Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > All Elite Wrestling & US-Indies

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2024, 03:05   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 20.952
AEW Rampage #143
vom Mittwoch, den 1. Mai 2024
Kommentar: Excalibur, Matt Menard und Tony Schiavone



"Rampage" wurde in dieser Woche nicht am Freitagabend ausgestrahlt, sondern lief live unmittelbar im Anschluss an "Dynamite", so dass die AEW-Fans drei Stunden Programm hintereinander serviert bekamen. Die beiden Shows gingen direkt ineinander über. "Dynamite" hatte mit einer Attacke von The Elite gegen Kenny Omega geendet, und "Rampage" begann damit, dass sich Ärzte und FTR besorgt um den Kanadier kümmerten. Während eine Trage zum Ring gebracht wurde, winkten The Elite dem Publikum zu. Omega wurde abtransportiert und sollte zu einer Ambulanz gebracht wrden, woraufhin The Elite auf FTR und die Ärzte losgingen. Matthew Jackson meinte, es gäbe kein persönliches Problem mit Omega, aber die EVPs müssten die Welt verändern. Daraufhin schmissen sie Omega von der Trage auf den Boden.

Jay White besiegte Dante Martin im ersten "Rampage"-Match in 9:25 Minuten, indem er ihn mit dem "Bladerunner" finishte.

Nach dem Ende des Kampfes deutete White eine respektvolle Geste in Richtung von Martin an, ging dann jedoch nochmal auf ihn los. Darius Martin und Action Andretti retteten ihren Gefährten.

Im Backstagebereich sprach die neue Interviewerin Arkady Aura mit Deonna Purrazzo. Diese meinte, zwischen ihr und Thunder Rosa sei der Streit inzwischen auf einer persönlichen Ebene angekommen. Zudem kritisierte Deonna den mangelnden Respekt, der ihr seit ihrem AEW-Debüt entgegengeschlagen ist. Sie erinnerte daran, dass sie eine Veteranin ist, die nun schon jahrelang Teil des Business ist.

Mit einem Video wurde für Rush geworben, der ebenfalls Respekt verlangte.

An einer anderen Stelle des Backstagebereichs sprach Renee Paquette mit Big Bill. Der meinte, er würde eigentlich alles mitbringen, um zur Spitze des Wrestlingbusiness zu gehören. Ihm würde nur jemand fehlen, der ihn auf seinem Weg dorthin unterstützt. Er bat Chris Jericho, ihm zu helfen. Der kam hinzu und hieß ihn in seinem Dunstkreis Willkommen. Big Bill versprach, Jericho nicht zu enttäuschen.

Nach einem Rückblick auf die Attacke von Christian Cage gegen Swerve Strickland, die sich bei "Dynamite" abgespielt hatte, sah man den amtierenden World Champion, der sich seine schmerzende Rübe mit einem Kühlbeutel kühlte. Er versprach, in der kommenden Woche Unterstützer an seiner Seite zu haben.

Kyle O'Reilly besiegte Rocky Romero mit einem Einroller nach 9:56 Minuten.

Im Backstagebereich sprach Arkady Aura mit Harley Cameron und Saraya. Eine Herausforderung zu einem Match gegen Mariah May beim kommenden "Dynamite" wurde ausgesprochen.

Nach einer Werbepause folgte ein Interview mit The Undisputed Kingdom. Roderick Strong empfahl Will Ospreay, den Tiger Driver wieder in sein Repertoire aufzunehmen, denn in ihrem anstehenden Kampf würde er gewiss alle Mittel brauchen, die ihm zur Verfügung stehen. Dennoch würde sich Ospreay am Ende dem Messias des Backbreakers geschlagen geben müssen.

Manitoba Massacre Match - AEW TBS Title Match
Willow Nightingale (c) besiegte Skye Blue
im Main Event der Episode nach 10:39 Minuten mit einer Doctor Bomb durch ein Barbed Wire Board und behielt damit ihren Gürtel.

Nachdem der Kampf vorüber war, kamen Kris Statlander und Stokely Hathaway, die sich bis dahin nicht am Ring aufhalten durften, herbeigelaufen und feierten gemeinsam mit Willow. Damit endete die dieswöchige "Rampage"-Ausgabe.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.