Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.03.2014, 12:07   #1
danesahne
blaues Auge
 
Registriert seit: 17.03.2012
Beiträge: 22
Hi an alle,

ich hatte gerade ein Geistesblitz unter der Dusche

Ich weiß auch nicht, ob das der richtige Bereich dafür ist, wenn nicht bitte in den richtigen Bereich verschieben.

Die momentane Situation ist ja, dass es auf Batista vs Orton für Wrestlemania hinausläuft. Nun meine Überlegung, die ich unbedingt mit euch teilen möchte.

Punk hat ja WWE "verlassen" weil er unzufrieden war mit seiner Gesamtsituation. Vince bringt ihn am Montag in seiner Heimatstadt zurück und er mischt sich in die Fehde, Batista vs. Orton ein. Denn schließlich wollen alle CM Punk im Match um den Titel sehen, denn er ist ja "the best in the world" "longest run" bla bla. Im Endeffekt kommt es zum Triple Threath wo sich der Publikumsliebling durchsetzt und neuer WWE World Heavyweight Champion wird.

Punk erscheint beim RAW nach Wrestlemania in dem Rind und sagt, dass das Ganze keinen Sinn machen würde, wenn er sich nicht mit dem messen kann, der ein Titelmatch wirklich verdient. So wird der Main Event von RAW Punk vs Bryan um den Titel sein.

Das Match beginnt, atemberaubendes Match, das Publikum geht richtig mit... Schlussphase, beide sind an ihre Grenzen gegangen, Bryan hat Punk im Yes Lock, Triple H kommt angerannt und zieht den Referee aus dem Ring und befördert ihn gegen die Absperrung, bevor Punk abklopfen kann. Bryan und das Publikum sind Fassungslos. Während Punk noch am Boden ist.

In diesem Moment ertönt die Theme von Vince er kommt heraus und sagt, dass wir heute Abend einen klaren Sieger brauchen und das Match weitergeht... unter seiner Leitung. Beide kämpfen bis zum umfallen, Punk liegt auf den Boden und Bryan will mit dem running knee das Match beenden, er läuft an... wird von Vince gestopt und low blow, Punk reagiert blitzschnell, go to sleep un cover.

Punk bleibt Champion, turnt Heel und schließt sich der neuen Authority zusammen mit Vince McMahon an. Das ist der Anfang der Fehde zwischen Punk und Bryan. Die Woche drauf, bei Raw, sagen Punk und Vince, dass sich Bryan ein neues Titelmatch erarbeiten muss, da er seine Chance letzte Woche hatte. Er muss bei jedem PPV gegen einen Gegner, den The Authority aussucht antreten und gewinnen. Das Ganze endet dann bei Wrestlemania 31 mit einem Titel Match Punks vs Bryan, wo Bryan dann letztendlich es schafft, das Ding zu gewinnen.


Soo das war meine Fanatsie, die ich mit euch teilen wollte, danke für die Zeit.

P.s.: Meinungen und Verbesserungsvorschläge wäre natürlich äußerst interessant
danesahne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 12:16   #2
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.285
bis WM 31 ist auf jeden Fall zu lange - der Summerslam wäre ein guter Zeitpunkt für Bryan den Titel zu gewinnen und dann kann er bis WM31 alles aus den Weg räumen, was ihn die Authority in den Weg stellt und dann bei WM31 gegen den Rumble Gewinner CM Punk antreten
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 12:25   #3
Excalibur
ECW
 
Registriert seit: 30.05.2004
Beiträge: 5.924
Die perfekte Lösung wurde beim Royal Rumble begraben, dass ganze zu retten würde aktuell immer nur eine Notlösung bedeuten. Daniel Bryans heiße Phase war vor und um den Royal Rumble, dort hätten die Weichen gen WrestleMania gestellt werden müssen, wenn man ihn denn in den Main Event hätte stellen wollen. Aktuell, wo selbst er die Fans dazu anhält "Yes" für etwas zu chanten, was sie eigentlich nicht wollen, raubt ihm die Glaubwürdigkeit und entsprechend auch die Reaktionen.
Ein Heel Punk wiederum kann funktionieren, wenn man nicht erwartet, dass er ausgebuht wird. Die Zeiten, in denen Heels aufgrund ihrer Art ausgebuht werden, ist einfach vorbei. Ein Punk und Bryan werden meist gute Reaktionen bekommen, da die Fans sie einfach mögen und auch die Matches gut finden. Ausgebuht werden jene, die man nicht mehr sehen möchte oder zu häufig gesehen hat, oder aber neue Heels.
__________________
Auf geht's!
Excalibur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 12:29   #4
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Zitat:
Meine perfekte Wrestlemania Lösung
Neunzig Prozent deines "perfekten" Lösungsvorschlags bezieht sich aber auf all das was nach WM 30 passieren würde. Der Schwerpunkt sollte aber auf WM 30 liegen.

Die wichtigste Frage, bei all den möglichen Szenarien, bleibt jedoch weiterhin, ob Batze sich den Titel vertraglich hat zusichern lassen und falls ja, ob die WWE es sich was kosten lässt diesen Umstand zu ändern.
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!

Geändert von Bodyslam (02.03.2014 um 12:30 Uhr).
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 12:35   #5
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.309
Zitat:
Zitat von danesahne Beitrag anzeigen
Denn schließlich wollen alle CM Punk im Match um den Titel sehen, denn er ist ja "the best in the world" "longest run" bla bla.
Da habe ich aufgehört zu lesen, ich will Punk nämlich gar nicht mehr sehen. Ist immer gefährlich, für "alle" zu schreiben.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 12:41   #6
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.879
Variante Nummer 1: Hulk Hogan schlägt sich auf die Seite von Daniel Bryan und sorgt dafür, dass dieser, sollte er Triple H besiegen, anschließend im Match von Randy Orton und Batista teilnehmen darf. Es wird also zu einem Triple Threat umfunktioniert. Hunter versucht alles, um Bryan zu verletzen bzw. ihn so in Mitleidenschaft zu ziehen, dass er nicht antreten kann. Trotzdem: Daniel Bryan gewinnt! Danach ist unklar, ob er körperlich in der Lage ist, nochmal anzutreten, aber er schafft es, kommt nach einiger Zeit tatsächlich heraus, gewinnt das Match und wird Champion.

Variante Nummer 2: CM Punk kommt zurück, fordert Triple H heraus, sagt, dass er der eigentliche Gegner für ihn sein sollte, Bryan habe mehr verdient, das ganze Roster (allen voran John Cena und Hulk Hogan; die so schön traditionsgemäß von der Popularität des Top-Face profitieren können) stellt sich auf seine Seite, bis The Authority nachgeben muss. Bryan wird Teil des Main Events und siegt.

P.S: Nach dem Sieg von The Undertaker gegen Brock Lesnar geht das Licht aus, eine dunkle Gestalt erscheint unter der Hallendecke und zeigt mit einen Baseballbat auf den Undertaker.

P.P.S: John Cena verliert gegen Bray Wyatt.

...wenn drei dieser vier Vorschläge eintreffen, könnte WrestleMania gerettet werden. Ansonsten sehe ich dunkelschwarz. Aber eigentlich denke ich ja immer noch, dass man unmöglich zwei Heels, die von den Fans wahrhaftig nicht gemocht werden, alleine den Main Event des wichtigsten PPVs der letzten zehn Jahre absolvieren lassen wird.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 13:10   #7
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.309
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
P.S: Nach dem Sieg von The Undertaker gegen Brock Lesnar geht das Licht aus, eine dunkle Gestalt erscheint unter der Hallendecke und zeigt mit einen Baseballbat auf den Undertaker.
Ich wollte gerade einwerfen das das nicht so wirklich gehen wird ... bis mir einfiel, dass New Orleans ja nen Dome und kein Stadion hat. Ist halt die Frage, ob das da möglich ist - geil wäre es auf alle Fälle.
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 13:14   #8
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.285
ja, aber betrachtet man die letzten Jahre und wie schlecht die WMs in den letzten Jahren waren, dann muß man wohl davon ausgehen, daß die WWE WM so läßt.
Es wird kein Comeback von CM Punk geben, keinen Sting, keinen Bryan im WWE Titel Match. Cena wird gewinnen und wahrscheinlich wird Hogan irgendwie Brutus Beefcake ins IC Titel Match booken....
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 13:33   #9
Sascha841
Rippenprellung
 
Registriert seit: 16.07.2008
Beiträge: 150
Zitat:
Zitat von Bodyslam Beitrag anzeigen

Die wichtigste Frage, bei all den möglichen Szenarien, bleibt jedoch weiterhin, ob Batze sich den Titel vertraglich hat zusichern lassen und falls ja, ob die WWE es sich was kosten lässt diesen Umstand zu ändern.
Bräuchte man ja gar nicht zu ändern. Selbst wenn Batze den Titelgewinn bei WM XXX vertraglich zugesichert hat. Man bringt einfach das MITB Ladder Match bei WM. Bryan gewinnt den Koffer. Im Boring MainEvent Randy vs Dave gewinnt dann Batze den Titel, hat er ja schließlich vertraglich zugesichert. Dann kommt Bryan mit dem Koffer, cashed ein, running Knee, One, two, three. Bryan ist Champ, YES, YES, YES, WM geht off air und alle sind zufrieden. Außer Batze vielleicht.. LoL

Wird aber wohl nicht passieren.
Sascha841 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 13:42   #10
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Zitat:
Zitat von Sascha841 Beitrag anzeigen

Wird aber wohl nicht passieren.
Vermutlich nicht. Es hätte aber durchaus eine Lösung sein können.;-)

Man stelle sich aber mal vor es gäbe wirklich ein MitB Match an dem Bryan teilnimmt. Was passiert dann mit HHH? Punk wäre ja nicht mehr da als ein möglicher Gegner. Eine Jubiläums WM ohne HHH? Ist sowas überhaupt vorstellbar? ^^
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 13:50   #11
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.309
Zitat:
Zitat von Bodyslam Beitrag anzeigen
Eine Jubiläums WM ohne HHH? Ist sowas überhaupt vorstellbar? ^^
Ja. Nennt man "Feuchten Traum der IWC"
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 14:18   #12
danesahne
blaues Auge
 
Registriert seit: 17.03.2012
Beiträge: 22
Zitat:
Zitat von RAINMAKER Raptor Beitrag anzeigen
Da habe ich aufgehört zu lesen, ich will Punk nämlich gar nicht mehr sehen. Ist immer gefährlich, für "alle" zu schreiben.
Das sollte in Gänsefüßchen stehen, das war die Kurzfassung der Punk Promo.
danesahne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 14:24   #13
Githao
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.674
Zitat:
Zitat von RAINMAKER Raptor Beitrag anzeigen
Da habe ich aufgehört zu lesen, ich will Punk nämlich gar nicht mehr sehen. Ist immer gefährlich, für "alle" zu schreiben.
Zumal das aktuelle Produkt wirklich prima ohne Punk auskommt. Ich hoffe stark, dass Meltzers jüngste Aussage einfach total falsch ist.
__________________
Talking about the American Dream in class and the prof asked the one german kid if they had a German Dream. He responded, "We did, but no one liked it!"

Githao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 14:30   #14
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.309
Zitat:
Zitat von Githao Beitrag anzeigen
Zumal das aktuelle Produkt wirklich prima ohne Punk auskommt. Ich hoffe stark, dass Meltzers jüngste Aussage einfach total falsch ist.
Was hat derjenige, der Hendricks' Kampf gegen GSP für GSP gewertet hat, denn jetzt wieder für Blödsinn aus seinem Schandmaul gelassen?
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 15:38   #15
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 18.12.2001
Beiträge: 16.378
Ich denke das wir morgen mehr wissen über den ganzen gesagten Kram

Morgen ist Raw in Chicago....Morgen kann es passieren das die Crowd so viel macht entwickelt wie keine Crowd vorher etc...Man muss mal abwarten

WWE hat es mMn geschafft, die absolute overness von Bryan zu zerstören.
Ob sie das noch einmal schaffen, denn da wieder hinzubekommen oder ob die Crowd morgen einfach sagt, scheiß auf das was WWE Bryan sagt und uns für dumm verkaufen will, wir reißen die Halle mit Yes Chants nieder man weiß es nicht.

Momentan beschäftige ich mich noch sehr wenig mit WM30, denn wenn nur die hälfte der Grüchte über die Show morgen stimmt, dann wird das geiel
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 16:09   #16
SaibotRellek
Rippenprellung
 
Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 116
Zitat:
Zitat von RAINMAKER Raptor Beitrag anzeigen
Ich wollte gerade einwerfen das das nicht so wirklich gehen wird ... bis mir einfiel, dass New Orleans ja nen Dome und kein Stadion hat. Ist halt die Frage, ob das da möglich ist - geil wäre es auf alle Fälle.
Es wäre für mich DER Mark-Out Moment.
Die Frage ist ob man dem Taker wirklich en komplettes Jahr nochmal zutraut, denn den Stinger ein Jahr bisWM 31 in der Luft hängen zu lassen halte ich für ausgeschlossen.

Zitat:
Zitat von RAINMAKER Raptor Beitrag anzeigen
Was hat derjenige, der Hendricks' Kampf gegen GSP für GSP gewertet hat, denn jetzt wieder für Blödsinn aus seinem Schandmaul gelassen?
Meltzer will erfahren haben dass Punk morgen zu 100% zurück sein wird... aber naja es ist Meltzer.



Edit: "69 - Pervert"... Ihr habt echt einen an der Waffel

Geändert von SaibotRellek (02.03.2014 um 16:09 Uhr).
SaibotRellek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 18:37   #17
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.285
Zitat:
Zitat von Bodyslam Beitrag anzeigen
Vermutlich nicht. Es hätte aber durchaus eine Lösung sein können.;-)

Man stelle sich aber mal vor es gäbe wirklich ein MitB Match an dem Bryan teilnimmt. Was passiert dann mit HHH? Punk wäre ja nicht mehr da als ein möglicher Gegner. Eine Jubiläums WM ohne HHH? Ist sowas überhaupt vorstellbar? ^^
naja, HHH darf dann gegen Kevin Nash (w. Scott Hall und Xpac) ran
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 18:45   #18
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 18.12.2001
Beiträge: 16.378
Zitat:
Zitat von automatix Beitrag anzeigen
naja, HHH darf dann gegen Kevin Nash (w. Scott Hall und Xpac) ran
Wieso dann nicht gleich gegen die nWo
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 22:09   #19
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.285
Zitat:
Zitat von Woodstock Beitrag anzeigen
Wieso dann nicht gleich gegen die nWo
Hogan ist Host, der soll Host bleiben und nicht nochmal in den Ring steigen.
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2014, 22:16   #20
Woodstock
Genickbruch
 
Registriert seit: 18.12.2001
Beiträge: 16.378
Zitat:
Zitat von automatix Beitrag anzeigen
Hogan ist Host, der soll Host bleiben und nicht nochmal in den Ring steigen.
Ich habe wohl vergessen einen dahinter zu setzen
Woodstock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2014, 08:14   #21
automatix
ECW
 
Registriert seit: 14.01.2002
Beiträge: 6.285
wäre zumindest eine gute Gelegenheit für HHH gewesen, seinen Kumpels einen WM Scheck zu kommen zu lassen...
__________________
RB Leipzig - Tradition seit 1912

"I like you - not very much, but i like you"
http://www.youtube.com/watch?v=Aeaz4s7q0Ag
automatix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2014, 10:23   #22
Terraschlag
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 422
Zitat:
Zitat von automatix Beitrag anzeigen
Hogan ist Host, der soll Host bleiben und nicht nochmal in den Ring steigen.
kann er ja auch gar nicht, weil er keine Freigabe hat (in RL)
__________________
Nur ein weiterer Gaming-Blog, aber es ist MEINER!
http://terraplays.blogspot.com/
Terraschlag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2014, 16:49   #23
Glissinda der Troll
Doghouse
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 6.975
Zitat:
Zitat von SaibotRellek Beitrag anzeigen
Es wäre für mich DER Mark-Out Moment.
Die Frage ist ob man dem Taker wirklich en komplettes Jahr nochmal zutraut, denn den Stinger ein Jahr bisWM 31 in der Luft hängen zu lassen halte ich für ausgeschlossen.



Meltzer will erfahren haben dass Punk morgen zu 100% zurück sein wird... aber naja es ist Meltzer.



Edit: "69 - Pervert"... Ihr habt echt einen an der Waffel
Warum denn nicht? Punk kommt heute zurück und gewinnt den Titel und bei WM gibt es Batze vs Punk vs Orton. Besser als Heel vs Heel.
Glissinda der Troll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 09:12   #24
Lil' Jimmy
Rippenprellung
 
Registriert seit: 20.06.2011
Beiträge: 225
Ich hatte während der Bryan/HHH Promo folgendes Szenario im Kopf:

- Trips sagt, dass er auf das Match gg. Bryan nicht eingehen wird. Aber er sieht in gewisser Weise ein, dass Bryan den Titleshot verdient hat - natürlich bedarf es dazu eine passende Begründung, die irgendwie den Spagat zw. Heel-Authority und "Best for Business"- bzw. "Best for the WWE Universe"-Gedanken schafft.
- Voraussetzung ist allerdings, dass Bryan das Match gg. Bootista gewinnt.
- Im Match ist DB drauf und dran zu gewinnen, HHH kommt aber raus und will Bryan abermal screwen (Match beenden, No-Contest, whatever).
- Dies schlägt fehl, weil... Punk auftaucht und HHH darant hindert.

Folge:
- Bryan bekommt den Spot im ME bei WM30
- In der nächsten RAW-Ausgabe kommt es zum Aufeinandertreffen zw. Punk/HHH. Punk bezieht sich darauf, dass er es satt hat, dass Leute wie er oder DB unten gehalten werden und dass er sowieso mit HHH noch eine Rechnung offen hat (bezieht sich auf die RAW Ausgabe vor einigen Wochen, als es am Ende im Ring zu einem Brawl kam und HHH und Punk aneinander gerieten)
- Fehde zw. HHH/Punk startet und gipfelt bei WM30

Das könnte man dann weiterspinnen:
- DB holt sich den Titel
- Punk macht ihn drauf aufmerksam, dass erst sein Eingreifen es DB ermöglicht hat, den Titel bei WM30 zu gewinnen und turnt letztendlich Heel.
- Beide starten eine Fehde, die sich bis zum SS zieht, wo es den ME Punk/Bryan um den Titel gibt.

Tataaaaa, WM30 gerettet und eine Main-SL bis zum SS geschaffen.
Lil' Jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 09:30   #25
SaibotRellek
Rippenprellung
 
Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 116
Diese Ideen sind ja an und für sich schön und ich würd mich auch freuen wenns so käme, aber das Ganze wird halt einfach an Punk scheitern.
Der kommt vor WM nicht mehr zurück (sollte er dem Ruf des Geldes widerstehen). Es gab einfach keinen günstigeren Zeitpunkt für einen Return als Montag und da war er ja bekanntlich nicht da.
Und er wird auch keinen Save für Bryan machen, denn sollten die Gerüchte stimmen dann will er selbst doch den Platz den viele hier Bryan zusprechen.
SaibotRellek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
daniel bryan, punk, storyline, vince mcmahon, wrestlemania
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.