Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > Medien, Geschichte, Fragen & Antworten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.06.2024, 08:15   #1
CM Landratomaniac
Genickbruch
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 32.854
Der Thread-Titel sagt eigentlich schon alles. Vor allem vor dem Hintergrund, dass das Internetangebot seit vielen Jahren immer weiter anwächst.

Sind TV-Ratings überhaupt noch wichtig für Promotions wie zum Beispiel die amerikanischen WWE, AEW und TNA?

Wie sieht es bei anderen lokaleren amerikanischen Promotions aus?

Und wie sieht es zum Beispiel bei mexikanischen und japanischen Promotions aus?

Ich habe da echt keine Ahnung mehr vor lauter Internetangeboten. Vielen Dank für eure Antworten!
__________________
CM Landratomaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2024, 09:41   #2
k-town1900
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2016
Beiträge: 4.253
Die Frage würde ich als Laie mit ja beantworten. Je mehr Zuschauer, dosto höher fallen die TV Einnahmen und Werbeverträge für das TV aus. Internet ist halt nicht mehr wie vor ein paar Jahren ein Zubrot sondern auch eine wichtige Einnahmequelle, das TV bleibt aber genauso wichtig. Die WWE bekäme keine Milliardenverträge von den TV Sendern wenn sie nur ein paar Zuschauer als AEW vor die Mattscheibe bringen würden.
__________________
Made in K-town W. Germany

Deutscher von Geburt
Pfälzer aus Überzeugung
Lautrer von Gottes gnaden
k-town1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2024, 10:03   #3
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 2.046
Ich würde schätzen, dass mit dem Internet eine Art "Deflation" der Bedeutung von Ratings gekommen ist. Wenn man den Vergleich anstellt zwischen heute und damals, hat die WWE im amerikanischen TV eigentlich massiv Verluste erfahren. Vielleicht locken sie nicht mehr so viele Menschen vor die Mattscheibe; gleichzeitig haben sie aber über 100 Millionen YouTube-Abonnenten und können die Werbung ihrer Sponsoren an eine genau erhobene Zahl von Network-Nutzern vernitteln. Ich glaube im Zusammenhang mit Werbedeals hat WWE noch eine gute Verhandlungsbasis.

Der Netflix-Deal wird allerdings in meinen Augen ein Scheidepunkt. Hier geht es um die Generierung von Neukunden. Wenn die nicht kommen bzw. die den Eindruck haben, dass WWE nicht maßgeblich dazu beiträgt, könnte die Wrestling-Landschaft in einigen Jahren wieder ganz anders aussehen.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.