können.
Lebensmittel tauchen im Müll hätte man erlauben können. Besser wäre es gewesen das jeder Händler der Lebensmittel weg wirft bestraft wird.

Da gibt es garantiert noch zig andere Beispiele und unsere Regierung macht mal wieder nur das was sie am besten können Steuern erhöhen. Die AFD freut sich das bringt ihr nämlich wieder ein paar Prozent mehr Punkte.

Man könnte auch auf die Idee kommen da der Soli abgeschafft werden soll (sollte er übrigens schon 5 Jahre nach Einführung so versprochen von dickes Helmut) muss jetzt eine neue Steuer her. Wozu zahlen wir eigentlich schon seit Jahren Ökosteuer?

Ob der Klimawandel wirklich Mensch gemacht ist, das ist dann noch die andere Frage. Je nachdem wer die Gutachten bezahlt der bekommt das Ergebnis das er will.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden

Geändert von k-town1900 (24.09.2019 um 22:06 Uhr).
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 22:49   #13205
Duke Skywalker
Moderator
 
Registriert seit: 26.06.2002
Beiträge: 18.553
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Ob der Klimawandel wirklich Mensch gemacht ist, das ist dann noch die andere Frage. Je nachdem wer die Gutachten bezahlt der bekommt das Ergebnis das er will.
Stimmt einfach nicht. Das der Mensch einen erheblichen Teil zur Erderwärmung beiträgt ist wissenschaftlicher Konsens.
Das ist u.a. auch das Ergebnis des 2018 vom weißen Haus freigegeben Klimaberichts der zuständigen Regierungsbehörden.
__________________
"I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol."
Steven Seagal
Duke Skywalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 23:07   #13206
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.228
Zitat:
Zitat von Duke Skywalker Beitrag anzeigen
Stimmt einfach nicht. Das der Mensch einen erheblichen Teil zur Erderwärmung beiträgt ist wissenschaftlicher Konsens.
Das ist u.a. auch das Ergebnis des 2018 vom weißen Haus freigegeben Klimaberichts der zuständigen Regierungsbehörden.
Und selbst wenn es so ist wie oft war das CO2 in der Atmosphäre schon sehr viel höher als jetzt? Es ist ja nicht so das die Erde in ihren ca 5 Milliarden Lebenszeit das noch nicht mit gemacht hat. Nur weil wir Menschen jetzt mit daran Schuld sind wird ein Drama daraus gemacht.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 23:08   #13207
PrinceDevitt
ECW
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 7.910
@K-Town: Jeder seriöse und unabhängige Wissenschaftler kommt zu dem Ergebnis das der Klimawandel Menschen gemacht ist. Warum akzeptieren wir in jedem Bereich unseres Lebens die Wissenschaft aber wenn es um den Klimawandel geht nicht?

Grundsätzlich: Ja, der Wandel wird Geld kosten. Und, es wird jeder spüren. Wir müssen uns mal langsam damit anfreunden das wir den Lebensstandard, den wir aktuell pflegen, nicht mehr pflegen können in Zukunft. Und wir werden definitiv auf Dinge verzichten müssen. Jeder der das immer noch nicht in seinen Schädel kriegt, ja keine Ahnung, der tut mir leid.
__________________
The Face that runs the Place... Vol.2
Unterstützt eure lokalen Tierschutzhäuser und Tierheime sowie Organisationen die eine wichtige Arbeit leisten, wie:
PrinceDevitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2019, 23:20   #13208
Jim Lahey
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 20.09.2006
Beiträge: 4.951
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Und selbst wenn es so ist wie oft war das CO2 in der Atmosphäre schon sehr viel höher als jetzt? Es ist ja nicht so das die Erde in ihren ca 5 Milliarden Lebenszeit das noch nicht mit gemacht hat. Nur weil wir Menschen jetzt mit daran Schuld sind wird ein Drama daraus gemacht.
Jetzt ist es halt wichtig, weil jetzt eventuell unsere Spezies erheblich dezimiert wird. Aber hey, wenn wir aussterben sollten sparst du steuern.
Jim Lahey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 08:00   #13209
Mustakrakish
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 7.191
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Es gibt schlicht und einfach bessere Lösungen als Steuererhöhungen. Wenn die Konzerne laut genug schreien dann werden da wieder Ausnahmen gemacht und schon bleibt wieder alles am kleinen Mann hängen. Bleibt es so oder so durch Preiserhöhungen.

Bei frischem Obst, Salat und Gemüse Plastikverpackungen verbieten. Hätte niemand geschadet.
Verteuern bzw sogar ganz verbieten Fleisch, Gemüse von außerhalb Europas zu importieren. Hätte auch niemand geschadet. Ich brauche im Winter keine Erdbeeren, Himbeeren und co, genauso wenig wie ich argentinisches Rindfleisch brauche, Orangen, Mandarinen aus Südamerika muss auch nicht sein genauso wenig wie das ganze Superfood das aus alle Herren Länder herangekarrt wird.
Ein Gesetz das dafür sorgt das nicht 30% der Ernte auf dem Acker liegen bleiben weil sie nicht der Norm entspricht hätte auch nicht geschadet.
Das ein Herr Müller aus der EU seine Milchprodukte nach Afrika schippern darf die dort billiger verkauft werden als die einheimischen Produkte und so den Menschen ihre Lebensgrundlage entzogen wird Dank EU Subversionen an Herr Müller (und natürlich auch anderen Produzenten) hätte man auch verbieten können.
Lebensmittel tauchen im Müll hätte man erlauben können. Besser wäre es gewesen das jeder Händler der Lebensmittel weg wirft bestraft wird.

Da gibt es garantiert noch zig andere Beispiele und unsere Regierung macht mal wieder nur das was sie am besten können Steuern erhöhen. Die AFD freut sich das bringt ihr nämlich wieder ein paar Prozent mehr Punkte.
Hierzu gibts absolute Zustimmung. Ich sehe in der Steuer nicht den Weltuntergang, aber es hätte einfach ganz andere und imo bessere Stellschrauben gegeben. Und zwar welche, mit denen man tatsächlich die Produktion und Verwendung klimaschädlicher Materialien hätte verringern können. So wird alles etwas teuer, aber am Ende werden "wir" es wie Schafe doch weiter bezahlen.


Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Ob der Klimawandel wirklich Mensch gemacht ist, das ist dann noch die andere Frage. Je nachdem wer die Gutachten bezahlt der bekommt das Ergebnis das er will.
Aber nur unseriöse kommen zu dem Ergebnis, dass der Mensch keinen Einfluss hat.
Und selbst wenn man - wie etwa AFD - dann sagt, diese Veränderungen gab es immer: Ja, es gab immer Klimaveränderungen, aber die Ausschläge und die Geschwindigkeit, da hat der Mensch eben schon seine Hände im Spiel, eben durch den CO2 Ausstoß.

Und wenn ich dann die Menschen höre, die meinen, man wäre halt nur kritischer als andere, dann könnte ich schreien.

An die User, die der Meinung sind, hier in Europa kann uns das doch Wurst sein: Wo denkt ihr eigentlich gehen die Menschen hin, die im Rahmen des Klimawandels ihre Heimat/Ernährungsgrundlage... verlieren. Warten die auf ihren Tod oder wanders sie aus - z.B. nach Europa? (Mitsamt dem Geschrei einiger, die jetzt meinen es geht sie nichts an, dass diese Menschen nicht nach Europa kommen sollen.)


Erinnert sich noch wer an ein großes Thema meiner Grundschulzeit: den sauren Regen und das damit verbundene Waldsterben?(Junge User dürfen ruhig mal googeln) Nein? Wieso wohl? Weil was dagegen gemacht wurde.
Es ist durchaus möglich negativen Klima- /Wettererscheinungen entgegenzutreten. Wenn man es will.
__________________
#EC4ESC

Geändert von Mustakrakish (25.09.2019 um 08:27 Uhr).
Mustakrakish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 08:22   #13210
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.839
Das Ozonloch war auch so ein Fall. Da hat man weltweit die FCKW verboten und tatsächlich hat das gewirkt. Wenn alle an einem Strang ziehen, können wir schon was bewegen. Und irgendwer muss auch Mal anfangen.
__________________
Слава Україні
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 10:15   #13211
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 15.09.2003
Beiträge: 17.082
YouTuber, die in jedem Video penetrant im Likes betteln. Das nervt so dermaßen.
__________________
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen." - John Cleese
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 22:31   #13212
Rengal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 2.164
Bethesda

Unglaublich aber mit ~ 25 Euro (aktuelles Steam Angebot) ist der Season Pass zu Fallout 4, der nur die DLCs enthält, teurer als das Hauptspiel + DLCs (aktuelles Steam Angebot) zusammen. Schön, dass treue Fans, die bei Release den Vollpreis zahlten, genau wie beim Fallout 1st Pass für Fallout 76, weiterhin so von Bethesda für ihre Treue bestraft und abgezockt werden.

Ich hab damals (2015) den Vollpreis bezahlt und warte seitdem auf ein "echtes" Angebot... nicht diese Pseudo-Angebote die von Unsummen von 49 Euro (50 Euro für DLC Content!!!) auf immer noch überhöhte Preise von 25 Euro reduziert werden.

Der Season Pass enthält nur 2 Story-Erweiterungen, der Rest ist Kosmetik und Schnickschnack.
Wohin sind die Zeiten von Fallout 3 und New Vegas, deren DLCs jeden Cent wert waren?

Bethesda befindet sich ja schon seit langem auf Abwegen... aber diese Gier ist an nichts zu überbieten. Mich haben sie auf jeden Fall als Release Kunden mit Fallout 4 verloren. Das nächste Mal warte ich auch zwei Jahre und Kauf dann das Gesamtpaket zu einem Preis, den der Release Kunde nur für DLCs aufbringen muss...

Völlig absurd diese *******
__________________
If you think this has a happy ending, you haven’t been paying attention.
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2019, 22:51   #13213
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.069
Nach Fallout 76 dürfte Bethesda bei vielen Spielern untendurch sein. Da hat man ja wirklich alles falsch gemacht. Bugs gehören inzwischen ja leider dazu und auch Serverprobleme sind nichts ungewohntes, aber die Sache mit der Tasche und der Nuka Dark Rum Fail waren dann einfach zuviel.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 00:53   #13214
Shao Khan
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 14.07.2008
Beiträge: 18.512
Zitat:
Zitat von Rengal Beitrag anzeigen
Bethesda

Unglaublich aber mit ~ 25 Euro (aktuelles Steam Angebot) ist der Season Pass zu Fallout 4, der nur die DLCs enthält, teurer als das Hauptspiel + DLCs (aktuelles Steam Angebot) zusammen. Schön, dass treue Fans, die bei Release den Vollpreis zahlten, genau wie beim Fallout 1st Pass für Fallout 76, weiterhin so von Bethesda für ihre Treue bestraft und abgezockt werden.

Ich hab damals (2015) den Vollpreis bezahlt und warte seitdem auf ein "echtes" Angebot... nicht diese Pseudo-Angebote die von Unsummen von 49 Euro (50 Euro für DLC Content!!!) auf immer noch überhöhte Preise von 25 Euro reduziert werden.

Der Season Pass enthält nur 2 Story-Erweiterungen, der Rest ist Kosmetik und Schnickschnack.
Wohin sind die Zeiten von Fallout 3 und New Vegas, deren DLCs jeden Cent wert waren?

Bethesda befindet sich ja schon seit langem auf Abwegen... aber diese Gier ist an nichts zu überbieten. Mich haben sie auf jeden Fall als Release Kunden mit Fallout 4 verloren. Das nächste Mal warte ich auch zwei Jahre und Kauf dann das Gesamtpaket zu einem Preis, den der Release Kunde nur für DLCs aufbringen muss...

Völlig absurd diese *******
Also ich hab einfach bei Release den Season Pass mit gekauft und das Thema war durch.
Die beidne Story-Addons sind übrigens super und gerade das Nuka world Addon ist einfach nur geil.

Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Nach Fallout 76 dürfte Bethesda bei vielen Spielern untendurch sein. Da hat man ja wirklich alles falsch gemacht. Bugs gehören inzwischen ja leider dazu und auch Serverprobleme sind nichts ungewohntes, aber die Sache mit der Tasche und der Nuka Dark Rum Fail waren dann einfach zuviel.
Bitte was?
Also Bugs ja hat das Spiel weiterhin, aber die beiden Sachen, die du nennst (und die ich gerade mal nachgeschaut habe) sind mir jedenfalls nie aufgefallen.


Dafür regt mich noch was ganz anderes auf.

regionales Monopol
Mein regionaler Internetprovider hat das Monopol hier auf Glasfaser, d.h. nur die können eine ordentliche Leitung anbieten, aber sind zu blöd dafür.
Seit knapp einem Jahr wohn ich jetzt hier und wenn an 1 Tag die Woche mal die versprochenen 100Mbit durchkommen, dann ist das viel. Leider ist es derzeit sogar so schlimm, das die Konkurrenz, die maximal 6Mbit anbieten kann schneller wäre, als der 100Mbit Anbieter.
Aber leider fühlt sich auch Keiner genötigt was zu unternehmen
... und dazu ist mkir vodafone der einzige echte Konkurrent, der über Kabel sowas anbieten könnte nicht in der Lage, den liegenden Kabelanschluss zu nutzen und mir eine Leitung zu stellen. Der Techniker war da und ging wieder mit den Worten "Da muss ein Neuanschluss her, incl neuer Leitung ins Haus" ... Hab ich ganz ehrlich aber nicht vor, weil die Leitung ist da und beim Vorbesitzer ging sie nachweislich mit bis 250Mbit Leistung ... Alle bescheuert!
Shao Khan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 06:29   #13215
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.069
Zitat:
Zitat von Shao Khan Beitrag anzeigen
Bitte was?
Also Bugs ja hat das Spiel weiterhin, aber die beiden Sachen, die du nennst (und die ich gerade mal nachgeschaut habe) sind mir jedenfalls nie aufgefallen.
Bethesda hat den Bestellern der Power Armor Edition wurde eine Tasche aus Segeltuch versprochen, in der Box war dann aber eine Tasche aus billigem Plastik. Später gab es dann eine Möglichkeit zum Austausch, da war der Schaden aber schon angerichtet.

Beim Nuka Dark Rum wurde den Käufern eine hochwertige Sammelflasche versprochen. Am Ende war es dann eine normale Flasche, die von einer Plastikabdeckung umgeben war. Der Rum kostete übrigens 80 Dollar.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 06:45   #13216
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 2.010
Und der Rum schmeckte laut einer Review nicht mal gut. Einer meinte, es wäre eine Mischung aus Vanille-Extrakt und Sonnen-Creme. Das man ein wenig Merchandise macht, dass ausgefallener ist, soll ja kein Problem sein. Und wenn bestimmtes Essen und Getränke in einem Film oder Spiel vorkommen, warum nicht? Ging ja bei den merkwürdigen Harry Potter-Sachen auch recht gut. Aber 80€ für Videospiel-Alkohol sind mMn generell schon zu teuer und dämlich.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 06:59   #13217
Rengal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 2.164
Zitat:
Zitat von Shao Khan Beitrag anzeigen
Also ich hab einfach bei Release den Season Pass mit gekauft und das Thema war durch.
Die beidne Story-Addons sind übrigens super und gerade das Nuka world Addon ist einfach nur geil.
Ich befinde mich in einer Art Hass-Liebe zu Fallout 4. Mir persönlich hat das Spiel sehr gut gefallen. Aus diesem Grund möchte ich die DLCs ja auch gerne mal durchzocken. Ich bemängel daher ja auch gar nicht das Spiel an sich, obwohl ich das bei 400 Stunden im Survival Modus durchaus könnte. Nein mir geht es um die Preise. Und die Tatsache, dass im Season Pass so viel Müll enthalten ist, den ich nicht bräuchte.

Wie viel hast du denn damals für den Pass bezahlt, dass das die Antwort auf mein Problem hätte sein können? Ich bin mir ziemlich sicher dass der damals auch achon teuer war?
__________________
If you think this has a happy ending, you haven’t been paying attention.
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2019, 09:23   #13218
Shao Khan
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 14.07.2008
Beiträge: 18.512
Okay jetzt verstehe ich das Problem mit Tasche und Rum und den Ärger Derer, die es gekauft haben.

Zitat:
Zitat von Rengal Beitrag anzeigen
.

Wie viel hast du denn damals für den Pass bezahlt, dass das die Antwort auf mein Problem hätte sein können? Ich bin mir ziemlich sicher dass der damals auch achon teuer war?
Spiel incl. Season Pass hat mich in der Vorbestellung 75€ gekostet.
Also war der Season Pass nicht so teuer.
Shao Khan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 21:15   #13219
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.228
Ich möchte heute nur mal 5min am Stück meine Inventur machen und die Daten in den PC übertragen ohne von irgendwem oder irgendwas gestört zu werden.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 21:26   #13220
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.069
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Ich möchte heute nur mal 5min am Stück meine Inventur machen und die Daten in den PC übertragen ohne von irgendwem oder irgendwas gestört zu werden.
Aber für einen Post im Forum reicht die Zeit.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2019, 23:54   #13221
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.228
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Aber für einen Post im Forum reicht die Zeit.
Jo ich brauchte eine Zigarette um runter zu kommen sonst hätte ich den nächsten der angekommen wäre und was von mir wollte zusammen gestaucht. Das muß auch nicht sein. Da nehme ich mir lieber ein paar Minuten Zeit und fahre wieder runter auch wenn ich die paar Minuten dann wieder hinten dran hängen muß. Wir hatten bis vor etwa einer Stunde einen vollen Füllplan alles so Kleinmengen zwischen 10.000 und 30.000 Liter das füllt die Abfüllung fast schneller weg als wir es produzieren können. Dann ist halt Stress angesagt allerdings will ich wegen so einem Strass nicht meine Leute zusammen Falten so ein Chef bin ich nicht. Mein Chef sagt sowieso immer ich wäre viel zu leise und müsste meine Leute öfter mal zusammen scheißen. Das sehe ich aber nicht ein. Warum auch nur weil ich schlechte Laune habe oder weil etwas nicht klappt wie geplant? Nein, lass mal. Das Versuche ich so gut es geht zu vermeiden.

Ich bin auch niemand der andere vor versammelter Mannschaft rund macht. Das mache ich so weit es geht mit demjenigen alleine in meinem Büro. Ich hasse sowas nämlich selbst wenn mein Chef meint mich in aller Öffentlichkeit rund machen zu müssen. Wenn ich mich dann noch ungerecht behandelt fühle oder er macht jemand anderen runter wegen einer Kleinigkeit dann kann es auch zwischen mir und meinem Chef Recht laut werden. Das gute ist halt ich bin jetzt 20 Jahre in der Firma ich kann mir einiges erlauben das andere nicht können außerdem haben wir uns nach ein paar Stunden wieder lieb
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 17:48   #13222
Mustakrakish
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 7.191
Den ganzen Tag auf Bayern - BVB gefreut, alles lief reibungslos ... 18:25 stürzt Sky Go ab und seitdem geht nix mehr.
__________________
#EC4ESC
Mustakrakish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 17:51   #13223
Zheng Yi
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 17.069
Zitat:
Zitat von k-town1900 Beitrag anzeigen
Ich bin auch niemand der andere vor versammelter Mannschaft rund macht.
Sehr sympathisch.
__________________
Hmong American Expirience: Life Between Two Worlds

Commander of the Red Flag Fleet, ruler of the Southchinese Sea, enemy of empires
Zheng Yi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 17:52   #13224
Mustakrakish
ECW
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 7.191
Zitat:
Zitat von Mustakrakish Beitrag anzeigen
Den ganzen Tag auf Bayern - BVB gefreut, alles lief reibungslos ... 18:25 stürzt Sky Go ab und seitdem geht nix mehr.
https://www.focus.de/digital/interne..._11154852.html

Angeblich behoben, bei mir nicht...
__________________
#EC4ESC
Mustakrakish ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 18:10   #13225
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 16.314
Bei mir funktioniert es auch nicht. Sky.de auch abgestürzt. Stark.
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.