Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Unterhaltung > Film und Fernsehen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.04.2013, 17:45   #26
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.745
Noch was relativ Kurioses: zwischen den Jahren 1997 und 1999 waren William H. Macy und Philip Baker Hall in denselben drei Filmen, Air Force One, Boogie Nights und Magnolia, vor der Kamera zu sehen, aber niemals zusammen in einer Szene.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2013, 20:54   #27
whatti
ECW
 
Registriert seit: 07.07.2007
Beiträge: 5.814
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Das ironisch-mechanische Applaudieren des Jokers als Reaktion auf die Beförderung von Commissioner Gordon in "The Dark Knight" wurde von Heath Ledger improvisiert.

Hier, ab Sekunde 25 auch improvisiert.
whatti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2013, 15:36   #28
SuckyRocks
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 01.04.2001
Beiträge: 2.927
Eines der imo kultigsten, da knochentrocken und kurz gewaltenen duelle der Filmgeschichte, jenes mit Indiana Jones und dem Säbelmann aus Jäger des verlorenen Schatzes, hat eine lustige Geschichte. Eigentlich war laut Drehbuch eine lange und aufwändige Kampfszene der beiden angedacht. Jedoch war Harrison Ford angeschlagen von einer Durchfallerkrankung. So entschied man sich für die kurze Version. Wer die Idee dazu hatte, dazu gibt es verschiedene Versionen. Ford sagt Ford, Spielberg meint Spielberg und Lucas glaubt Lucas.

Hier die Szene
http://www.youtube.com/watch?v=4DzcOCyHDqc
SuckyRocks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 00:08   #29
Smooth Criminal
Rippenprellung
 
Registriert seit: 23.02.2013
Beiträge: 154
Beim Dreh zu Universal Soldier gab es eine kleine Rauferei zwischen Jean Claude Van Damme und Dolph Lundgren ( dreimal dürft ihr raten wie es ausging ).

Noch bevor the dark Knight überhaupt gedreht wurde, plante man ursprünglich den Riddler einzubauen und die Rolle Johnny Depp anzubieten. Letztlich entschied man sich eben für Harvey TwoFace.

Beim Dreh von Big Boss in Thailand wurde die geplante Drehzeit um ganze 2 Wochen überschritten. Grund : Bruce Lees Bewegungen waren zu schnell für die Kamera um sie einzufangen, außerdem gab es während des Drehs auch eine Schlägerei zwischen Bruce und einem Jemand wobei zahlreiche Set - Gegenstände zu Bruch gingen.

Wissen höchstwahrscheinlich die meisten, Sylvester Stallone war ursprünglich Porno Darsteller und nannte sich zu dieser Zeit Randy.

Steven Seagal ( Träger des 7. Dan im Aikido ) ist der EINZIGE Nicht - Asiate, der in Japan Aikido lehren darf.

Carrie Ann Moss hatte angeblich eine kurze Affäre mit Keanu Reeves während der Matrix Trilogie.

Vor dem Dreh von Dragon - the Bruce Lee story, bat man Brandon Lee die Rolle seines Vaters zu spielen. Er lehnte ab ( Gott sei dank ) mit der Begründung er wolle seinen Vater nicht kopieren, da er für ihn einzigartig gewesen ist.

Monate lang suchte Sylvester Stallone nach einem passenden Film - Gegner für Rocky 3. Er fand ihn als er von einem Türsteher nicht zu einer Veranstaltung oder Diskothek durchgelassen wurde. Dieser Türsteher war Mr. T...
__________________
Der beste Kämpfer ist der, der nicht kämpfen muß...
Smooth Criminal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 12:29   #30
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 16.074
Zitat:
Zitat von Tonkyhonk Beitrag anzeigen
Für die Eröffnungssequenz von "Spiel mir das Lied vom Tod" (Bahnhofsszene) plante Sergio Leone , die Protagonisten von "Zwei Glorreiche Halunken" auftreten zu lassen. Eli Wallach und Lee Van Cleef sagten zu, Clint Eastwood hatte Terminprobleme (vorgeblich,er hatte sich allerdings bei "Zwei Glorreiche Halunken" mit Leone zerstritten) und so bekamen Jack Elam , Woody Strode und Al Mulock die Rollen . Letzterer beging dann kurz darauf Selbstmord als er in seinem Filmkostüm aus einem Hotelfenster sprang

Der Legende nach sorgte sich Sergio Leone hauptsächlich um das Kostüm....
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 12:32   #31
Smooth Criminal
Rippenprellung
 
Registriert seit: 23.02.2013
Beiträge: 154
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen
Der Legende nach sorgte sich Sergio Leone hauptsächlich um das Kostüm....
Oh Shit!!!, Sergio Leone hat die besten Western - Filmmusiken...
__________________
Der beste Kämpfer ist der, der nicht kämpfen muß...
Smooth Criminal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 12:53   #32
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 16.074
Hier noch ein paar amüsante Dinge:

Mrs. Ochmonek aus Alf hatte nicht nur eine Affäre mit James Dean, sondern spielte auch die Mutter von Jerry Seinfeld.

Francis aus "Malcolm Mittendrin" und Steven Hyde aus "Die wilden 70er" sind Halbbrüder.

Kein Geheimnis mehr aber trotzdem lustig:

Ben Stiller's Vater Jerry spielt Doug Heffernan's Stiefvater und Ben Stiller's Mutter spielt die Mutter von Spence. Und die beiden starten in der Serie eine Affäre....nebenbei war sie noch die Oma von ALF ....und wo wir schon bei Seinfeld waren: Jerry Stiller spielt ebenfalls den Vater von Jerry's bestem Freund George.

Ne zeitlang dachte ich, dass Jefferson D'Arcy der Bruder ist von Dr. Cox, aber die haben leider nur den gleichen Nachnamen.


EDIT: Ach ja, Barney Stinson ist schwul. Musste lachen, als ich das das erste mal gehört habe.

Geändert von Kiez Richards (14.04.2013 um 12:55 Uhr).
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 13:09   #33
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.879
Zitat:
Zitat von Kiez Richards Beitrag anzeigen

Ne zeitlang dachte ich, dass Jefferson D'Arcy der Bruder ist von Dr. Cox, aber die haben leider nur den gleichen Nachnamen.
Öh. Ich war mir 100%ig sicher, dass die beiden Geschwister sind. Also ich habe es auf jeden Fall mehrfach gelesen. Aber da scheine ich falsch geleg(s)en zu haben. Verrückt.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 13:20   #34
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.745
Das ist jetzt zwar nicht wirklich kurios, aber ich las gerade, dass Götz George dieses Jahr 75 (!) wird. Schimanski würde wohl sagen: Scheiße, hat der sich gut gehalten.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 13:39   #35
Flip McVicker
ECW
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 5.718
Auch nicht so unbekannt, aber egal:

Michael C. Hall und Jennifer Carpenter, in der Serie Dexter noch - wenn auch nicht blutsverwandt - Bruder und Schwester, waren mal zwei Jahre (2008-2010) verheiratet.

Leonard Hofstettter (Johnny Galecki) und Leslie Winkle (Sara Gilbert) waren über zehn Jahre vor The Big Bang Theory schon in Roseanne ein Teenager-Paar. Und Jim Parsons ist zwar mit 40 Jahren der Älteste von den TBBT-Hauptdarstellern, hat aber auch erst mit 29 Jahren seinen ersten Fernsehauftritt gehabt.

Geändert von Flip McVicker (14.04.2013 um 13:47 Uhr).
Flip McVicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 13:41   #36
Kliqer
Genickbruch
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 29.879
Zitat:
Zitat von Yearning Beitrag anzeigen
Auch nicht so unbekannt, aber egal:

Michael C. Hall und Jennifer Carpenter, in der Serie Dexter noch - wenn auch nicht blutsverwandt - Bruder und Schwester, waren mal zwei Jahre verheiratet.

Leonard Hofstettter (Johnny Galecki) und Leslie Winkle (Sara Gilbert) waren über zehn Jahre vor The Big Bang Theory schon in Roseanne ein Teenager-Paar. Und Jim Parsons ist zwar mit 40 Jahren der Älteste von den TBBT-Hauptdarstellern, hat aber auch erst mit 29 Jahren seinen ersten Fernsehauftritt gehabt.
Sara Gilbert ist übrigens lesbisch und mit Linda Perry (Songwriterin für Pink & Co.; ehemalige Frontfrau der "4 Non Blondes") verlobt.
__________________
"Genickbruch.com ist eine topseriöse Seite." - Markus Lanz, 16.10.2014
I <3 woken Dreck
Kliqer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 13:43   #37
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 16.074
Zitat:
Zitat von Yearning Beitrag anzeigen
Und Jim Parsons ist zwar mit 40 Jahren der Älteste von den TBBT-Hauptdarstellern[...]
Sheldon ist 40!?!??!?!??!?!?!?

Wow.
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 13:44   #38
Flip McVicker
ECW
 
Registriert seit: 19.02.2004
Beiträge: 5.718
Siehste, das hab ich dann schon nicht mehr als kurios erachtet aber wo wir eh dabei sind, Jim Parsons ist auch schwul. Ist insofern amüsant, wenn man an die gegenseitige Verachtung von Sheldon und Leslie denkt.
Flip McVicker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 20:53   #39
Der_Wrestling_Fan
ECW
 
Registriert seit: 30.04.2007
Beiträge: 8.534
Wo wir gerade bei kuriosen Altersunterschieden sind.

Bei Dallas spielte ja Barbara Bel Geddes als Miss Ellie die Mutter von Serienfießling JR, dargestellt von Larry Hagman. Allerdings war die "Mutter" gerade mal 9 Jahre älter als ihr "Sohn" (Geddes war Jahrgang 1922, Hagman war Jahrgang 1931)

Geändert von Der_Wrestling_Fan (14.04.2013 um 20:53 Uhr).
Der_Wrestling_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 21:45   #40
Iceman.at
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 19.117
Beatrice Arthur, die bei den Golden Girls Dorothea, die Tochter von Sophia spielt, war in Wahrheit 1 Jahr älter als deren Darstellerin Estelle Getty.
Betty White die mit Rose eigentlich die Rolle der jüngsten der vier hatte, war sogar noch 2 Monate älter als Arthur.
Und als kleines Bonbon ist White die einzige der Golden Girls die noch lebt.
__________________
Wenn ein Nichtschwimmer ersauft ist das nicht tragisch, sondern konsequent. Gerhard Polt
Ich esse aus religiösen Gründen keine Leber. Welcher Konfession gehören sie an? Ich bin Alkoholiker.
Wer die Bild Zeitung liest um sich zu informieren, trinkt auch Schnaps wenn er Durst hat. Claus von Wagner
Iceman.at ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 21:49   #41
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Zitat:
Zitat von Kliqer Beitrag anzeigen
Sara Gilbert ist übrigens lesbisch und mit Linda Perry (Songwriterin für Pink & Co.; ehemalige Frontfrau der "4 Non Blondes") verlobt.
Sie hat zudem noch 2 Halbgeschwister, Melissa Gilbert und Jonathan Gilbert, die bei der Serie "Unsere kleine Farm" Laura Ingalls und Willy Oleson spielten. Es sind wohl alle drei Adoptivkinder.
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!

Geändert von Bodyslam (14.04.2013 um 21:50 Uhr).
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 22:04   #42
Punisher 3:16
Genickbruch
 
Registriert seit: 10.10.2002
Beiträge: 16.987
Ursprünglich sollten Rutger Hauer oder Arnold Schwarzenegger die Rolle des Robocop übernehmen. Aufgrund ihrer muskulösen Statur befürchtete man aber, dass die Figur lächerlich wirken könnte, so dass man sich für Peter Weller entschied.

Arnold Schwarzenegger hätte auch in Predator 2 mitspielen sollen, er entschied sich jedoch dagegen un drehte Terminator 2.

Die Alarm für Cobra 11 Episode Höllenfahrt auf der A4 ist ein beinahe 1:1 Remake von Deadly Rage - Todesrennen auf dem Highway.
Punisher 3:16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2013, 22:13   #43
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
Ursprünglich sollten Rutger Hauer oder Arnold Schwarzenegger die Rolle des Robocop übernehmen. Aufgrund ihrer muskulösen Statur befürchtete man aber, dass die Figur lächerlich wirken könnte, so dass man sich für Peter Weller entschied.
Rutger Hauer zu muskulös? Also auch wenn er mal wirklich Muckis gehabt haben soll, wundere ich mich trotzdem, dass er aus dem gleichen Grund wie Arnie abgelehnt wurde, denn da hätten trotzdem Welten dazwischen liegen müssen.
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2013, 07:44   #44
Fox Black
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 17.617
Zitat:
Zitat von Punisher 3:16 Beitrag anzeigen
[/B]Die Alarm für Cobra 11 Episode Höllenfahrt auf der A4 ist ein beinahe 1:1 Remake von Deadly Rage - Todesrennen auf dem Highway.
Nicht nur das! Es gibt viele Cobra 11-Folgen, die als 1:1-Remake von Hollywood-Filmen durchgehen könnten. Unter anderem hat man schonmal "Assault on Precinct 13" und "Tödliche Weihnachten" heftig kopiert!
Fox Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2013, 09:47   #45
Tonkyhonk
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 254
Noch mal zum Thema Leone:
Eli Wallach sollte in "Zwei Glorreiche Halunken" seine Revolver eigentlich an einem Seil zwischen den Beinen tragen und dann per Hüftschwung "ziehen" . Er bat um eine Demonstration seitens Leone , woraufhin dieser nach einer schmerzhaften Erfahrung die Idee verwarf.
__________________
May God have mercy upon my enemies because I won´t.

-George S.Patton-
Tonkyhonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2013, 09:54   #46
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.745
George Burns gewann im Jahr 1976 für seine Rolle in Die Sunny Boys einen Oscar im Alter von 80 Jahren und 69 Tagen und war bis dato der älteste Oscargewinner. Dann kam Jessica Tandy, die 1989 einen Oscar für Miss Daisy und ihr Chauffeur bekam. Damals war sie 80 Jahre und 293 Tage alt. Und dann kam wiederum Christopher Plummer, der 2012 den Oscar als bester Nebendarsteller in Beginners bekam. Da war er 82 Jahre und 75 Tage alt.
Emanuelle Riva wurde für ihre Rolle in Liebe 2013 für den Oscar nominiert und war am Tag der Verleihung genau 87 Jahre alt. Damit ist sie die zweitjüngste Person, die jemals eine Oscarnominierung schaffte. Die älteste Person war Gloria Stuart, die für ihre Rolle in Titanic nominiert und zum Zeitpunkt der Verleihung 87 Jahre und 262 Tage alt war.
Neben der zweitältesten, jemals nominierten Person wurde 2013 auch die jüngste Person aller Zeiten für einen Oscar nominiert: Quvenzhané Wallis für ihre Rolle in Beasts Of The Southern Wild. Sie war neun Jahre und 180 Tage alt, als die Verleihung von statten ging.
Interessanter Nebenfakt: sowohl Gloria Stuart (100 Jahre und 114 Tage) als auch George Burns (100 Jahre und 49 Tage) sind 100 Jahre alt geworden.
Beatrice Straight erhielt 1976 einen Oscar für ihre Rolle in Network. Sie war in dem Film fünf Minuten und 40 Sekunden zu sehen.

Edit: Da der Wrestlingfan den Film im "Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?"-Thread erwähnte:

Für den Film Iris wurden im Jahre 2002 sowohl Kate Winslet als auch Judi Dench für den Oscar nominiert. Das war erst das zweite Mal, dass zwei Schauspieler/innen für dieselbe Rolle nominiert waren. Judi Dench spielte die alte Irish Murdoch, Kate Winslet die junge. Das erste Mal, als das passierte, war 1998, als Gloria Stuart und, you guessed it, Kate Winslet für dieselbe Rolle nominiert waren. Beide Male gewann keine der beiden Schauspielerinnen einen Oscar. Lustigerweise war Judi Dench auch 1998 für eine Rolle nominiert.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.

Geändert von Humppathetic (15.04.2013 um 10:01 Uhr).
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2013, 10:33   #47
Tonkyhonk
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 254
Wo du Judi Dench 1998 erwähnst , sie gewann den Oscar als beste Nebendarstellerin in "Shakespeare in Love" für ihre Rolle als Elisabeth I. , Cate Blanchett war im selben Jahr als beste Hauptdarstellerin in "Elisabeth" nominiert , ebenfalls als Elisabeth I.
__________________
May God have mercy upon my enemies because I won´t.

-George S.Patton-
Tonkyhonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2013, 03:19   #48
Kiez Richards
King of Korn Style
 
Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 16.074
Bela B. spielt einen Kinomitarbeiter in Inglourious Basterds!
Kiez Richards ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2013, 23:33   #49
Humppathetic
Genickbruch
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 35.745
Michael Keaton heißt eigentlich Michael Douglas.
__________________
What he didn't was, know was or was know was that I was dyslexic.
Humppathetic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2013, 00:15   #50
mumu
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 17.189
Da ich es zufällig gerade sehe:

Johnny Depp`s erste Filmrolle war im Horrorklassiker Nightmare on Elm Street. Und diese Rolle hat ihm sein guter Freund Nicolas Cage vermittelt.

Nicolas Cage`s bürgerlicher Name ist übrigens Nicolas Kim Coppola, er ist der Neffe von Francis Ford Coppola und gehört damit der in Hollywood einflussreichen Coppola Familie an. Das ist auch der Grund warum er sich einen Künstlernamen zugelegt hat. Er wollte für die Öffentlichkeit nicht nach seinem Namen bewertet werden.
__________________

Zurück bei Papi...


Geändert von mumu (21.04.2013 um 00:18 Uhr).
mumu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.