Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.05.2024, 03:05   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 20.952
AEW Rampage #144
vom Samstag, den 11. Mai 2024
Kommentar: Matt Menard, Nigel McGuinness und Tony Schiavone



Der Übergang von "Collision" zu diesem "Rampage" war fließend, so dass man das Ende des Main Events der ersten Show eigentlich auch schon dieser Sendung hier zurechnen könnte. Wir machen der Einfachheit halber einen Schnitt am Ende des Kampfes um den AEW TNT Title.

Im Backstagebereich sprach Lexy Nair mit Claudio Castagnoli. Sie wollte von dem Schweizer wissen, warum er den Ring demonstrativ verlassen hatte, als sein Partner Bryan Danielson eine Ansprache gehalten hatte. Claudio erwiderte, es würde ihm ganz und gar nicht schmecken, dass Danielson in seinem Feldzug gegen The Elite mit Eddie Kingston gemeinsame Sache macht. Er ergänzte, dass er eigentlich wolle, dass sein guter Kumpel gesund seine Karriere beenden kann und nicht verletzt wird. Er habe kein Vertrauen, dass dies gelingt, wenn Kingston dabei eine Rolle spielt.

Trent Beretta besiegte Dalton Castle im ersten Match der Episode in 9:42 Minuten, indem er ihn mit einem Rear Naked Choke zur Aufgabe zwang. Er trug ein altes Best-Friends-Shirt, auf dem das "Best" mit seinem Konterfei überdeckt wurde.

Deonna Purrazzo beklagte sich im Backstagebereich über Thunder Rosa und gab bekannt, dass sie die Dinge mit ihr ein für allemal klären wolle. Thunder Rosa sollte sich ihren heutigen Kampf gegen Lady Frost sehr genau ansehen, denn wenn sie ihre Gegnerin Glied für Glied zerbrechen wird, werde sie innerlich daran denken, dass sie dies nicht Lady Frost, sondern Thunder Rosa antut.

Ein Video wurde eingespielt, in dem Rush verkündete, dass er vorhat, alle anderen Wrestler nach Strich und Faden zu zerstören. Es wurde angekündigt, dass Rush am kommenden Samstag in den Ring steigen wird, wenn "Rampage" wieder um 22 Uhr nach "Collision" ausgestrahlt werden wird.

Bryan Keith besiegte JD Drake in einem 2:44 Minuten kurzen Match mit einem Stunner.

Im Backstagebereich erklärte Adam Copeland, dass er bekanntlich Buddy Matthews und Brody King ausgeschaltet hat, weshalb es nun an der Zeit sei, auch Malakai Black aus dem Weg zu räumen. Er möchte bei "Double or Nothing" in einem Käfig in einem Barbed Wire Match gegen ihn antreten.

Deonna Purrazzo besiegte Lady Frost in 8:11 Minuten mit einem Spear.

Mit einem Stuhl kam Thunder Rosa direkt nach dem Match angestürmt. Ehe sie Deonna damit etwas antun konnte, gingen Sicherheitskräfte dazwischen.

Ein neues Musikvideo von The Acclaimed sowie die Ankündigung, dass das neueste Comeback von Scorpio Sky in Kürze ansteht, flimmerten über die Videoleinwand.

PAC besiegte Johnny TV im Main Event der Sendung in 9:44 Minuten. Das Match war zustandegekommen, da TV PAC während "Dynamite" herausgefordert hatte. Dem "Brutalizer" seines Gegners hatte er am Ende jedoch nichts entgegenzusetzen.

Ehe "Rampage" vorüber war, sah man noch einmal die Bang Bang Gang auf der Videoleinwand. Jay White stellte fest, dass PAC offenbar in die Spur zurückgefunden hat. Er warnte ihn, seine Nase nicht in ihre Angelegenheiten zu stecken, denn sonst würde ihm Ärger drohen. Und damit endete der dreistündige AEW-Marathon dann auch.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Geändert von Axel Saalbach (12.05.2024 um 04:38 Uhr).
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2024, 09:40   #2
MarcoRoyce
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 12.04.2022
Beiträge: 280
Pac bester Mann
MarcoRoyce ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.