Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.05.2024, 06:38   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 20.965
ROH on HonorClub #64
vom Donnerstag, den 16. Mai 2024
Kommentar: Caprice Coleman und Ian Riccaboni



Die sieben in dieser Woche ausgestrahlten Matches waren zu Beginn des Monats bei drei verschiedenen Tapings in Kanada aufgezeichnet worden. Und ein kanadischer Gast war es auch, der im Opener um die Chance auf einen Titleshot kämpfen durfte:

ROH World Television Title Proving Ground Match
Kyle Fletcher besiegte Mentallo
in 5:50 Minuten, womit sein Gegner (erwartungsgemäß) keinen Shot auf den Gürtel erhalten wird. Nach einem Brainbuster Suplex schaffte Mentallo zur Überraschung der Zuschauer zwar noch einen Kickout, einem Piledriver hatte er am Ende aber nichts mehr entgegenzusetzen.

Satnam Singh und Jay Lethal besiegten The Dark Order (John Silver und Evil Uno) in 4:44 Minuten mit der "Lethal Injection" gegen Silver.

Sonjay Dutt, der die Sieger zum Ring begleitet hatte, merkte an, der heutige Kampf sei eine leichte Übung gewesen, und das ROH-Roster wüsste noch nicht, was ihm bald blühen würde.

Im Backstagebereich sah man eine Promo der Iron Savages. Sie erklärten sich zu den größten und bösesten Athleten von ganz Ring of Honor und merkten an, sie hätten genug Wrestler gesehen, die an ihnen vorbeigezogen sind. Damit sei nun Schluss. Ab sofort würden sie sich nicht mehr darum scheren, was die Fans denken, sondern sich nur noch um sich selbst kümmern und jedermann nach "Titty City" befördern.

Anna Jay besiegte Tara Zep in einem lediglich 2:08 Minuten langen (bzw. kurzen) Squash-Kampf, indem sie sie mit einem Sleeper Hold zur Aufgabe zwang.

Skye Blue besiegte Rachael Ellering in 6:19 Minuten mit dem "Code Blue". Hierbei handelte es sich um den Kampf, in dem Skye Blue von einem widerwärtigen Fan belästigt wurde. Die Aufzeichnung war allerdings so bearbeitet worden, dass die Pöbeleien des Mannes nicht zu hören waren.

Ehe es mit dem nächsten Match weiterging, sah man Angélico und Serpentico im Backstagebereich. Angélico meinte, die letzten Wochen hätten sich so angefühlt, als befänden sie sich inmitten eines Albtraums und könnten einfach nicht aufwachen. Sie wurden attackiert, mussten Low Blows einstecken, und Griff Garrison und Cole Karter hätten sogar versucht, sein angeschlagenes Knie aufs Neue zu verletzen. Nicht zuletzt hätten die Heels versucht, sie durch den Diebstahl von Serpenticos Maske weiter zu demütigen. Garrison, Karter und Maria Kanellis sollten jedoch wissen, dass die Angelegenheit noch lange nicht vorbei ist ... und nun würde es schmutzig werden.

Darius Martin und Action Andretti besiegten Levi Night und Jon Cruz in 7:45 Minuten.

ROH World Tag Team Titles Proving Ground Match
The Undisputed Kingdom (Mike Bennett und Matt Taven) besiegten London Lightning und Jason Geiger
in 5:02 Minuten, womit auch diese beiden Gaststars keinen Titleshot erhalten werden. Tavens "Rockstar Supernova" gegen Geiger brachte den Champions den Sieg.

ROH Women’s World Title Proving Ground Match
Athena besiegte Nicole Matthews
im Main Event der Show in 7:05 Minuten, so dass auch auf dieses Duell kein Titleshot folgen wird.

Nachdem das Match vorüber war, nahm Athena ihre Gegnerin in einen Crossface und setzte ihr so lange weiter zu, bis Queen Aminata herbeieilte. Diese schmiss Athena aus dem Ring und starrte sie dann von dort aus an, während die dieswöchige Episode von "ROH on HonorClub" zu Ende ging.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.