Boardhell
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Internet, PC & Technik

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.09.2021, 00:30   #7051
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 2.337
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Mass Effect Legendary Edition

Teil 1 endlich wieder vernünftig spielbar und angeblich ist der Mako auch fahrbarer als vorher - wovon ich nichts gemerkt habe. Nostalgie funktioniert noch immer ganz gut, Spiel machte auch Laune, Teil 2 hab ich auch perfekt zu Ende gespielt und jetzt ME3LE gestartet. Etwas hab ich aber ordentlich zu bemängeln: Liara sieht in ME1 und ME2 (aber nicht in Lair of the Shadow Broker) anders aus und wurde redesigned. But why??
Ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass die Modelle der ursprünglichen Liara unwiederbringlich zerstört waren und man sie deshalb redesignen musste.

Bei der Mako-Steuerung habe ich auch keinen wirklichen Unterschied feststellen können, außer vielleicht, dass das Teil jetzt etwas präziser reagiert.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 19:14   #7052
Zed
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 938
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Mass Effect Legendary Edition

Teil 1 endlich wieder vernünftig spielbar und angeblich ist der Mako auch fahrbarer als vorher - wovon ich nichts gemerkt habe. Nostalgie funktioniert noch immer ganz gut, Spiel machte auch Laune, Teil 2 hab ich auch perfekt zu Ende gespielt und jetzt ME3LE gestartet. Etwas hab ich aber ordentlich zu bemängeln: Liara sieht in ME1 und ME2 (aber nicht in Lair of the Shadow Broker) anders aus und wurde redesigned. But why??
So viel anders sieht Liara gar nicht aus, war nur bisschen im Sonnenstudio auf Thessia

Und mit dem Mako find ich irgendwie seltsam, dass sie nicht die fahrbarkeit vom Nomad aus Andromeda genommen haben, weil der war wirklich fahrbar.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 19:34   #7053
Riddler
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 2.337
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
So viel anders sieht Liara gar nicht aus, war nur bisschen im Sonnenstudio auf Thessia

Und mit dem Mako find ich irgendwie seltsam, dass sie nicht die fahrbarkeit vom Nomad aus Andromeda genommen haben, weil der war wirklich fahrbar.
Andromeda verwendet meines Wissens nach eine andere Engine als ME1. Das wäre dann auf eine komplette Neuprogrammierung hinausgelaufen.
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 19:42   #7054
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 30.702
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Mass Effect Legendary Edition

Teil 1 endlich wieder vernünftig spielbar und angeblich ist der Mako auch fahrbarer als vorher - wovon ich nichts gemerkt habe. Nostalgie funktioniert noch immer ganz gut, Spiel machte auch Laune, Teil 2 hab ich auch perfekt zu Ende gespielt und jetzt ME3LE gestartet. Etwas hab ich aber ordentlich zu bemängeln: Liara sieht in ME1 und ME2 (aber nicht in Lair of the Shadow Broker) anders aus und wurde redesigned. But why??
Teil 3 nun auch erledigt. Ich wurde daran erinnert das ME3 den besten Gaming-Soundtrack aller Zeiten hat, ich 3rd Person Shooter und unskippbare Zwischensequenzen abgrundtief hasse. Shooter haben First Person zu sein
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2021, 05:29   #7055
Dr. Fetus
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Beiträge: 3.499
Zuletzt platiniert: Nioh und Nioh 2

Hatte ich mir ja schon länger vorgenommen und jetzt endlich mal in die Tat umgesetzt. Den ersten hatte ich ja samt DLCs schon vor einer Weile durchgespielt, dann jetzt auch mal zu 100% beendet. Was soll ich sagen? Die Spiele sind viel viel mehr als nur ein "Asia-Dämonen-Dark Souls"-Abklatsch. Das Kampfsystem bietet viel viel mehr als bloß Blocken, Parieren, Ausweichen und schwache und starke Angriffe. Jede der sieben (im zweiten Teil insgesamt elf) Waffentypen (Katana, Doppel-Katana, Speer, Axt, Tonfa, Kusarigama, Odachi, Zwillings-Beil, Switchglaive, Handschuhe und Kampfstab) bringt drei verschiedene Haltungen, Spezialangriffe, Combos usw mit, es gibt Schusswaffen (Bogen, Gewehr, Handkanone), Magie und Ninjustsu (Buffs, Debuffs, Angriffe etc) und verschiedene andere nette Fähigkeiten.

Der Schwierigkeitsgrad ist im ersten Teil sehr sehr hoch angesetzt, teilweise hauen "mittlere" Gegner einen auch trotz empfohlenem Level mal mit ein oder zwei Schlägen weg, aber der zweite Teil ist trotz des erweiterteten Kampfsystems, neuer Fähigkeiten, Talentbäume usw wesentlich zugänglicher. Zumindest wenn man Frustresistent ist.

Das Lootsystem erinnert mit seinen verschiedenen Qualitätsstufen stark an Diablo, es gibt Sets, tonnenweise sammelbares Equip und ob man jetzt rein auf Nahkampf, vorsichtig und mit dem Bogen im Anschlag oder doch gewitzt mit Magie und Ninjutsu agiert, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Storyweise sind die Spiele im feudalen Japan angesiedelt. Hier wird geschickt japanische Geschichte, Stichwort zum Beispiel Oda Nobunaga oder Toyotomi Hideyoshi, mit Dämonen, Geistern und kriegerischen Konflikten verbunden. Man wird also auch was die Story angeht spannend unterhalten.

Wer auf Souls-like steht, frustresistent ist und schon immer mal einen spielbaren Hybriden aus Souls-Seki-Borne, Diablo und einem ordentlichen Schuss Ninja Gaiden sowie Onimusha abchecken wollte, sollte hier mal einen Blick wagen. Den zweiten gibt es momentan über PSNow quasi für den schlappen Zehner im Monat. Allerdings ohne die drei DLCs.

Glatte 10/10
__________________
Unmoralisch, unempathisch, unverschämt
Gaming-Eskapaden bei YouTube...demnächst auch mit Kommentar! :D

Geändert von Dr. Fetus (22.09.2021 um 05:34 Uhr).
Dr. Fetus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2021, 11:08   #7056
Zed
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 938
Judgment
Yakuza in besser mit einem Hauch Sleeping Dogs. Ich mag es.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2021, 01:04   #7057
Light Yagami
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 3.430
Zitat:
Zitat von Dr. Fetus Beitrag anzeigen
Zuletzt platiniert: Nioh und Nioh 2

Hatte ich mir ja schon länger vorgenommen und jetzt endlich mal in die Tat umgesetzt. Den ersten hatte ich ja samt DLCs schon vor einer Weile durchgespielt, dann jetzt auch mal zu 100% beendet. Was soll ich sagen? Die Spiele sind viel viel mehr als nur ein "Asia-Dämonen-Dark Souls"-Abklatsch. Das Kampfsystem bietet viel viel mehr als bloß Blocken, Parieren, Ausweichen und schwache und starke Angriffe. Jede der sieben (im zweiten Teil insgesamt elf) Waffentypen (Katana, Doppel-Katana, Speer, Axt, Tonfa, Kusarigama, Odachi, Zwillings-Beil, Switchglaive, Handschuhe und Kampfstab) bringt drei verschiedene Haltungen, Spezialangriffe, Combos usw mit, es gibt Schusswaffen (Bogen, Gewehr, Handkanone), Magie und Ninjustsu (Buffs, Debuffs, Angriffe etc) und verschiedene andere nette Fähigkeiten.

Der Schwierigkeitsgrad ist im ersten Teil sehr sehr hoch angesetzt, teilweise hauen "mittlere" Gegner einen auch trotz empfohlenem Level mal mit ein oder zwei Schlägen weg, aber der zweite Teil ist trotz des erweiterteten Kampfsystems, neuer Fähigkeiten, Talentbäume usw wesentlich zugänglicher. Zumindest wenn man Frustresistent ist.

Das Lootsystem erinnert mit seinen verschiedenen Qualitätsstufen stark an Diablo, es gibt Sets, tonnenweise sammelbares Equip und ob man jetzt rein auf Nahkampf, vorsichtig und mit dem Bogen im Anschlag oder doch gewitzt mit Magie und Ninjutsu agiert, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Storyweise sind die Spiele im feudalen Japan angesiedelt. Hier wird geschickt japanische Geschichte, Stichwort zum Beispiel Oda Nobunaga oder Toyotomi Hideyoshi, mit Dämonen, Geistern und kriegerischen Konflikten verbunden. Man wird also auch was die Story angeht spannend unterhalten.

Wer auf Souls-like steht, frustresistent ist und schon immer mal einen spielbaren Hybriden aus Souls-Seki-Borne, Diablo und einem ordentlichen Schuss Ninja Gaiden sowie Onimusha abchecken wollte, sollte hier mal einen Blick wagen. Den zweiten gibt es momentan über PSNow quasi für den schlappen Zehner im Monat. Allerdings ohne die drei DLCs.

Glatte 10/10
Kann ich so unterschreiben. Von allen Souls like Games meine Lieblingsspiele. Sehr schwer aber nie unfair. Abwechslungsreiche und stimmige Level. Tolle Movesets.
Macht einfach richtig Fun.
Die Story im ersten Teil könnte vielleicht ein wenig besser sein weil teilweise sehr klischeehaft aber trotzdem immer noch solide.
__________________
RBTV
Light Yagami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2021, 14:36   #7058
Goldberg070
Moderator
 
Registriert seit: 16.09.2003
Beiträge: 15.004
Diablo 2: Ressurected

Pure Nostalgie - ich liebe es!


Edit: Die technischen Fehler auf der Serverseite sind allerdings die größte Shitshow, die ich seit Jahren gesehen habe. Unnormal, wie lost Blizzard mit seinen Servern ist. Das Spiel selbst ist herausragend gut, aber dass man seit Stunden nicht mehr einloggen kann, weil die Server überlastet sind oder die Charaktere in der Login-Queue festgebuggt sind und von Blizzard scheinbar manuell (!!!) rausgeholt werden müssen, das ist der Fail des Jahres (nach potenziell Laschet als Kanzler). Ich habe ja durchaus erwartet, dass es auf technischer Seite Probleme geben wird, aber meine Erwartungen wurden um ein vielfaches übertroffen. RIP Samstag Abend. Kommentarte wie "hab ich dir gleich gesagt" und "selbst Schuld" müssen hierzu nicht geschrieben werden, weil unnötig. Danke.
__________________
"Wenn du so dumm bist, und AfD wählst... todeslost sein Urgroßvater!" ~Rezo 2021

Geändert von Goldberg070 (24.09.2021 um 23:42 Uhr).
Goldberg070 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 14:15   #7059
Thomas Jay
ECW
 
Registriert seit: 07.02.2002
Beiträge: 6.216
The Witcher III

Stehe vor Detlaff und sterbe nach seiner ersten Verwandlung.
__________________
Hey Corona, Du hast es gut, Deutsche haben keinen Mut,
larifari luschen wir rum, beim nächsten Lockdown gucken wir dumm.
Bring‘ evtl. Impfgegner um (*Scherz*), dann sind prozentual mehr immun.
Thomas Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 16:47   #7060
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 30.702
New World

Seit ~6h bin ich ca. dabei ... einzuloggen. Der Queue zum Start war 6500ish, jetzt bin ich bei 3823. Fürs erste ist New World wie zu erwarten ein Queue-Simulator.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 17:13   #7061
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 12.894
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
New World

Seit ~6h bin ich ca. dabei ... einzuloggen. Der Queue zum Start war 6500ish, jetzt bin ich bei 3823. Fürs erste ist New World wie zu erwarten ein Queue-Simulator.
Man will halt für ältere Herrschaften wie Dich das Feeling von früher wiederbringen. Da gehört am Patch Day nicht ins Spiel zu kommen doch einfach dazu
__________________
Kostenlose Beschäftigungsmöglichkeiten während Corona
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 07:34   #7062
Skuriles
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 2.651
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
New World

Seit ~6h bin ich ca. dabei ... einzuloggen. Der Queue zum Start war 6500ish, jetzt bin ich bei 3823. Fürs erste ist New World wie zu erwarten ein Queue-Simulator.
Hatte mal eine Beta Einladung, hat mich aber nicht wirklich abgeholt. War aber auch nur 2-3 h drin.
Vielleicht sind aber MMOs generell nicht mehr so meins.

Entgegen aller Kritiker und Verspätungen, scheint es aber in dem Fall doch etliche zu geben, die hier zugegriffen haben. Bin gespannt wie lange der Hype anhält.

Ich bin weiterhin mit Skyrim beschäftigt. Nachdem ich die dunkle Bruderschaft und Diebesgilden Questreihe komplett durch habe, konzentriere ich mich jetzt relativ starr auf die Main Quest und dann ist es glaube ich auch wieder gut. Evtl. noch den Kaiserlichen anschließen wenn ich Lust habe (das mit der dunklen Bruderschaft werde ich dort besser verschweigen :-))

Bin um Level 30, Taschendiebstahl, Schleichen, Schlösserknacken und leichte Rüstung schon relativ hoch, alles andere habe ich soweit vernachlässigt.
Will irgendwie keine Talente für Alchemie oder Schmiedekunst oder Redekunst verballern. Hab eh genug Geld, Tränke und Waffen und Rüstung durch die Questreihen ebenfalls bessere als ich je herstellen kann (bzw. viel mehr investieren müsste).
__________________
Just did it!

Geändert von Skuriles (29.09.2021 um 07:38 Uhr).
Skuriles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 12:55   #7063
Señor Kabalo
ECW
 
Registriert seit: 15.12.2003
Beiträge: 7.370
Crash Bandicot: Warped (Remastered)
Nachdem ich in meiner Kindheit Crash erfolgreich ignoriert habe, habe ich dank PSN beim Remaster zugeschlagen und nach monatelanger weiterer erfolgreicher Verdrängung mit den Spielen angefangen. Gemeint ist natürlich die N. Sane Trilogie.

Den ersten Teil habe ich zwar durchgespielt, aber die goldenen (oder platin) Relikte zu holen, ist einfach grausam. Da der teure PS5 Controller dabei fast drauf gegangen wäre, habe ich mich stattdessen an den Teil gesetzt, der laut Community der leichteste sein soll. Teil 3, Warped, um genau zu sein.
Und ich teile die Meinung absolut. Es ist bestimmt kein leichtes Spiel und die goldenen Relikte sind in drei Leveln einfach nur ätzend und frustrierend, aber nach einer Woche ein wenig intensiveren Spielens habe ich die Platintrophäe hier ohne zu große Mühe geholt.

Jetzt stellen sich mir eigentlich nur zwei Fragen. Wieso habe ich so lange Crash ignoriert und eigentlich nur das sehr mittelmäßige Crash Bash gespielt und welchen Teil spiele ich als nächstes. Soll ich mich nochmal an den ersten Titel setzen und Platin holen oder direkt loslegen mit Spiel Nummer 2.

Da meine Freundin am Wochenende weg ist, muss ich spätestens bis dann eine Antwort gefunden haben.
__________________
Like all the lunches in my life it began with the death of a woman
last.fm | PSN
Señor Kabalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 14:59   #7064
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.125
Zitat:
Zitat von Señor Kabalo Beitrag anzeigen
Crash Bandicot: Warped (Remastered)
Nachdem ich in meiner Kindheit Crash erfolgreich ignoriert habe, habe ich dank PSN beim Remaster zugeschlagen und nach monatelanger weiterer erfolgreicher Verdrängung mit den Spielen angefangen. Gemeint ist natürlich die N. Sane Trilogie.

Den ersten Teil habe ich zwar durchgespielt, aber die goldenen (oder platin) Relikte zu holen, ist einfach grausam. Da der teure PS5 Controller dabei fast drauf gegangen wäre, habe ich mich stattdessen an den Teil gesetzt, der laut Community der leichteste sein soll. Teil 3, Warped, um genau zu sein.
Und ich teile die Meinung absolut. Es ist bestimmt kein leichtes Spiel und die goldenen Relikte sind in drei Leveln einfach nur ätzend und frustrierend, aber nach einer Woche ein wenig intensiveren Spielens habe ich die Platintrophäe hier ohne zu große Mühe geholt.

Jetzt stellen sich mir eigentlich nur zwei Fragen. Wieso habe ich so lange Crash ignoriert und eigentlich nur das sehr mittelmäßige Crash Bash gespielt und welchen Teil spiele ich als nächstes. Soll ich mich nochmal an den ersten Titel setzen und Platin holen oder direkt loslegen mit Spiel Nummer 2.

Da meine Freundin am Wochenende weg ist, muss ich spätestens bis dann eine Antwort gefunden haben.
Wenn du meine Meinung dazu hören willst: Spiel zuerst Teil 1. Denn der ist spielerisch der Härteste aufgrund einiger noch nicht vorhandener Features (kein Crouchen, kein Sliden, kein hoher Sprung, im Grunde ist es nur wirbeln, laufen und springen). Und danach dann Crash 2, das hat schon ein paar mehr Quality of Life-Elemente, aber noch nicht soviele wie Warped.

und wenn die dich alle überzeugt haben, würde ich direkt mit "It's about Time" weitermachen, das ist nämlich von allen vieren mein absoluter Lieblingsteil!
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 15:06   #7065
Señor Kabalo
ECW
 
Registriert seit: 15.12.2003
Beiträge: 7.370
Zitat:
Zitat von Der Wrestling-Nerd Beitrag anzeigen
Wenn du meine Meinung dazu hören willst: Spiel zuerst Teil 1. Denn der ist spielerisch der Härteste aufgrund einiger noch nicht vorhandener Features (kein Crouchen, kein Sliden, kein hoher Sprung, im Grunde ist es nur wirbeln, laufen und springen). Und danach dann Crash 2, das hat schon ein paar mehr Quality of Life-Elemente, aber noch nicht soviele wie Warped.

und wenn die dich alle überzeugt haben, würde ich direkt mit "It's about Time" weitermachen, das ist nämlich von allen vieren mein absoluter Lieblingsteil!
Ja, das ist mir beim ersten Teil auch schon aufgefallen, dass der wesentlich schwieriger ist. Selbst die Level normal abzuschließen (High Road...) ist unfassbar hart. Ganz zu schweigen von den Relikten wie gesagt.

Den vierten Teil habe ich auch noch auf dem Schirm, hörte da allerdings, dass das Spiel das Beste der Reihe sein soll, aber sehr nervig ist, wenn es um das Abschließen aller Herausforderungen geht. Da man wohl jedes Level 4-5mal spielen muss. Stimmt das so?
__________________
Like all the lunches in my life it began with the death of a woman
last.fm | PSN
Señor Kabalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2021, 17:02   #7066
Der Wrestling-Nerd
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 10.125
Zitat:
Zitat von Señor Kabalo Beitrag anzeigen
Ja, das ist mir beim ersten Teil auch schon aufgefallen, dass der wesentlich schwieriger ist. Selbst die Level normal abzuschließen (High Road...) ist unfassbar hart. Ganz zu schweigen von den Relikten wie gesagt.

Den vierten Teil habe ich auch noch auf dem Schirm, hörte da allerdings, dass das Spiel das Beste der Reihe sein soll, aber sehr nervig ist, wenn es um das Abschließen aller Herausforderungen geht. Da man wohl jedes Level 4-5mal spielen muss. Stimmt das so?
Das ist korrekt, ja. Gibt halt Herausforderungen, für die man ein Level nochmals spielen muss, dazu gibts ja noch diese "Special Effect"-Versionen der Level.
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

Der Wrestling-Nerd - Nerdiges Gelaber eines einfachen Wrestling-Fans
Der Wrestling-Nerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2021, 09:08   #7067
Señor Kabalo
ECW
 
Registriert seit: 15.12.2003
Beiträge: 7.370
Okay, vielen Dank für die Infos. Werde beim nächsten Sale da vielleicht mal zuschlagen.
__________________
Like all the lunches in my life it began with the death of a woman
last.fm | PSN
Señor Kabalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2021, 23:01   #7068
Zed
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 938
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
New World

Seit ~6h bin ich ca. dabei ... einzuloggen. Der Queue zum Start war 6500ish, jetzt bin ich bei 3823. Fürs erste ist New World wie zu erwarten ein Queue-Simulator.
Was kann den New World was andere MMOs nicht können?
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2021, 23:05   #7069
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 30.702
Zitat:
Zitat von Zed Beitrag anzeigen
Was kann den New World was andere MMOs nicht können?
Kampf- und Waffensystem ist sehr viel actionorientierter als alles andere am Markt und der Fokus ist weit mehr auf PVP als auf PVE gelegt. Das Erlebnis ist derzeit für mich wie damals mit WoW: Neue Welt, ich kenn mich null aus, aber alles macht Spaß
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2021, 19:59   #7070
Zed
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 938
Zitat:
Zitat von RainMaker Beitrag anzeigen
Kampf- und Waffensystem ist sehr viel actionorientierter als alles andere am Markt und der Fokus ist weit mehr auf PVP als auf PVE gelegt. Das Erlebnis ist derzeit für mich wie damals mit WoW: Neue Welt, ich kenn mich null aus, aber alles macht Spaß
Klingt nicht nach Innovation, und PVP ist nicht so meins, aber dir viel Spaß noch damit ;D



Hab PES 22, bzw eFootball 22 für 5 minuten gestartet und direkt wieder zu Fifa 20 zurück gegangen. Konami hat PES gekillt
Wenigstens hab ich kein Geld verschwendet, einziges positive daran.
Zed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2021, 20:27   #7071
Stefan "Effe" Effenberg
ECW
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 7.265
Nachdem ich letzte Woche mit Train Fever anfing, das für sich gesehen bei mir schon nen gewissen Suchtfaktor hat (ich hab mich damals am Transport Tycoon totgespielt), durfte es nun Tropico 3 sein.
Und was soll ich sagen: Yessir, ich mag es!
Ich bin allerdings wohl ein schlechter Diktator. Irgendwie hab ich die 50 Jahre die ich regieren durfte herumgemerkelt
__________________
AKTUELL: FORMEL 1 TIPPSPIEL 2021 - GP VON MONACO

Formerly known as Johnboy Dog, Yukon, Lena Mayer-Landrut & David "Haymaker" Haye

Geändert von Stefan "Effe" Effenberg (11.10.2021 um 20:27 Uhr).
Stefan "Effe" Effenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2021, 21:49   #7072
y2jforever
Genickbruch
 
Registriert seit: 13.04.2013
Beiträge: 12.894
Zitat:
Zitat von Stefan "Effe" Effenberg Beitrag anzeigen
Ich bin allerdings wohl ein schlechter Diktator. Irgendwie hab ich die 50 Jahre die ich regieren durfte herumgemerkelt
Nach dem was man von den Rechten mitbekommt ist das doch die heftigste Form der Diktatur
__________________
Kostenlose Beschäftigungsmöglichkeiten während Corona
"Remember - hate is always foolish ... and love, is always wise. Always try, to be nice and never fail to be kind" - The 12th Doctor
AEW feels like a wrestling show put on TV while WWE feels like a soap opera about wrestling
y2jforever ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2021, 12:24   #7073
General Nek.F.U.
ECW
 
Registriert seit: 30.07.2008
Beiträge: 6.109
Super Mario Brothers Deluxe

Endlich die Hauptstory das erste Mal beendet. Teilweise wirklich knackig, bin zwar eh nicht so der Held in sowas, aber da kam ab und zu zumindest etwas Frust auf, besonders weil man manchmal etliche Level wiederholen musste, weil man es mal wieder verkackt hat.

Jetzt mal gucken was uns erwartet, außerdem möchte ich gerne die ganzen Sternenmünzen noch sammeln. Münzenjagd hat uns auch gut in den Bann gezogen, da ist der Spaßfaktor deutlich höher als beim normalen Modus.Mal sehen wie lange uns das Spiel noch bei der Stange hält, als nächstes möchte ich auf jeden Fall Lego City Undercover haben, und natürlich Metroid Dread.
General Nek.F.U. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2021, 10:28   #7074
Skuriles
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 16.02.2009
Beiträge: 2.651
Zitat:
Zitat von Stefan "Effe" Effenberg Beitrag anzeigen
Nachdem ich letzte Woche mit Train Fever anfing, das für sich gesehen bei mir schon nen gewissen Suchtfaktor hat (ich hab mich damals am Transport Tycoon totgespielt), durfte es nun Tropico 3 sein.
Und was soll ich sagen: Yessir, ich mag es!
Ich bin allerdings wohl ein schlechter Diktator. Irgendwie hab ich die 50 Jahre die ich regieren durfte herumgemerkelt
Die Tropico Serie finde ich auch nach wie vor gelungen. Hab 3,4 und 5 gespielt, wobei der letzte Teil vom Gameplay am besten ist, leider stockt dafür die Kampagne ein wenig (hat nicht so den persönlichen Flair wie die Vorgänger, sondern eher so: Erreiche das, dann das).
Aber nach wie vor sehr gut zu spielen, den 6er werde ich irgendwann mal bei einem Sale mitnehmen und reinschauen wenn ich Laune habe

Da ich auf die Alpha 20 von 7 Days to Die warte habe ich Übergangsweise wieder mal eine Marathon Runde Civ 6 angefangen mit der Erde als Karte. Als guter südamerikanischer Japaner habe ich mir den Kontinent zu Beginn mit den Sumeren geteilt, die dann aber mit meiner Siedlungspolitik nicht einverstanden waren und mir dann unverschämterweise den Krieg erklärt haben.
Nachdem ich ihnen 3 Städte abgenommen hatten, waren sie kurz zahm, dann haben sie sich wieder in einen sinnlosen Krieg gestürzt zusammen mit den Norwegern, die aber gar keine Wassereinheiten hatten um mich anzugreifen. Also die Sumerer ausgelöscht und mit Norwegen Frieden geschlossen.
Der Rest der Welt war dann neidisch und hat mich als Kriegstreiber denunziert (ich habe nicht angefangen - warum bin ich dann Kriegstreiber??). Ägypten hat dann das gleiche Schicksal ereilt, dadurch bin ich jetzt schon ganz gut in Asien vertreten und die Welt hasst mich noch mehr.

An sich bin ich schon so überlegen, dass ich vermutlich noch vor 1800 (hab um 1500 grad meine ersten Panzer gebaut) alles platt machen könnte. Mal schauen ob ich das mache oder warte bis mich einer nach dem anderen angreift und scheitert. Was wirklich nervt ist halt wenn man als Verteidiger die Städte des Angreifers erobert und das ein oder andere Friedensangebot ablehnt als Kriegstreiber bezeichnet wird - die haben doch angefangen .
Aber wirklich ein tolles Civ wo man schon mehr auf die Planung der Städte achten muss mit den ganzen Bezirken.
__________________
Just did it!
Skuriles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2021, 16:52   #7075
Dr. Fetus
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.01.2017
Beiträge: 3.499
Diablo 2 Resurrected - PS4

So einen Rotz habe ich in 30 Jahren Videospielgeschichte noch nicht erlebt. Das ist echt das allererste Mal dass ich ein Spiel aufgrund von "sowas kann und sollte es 2021 nicht mehr geben" deinstalliere und drauf scheisse. Ausführliche Erläuterung folgt.

Fassen wir es kurz zusammen...und mit dem ganzen Online-Theater fang ich nicht einmal an, da ich das Spiel bisher ausschließlich offline gespielt habe.

-Items und Gold verschwinden aus den Share-Kisten: Ja auch offline. Ärgerlich aber nicht einmal der Hauptgrund mich so dermaßen über das Spiel aufzuregen.

- Ladefehler bzw das Spiel hängt während dem Anfang des Duriel-Kampfes:
Der Bildschirm bleibt schwarz, der Kampf geht los und wenn man ganz viel Glück hat und Duriel auf Begleiter, Minions etc geht, schafft man das auch. Wenn nicht, eingefroren und tot. Für mich schon ein Grund definitiv auf Hardcore zu verzichten. Adieu Platin.

-Seit gestern (seitdem es die tollen Warteschlangen auch auf Konsole gibt) regelmäßige Abstürze: Der Bildschirm wird schwarz, in der rechten unteren Ecke das Lade-Icon und das einzige was man machen kann ist auf die Original-Grafik zu switchen. Und das in einem mini-bepissten Kästchen in der Mitte des Bildschirms. Und man kann weder das Spiel über Save+Quit verlassen, noch TP oder sonst etwas. Fortschritt weg. Es nützt auch nichts das Spiel mit gekappter Verbindung zu spielen, weil nach spätestens zehn Minuten die Lizenzabfrage kommt und das Spiel sich sonst in 15 Minuten beendet.

Sorry, aber für mich ist das absoluter Müll und dementsprechend ist das Spiel jetzt von der Platte geflogen bis es dann irgendwann in einem akzeptablen und spielbaren Zustand ist. Wenn nicht, Fuck this Company und ich werde keinen Cent für Diablo 4 ausgeben. Ja, Diablo 3 hat seine nicht unberechtigten Kritiker, aber das ist mir in regelmäßigem Zocken seit Release damals sowohl auf PS3 als auch auf PS4 nicht ein einziges Mal passiert.
Da zieht dann auch nicht "altes Spiel, neue Technik", das ist dann einfach Rotz in meinen Augen.
__________________
Unmoralisch, unempathisch, unverschämt
Gaming-Eskapaden bei YouTube...demnächst auch mit Kommentar! :D

Geändert von Dr. Fetus (19.10.2021 um 17:13 Uhr).
Dr. Fetus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.