Boardhell - Schwarz-rot wie Bayer 04
   

 
 
   

 

Zurück   Boardhell > Wrestling aktuell > World Wrestling Entertainment

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2012, 15:48   #1
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.759
Eine neue Meldung gibt es zum zukünftigen Einsatz von Brock Lesnar. So habe er von 24 vereinbarten Auftritten bis zum Ende seines Vertrags bereits sechs absolviert, bevor er storylinegemäß kündigte. Die restlichen 18 möchte man sich Berichten zufolge noch aufsparen. Mit einem Auftauchen des ehemaligen Topdraws von UFC ist erst wieder im Vorfeld des SummerSlams zu rechnen. Danach plane man, alle weiteren Auftritte für den Aufbau von WrestleMania XXIX zu verwenden. Nach dieser Show läuft Lesnars aktueller Kontrakt aus. Für den SummerSlam gilt Triple H als wahrscheinlichster Gegner. Mit diesem verbindet Lesnar eine Storyline, in der er Triple H den Arm gebrochen hat, weil dieser bestimmte Forderungen Lesnars nicht umsetzen wollte. Für WrestleMania sind mehrere Gegner im Gespräch, wobei The Undertaker momentan wohl als Favorit gehandelt wird. Aber auch andere große Namen wie John Cena oder The Rock werden genannt.

Vor einigen Wochen fing A.W. an, bei den wöchentlichen Shows Stars für sein Stable All World zu beobachten und rekrutierte unter anderem Rosa Mendes, Epico und Primo. Seitdem ist es um das Stable relativ ruhig geworden. Grund dafür ist, dass die Writer derzeit darüber diskutieren, das Stable gänzlich fallen zu lassen, bevor es überhaupt richtig in Tritt kommen konnte. Dies würde den Mid- und Undercardern eine weitere Möglichkeit nehmen, sich in einer Art Story zu präsentieren.

John Bradshaw Layfield hat sich eine ganz besondere Aufgabe gestellt. Er wird in den nächsten zwei bis drei Jahren versuchen den jeweils höchsten Berg aller sieben Kontinente zu besteigen. Damit möchte er zu Spenden an die wohltätige Organisation "Family Center" aufrufen, die bedürftige Kinder auf der Inselgruppe Bermuda unterstützt, wo JBL heute selbst lebt. Die geschätzten $250.000, die das Projekt vermutlich kosten wird, wollte er ursprünglich selber aufbringen, jedoch ist inzwischen WWE an seine Seite getreten. Das Unternehmen wird die kompletten Kosten tragen und dabei helfen, die Aktion bekannt zu machen. JBL versprach, dass 100% der Spenden ankommen werden und er hoffe, er könne den Kindern zusätzlich zeigen, dass man alles schaffen könne. Mit dem Geld von WWE im Rücken müsse er sich jetzt nur noch darauf konzentrieren, zu überleben. Auf die Frage eines Fans per Twitter, ob die Zusammenarbeit mit WWE auch bedeuten würde, dass er wieder in deren Programm auftauche, antwortete er, dass dies wohl sehr wahrscheinlich sei.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 15:50   #2
Captain Mightypants
Höllen-Rentner
 
Registriert seit: 28.08.2006
Beiträge: 8.026
Zitat:
Zitat von Delta Romeo Beitrag anzeigen

Vor einigen Wochen fing A.W. an, bei den wöchentlichen Shows Stars für sein Stable All World zu beobachten und rekrutierte unter anderem Rosa Mendes, Epico und Primo. Seitdem ist es um das Stable relativ ruhig geworden. Grund dafür ist, dass die Writer derzeit darüber diskutieren, das Stable gänzlich fallen zu lassen, bevor es überhaupt richtig in Tritt kommen konnte. Dies würde den Mid- und Undercardern eine weitere Möglichkeit nehmen, sich in einer Art Story zu präsentieren.
Manchmal frage Ich mich ja wirklich, was da los ist, bei WWE ... gibt es da Writer, die nur Donnerstags arbeiten kommen und sich wundern, was Ihre Kollegen da gemacht haben und das alles wieder einstampfen? Den Eindruck bekommt man manchmal ... Da sitzen doch, von mir aus 10 Leute, zusammen und denken sich Geschichten aus ... wo ist das Thema, sich eine Story von vorne bis hinten auszudenken und die auch durchzuziehen???
__________________
Simulated Action Wrestling - Bestes Fantasy Wrestling seit 10 Jahren!
Boardhell-Forum | Facebook | Twitch | Youtube

"Diese moralische Entscheidung, der Öffentlichkeit über die Spionage, die uns alle betrifft, zu berichten, war folgenschwer. Aber sie war richtig und ich bereue nichts." - Edward Snowden
Captain Mightypants ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 15:52   #3
Ken Rosenberg
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 2.188
24 Auftritte? Das ist ja wohl mal echt ein Witz, ich will garnicht wissen was er an Gage dafür bekommt.

Versteht mich nicht falsch, ich mag Brock Lesnar und sehe ihn auch gerne wieder bei WWE, aber 24 Auftritte sind doch nun echt überhaupt nichts und ich glaube nicht das sich das alles am Ende wirklich rechnet. Dann wird man ihn wohl im Vorfeld zum Summerslam einige male zeigen, beim PPV selber und den Rest bei der Road to Wrestlemania verheizen.
__________________
Ken Rosenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 16:05   #4
Mario Girotti
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 26.07.2009
Beiträge: 1.538
JBL will also Bergsteigen machen in den nächsten Jahren und dann noch die höchsten. Dat könnte ziemlich böse enden, wat ich net hoffe.
Mario Girotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 16:10   #5
Delecto
unverletzt
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 1
"Auf die Frage eines Fans per Twitter, ob die Zusammenarbeit mit WWE auch bedeuten würde, dass er wieder in deren Programm auftauche, antwortete er, dass dies wohl sehr wahrscheinlich sei."

Das heißt, wir würden JBL wieder im Ring sehen? Das würde mich sehr freuen. Habe ihn als einen guten Athleten und Heel im Sinn.
Delecto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 16:16   #6
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.759
Zitat:
Zitat von Delecto Beitrag anzeigen
"Auf die Frage eines Fans per Twitter, ob die Zusammenarbeit mit WWE auch bedeuten würde, dass er wieder in deren Programm auftauche, antwortete er, dass dies wohl sehr wahrscheinlich sei."

Das heißt, wir würden JBL wieder im Ring sehen?
Na ja, das heißt wohl eher, dass er mal den ein oder anderen Auftritt macht, wie es andere frühere Aktive (Michaels, Piper, ...) auch tun. Einen echten Run kann man, glaube ich, ziemlich sicher ausschließen. Immerhin hat er die nächsten Jahre zu tun.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.
Delta Romeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 16:24   #7
Rengal
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 2.145
Zitat:
Zitat von Delecto Beitrag anzeigen
Das heißt, wir würden JBL wieder im Ring sehen? Das würde mich sehr freuen. Habe ihn als einen guten Athleten und Heel im Sinn.
Glaub ich weniger. Er wird evtl. on Air auftreten und einige Promos halten die vielleicht ebenso unbedeutend sind wie der Wachrüttler von Edge gegen Cena.

Ich denke man wird ihn in Promos rund um sein Projekt finden und dabei ein riesiges "Sponsoring by WWE" im Hintergrund positionieren

JBL könnte ich mir persönlich als einen guten Stable-Anführer vorstellen. Evtl. könnte A.W. sein Stable zusammensuchen und er dirigiert es dann.

Im Ring sehe ich das ganze problematisch, hat er doch aufgrund von Rückenproblemen seine Karriere beendet.
Und jetzt will er Berge besteigen?
Wenn er sich da mal nicht übernimmt.
Sein Projekt ist natürlich sehr sympathisch, deshalb frage ich mich ob es sinnvoll wäre ihn als Heel zurück zu bringen, wenn er denn dann kommt. Auch wenn er ein Wrestling-Gott auf diesem Gebiet ist


Lesnars Vertrag ist wirklich ein Witz, bisher hat er mir nicht seh gut gefallen und er bekommt unter Garantie zuviel Geld in seinen Arsch geschoben.

Das Stable All World ist im Moment ohnehin ein Witz. Die Idee eines Stables ist super aber die WWE schläft einfach mehr als sie arbeitet.
Rengal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 16:28   #8
Delta Romeo
Administrator
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 8.759
Zitat:
Zitat von Ken Rosenberg Beitrag anzeigen
24 Auftritte? Das ist ja wohl mal echt ein Witz, ich will garnicht wissen was er an Gage dafür bekommt.
Wirklich nicht? Gerüchte Weise sollen es 5 Millionen für das Jahr sein.
__________________
"Was einer ohne Erklärung nicht versteht, versteht er auch nicht, wenn man es ihm erklärt." – Haruki Murakami: 1Q84
Ignition S1E4 „Geiler Stoff“ | Der Locker Room von CJ Perry und Rusev wird von einem Schatten verdunkelt, welchen der massive Knödel Earthquake in den Raum wirft.

Geändert von Delta Romeo (06.06.2012 um 17:02 Uhr).
Delta Romeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 17:00   #9
Ken Rosenberg
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 2.188
Zitat:
Zitat von Delta Romeo Beitrag anzeigen
Wirklich nicht? Gerüchte Weise sollen es 5 Million für das Jahr sein.
Und damit ist die lächerlichkeit nicht mehr zu toppen...
__________________
Ken Rosenberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 17:18   #10
RainMaker
Genickbruch
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 32.309
Zitat:
Zitat von Ken Rosenberg Beitrag anzeigen
Und damit ist die lächerlichkeit nicht mehr zu toppen...
Das sind pro Auftritt etwas über $ 200.000,- - Rechne mal den Stundensatz aus, da wird man ja neidisch ...
RainMaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 17:19   #11
DocKeule
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 7.498
Zitat:
Zitat von Delta Romeo Beitrag anzeigen
Eine neue Meldung gibt es zum zukünftigen Einsatz von Brock Lesnar. So habe er von 24 vereinbarten Auftritten bis zum Ende seines Vertrags bereits sechs absolviert, bevor er storylinegemäß kündigte. Die restlichen 18 möchte man sich Berichten zufolge noch aufsparen. Mit einem Auftauchen des ehemaligen Topdraws von UFC ist erst wieder im Vorfeld des SummerSlams zu rechnen. Danach plane man, alle weiteren Auftritte für den Aufbau von WrestleMania XXIX zu verwenden. Nach dieser Show läuft Lesnars aktueller Kontrakt aus. Für den SummerSlam gilt Triple H als wahrscheinlichster Gegner. Mit diesem verbindet Lesnar eine Storyline, in der er Triple H den Arm gebrochen hat, weil dieser bestimmte Forderungen Lesnars nicht umsetzen wollte. Für WrestleMania sind mehrere Gegner im Gespräch, wobei The Undertaker momentan wohl als Favorit gehandelt wird. Aber auch andere große Namen wie John Cena oder The Rock werden genannt.
Zitat:
Zitat von Ken Rosenberg Beitrag anzeigen
24 Auftritte? Das ist ja wohl mal echt ein Witz, ich will garnicht wissen was er an Gage dafür bekommt.
5 Millionen Dollar, wenn ich mich richtig erinnere. Und das Schöne ist, daß 24 Auftritte ja noch lange nicht sagt, wievele Matches er bestreiten muss. Aber falls mir jemand 208.333$ für einen Auftritt zahlen möchte, darf er sich gerne melden

Ansonsten hat man doch auch diese Sache wieder gegen die Wand gefahren. Cena ist eh wieder der alte Grinse-Bert, bei dem die meisten vermutlich schon wieder vergessen haben, daß sie vor zwei Monaten mal fast auf seiner Seite gewesen wären. Und Lesnar? Brock Who?
Er hatte Momentum und vor allem hatte er Heat. Jetzt wird man wieder von Null anfangen müssen bzw. irgendwo unter Null, nachdem er ja gleich das erste Match vergeigt hat und sein Gegner sofort danach fröhlicher als vor dem Match war. Heyman hat man seitdem auch nicht mehr gesehen, wobei zumindest die jüngeren Fans gar nicht wußten, wer der kleine Mann mit Halbglatze war...vielleicht hätte man die beiden vorher mal zusammen in einem Segment zeigen sollen.

Vielleicht sollte die WWE mal KISS in einer Show auftreten lassen und Lesnar eines der Make-Ups als neues Gimmick verpassen. Übrig wären jetzt noch Starchild, Catman und Spaceman...wenn das nix is.
DocKeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 18:40   #12
Jens
Rippenprellung
 
Registriert seit: 18.12.2008
Beiträge: 114
Bei der Lesnar-Sache kommt dazu, dass er nicht mal eine volle Stunde pro Auftriff zu sehen ist - in der Regel sind es pro Show vielleicht 15 Minuten; von Ausnahmen wie PPVs, wo er antreten müssen wird, abgesehen - wow, das ist 'ne ganze Stange Geld.
Jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 19:01   #13
Face
Genickbruch
 
Registriert seit: 29.03.2001
Beiträge: 30.829
Mit An- und Abreise, Aufwärmen, Skript lernen und Promotion-Arbeit (Autogramme usw.) ist er ja auch noch beschäftigt, also die 24 Auftritte sind schon als 24 Tage zu betrachten. Ein nettes Sümmchen bleibt es dennoch.
__________________
Слава Україні
Face ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 19:32   #14
Fleischgeiger
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 693
Bin ich hier der einzige der der Meinung ist das es mit den angeblichen 5 Mio jedeglich um ein Work für die Smarks handelt um dieses "new Face of WWE" Gimmick zu unterstützen?Ich bin ja auch fast geneigt zu sagen das Brock nun wirklich endgültig Lost ist....WWE wollte nur mal wiedern Impact moment haben und Lesnar nochma kurz n dicken Check kassieren...aber da halt ich mich noch zurück...Aber 5 Mio fürn paar Auftritte? Die Topstars der WWE stehen nicht in dieser Arbeitsrelevanz....das kann nur faul sein o.o Ich glaub nich an den 5 Mio Vertrag für ab und an mal Hallo sagen
__________________

Wehrt euch gegen die feige Tyrannei der Lowbros!
Jeder der dazu bereit ist seine Tastatur für die Freiheit zu opfern ist angehalten dem Kampf beizutreten!

Mitglieder Fleischgeiger

Geändert von Fleischgeiger (06.06.2012 um 19:36 Uhr).
Fleischgeiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 19:42   #15
jan [o]
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 10.06.2008
Beiträge: 1.554
Zitat:
Zitat von Paul Teutul Sr. Beitrag anzeigen
Das sind pro Auftritt etwas über $ 200.000,- - Rechne mal den Stundensatz aus, da wird man ja neidisch ...
Jeder bekommt so viel wie er in den Augen anderer (der Geldgeber/Lohnauszahler) wert ist - ist ne ganz einfach Sache - und es steht jedem frei sich so gut zu verkaufen, daß andere ankommen um einen dafür fürstlich zu entlohnen bzw es steht jeden frei halt einen zu suchen der einem "das mehr als angemessene" zahlt....

Wenn man also Vertragsvereinbarungen wie von Lesnar sieht kann man nur sagen a) Lesnar hat es gut gemacht und b) die WWE muss zufrieden sein sonst hätten sie den Summen nicht zugestimmt.
jan [o] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 19:56   #16
ultrapunk!
Schädelbasisbruch
 
Registriert seit: 29.07.2008
Beiträge: 3.081
Ich halte Lesnars Gehalt auch für übertrieben, da ich glaube, dass diese Summe nie eingespielt wird durch eben diesen Lesnar. dafür hat man seinen run in meinen Augen verbookt. Er hätte gegen Cena gewinnen, einige Squash-Siege gegen Midcarder oder Uppercarder feiern und dann storylinetechnisch aus Langeweile kürzertreten sollen, bis wieder ein Maineventer für Lesnar interessant werden würde. Das hätte man von mir aus bis WM XXIX ziehen lassen können. Aber so wie es die WWE gemacht hat, find ich es echt langweilig.

Falls Lesnar bei WM auf den Undertaker treffen sollte, wird es in meinen Augen ein schrecklicher Kampf, da der Undertaker in einem fürchterlichen körperlichen Zustand ist und kein Match mehr tragen kann und Lesnar einfach nur ein schlechter Wrestler ist. Aber meine Unsympathie gegenüber Lesnar ist höher als die gegen den Taker, so dass es das erste mal bei einer WM wäre, dass ich für den Taker wäre.
__________________
18.05.1960 - 22.12.2012
Zieh mit den Göttern, zieh mit den Göttern - Halt mir den Platz frei neben dir
Zieh mit den Göttern, zieh mit den Göttern - Zeig dich am Himmel und lass dich sehen
Zieh mit den Göttern, zieh mit den Göttern - Wir sehen uns wieder, irgendwann
Nimm dir den schönsten Platz im Himmel - Hast ihn verdient dein Leben lang
ultrapunk! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 20:17   #17
Bodyslam
ECW
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 5.938
Ich neide Lesnars Honorar sicherlich nicht. Wenn die WWE der Meinung ist, dass Lesnar es Wert wäre dann ist das ihre Sache, aber dementsprechend sollten sie ihn auch besser nutzen, als sie es bisher getan haben. Sollte er aber wirklich gegen den Taker bei WM antreten dann müsste er bis dahin auch einige wichtige Siege einfahren und ich meine damit nicht 3 Siege gegen HHH, Santino und Swagger.
__________________
"Shawn couldn't whip cream with an outboard motor in a real fight." J. Cornette


You come from nothing and you go back to nothing, so what have you lost? Nothing!
Bodyslam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 21:51   #18
Chaister Jay
Gehirnerschütterung
 
Registriert seit: 22.05.2011
Beiträge: 437
Ich hatte sogar gehört, dass Lesnar wesentlich mehr als die 5 Millionen bekommen soll für sein 1 Jahres Vertrag...oder besser gesagt für seine 24 Auftritte...

Jedenfalls ich hab es diese Woche, letzte Woche, vorletzte Woche, vor 3 Wochen...schon angeprangert, dass das mit dem ALL World wohl voll in die Hose gehen wird. Und dabei fand ich die Idee von Anfang an eigentlich super...so hätte man eher farblosen Charakteren wirklich Farbe geben können - welche ihren großen Auftritt beim Summerslam mal haben könnten.

Ich finds einfach nur traurig...
Chaister Jay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2012, 23:28   #19
Sidi
Rippenprellung
 
Registriert seit: 19.12.2003
Beiträge: 127
die 5 mio stimmen nicht.
Schaut euch doch einfach mal die personalkosten der wwe an.
Sidi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2012, 10:19   #20
bisselbock
Knöchelbruch
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 795
Zitat:
Zitat von Mario Girotti Beitrag anzeigen
JBL will also Bergsteigen machen in den nächsten Jahren und dann noch die höchsten. Dat könnte ziemlich böse enden, wat ich net hoffe.
Liked den Kerl mal bei Facebook, sofern ihr dort angemeldet seid. Es ist einfach nur interessant, was er da immer so postet, u. a. auch über das Seven Summits-Projekt. Manchmal kommen aber auch einige Anekdoten aus seiner aktiven Wrestling-Zeit, erst kürzlich zu einem Cage Match zwischen ihm und Big Show. Absolut empfehlenswert!

Ich kenne ihn mit nicht persönlich (leider), aber nach allem, was man bei Facebook von ihm sieht, hört und liest, scheint er nicht nur Wrestling God zu sein, sondern eben auch ein richtig, netter, bodenständiger und cleverer Kerl zu sein.
bisselbock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2012, 13:25   #21
DocKeule
Disqualifiziert
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 7.498
Zitat:
Zitat von Sidi Beitrag anzeigen
die 5 mio stimmen nicht.
Schaut euch doch einfach mal die personalkosten der wwe an.
Schwer zu sagen. Zu den Gehältern kenne ich nur diese eine Liste, die seit fast zehn Jahren durch die Foren geistert und die Zahlen scheinen mir recht niedrig wenn man bedenkt, daß Bret Hart schon 1996 angeblich 1,5 Millionen pro Jahr gezahlt wurden oder wenn ich mir die Zahlen anschauen, die Flair in seiner Biographie nennt.

Dazu muss man sich anschauen, was andere "Promis" eingesteckt haben. Donald Trump soll für WM 23 und die paar Auftritte davon angeblich 4 Millionen kassiert haben, Mike Tyson für WM 14 über 3 Millionen, bei Floyd Mayweather wird bei WM 24 sogar von einem zweistelligen Millionenbetrag gemunkelt.
DocKeule ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
a.w., all world, brock lesnar, john bradshaw layfield, wohltätigkeit
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.