Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Musik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2022, 18:32   #5676
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Anti-Flag - American Fall

...läuft grad in meinem CD-Player, dazu einen guten schottischen Whisky. Eben gabs den Vorgänger "American Spring", anschließend gibt es "20/20 Vision". Ich freue mich schon auf die neue Scheibe "Lies They Tell Our Children (VÖ 6. Januar).
Mal sehen, vielleicht gibt es danach ein bisschen NOFX auf die Ohren. Auch hier freue ich mich schon auf das neue Album.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2022, 18:11   #5677
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Puddle of Mudd - Come Clean

Ein bisschen die Jugend wieder aufleben lassen.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2022, 18:55   #5678
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Nickelback - Silver Side Up

Wie eben an anderer Stelle beschrieben, hatte mir ein damaliger Freund dieses und Puddle of Mudds Album auf eine Kassette raufgespielt. "How You Remind Me" habe ich damals dermaßen abgefeiert. Das war 2002, also auch schon 20 Jahre her.
Manchmal ist das nostalgische Schwelgen in alten Zeiten doch was Schönes.

Geändert von Jack Casady (30.12.2022 um 18:56 Uhr).
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2022, 19:42   #5679
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Nirvana - Nirvana

Wurde im Oktober 2002 veröffentlicht, also etwa zur gleichen Zeit wie die beiden vorher von mir geposteten Alben. Damals wurde ich riesiger Nirvana-Fan, fing an sie zu lieben und tue es bis heute. Aber das haben wir hier schon zigmal durchgekaut. Deswegen lasse ich das mal so stehen.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2022, 21:08   #5680
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.848
MergingMoon - Kamikakushi
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2022, 19:42   #5681
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.848
Darko US - Deathmask Pt. 2

Holy fucking fuck!

Geändert von Punisher 3:16 (31.12.2022 um 19:51 Uhr).
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2022, 19:48   #5682
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Alice In Chains - Jar Of Flies

Ein paar Altlasten nachholen. Die CD liegt seit einigen Monaten hier bei mir rum, bin aber bis dato nicht dazu gekommen, die mal anzuhören.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2022, 22:05   #5683
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Alice In Chains - Facelift

Das Debütalbum der Band von 1990.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2023, 20:40   #5684
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.949
Sorhin - Apokalypsens Ängel

Long time no hear.
Diese Band vereint eine Menge verschiedener Wahnsinnigkeiten in sich. Es ist Wahnsinn, dass zwei Typen aus dem "Nichts" (vorher gab's schon ein großartiges Album) ein Album voller Riffs für die Ewigkeit herausbringen. Es ist Wahnsinn, dass kaum einer diese Band kennt. Und es ist Wahnsinn, dass die Band sich danach auflöste.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2023, 17:45   #5685
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Rage Against the Machine - Rage Against the Machine

Dieses Meisterwerk ist auch schon ganze 30 Jahre alt. Da ich es ewig nicht mehr komplett gehört habe, muss ich die Scheibe einfach mal wieder einlegen.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2023, 20:29   #5686
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Gerade höre ich nach langer Zeit (und weil ich mir die beiden Alben nun auf CD gekauft habe) mal wieder die beiden ersten Alben von Black Sabbath, namentlich Black Sabbath und Paranoid. Ich hatte gar nicht mehr so auf dem Zettel, was für geile Platten das doch sind.
Das Debüt bluesig und der Nachfolger manchmal etwas psychedelisch. Und dann natürlich die Stimme von Ozzy.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2023, 20:35   #5687
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.691
Die nächsten vier lohnen sich auch noch.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2023, 20:47   #5688
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Die nächsten vier lohnen sich auch noch.
Ich weiß. Es werden sicherlich irgendwann wieder ein paar Einkäufe diesbezüglich folgen.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2023, 21:27   #5689
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.691


Dann noch "Heaven and Hell" und "Mob Rules". Der Rest ist nicht zwingend, wobei ich z. B. noch die "Dehumanizer" sehr schätze.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2023, 21:31   #5690
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen


Dann noch "Heaven and Hell" und "Mob Rules". Der Rest ist nicht zwingend, wobei ich z. B. noch die "Dehumanizer" sehr schätze.
Ich muss gestehen, ich kenne die Sachen mit Dio am Mic noch gar nicht. "Mob Rules" ist mir aber deswegen ein Begriff, weil Chris Jericho den Titelsong anno 2002 mit seiner Band Fozzy mal gecovert hatte. Fand ich geil. Und weil ich Dio auch geil finde, kann ich mir in etwa denken, wie das Original und auch der Rest der Platte klingt.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2023, 21:37   #5691
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.691
Puh. Ich finde das Fozzy-Cover ziemlich grausam. Dio ist einer, an dem man sich eher nicht versuchen sollte. Außer vielleicht, wenn man etwas vollkommen eigenes aus einem Song macht, wie meinetwegen Nevermore mit Priests "Love Bites". Fozzy-Sänger Mongoose McQueen fehlt einfach die Kraft in der Stimme, über die Ronnie James Dio verfügt(e).
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2023, 21:48   #5692
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Puh. Ich finde das Fozzy-Cover ziemlich grausam. Dio ist einer, an dem man sich eher nicht versuchen sollte. Außer vielleicht, wenn man etwas vollkommen eigenes aus einem Song macht, wie meinetwegen Nevermore mit Priests "Love Bites". Fozzy-Sänger Mongoose McQueen fehlt einfach die Kraft in der Stimme, über die Ronnie James Dio verfügt(e).
Gerade höre ich die beiden Versionen mal zum Vergleich durch. Es stimmt, Dios Stimme ist schon unerreichbar, und Jerichos Stimme klingt im Gegensatz dazu schwachbrüstig. Ich mags aber trotzdem.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2023, 19:04   #5693
Flip McVicker
ECW
 
Registriert seit: 20.02.2004
Beiträge: 5.556
Vital Spirit - Still As The Night, Cold As The Wind

Hinter dem doch eher gewöhnlichen Albumtitel steckt Black Metal mit Western-Thematik, allerdings musikalisch nicht ganz so pompös wie Wayfarer. Könnte für manch einen hier aber trotzdem interessant sein.
Flip McVicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2023, 19:30   #5694
Kain
Genickbruch
 
Registriert seit: 30.03.2001
Beiträge: 17.691
Zitat:
Zitat von Jack Casady Beitrag anzeigen
Gerade höre ich die beiden Versionen mal zum Vergleich durch. Es stimmt, Dios Stimme ist schon unerreichbar, und Jerichos Stimme klingt im Gegensatz dazu schwachbrüstig. Ich mags aber trotzdem.

Das ist natürlich völlig in Ordnung. Hängt aber u. U. damit zusammen, dass Du das schon vorm Orignal gekannt und gemocht hast.
__________________
We pledge allegiance to the leader of the mighty Cult of Cornette and to the Pro-Wrestling for which he stands.
No blowup dolls, dick spots or dance routines. With blood, sell-outs and shoot angles for all.
Thank you. Fuck you. Bye.
Kain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2023, 21:39   #5695
Jack Casady
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.08.2011
Beiträge: 13.273
Zitat:
Zitat von Kain Beitrag anzeigen
Das ist natürlich völlig in Ordnung. Hängt aber u. U. damit zusammen, dass Du das schon vorm Orignal gekannt und gemocht hast.
Das wirds sein.
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Jack Casady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2023, 15:10   #5696
Blast
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 04.05.2018
Beiträge: 1.621
Freddie Dredd - Freddie's Inferno (2022)

Bei all den Metalheads hier frage ich mich manchmal, welche Art von Hip-Hop ich euch vorschlagen könnte, mit der ihr vom Stimmungsbild her vibed. Ich glaube das hier könnte das richtige sein. Es ist düster, es geht nach vorne und es macht einfach Spaß, auch wenn der Text hier und da etwas an Tiefgang oder Sinnigkeit vermissen lässt. Wie der Titel andeutet, werden hier alle Todsünden und noch mehr thematisiert.

Während das letzte Album Suffer, was seinerzeit bei mir rauf und runter lief, ein wenig minimalistisch blieb und durch Experimentierfreude glänzte, sind die meisten Tracks hier ein wenig ausproduzierter, aber gleichzeitig ohne etwas von den Qualitäten des Vorgängers einzubüßen.

Hier könnt ihr euch selbst ein Bild machen, vor allem für Fans von creepigen Knet-Animationen genau das Richtige. Die Single danach funktioniert genauso gut und setzt die Handlung vom Video davor fort.
__________________
"Wenn du nur das willst, was du schaffen kannst, kannst du alles schaffen, was du willst!" - Konfuzius
Blast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2023, 16:11   #5697
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.949
Dehuman Reign - Ascending From Below

Old School Death Metal der amerikanischen Art aus Berlin. Ich kann ja so mit einigem OSDM aus den USA wenig anfangen (insbesondere Morbid Angel), aber die "Copycats" gefallen mir durchaus. Die Berliner z. B., von denen das hier das Debüt aus dem Jahr 2016 darstellt. 2020 kam dann der Nachfolger "Descending Upon The Oblivious" heraus. Scheint ebenfalls zu knallen, vielleicht sogar mehr.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2023, 16:46   #5698
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.949
Dehuman Reign - Descending Upon The Oblivious

Ballert. Ist gut.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2023, 18:06   #5699
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 33.949
Ancient Mastery - Chapters One & Two

Für Bleeding. Österreichischer Epic/Melodic Black Metal im Stile von Summoning oder auch Rivendell - nur in völlig formelhaft. Wie vom Reißbrett. Fällt mir echt schwer, mich darauf zu konzentrieren.
__________________
Cuiusvis Hominis Est Errare, Nullius Nisi Insipientis In Errore Perseverare.
Humppathetic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2023, 20:06   #5700
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 11.10.2002
Beiträge: 15.848
Knocked Loose - A Tear in the Fabric of Life

Ein Meisterwerk.
Punisher 3:16 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.