Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > Lucha Libre

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.12.2022, 05:12   #1
Axel Saalbach
Genickbruch
 
Registriert seit: 01.01.1970
Beiträge: 19.045
AAA TV-Taping @ Tempe
vom Samstag, den 3. Dezember 2022
Veranstaltungsort: Mullet Arena in Tempe, Arizona (Vereinigte Staaten von Amerika)



Perrush K, Mascarita Dorada und Willie Mack besiegten King Drago, Demus und Látigo

La Chica Tormenta und Lady Maravilla besiegten Lady Shani und Sexy Star #2

La Nueva Generación Dinamita (El Cuatrero, El Forastero und Sansón) besiegten Arez, Komander und Dave the Clown

Blue Demon Jr., Cain Velasquez und Pagano besiegten El Gringo Loco, Sam Adonis und Taurus

El Hijo del Vikingo und Pentagón Jr. besiegten Daga und Flip Gordon

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
- Der von Drago besetzte Platz im Opener war vorher für einen "Mystery Wrestler" freigehalten worden. Auf der Gegenseite trat La Perrush-K anstelle von Dave the Clown an, da dieser in die Midcard aufrückte.
- Dave the Clown trat im dritten Match der Show anstelle des eigentlich angekündigten Mr. Iguana an.
- Cain Velasquez trat im Semi-Main Event erstmals seit "TripleManía Regia" 364 Tage zuvor wieder für die AAA an. Er hatte speziell zu diesem Anlass die Erlaubnis bekommen, Kalifornien verlassen zu dürfen. Der ehemalige MMA-Superstar war einige Tage zuvor nach acht Monaten im Gefängnis durch die Hinterlegung einer Kaution in Höhe von einer Million Dollar vorübergehend in Freiheit gelangt. Im Gefängnis saß er, da er im Februar versucht hatte, einen Mann zu erschießen, der seinen Sohn im Kindergarten sexuell belästigt oder vergewaltigt haben soll. Nachdem sein heutiges Match vorüber war, bedankte sich der zweifache UFC Heavyweight Champion, der einst Brock Lesnar bezwungen hatte, bei den Fans für die Unterstützung, die sie ihm und seiner Familie in den vergangenen Monaten hatten zukommen lassen.
- Taurus, der eigentlich verletzungsbedingt nicht hätte in den Ring steigen sollen, bestritt den Semi-Main Event mit einem dicken Verband um den Bauch.
- Im Main Event holte Pentagón Jr. gegen Flip Gordon den entscheidenden Pinfall zum Sieg seines Teams. Nachdem El Hijo del Vikingo vor einigen Wochen ein Arbeitsvisum erhalten hatte, das ihm erlaubt, in den Vereinigten Staaten in den Ring zu steigen, hatte die AAA angekündigt, ihr World Heavyweight Champion würde sein erstes Match auf amerikanischem Boden unter dem AAA-Banner bestreiten. Damit war augenscheinlich dieses TV-Taping gemeint.
__________________
"Der GB-Mitarbeiter Axel Saalbach wurde vor einer Woche im Radio gefragt, warum er die Menschen nicht mag. Er lacht immer noch."

Werbung: www.genickbruch.com

Geändert von Axel Saalbach (05.12.2022 um 11:05 Uhr).
Axel Saalbach ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.